Werbung

Gemeinden


Montabaur

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56410
Artikel aus Montabaur

Region | Artikel vom 21.06.2024

Von Waldschnepfen und Jazz: Veranstaltungen im Montabaurer b-05 Kulturzentrum

Von Waldschnepfen und Jazz: Veranstaltungen im Montabaurer b-05 KulturzentrumDas b-05 Kulturzentrum lädt zu zwei besonderen Veranstaltungen Ende Juni ein. Ein naturkundlicher Informationsabend und ein musikalisch untermalter Nachmittag versprechen abwechslungsreiche Unterhaltung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Kampf gegen "Krankenhauskeime": Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel an Pflegeeinrichtungen

Kampf gegen "Krankenhauskeime": Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel an PflegeeinrichtungenMehrere Pflegeeinrichtungen des Westerwaldkreises und des Kreises Altenkirchen haben die Auflagen des MRE-Netzwerkes, zur Bekämpfung der multiresistenten Erreger, erfüllt und erhielten am Donnerstag, 20. Juni, das Zertifikat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Umgangsrecht und Gewaltprävention: Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert bei Westerwaldkreis Fachtagung

Umgangsrecht und Gewaltprävention: Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert bei Westerwaldkreis FachtagungDie kritische Balance zwischen dem Umgangsrecht und dem Schutz vor Gewalt war das zentrale Thema einer Fachtagung im Westerwaldkreis. Die Diskussionen und Vorträge der Tagung, an der Vertreter von Beratungsstellen, Jugendämtern und Schulen teilnahmen, sind nun in einem Reader zusammengefasst.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.06.2024

"Kultur im Keller" in Montabaur: Mit Dixie in die Sommerpause

"Kultur im Keller" in Montabaur: Mit Dixie in die Sommerpause Die "Beselicher Basin Street Band" läutet am 25. Juni die Sommerpause im Gewölbekeller ein. Mit einer Mischung aus fetziger Dixielandmusik und Welthits der 20er- und 30er-Jahre präsentiert sich die Beselicher Basin Street Band in hochkarätiger Besetzung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten Räuber

Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten RäuberDer Räuber hatte wohl nicht mit Widerstand gerechnet: Ein unbekannter Mann betrat am frühen Donnerstagabend (20. Juni) ein Juweliergeschäft in Nastätten und bedrohte die Anwesenden mit einem Messer. Der Inhaber des Geschäfts konnte den Täter jedoch aus dem Verkaufsraum vertreiben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in Montabaur

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in MontabaurJugendliche lernen Berufe und Betriebe kennen, Arbeitgeber finden Praktikanten oder gewinnen Azubis - und das alles in lockerer Atmosphäre unter freiem Himmel. Zum dritten Mal lud die Agentur für Arbeit zur Open-Air Ausbildungsmesse im Außen- und Eingangsbereich der Berufsbildenden Schule (BBS) Montabaur ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2024

46-Jähriger nach Tankbetrug und Verfolgungsfahrt auf der Bundesautobahn 3 festgenommen

46-Jähriger nach Tankbetrug und Verfolgungsfahrt auf der Bundesautobahn 3 festgenommenIn einer dramatischen Verfolgungsjagd gelang es Polizeikräften aus Montabaur und Straßenhaus, einen 46-jährigen Tankbetrüger aus dem Landkreis Böblingen auf der Bundesautobahn 3 zu stellen. Der Mann hatte zuvor an einer Autobahntankstelle in Montabaur getankt und war ohne Bezahlung geflüchtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Fünf Tage - zehn Vorträge: Veranstaltungen zur Chancengleichheit

Fünf Tage - zehn Vorträge: Veranstaltungen zur Chancengleichheit In der "Woche der Chancengleichheit am Arbeitsmarkt" von Montag, 17. Juni, bis Freitag, 21. Juni, bietet die Arbeitsagentur ein vielfältiges Programm. Beleuchtet werden die unterschiedlichsten Aspekte der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt - online, kostenfrei und direkt frei Haus. Alltagstaugliche Tipps für die Berufswelt gibt es obendrauf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Anne Frank Realschule Plus Montabaur gewinnt Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe

Anne Frank Realschule Plus Montabaur gewinnt Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-FinanzgruppeIm Rahmen des jährlichen Sportabzeichen-Wettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe hat die Anne Frank Realschule Plus aus Montabaur einen der begehrten Geldpreise gewonnen. Der Wettbewerb ehrt sportliche Leistungen und herausragendes Engagement ehrt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.06.2024

Nach der Wahl: Stichwahlen im Westerwaldkreis

Nach der Wahl: Stichwahlen im WesterwaldkreisNach den Kommunalwahlen steht fest, dass es zu Stichwahlen beim Amt des Ortsbürgermeisters oder Ortsvorstehers kommen wird. Entweder wurde eine Stimmengleichheit zwischen den Kandidaten festgestellt oder keiner der Bewerber konnte die erforderlichen 50 Prozent der Stimmen erreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Bauarbeiter im Westerwaldkreis bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf

Bauarbeiter im Westerwaldkreis bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendraufBauarbeiter im Westerwaldkreis bekommen in diesem Monat dickere Lohntüten.
"Wer im Westerwaldkreis auf dem Bau arbeitet, kann jetzt pro Monat zwischen
260 und 314 Euro mehr im Portemonnaie erwarten - vom Bauhelfer bis zum Polier und Baustellenleiter, vom Maurer, Straßenbauer und Kranführer bis zur Bürokraft", sagt Gordon Deneu von der IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt?

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt?Monatelang wird der Sommer sehnlichst erwartet. Doch ist der Hochsommer da, ächzen viele Menschen unter der Hitze. Neben kurzzeitig helfenden Hitzeschutz-Klassikern wie Klimageräte ist eine wirksame Dämmung doppelt hilfreich: Im Sommer hält sie die Hitze draußen und im Winter die Wärme im Haus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Lesung von Spiegel-Bestseller Autorin Meike Werkmeister fand großen Anklang in Montabaur

Lesung von Spiegel-Bestseller Autorin Meike Werkmeister fand großen Anklang in MontabaurBei der gemeinsamen Veranstaltung der Stadtbibliothek Montabaur und der Buchhandlung Reuffel stellte Spiegel-Bestseller Autorin Meike Werkmeister ihren neuesten Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag" vor und gab spannende Einblicke in ihre Schreib- und Recherchearbeit. Gerne beantwortete sie die Fragen der gut 60 Zuhörer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Mit Haushaltsgeräten Strom und Wasser sparen: Broschüre gibt Tipps zur Energieeffizienz

Mit Haushaltsgeräten Strom und Wasser sparen: Broschüre gibt Tipps zur EnergieeffizienzNeue Haushaltsgeräte sollen langlebig, leistungsfähig und sparsam sein. Doch welches Modell passt zu den eigenen Anforderungen? Die Broschüre der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2024" hilft bei der Entscheidung. Sie informiert über energieeffiziente Geräte, das neue EU-Energielabel und gibt Energiespartipps.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.06.2024

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem TäterIn den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (16. Juni) wurde in Montabaur ein Wohnungseinbruchsdiebstahl gemeldet. Die Täter, deren Identität noch unbekannt ist, sind auf der Flucht und die Polizeidirektion Montabaur bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2024

Digitaler Zwang oder Recht auf Analog: Senioren im Westerwald diskutieren Herausforderungen der Digitalisierung

Digitaler Zwang oder Recht auf Analog: Senioren im Westerwald diskutieren Herausforderungen der DigitalisierungEine Veranstaltung zum bundesweiten "Digitaltag 2024" in Montabaur, Westerwald, hat ältere Teilnehmer dazu ermutigt, ihre Erfahrungen und Ängste bezüglich der rasanten Digitalisierung zu teilen. Die Diskussion basierte auf einer Dokumentation des NDR mit dem Titel "Digitaler Zwang - was geht noch ohne Internet?".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2024

Aktionstage gegen das Elterntaxi-Chaos in Montabaur: Sensibilisierung statt Sanktionierung

Aktionstage gegen das Elterntaxi-Chaos in Montabaur: Sensibilisierung statt SanktionierungAm 10. und 12. Juni fanden in Montabaur Aktionstage zum Thema "Elterntaxi" statt. Die Initiative richtete sich gegen die verkehrsbelastende Situation rund um das dortige Schulzentrum.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2024

Illegaler Grünschnitt: Verbotene Entsorgung kann teuer werden

Illegaler Grünschnitt: Verbotene Entsorgung kann teuer werdenAngesichts der Fülle an Grün, die mit den warmen und nassen Juni-Tagen gedeiht, haben viele Gartenbesitzer in Westerwaldkreis ihre Hände voll zu tun. Doch wohin mit all dem Grünschnitt? Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises gibt klare Richtlinien vor und warnt vor illegaler Entsorgung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2024

Exkursion in Montabaur: Im Reich von Waldschnepfe, Fledermaus und Co.

Exkursion in Montabaur: Im Reich von Waldschnepfe, Fledermaus und Co.In Zusammenarbeit mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung und dem Naturpark Nassau bietet das b-05 Kulturzentrum am Freitag, 21. Juni, ab 19 Uhr eine abendliche Exkursion auf festen Wegen durch das b-05-Gelände in Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2024

Erneut Welle von betrügerischen Schockanrufen - Maschen entwickeln sich weiter

Erneut Welle von betrügerischen Schockanrufen - Maschen entwickeln sich weiterIn der Region sorgt aktuell eine Welle von betrügerischen Schockanrufen für Unruhe. Die Polizei Montabaur berichtet über Anrufe, die sich über das gesamte Dienstgebiet erstrecken. Die Anrufer haben es auf die wirtschaftlichen Verhältnisse und Wertgegenstände ihrer Opfer abgesehen und können überall auftreten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2024

Musik und Kaffee zum EM-Auftakt im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Musik und Kaffee zum EM-Auftakt im b-05 Kulturzentrum MontabaurDas Café des b-05 Kulturzentrums im Stadtwald Montabaur lädt zu einem besonderen musikalischen Sommermärchen ein. Am Freitag, den 14. Juni, ab 18 Uhr, startet die Band "Ground 44" mit einem vielseitigen Mix aus eigenen Songs und bekannten Hits. Am Sonntag, den 16. Juni, um 15 Uhr, folgt das Duo "GuitaJon".

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.06.2024

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur Kretischer Kräuterzwieback, Käse und Oliven stimmten im Café des b-05 im Stadtwald Montabaur auf "Mitleidloses Kreta" ein, den sechsten Kriminalroman der deutschen Autorin Nikola Vertidi. Die Lesung war Teil des Westerwälder Literatursommers. Vertidi kennt und liebt die griechische Insel sehr und lebt seit 2017 mehrere Monate im Jahr dort, um in Ruhe schreiben zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.06.2024

Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt einEine spannende Gelegenheit für Interessierte aller Altersstufen: Am Sonntag, 23. Juni, öffnet die Polizeidirektion Montabaur ihre Pforten und bietet Einblicke in das vielfältige Berufsfeld der Polizei. Von 13 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Vorführungen und Vorträgen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.06.2024

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in MontabaurEin 14-jähriger Junge wurde am Dienstagmorgen (11. Juni) auf dem Parkplatz eines Norma-Supermarktes in Montabaur bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die Fahrerin des beteiligten Fahrzeugs entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.06.2024

220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr Geld

220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr GeldMaler haben mehr im Portemonnaie: Die rund 220 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis bekommen mehr Geld. Sowohl beim Mindest- als auch beim Tariflohn hat es ein Plus gegeben. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2024

Sanierung der K 168 Montabaur-Niederelbert abgeschlossen: Straßensperrung wird bald aufgehoben

Sanierung der K 168 Montabaur-Niederelbert abgeschlossen: Straßensperrung wird bald aufgehobenDie Arbeiten an der Sanierung der K 168 zwischen Montabaur und Niederelbert sind beendet. Nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität Diez (LBM Diez) kann die Sperrung im Laufe des kommenden Freitags, 14. Juni, aufgehoben werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2024

Video: Schwerer Verkehrsunfall auf der B49 in Montabaur: Drei Personen verletzt

Video: Schwerer Verkehrsunfall auf der B49 in Montabaur: Drei Personen verletztEin schwerer Verkehrsunfall hat am Montagnachmittag (10. Juni) die B49 zwischen Montabaur und Neuhäusel lahmgelegt. Die Polizeidirektion Montabaur berichtet von drei Verletzten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.06.2024

Schwerer Verkehrsunfall auf B49 bei Arzbach: Vollsperrung und Rettungseinsatz

Schwerer Verkehrsunfall auf B49 bei Arzbach: Vollsperrung und RettungseinsatzBei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 49 nahe der Abfahrt Arzbach kam es zu einer Vollsperrung. Feuerwehr, DRK und Polizei, sind im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.06.2024

IHK-Geschäftsstelle Montabaur zieht Bilanz: Sechs Jahre Leitkammer Keramik

IHK-Geschäftsstelle Montabaur zieht Bilanz: Sechs Jahre Leitkammer Keramik"Es ist gerade mal drei Jahre her, als uns im Sommer 2021 gelungen ist, erste bundeseinheitliche Abschlussprüfungen für fünf keramische Ausbildungsberufe zur Verfügung zu stellen", zieht Richard Hover, Geschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Montabaur, in diesen Tagen Bilanz zur Arbeit der sogenannten Leitkammer Keramik.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.06.2024

Karneval der Tiere wird in Montabaur gefeiert

Karneval der Tiere wird in Montabaur gefeiertMit "Grande fantaisie zoologique" – Karneval der Tiere lädt der französische Komponist Camille Saint-Saëns zu einer bezaubernden musikalisch-tierischen Reise ein. Am 16. Juni um 11 Uhr wird das berühmte Werk in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur interpretiert. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 09.06.2024

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Montabaur

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde MontabaurEs sind Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz und allein im Westerwaldkreis betrifft das 199 Ortsgemeinden und zehn Verbandsgemeinden. In diesem Artikel finden Sie die Ergebnisse auf Ebene der Verbandsgemeinde Montabaur und den zugehörigen Ortsgemeinden und Stadtteilen. Die Ortsergebnisse der Europawahl beziehen sich nur auf die Urnenwahl ohne Briefwahl.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.06.2024

Wahlergebnisse 2024 im Westerwaldkreis – schnell zum Ergebnis mit den Kurieren

Wahlergebnisse 2024 im Westerwaldkreis – schnell zum Ergebnis mit den KurierenEs sind Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz und allein im Westerwaldkreis betrifft das 199 Ortsgemeinden und zehn Verbandsgemeinden. Damit die Ergebnisse auf den Seiten der Kuriere schnell gefunden werden, haben wir uns ein System überlegt, welches wir in diesem Artikel erläutern und die Ergebnisseiten verlinken.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.06.2024

"Montabaurer Lachnacht": Erstklassige Kabarett- und Comedy-Show erwartet Zuschauer

"Montabaurer Lachnacht": Erstklassige Kabarett- und Comedy-Show erwartet ZuschauerDie Stadt Montabaur lädt am 2. April 2025 zu einem Abend voller Heiterkeit und Humor ein. Die erste "Montabaurer Lachnacht" in der Stadthalle Haus Mons Tabor präsentiert ein vielfältiges Programm aus Kabarett und Comedy.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.06.2024

34-Jährige aus Montabaur auf Kokain: Im Temporausch rast sie die A 48 hinunter

34-Jährige aus Montabaur auf Kokain: Im Temporausch rast sie die A 48 hinunterEin routinemäßiger Verkehrseinsatz der Polizeiautobahnstation Montabaur am späten Mittwochabend (5. Juni) nahm eine unerwartete Wendung. Eine zu hohe Geschwindigkeit war nur der Anfang einer Reihe von Verstößen, die bei einer Pkw-Fahrerin auf der Bundesautobahn 48 festgestellt wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.06.2024

Jugendkirchentag: Westerwälder erleben inspirierende Zeit in Biedenkopf

Jugendkirchentag: Westerwälder erleben inspirierende Zeit in BiedenkopfMehr als 4500 junge Menschen haben gemeinsam den Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (JKT) unter dem Motto "Kopf frei - Herz offen!" gefeiert. Das Evangelische Dekanat Westerwald war zu vier erlebnisreiche Tagen in Biedenkopfdort ebenfalls mit 55 Teilnehmenden und zwölf ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden vertreten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.06.2024

"Kultur im Keller" mit Svetlana Kushnerova in Montabaur

"Kultur im Keller" mit Svetlana Kushnerova in Montabaur"Golden Oldies" präsentiert Svetlana Kushnerova am Dienstag. 11. Juni bei "Kultur im Keller" in Montabaur. Svetlana Kushnerova – lange Jahre in der VG Montabaur wohnend – wird die Besucher mit einem kurzweiligen Programm unterhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.06.2024

Open Air Ausbildungsmesse im Montabaur geht in die dritte Runde

Open Air Ausbildungsmesse im Montabaur geht in die dritte RundeJunge Leute lernen Berufe und Betriebe kennen, Arbeitgeber finden Praktikanten oder gewinnen Azubis - und das alles in ungezwungener Atmosphäre und unter freiem Himmel: Am Mittwoch, 19. Juni, veranstaltet die Agentur für Arbeit Montabaur von 10 bis 14 Uhr das dritte Mal eine Open Air Ausbildungsmesse auf dem Gelände der Berufsbildenden Schule (BBS) Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.06.2024

Synode der Evangelischen Kirche: "Kirchenasyl ist notwendig!"

Synode der Evangelischen Kirche: "Kirchenasyl ist notwendig!"Das Kirchenasyl war eines der zentralen Themen der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Mitglieder des Kirchenparlaments haben sich Zeit genommen, um sich über die Gründe und die Praxis des Kirchenasyls auszutauschen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.06.2024

Anklage wegen Totschlags im Fall Rahel M. aus Montabaur

Anklage wegen Totschlags im Fall Rahel M. aus MontabaurIm tragischen Fall Rahel M. aus Montabaur hat die Staatsanwaltschaft Limburg nun Anklage gegen einen Mann erhoben. Der Beschuldigte soll die Frau an Weihnachten 2022 getötet haben. Die Staatsanwaltschaft Limburg geht von Betäubungsmitteltod aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.06.2024

Jetzt entgeltliche Schulbuchausleihe beantragen: Bestellfrist endet am 17. Juni

Jetzt entgeltliche Schulbuchausleihe beantragen: Bestellfrist endet am 17. JuniIn den vergangenen Tagen wurden an den Schulen in Trägerschaft des Westerwaldkreises die Freischaltcodes für die Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe verteilt. Damit können die Eltern beziehungsweise Schüler nun die Schulbuchpakete für das Schuljahr 2024/2025 verbindlich bestellen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.06.2024

Nikola Vertidi liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Montabaur

Nikola Vertidi liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in MontabaurAm Donnerstag, den 12. Juni um 19 Uhr wird die Autorin Nikola Vertidi anlässlich der 23. Westerwälder Literaturtage in Montabaur zu Gast sein. Vertidi, die schon seit 2017 mehrere Monate des Jahres auf der sonnigen Insel Kreta verbringt, stellt im b-05 Café ihren kürzlich erschienen Krimi "Mitleidloses Kreta" vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.06.2024

