Bender Immobilien
 Samstag, 24.06.2017, 15:55 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Rennerod

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod

Das ist der perfekte Tag – Schulabschluss 2017

Das ist der perfekte Tag – Schulabschluss 2017„Das Glück ist stets bei den Mutigen, die voran gehen!“ Mit diesem Zitat aus einer Folge des Kinderfilmes von Piggeldy und Frederick verabschiedeten sich am Ende einer würdevollen Abschlussfeier in der Aula der Realschule plus Hoher Westerwald endgültig die Klassenlehrerinnen und Lehrer der fünf Abschlussklassen von ihren insgesamt 128 Schülerinnen und Schülern, die nun in ihre berufliche oder schulische Zukunft entlassen wurden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Illegale Müllverbrennung
Rehe. In der Zeit vom Freitag, 16. bis Samstag, 17. Juni kam es in der Verlängerung der Straße Windlück zu einer Verbrennung ...

Einbruch in Hütte
Neustadt (Westerwald). Am Freitag, 9. Juni, um 12 Uhr, wurde in eine Hütte an der K 54 in Fahrtrichtung Hellenhahn-Schellenberg ...

Diebstahl von Kraftfahrzeugkennzeichen
Elsoff. Im Tatzeitraum Freitag, 9. Juni, 18 Uhr bis Samstag, 10. Juni, 6 Uhr, wurden in der Straße Über der Bitz von einem ...

Unfallverursacher flüchtete
Rehe-Rennerod. Am Dienstag, 6. Juni, um 11 Uhr, befuhr ein LKW die B 255 aus Richtung Rehe kommend in Richtung Rennerod. ...

Dumm gelaufen
Salzburg. Am Montag, 29. Mai, um 3 Uhr, wurde auf der B414, in der Gemarkung Salzburg, der Fahrer eines Pizza-Taxis kontrolliert. ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod
Politik | Artikel vom 22.06.2017

Zukunft des Siegerlandflughafens

Zukunft des SiegerlandflughafensBei einem gemeinsamen Besuch haben sich Vertreter der CDU-Kreisverbände Siegen-Wittgenstein, Lahn-Dill, Westerwald und Altenkirchen über die künftige Entwicklung des Siegerlandflughafens ausgetauscht. Aus dem Westerwald hat der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB gemeinsam mit Bürgermeister Gerrit Müller (VG Rennerod) und Ortsbürgermeisterin Mechthild Hofmann (OG Liebenscheid) als örtliche Vertreter sowie Dr. Kai Müller als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion an den Gesprächen teilgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

FSJ an der Realschule plus Hoher Westerwald Rennerod

FSJ an der Realschule plus Hoher Westerwald RennerodFür das kommende Schuljahr bietet die Realschule plus Hoher Westerwald in Rennerod noch die Möglichkeit an, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Rahmen der Ganztagsschule zu absolvieren. Hierzu werden junge und engagierte Menschen über 18 Jahre gesucht, die sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessieren. Das FSJ wird durch das Kulturbüro Rheinland- Pfalz betreut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

Realschule plus Hoher Westerwald feiert Rennerod

Realschule plus Hoher Westerwald feiert RennerodRennerod feiert seinen 800. Geburtstag und die Realschule plus Hoher Westerwald gratuliert herzlich. Aus diesem Anlass schenkt die Schulgemeinschaft den Schülerinnen und Schülern zwei erlebnisreiche Projekttage unter dem Motto „Raus aus der Schule – rein in die Stadt“, um sich mit Rennerod, den Sitten und Gebräuchen des Hohen Westerwaldes und anderen spannenden Dingen rund um die „Schulstadt Rennerod“ zu beschäftigen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.06.2017

Randalierer in Westernohe

Randalierer in WesternoheDie Polizeidirektion Montabaur bittet um Zeugenaussagen zu Delikten in Westernohe (Verbandsgemeinde Rennerod). Am Mittwoch wurde das mutwillige Lösen von Radmuttern festgestellt. Zum Glück passierte dadurch kein Unfall. Außerdem wurde am 15./16. Juni ein Einbruchdiebstahl in einen Baucontainer verübt, bei dem Baumaschinen gestohlen wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2017

