Werbung

Gemeinden


Montabaur

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56410
Artikel aus Montabaur

Region | Artikel vom 17.06.2019

777.777 Kilometer im Rennradsattel gefeiert

777.777 Kilometer im Rennradsattel gefeiertBei kaum einer Situation im Leben freut man sich darüber, dass es nun bergab geht – außer beim Radfahren. So ging es auch den deutschen und französischen Akteuren der „Equipe France“ in den beiden Radsportvereinen RSG Montabaur und RSV Nassovia Nassau auf ihrer „Grande-Region-Rundfahrt“. Diese führte die grenzüberschreitenden Radler im Rennradsattel über 1.028 meist anspruchsvolle Kilometer mit 8.695 Höhenmetern durch fünf Länder und Regionen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.06.2019

Kaffeekonzert mit „Frechblech“

Kaffeekonzert mit „Frechblech“Mit flotter und beschwingter Musik lud Frechblech, das Soloquintett des Evangelischen Dekanats Westerwald unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller, zu einem frühsommerlichen Kaffeekonzert nach dem Gottesdienst vor der Pauluskirche in Montabaur ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.06.2019

Rauchkörper in der Nähe von Polizeigebäude

Rauchkörper in der Nähe von PolizeigebäudeJugendlicher Unfug oder Attentatsversuch? Die Verursacher sind ebenso wie die Gründe für die Deponierung eines rauchenden Gegenstands in einer durchsichtigen Plastiktüte am Hintereingang des Polizeigebäudes in Montabaur noch unklar. Die Polizei bittet daher um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.06.2019

Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Montabaur

Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in MontabaurAm Samstag, 22. Juni und Sonntag, 23. Juni lädt rund um die Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten „Mittelalter Leben Montabaur“ zum Besuch ein. Rund um die Kirche wird es wieder einen Mittelaltermarkt geben. Diesmal unter der Organisationsleitung der Agentur Lorraine Médiévale aus dem Saarland. Vorführende Handwerker, die man kaum noch auf anderen Märkten sieht, weitgereiste Händler, die um die Euronen der Besucher buhlen und vorwiegend Ware aus kleinen Familienbetrieben anbieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.06.2019

Country-Frühschoppen im Cafe´ b-05

Country-Frühschoppen im Cafe´ b-05                                              Am Sonntag den 7. Juli von 11 bis 15 Uhr spielt die Country-Band „Rodeo Drive“ im Cafe´ b-05 (Kunst- und Kulturzentrum Im Stadtwald 2 56410 Montabaur-Horressen). Linedancer sind herzlich willkommen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf: 8 Euro, Tageskasse: 10 Euro. Kartenvorverkauf im Cafe b-05 oder unter 017657537246.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 16.06.2019

Fighting Farmers Montabaur gewinnen Heimspiel gegen Trier

Fighting Farmers Montabaur gewinnen Heimspiel gegen TrierVierter Sieg im fünften Saisonspiel: Die Fighting Farmers Montabaur machen es beim Wiedersehen mit den Trier Stampers nicht annähernd so spannend wie noch im Hinspiel und setzen sich im heimischen Mons-Tabor-tadion souverän mit 47:26 (20:0, 7:13, 7:0, 13:13) durch. Damit verteidigen die Westerwälder auch die Tabellenspitze in der
Regionalliga Mitte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2019

Unterdach: winddicht und durchlässig

Unterdach: winddicht und durchlässig Um den Dachstuhl zu schützen, wird unter den Dachziegeln in der Regel ein Unterdach konstruiert. Es verhindert, dass Feuchtigkeit und kalte Luft von außen in die Dachkonstruktion eindringen und ist vor allem dann wichtig, wenn zwischen den Sparren in der Dachschräge der Dämmstoff eingebaut ist. Eindringender Schlagregen, Schnee oder auch kalte Außenluft würden die Dämmwirkung reduzieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.06.2019

Westerwald-Verein besuchte Berlin

Westerwald-Verein besuchte BerlinDie Bundeshauptstadt war vom 6. bis 10. Juni erneut das Ziel des Westerwald-Vereins. Mitglieder des Hauptvereins sowie verschiedener Zweigvereine und Nichtmitglieder als weitere Gäste erlebten fünf informative Tage in Berlin und Umgebung. Ein Tag stand ganz im Zeichen der Besuche politischer und historischer Einrichtungen im Bundeskanzleramt und im Reichstag beziehungsweise Bundestag, wo die Gruppe von WWV-Mitglied und Mitglied des Bundestages Dr. Andreas Nick begrüßt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.06.2019

Heimatdichter im Gewölbe

Heimatdichter im GewölbeIm Zeitalter von G5 gehen sie leider immer öfter unter, die Dichter der Region, die mit Wort und Bild Situationen der Region rund um Montabaur zu Papier brachten. „Kultur im Keller“ - die Veranstaltungsreihe vom „krummen Dienstag“ widmet sich am 25. Juni in einer Reminiszenz diesen fast vergessenen Talenten. Josef Otto Schneider, den Altmontabäurern ein Begriff, findet sich ebenso in der Liste wie Karl Siebert, dem in der Sommerwiese gar eine Straße gewidmet ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.06.2019

6. Kunstfest „Kunst in der Gass“ in Montabaur

6. Kunstfest „Kunst in der Gass“ in MontabaurDieses Jahr, hoffentlich auch wieder bei Kaiserwetter wie im letzten Jahr,
das neben den interessanten künstlerischen Werken zum Gelingen sehr viel beigetragen hat, findet die Veranstaltung am 30. Juni von 11 bis 17.30 Uhr auf dem schön gestalteten Platz in der Judengasse, Karoline-Kahn-Platz, in Montabaur und wieder im Freien statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2019

Neuer Vorstand bei "donum vitae" Westerwald/Rhein-Lahn

Neuer Vorstand bei "donum vitae" Westerwald/Rhein-LahnBei einem Pressetermin hat sich der neue Regionalvorstand von donum vitae Westerwald/Rhein-Lahn vorgestellt. Gleichzeitig informierten die Beraterinnen über ihre Arbeit. Ziel von donum vitae ist ein christlich geprägtes Beratungsangebot im Schwangerschaftskonflikt für Frauen und Paare zu ermöglichen, das alle Themen rund um Schwangerschaft und Geburt entsprechend der gesetzlichen Vorschriften beinhaltet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.06.2019

Farmers empfangen die Trier Stampers

Farmers empfangen die Trier StampersAchtung, das könnte dramatisch werden, in jedem Fall aber extrem unterhaltsam: Die Fighting Farmers Montabaur empfangen am Samstag die Trier Stampers zum Heimspiel in der American Football-Regionalliga Mitte. Und wenn die Saison bisher eines gezeigt hat, dann, dass die Stampers es maximal turbulent, aufreibend und dramatisch mögen. Spielbeginn im Mons-Tabor-Stadion ist um 16 Uhr. Bereits um 13 Uhr trifft die U19 der Farmers auf die Hanau Ravens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

A3: Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach nachts gesperrt

A3: Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach nachts gesperrtIn der Zeit vom 13. bis 25. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 3 aufgrund von Markierungsarbeiten. Betroffen sind die Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.06.2019

Schloss Montabaur in guter Hand

Schloss Montabaur in guter HandDas gelbe Schloss hoch über der Stadt ist das Wahrzeichen von Montabaur. Vor 50 Jahren wurde das Areal durch die Deutsche Genossenschaftskasse gekauft und für Schulungszwecke zu einem genossenschaftlichen Akademie-Zentrum umgebaut. Seit 1981 befindet sich das Schloss Montabaur im Eigentum der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG).

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 11.06.2019

Rund um St. Peter in Ketten: „Mittelalter Leben Montabaur“

Rund um St. Peter in Ketten: „Mittelalter Leben Montabaur“Rund um die Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten wird es wieder einen Mittelaltermarkt geben. Diesmal unter der Organisationsleitung der Agentur Lorraine Médiévale aus dem Saarland. Termin: Samstag, 22. Juni und Sonntag, 23. Juni, Marktzeiten: Samstag: 12 bis 22 Uhr mit Feuershow am Samstagabend, Sonntag: 11.30 bis 18 Uhr. Veranstalter ist die Stadt Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.06.2019

Verbandsgemeindehaus: Entwürfe beschlossen

Verbandsgemeindehaus: Entwürfe beschlossenDas Verbandsgemeindehaus in Montabaur wird gebaut wie geplant. Das hat der Verbandsgemeinderat in einer Sondersitzung kurz vor der Kommunalwahl einstimmig beschlossen. Damit sind die Vorentwurfsplanungen in den drei Hauptgewerken Architektur, Statik und Haustechnik sowie in weiteren Disziplinen abgeschlossen und die Phase der konkreten Entwurfsplanung wird eingeläutet. Es steht nun fest, wie das Haus gebaut wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 10.06.2019

Rentenrettung ist Thema am 26. Juni in Montabaur

Rentenrettung ist Thema am 26. Juni in MontabaurWie sicher ist die Rente? Lauert am Ende des Arbeitslebens die Altersarmut? Diese Fragen stellen sich auch viele „Wäller“. Bereits heute fürchten acht von zehn Deutschen, dass ihre Rente nicht reichen wird. Noch ist Zeit das Rentensystem grundlegend umzugestalten und zukunftsfest zu machen. Wie das aussehen kann, ist Thema einer Veranstaltung am Mittwoch, 26. Juni in Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.06.2019

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 11. Juli

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 11. Juli 
Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.06.2019

Drei Fahrer unter Drogeneinfluss aus Verkehr gezogen

Drei Fahrer unter Drogeneinfluss aus Verkehr gezogenZu Beginn der Pfingsturlaubsfahrten führte die Polizeiautobahnstation Montabaur Kontrollen auf der A3 durch, in deren Rahmen drei wegen Drogenkonsums fahruntüchtige Fahrzeugführer festgestellt wurden. Alle wurden an der Weiterfahrt gehindert, die Männer müssen mit entsprechenden Strafanträgen rechnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.06.2019

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?Algen an Fassaden sind eine optische Beeinträchtigung. Sie treten unter bestimmten Voraussetzungen überall auf, an Außenwänden, auf Dächern aber auch auf Denkmälern, Straßenschildern, Kirchen und Bäumen. Die Bausubstanz wird durch Algen nicht angegriffen, sie beziehen Ihre Nahrung aus der Umwelt. Das zunehmende Algenwachstum ist eine Folge der Luftreinhaltung durch den Einbau von Kraftwerksfiltern und Autokatalysatoren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.06.2019

Ehrennadeln in Bronze für Montabaurer Judokas

Ehrennadeln in Bronze für Montabaurer JudokasGroße Ehrung wurde zwei Sportlern der Judoabteilung Sportfreunde Montabaur Aktiv e. V. zuteil: Sie erhielten anlässlich der Katameisterschaft in Montabaur aus der Hand des Vorsitzenden, zugleich Cheftrainers und Bundeskampfrichters Kata Ernst Elenz, Ehrennadeln in Bronze des Sportbundes Rheinland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.06.2019

EVM-Kundenzentren am 14. Juni geschlossen

EVM-Kundenzentren am 14. Juni geschlossenAufgrund einer internen Veranstaltung bleiben zwölf der insgesamt 14 Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) am Freitag, 14. Juni, geschlossen. In dringenden Fällen erreichen Kunden das Unternehmen weiterhin telefonisch unter 0261 402-11111. Rund um die Uhr steht auch das Kundenportal unter evm.de/Kundenportal offen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.06.2019

Digitaler Marktplatz Westerwald als Chance für den Einzelhandel

Digitaler Marktplatz Westerwald als Chance für den EinzelhandelDer Marktplatz Westerwald e.V., in dem acht Werbegemeinschaften zusammengeschlossen sind, hat eine Machbarkeitsstudie für einen digitalen Marktplatz entwickelt. Es soll eine gemeinsame digitale Handelsplattform für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald entstehen. Derzeit gehen rund 450 Millionen Euro Kaufkraft pro Jahr in den drei Landkreisen in den digitalen Handel. Nach der Idee der Konzeptionisten soll der Einzelhandel im Westerwald davon einiges abbekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2019

Landesmusikgymnasium Montabaur bei „Die beste Klasse Deutschlands“

Landesmusikgymnasium Montabaur  bei „Die beste Klasse Deutschlands“Die Klasse 7B des Landesmusikgymnasiums Rheinland-Pfalz aus Montabaur geht heute, 5. Juni bei Deutschlands größtem Schülerquiz an den Start. Zu sehen um 19:25 Uhr bei KiKA. Leider schafft es die Klasse aus Koblenz nicht in die nächste Runde. Den Sprung ins Wochenfinale schafft die Klasse 7B des Martinum Gymnasiums aus Emsdetten. Zu sehen am 7. Juni, um 19:30 Uhr bei KiKA.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.06.2019

Vortrag zur Stadtgeschichte: Montabaur im 18.Jahrhundert

Vortrag zur Stadtgeschichte: Montabaur im 18.Jahrhundert„Die kurfürstliche Stadt Montabaur im 18. Jahrhundert“. So lautet der Titel eines Geschichtsvortrags, zu dem die Stadt Montabaur am Donnerstag, dem 13. Juni, um 19 Uhr in die Bürgerhalle im alten Rathaus einlädt. Referent ist Dr. Paul Possel-Dölken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.06.2019

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Juni

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im JuniDas Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.06.2019

„tourING“ zu Gast bei VWH und ZENO

„tourING“ zu Gast bei VWH und ZENOWenn Studierende der Hochschule Koblenz auf innovative Betriebe im Westerwaldkreis treffen, dann veranstaltet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises mbH (wfg) wieder ihre tourING Exkursion. Diesmal war das 4. Semester im Fachbereich Maschinenbau zu Gast bei VWH in Herschbach (OWW) und bei ZENO in Norken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.06.2019

Kita Löwenzahn in Elgendorf: Baubeginn für An- und Umbau

Kita Löwenzahn in Elgendorf: Baubeginn für An- und UmbauMehr Platz für Kinder in Elgendorf! Dieses Ziel will die Stadt Montabaur mit einer Baumaßnahme an der Kita Löwenzahn erreichen. Dort haben jetzt die Arbeiten für einen Anbau begonnen und auch das Bestandsgebäude wird umgebaut, so dass mehr Platz und Struktur geschaffen werden. Vor allem ein separater Schlafraum und ein Esszimmer für den Ganztagsbetrieb sowie Lagerflächen fehlen bislang. Rund 300.000 Euro investiert die Stadt in die Maßnahme, die laut Plan bis zum Frühjahr 2020 abgeschlossen sein wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.06.2019

Fußgängerin verursachte Verkehrsunfall auf der A 3

Fußgängerin verursachte Verkehrsunfall auf der A 3Sehr viel Vertrauen in ihren Schutzengel oder die Autofahrer auf der Autobahn hatte eine Seniorin, die nach einer Panne mit dem PKW auf dem Weg zur nächsten Notrufsäule über die Mittelschutzplanke stieg. Diese Abkürzung veranlasste jedoch einen PKW-Fahrer zu einer heftigen Vollbremsung, wodurch ein nachfolgender PKW auffuhr. Da alle Schutzengel aufmerksam waren, blieb es bei Blechschäden.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.06.2019

Farmers verlieren Heimspiel gegen Bad Homburg

Farmers verlieren Heimspiel gegen Bad HomburgViel Sonne, viele Zuschauer, viele Punkte - und am Ende einen verdienten Sieger, der dieses Mal nicht grün trug: Die Bad Homburg Sentinels sind beim klaren 34:14 (0:0, 21:0, 7:7, 6:7)-Auswärtssieg im Mons-Tabor-Stadion ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben eindrucksvoll ihre Ambitionen auf die Meisterschaft unterstrichen. Die Fighting Farmers konnten den Gästen aus Hessen nur selten Paroli bieten und zu wenige eigene Akzente setzen. Woran das lag? Der Gegner war an diesem Nachmittag schlichtweg besser.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.06.2019

Es riecht wieder nach Whisky im Gewölbe

Es riecht wieder nach Whisky im GewölbeAm 11. Juni ist es wieder soweit. Bereits zum dritten Mal präsentieren Angela Schmitz-Buchholz und Franz Schmitz als „ORANGE-MOON“ Folk Duo guten soliden Irish Folk im Historica-Gewölbe. Das Duo wird diesmal ergänzt durch die Tochter Sarah Buchholz, die die beiden Folk-Musiker mit dem Saxophon begleitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2019

Mehrere Gullydeckel ausgehoben

Mehrere Gullydeckel ausgehobenWer kann Angaben machen zudem oder den Tätern, die am frühen Samstagmorgen in Montabaur Gullydeckel ausgehoben und mehrere Pflanzkübel sowie eine Mülltonne auf die Straße gestellt haben? Die Polizei Montabaur bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.06.2019

Fußgänger durch flüchtigen Kleintransporter verletzt

Fußgänger durch flüchtigen Kleintransporter verletztDie Polizei sucht den Fahrer eines weißen Transporters, der zwischen Leuterod und Wirges am frühen Samstagmorgen mit dem rechten Außenspiegel einen Fußgänger erfasste und verletzte. Der Fahrer fuhr weiter ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 31.05.2019

Kinderveranstaltung "SimsalaGrimm – Die Märchenhelden"

Kinderveranstaltung "SimsalaGrimm – Die Märchenhelden"Das Theater auf Tour bringt ein neues Musical Abenteuer zum 20 jährigen Jubiläum der Märchenhelden auf die Bühne: „Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc“ für Kinder ab vier Jahren. Uraufführung am Sonntag, 3. November um 16 Uhr in der Stadthalle Haus Mons Tabor. Der Vorverkauf ist gestartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.05.2019

Wie kommt das Wissen in die tiptoi-Bücher?

Wie kommt das Wissen in die tiptoi-Bücher?Inka Friese lässt die tiptoi-Welt ihrer Bücher lebendig werden am Mittwoch, 12. Juni um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Montabaur und erzählt von ihrer Arbeit als Autorin. Inka Friese schreibt Sachtexte für Kinder, Geschichten und Lieder oder realisiert Beiträge für "Die Sendung mit der Maus“, "Die Sendung mit dem Elefanten" und "Wissen macht Ah!“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Umfangreiche Vermisstensuche war erfolgreich

Umfangreiche Vermisstensuche war erfolgreichErfolgreich wurde eine Vermisstensuche in der Region Montabaur abgeschlossen, bei der viel Personal sowie Suchhunde und ein Polizeihubschrauber im Einsatz waren. Die Maßnahmen wurden durch zahlreiche Anrufe von Bürgern erschwert, die sich nach dem Polizeihubschrauber erkundigen wollten. Die Polizei bittet zukünftig von solchen Nachfragen abzusehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten Ob Heizungserneuerung, Dachdämmung oder Fassadensanierung: am Anfang steht die Überlegung, welche Randbedingungen wichtig sind. Soll die neue Heizung den gleichen Anschlusswert haben wie die alte? Wird bei der Badsanierung eine effizientere Warmwasserbereitung mitgedacht? Soll bei der Neueindeckung des Daches eine zukünftige Solarstromanlage berücksichtigt werden?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Familienfahrt in den Zoo Duisburg

Familienfahrt in den Zoo DuisburgDie Kreisjugendpflegen Neuwied, Altenkirchen und die Jugendpflege des Westerwaldkreises bieten am Sonntag, dem 16. Juni, im Rahmen des Kooperationsverbundes „Wir Westerwälder“ eine Familienfahrt in den Duisburger Zoo an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.05.2019

Arbeitslosenquote sinkt im Mai auf 2,7 Prozent

Arbeitslosenquote sinkt im Mai auf 2,7 ProzentDer regionale Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv. Seit Februar sinkt die Arbeitslosenquote Monat für Monat geringfügig, aber kontinuierlich. Im Mai beträgt sie nun 2,7 Prozent und ist damit 0,1 Prozent niedriger als im April. Deutlicher ist mit minus 0,3 Prozent die Verbesserung gegenüber dem Mai 2018. In absoluten Zahlen heißt das: Derzeit sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur (Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis) 4.872 Menschen ohne Job gemeldet – 87 weniger als vor einem Monat und 518 weniger als vor einem Jahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 29.05.2019

Fighting Farmers empfangen Bad Homburg

Fighting Farmers empfangen Bad HomburgDer nächste Aufsteiger, aber ein vermeintlich anderes Kaliber: Die Fighting Farmers Montabaur kehren nach zwei (siegreichen) Auswärtsfahrten zurück ins Mons-Tabor-Stadion, empfangen dort am Samstag um 16 Uhr die Bad Homburg Sentinels. Das erste Heimspiel gegen den anderen Aufsteiger Kaiserslautern hatten die Westerwälder deutlich gewonnen, dieses Mal erwarten sie eine andere Hausnummer. Bereits um 13 Uhr läuft die U19 der Farmers zum Heimspiel gegen die Trier Stampers ins Stadion ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.05.2019

Das sind die neuen Kreistagsmitglieder im Westerwaldkreis

Das sind die neuen Kreistagsmitglieder im WesterwaldkreisDie beiden großen Parteien im Kreistag des Westerwaldkreises haben schwer Federn lassen müssen. Die CDU ist stärkste Kraft geblieben, die SPD kann den Platz zwei behaupten. Sie gehen aber mit deutlichen Sitzverlusten in die neue Legislaturperiode. Neu im Kreistag ist die AfD mit vier Sitzen vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.05.2019

Den richtigen Studienplatz finden

Den richtigen Studienplatz findenWer das Abitur in der Tasche hat und studieren möchte, hat die große Auswahl: Unterschiedliche Hochschulen bieten eine Vielzahl an Studienprofilen, inhaltlichen Schwerpunkten und Abschlüssen an. Da ist es wichtig, einen Überblick zu gewinnen und gut informiert zu sein. Wie finde ich meinen Studienplatz? heißt es deshalb am 13. Juni um 16 Uhr in der Reihe …und donnerstags ins BiZ.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.05.2019

Wochenendseminar zur Infektionsberatung

Wochenendseminar zur Infektionsberatung Die beiden Leiterinnen des Begegnungsseminares, Ingrid Matthey-Blech und Dr. Ursula Rieke vom Gesundheitsamt Montabaur, die 32 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begleitet hatten, waren beeindruckt von den ehrlichen und begeisterten Rückmeldungen. „Diese gemeinsame Zeit der Offenheit ohne Diskriminierung finde ich nirgendwo sonst in meinem Alltag!“ oder „Dieses Wochenende ersetzt mir einen Kuraufenthalt.“ Immer wieder verwundert und erschreckt die Erkenntnis, dass in heutiger Zeit mit effektiven Therapiemöglichkeiten und maximal medikamentös verminderter Ansteckungsgefahr die individuelle Frustration und Traurigkeit so groß ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2019

Schlosskonzert mit dem Pianisten Denys Proshayev

Schlosskonzert mit dem Pianisten Denys Proshayev„Klangmagier“, „Russischer Eusebius“ und „brillanter Virtuose von ganz großem Format“ sind nur einige Attribute, die die Musikkritik dem Pianisten Denys Proshayev seit seinem Gewinn des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD zuschreibt. Im weißrussischen Brest geboren, wurde er bei Professor Vladimir Krainev, einem Meisterschüler von Heinrich Neuhaus, an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ausgebildet. Darüber hinaus wirkte Denys Proshayev über mehrere Jahre als Assistent in Vladimir Krainevs Meisterklasse in Hannover.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 27.05.2019

Farmers feiern in Mainz 3. Saisonsieg

Farmers feiern in Mainz 3. SaisonsiegDie Ergebnisse stimmen, der Weg dorthin kostet aktuell noch einiges an Nerven: Die Fighting Farmers Montabaur fahren in der Regionalliga Mitte den dritten Sieg im dritten Saisonspiel ein. Wie schon beim Sieg in der Vorwoche in Trier war es aber auch bei den Mainz Golden Eagles Spitz auf Knopf: Erst mit dem letzten Drive sicherten sich die Westerwälder den 23:20 (7:7, 3:13, 6:0, 7:0)-Erfolg in der Landeshauptstadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.05.2019

Kommunalwahl im Westerwaldkreis – Live-Ticker

Kommunalwahl im Westerwaldkreis – Live-Ticker Die Auszählung der Europawahl ist im Westerwaldkreis gelaufen. Die ersten Ergebnisse der Kommunalwahl lagen am Sonntagabend schon vor. Ab heute Morgen geht die Auszählung weiter. Wir sind wieder live dabei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.05.2019

Live-Ticker zur Europa- und Kommunalwahl

Live-Ticker zur Europa- und KommunalwahlSeit acht Uhr sind die Wahllokale im Westerwaldkreis geöffnet. Die Beteiligung an der Europawahl und den Kommunalwahlen lag in Rheinland-Pfalz um 14 Uhr über der von 2014. Laut Landeswahlleitung waren bis zu diesem Zeitpunkt rund 49 Prozent der Wahlberechtigten zur Stimmabgabe gegangen beziehungsweise hatten vorab per Briefwahl ihre Stimmen abgegeben. 2014 waren es 44 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.05.2019

Konzert: Sparkassen-Stipendiaten zeigen ihr Können

Konzert: Sparkassen-Stipendiaten zeigen ihr Können13 Sparkassen-Stipendiaten des Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz haben am 4. Juni die Möglichkeit, im Rahmen eines klassischen Konzertes in Montabaur ihr musikalisches Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie alle gelten als besonders förderungswürdig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.05.2019

Feuerwehrkameraden absolvierten erfolgreich freiwillige Weiterbildung

Feuerwehrkameraden absolvierten erfolgreich freiwillige WeiterbildungEinmal im Jahr bedankt sich die Verbandsgemeinde Montabaur bei den Feuerwehrfrauen und -männern für ihr Engagement mit einem bunten Abend. In dem Zug wurden dort auch alle Ehrungen und Beförderungen aus dem abgelaufenen Jahr ausgesprochen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.05.2019

Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Gute Zahlen, gute Stimmung

Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Gute Zahlen, gute StimmungDie Westerwald Bank hatte zur Vertreterversammlung nach Montabaur geladen. Die wesentlichen Daten der Geschäftsentwicklung für 2018 wurden vom Vorstandssprecher Wilhelm Höser vorgetragen. Bilanzsumme und Einlagen legten im Vergleich mit 2017 nochmals zu. Die Mitglieder der Bank erhalten wie im Vorjahr eine Dividende von vier Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

AfD-Kreistagsfraktion hat sich konstituiert
Montabaur/Kreisgebiet. Die erstmals im Kreistag des Westerwaldkreises vertretene Fraktion der AfD hat sich konstituiert. ...

AfD-Fraktion hat sich konstituiert
Montabaur. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Jürgen Nugel aus Oberahr, zu Stellvertretern Gilbert Kalb aus Ransbach-Baumbach; ...

ADG Scientific erforscht Werte und Leadership
Montabaur/Region. Im Juni 2018 gegründet, hat es sich das Forschungsinstitut ADG Scientific – Center for Research and Cooperation ...

Vorverkauf für das Oktoberfest in Montabaur startet
Montabaur. Das grandiose Fest geht weiter… Montabaur freut sich auf die nächste Wiesn 2019! Das Oktoberfest in Montabaur ...

Westerwälder möchten keine jungen Leute im Kreistag
Montabaur. Sowohl die 26-jährige Frederike Schroer, die auf der Liste der CDU auf Platz 6 kandidierte, noch der junge Dennis ...

Kaffeekonzert mit „FRECHBLECH“
Montabaur. Mit flotter und beschwingter Musik lädt FRECHBLECH, das Soloquintett des Ev. Dekanats Westerwald unter der Leitung ...

Ein Tag Vollsperrung
Montabaur-Horressen. Am Samstag, dem 25. Mai (2019), ab 7 Uhr, wird in Montabaur-Horressen der Einmündungsbereich der Mainzer ...

BiZ am Nachmittag geschlossen
Montabaur. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, Tonnerrestraße 1, ist am Mittwoch, 5. Juni, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Montabaur. Am Sonntag, 19. Mai, gegen 6.47 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit seinem PKW die B49 aus Richtung Montabaur kommend ...

Arbeitsagentur und Jobcenter geschlossen
Montabaur. Wegen interner Veranstaltungen sind die Agentur für Arbeit Montabaur sowie die Jobcenter Westerwald und Rhein-Lahn ...



Unternehmen



Vereine

1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur 1992 e.V.
 
Alzheimer Selbsthilfegruppe für den Kreis Cochem-Zell
 
Amateurtheater die oase e.V.
 
CDU Westerwald
 
Deutsch - Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V. 
 
Frauengemeinschaft Montabaur
 

Werbung