Mittelaltermarkt in Montabaur trotzt dem unfreundlichen Wetter

Mittelaltermarkt in Montabaur trotzt dem unfreundlichen WetterAuch in diesem Jahr wird am 1. und 2. Juni unter der Organisationsleitung von "Lorraine Médiévale" aus dem Saarland der Mittelaltermarkt in Montabaur präsentiert. Veranstalter bleibt weiterhin die Stadt Montabaur, damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit "Lorraine Médiévale" fortgesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.05.2024

"Tour der Herausforderungen und Leiden": Eine deutsch-französische Bretagne-Radrundfahrt

"Tour der Herausforderungen und Leiden": Eine deutsch-französische Bretagne-RadrundfahrtBei ihrer jüngsten deutsch-französischen Bretagne-Rundfahrt zeigte das Radsportteam Equipe EuroDeK erneut seine tiefe Hingabe für die europäische Einheit und Freundschaft. Die Fahrt war jedoch geprägt von zahlreichen Herausforderungen, zu denen Stürze, Krankheiten und schlechtes Wetter zählten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2024

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour einZum Start der "STADTRADELN-Aktion" organisiert der Ortsverband Montabaur von Bündnis 90/Die Grünen am Sonntag, 2. Juni, eine gemeinsame Radtour. Der Startschuss fällt um 11 Uhr am Alten Rathaus in Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2024

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in MontabaurEin alkoholisierter junger Autofahrer ohne gültigen Führerschein sorgt für Aufsehen in Montabaur. Nach einem Unfall auf der L 313 am Mittwochabend (29. Mai) wurden erhebliche Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung festgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2024

Freiwillige Feuerwehr Augst: Start in die Zukunft mit Dreier-Spitze

Freiwillige Feuerwehr Augst: Start in die Zukunft mit Dreier-Spitze Die Tinte, die die Fusion der beiden Feuerwehren Neuhäusel und Eitelborn zur Freiwilligen Feuerwehr Augst besiegelte, ist gerade getrocknet. Schon galt es, mit einer neuen Wehrführung die optimalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft zu schaffen. Dazu haben die wahlberechtigen Feuerwehrleute ein klares Votum abgegeben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2024

Für eine sichere Umgebung: Vier städtische Kitas in Montabaur geben sich gemeinsames Konzept

Für eine sichere Umgebung: Vier städtische Kitas in Montabaur geben sich gemeinsames KonzeptDie Kindertagesstätten Himmelfeld, Peterstor, Sonnenschein und Löwenzahn haben ab sofort ein einheitliches Rahmenschutzkonzept, welches künftig in den vier Einrichtungen in Trägerschaft der Stadt Montabaur ein wichtiges Qualitätsmerkmal in der pädagogischen Arbeit mit Schutzbefohlenen bildet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.05.2024

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando"

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando" Musik aus Lateinamerika bringt das Trio "Latineando" am Sonntag, 2. Juni, 15 Uhr, ins Café des b-05 Kulturzentrums. Der Eintritt ist frei. Das Ensemble wurde 2019 gegründet und widmet sich der Musik des südamerikanischen Kontinents mit eigenen originellen Arrangements.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.05.2024

Gartenpools befüllen? VG Montabaur befürchtet Überlastung der Wasserversorgung

Gartenpools befüllen? VG Montabaur befürchtet Überlastung der WasserversorgungDer Sommer steht vor der Tür, zögerlich und verregnet in diesem Jahr. Viele Familien holen in diesen Tagen ihre Gartenpools hervor oder reinigen sie, um sie mit frischem Wasser zu befüllen. Dem sehen die Verbandsgemeindewerke Montabaur mit Sorge entgegen, denn wenn viele Pools gleichzeitig befüllt werden, droht eine Überlastung der Wasserversorgung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.05.2024

Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnetMit tollen Beiträgen überzeugten Schülerinnen der Kreismusikschule Westerwald beim achten Klavierwettbewerb der Landesverbände der Musikschulen Saarland und Rheinland-Pfalz sowie der Association des écoles de musique du Grand-Duché du Luxembourg.

Weiterlesen »
 
 

Werbung