Werbung

Gemeinden


Montabaur

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56410
Artikel aus Montabaur

Region | Artikel vom 29.11.2022

Verbandsgemeindehaus Montabaur: Ziegelfassade wird montiert

Verbandsgemeindehaus Montabaur: Ziegelfassade wird montiert
Rot, Braun, Schwarz und alle Farbtöne dazwischen. So wird das Ziegelkleid des Verbandsgemeindehauses in Montabaur aussehen. Maßgeschneidert ist es und dabei schlicht und langlebig. Seit einigen Tagen werden die tönernen Ziegel auf die Fassade montiert. Sie geben dem Haus sein typisches Aussehen. Das Material besteht überwiegend aus Ton aus dem Westerwald.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.11.2022

Wald-Weihnachtsmarkt an der Grillhütte Horressen

Wald-Weihnachtsmarkt an der Grillhütte HorressenAm kommenden Samstag, 3. Dezember, findet von 11.30 bis 17 Uhr an der Grillhütte Horressen der erste Wald-Weihnachtsmarkt statt. Neben Ständen zum Stöbern und Inspirieren mit unter anderem Handgemachtem, Selbstgestricktem und Weihnachtsschmuck bietet der Markt mit echten Wildgerichten, Wildspezialitäten, Winzerglühwein und der Wald-Erlebnisschule ein reichhaltiges Programm für die ganze Familie.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.11.2022

Kuno Wagner jazzt im b-05 pop-up Café in Montabaur

Kuno Wagner jazzt im b-05 pop-up Café in MontabaurDer Gitarrist und Schlagzeuger Kuno Wagner ist am Freitag, dem 2. Dezember, um 19 Uhr mit dem "Slow Turtle Trio" zu Gast im "b-05 pop-up-Café" in Montabaur. Ein Abend, der Musik der Extraklasse verspricht und ein Trio zeigt, das in der Pandemie geboren wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.11.2022

Landkreis und Verbandsgemeinden machen auf bundesweiten Warntag aufmerksam

Landkreis und Verbandsgemeinden machen auf bundesweiten Warntag aufmerksam Es ist die Probe für einen möglichen Ernstfall: Bitte nicht erschrecken, wenn am 8. Dezember das Handy Alarm schlägt oder Lautsprecherdurchsagen im Westerwaldkreis zu hören sind. Der Bund und die Länder haben am 8. Dezember zur Teilnahme am bundesweiten Warntag aufgerufen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.11.2022

In Montabaur ist Forum Soziale Gerechtigkeit neu gestartet

In Montabaur ist Forum Soziale Gerechtigkeit neu gestartetIn sechs Großstädten haben Menschen unter dem Motto "Solidarisch durch die Krise – soziale Sicherheit schaffen und fossile Abhängigkeiten beenden“ demonstriert. Sie setzen sich für mehr soziale Gerechtigkeit, mehr Klimaschutz und eine solidarische Krisenpolitik ein. Auch im Westerwald gibt es Gleichgesinnte. Sie kamen in Montabaur zusammen, um das Forum Soziale Gerechtigkeit (FSG)nach Corona mit neuem Leben zu füllen und eine andere Organisationsform für das soziale Netzwerk im Westerwald zu schaffen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.11.2022

Stromausfall im Bereich Montabaur

Stromausfall im Bereich MontabaurAm heutigen Morgen (27. November) kam es um 6.47 Uhr zu einer Mittelspannungsstörung im Bereich Montabaur. Störungsursache war ein Doppelerdschluss.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.11.2022

Eröffnung des "Weihnachtszaubers" in Montabaur erlebten viele Besucher mit

Eröffnung des "Weihnachtszaubers" in Montabaur erlebten viele Besucher mitVor dem Rathaus in Montabaur hat sich eine ansehnliche Menschenmenge versammelt, um die offizielle Eröffnung des „Weihnachtszaubers“ mitzuerleben. Endlich durfte auch wieder eine Bühne aufgebaut werden, auf der sich die Protagonisten des Abends versammelten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2022

Agentur für Arbeit Montabaur unterstützt Schwerbehinderte und Rehabilitande

Agentur für Arbeit Montabaur unterstützt Schwerbehinderte und RehabilitandeEine Frau, die unter einer Spastik leidet kommt nur dank eines Fahrdiensts zu ihrem Arbeitsplatz. Ein Bäcker, der seinen Beruf wegen einer Mehlstauballergie nicht mehr ausüben kann, arbeitet nach der Umschulung im Vertrieb einer Confiserie. Nur zwei der Beispiele, die zeigen, wie individuell die Arbeitsagentur Menschen mit Handicaps fördern kann, damit sie das bestmögliche Ziel erreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Deutschland-Ranking Familienfreundlichkeit: Montabaur ist auf Platz fünf

Deutschland-Ranking Familienfreundlichkeit: Montabaur ist auf Platz fünf
Bezahlbar leben, sich sicher fühlen und viele familienfreundliche Freizeitaktivitäten genießen! Eine groß angelegte exklusive Studie von Kommunal zeigt, in welchen Kleinstädten Deutschlands das am besten vereinbar ist. Das Ranking zeigt Deutschlands familienfreundlichste Kommunen. Dabei steht Montabaur auf Platz fünf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Ab November höhere Löhne auf dem Dach - auch für Azubis gibt es mehr Geld

Ab November höhere Löhne auf dem Dach - auch für Azubis gibt es mehr GeldHöhere Löhne fürs Arbeiten ganz oben: Dachdecker im Westerwaldkreis bekommen deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen - ein Plus von fünf Prozent. Das Klima-Handwerk macht sich so für Azubis im Westerwaldkreis attraktiver.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Silvesterlauf in Montabaur: Das Beste kommt zum Schluss!

Silvesterlauf in Montabaur: Das Beste kommt zum Schluss!Auf diese Nachricht haben Lauffreunde und Athleten sehnsüchtig gewartet: Der münz silvesterlauf kehrt nach zweijähriger Pause als Laufveranstaltung in den Stadtwald von Montabaur zurück! Die Faszination münz silvesterlauf lockt die Teilnehmer am 31. Dezember wieder auf die Laufstrecke rund um das Mons-Tabor-Bad.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Der Impfbus kommt wieder nach Montabaur

Der Impfbus kommt wieder nach MontabaurAm Freitag, 9. Dezember, ab 10 Uhr macht der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz Station am Kino Capitol Montabaur. Das Angebot richtet sich an alle Bürger ab zwölf Jahren, die sich ihre Impfung holen wollen. Auch ein spontanes Vorbeischauen ist möglich, denn eine Voranmeldung wird nicht benötigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

VG Montabaur: Experimentieren in der Alternativwerkstatt Natur-Umwelt-Technik

VG Montabaur: Experimentieren in der Alternativwerkstatt Natur-Umwelt-TechnikSeit 2020 bietet das Haus der Jugend die Möglichkeit, im Rahmen der Alternativwerkstatt "Natur-Umwelt-Technik-Gruppe" zu basteln und zu experimentieren. Betreut werden die bis zu sechs Teilnehmenden dabei von erfahrenen Handwerkern der "Technik-Werkstatt".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Fahrraddiebstahl in Montabaur - Besitzer gesucht

Fahrraddiebstahl in Montabaur - Besitzer gesuchtIn den frühen Morgenstunden des Donnerstags (24. November) entwendete ein 38-jähriger Täter zwischen 1.30 Uhr und 3.30 Uhr ein Fahrrad und wurde gegen 4 Uhr durch eine Polizeistreife im Bereich vom Krankenhaus Montabaur angetroffen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 24.11.2022

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis

Gründe für Kerosinablass über dem Westerwaldkreis Nachdem eine Militärmaschine am 13. Oktober rund sieben Tonnen Treibstoff über Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen abgelassen hat, wovon hauptsächlich der Westerwaldkreis betroffen war, wollte die heimische Landtagsabgeordnete Jenny Groß mehr über die Hintergründe wissen und stellte eine Kleine Anfrage an die Landesregierung.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.11.2022

Schüler befragen Abgeordnete – Schulbesuchstage waren ein voller Erfolg

Schüler befragen Abgeordnete – Schulbesuchstage waren ein voller ErfolgDie diesjährigen Schulbesuchstage wertet die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß als einen vollen Erfolg - für Schüler wie Abgeordnete gleichermaßen. Der Schulbesuchstag wird seit 2003 bundesweit einmalig in Rheinland-Pfalz durchgeführt und soll Jugend und Politik näher zusammen bringen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2022

Übung der Freiwilligen Feuerwehren rund um Montabaur - Ernstfälle erprobt

Übung der Freiwilligen Feuerwehren rund um Montabaur - Ernstfälle erprobtWaldbrand am Köppel! Nicht in echt – zum Glück – aber als gedachtes Szenario für eine groß angelegte Übung der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Montabaur, an der auch eine benachbarte Einheit teilnahm. Simuliert wurde ein größerer Vegetationsbrand und außerdem Wasserknappheit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2022

Sachbeschädigung am ICE-Bahnhof Parkplatz Nord Montabaur - Zeugenaufruf

Sachbeschädigung am ICE-Bahnhof Parkplatz Nord Montabaur - ZeugenaufrufAm Dienstag (22. November) kam es im Zeitraum von 7.20 bis 18.25 Uhr im Bereich des ICE-Bahnhofparkplatzes Nord in Montabaur zu einer Sachbeschädigung durch bislang unbekannte Täter. Die Täter beschädigten hierbei den rechten Außenspiegel sowie die Windschutzscheibe eines dort geparkten Fahrzeugs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.11.2022

Weihnachtskonzert "Mit Wundern rechnen" der Band @coustics in Montabaur

Weihnachtskonzert "Mit Wundern rechnen" der Band @coustics in MontabaurDas "etwas andere Weihnachtskonzert" der Band "@coustics" steht dieses Jahr unter
dem Motto "Mit Wundern rechnen".

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.11.2022

Debatte um den Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel geht in die nächste Runde

Debatte um den Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel geht in die nächste RundeIm Dezember 2021 wurde bekannt, dass die Westerwälder Bündnis 90/Die Grünen den dreispurigen Ausbau der B49 ablehnen und die Landesregierung beziehungsweise den Landesbetrieb Mobilität aufgefordert hatten, Anweisungen zu Einstellen der Planungen zu erteilen. Nun erkundigte sich die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß nach dem Sachstand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.11.2022

Fahrt unter Drogeneinfluss auf der A 3 bei Montabaur

Fahrt unter Drogeneinfluss auf der A 3 bei MontabaurAm Wochenende (18. bis 20. November) konnte im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur bei einer Verkehrskontrolle auf der A 3 eine Fahrt unter Drogenbeeinflussung festgestellt und zur Anzeige gebracht werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.11.2022

Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn Österreich

Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn ÖsterreichNach dem gut besuchten „Variete´-Special“ am Freitagabend, warteten die Besucher in der Stadthalle Montabaur am Samstag, dem 19. November auf den Kabarettisten Severin Gröbner und die Band „Hotel Palindrone“ aus Österreich. Diese hervorragende Veranstaltung hätte mehr Zuschauer verdient gehabt. Der Kleinkunstbühne Mons-Tabor fehlt finanziell der vor Corona übliche Besucherandrang.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.11.2022

Stalken, Bloßstellen, Diffamieren - digitale Gewalt nimmt zu

Stalken, Bloßstellen, Diffamieren - digitale Gewalt nimmt zuUnerwünschte Paketlieferungen, dank Fotomontage pornografische Darstellungen, Haushaltsgeräte, die von Geisterhand zu laufen beginnen - alles mit wenigen Klicks machbar, wenn die Wut über den oder die Partnerin groß genug ist. Mitglieder des Runden Tisches Rhein-Westerwald informierten sich kürzlich unter anderem darüber, welche Folgen das haben kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.11.2022

Westerwälder Gespräche melden sich mit Samuel Koch zurück

Westerwälder Gespräche melden sich mit Samuel Koch zurück
Wie kann aktive Krisenbewältigung gelingen? Das ist die zentrale Frage, welche die Westerwälder Gespräche in ihrem Comeback gemeinsam mit dem Schauspieler und Autor Samuel Koch aufgreifen und diskutieren möchten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.11.2022

Erneute Welle von Schockanrufen im Bereich Montabaur

Erneute Welle von Schockanrufen im Bereich MontabaurWie die Polizeidirektion Montabaur mitteilte kam es am heutigen Mittwoch (16. November) erneut vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter mit dem Hinweis auf verunfallte Kinder und der Forderung einer Kautionszahlung an die Polizei.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.11.2022

Arbeitsmarkt im Westerwald soll inklusiver werden

Arbeitsmarkt im Westerwald soll inklusiver werdenDie Zahl der arbeitslosen schwerbehinderten Menschen im Westerwaldkreis lag im Oktober noch auf einem hohen Niveau, ist aber rückläufig. Mit 213 registrierten Arbeitssuchenden ist dies die geringste Zahl seit den ersten Auswirkungen der Corona-Pandemie. Gegenüber dem Vorjahr ging sie um 47 Personen oder 18,1 Prozent zurück.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.11.2022

Mit Monti unterwegs in Montabaur: Tourist-Info stellt neue Stadtrallye für Kinder vor

Mit Monti unterwegs in Montabaur: Tourist-Info stellt neue Stadtrallye für Kinder vor"Darf ich mich vorstellen? Ich heiße Monti und bin das Stadtgespenst von Mons und Tabor." Frech und freundlich kommt das kleine Gespenst mit seiner roten Kappe daher. Als Ident-Figur steht Monti für eine Reihe neuer Angebote, die die Tourist-Info in Montabaur speziell für Kinder aufgelegt hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.11.2022

Auf dem Weg in den Pfarrberuf: Vikarinnen wollen nahe an den Menschen sein

Auf dem Weg in den Pfarrberuf: Vikarinnen wollen nahe an den Menschen seinWarum wollen Menschen Pfarrer werden? Henrike Kratz und Ricarda Bosse haben darauf ganz unterschiedliche Antworten. Was sie eint, ist ihre Hingabe. Die beiden absolvieren ihr Vikariat, also die letzte Phase ihrer Ausbildung. Die eine in Montabaur, die andere in Höhr-Grenzhausen. Im Interview sprechen sie über die Faszination von Lösch-Schaum, über alte, neue Psalmen und über Schach im Gemeindehaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2022

"Klein, aber fein" - Montabaur leuchtet im Weihnachtszauber

"Klein, aber fein" - Montabaur leuchtet im WeihnachtszauberKlein, aber fein. Mit diesem Leitmotiv geht die Stadt Montabaur in die Weihnachtszeit. Lichterglanz und der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln erfüllen ab Ende November die Straßen und Gassen. Die Fassade des historischen Rathauses verwandelt sich wieder in einen großen Adventskalender, und auch die Bühne wird wieder aufgebaut.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.10.2022

32. Wäller Kleinkunstfestival "Folk & Fools" lockt nach Montabaur

32. Wäller Kleinkunstfestival "Folk & Fools" lockt nach MontabaurDas 32. Westerwälder Kleinkunstfestivals "Folk & Fools" geht als eines der traditionsreichsten Kulturhighlights in der Region am 18. und 19. November über die Bühne der Stadthalle Montabaur. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird dabei zunächst ein zauberhaftes "Varieté-Special" präsentiert. Es sind noch Karten für beide Vorstellungen zu haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.11.2022

Wochenendbericht der Polizeiautobahnstation Montabaur

Wochenendbericht der Polizeiautobahnstation MontabaurZwischen Freitag und Sonntag (13. November) wurden im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrollen auf der Bundesautobahn 3 mehrere Fahrer, die unter dem Einfluss von Betäubungsmittel und Alkohol standen, festgestellt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.11.2022

Das b-05-Café überwintert mitten in Montabaur

Das b-05-Café überwintert mitten in MontabaurWährend das b-05 im Stadtwald bei Horressen in den Winterschlaf geht, bleibt das b-05-Café seinen Freunden und Unterstützerinnen in der Kernstadt erhalten: Zwischen Mitte November und Ende Februar kümmern sich Irene und Max Lorisika und ihr Team im Restaurant der Stadthalle darum, dass das kulturelle Angebot weitergeführt werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.11.2022

Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 49 Bereich "Großer Herrgott"

Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 49 Bereich "Großer Herrgott"Im Bereich der B49, Bereich "Großer Herrgott", bei Montabaur kam es am heutigen Abend (11. November) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrzeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

Stromausfall in Montabaur und Horressen: Deshalb war der Strom weg

Stromausfall in Montabaur und Horressen: Deshalb war der Strom wegAm Donnerstag (10. November) kam es um 14.16 Uhr zu einem Stromausfall in Montabaur. Betroffen war vor allem der Stadtteil Horressen. Ursache hierfür war ein Lkw, der beim Abkippen seiner Ladung eine Freileitung berührt hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

Geflügelpest erreicht den Westerwaldkreis

Geflügelpest erreicht den WesterwaldkreisDie Zahl der gemeldeten Ausbrüche der hochansteckenden Aviären Influenza (Geflügelpest) bei gehaltenem Geflügel steigt in Deutschland stetig an. So verzeichnete das Friedrich-Loeffler-Institut im Oktober insgesamt 24 Ausbrüche bei gehaltenem Geflügel in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Und nun gab es auch im Westerwaldkreis den ersten Ausbruch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

Aktionstag zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstählen

Aktionstag zur Bekämpfung von WohnungseinbruchsdiebstählenIm Schutz der sogenannten "Dunklen Jahreszeit" nehmen erfahrungsgemäß die Delikte im Bereich Wohnungseinbruchsdiebstahl zu. Auch wenn die derzeitigen Zahlen in diesem Deliktsbereich sich auf einem vergleichsweise niedrigem Niveau bewegen, wurde in Kooperation der benachbarten Polizeidirektionen Montabaur und Neuwied ein Aktionstag zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

Warnung vor Betrug per SMS, Telefon und Mail: Falsche Beamte in der Region aktiv

Warnung vor Betrug per SMS, Telefon und Mail: Falsche Beamte in der Region aktivAktuell sind vermehrt Anrufe, SMS oder auch E-Mails mit betrügerischen Absichten im Umlauf. Die Masche: Es werden Zahlungsaufforderungen oder angebliche Steuererstattungen im Namen der Steuerverwaltung oder des Finanzamts mitgeteilt. Auch die "Verwandtenmasche" ist ein häufiger Versuch, an Geld oder Wertgegenstände zu gelangen. Es wird um erhöhte Vorsicht gebeten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

Energietipp: Heizkörpernischen dämmen – hohe Einsparpotenziale in vielen Gebäuden

Energietipp: Heizkörpernischen dämmen – hohe Einsparpotenziale in vielen GebäudenBesonders in Gebäuden aus den 1960er und 70er Jahren sind Heizkörpernischen in Außenwänden sehr häufig anzutreffen und noch nicht gedämmt. Durch die geringere Wandstärke und die hohe Temperatur des Heizkörpers auf der Wandinnenseite ist der Wärmeverlust hier besonders hoch. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt Tipps für eine richtige Dämmung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2022

"Eco Not Ego"- Azubis der VG Montabaur erhalten Auszeichnung für Klimaprojekt

"Eco Not Ego"- Azubis der VG Montabaur erhalten Auszeichnung für Klimaprojekt "Eco Not Ego" lautet der Titel des Klimaschutzprojektes, welches die Auszubildenden Emily Mitschke, Lea Höber und Sandra Schäfer der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Kommunale Klimascouts" durchgeführt haben. Dafür wurden sie nun von der Klimaschutzministerin Katrin Eder und dem Geschäftsführer der Energieagentur ausgezeichnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2022

Queen Letizia von Spanien besucht Montabaurer Unternehmen Dr. Goerg

Queen Letizia von Spanien besucht Montabaurer Unternehmen Dr. GoergKönigin Letizia besuchte auf der "BioCultura" in Madrid höchstpersönlich den Ausstellungs-Stand von Dr. Goerg. Im Gespräch mit Manfred Görg, Gründer des in Montabaur ansässigen Kokos-Pioniers Dr. Goerg, schwärmte die Queen von dessen Kokos-Produkten und zeigte sich selbst besonders aufgeregt über das Zusammentreffen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.11.2022

Radverkehrskonzept in Montabaur: Bürger können sich bis Jahresende einbringen

Radverkehrskonzept in Montabaur: Bürger können sich bis Jahresende einbringenAlltägliche Wege mit dem Fahrrad erledigen – zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen radeln. Das wünschen sich viele Menschen im südlichen Westerwald. Doch häufig fehlen die passenden Verbindungen dafür. Deshalb arbeitet die Verbandsgemeinde (VG) Montabaur seit dem Sommer an einem Radverkehrskonzept.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.11.2022

In Montbaur beleben Wäller das "Forum Soziale Gerechtigkeit" wieder

In Montbaur beleben Wäller das "Forum Soziale Gerechtigkeit" wiederImmer mehr Menschen setzen sich für mehr soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz und solidarische Krisenpolitik in Zeiten von Inflation, Energiekrise und Klimakatastrophe ein. Auch im Westerwald gibt es viele Gleichgesinnte, wie der gelungene Versuch einer Wiederbelebung des "Forums Soziale Gerechtigkeit“ (FSG) jetzt zeigte. In Montabaur waren unerwartet viele Wäller zusammengekommen, um das Forum nach Corona mit neuem Leben zu füllen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.11.2022

Hospiz St. Thomas bittet um Sachspenden für Weihnachtsbasar

Hospiz St. Thomas bittet um Sachspenden für WeihnachtsbasarBald ist es soweit! Nach zwei Jahren Pause findet am Samstag, dem 3. Dezember, im Rahmen des Wald-Weihnachtsmarkts an der Grillhütte in Horressen endlich wieder ein Basar zugunsten des Hospizes statt. Sowohl die Einnahmen aus dem Basar als auch die Standgebühren des Wald-Weihnachtsmarktes kommen dem Hospiz zugute.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.11.2022

Montabaur: Autofahrer durch Verkehrsunfall schwer verletzt

Montabaur: Autofahrer durch Verkehrsunfall schwer verletztAuf der Landesstraße 313 ist es am Freitagabend (5. November) zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden gekommen. Ein Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die Landesstraße komplett für die Unfallaufnahme.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.11.2022

Montabaur: Erich von Däniken reist mit seinem Publikum in die Vergangenheit

Montabaur: Erich von Däniken reist mit seinem Publikum in die Vergangenheit"Geheimnisvolles Ägypten" – so hieß die Show, mit der Archäologe und Astronautiker Erich von Däniken sein Publikum in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur in den Bann zog. Er behauptet: Im alten Ägypten stimmt etwas nicht, und keiner redet darüber. In der Stadthalle setzte er seine teilweise umstrittenen Theorien spektakulär in Szene.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

VHS des Westerwaldkreises gibt Einblick in Arbeit des Klimaschutzmanagers

VHS des Westerwaldkreises gibt Einblick in Arbeit des KlimaschutzmanagersWas macht ein Klimaschutzmanager? Diese Frage wird sich bestimmt schon mal der eine oder andere Bürger im Westerwald gestellt haben. Schließlich beschäftigt nicht die Kreisverwaltung, sondern auch nahezu alle Verbandsgemeinden diese Einrichtung seit ein paar Jahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im November

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im NovemberNicht nur in diesen herausfordernden Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmergründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

Online-Reihe: "Auch bei der Arbeit: Gleiches Recht für alle!"

Online-Reihe: "Auch bei der Arbeit: Gleiches Recht für alle!"Wer berufstätig ist, sollte die Rechte und Pflichten im Job kennen – und die sind grundsätzlich gleich für alle Beschäftigten. Allerdings ist das Arbeitsrecht ein
vielschichtiges und komplexes Thema, das oft erklärt werden muss. Zentrale Fragen beantwortet Sonja Zerella, Fachanwältin für Arbeitsrecht, am Dienstag, 15. November, von 14 bis 16 Uhr in der Reihe Job I Familie I Karriere digital.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

Ausbildungsbilanz 2021/22 der Agentur für Arbeit Montabaur – Zukunftsrisiko für Betriebe

Ausbildungsbilanz 2021/22 der Agentur für Arbeit Montabaur – Zukunftsrisiko für BetriebeViele Bewerbungen schreiben, auf ein Vorstellungsgespräch hoffen und schließlich bangen, ob eine Zusage für die begehrte Lehrstelle kommt: Diese Zeiten sind vorbei. Am Ausbildungsmarkt konkurrieren nicht mehr die Jugendlichen miteinander, sondern die Betriebe. Sie müssen sich inzwischen einiges einfallen lassen, um die Fachkräfte von morgen zu gewinnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

Senioren und Behindertenrat Südlicher Westerwald fordert Ergänzung zum 49-Euro-Ticket

Senioren und Behindertenrat Südlicher Westerwald fordert Ergänzung zum 49-Euro-TicketMit dem Blick auf die anstehenden Entscheidungen in Berlin fordert der "Senioren und Behindertenrat Südlicher Westerwald" (SBR-SÜW) ein Sozialticket für Menschen mit geringem Einkommen. So sei das 49-Euro-Ticket als Nachfolger des 9-Euro-Tickets für viele Menschen immer noch zu teuer.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

evm-Kundenzentren: geänderte Öffnungszeiten an Karneval
Westerwaldkreis. Die Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) haben an den Karnevalstagen geänderte Öffnungszeiten. ...

Pfarrei St. Peter spendet für Ahrtal
Montabaur. Die Pfarrei St. Peter Montabaur und Stelzenbachgemeinden hat aus ihren eigenen caritativen Finanzmitteln und den ...

Online-Tagung des Verbandsgemeinderats Montabaur
Montabaur. Am Donnerstag, dem 9. Dezember, um 18 Uhr tagt der Verbandsgemeinderat. Die Sitzung findet online statt. Interessierte ...

Streik bei der Naspa
Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von ...

Jenny Groß lädt ein: Online-Gespräch mit Diabetes Experten
Am Montag, dem 25. Oktober, um 18 Uhr lädt die Abgeordnete Jenny Groß zur Videokonferenz mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft ...

IHK bietet Rechtsberatung für Existenzgründer
Montabaur. Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche Fragen. Viele Entscheidungen ...

Montabaur: Schustermarkt ist abgesagt
Montabaur. Der Schustermarkt in Montabaur, der in diesem Jahr am 18. und 19. September stattfinden sollte, ist auch 2021 ...

BiZ & Donna: Beruflich durchstarten in der IT-Welt
Montabaur. In der Digitalwirtschaft sind im vergangenen Jahr bundesweit 86.000 Stellen unbesetzt geblieben. Infos über die ...

Energietipp: Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?
Westerwaldkreis. Wie die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mitteilt, gibt es immer wieder Hausbesitzer, die von einer Außenwanddämmung ...

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis stellt sich vor
Montabaur. Laut Wikipedia bezeichnet man als "Wirtschaftsförderung" die Anstrengungen, die Wirtschaft in einer bestimmten Region zu ...



Unternehmen



Vereine

1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur 1992 e.V.
 
Alzheimer Selbsthilfegruppe für den Kreis Cochem-Zell
 
Amateurtheater die oase e.V.
 
CDU Westerwald
 
Deutsch - Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V. 
 
Frauengemeinschaft Montabaur
 

Werbung