Bender Immobilien
 Mittwoch, 26.07.2017, 16:41 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Politik
Politik | Artikel vom 19.07.2017

Ferienzeit ist Bauzeit: Kreis investiert 3,1 Millionen Euro

Ferienzeit ist Bauzeit: Kreis investiert 3,1 Millionen Euro Kaum sind die Schüler in die schönste Zeit des Jahres, die Sommerferien, gestartet, heißt es für viele Handwerker im Kreis „ran an die Arbeit“. Die Ruhe soll genutzt werden, um in den kreiseigenen Schulen Baumaßnahmen durchzuführen. In Montabaur, Höhr-Grenzhausen, Hachenburg, Westerburg und Selters lässt der Westerwaldkreis arbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 19.07.2017

Rheinland-Pfalz löst Pensionsfonds auf

Rheinland-Pfalz löst Pensionsfonds aufDie Landesregierung löst jetzt ihren gescheiterten Pensionsfonds auf. Er ist nach einem auf Klage der CDU-Landtagsfraktion hin ergangenen Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz verfassungswidrig und erfüllt auch keine Vorsorgefunktion.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 18.07.2017

Pflege- und Unterhaltungsarbeiten bei Trinkwasserschutzgebieten

Pflege- und Unterhaltungsarbeiten bei TrinkwasserschutzgebietenDer tägliche Bedarf an Trinkwasser wird im Versorgungsgebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg zu 80 Prozent aus eigenen Wasserversorgungsanlagen gewonnen. Dies entspricht täglich 3.200.000 Litern Trinkwasser. Um den Schutz des Grundwassers zu gewährleisten, befindet sich jede Gewinnungsanlage in einem Wasserschutzgebiet. Dieses Schutzgebiet ist in drei Zonen aufgeteilt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 12.07.2017

Wirscheid lehnt Grundschule Nauort als Kindertagesstätte ab

Wirscheid lehnt Grundschule Nauort als Kindertagesstätte abAm Donnerstag, dem 29. Juni, fand um 19:30 Uhr eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Wirscheid statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung beschloss der Ortsgemeinderat Wirscheid die Tagesordnung mit TOP „Erweiterung des Kindergarten Sessenbach“ zu erweitern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 12.07.2017

VG-Rat Ransbach-Baumbach beriet über Kindertagesstätte

VG-Rat Ransbach-Baumbach beriet über Kindertagesstätte Am Donnerstag, 22. Juni, fand in der Gaststätte „Zur Linde“, Hauptstraße 5, Caan eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach statt. Vor dem Einstieg in die Tagesordnung wurde das Großbrandereignis vom 15. Juni in Ransbach-Baumbach thematisiert. Hier haben alle Fraktionen ihren Dank und ihre Anerkennung zum Ausdruck gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 10.07.2017

Spatenstich für Erschließung des Gewerbegebietes an der B 413

Spatenstich für Erschließung des Gewerbegebietes an der B 413 Bürgermeister Peter Klöckner und der Erste Beigeordnete der Stadt Hachenburg, Dr. Dietrich Schönwitz, gaben in den letzten Tagen in Anwesenheit von Vertretern der Stadt und Verbandsgemeindewerke Hachenburg sowie weiteren Projektbeteiligten den Startschuss für die Arbeiten anlässlich der Erschließung des Gewerbegebietes an der B 413.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 10.07.2017

Sieben weitere Orte im Förderprogramm „Stadtumbau“

Sieben weitere Orte im Förderprogramm „Stadtumbau“Innenminister Roger Lewentz hat sieben weitere Städte und Gemeinden mit ihren Stadt- und Ortskernen in das Städtebauförderprogramm „Stadtumbau“ aufgenommen. „Für 2017 stehen dem Land für die Städtebauförderung voraussichtlich 86 Millionen Euro zur Verfügung, das sind rund 30 Millionen mehr als 2016. Diese Mittel sollen in diesem Jahr schwerpunktmäßig in die Teilprogramme 'Soziale Stadt', 'Aktive Stadt' und 'Stadtumbau' fließen."

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 10.07.2017

Tag der Daseinsvorsorge in Hachenburg

Tag der Daseinsvorsorge in HachenburgAnlässlich des Tages der Daseinsvorsorge haben die Verbandsgemeindewerke Hachenburg Abgeordnete aus Bund und Land eingeladen, um über den Beitrag von kommunalen Unternehmen zur Daseinsvorsorge – aber auch über die damit verbundenen Herausforderungen zu diskutieren. Bundestagsabgeordnete Gabi Weber kam der Einladung gerne nach und nutzte die Möglichkeit der Information aus erster Hand.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 08.07.2017

Alexander Schweitzer besuchte „Quartier Süd“ in Montabaur

Alexander Schweitzer besuchte „Quartier Süd“ in MontabaurAuf Einladung der Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet informierte sich der Vorsitzende der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Alexander Schweitzer, über die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme „Quartier Süd“ in der Kreisstadt Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 07.07.2017

Bürgerschaftliches Engagement will ländlichen Raum attraktiv halten

Bürgerschaftliches Engagement will ländlichen Raum attraktiv haltenAktives bürgerschaftliches Engagement lernten CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion und CDU-Gemeindeverbandsvorstand Hachenburg bei einem Gespräch mit Vertretern des Kultur- und Verkehrsvereins Limbach (KuV) kennen. Vorsitzender Andre Schäfer, Martin Schüler und Ralph Hilger schilderten den CDU-Kommunalpolitikern Historie und Beweggründe für das Engagement im KuV.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 06.07.2017

Stefan Leukel ist neuer Vorsitzender der Hachenburger CDU

Stefan Leukel ist neuer Vorsitzender der Hachenburger CDUStefan Leukel als Ortsvorsitzender sowie Pia Hüsch-Schäfer und Leonie Rein als stellvertretende Ortsvorsitzende stehen künftig an der Spitze des CDU-Ortsverbandes Hachenburg. In der Mitgliederversammlung diskutierten die Christdemokraten ferner über aktuelle Themen der städtischen Kommunalpolitik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 06.07.2017

Bebauungsplan „Gewerbegebiet B 413“ geändert

Bebauungsplan „Gewerbegebiet B 413“ geändertDer Rat der Stadt Hachenburg hat die Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet B 413“ abschließend als Satzung beschlossen. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft. Die Änderung bewirkt, dass die vorgesehene Erschließungsstraße „Lehmkaute“, rechtsseitig von der K 13 abzweigend, um rund 34 Meter verlängert wird. Die verbleibende Restfläche wird weiterhin als „Radweg“ ausgewiesen. Der Geltungsbereich des Planes ist aus der abgedruckten Übersichtskarte ersichtlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 06.07.2017

Stadtbürgermeisterwahl in Hachenburg

Stadtbürgermeisterwahl in Hachenburg Am Sonntag, den 24. September, findet die Wahl der Stadtbürgermeisterin/des Stadtbürgermeisters der Stadt Hachenburg statt. Eine etwa notwendig werdende Stichwahl wird am Sonntag, den 15. Oktober, durchgeführt. Wahlvorschläge können bis 7. August eingereicht werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Ausschuss der VG Hachenburg beriet Flächennutzungsplan

Ausschuss der VG Hachenburg beriet FlächennutzungsplanZu Beginn der Sitzung des Bau-, Umwelt-, Wirtschafts- und Verkehrsausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg am 27. Juni teilte Bürgermeister Klöckner zunächst mit, dass im Herbst mit umfangreichen Straßenbauarbeiten im Bereich der Schneidmühle begonnen werden soll. So wird zum einen im Rahmen der „Aktion Blau“ ein Wehr in der Nister zurückgebaut, um die Fischdurchlässigkeit zu verbessern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Bebauungsplan „Wohnhof Masselbach“ liegt aus

Bebauungsplan „Wohnhof Masselbach“ liegt ausDer Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 29. Juni im Zuge der Durchführung der Stadtsanierung „Alt Ransbach“ die Aufstellung einer Bebauungsplanung „Wohnhof Masselbach“ im beschleunigten Verfahren beschlossen. Zudem hat der Stadtrat beschlossen, in einem freiwilligen Verfahrensschritt frühzeitig an den Planungsabsichten zu beteiligen und die Offenlegung zu veranlassen. Der Planentwurf wurde zwischenzeitlich an die Stellungnahmen der einbezogenen Fachbehörden angepasst.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge

Stadtrat Ransbach-Baumbach vergab AufträgeAm 26. Juni fand in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Stadtrates statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung wurde das Großbrandereignis vom 15. Juni in Ransbach-Baumbach thematisiert. Bürgermeister Michael Merz bedankt sich in diesem Zuge nochmals für das hervorragende Zusammenspiel der einzelnen Wehren und anderen Hilfsorganisationen, wie dem Roten Kreuz, Technischen Hilfswerk, der Polizei und der Hilfsbereitschaft zahlreicher Anwohner.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Sitzung des Rats der Stadt Hachenburg

Sitzung des Rats der Stadt HachenburgMit einem Paukenschlag eröffnete der Erste Beigeordnete Prof. Dr. Dietrich Schönwitz die Sitzung des Stadtrates vom 26. Juni. Zu Beginn der Sitzung verlas der Vorsitzende einen persönlichen Brief des derzeit erkrankten Stadtbürgermeisters Karl-Wilhelm Röttig, in dem er sich mit sehr persönlichen Worten bei seinen Ratskolleginnen und Ratskollegen für die gute Zusammenarbeit in den städtischen Gremien bedankte und gleichzeitig sein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Amt des Stadtbürgermeisters zum 30. September erklärte. (Wir berichteten).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Umfangreiche Sommersitzung des Verbandsgemeinderates Montabaur

Umfangreiche Sommersitzung des Verbandsgemeinderates MontabaurKurz vor den Sommerferien traf sich der Verbandsgemeinderat (VGR), um über den Flächennutzungsplan, den Schulhof in Ruppach-Goldhausen, das Ultranet und Aufwandentschädigungen für Feuerwehrleute zu beraten. Bereits im Vorfeld der Sommersitzung hatten der Schulträgerausschuss sowie der Haupt- und Finanzausschuss getagt und Entscheidungen zur Schulsozialarbeit und zur Schulausstattung an der Heinrich-Roth-Realschule plus getroffen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.07.2017

Neubau Verbandsgemeindehaus Montabaur wird geplant

Neubau Verbandsgemeindehaus Montabaur wird geplant Der Neubau des Verbandsgemeindehauses war der wichtigste Punkt bei der Sommersitzung des Verbandsgemeinderates (VGR) in Montabaur. Der VGR hat die Bedarfsplanung verabschiedet und damit den Weg frei gemacht für den nächsten Schritt: den Architekten-Wettbewerb. Mit der Entscheidung über die Bedarfsplanung hat der VGR eine Grundsatzentscheidung für den weiteren Planungsprozess beim Neubau des Verbandsgemeindehauses getroffen. Die Planungsleistungen müssen europaweit ausgeschrieben werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 03.07.2017

„Rheintal-Tunnelsystem“ findet immer mehr Anhänger

„Rheintal-Tunnelsystem“ findet immer mehr AnhängerUm den Bahnlärm durch Güterzüge im Mittelrheintal und im Rheingau maßgeblich zu vermindern, befürwortet der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Werner Groß der vom Lärm betroffenen Rhein-Gemeinden den umgehenden Bau des neuen „Rheintal-Tunnelsystem“ als Entlastungsstrecke. Damit werden auch die Gemeinden im Rheintal des Kreises Neuwied entlastet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 01.07.2017

Wäller Ortsumgehungen in Wissings Prioritätenliste zum BVWP 2030

Wäller Ortsumgehungen in Wissings Prioritätenliste zum BVWP 203046 Bauprojekte an Autobahnen und Bundesstraßen mit einem Volumen von rund 3,18 Milliarden Euro stehen auf der Prioritätenliste des Landes ganz oben. Das geht aus der von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegten Prioritätenliste zum Bundesverkehrswegeplan 2030 hervor. Einige Ortsumgehungen im Westerwaldkreis sollen in naher Zukunft angegangen werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 29.06.2017

Leitlinien der Kreisentwicklung deutlich machen

Leitlinien der Kreisentwicklung deutlich machenDer Westerwälder Kreistag hat einstimmig Leitlinien zur Kreisentwicklung beschlossen. Die Leitlinien waren in einer fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppe, für die CDU arbeitete Bürgermeister Klaus Lütkefedder mit, im Zusammenwirken mit Landrat Achim Schwickert und der Verwaltung in mehrmonatigen, arbeitsreichen und intensiven Beratungen erarbeitet worden. Zuvor hatte eine deutliche Kreistagsmehrheit einen SPD-Antrag abgelehnt, der eine nochmalige „Überarbeitung durch Experten“ zum Ziel hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 29.06.2017

MdL Wäschenbach besuchte Lebenshilfe-Einrichtungen

MdL Wäschenbach besuchte Lebenshilfe-Einrichtungen Angeregt durch Gespräche mit Herrn Rolf Koch, Hauptmann und S3-Offizier im Sanitätsregiment 2 der Bundeswehr in Rennerod und Vorsitzender der Lebenshilfe Westerwald besuchte Michael Wäschenbach am 20. Juni die beiden Einrichtungen des Vereins in Höhn und Pottum, um sich als pflegepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Mitglied des Gesundheitsausschusses ein Bild davon zu machen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 28.06.2017

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Breitenau

Am 14. Juni begrüßte Ortsbürgermeister Jürgen Berleth neben den Ratsmitgliedern auch drei Zuhörer zur Sitzung des Gemeinderates Breitenau in der Grillhütte „Auf dem Köpfchen“. Themen waren die Attacken wegen der Wasservorhaltung auf dem Friedhof, freies WLAN in der Gemeinde, Nutzung der Alten Schule und etliche Einwohnerfragen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 28.06.2017

Ortsgemeinderat Wittgert beschloss Gewerbegebiet „Kirchenhahn“

Am Montag, 12. Juni, fand im Gemeindehaus in Wittgert, eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Strom- und Gaslieferungsverträge Ende 2018 auslaufen, beschloss der Rat die Teilnahme an der Bündelausschreibung im Westerwaldkreis. Die Ortsgemeinde Wittgert hatte in der Vergangenheit mit dem Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet „Kirchenhahn“ begonnen. Jetzt wird das Projekt fortgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 28.06.2017

Von Bildung bis Trump

Von Bildung bis TrumpKonzentriert verfolgt die 15-jährige Fidan Sardali die Ausführungen des Landtagspräsidenten Hendrik Hering. Die Schülerin aus Aserbaidschan gehört zu einer 10. Klasse der Marie-Curie-Realschule plus aus Bad Marienberg. Gemeinsam mit ihren Mitschülern und ihrer Lehrerin Petra Rübsamen und einer weiteren 10. Klasse der Schule ist sie zu Besuch im rheinland-pfälzischen Landtag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 27.06.2017

Kommt die Aufklärungsdrohne für die Bundeswehr nicht?

Kommt die Aufklärungsdrohne für die Bundeswehr nicht?Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Gabi Weber, zuständige Berichterstatterin wehren sich gegen die Umwandlung der zu beschaffenden Aufklärungsdrohnen in Kampfdrohnen und fordern die Verteidigungsministerin zur Entfernung des betreffenden Vertragsteils auf. Ansonsten verweigerten die SPD-Politiker ihre Zustimmung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.06.2017

Haupt- und Finanzausschuss der VG Hachenburg beriet Finanzen

Haupt- und Finanzausschuss der VG Hachenburg beriet FinanzenZu Beginn der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 13. Juni gab Bürgermeister Klöckner erfreut bekannt, dass die Verbandsgemeinde Hachenburg verschiedene Zuschüsse erhalten habe. So wurde vom Land Rheinland-Pfalz ein Zuschuss in Höhe von 12.300 Euro zur Förderung der Jugendarbeit im ländlichen Raum bewilligt. Der Westerwaldkreis bewilligte zudem zwei Zuwendungen in Höhe von insgesamt über 4.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.06.2017

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?Welche politischen Alternativen links von der Mitte gibt es zur Großen Koalition? Über diese Frage wird auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung am Mittwoch, 5. Juli um 19 Uhr im Saal des Gasthauses „Zum grünen Baum“ in Horbach informiert und diskutiert. Alle Interessenten aus dem Westerwald und dem Rhein-Lahn-Kreis sind zu dieser sicher sehr spannenden Veranstaltung mit Vorträgen, Musik und Diskussion sowie einem abschließenden Imbiss herzlich willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.06.2017

Zukunft des Siegerlandflughafens

Zukunft des SiegerlandflughafensBei einem gemeinsamen Besuch haben sich Vertreter der CDU-Kreisverbände Siegen-Wittgenstein, Lahn-Dill, Westerwald und Altenkirchen über die künftige Entwicklung des Siegerlandflughafens ausgetauscht. Aus dem Westerwald hat der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB gemeinsam mit Bürgermeister Gerrit Müller (VG Rennerod) und Ortsbürgermeisterin Mechthild Hofmann (OG Liebenscheid) als örtliche Vertreter sowie Dr. Kai Müller als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion an den Gesprächen teilgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 20.06.2017

Immobilien waren Thema im Haupt- und Finanzausschuss Hachenburg

Immobilien waren Thema im Haupt- und Finanzausschuss HachenburgDie Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12. Juni 2017 wurde vom Ersten Beigeordneten der Stadt Hachenburg Dr. Dietrich Schönwitz geleitet. In seinen Bekanntgaben berichtete der Vorsitzende, dass am 1. Juni eine gemeinsame Begehung der Mitglieder des Stadtkernsanierungsausschusses sowie des Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialausschusses stattgefunden hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 20.06.2017

Bau-, Wald- und Umweltausschuss der Stadt Hachenburg tagte

Bau-, Wald- und Umweltausschuss der Stadt Hachenburg tagteZu Beginn der jüngsten Sitzung des Bau-, Wald- und Umweltausschusses am 8. Juni gab Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig bekannt, dass der Ausbau der Ortsdurchfahrt Altstadt problemlos voranschreitet. In diesem Zusammenhang wird aus der Bevölkerung großes Lob hinsichtlich der Mauersanierung an der Grundschule Hachenburg-Altstadt ausgesprochen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 19.06.2017

Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ “Ich freue mich sehr, dass sich auch in diesem Jahr wieder Kindertagesstätten aus meinem Wahlkreis beim Bundesprogramm “Sprach-Kitas” erfolgreich beworben haben”, so der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick. Das seit Januar 2016 erfolgreich gestartete Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 16.06.2017

Altkanzler Helmut Kohl verstorben

Altkanzler Helmut Kohl verstorbenAltkanzler Helmut Kohl ist am Freitagmorgen in seinem Haus in Oggersheim gestorben. Der langjährige CDU-Vorsitzende war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler. Der Wegbereiter der Europäischen Union wurde 87 Jahre alt. Sein größter Erfolg ist die deutsche Wiedervereinigung; dafür wurde er Als "Kanzler der Einheit" gefeiert, war sein größter Erfolg die deutsche Wiedervereinigung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 14.06.2017

Mit Brückenneubau an der Schneidmühle beginnen Straßenbaumaßnahmen

Mit Brückenneubau an der Schneidmühle beginnen StraßenbaumaßnahmenDie Ausschreibungen laufen, Baubeginn ist im Herbst vorgesehen. Dann startet mit dem Neubau der Straßenbrücke an der Schneidmühle eine umfangreiche Neugestaltung der Bundesstraße 414 bis zum Abzweig Nister. Grund genug für den heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering sich gemeinsam mit Bürgermeister Peter Klöckner vom Leiter des Landesbetriebs Mobilität Diez, Lutz Nink, vor Ort die Maßnahmen erläutern zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 14.06.2017

Noch bis 15. September um Austauschjahr-Stipendium bewerben

Noch bis 15. September um Austauschjahr-Stipendium bewerbenSeit über 30 Jahren fördert der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten deutsche und amerikanische Jugendliche Vollstipendien für ein Austauschjahr im jeweils anderen Land. Bundestags- und Kongressabgeordnete engagieren sich als Paten für die jungen „Kultur-Botschafter“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 12.06.2017

Herzlich willkommen zum Ruanda-Tag Rheinland-Pfalz / Ruanda

Herzlich willkommen zum Ruanda-Tag Rheinland-Pfalz / Ruanda
Rheinland-Pfalz und Ruanda verbindet seit 1982 eine stetig wachsende Partnerschaft, die sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Ruanda tief verwurzelt ist. Um diese besonderen Beziehungen zu würdigen, findet jährlich in einer rheinland-pfälzischen Stadt der Ruanda-Tag statt – zum 35-jährigen Jubiläum in der „Löwenstadt“ Hachenburg. Herzlich willkommen – Murakaza Neza!

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 11.06.2017

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?„Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?“ Über diese Frage wird auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung am Mittwoch, 5. Juli um 19 Uhr im Saal des Gasthauses „Zum grünen Baum“ in Horbach informiert und diskutiert. Alle Interessenten aus dem Westerwald und dem Rhein-Lahn-Kreis sind zu dieser sicher sehr spannenden Veranstaltung mit Vorträgen, Musik und Diskussion sowie einem abschließenden Imbiss herzlich willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 09.06.2017

Thema: „Zu große Häuser und zu wenig Parkplätze“

Thema: „Zu große Häuser und zu wenig Parkplätze“Anlieger der Straße „Vor der Heck“ im Stadtteil Altstadt machten ihrem Ärger Luft. Im Beisein von Stadtbürgermeister Charly Röttig und der Ortsvorsteherin Anne Nink beklagten sie die Verkehrsprobleme in der reinen Wohnstraße, die durch weitere Neubauten von Mehrfamilienhäusern zu erwarten sind. „Wir wollen keinen Ärger mit unseren Nachbarn untereinander, aber die sich entwickelnde Situation bedarf einer grundsätzlichen Lösung!“, erklärte Ratsmitglied und Initiator Markus Isack.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.06.2017

Bürgerliste legte Wildblumenwiese an

Bürgerliste legte Wildblumenwiese anAn der Abzweigung Bergstraße/ Am Mühlberg blüht eine Blumenwiese in voller Pracht. Dieses neue Blumenbeet wurde von der Bürgerliste Selters e.V. neu angelegt. Der politische Verein ist an die Stadtverwaltung Selters herangetreten und bekam von dort die Genehmigung das neue Wildblumenbeet neu anlegen zu dürfen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »