Werbung

Lokalausgabe Hachenburg: Aktuellster Artikel


Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Charakter, sondern es geht vielmehr um das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, den 29. Oktober, um 13 Uhr startet die Tour „Ins westliche Nistertal“. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Kurz berichtet


Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/Innen

Hachenburg. Das nächste Treffen findet am 5. November im Seniorentreff Hachenburg statt. Alle Senioren/Innen sind eingeladen, ...

Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall

Steinebach an der Wied. Am Mittwoch, 18. Oktober, um 17 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 24 zwischen den Ortschaften ...

Diebstahl aus PKW

Hachenburg. Am Dienstag, 17. Oktober in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr, hatte der 62-jährige Geschädigte seinen Lada auf ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Moritz Netenjakob: Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus

Kultur, Artikel vom 16.10.2017

Moritz Netenjakob: Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus

Moritz Netenjakob ist nicht Solo-Künstler, sondern Ein-Mann-Ensemble. In seinem neuesten Programm bringt der Grimme-Preisträger prominente und weniger prominente Deutsche in brüllend komische Situationen – mit sarkastischem Esprit. Am Samstag, dem 21. Oktober kommt der Grimme-Preis-Träger in die Stadthalle nach Hachenburg.


Westerwald-Brauerei dankt Braugerstenanbauern

Anzeige, Artikel vom 16.10.2017

Westerwald-Brauerei dankt Braugerstenanbauern

Mit einer Einladung in die Hachenburger Erlebnis-Brauerei dankte die Westerwald-Brauerei den Erzeugern der Westerwälder Braugerste für beste partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Brauerei bezieht den Großteil ihrer für das Bierbrauen benötigte Braugerste aus der heimischen Region, „und das ist uns auch besonders wichtig“, so Brauereichef Jens Geimer bei der Begrüßung.


Rekord-Temperaturen auf Löwenfest

Region, Artikel vom 15.10.2017

Rekord-Temperaturen auf Löwenfest

Das Löwenfest bot in diesem Jahr Traumtemperaturen. Dies nutzten gleich zahlreiche Besucher aus und erfreuten sich an dem bunten Markttreiben in der Innenstadt und dem verkaufsoffenen Sonntag. Ob auf den Straßen, in den Cafés und Geschäften, Hachenburg war am Löwenfest voll mit Besuchern.


Einbruch in Gaststätte

Region, Artikel vom 15.10.2017

Einbruch in Gaststätte

Auf das Sparkästchen in einer Lochumer Gaststätte hatten es unbekannte Täter abgesehen. Um in das Lokal zu gelangen, hebelten die Einbrecher ein Fenster auf. Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.


Diebstahl von Dieselkraftstoff und Bargeld

Region, Artikel vom 15.10.2017

Diebstahl von Dieselkraftstoff und Bargeld

Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu dem Diebstahl von Dieselkraftstoff aus einem Radlader auf einer Baustelle an der B 413. Diebstähle auf einer privaten Geburtstagsfeier von jungen Leuten in Ebernhahn bezogen sich auf Bargeld aus Jackentaschen, Börsen und Geschenkumschläge.


Zwei Unfälle und fünf Unfallfluchten

Region, Artikel vom 15.10.2017

Zwei Unfälle und fünf Unfallfluchten

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen jungen Fahrerin ereignete sich am Samstag bei Heuzert. Den Überschlag mit ihrem PKW bei Höhn überstand eine weitere Fahrerin unverletzt. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort registrierte die Polizei nach Kollisionen in Höhn, Montabaur, Neuhäusel und zwei Mal in Bad Marienberg.


Unfall in Hachenburg deckt Straftat auf

Region, Artikel vom 15.10.2017

Unfall in Hachenburg deckt Straftat auf

Am Samstagnachmittag, den 14. Oktober kam es in Hachenburg bei der Firma Habakuk zu einem Unfall wegen einer Vorfahrtsmissachtung. Durch den Zusammenstoß der beiden PKW kam es jedoch auch noch zur Kollision eines PKW mit einer Motocrossmaschine. Dabei wurde aufgedeckt, dass die Maschine weder zugelassen, noch der Fahrer einen Führerschein hatte.


Westerwald Bank ehrte langjährige und verdiente Mitarbeiter

Wirtschaft, Artikel vom 15.10.2017

Westerwald Bank ehrte langjährige und verdiente Mitarbeiter

Kürzlich gab es wieder Grund zum Feiern in der Westerwald Bank. Zeit für die Ehrung verdienter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu gab es eine Feierstunde in Hachenburg. Zwei langjährige Mitarbeitende wurde in den Ruhestand verabschiedet.


Webszene Westerwald trifft sich zum 7. Online-Stammtisch in Hachenburg

Region, Artikel vom 13.10.2017

Webszene Westerwald trifft sich zum 7. Online-Stammtisch in Hachenburg

Nach längerer Zeit findet am 26.10.17 wieder ein Online-Stammtisch der Webszene Westerwald statt. Fokusthemen sind regionales Online-Marketing und App-Entwicklung.


Westerwald-Brauerei präsentierte Hachenburger Biere auf Anuga

Wirtschaft, Artikel vom 13.10.2017

Westerwald-Brauerei präsentierte Hachenburger Biere auf Anuga

Die Fachbesucher der diesjährigen Anuga, der größten Fachmesse für Lebensmittel und Getränke, waren begeistert von der hohen Qualitätsphilosophie und den innovativen Ideen der Westerwald-Brauerei.


Politik, Artikel vom 12.10.2017

Öffentliches WLAN: Kommunen erhalten Rundum-Sorglos-Paket

Zum Start des Förderprogramms „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“, stellt das Land Rheinland-Pfalz ein professionelles und rechtssicheres Rundum-Sorglos-Paket zur Einrichtung von öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots zur Verfügung. Nun müssen sich die Kommunen mit dem Programm auseinandersetzen.


EWM fördert zukunftsweisendes Projekt mit 30.000 Euro

Wirtschaft, Artikel vom 12.10.2017

EWM fördert zukunftsweisendes Projekt mit 30.000 Euro

Augmented-Reality mit dem realen Schweißprozess verknüpfen – mit dieser Idee hat Alexander Atzberger die Fachjury des DVS und der EWM AG überzeugt. Das Projekt des Nachwuchswissenschaftlers wurde bei der Eröffnungsveranstaltung der Weltleitmesse "Schweissen und Schneiden" mit dem EWM-Award „Physics of Welding“ ausgezeichnet.


Straßensperrung für Beseitigung Wehranlage Schneidmühle

Region, Artikel vom 11.10.2017

Straßensperrung für Beseitigung Wehranlage Schneidmühle

Der Landesbetrieb Mobilität Diez kündigt eine Vollsperrung der L 281 zwischen der Anschlussstelle B 414 / L 281 und Hachenburg für die Beseitigung der Wehranlage Schneidmühle an. Der Verkehr von der B 414 aus Richtung Kirburg wird über die B 414 an der Baustelle vorbeigeleitet. Der Verkehr von der L 281 aus Richtung Westerburg wird über Alpenrod nach Hachenburg geleitet.


Farbschmierereien an der Außenfassade des Finanzamtes

Region, Artikel vom 11.10.2017

Farbschmierereien an der Außenfassade des Finanzamtes

Die Polizei Hachenburg sucht diejenigen, die für die Fabschierereien an der Außenfassade des Finanzamtes in Hachenburg verantwortlich sind.


23. Harmonika-Treffen in Hachenburg

Kultur, Artikel vom 09.10.2017

23. Harmonika-Treffen in Hachenburg

Die Stadthalle Hachenburg wird am Sonntag, den 15.Oktober wird erneut zum Anziehungspunkt für Liebhaber handgemachter Musik. Ab 14.30 Uhr geht das beliebte Harmonika-Treffen in die 23. Runde.


Praxisanleiter-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Region, Artikel vom 07.10.2017

Praxisanleiter-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Das Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Hachenburg hat in Zusammenarbeit mit der Werner-Schule der DRK Schwesternschaft Clementinenhaus e.V. 22 neue Praxisanleiter ausgebildet.


Erneuter PKW-Aufbruch in Hachenburg

Region, Artikel vom 05.10.2017

Erneuter PKW-Aufbruch in Hachenburg

Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise, die der Ergreifung eines Einbrechers beitragen, der oberhalb der Tennisanlagen in Hachenburg einen PKW aufbrach und aus dem Inneren des Wagens Handy und Geldbörse samt Inhalt stahl.


Vollsperrung K19 zwischen Müschenbach und  K21/ B414

Region, Artikel vom 05.10.2017

Vollsperrung K19 zwischen Müschenbach und K21/ B414

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab dem 9. Oktober die Bauarbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße 19 zwischen Müschenbach und Abzweig K21/B414 beginnen werden. Auf der Kreisstraße wird auf einer Länge von circa 540 Metern der vorhandene Asphaltoberbau durch eine zusätzliche Asphalttragschicht verstärkt, anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.


Kradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Region, Artikel vom 04.10.2017

Kradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Missachtung der Vorfahrt im Einmündungsbereich der K 16 auf die L 290 führte zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorrad. Die Motorradfahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Altenkirchen gebracht.


Vortrag „Liberaler Islam – Realität oder Wunschvorstellung?“

Politik, Artikel vom 04.10.2017

Vortrag „Liberaler Islam – Realität oder Wunschvorstellung?“

Rabeya Müller hielt in der Stadthalle Hachenburg am 28. September zum Thema „liberaler Islam – Moscheeverbände, insbesondere Ditib – Integration" vom theologischen Blickwinkel her einen Vortrag, der von der Bürger-Initiative "HachenburgSollBuntBleiben" wie folgt zusammengefasst wiedergegeben wird.


Schlosskirchen-Konzert zur Reformation

Kultur, Artikel vom 04.10.2017

Schlosskirchen-Konzert zur Reformation

In der evangelischen Schlosskirche in Hachenburg spielen am Sonntag, 8. Oktober acht Weltklasse-Streicher der Villa Musica Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy. Den Anfang macht Bachs Chorsatz „Ein feste Burg ist unser Gott“ aus der gleichnamigen Kantate zum Reformationsfest, BWV 80. Der Pariser Geigenprofessor Boris Garlitsky und der Cellist Alexander Hülshoff, künstlerischer Leiter der Villa Musica, führen das Ensemble an.


Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Region, Artikel vom 04.10.2017

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Charakter, sondern es geht vielmehr um das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, den 15. Oktober, um 13 Uhr startet die „Kroppacher Schweiz Tour“.


Dekan Martin Fries leitete seine letzte Dekanatskonferenz

Region, Artikel vom 04.10.2017

Dekan Martin Fries leitete seine letzte Dekanatskonferenz

Aus dem Kreis der Pfarrerinnen und Pfarrer und der Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg bei deren letzter gemeinsamer Zusammenkunft in der Dekanatskonferenz hat sich Dekan Martin Fries offiziell verabschiedet.


Wahlrod feierte Kirmes und Oktoberfest

Region, Artikel vom 03.10.2017

Wahlrod feierte Kirmes und Oktoberfest

Die Kirmesjugend Wahlrod und der Festwirt, Michael Müller, strahlten beim Anblick der zahlreichen Besucher im Festzelt. Das Oktoberfest in Wahlrod, wie immer total ausverkauft, startete am Montag, 2. Oktober. Bereits kurz nach Einlass war das Zelt „rappelvoll“. Viele der Gruppen hatten, teilweise gemeinsam, einen Bus gechartert, um gefahrlos zum Fest und wieder nach Hause zu kommen.


16 unterschiedliche Bands & DJs beim Monkey Jump Festival

Kultur, Artikel vom 03.10.2017

16 unterschiedliche Bands & DJs beim Monkey Jump Festival

Das Hachenburger Kneipenfestival steigt am Samstag, 7. Oktober, in 14 Locations mit 16 unterschiedliche Bands & DJs. Der Vorverkauf läuft bereits seit einigen Wochen auf Hochtouren. Die Besucher können mit einem Eintrittsbändchen, das sie einmalig kaufen, den ganzen Abend lang zwischen allen Locations wechseln. Mehr Informationen finden Sie unter www.monkey-jump-hachenburg.de.


Besonderes Konzert mit Paul Kropfitsch in Marienstatt

Kultur, Artikel vom 03.10.2017

Besonderes Konzert mit Paul Kropfitsch in Marienstatt

Ein besonderes Konzert gelangt am Sonntag, 15. Oktober, in der Annakapelle des Gymnasiums Marienstatt zur Aufführung. Das junge Ausnahmetalent Paul Kropfitsch aus Wien spielt Violine. Der junge Musiker gewann bereits zahlreiche Preise.


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Region, Artikel vom 02.10.2017

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird gezeigt: "Die göttliche Ordnung", "Hagenberg – Die Geschichte der Stadt Hachenburg im Westerwald" und "Tulpenfieber".


Musicalverein castet in Hachenburg und Montabaur

Region, Artikel vom 02.10.2017

Musicalverein castet in Hachenburg und Montabaur

Der Verein Musical!Kultur sucht nach Talenten für seine neue Produktion „Bonnie & Clyde“ – und das auch abseits seiner Daadener Heimat. Am Samstag, 21. Oktober, gibt es ab 10 Uhr ein Casting in dem Amateurtheater „die-oase“ in Montabaur und am Sonntag, 22. Oktober, ebenfalls ab 10 Uhr, ein weiteres in der Grundschule in der Hachenburger Altstadt. Wer dabei sein möchte, kann sich per E-Mail an phillip.schoensiegel@musicalkultur.de bewerben.


Einbruch in Firmengebäude

Region, Artikel vom 02.10.2017

Einbruch in Firmengebäude

Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen, die zur Klärung eines Einbruchs in ein Firmengebäude im Alpenroder Industriegebiet beitragen können. Dort wurde durch Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen, im Inneren wurden einige Handwerksgeräte gestohlen und weitere mit rosafarbener Markierfarbe beschädigt.


Radmuttern gelöst und Reifen zerstochen in Hachenburg

Region, Artikel vom 02.10.2017

Radmuttern gelöst und Reifen zerstochen in Hachenburg

Eine Verkehrsgefährdung durch Lösen von Radmuttern an einem im Parkhaus Hachenburg stehenden PKW bearbeitet die Polizei Hachenburg. Ebenfalls in Hachenburg wurde an einem geparkten PKW die linksseitigen Reifen zerstochen. Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet in beiden Fällen um Zeugenaussagen.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

bedeckt 12-14 °C

bedeckt
Regen: 90 %
Wind: 15 km/h (SO)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung