Werbung

Gemeinden


Montabaur

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56410
Artikel aus Montabaur

Region | Artikel vom 28.01.2022

Corona: Trotz steigender Inzidenzen sinkt die Hospitalisierungsrate

Corona: Trotz steigender Inzidenzen sinkt die HospitalisierungsrateDie Inzidenz im Westerwaldkreis steigt rasant weiter. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bereits bei bisher unerreichten 865,3. Die Hospitalisierungsrate hingegen fällt binnen zwei Tagen um 0,65 Punkte auf 4,5. Wenn sich diese Momentaufnahme milder Verläufe weiter fortsetzt, wäre das ein gutes Zeichen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.01.2022

Westerwald: Jenny Groß als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen

Westerwald: Jenny Groß als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagenDer CDU-Kreisvorstand und die CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden haben in einer als Videokonferenz durchgeführten Sitzung die 36-jährige CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß zur Wahl als neue CDU-Kreisvorsitzende im Westerwaldkreis einstimmig vorgeschlagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2022

Mieter-Gütesiegel warnt vor zu teuren Klimaschutz-Sanierungen

Mieter-Gütesiegel warnt vor zu teuren Klimaschutz-SanierungenDie Mieter nicht "arm sanieren" ist die Botschaft des Mieter-Gütesiegels "Mein Fair-Mieter". Rund 100.100 Wohnungen gibt es im Westerwaldkreis - und auf diese kommt eine gewaltige Sanierungswelle zu. Grund sind die Klimaschutz-Ziele der Bundesregierung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2022

Abfallwirtschaftsbetrieb: Loses Altpapier und Kartonagen sorgen für Probleme

Abfallwirtschaftsbetrieb: Loses Altpapier und Kartonagen sorgen für ProblemeDer Onlineversandhandel ist auf dem Vormarsch. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der bundesweite Umsatz im E-Commerce um mehr als 30 Milliarden Euro angestiegen. Mit dem Versand der Waren ist jedoch viel Verpackungsmaterial verbunden, das häufig über den Müll entsorgt wird - und laut Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb zu Problemen führt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2022

Mit dem alten Smartphone zum Artenschutz beitragen - jeder kann helfen

Mit dem alten Smartphone zum Artenschutz beitragen - jeder kann helfenLaut NABU liegen 105 Millionen ungenutzte technische Endgeräte in deutschen Schubladen: ein Potenzial an Wertstoffen, das oft unterschätzt wird und das der NABU mit der Aktion "Handys für Hummeln, Bienen und Co." nutzen will. In Bad Marienberg, Wallmerod und Montabaur können Altgeräte abgegeben werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2022

Mit Optimismus nach vorne: IHK im Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis gut aufgestellt

Mit Optimismus nach vorne: IHK im Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis gut aufgestelltDer IHK-Regionalbeirat für den Rhein-Lahn-Kreis und den Westerwaldkreis freut sich auf die nächste Amtszeit. Mit Jens Geimer und Laura Heuchemer vertreten zwei starke Persönlichkeiten bis 2026 die Interessen der Wirtschaft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2022

Rat und Hilfe bei Krebs jetzt auch in Montabaur und Westerburg

Rat und Hilfe bei Krebs jetzt auch in Montabaur und WesterburgDie Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz weitet ihr kostenfreies Angebot im Westerwald aus. Neue Sprechstunden für Betroffene und Angehörige werden in diesem Jahr auch in Montabaur und Westerburg angeboten. Termine können online vereinbart werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2022

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage - wichtig für die Effizienz

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage - wichtig für die EffizienzOftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Wärmeerzeugers viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Die Energieberatung gibt Tipps und bietet zu allen Themen Beratungen an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2022

Niederlassung von Ärzten im Westerwaldkreis wird gefördert

Niederlassung von Ärzten im Westerwaldkreis wird gefördertDie Förderrichtlinie zur hausärztlichen Versorgung im Westerwald ist in Kraft getreten. Dadurch soll Ärzten ein wirtschaftlicher Anreiz geboten werden, sich im Westerwaldkreis nieder zu lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2022

Löschung eines Kabelbrands in Dausenau

Löschung eines Kabelbrands in DausenauDie Leitstelle in Montabaur erhielt eine Meldung über Brandgeruch und Qualm in einem Haus in Dausenau. Durch das schnelle EIngreifen der Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.01.2022

Corona: Der Westerwald steckt mitten in der Omikron-Wand

Corona: Der Westerwald steckt mitten in der Omikron-WandLaut Landesuntersuchungsamt wurden im Westerwaldkreis binnen einer Woche 1.543 Neuinfektionen registriert. Im Vergleich lag die Anzahl der registrierten Neuinfektionen in der Vorwoche noch bei 654. 2.532 Fälle sind derzeit im Westerwald akut, am Montag waren es noch knapp 1.800.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2022

Schlossgarde Montabaur und GK Heiterkeit: Miniatur-Karnevalszug für Montabaur

Schlossgarde Montabaur und GK Heiterkeit: Miniatur-Karnevalszug für MontabaurLeider fallen das närrische Treiben und vor allem der närrische Lindwurm auch in dieser Session aus. Da sich viele Gruppen gedanklich schon mit ihrem Beitrag auseinandergesetzt haben, haben die Schlossgarde Montabaur und die Große Karnevalsgesellschaft Heiterkeit eine tolle Idee entwickelt - einen Miniatur-Karnevalszug.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2022

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept

Auftaktveranstaltung zum KlimaschutzkonzeptKlimaschutz betrifft uns alle - das macht der Klimaschutzmanager des Westerwaldkreises, Johannes Baumann, deutlich. Mit der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes unterstützt der Westerwaldkreis die Ziele der Bundesregierung und entwickelt Maßnahmen, mit denen der Klimaschutz in der Kommune vor Ort umgesetzt werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2022

Volkshochschule Montabaur startet ins Sommersemester

Volkshochschule Montabaur startet ins SommersemesterMit Mut und Umsicht ist die Volkshochschule Montabaur in das Sommersemester gestartet. Mut braucht es, um angesichts der Corona-Lage ein Kursprogramm auf die Beine zu stellen; Umsicht, um es auch sicher durchzuführen. Das vhs-Team hat ein Programm ausgearbeitet, das digitale Formate enthält, aber auch Angebote in Präsenz ermöglicht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.01.2022

Polizei und Versammlungsbehörde überwachen erneut Montagsspaziergänge

Polizei und Versammlungsbehörde überwachen erneut MontagsspaziergängeAuch an diesem Montagabend gingen wieder Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Einschränkungen zu demonstrieren. Allerdings fielen die als "Spaziergänge" deklarierten Versammlungen im Vergleich zu den Vorwochen kleiner aus. Vielerorts fehlten wieder die Anmeldungen bei den Versammlungsbehörden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.01.2022

Corona: Inzidenz knackt die 700 und erreicht höchsten Wert seit Pandemiebeginn

Corona: Inzidenz knackt die 700 und erreicht höchsten Wert seit PandemiebeginnDie Inzidenz im Westerwaldkreis klettert unaufhaltsam und schnell wie nie zuvor. Mit einem Wert von 704 laut Landesuntersuchungsamt hat die 7-Tage-Inzidenz einen traurigen Höchstwert erreicht. Das Gesundheitsamt musste aufgrund der rasanten Entwicklung die Abläufe anpassen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 24.01.2022

CDU-Kreisverband dankt an Andreas Nick für Engagement im Europarat

CDU-Kreisverband dankt an Andreas Nick für Engagement im EuroparatMit dem 28. Januar endet die Amtszeit von Andreas Nick im Europarat. In einem Schreiben an die Mitglieder hat Nick erläutert, dass er den Staffelstab als CDU-Kreisvorsitzender gerne weitergeben möchte und nicht erneut kandidiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2022

Buntes Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung Westerwald

Buntes Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung WesterwaldAuch im Jahr 2022 bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Westerwald - Rhein-Lahn wieder ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen und Kursen. Von Konzerten über Gedenk- und Gesprächsveranstaltungen bis hin zu Gesundheitskursen wie Yoga oder "Fit im Alter" ist für jeden was dabei.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.01.2022

Impulse digital: Caritas und Diakonie unterstützen die Schwächsten in der Pandemie

Impulse digital: Caritas und Diakonie unterstützen die Schwächsten in der PandemieVielfältige Unterstützung für die Schwächsten in der Gesellschaft leisten während der Pandemie die beiden kirchlichen Hilfsorganisationen Caritas und Diakonie. Dies wurde bei einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen der Reihe "Impulse digital" deutlich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.01.2022

Gesundheitsamt Montabaur: Omikron-Welle erreicht Westerwaldkreis mit voller Wucht

Gesundheitsamt Montabaur: Omikron-Welle erreicht Westerwaldkreis mit voller WuchtDas Gesundheitsamt muss aufgrund der hohen täglichen Neuinfektionen die Abläufe anpassen. Weder Infizierte noch Kontaktpersonen können angerufen oder informiert werden. Das Gesundheitsamt appelliert an die Selbstverantwortung der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2022

Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Fachleute geben Tipps

Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Fachleute geben TippsZum Jahresbeginn fassen viele gute Vorsätze. Gerade in Zeiten der Pandemie kann es zu einer Herausforderung werden, diese Ziele auch umzusetzen. Hilfe bietet die DAK: Westerwälder können am 26. Januar eine kostenlose Hotline nutzen. Dort informieren DAK-Ärzte über Strategien zum Durchhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2022

Corona: Inzidenzen steigen unaufhaltsam - seit Mittwoch 447 Neuinfektionen

Corona: Inzidenzen steigen unaufhaltsam - seit Mittwoch 447 NeuinfektionenTrotz stark steigender Inzidenzen mit einem aktuellen Wert von 462,5 laut Landesuntersuchungsamt gibt es im Westerwaldkreis keinen neuen Todesfall. Ein Zeichen, dass Omikron zwar allgegenwärtig ist, jedoch weniger häufig extrem schwere Verläufe mit sich bringt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2022

Betrugsversuche durch Anrufe nehmen wieder zu: Tipps der Polizei können helfen

Betrugsversuche durch Anrufe nehmen wieder zu: Tipps der Polizei können helfenZurzeit werden wieder einmal eine Vielzahl betrügerischer Anrufe beobachtet. Zumeist trifft es ältere Menschen, die mit den verschiedensten Maschen um ihr Hab und Gut gebracht werden sollen. Dies nimmt die Polizei zum Anlass, einige Tipps zu geben, was man vorbeugend tun kann und wie man richtig reagiert.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2022

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge Die evm konnte 2021 insgesamt 67,2 Millionen Kilowattstunden Ökostrom selbst erzeugen. Der ertragreichste Tag war der 11. März. Auch wenn das Jahr insgesamt sehr windarm war, konnten immerhin die Solarparks ihr ungefähres Soll erreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2022

Neugestaltung der Bahnhofstraße in Montabaur: Baubeginn am 31. Januar

Neugestaltung der Bahnhofstraße in Montabaur: Baubeginn am 31. JanuarDie Bahnhofstraße in Montabaur wird saniert und neu gestaltet. Das Großprojekt startet am 31. Januar. Der mittlere Abschnitt zwischen der Wallstraße und dem Kreisel Eschelbacher Straße/Alleestraße wird bis Ende 2023 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ab dem Frühjahr 2023 wird auch in der Wallstraße gebaut.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 20.01.2022

Die Linken rufen zur Mahnwache auf

Die Linken rufen zur Mahnwache aufMitglieder des Kreisverbands der Linken im Westerwald rufen zu einer Mahnwache als Zeichen gegen die Montagsspaziergänge auf. Es sei wichtig, den Opfern der Pandemie ein Gesicht zu geben, nicht abzustumpfen und ein deutliches Zeichen zu setzen, gerne auch parteiübergreifend.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2022

Corona-News: Inzidenz im Westerwaldkreis klettert auf 322 und weiterer Todesfall

Corona-News: Inzidenz im Westerwaldkreis klettert auf 322 und weiterer TodesfallErstmals über 100.000 Neuinfektionen in Deutschland und auch im Westerwaldkreis klettern die Zahlen und Inzidenzen in die Höhe. Während in den letzten sieben Tagen 654 neue Fälle gemeldet wurden, waren es in der Vorwoche nur 477. Eine Tendenz, die man durchaus mit Sorge betrachten kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2022

Verkehrsunfallflucht in Montabaur: Zeugen gesucht

Verkehrsunfallflucht in Montabaur: Zeugen gesuchtIn Montabaur kam es zwischen dem 18. und 19. Januar zu einem Unfallschaden an einem geparkten Fahrzeug. Die Polizei Montabaur bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, falls jemand etwas bemerkt oder beobachtet hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2022

Energietipp: Wahl von Grundstück und Grundriss - die erste Entscheidung beim Haus

Energietipp: Wahl von Grundstück und Grundriss - die erste Entscheidung beim Haus Mit der Wahl des Grundstücks wird die erste Entscheidung darüber getroffen, wie ein Haus einmal aussehen wird - vor allem, wenn es mit wenig Heizenergie auskommen soll. Was man beachten kann, erklärt die Verbraucherzentrale in ihrem Energietipp. Auch Beratungstermine zu allen Themen sind wieder verfügbar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2022

Die SGD Nord rät: Wasservögel besser nicht füttern

Die SGD Nord rät: Wasservögel besser nicht fütternViele haben es sicher einmal selbst gemacht: Das beliebte Enten füttern. Insbesondere Kinder suchen so den Kontakt zu den frei lebenden Tieren. Dass diese beliebte Freizeitbeschäftigung die Wasservögel auch krank machen kann, ist den Meisten allerdings nicht bekannt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2022

Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt

Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt Wie viele Rheinland-Pfälzer sind erwerbstätig und wie ist deren berufliche Qualifikation? Wie hoch ist das monatliche Nettoeinkommen von Haushalten und Familien? Wie viele alleinerziehende Mütter sind erwerbstätig? Antworten auf solche häufig gestellten Fragen gibt der Mikrozensus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2022

Rente und Steuer: Rentenversicherung verschickt Rentenbezugsmitteilungen für 2021

Rente und Steuer: Rentenversicherung verschickt Rentenbezugsmitteilungen für 2021Von Mitte Januar bis Ende Februar verschickt die Rentenversicherung an ihre Rentner die Rentenbezugsmitteilungen für das Jahr 2021. Diese bekommt man automatisch am Jahresanfang, wenn sie bereits einmal beantragt wurde. Darin sind alle Beträge bescheinigt, die für die Steuererklärung benötigt werden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.01.2022

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im WesterwaldkreisDer Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen verurteilt unangemeldete Demonstrationen, getarnt als "Spaziergänge", bei denen jegliche Schutzmaßnahmen unberücksichtigt bleiben, aufs Schärfste.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.01.2022

Bevorstehender Streik bei der Naspa

Bevorstehender Streik bei der NaspaAm morgigen Dienstag, dem 18. Januar, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von Banken und Sparkassen erneut zum Streik auf. Anlass sind die aktuellen Tarifverhandlungen. Auch die Nassauische Sparkasse (Naspa) ist von dem Streik betroffen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.01.2022

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-LahnJährlich wechselnde Führungsmannschaften sind das Kredo der Wirtschaftsjunioren. So wurde nun im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der Vorstand neu gewählt. Der Sprecher des Vorstands, Julian Groß, wurde in seinem Amt bestätigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.01.2022

Corona: Aktive Fallzahlen steigen an im Westerwald - Die Inzidenzen noch nicht

Corona: Aktive Fallzahlen steigen an im Westerwald - Die Inzidenzen noch nichtDas RKI meldet mit 92.223 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden in Deutschland abermals einen Negativrekord. Die Labore kommen kaum mit den PCR-Tests, geschweige denn mit der Genomsequenzierung hinterher. Im Westerwaldkreis steigen die aktiven Fallzahlen zwar an, die Inzidenzen hingegen halten sich noch im Rahmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.01.2022

Donum vitae - Jahresbeginn: ich bin erwünscht und willkommen

Donum vitae - Jahresbeginn: ich bin erwünscht und willkommenZu Beginn des neuen Jahres hat die Vorsitzende des Regionalverbandes Westerwald/Rhein-Lahn von donum vitae, Lilo Kohl, Mitgliedern und weiteren Gönnern für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung gedankt. Auch im vergangenen Jahr 2021 sei das Beratungs- und Hilfsangebot vielfältig genutzt worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2022

Westerwaldkreis reagiert auf sogenannte Montagsspaziergänge

Westerwaldkreis reagiert auf sogenannte MontagsspaziergängeDie Kreisverwaltung erlässt aufgrund der Erfahrungen mit den bisher durchgeführten sogenannten Montagsspaziergängen eine Allgemeinverfügung. Dabei setzt sie aber keineswegs auf Verbote, sondern auf Fair Play. Dem Kreis ist an einem ruhigen demokratisch geordneten und sicheren Ablauf gelegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2022

Shoah-Gedenktag Online: Neues Aufblühen aus tiefen Wurzeln

Shoah-Gedenktag Online: Neues Aufblühen aus tiefen Wurzeln Bei einer Online-Videokonferenz wird der Shoah-Gedenktag mit musikalischer Gestaltung im Rahmen des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" durchgeführt mit der Referentin Esther Ellrodt-Freiman, Mitglied der jüdischen Gemeinde in Frankfurt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 13.01.2022

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichtenMit einem aktuellen Thema führt die CDU-Kreistagsfraktion ihre Gesprächsreihe "Impulse digital" auch im neuen Jahr fort: "Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen. Hilfsorganisationen berichten." Die Gesprächsrunde wird situationsbedingt wieder als Videokonferenz durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.01.2022

Schwerbehinderte beschäftigen: für Betriebe gilt Meldepflicht

Schwerbehinderte beschäftigen: für Betriebe gilt MeldepflichtAb einer gewissen Anzahl Arbeitnehmer sind Arbeitgeber verpflichtet, eine gewisse Quote an schwerbeschädigten Mitarbeitern zu erfüllen, um keine Ausgleichszahlungen leisten zu müssen. Daher gilt für Betriebe eine Meldepflicht über die Erfüllung dieser Vorgabe.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 13.01.2022

Sommerkarneval: KARNEfestiVAL und närrischer Sonntag in Montabaur

Sommerkarneval: KARNEfestiVAL und närrischer Sonntag in MontabaurDie Schloss-Garde Mons Tabor feiert nach zweimaliger Verschiebung in diesem Jahr Sommerkarneval auf der "Eichwiese". Ein ganzes Wochenende lang wird mit den Größen des Karnevals ein richtiges "KARNEfestiVAL" gefeiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2022

IG BAU fordert "höheren Kontroll-Druck" im Westerwaldkreis

IG BAU fordert "höheren Kontroll-Druck" im WesterwaldkreisUnsaubere Praktiken im Visier: Das Hauptzollamt Koblenz, das auch für den Westerwaldkreis zuständig ist, hat im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres 916 Arbeitgeber in der Region kontrolliert. Im Fokus der Fahnder dabei: illegale Beschäftigung, Sozialbetrug und Verstöße gegen geltende Mindestlöhne.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2022

Halbjahreszeugnisse: Wie kann ich mein Kind sinnvoll unterstützen?

Halbjahreszeugnisse: Wie kann ich mein Kind sinnvoll unterstützen?Die Halbjahreszeugnisse geben Eltern einen Hinweis darauf, wie es um die schulischen Leistungen ihrer Kinder bestellt ist. Falls diese nicht den Vorstellungen entsprechen, lädt das Nachhilfeinstitut Studienkreis zu kostenlosen Eltern-Webinaren und unverbindlicher Beratung ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2022

Virtueller Spendenlauf: Westerwald macht Laufend gegen Gewalt an Freuen mobil

Virtueller Spendenlauf: Westerwald macht Laufend gegen Gewalt an Freuen mobilNach dem Motto, etwas Gutes für sich selbst und für andere tun, lädt die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises dazu ein, an einem virtuellen Spendenlauf teilzunehmen. Die Erlöse kommen drei Frauenhäusern zugute.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2022

Corona: Zwei Menschen im Westerwaldkreis an Covid-19 verstorben

Corona: Zwei Menschen im Westerwaldkreis an Covid-19 verstorbenDas RKI meldet mit 80.430 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden in ganz Deutschland einen neuen Höchstwert. Im Westerwaldkreis sind zum Glück keine weiteren traurigen Rekorde erreicht. Noch sind weniger als 1.000 aktive Fälle bekannt. Leider sind die ersten beiden Menschen in diesem Jahr an Covid-19 gestorben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2022

Energietipp der Verbraucherzentrale: Unterdach - winddicht und durchlässig

Energietipp der Verbraucherzentrale: Unterdach - winddicht und durchlässig Auch im neuen Jahr bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wieder kostenfreie Energieberatungen an. Thema des Energietipps im Januar ist eine solide Dach-Dämmung, die Beratungen finden jedoch zu jedem Thema statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2022

Aufruf: Ihre Themen für den WW-Kurier

Aufruf: Ihre Themen für den WW-KurierPassend mit dem Start ins neue Jahr, haben auch wir vom WW-Kurier uns einiges vorgenommen. Vor allem möchten wir unsere Leser mehr einbinden und noch mehr das berichten, was die Menschen der Region interessiert und bewegt. Darum brauchen wir genau Sie, liebe Leser!

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2022

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien: Zeugen gesucht

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien: Zeugen gesuchtIn der Nacht vom 10. Januar auf den 11. Januar kam es in Montabaur zu mehreren Fällen von Sachbeschädigung durch Farbschmierereien auf Fahrzeugen. Die Polizei bittet in einer Pressemeldung um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2022

Serie von Diebstählen aus Fahrzeugen - Polizei fahndet mit Täterfoto

Serie von Diebstählen aus Fahrzeugen - Polizei fahndet mit Täterfoto Wer kennt diese Person? Mit einem Täterfoto fahndet die Polizei Montabaur nun nach einem mehrfachen Dieb, welcher im letzten Jahr in und um Montabaur sein Unwesen trieb. Wer Hinweise zu dem Täter hat, wendet sich bitte direkt an die Polizei Montabaur.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Online-Tagung des Verbandsgemeinderats Montabaur
Montabaur. Am Donnerstag, dem 9. Dezember, um 18 Uhr tagt der Verbandsgemeinderat. Die Sitzung findet online statt. Interessierte ...

Streik bei der Naspa
Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von ...

Jenny Groß lädt ein: Online-Gespräch mit Diabetes Experten
Am Montag, dem 25. Oktober, um 18 Uhr lädt die Abgeordnete Jenny Groß zur Videokonferenz mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft ...

IHK bietet Rechtsberatung für Existenzgründer
Montabaur. Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche Fragen. Viele Entscheidungen ...

Montabaur: Schustermarkt ist abgesagt
Montabaur. Der Schustermarkt in Montabaur, der in diesem Jahr am 18. und 19. September stattfinden sollte, ist auch 2021 ...

BiZ & Donna: Beruflich durchstarten in der IT-Welt
Montabaur. In der Digitalwirtschaft sind im vergangenen Jahr bundesweit 86.000 Stellen unbesetzt geblieben. Infos über die ...

Energietipp: Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?
Westerwaldkreis. Wie die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mitteilt, gibt es immer wieder Hausbesitzer, die von einer Außenwanddämmung ...

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis stellt sich vor
Montabaur. Laut Wikipedia bezeichnet man als "Wirtschaftsförderung" die Anstrengungen, die Wirtschaft in einer bestimmten Region zu ...

Vertrauen statt Kontrolle: Raus aus der Helikopterfalle
Westerwaldkreis. Unter Helikopter-Eltern versteht man umgangssprachlich überfürsorgliche Eltern, die sich ständig in der ...

Förderprogramm der Kreisverwaltung: Wäller Kinder lernen schneller
Westerwaldkreis. Der Kreistag des Westerwaldkreises hat 2006 die Erarbeitung eines Aktionsplans unter dem Motto „Westerwald… ...



Unternehmen



Vereine

1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur 1992 e.V.
 
Alzheimer Selbsthilfegruppe für den Kreis Cochem-Zell
 
Amateurtheater die oase e.V.
 
CDU Westerwald
 
Deutsch - Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V. 
 
Frauengemeinschaft Montabaur
 

Werbung