Werbung

Lokalausgabe Hachenburg: Aktuellster Artikel


Viel Bewegung im Bereich der Kindertagesstätten

Viel Bewegung im Bereich der Kindertagesstätten

Die weitere Entwicklung der Kindertagesstätten im Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg war Thema einer Sitzung des CDU-Gemeindeverbandsvorstandes und der Verbandsgemeinderatsfraktion. Der Bedarf an zusätzlichen Angeboten für Krippen- und Ganztagesplätze sowie für Zweijährige ist erneut gestiegen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Kurz berichtet


Verbraucherzentrale in Hachenburg am 21. und 28. Dezember geschlossen

Hachenburg. Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Hachenburg ist am 21. und 28. Dezember geschlossen. Ab dem 4. ...

Diebstahl eines Adventskalenders

Hachenburg. Am 7. Dezember, zwischen 18 Uhr und 20 Uhr entwendete eine bislang unbekannte Person in Hachenburg am Alten Markt ...

Täter brachen Holzhütte auf

Mündersbach. Im Zeitraum von Montag, 27. November bis Mittwoch, 6. Dezember, verschafften sich bisher unbekannte Täter widerrechtlich ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Menschen mit Handicap erhalten neue Perspektiven

Vereine, Artikel vom 11.12.2017

Menschen mit Handicap erhalten neue Perspektiven

Die Unterschiede beim Umgang mit behinderten Menschen in verschiedenen Kulturen, beginnt mit der Definition von behindert sein. Was noch als körperliche Beeinträchtigung gilt, oder schon als Behinderung angesehen wird, ist von den Werten und Normen der jeweiligen Kultur abhängig. Die Ruandahilfe Hachenburg setzt sich für Menschen mit Behinderungen ein.


Politik, Artikel vom 11.12.2017

Neues aus Hachenburg-Altstadt

Als Nachrücker für das wegen Umzugs aus dem Ortsbeirat Altstadt ausscheidende Ratsmitglied Jacqueline Hüsch wurde in der Ratssitzung am 13. November Doris Koch ernannt. Danach erfolgten Bekanntgaben durch die Ortsvorsteherin Anne Nink bezüglich Ortsdurchfahrt, Pflanzbeete, Brunnenplatz, Spielplatz Altstadt, Stromversorgung, Friedhofshalle, Grabeinebnungen und Verkehrssituationen. Danach informierte Stadtbürgermeister Leukel.


Hotel Hammermühle als drei-Sterne Superior Haus ausgezeichnet

Wirtschaft, Artikel vom 11.12.2017

Hotel Hammermühle als drei-Sterne Superior Haus ausgezeichnet

Das Hotel Hammermühle in Wahlrod wurde am 15. November vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) als „Drei-Sterne-Superior Haus“ ausgezeichnet. Lothar Weinand, Vizepräsident der DEHOGA Rheinland-Pfalz, überreichte die Auszeichnungsurkunde sowie –plakette.


Gründung eines Fördervereins für die Kita Lieblingsplatz

Vereine, Artikel vom 11.12.2017

Gründung eines Fördervereins für die Kita Lieblingsplatz

Auch der Lieblingsplatz in Hachenburg hat einen Förderverein. Sieben engagierte Mütter (Svetlana Völk, Marina Zeller, Katharina Strüder, Pia Möller, Nine Brenner, Katja Uffelmann und Steffi Decker) schlossen sich für die Gründung eines Fördervereins zusammen.


Verkehrsführung während Hachenburger Weihnachtsmarkts

Region, Artikel vom 11.12.2017

Verkehrsführung während Hachenburger Weihnachtsmarkts

Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass aufgrund des Weihnachtsmarktes in der Zeit vom: 14.Dezember bis 17. Dezember die Hauptdurchfahrt durch Hachenburg voll gesperrt ist und der Verkehr durch großräumige und innerstädtische Umleitungen geregelt wird.


Spende an Frauennotruf: Hachenburger leben Martinsgedanken

Region, Artikel vom 11.12.2017

Spende an Frauennotruf: Hachenburger leben Martinsgedanken

Es ist längst zur Tradition geworden: Die Erlöse aus dem von Schulen, Kindergärten und der Kulturzeit organisierten Hachenburger St. Martinsfest kommen jedes Jahr einer gemeinnützigen Organisation zugute. Diesmal konnten Stadtbürgermeister Stefan Leukel und Kulturreferentin Beate Macht einen Spendenscheck von 700 Euro an Kornelia Kaiser und Christina Hoffmann vom Frauennotruf Westerburg übergeben.


Harald Heriks bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hachenburg

Politik, Artikel vom 11.12.2017

Harald Heriks bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hachenburg

In der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Hachenburg am 23. November im Wintergarten des Gasthauses Stern begrüßte der Vorsitzende Harald Heriks zahlreiche Mitglieder. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands und die Ehrung langjähriger Mitglieder.


Pia Hüsch-Schäfer neue CDU-Ortsvorsitzende in Hachenburg

Politik, Artikel vom 11.12.2017

Pia Hüsch-Schäfer neue CDU-Ortsvorsitzende in Hachenburg

Stefan Leukel konzentriert sich auf das Amt als Stadtbürgermeister und hat daher den CDU-Ortsvorsitz abgegeben. In der Mitgliederversammlung wurde eine Nachfolgerin gewählt. Stefan Leukel berichtete über die ersten Wochen im neuen Amt. Ferner wurden aktuelle kommunale Themen erörtert.


Nur Siege bei Kreismeisterschaft

Sport, Artikel vom 10.12.2017

Nur Siege bei Kreismeisterschaft

Die Hatterter Bambini bestritten am Samstag, 9. Dezember in Westerburg die Hallenkreismeisterschaften und gewannen alle ihre Spiele! Dies war spätestens nicht mehr zu erwarten gewesen, als noch am Spieltag vier Bambini absagen mussten und damit nur noch ein Wechselspieler zu Verfügung stand.


Offenes Adventssingen in der Schlosskirche

Kultur, Artikel vom 09.12.2017

Offenes Adventssingen in der Schlosskirche

Gibt es im Trubel des Weihnachtsmarktes neben Stress beim Kaufen von Geschenken und lauten Glühweinständen auch noch einen Platz, sich auf das zu besinnen, was Weihnachten wirklich ausmacht? Viele Menschen sehnen sich gerade im Weihnachtsmarktgetümmel nach etwas Ruhe, Harmonie und Besinnlichkeit. Diesem Bedürfnis kommt der Schlosskirchenchor mit seinem Offenen Adventssingen nach.


Gemischtes aus den Polizeiakten des Tages

Region, Artikel vom 08.12.2017

Gemischtes aus den Polizeiakten des Tages

Die Polizeistationen der Region melden vier aktenkundige Vorfälle im Westerwald: Betonsockel vom Hachenburger Verkehrskreisel bemalt, Fußgänger in Ransbach-Baumbach angefahren, Verkehrsunfall mit Flucht - Grundstücksmauer in Kölbingen beschädigt und Geldautomat in Wirges aufgebrochen.


Neugestaltung des Kirchenumfelds in Alpenrod wird gefördert

Politik, Artikel vom 08.12.2017

Neugestaltung des Kirchenumfelds in Alpenrod wird gefördert

Die Ortsgemeinde Alpenrod plant, das Kirchenumfeld attraktiver zu gestalten. Bei seinem Besuch in Alpenrod hat Ortsbürgermeisterin Beate Salzer dem SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering die Pläne vorgestellt und ihn um seine Unterstützung gebeten.


Bergweihnacht mit Alphornklängen

Vereine, Artikel vom 08.12.2017

Bergweihnacht mit Alphornklängen

Am zweiten Advent (10. Dezember) lohnt es sich besonders zum mittelalterlichen Schieferbergwerk nach Limbach zu kommen. Denn an der Grube hoch oben auf dem Assberg wird ab 13:30 Uhr eine einzigartige Bergweihnacht gefeiert. Hierzu verwandelt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) das von ihm ehrenamtlich betreute bergbauliche Kleinod in einen weihnachtlichen „Christstollen“.


Zuschüsse für Denkmalpflege in der Region

Wirtschaft, Artikel vom 08.12.2017

Zuschüsse für Denkmalpflege in der Region

Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt das Forum Abtei Marienstatt mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro. Vorstandsmitglied, Michael Bug übergab einen symbolischen Spendenscheck an den Vorsitzenden des Forums, Friedrich Esser. Seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse den Erhalt und den Ausbau dieses bedeutenden Kulturdenkmals in der Region.


Überraschung für die jüngsten Kicker der JSG Müschenbach

Vereine, Artikel vom 07.12.2017

Überraschung für die jüngsten Kicker der JSG Müschenbach

Der Nikolaus besuchte am letzten Trainingstag im Jahr 2017 die jüngsten Kicker der JSG Müschenbach/ Hachenburg. Die Bambinis machten große Augen als nach dem Training am 6. Dezember der Nikolaus eine kleine Überraschung für die Kleinsten in der Halle parat hatte.


Hachenburg bleibt schönste Stadt im Westerwald

Region, Artikel vom 06.12.2017

Hachenburg bleibt schönste Stadt im Westerwald

Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich die mittelalterliche Stadt Hachenburg zu einem Juwel entwickelt und ist nicht zuletzt deshalb als „Rothenburg des Westerwaldes“ über die Grenzen der Heimat hinaus bekannt. In einem jetzt entdeckten Fotoalbum sind die historischen Gebäude von einst und jetzt verglichen worden und auch die Veränderung der Einkaufsstadt ist treffend dokumentiert.


Fahrer unter Drogen nach Verfolgungsfahrt gestellt

Region, Artikel vom 06.12.2017

Fahrer unter Drogen nach Verfolgungsfahrt gestellt

Ein augenscheinlich unter Betäubungsmittel-Einfluss stehender Fahrzeugführer konnte nach einer spannenden Verfolgungsfahrt von Müschenbach nach Borod gestellt werden. Nun bittet die Polizei die Verkehrsteilnehmer, die bei der Maßnahme gefährdet wurden, sich zu melden.


Berichterstattung durch DEMOS e.V. rechtens

Region, Artikel vom 05.12.2017

Berichterstattung durch DEMOS e.V. rechtens

Der Antrag von Andreas Schäfer wurde am 22. November vom Amtsgericht Westerburg zum größten Teil zurückgewiesen, lediglich die Hervorhebung von Schäfer durch einen Kreis auf dem Foto wollte der Richter untersagen, da er durch seinen Anwalt vortragen ließ, er sei ein einfaches Parteimitglied, ohne Amt und ohne Ambitionen auf ein solches. Zwei Tage nach dem Urteil, am 24.November, ließ sich Schäfer zum stellvertretenden Vorsitzenden der AfD Westerwald wählen.


Weihnachtsaktion „Wunsch-Baum 2017“

Wirtschaft, Artikel vom 05.12.2017

Weihnachtsaktion „Wunsch-Baum 2017“

Auch in diesem Jahr haben Kunden, Mitarbeiter und alle Interessierten in der Adventszeit die Möglichkeit, einen Wunschzettel in den Filialen Montabaur, Wallmerod, Wirges und Höhr-Grenzhausen „abzupflücken“ und den Kindern für 10 Euro einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Zögern auch Sie nicht - suchen Sie sich einen Wunsch aus und bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten.


Verkehrsunfall durch alkoholisierte Autofahrerin

Region, Artikel vom 04.12.2017

Verkehrsunfall durch alkoholisierte Autofahrerin

Am Montag, den 4. Dezember kam es um 17:15 Uhr in der Graf-Heinrich-Straße in Hachenburg zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei PKW beteiligt waren. Die 55-jährige Fahrerin eines PKW fuhr auf den vorausfahrenden PKW auf, als dieser an einer Einmündung verkehrsbedingt warten musste.


Westerwälder Rallyeteam erhält Spende für Schulbau in Gambia

Region, Artikel vom 04.12.2017

Westerwälder Rallyeteam erhält Spende für Schulbau in Gambia

Das Westerwälder Rallyeteam Hachenburger Frischlinge startet am 3. März 2018 zur 8.000 Kilometer langen Hachenburg-Dakar-Banjul-Challenge, um einen Schulbau in Gambia zu finanzieren und weitere Hilfsprojekte für Kinder zu unterstützen. Die sechs Abenteurer des Teams sind derzeit mit ihren Rallyefahrzeugen im Westerwald unterwegs, um Unterstützer für ihre Aktion „HILFE erfahren“ zu gewinnen.


Verkehrsunfallflucht auf der K 21

Region, Artikel vom 03.12.2017

Verkehrsunfallflucht auf der K 21

Ein Geländewagenfahrer geriet auf der K21 ins Schleudern und zwang so eine entgegenkommende Autofahrerin zu einem Ausweichmanöver, das im Graben endete. Da die beiden Autos sich nicht berührten, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Christkindlmarkt Altstadt Hachenburg für einen guten Zweck

Region, Artikel vom 03.12.2017

Christkindlmarkt Altstadt Hachenburg für einen guten Zweck

Mehrfach praktiziertes Miteinander führt stets zum tollen Ergebnis und vereint Menschen und die engagierten Vereine. Ein anspruchsvolles Programm trotze dem feucht-kalten Winterwetter und sorgte für gute Unterhaltung an beiden Tagen.


Ergiebige Radarkontrolle

Region, Artikel vom 03.12.2017

Ergiebige Radarkontrolle

31 zu schnelle Verkehrsteilnehmer wurden im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung auf der L 281 verwarnt oder angezeigt. Die gemessene Rekordgeschwindigkeit in der 70er Zone bei Hirtscheid war 103 Stundenkilometer.


Weihnachtsmarkt in Hachenburg mit großem Programm

Region, Artikel vom 02.12.2017

Weihnachtsmarkt in Hachenburg mit großem Programm

Der Hachenburger Weihnachtsmarkt 2017 findet vom Donnerstag, 14. Dezember bis Sonntag, 17. Dezember statt. Auf der Bühne auf dem Alten Markt wird täglich ein unterhaltsames Programm geboten, die Aussteller bieten hochwertige Weihnachtsartikel an und die Geschäfte sind an den vier Markttagen extra lange jeweils ab 11 Uhr geöffnet, donnerstags, freitags und samstags bis 20 Uhr, sonntags bis 18 Uhr.


Buchtipp: „Der Wäller und ...andere Gereimtheiten“

Kultur, Artikel vom 02.12.2017

Buchtipp: „Der Wäller und ...andere Gereimtheiten“

Der Westerwald und seine Bewohner, die „Wäller“, sind Thema in einem Buch, das gerade neu erschienen ist. Der Hachenburger Andreas Ellert beschreibt hier mit einem Augenzwinkern seine Heimat und seine Landsleute, und zaubert dem Leser damit so manches Lächeln auf die Lippen.


Christkindlmarkt Hachenburg Altstadt am 2. und 3. Dezember

Region, Artikel vom 30.11.2017

Christkindlmarkt Hachenburg Altstadt am 2. und 3. Dezember

Bald ist es wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Gleich am 1. Adventwochenende, am Samstag um 15 Uhr, öffnet der Christkindlmarkt Altstadt seine Pforten. Im Glanz von 1000 Lichtern erstrahlen die Markthütten und wecken die erste weihnachtliche Stimmung. Angeboten werden ausschließlich handgefertigte Waren.


Falscher Polizeibeamter mit neuer Masche

Region, Artikel vom 30.11.2017

Falscher Polizeibeamter mit neuer Masche

Unter Tränen teilte am Mittwochmittag, 11.49 Uhr, der vermeintliche Sohn der 56-jährigen Geschädigten mit, dass er einen Verkehrsunfall verursacht hätte und nun, um eine Verhaftung zu verhindern, 15.000 Euro zahlen müsse.


Auto machte sich selbständig – Postzustellerin verletzt

Region, Artikel vom 29.11.2017

Auto machte sich selbständig – Postzustellerin verletzt

Am Mittwochmittag, dem 29. November gab es Alarm für den Rettungsdienst und die Feuerwehren Hachenburg, Welkenbach und Höchstenbach. In der Wilhelmstraße in Höchstenbach hatte sich das Fahrzeug einer Postzustellerin selbständig gemacht. Bei dem Versuch das Fahrzeug aufzuhalten wurde die Frau eingeklemmt und verletzt.


„Bubble-Soccer" – Fußball einmal ganz anders

Sport, Artikel vom 27.11.2017

„Bubble-Soccer" – Fußball einmal ganz anders

Am Samstag, den 18.November veranstaltete das Juze Hachenburg in der Grundschule am Schloss eine Fußball-Attraktion der besonderen Art. Beim Bubble-Soccer mussten die Spieler ganz ungewohnte Techniken anwenden. Der Lachfaktor war bei dieser besonderen Fußball-Herausforderung besonders hoch.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

leichter Regen 1-3 °C

leichter Regen
Regen: 90 %
Wind: 30 km/h (SW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung