Werbung

Gemeinden


Montabaur

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56410
Artikel aus Montabaur

Kultur | Artikel vom 21.08.2019

Premiere der "jungen Oase": Picknick im Felde

Premiere der "jungen Oase": Picknick im FeldeNun steht bereits die nächste Premiere der "jungen Oase" vor der Tür. Absurdität und Schrecken des Krieges stehen an diesem Theaterabend im Mittelpunkt. Das Ende des 1. Weltkrieges mit dem ausgehandelten Friedensvertrag vor genau 100 Jahren, hat eine Gruppe unserer jungen Spieler auf die Idee gebracht, sich auf der Bühne mit dieser Thema auseinanderzusetzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.08.2019

Farmers empfangen zum Derby Mainz

Farmers empfangen zum Derby MainzDieses Heimspiel hat es in sich: Die Fighting Farmers Montabaur treten zum letzten Mal in der Saison 2019 vor heimischen Fans an und freuen sich auf das Derby gegen die Mainz Golden Eagles. Eine Partie, die immer besonders spannend und umkämpft ist. Mit einem Heimerfolg wollen die Westerwälder ihren dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Mitte festigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.08.2019

Neuer Stadtrat von Montabaur nimmt seine Arbeit auf

Neuer Stadtrat von Montabaur nimmt seine Arbeit aufKurz nach der Sommerpause hat sich der neue Stadtrat von Montabaur zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Gabi Wieland wurde erneut zur Stadtbürgermeisterin ernannt, die ausgeschiedenen Ratsmitglieder verabschiedet und die Ausschüsse neu besetzt. Bei der Wahl der Stadtbeigeordneten änderte sich nur die Vertretungsreihenfolge, denn die bisherigen Amtsinhaber Gerd Frink, Karl Josef Hübinger und Peter Piroth wurden wiedergewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2019

Zweiradfahrer fuhr unerlaubt vom Unfallort weg

Zweiradfahrer fuhr unerlaubt vom Unfallort wegDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise zu einem Zweiradfahrer, der am Montag in Montabaur mit einem PKW kollidierte und danach einfach weiterfuhr. Bei dem Zusammenstoß entstand an dem Auto erheblicher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2019

Momente „Déjavu“ - Kunstausstellung im Quartier Süd

Momente „Déjavu“ - Kunstausstellung im Quartier SüdIm Quartiershaus der Dernbacher Katharina Kasper Gruppe findet am 1.September um 15 Uhr die Vernissage zur Ausstellung „Momente Dejavu“ statt. Die Holzbildhauerin Simone Carole Levy und die Malerin Thekla Greiner zeigen im Quartierstreff ihre Werke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.08.2019

Clever mobil mit Bus und Bahn

Clever mobil mit Bus und BahnDie Kreisverwaltung des Westerwaldkreises möchte den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreisgebiet das Fahren mit Bus und Bahn erleichtern und beteiligt sich an einer kostenfreien Schulung des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel - VRM - in Kooperation mit dem Verkehrsclub Deutschland – VCD – und dem SPNV-Nord.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.08.2019

Rechtsberatung für Existenzgründer

Rechtsberatung für ExistenzgründerBei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche Fragen. Viele Entscheidungen wollen getroffen werden: Von der Wahl der Rechtsform über die Namensgebung bis hin zur Ausgestaltung von Gesellschafterverträgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.08.2019

Freundeskreis der Kreismusikschule auf neuen Wegen

Freundeskreis der Kreismusikschule auf neuen WegenIm zweiten Halbjahr veranstaltet der Freundeskreis einen Teil seiner Konzerte im Oberen Westerwald: Am 8. September spielt das DuoW im Schloss Hachenburg, im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg treten Daniel Ackermann und Stefanie Zimmer auf und am 3. November ist das Jazz-Ensemble „Songs and Bows“ im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen zu hören.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2019

Klassik im Keller

Klassik im Keller„Krummer Dienstag“ ist in Montabaur inzwischen zum Begriff geworden. Dienstage mit ungeradem Datum sind im Historica-Gewölbe der darstellenden Kunst gewidmet. Der nächste „Krumme“ steht am 27. August an und wartet mit Klassik auf. Das Kammermusik-Ensemble "LA MELODIA" hat sich speziell für dieses Konzertprogramm zusammengefunden, um Musik aufzuführen, die sich durch besonders schöne, exponierte Melodien auszeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2019

Frechblech in Marburg

Frechblech in MarburgAls bewährte musikalische Botschafterinnen und Botschafter des Westerwaldes waren die erfahrenen Bläserinnen und Bläser von Frechblech, dem Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald, in der kunsthistorisch höchst bedeutenden Elisabethkirche in Marburg zu Gast.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 18.08.2019

Farmers verlieren bei starken Frankfurtern

Farmers verlieren bei starken FrankfurternSie haben alles versucht, am Ende hat es aber auch beim Wiedersehen mit den Frankfurt Pirates nicht zu einem Sieg gereicht. Die Fighting Farmers Montabaur verlieren in der Mainmetropole mit 20:39 (20:26), können dabei ersatzgeschwächt zumindest in der ersten Hälfte lange gut mithalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2019

Composting the Universe im Bunker b-05

Composting the Universe im Bunker b-05Am 31. August ab 16 Uhr nehmen Menschen bewusst Einfluss auf die Biosphäre. Ein Bunker-Areal aus dem Kalten Krieg wird zum Testgelände, auf dem 21 internationale Künstler und Künstlerinnen Prototypen möglicher Zukünfte entwickeln. Das Ausstellungsprojekt Composting the Universe im Bunker b-05 ist das Produkt einer Welt, deren zunehmend begrenzte Ressourcen wir in scheinbar ungebremster Geschwindigkeit konsumieren. Es ist der Versuch, sich von den Folgen des Anthropozäns trotz allem nicht lähmen zu lassen, sondern sie als Handlungsspielraum zu begreifen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 18.08.2019

Sommerfest des Ortsverbands der CDU Montabaur

Sommerfest des Ortsverbands der CDU Montabaur Natur, Kultur und Kunst verbindet sich auf einzigartige Weise im „b-05“ im Stadtwald von Montabaur-Horressen. Im Café dieser außergewöhnlichen Begegnungsstätte fand aktuell das diesjährige Sommerfest der CDU Montabaur statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.08.2019

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss aus Verkehr gezogen

Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss aus Verkehr gezogenIm Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur konnten in der Zeit vom 16. bis 18. August zwei Fahrten unter Drogenbeeinflussung festgestellt und zur Anzeige gebracht werden. Zudem führte einer der Fahrer Betäubungsmittel sowie Konsumutensilien und einen Teleskopschlagstock mit sich.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.08.2019

Energieberatung der Verbraucherzentrale - auch online und telefonisch

Energieberatung der Verbraucherzentrale - auch online und telefonischWelche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen? Was sollte ich bei der geplanten Dachsanierung beachten? Ist es sinnvoller die Dachschrägen zu dämmen oder den Speicherboden? Was ist ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage und lohnt sich das? Rechnet sich eine Solaranlage? Diese und viele weitere Fragen stellen Ratsuchende tagtäglich an die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.08.2019

Erstes Gebück-FESTival in Montabaur

Erstes Gebück-FESTival in MontabaurMusik, Lyrik, Takt, Rhythmus und Sound locken zum kostenlosen Kulturgenuss auf der Open Air Bühne im Gebück: Mit der Open Air Bühne im Gebück hat der Bürgerverein Montabaur die Stadt um einen weiteren Veranstaltungsstandort bereichert, der das kulturelle Leben in der Stadt erweitert. Im August lädt der Verein zu einem weiteren kostenlosen Event auf die Veranstaltungsfläche hinter St. Peter in Ketten ein: dem Gebück-FESTival.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.08.2019

Marco Dörner aus Hachenburg will Kreisbeigeordneter werden

Marco Dörner aus Hachenburg will Kreisbeigeordneter werdenEinstimmig hat sich die SPD-Fraktion des Westerwälder Kreistages dafür ausgesprochen, den 47-jähigen Marco Dörner als Kandidat für das Amt des hauptamtlichen Ersten Beigeordneten des Westerwaldkreises aufzustellen. „Damit haben wir einen Bewerber, der mit kommunalem Sach- und Fachverstand und einer hervorragenden Ausbildung diesem wichtigen Amt gewachsen ist.“ freut sich Fraktionsvorsitzende Gabriele Greis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.08.2019

Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit präsentiert Gemälde

Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit präsentiert GemäldeDie Ausstellung „GFB-ART – jung, sympathisch, frisch und vielversprechend “ ist ab sofort August bis zum 6. September im Foyer der Kreisverwaltung in Montabaur zu sehen. Die Kunst AG der Gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit in Hachenburg hat zahlreiche bunte und interessante Gemälde gefertigt, die nun zum ersten Mal in den Räumen der Kreisverwaltung ausgestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2019

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei zu einem Vorfall am 12. Juli

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei zu einem Vorfall am 12. JuliDie Kriminalpolizei bittet um Zeugenaussagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung in Selteers, in deren Verlauf ein Beteiligter auf die Fahrbahn gestoßen wurde. dadurch mussten Verkehrsteilnehmer stark abbremsen. Diese werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur als Zeugen zu melden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.08.2019

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und FörderangeboteEinige klassische Exportmärkte und Lieferländer für deutsche Unternehmen sind zunehmend durch wirtschaftliche und politische Unsicherheiten geprägt. Die Suche nach zusätzlichen und alternativen Wirtschaftsräumen wird zur notwendigen unternehmerischen Aufgabe. Dabei rücken auch vielversprechende Entwicklungs- und Schwellenländer in den Blickpunkt. Die deutsche staatliche Entwicklungszusammenarbeit ist in mehr als 130 Ländern mit umfassenden Programmen und Projekten tätig. Ein Ziel des Engagements ist, die lokale Wirtschaft zu stärken und die Kaufkraft zu erhöhen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.08.2019

Jobmesse: Lager/Transport und Büro

Jobmesse: Lager/Transport und BüroDie Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Montabaur ist dauerhaft niedrig; trotzdem gibt es immer zahlreiche Menschen, die einen Job brauchen. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen in der Region einen hohen Bedarf an Arbeitskräften. Um beide Seiten zusammen zu bringen, veranstaltet die Agentur für Arbeit Montabaur am Donnerstag, 29. August, eine Jobmesse in ihren Sitzungsräumen (Tonnerrestraße 1, Erdgeschoss).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.08.2019

IHK-Veranstaltung zum digitalen Datenzugriff der Finanzverwaltung

IHK-Veranstaltung zum digitalen Datenzugriff der FinanzverwaltungJedes Jahr werden bei mehreren hunderttausend Unternehmen steuerliche Außenprüfungen (Betriebsprüfungen) durchgeführt. Dabei werden regelmäßig beträchtliche Steuerbeträge nachgefordert. Unternehmen sind in Deutschland verpflichtet, ihre steuerrelevanten Daten für den Zugriff durch die Betriebsprüfung maschinell auswertbar zu archivieren und zeitnah zugänglich zu machen. Vom Unternehmer sind dabei die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) zu erfüllen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.08.2019

Workshops bereiten auf Gebück-Festival vor

Workshops bereiten auf Gebück-Festival vorWenn der Bürgerverein Montabaur am Samstag, dem 24. August, ab 16.30 Uhr zum Gebück-Festival einlädt, steht die Bühne auch für jugendliche Talente offen: Das Haus der Jugend bietet dazu im Vorfeld gleich zwei kostenlose Workshops an, deren Teilnehmer das Programm mitgestalten: Ken Yamamoto ist in der Szene als Slam Poet bekannt, der nicht nur selbst schreibt und vorträgt, sondern auch andere dazu anleitet. Für ihn bedeutet Poetry Slam „100 Prozent Energie und 200 Prozent Leidenschaft in Worte gepackt und auf die Bühne gebracht“. Von der ersten Idee bis zum möglichen Auftritt auf der grünen Bühne im Gebück begleitet der Wortakrobat die Workshop-Teilnehmer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2019

Motorradfahrerin bei Sturz auf A 3 schwer verletzt

Motorradfahrerin bei Sturz auf A 3 schwer verletztAm heutigen Nachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 in Richtung Köln im Baustellenbereich zwischen Diez und Montabaur zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Motorradfahrerin schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.08.2019

Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig

Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig Am Samstag, 24. August um 9.30 Uhr findet eine geführte Wanderung von Marienthal nach Astert (16 Kilometer) statt. Treffpunkt: Astert/Bürgerhaus, In der Quabach. Dauerder Wanderung: circa 5 Stunden. Abschlusseinkehr für Selbstzahler: Einkehr im Bürgerhaus Astert. Anmeldeschluss: Mittwoch, der 21. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 14.08.2019

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Frankfurt

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach FrankfurtWiedersehen macht Freude. Auch wenn das erste Treffen noch so deutlich war. Aber es bietet eben auch die Chance, zu alter Stärke zurückzukehren. Das werden die Fighting Farmers Montabaur versuchen, wenn sie am Sonntag (15 Uhr) bei den Frankfurt Pirates zu Gast sind - nur acht Tage, nachdem die Hessen im Westerwald mit 48:21 gewonnen hatten. Die Wiedergutmachung wird vor allem aufgrund der zahlreichen personellen Ausfälle schwer werden, aber sicherlich nicht unmöglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2019

Familientag am Quendelberg am 1. September

Familientag am Quendelberg am 1. September Am Sonntag, 1. September ist es wieder soweit: Zwischen 11.30 und 18 Uhr ist wieder Familienzeit am Quendelberg in Montabaur. In diesem Jahr lautet das Motto des Familientages „Natürlich Quendelberg“ und lässt erahnen, dass es um die Natur und viel Spiel, Spaß und Bewegung geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.08.2019

Pure Begeisterung - Auch ohne Konfetti-Kanonen

Pure Begeisterung - Auch ohne Konfetti-KanonenDas Jubiläumsjahr anlässlich des 50. Geburtstags der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis (wfg) ist in vollem Gange. „Das neue Erscheinungsbild findet viel Zustimmung“, freut sich das Team um Geschäftsführerin Katharina Schlag „auch wenn das Logo mehr beinhaltet, als man auf den ersten Blick vermutet.“ In dem von Page & Paper entwickelten Logo stehen fünf dunkelgrüne Punkte für die Kernaufgabe der wfg, die zehn hellgrünen für die Verbandsgemeinden des Westerwaldkreises. Diese setzen sich zu einem Pfeil zusammen der Dynamik und Zukunftsorientierung vermittelt. Mit dem Claim "Wir. Fürs Ganze" wird zum einen mit den Buchstaben der Kurzform von Wirtschaftsförderungsgesellschaft – wfg – gespielt, aber vor allem wird ein hoher Anspruch an die eigene Arbeit zum Ausdruck gebracht: Wir sind Ansprechpartner für alle Unternehmen sowie unsere Partner und betrachten die Region mit vernetztem Blick um eine positive Gesamtentwicklung zu begleiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.08.2019

Sommerfest der Kreismusikschule

Sommerfest der Kreismusikschule Am Samstag, den 24. August lädt die Kreismusikschule Westerwald ab 11 Uhr zu einem Sommerfest mit Instrumenteninfo ein. Als Gäste treten die Musik-Kids des Kreismusikverbandes Westerwald unter der Leitung von Christoph Zirfas auf. Es werden ein Mega-Chor, Flashmob und zahlreiche Ensembleauftritte dargeboten. Zwischen all den Programmpunkten und Mitmachangeboten besteht für Musikbegeisterte jeden Alters die Möglichkeit Instrumente auszuprobieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.08.2019

Heimniederlage der Fighting Farmers Montabaur gegen Frankfurt

Heimniederlage der Fighting Farmers Montabaur gegen FrankfurtStark begonnen, stark nachgelassen, am Ende verdient verloren: Das Spitzenspiel in der Regionalliga Mitte war nicht das Spiel der Fighting Farmers Montabaur, die ihre Spitzenposition an den bisherigen Zweiten abgeben mussten. Die Frankfurt Pirates feierten einen verdienten 48:21 (7:14, 21:0, 14:7, 6:0)-Erfolg im Westerwald. Die Gastgeber hatten zu viel mit sich selbst und diversen Ausfällen zu kämpfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.08.2019

Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Ein niedriger U-Wert reicht nicht ausWer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht. Je kleiner dieser U-Wert ist, umso weniger Wärme dringt durch die Fläche nach draußen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 10.08.2019

Kontaktstelle für psychisch kranke Menschen in Westerburg

Kontaktstelle für psychisch kranke Menschen in WesterburgDas Diakonische Werk im Westerwaldkreis hat jüngst einen Förderbescheid über 51.889,70 Euro aus dem Kreishaus in Montabaur erhalten. Mit den Mitteln unterstützt der Kreis jährlich deren Kontakt- und Informationsstelle für psychisch kranke Menschen (KIS). Die Diakonie bietet schon seit mehr als 20 Jahren Hilfen für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige aus dem Westerwaldkreis in Westerburg und seit kurzem auch mit einer Außenstelle in Montabaur an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.08.2019

Christian Baldauf auf Wälder-Tour auch im Westerwald

Christian Baldauf auf Wälder-Tour auch im WesterwaldZwei Wochen, fünf Wälder und ein Problem: Es ist zu trocken. Was Christian Baldauf bei seiner Wälder-Tour durch Rheinland-Pfalz zu sehen bekommt, ist erschreckend. „Ob junge oder alte Bäume, ob Laub- oder Nadelhölzer, wegen der extremen Trockenheit sterben große Teile unserer Wälder gerade ab. Beim Blick in die Baumkronen kann einem schon angst und bange werden“, berichtet Christian Baldauf nach Abschluss der Waldbereisung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.08.2019


Das Schächten von Opfertieren ist verboten


Das Schächten von Opfertieren ist verboten 
Das islamische Opferfest (türkisch: Kurban Bayrami) wird in diesem Jahr vom 11. bis 15. August begangen. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist alle muslimischen Mitbürger aus diesem Anlass darauf hin, dass ein Schächten von Opfertieren – also ein Schlachten ohne vorherige Betäubung – nach dem Tierschutzgesetz grundsätzlich verboten ist. Beim Halsschnitt erleiden die unbetäubten Tiere Schmerzen, Atemnot und Todesangst. Bis zur Bewusstlosigkeit kann es bis zu einer Minute, beim Eintreten von Komplikationen auch wesentlich länger dauern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.08.2019

Neues Teilhabechancengesetz wird schon erfolgreich umgesetzt

Neues Teilhabechancengesetz wird schon erfolgreich umgesetzt  Auch im Westerwald können seit Anfang des Jahres viele Langzeitarbeitslose Hoffnung schöpfen. Grund dafür ist die Umsetzung eines bundesweiten Förderinstrumentes, das 2019 in Kraft getreten ist: das Teilhabechancengesetz. Das Forum Soziale Gerechtigkeit hatte im März viele Fachleute, Maßnahmeträger, Politiker und Betroffene zu einem Fachgespräch eingeladen um das neue Projekt vorzustellen und dessen Perspektiven für die Region zu diskutieren. Jetzt stellt der Sprecher des Forums, Uli Schmidt, erfreut fest: Das neue Instrument wirkt und die Langzeitarbeitslosigkeit ist in Jahresfrist im Westerwaldkreis um 27,3 Prozent zurückgegangen!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.08.2019

Versuchter Wohnungseinbruch in Montabaur

Versuchter Wohnungseinbruch in Montabaur Eine aufmerksame Nachbarin verhinderte offenbar einen Wohnungseinbruch in der Rhönstraße in Montabaur, weil sie einen Mann mit Werkzeugkoffer, der sich an der Rückseite des Hauses zu schaffen machte ansprach. Die Zeugin konnte eine genaue Personenbeschreibung abgeben. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 07.08.2019

Fighting Farmers empfangen zum Spitzenspiel Frankfurt

Fighting Farmers empfangen zum Spitzenspiel FrankfurtEinfach mal eine Pause machen. Drei Wochen lang kein Football. Akkus aufladen, Verletzungen auskurieren. Zwischen dem letzten Auswärtsspiel in Kaiserslautern und dem Spitzenspiel gegen die Frankfurt Pirates am Samstag lagen für die Fighting Farmes Montabaur fünf spielfreie Wochen. Der Rest der Regionalliga Mitte hat derweil weiter fleißig gespielt, von der Tabellenspitze konnte die Konkurrenz die Westerwälder aber nicht verdrängen. Jetzt empfängt der Spitzenreiter im heimischen Mons-Tabor-Stadion (Beginn 16 Uhr) den Zweiten aus der Main-Metropole.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2019

Als die Toten umziehen mussten

Als die Toten umziehen musstenDas Thema Friedhof kann spannend sein – vom Wandel der Bestattungskultur über das Thema „Naturoase“ bis hin zu den geschichtlichen Aspekten spannt sich der Bogen in Montabaur. Nicht erst heute entwickelt die Stadt Montabaur ein neues Friedhofskonzept. Im 18. Jahrhundert wurden Gräber im Gotteshaus geräumt und wegen Platznot auf dem Kirchhof St. Peter in Ketten wurden Felder am Stadtrand erworben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.08.2019

Der Friedhof soll auch ein Ort des Lebens sein

Der Friedhof soll auch ein Ort des Lebens seinEin Grabdenkmal mit verwitterter Inschrift und Familienwappen erinnert an die Freiherren von Esch zu Langewiesen. Von dem grauen Steinmonument geht der Blick zu einer hellen, schlanken Holzskulptur der Künstlerin Simone Levy, die den Kreislauf des Lebens symbolisiert. Auf dem Friedhof der Stadt Montabaur spannt sich der Bogen vom 19. bis ins 21. Jahrhundert. Jetzt gilt es, zukunftsfähige Konzepte für das große Areal zu entwickeln und zu verwirklichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2019

Abfahrtskontrollen von LKW-Fahrern zeigte Alkoholkonsum auf

Abfahrtskontrollen von LKW-Fahrern zeigte Alkoholkonsum aufZwecks Sicherstellung der Fahrtüchtigkeit von LKW-Fahrern führte die Autobahnpolizei Montabaur auf der A 3 kurz vor Fahrtbeginn am Sonntag Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch. Wegen zu hoher Promillewerte wurden acht kontrollierte Fahrer gezwungen, ihren Fahrtantritt bis zum Erreichen der Fahrtüchtigkeit zu verschieben.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 04.08.2019

Don & Ray – zwei Jazzprofis im Gewölbe

Don & Ray – zwei Jazzprofis im Gewölbe„Alte Hasen des Jazz“ würde den optischen Eindruck, den die beiden vermittelten, nicht so richtig treffen. Der Mann am Kontrabass (Norbert Hotz) wirkte mit seinem Hut und einem recht ernsten Blick eher wie ein Pate aus dem Chicago der 30er Jahre. Und der Mann am Klavier ( Rainer Lipski) strahlte jene Seriosität aus, die auch einem Gangster Türen öffnen würde. Aber, Scherz beiseite: Als Kern einer Jazzband machten die beiden - ganz seriös und wunderbar anzuhören - einen verdammt guten Job und lassen die großen Pianisten und Komponisten Duke Ellington, Monty Alexander und Horace Silver hochleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.08.2019

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 22. August

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 22. August Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln. Das kostenfreie Seminar findet am 22. August 2019 von 10 bis 15 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Montabaur, statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.08.2019

Experte oder buntes Bild?

Experte oder buntes Bild?Wärmebilder – auch Thermografien genannt -sind beliebt bei Eigenheim-Besitzern und auch bei Mietern, die ihrem Vermieter die schlechte Qualität der angemieteten Wohnung eindrücklich vermitteln wollen. Tatsächlich kann eine Thermografie-Aufnahme wertvolle erste Hinweise auf energetische Schwachstellen des Hauses geben – auch Wärmebrücken werden sichtbar, die mit bloßem Auge nur für einen Fachmann erkennbar sind. Allerdings: Die Kosten für fachmännisch aufgenommene Bilder liegen bei mindestens 300 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.08.2019

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im August

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im AugustDas Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.08.2019

Eigentümer von Eichen sind auf sich allein gestellt

Eigentümer von Eichen sind auf sich allein gestelltDer Westerwälder Landtagsabgeordnete Thomas Roth (FDP) will jetzt in eigener Regie den Befall von frei stehenden Eichen im Westerwald erfassen und sich für ein gezieltes Vorgehen gegen den Eichenprozessionsspinner einsetzen. Wie er von der Landesregierung erfuhr, gibt es keine zentrale Zuständigkeit für die Bekämpfung. Vielmehr sind die Eigentümer von befallenen Bäumen für die Beseitigung selbst zuständig und somit auf sich allein gestellt. Deshalb wird er weitere Fälle im Westerwaldkreis dokumentieren und sich bei der Landesregierung für eine Unterstützung der Kommunen einsetzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2019

Reizdarm macht selten Probleme

Reizdarm macht selten ProblemeIm Westerwaldkreis erhalten die Menschen selten die Diagnose „Reizdarm“. Das zeigen Auswertungen für den Arztreport der BARMER. „Menschen mit einem Reizdarm sind oft in ihrem Alltag stark eingeschränkt. Der Weg zur Arbeit, ein Treffen mit Freunden oder ein Kinobesuch kann mit Reizdarm zur quälenden Belastung werden“, sagt Orhan Ilhan, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Montabaur. Das Reizdarmsyndrom äußere sich durch häufige und lange anhaltende Beschwerden wie Bauschmerzen, Durchfall, Verstopfung und Blähungen, ohne dass die Ursache dafür bekannt sei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.08.2019

Dr. Andreas Nick MdB auch dieses Jahr auf Sommertour

Dr. Andreas Nick MdB auch dieses Jahr auf SommertourAuch im Jahr 2019 nutzt der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick die sitzungsfreie Zeit in Berlin, um sich im Rahmen seiner traditionellen Sommertour durch den Wahlkreis über aktuelle Themen zu informieren und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern im Westerwald und Rhein-Lahn Kreis zu suchen. Dabei stehen in diesem Jahr vor allem Themen aus den Bereichen Verkehr, Sicherheit, Land- und Forstwirtschaft, Wirtschaft, Kultur und Sport auf dem vielfältigen Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2019

Mit 3,18 Promille und ohne Führerschein unterwegs

Mit 3,18 Promille und ohne Führerschein unterwegsDurch den Hinweis eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers konnte Mittwochnacht ein stark alkoholisierter Autofahrer in Montabaur ermittelt werden, der zudem nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Es handelt sich um einen uneinsichtigen Wiederholungstäter.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.07.2019

Saisoneffekt im Sommer lässt Arbeitslosigkeit leicht steigen

Saisoneffekt im Sommer lässt Arbeitslosigkeit leicht steigenIm Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur werden 5.058 Personen ohne Job gezählt – Quote klettert auf 2,8 Prozent – Viele junge Leute müssen sich nach Abschluss einer Ausbildung neu orientieren - 3.438 Jobangebote im Juli - hoher Bedarf an qualifiziertem Personal - noch 736 freie Ausbildungsstellen

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.07.2019

Gekonnt überzeugen im Vorstellungsgespräch

Gekonnt überzeugen im VorstellungsgesprächWer zum Vorstellungsgespräch bei einem potenziellen Arbeitgeber eingeladen wird, hat eine wichtige Hürde genommen und ist in die engere Auswahl gekommen. Jetzt gilt es, gut vorbereitet in die nächste Runde zu gehen. Dabei haben gerade Frauen oft Probleme, selbstbewusst aufzutreten und mit ihren Fähigkeiten und Talenten zu punkten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf
Montabaur. Am Samstag, 17. August, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr, wurde ein PKW Porsche Macan durch ein bislang unbekanntes ...

Gelbachstraße am 18. August gesperrt
Montabaur. Am Sonntag, den 18. August ab 9 Uhr ist die Landesstraße 313 (L313), sogenannte Gelbachstraße zwischen Montabaur ...

Richtig bewerben – so geht´s
Montabaur. Richtig bewerben – aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin der Reihe … und donnerstags ...

Mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten
Montabaur. Im Zeitraum vom Donnerstag, 9. Mai bis Mittwoch, 26. Juni, wurden insgesamt drei Zigarettenautomaten aufgebrochen. ...

Hinweise zum Unfallverursacher erbeten
Montabaur. Am Mittwoch, 3. Juli, parkte die Geschädigte ihren Renault Clio zwischen 17 und 20 Uhr im Wendehammer der Marsstraße ...

Die K 113 wird in der Ortsdurchfahrt Neuhäusel ausgebaut
Montabaur/Neuhäusel. Ab Mittwoch, den 3. Juli (2019) wird die K 113 in Neuhäusel aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten ...

Verkehrsunfallflucht - hoher Sachschaden
Montabaur. Am Montag, 1. Juli, zwischen 9 und 10.30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Hundesportvereins in Montabaur zu einem ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet
Montabaur. Am Sonntag, den 30. Juni, zwischen 14 und 20 Uhr, kam es in der Nähe (angrenzender Feldweg) des Schwimmbades in ...

Vermisste Seniorin wohlbehalten aufgefunden
Montabaur. Eine seit Dienstag, 25. Juni, 4.30 Uhr, vermisste 71-Jährige aus dem Seniorenzentrum Azurit in Montabaur wurde ...

Kindergeld steigt ab Juli
Montabaur. Das Kindergeld wird ab Juli (2019) um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden für das erste und zweite Kind jeweils ...



Unternehmen



Vereine

1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur 1992 e.V.
 
Alzheimer Selbsthilfegruppe für den Kreis Cochem-Zell
 
Amateurtheater die oase e.V.
 
CDU Westerwald
 
Deutsch - Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V. 
 
Frauengemeinschaft Montabaur
 

Werbung