Werbung

Nachricht vom 11.09.2019    

VHS Montabaur: Online-Seminar „Finanzkompetenz für Frauen“

Altersvorsorge, Elternunterhalt, Schuldenfalle, Kredite und Darlehen– das sind die Themen der Webinarreihe (Web-Seminar-Reihe) des rheinland-pfälzischen Volkshochschulverbandes, zu dem auch die VHS Montabaur gehört. Die Reihe „Finanzkompetenz für Frauen“ besteht aus vier Abendterminen. Die Teilnehmerinnen können bequem zuhause am eigenen PC sitzen, online den Vortrag der jeweiligen Finanzexpertin hören und per Chat Fragen dazu stellen.

Montabaur. Die Themen sind als Paket oder einzelnen zu buchen. Die Webinarreihe richtet sich an Frauen, interessierte Männer können sich aber auch anmelden. Einzige Teilnahmevoraussetzung ist ein PC mit sicherer Internetverbindung und Sprachausgabe Die Teilnahme ist kostenlos, denn das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur fördert das Projekt aus Landesmitteln.

Termine: 18. September, 16. Oktober, 20. November, 11. Dezember, jeweils mittwochs, jeweils 20 bis 21.30 Uhr. Anmeldung und Beratung bei der VHS der Verbandsgemeinde Montabaur: Telefon: 02602 / 126-321 oder online unter www.vhs-montabaur.de, Kursnummern 1034-37.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: VHS Montabaur: Online-Seminar „Finanzkompetenz für Frauen“


Neuer Kommentar

Name: (Realname erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Kommentar: (max. 1500 Zeichen)
• Wenn Nutzer Kommentare hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.
• Bitte geben Sie Ihren echten Namen und Ihre reale E-Mail-Adresse an. Kommentare mit Pseudonymen werden nicht veröffentlicht.
• Die Kommentare werden von der Redaktion überprüft und freigeschaltet, ggfs. erfolgt eine Rücksprache mit dem Absender. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht. Beschimpfungen, Beleidigungen, Hetzereien, Obszönitäten etc. werden nicht veröffentlicht.




Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

PKW berührte Fahrradfahrer - Zeuge gesucht

Giesenhausen. Am 19. Oktober, gegen 13 Uhr ereignete sich auf der L 290 aus Eichelhardt kommend in Fahrtrichtung Giesenhausen ...

Zwei Verkehrsunfälle durch Gullydeckel auf Fahrbahn

Rennerod. Am 20. Oktober, um 1.35 Uhr, kam es in Rennerod auf der Hauptstraße, Höhe Hausnummer 74, zu zwei Verkehrsunfällen, ...

Stricken für‘s Hospiz

Dernbach. Neben kleinen, weihnachtlichen Aufmerksamkeiten, Waffeln, Punsch und Musik soll dort auch Selbstgestricktes angeboten ...

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Montabaur. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material bedingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, Gauben, ...

Zweimal unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Montabaur

Montabaur. Am 16. Oktober, in der Zeit von 9 Uhr bis 18.50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Finanzamtes Montabaur ...

Weitere Artikel


Vom Umgang mit der Schuld in der Suchttherapie

Vielbach. Im Fachkrankenhaus Vielbach fand jetzt eine Fachtagung mit 170 Teilnehmenden zu diesem Aspekt der Sucht-Rehabilitation ...

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Betroffene von Fatigue

Rennerod. Ziel der gemeinsamen Treffen ist mit den Beschwerden nicht allein zu sein und sich verstanden zu fühlen. Sich gegenseitig ...

Der industrielle Mittelstand im globalen Wettbewerb

Königswinter/Region. Stellvertretend für die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz betonte Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin ...

Forum ländlicher Raum zur Krankenhaus-Zukunft: Ein-Haus-Lösung als Chance

Altenkirchen. Die DRK-Trägergesellschaft macht Dampf: Die Betreiberin des zweiteiligen DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg ...

Westerwälder Firmenlauf verzeichnet Rekord-Anmeldezahlen

Betzdorf. Der neunte Westerwälder Firmenlauf am nächsten Freitag, dem 13. September, meldet erneut Rekordzahlen: Wenige Tage ...

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School ...

Werbung