Engagierter Start der 800-Jahrfeier von Rennerod

Engagierter Start der 800-Jahrfeier von RennerodEin gelungener Start gelang den Organisatoren der 800-Jahrfeier von Rennerod. Nach einem Festgottesdienst wurden zum Start des Jubiläumsjahres am vergangenen Wochenende die vielen Gäste in die Westerwaldhalle eingeladen. Unter dem Motto „800 Jahre Rennerod – vom Straßendorf zur kleinen Stadt“ begrüßte Stadtbürgermeister Raimund Scharwat die Besucher.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.06.2017

Drittes Kreisfamilienfest „Wäller Spiele(n)“

Drittes Kreisfamilienfest „Wäller Spiele(n)“Am Sonntag, den 21. Mai, fand das dritte Kreisfamilienfest, ausgerichtet von den Jugendpflegen des Westerwaldkreises, in Rennerod statt. Das Gelände um die Westerwaldhalle bot hierfür den idealen Standort. Auf den geräumigen Parkflächen und der angrenzenden Wiese wurde ein wahres Paradies für Groß und Klein geschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.06.2017

Kommunionkinder spenden über 1.600 Euro

Kommunionkinder spenden über 1.600 EuroIn zwei Gottesdiensten in St. Petrus in Rennerod und St. Petrus in Ketten in Hellenhahn-Schellenberg empfingen insgesamt 39 Kinder das Sakrament der ersten Heiligen Kommunion. Aus dem Pfarrort Rennerod waren es 19 junge Christen, in den Pfarrorten Hellenhahn-Schellenberg und Neustadt fünf Mädchen und 15 Jungen. In der Dankandachten wird zu wohltätigen Zwecken gespendet. Das Ergebnis war sehr erfreulich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 27.05.2017

Freiheit braucht Sicherheit, Sicherheit schafft Freiheit

Freiheit braucht Sicherheit, Sicherheit schafft FreiheitAls prominenten Gastredner konnte CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB auf dem CDU-Kreisparteitag in Rennerod den innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer begrüßen. Der CDU-Kreisvorsitzende verwies darauf, dass Innen- und Sicherheitspolitik wichtige Themenfelder im anstehenden Bundestagswahlkampf sind.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 25.05.2017

SG Rennerod ist Kreismeister in Kreisliga B Saison 2016/17

SG Rennerod ist Kreismeister in Kreisliga B Saison 2016/17Knapper 1:0 Erfolg gegen die SG Steineroth/ Dauersberg/ Molzhain. Robin Zimmermann war, wenn man so will, der „Mann des Tages“. Seinen strammen Schuss aus rund 20 Metern konnte der aufmerksame Fabian Held im Kasten der SG Steineroth nicht parieren. Es stand nach 40 Spielminuten 1:0 für die SG Rennerod/ Irmtraut/ Seck, und das war dann auch schon das Endergebnis.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

Sanierung der B 54 in Irmtraut

Sanierung der B 54 in Irmtraut In Irmtraut stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 54 kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass ab Dienstag, dem 30. Mai mit den Bauarbeiten auf der Mainzer Landstraße in Irmtraut begonnen wird. Die Bauarbeiten unterteilen sich in mehrere Abschnitte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.05.2017

Zu Unfällen, Schlägerei und brennenden Baum Zeugen gesucht

Zu Unfällen, Schlägerei und brennenden Baum Zeugen gesuchtZu mehreren Delikten in ihrem Dienstbereich bittet die Polizei Westerburg um Hinweise unter unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de. Es handelt sich um einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss in Irmtraut, einen nach Parkplatzunfall in Rennerod flüchtigen Autofahrer, eine Schlägerei in Gemünden und einen brennenden Baum in Stockum-Püschen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Mehrere PKW Reifen manipuliert - Zeugen gesucht

Mehrere PKW Reifen manipuliert - Zeugen gesuchtAm 17. Mai, um 15 Uhr, wurde der Polizei Westerburg bekannt, dass an drei PKW, die auf dem Parkplatz der Firmen DM, Takko und Deichmann, in der Konnwiese in Rennerod, abgestellt waren, im jeweils rechten, hinteren Reifen die Luft fehlte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.05.2017

Buchgeschichtliche Zeitreise mit antiquarischen Kostbarkeiten

Buchgeschichtliche Zeitreise mit antiquarischen Kostbarkeiten In einer Zeitreise parallel zur Ersterwähnung von Rennerod vor 800 Jahren präsentierte der Frankfurter Bibliothekar Hans Eckert in "Sims Werkstatt" die Schriftkultur des frühen Mittelalters, die Erfindung des Buchdrucks seit Johannes Gutenberg und die daraus sich entwickelnde Vervielfältigung der Druckerzeugnisse und demonstrierte anschaulich welch enorme kulturelle Vielfalt im geschriebenen und gedruckten Wort liegt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.05.2017

Sanierung der B54 in Irmtraut

Sanierung der B54 in IrmtrautIn Irmtraut stehen im Sommer diesen Jahres umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 54 kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass voraussichtlich ab Ende Mai mit den Bauarbeiten auf der Mainzer Landstraße in Irmtraut begonnen wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.05.2017

Einblicke in die englische Lebensweise bei Studienreise

Einblicke in die englische Lebensweise bei StudienreiseSchon seit vielen Jahren bietet die Realschule plus Hoher Westerwald aus Rennerod den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen die Gelegenheit, im Rahmen einer sechstägigen Studienreise einen Einblick in die englische Lebensweise zu gewinnen sowie ihre Englischkenntnisse praktisch anzuwenden und zugleich die Atmosphäre der englischen Seebäder zu genießen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.05.2017

Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 54

Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 54AKTUALISIERT. Am Donnerstag, 11. Mai, in den frühen Morgenstunden kam zu einem Verkehrsunfall auf der B 54 kurz vor Zehnhausen. Eine Person kam dabei ums Leben. Ein Fahrzeugführer übersah beim Überholen von LKW ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zu dem folgenschweren Unfall.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.05.2017

Erstkommunionfeier „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-Schellenberg

Erstkommunionfeier „St.Petrus in Ketten“ in Hellenhahn-SchellenbergEs war der große Tag im noch jungen Leben von fünf Mädchen und 15 Jungen der Kirchorte Hellenhahn-Schellenberg und Neustadt, die mit ihren Familien und Gottesdienstbesuchern das Fest der ersten Heiligen Kommunion in der überfüllten Kirche „St.Petrus“ feierten. Beim Einzug stach bereits der Blumenschmuck an den Bänken im Mittelgang und im Chorraum und Altar ins Auge.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 06.05.2017

800 Jahre Buchkultur werden vorgestellt

800 Jahre Buchkultur werden vorgestelltDie "Magna Charta", ein handgeschriebenes verfassungsrechtliches Schriftstück aus dem Geburtsjahr von Rennerod ist vor Jahren für mehrere Millionen Euro in einem Auktionshaus versteigert worden. Nicht dieses, allerdings viele andere seltene und hochwertige Schriftstücke und Buchobjekte werden beim Vortrag des Frankfurter Bibliothekars Hans Eckert am Samstag 13. Mai um 19 Uhr in Sims Werkstatt, dem Kunstkabinett der Buchhandlung Lang, vorgestellt und in Konstellation zur Stadtgeschichte Rennerods gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.05.2017

Verkehrsunfall mit vier Verletzten und Fahren unter Drogeneinfluss

Verkehrsunfall mit vier Verletzten und Fahren unter Drogeneinfluss Auf der Mainzer Landstraße in Irmtraut ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem vier der fünf Insassen eines PKW leicht verletzt wurden. In Pottum fiel einer Polizeistreife ein PKW auf, dessen Fahrer ohne gültige Kennzeichen, aber unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 02.05.2017

Gabi Weber trifft: Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels

Gabi Weber trifft: Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels„Die Welt ist aus den Fugen geraten.“ – so hat es Frank-Walter Steinmeier, damals noch in seiner Rolle als Bundesaußenminister, im Jahr 2015 festgestellt. Und in diesen unruhigen Zeiten soll auch Deutschland mehr Verantwortung in der Welt übernehmen. Wir tun dies bereits. Neben unserem Engagement im Bereich der Diplomatie, der Krisenvorbeugung und der Entwicklungszusammenarbeit ist auch die Bundeswehr Teil dieses Engagements, auf der Grundlage von UN-Mandaten und im Verbund mit unseren Partnern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Der Zwerg vom „Seitenstein“ schon wieder verschwunden

Der Zwerg vom „Seitenstein“ schon wieder verschwundenIm Dezember letzten Jahres war die Freude groß. Der Zwerg vom „Seitenstein“, der Wanderern den Weg zu der Felsformation am „Hasenbahnhof“ zeigt, war nach über zwei Jahren Abwesenheit ganz still und leise am Kindergarten abgelegt worden. Nach der Winterpause ist er nach nur einer Woche schon wieder weg. „Bitte um Rückgabe“, sagen nicht nur die Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.04.2017

Feuerteufel am Werk?

Feuerteufel am Werk?Ein Heuballenbrand am Ortsausgang von Hüblingen rief neben der Feuerwehr auch die Polizei auf den Plan, die ermittelte, dass fast gleichzeitig ein Container im Ort brannte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de, die Hinweise zu den Bränden geben können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.04.2017

Brand eines Wohnhauses

Brand eines WohnhausesIn der Sonntagnacht, 23. April, brannte in der Hauptstraße von Rehe ein Wohnhaus, dessen Bewohner sich aus eigener Kraft vor dem Feuer retten. Es entstand allerdings hoher Gebäudeschaden, dessen Ursache bisher noch nicht geklärt ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.04.2017

Betrunken Straßenverkehr gefährdet

Betrunken Straßenverkehr gefährdetAufmerksamen Verkehrsteilnehmern fiel in Rennerod ein BMW-Fahrer auf, der zunächst mitten auf einer Einmündung ein Nickerchen hielt, anschließend gegen einen Baum fuhr und sich auf den Heimweg machte. Vor seiner Wohnung wurde der Mann von der Polizei im Fahrzeug sitzend und schlafend angetroffen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.04.2017

Kulturelles Pfingstwochenende zu 800 Jahre Rennerod

Kulturelles Pfingstwochenende zu 800 Jahre RennerodWegen des Jubiläums "800 Jahre Rennerod" bietet der Kulturkreis „Hoher Westerwald" an Pfingsten vier Tage lang Vorträge, Musik, Lesungen und eine Kunstausstellung bei freiem Eintritt. Anmeldungen zu den Abendveranstaltungen ab sofort bei der Tourist-Info Rennerod.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.04.2017

Unfälle und Trunkenheitsfahrten an den Ostertagen

Unfälle und Trunkenheitsfahrten an den OstertagenIn Rennerod entfernte sich ein Fußgänger, der beim Zurücksetzen angefahren worden war, von der Unfallstelle. In Irmtraut überschlug sich ein PKW an einem Fahrbahnteiler. In Kölbingen entfernte sich ein Unfallfahrer zu Fuß. In Ailertchen überschlug sich eine Autofahrerin aufgrund von Schneefall. Zu einigen Vorfällen werden Zeugen gesucht. Zudem stellten Polizeibeamte drei Fahrer unter Alkohol oder Drogen fest.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 15.04.2017

„Luther changes“ – Konzert in der Johanneskirche Neunkirchen

„Luther changes“ – Konzert in der Johanneskirche NeunkirchenOrganist Christoph Brückner aus Limeshain spielt am Samstag, 22. April um 18 Uhr in der Johanneskirche Neunkirchen unter dem beziehungsreichen Titel „Luther changes“ Variationen und Metamorphosen über Luther-Choräle, Impressionen und Emotionen in Dur und Moll.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.04.2017

Mit Auto überschlagen, zwei Verletzte

Mit Auto überschlagen, zwei VerletzteEin Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person ereignete sich am Montag, 10. April auf der K 80 kurz hinter der Landesgrenze bei Breitscheid, Gemarkung Rabenscheid. Dabei erlitten die Fahrerin und ihr einjähriges Kind Verletzungen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 03.04.2017

Besuch bei den Halsbandsittichen im Schlosspark Biebrich

Besuch bei den Halsbandsittichen im Schlosspark BiebrichAm 2. April startete die NABU-Ortsgruppe Rennerod zu einer Exkursion nach Wiesbaden in den Schlosspark Biebrich. Ziel war es, die dort seit einigen Jahrzehnten lebenden Exoten, die Halsbandsittiche, zu besuchen. Die aus fremden Regionen stammenden Vögel (Asien, Australien) haben sich seit den 60er Jahren am Rhein entlang ausgebreitet und zu Beginn der 70er Jahre auch die Regionen um Wiesbaden erreicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.04.2017

„Schellenberg-Grundschule“ freut sich über Spende der Feuerwehr

„Schellenberg-Grundschule“ freut sich über Spende der Feuerwehr Abordnung des Fördervereins der Feuerwehr fungierte als Geldbote.
Es ist zur guten Tradition geworden, dass die ausrangierten Weihnachtsbäume von der Freiwilligen Feuerwehr, mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr im Ort eingesammelt werden. Die Bürger belohne das gerne mit einer freiwilligen Spende. Und diese konnte sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
15-22 °C
Regen: 25 %
Wind: 15 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »