Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 13:32 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Rennerod

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod

Zwei Unfälle mit drei schwer und zwei leicht Verletzten

Zwei Unfälle mit drei schwer und zwei leicht VerletztenAm Donnerstag und Freitag, 20. Januar, kam es in und bei Rennerod zu zwei schweren Unfällen, bei denen insgesamt drei Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. In beiden Fällen wurde die Vorfahrt missachtet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Sternbetrachtung für Sternfreunde und solche, die es werden wollen
Nister-Möhrendorf. Einführung in die Sternkunde und Anleitung zu eigenen Übungen am 28. Januar. Leitung: ...

28.01.2017

Jahreshauptversammlung NABU Rennerod
Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Förderer unserer Ortsgruppe herzlich zur Jahreshauptversammlung ...

10.02.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

LKW blockierte Bundesstraße
Zehnhausen. Am Donnerstag, 19. Januar, 6:50 Uhr, versuchte der 20-jährige Führer eines LKW mit Anhänger über einen Parkplatz ...

Mit Pocket Quad unterwegs
Rennerod. Am Mittwoch, 18. Januar, 11.45 Uhr, wurde in der Feldstraße ein nicht zulassungsfähiges Pocket Quad festgestellt. ...

Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung
Rennerod. Am Mittwoch, 18. Januar, um 13.15 Uhr, wurde in Rennerod ein 63-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Rennerod einer ...

Ladendiebstahl
Rennerod. Am Mittwoch, 4. Januar, 17.40 Uhr, kam es in einem Markt im Industriegebiet Rennerod zum Diebstahl von 14 Flaschen ...

Körperverletzung und Beleidigung
Rennerod. Am Sonntag, 25. Dezember, kam es gegen 1.30 Uhr in einer Gaststätte in Rennerod zu einem Streit zwischen zwei Frauen. ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod
Region | Artikel vom 19.01.2017

Rekord bei Sternsingeraktion in Hellenhahn-Schellenberg

Rekord bei Sternsingeraktion in Hellenhahn-Schellenberg„Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“. Die Turkana, eine Region im Nordwesten Kenias, zählt zu den trockensten Regionen dieser Welt überhaupt. Schon länger hat es dort nicht mehr geregnet, was das Leben der Menschen dort extrem verändert. Schuld daran ist der Klimawandel, der sich in vielen Ländern Afrikas besonders stark bemerkbar macht. Hierfür war schwerpunktmäßig die Sammelaktion der Sternsinger gedacht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.01.2017

Viele Pfoten beim 36. Schlittenhunderennen in Liebenscheid

Viele Pfoten beim 36. Schlittenhunderennen in LiebenscheidSchon von weitem war das Bellen der aufgeregten Schlittenhunde zu hören, die begeistert darauf warteten, endlich starten zu dürfen. Bei Minustemperaturen bewiesen die Musher mit ihrem Gespann auch in diesem Jahr zum 36. Schlittenhunderennen in Liebenscheid ihr Können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 14.01.2017

Lebensraum Laubwald: NABU Rennerod lädt zu Vortrag ein

Lebensraum Laubwald: NABU Rennerod lädt zu Vortrag einDie NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung lädt alle Interessierten für Freitag, den 20. Januar, um 18:30 Uhr herzlich zu einem Vortrag über unser natürlichstes Biotop, den Laubwald, in das Vereinsheim des Westerwaldvereins, Bahnhofstraße 61, 56477 Rennerod, ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.01.2017

Fahrt endete am Baum - Fahrer schwer verletzt

Fahrt endete am Baum - Fahrer schwer verletztAm Sonntag, den 8. Januar kam es bei Seck auf der Kreisstraße 51 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Fahrer kam mit seinem PKW aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde vom DRK schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.01.2017

Veranstaltungskalender Rennerod erschienen

Veranstaltungskalender Rennerod erschienen In der Verbandsgemeinde Rennerod wird auch im Jahr 2017 getreu dem Motto „Rennerod –da ist Leben drin!“ wieder jede Menge geboten: Von Comedy, Konzerten, Kunst und Kultur über sportliche Terminen und Wanderungen zu Vorträgen und Ausstellungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.01.2017

Katze wird dringend gesucht

Katze wird dringend gesuchtDer Unfallfahrer, der am Neujahrstag einen schweren Verkehrsunfall in Rennerod-Emmerichenhain verursachte und flüchtete, hatte im Fahrzeug eine Transportbox mit einer Katze. Das Tier wird von der Besitzerin schmerzhaft vermisst. Alida Adrian wendet sich auf diesem Weg an die Öffentlichkeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.01.2017

Fahrer flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall

Fahrer flüchtet nach schwerem VerkehrsunfallEin 47-jähriger Audifahrer verursachte ein Verkehrsunfall mit erheblichen Folgen in Emmerichenhain. Ein beschädigtes Wohnhaus und verletzte Hausbewohner sowie sein demoliertes Auto hinterließ der Mann, der leicht verletzt flüchtete. Die Ermittlungen der PI Westerburg sind im Gange.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2016

Ehemalige Gaststätte Hering „Gezanjusde“ in Hellenhahn abgerissen

Ehemalige Gaststätte Hering „Gezanjusde“ in Hellenhahn abgerissenEs war das Jahr 1857 als der Bäckermeister und Fuhrmann Hermann Hering mit seiner Ehefrau Anna Maria (geborene Gros) in dem elterlichen Anwesen in Schellenberg eine Gaststätte eröffnete. Damals gehörten noch eine Bäckerei und ein Kolonialwarenladen dazu.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Neujahresempfang am 6. Januar im Buchfinkenland

Auch zum Beginn des Jahres 2017 laden das Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach und der Förderverein des Altenheimes erneut zu einem Neujahrsempfang ein. Dazu sind nach Anmeldung am Freitag, 6. Januar 2017 um 18 Uhr alle Interessenten willkommen, die sich dem Haus in irgendeiner Form verbunden fühlen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 23.12.2016

„Den LBM an seinen Zusagen messen“

„Den LBM an seinen Zusagen messen“Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Tag in der Verbandsgemeinde“ war die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler nun in der Verbandsgemeinde Rennerod unterwegs. Hier informierte sie sich unter anderem beim Renneroder Stadtbürgermeister Raimund Scharwat und dem dortigen SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans-Jürgen Heene und dem Fraktionsvorsitzenden im Verbandsgemeinderat, Daniel Haas, über den Sachstand der aktuellen Verkehrsprojekte im „Hohen Westerwald“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.12.2016

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der ‚Schellenberg-Grundschule‘

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der ‚Schellenberg-Grundschule‘ Vollbesetzt war die katholische Pfarrkirche in Hellenhahn-Schellenberg. Die Grundschule hatte zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Der Kirchenraum bot dazu den passenden Rahmen. Das Kollegium der ‚Schellenberg-Grundschule‘ mit ihrer kommissarischen Leiterin Anja Pfeil-Stickel hatte mit allen vier Klassen wochenlang geübt und einstudiert. Was herauskam war eine geradezu anrührende Weihnachtsfeier, die den Schwerpunkt ‚Licht‘ gesetzt hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 20.12.2016

Hallenbeleuchtung an Realschule plus Hoher Westerwald wird saniert

Hallenbeleuchtung an Realschule plus Hoher Westerwald wird saniertDer heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick zeigte sich hocherfreut, dass der Verbandsgemeinde Rennerod für die energetische Sanierung der Hallenbeleuchtung an der Realschule plus Hoher Westerwald 50.711 Euro aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.12.2016

Den Zauber des Alltäglichen entdecken

Den Zauber des Alltäglichen entdeckenVerwundert reibt sich der Besucher in der derzeitigen Ausstellung: "Bleib bei Deinen Leisten ..." mit den Lieblingsobjekten von Marianne Jensen in Sims Werkstatt in Rennerod die Augen. Was hier zu sehen ist, genügt dem flüchtigen Blick nicht. Und gerade vor den letzten Tagen vor Weihnachten ist dieser alte Werkstattraum zu einer Oase der Ruhe und Besinnung geworden, wie ein Zitat aus dem Gästebuch treffend beschreibt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.12.2016

Nikolaus war in Hellenhahn-Schellenberg

Nikolaus war in Hellenhahn-SchellenbergDer Nikolaus kam zu Besuch ins das Versicherungsbüro Kisters und waren von der Resonanz begeistert. Er stapfte am frühen Abend über eine weiß gefrorene Wiese und wurde von 60 wartenden Kindern begeistert empfangen. Strahlende Kinderaugen und freudige Eltern begrüßten den Nikolaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 09.12.2016

Seitenstein-Zwerg ist wieder da – hatte Dieb schlechtes Gewissen?

Seitenstein-Zwerg ist wieder da – hatte Dieb schlechtes Gewissen?Mehr als zwei Jahre war er verschwunden, der lustige Zwerg, der Wanderern den Weg zum sagenumwobenen „Seitenstein“ zeigte. Vielleicht haben den Dieb adventliche oder vorweihnachtliche Gewissenbisse geplagt? Nach einer Restauration wird der Zwerg wieder seinen angestammten Platz einnehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.12.2016

„Sing&act“ in der Katholischen Kirche Rennerod

„Sing&act“ in der Katholischen Kirche Rennerod Der Kulturkreis Hoher Westerwald präsentierte am 3. Dezember „Sing&act“ aus Haiger. In der tollen Akustik der katholischen Kirche Rennerod konnten die Besucher sich mit der beeindruckenden Chor-Musik entspannt zurücklehnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Feierliches Gelöbnis in der Alsberg-Kaserne

Feierliches Gelöbnis in der Alsberg-KaserneDas Sanitätsregiment 2 führte am 1. Dezember wieder ein Feierliches Gelöbnis und Vereidigung neuer Soldatinnen und Soldaten mit zahlreichen Gästen in der Alsberg-Kaserne durch. Geladen waren circa 400 Gäste, unter Ihnen die Angehörigen der Rekruten sowie geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 28.11.2016

Rückblick 2016 des NABU Rennerod

Rückblick 2016 des NABU Rennerod 
Der NABU Ortsgruppe Rennerod hatte auch für das Jahr 2016 wiederum ein volles Jahresprogramm aufgestellt. Eine der bemerkenswertesten Neuerungen war die Gründung einer Jugendgruppe als NAJU Rennerod. Viele Aktionen und Veranstaltungen des NABU fanden reges Interesse.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 28.11.2016

Kinderherzen erobern das Rathaus der Karnevalshochburg Rennerod

Kinderherzen erobern das Rathaus der Karnevalshochburg RennerodNachdem die Karnevalshochburgen es vorgemacht, startet die närrische Regentschaft auch in Rennerod bevor die Uhr 18:11 geschlagen hat mit einem phänomenalem Erfolg. Selbst dem Bürgermeister Raimund Scharwat, unterstützt von der Patenschaftskompanie, der 4./Sanitätsregiment 2, unter Führung von Hauptmann Holzhauser war es nicht möglich, diese Narrenschaft zu bändigen, sie mussten sich letztendlich geschlagen geben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.11.2016

Flügelschläge - Ausstellung zum Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Flügelschläge - Ausstellung zum Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ Gewalt gegen Frauen ist nach wie vor ein aktuelles Thema in unserer Gesellschaft, derzeit stark gefördert durch die Silvester-Ereignisse in Köln oder die Reform des Sexualstrafrechts. Jede dritte Frau erlebt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Weder Alter noch Herkunft spielen dabei eine Rolle. Und trotzdem wird noch immer viel zu oft über Gewalt gegen Frauen geschwiegen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2016

Ausstellung: "Bleib bei deinen Leisten ..."

Ausstellung: "Bleib bei deinen Leisten ..."So belebt war die Kunstwerkstatt der Buchhandlung Lang in Rennerod noch nie: Im Übergang zum 800-jährigen Stadtjubiläum von Rennerod sind unzählige Blütenstengel, Gräser, Briefmarken, Nägel, Sektkorkendrähte, Mohnkapseln mit kleinen Perlenkronen, homöopathische Braunfläschchen auf Balsaholz-Leisten aneinander gereiht und in Sims Werkstatt bis Ende März 2017 eingezogen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.11.2016

Einbrüche im Industriegebiet in Rennerod

Einbrüche im Industriegebiet in RennerodZweimal „Schwerer Diebstahl aus Büroräumen“, die am Wochenende 19. Bis 21. November im Industriegebiet Rennerod begangen wurden, verzeichnete die Polizeiinspektion Westerburg. Die Beute der Diebe war nur sehr gering. Es wird um Zeugenaussagen zu beiden Delikten gebeten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.11.2016

MdL Michael Wäschenbach zu Gast in der Realschule plus

MdL Michael Wäschenbach zu Gast in der Realschule plusEine Geschichts- und Sozialkundestunde der besonderen Art und Weise erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9.1B und 9.3S im Rahmen des Besuchstags der Abgeordneten des Landtags von Rheinland- Pfalz. Dieser bundesweit einmalige Aktionstag wurde 2003 erstmalig durchgeführt. Seitdem besuchen die Abgeordneten rund um das historische Datum des 9. November die Schulen ihres Wahlkreises.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 06.11.2016

Größte Sammlertauschbörse für Modellbauer im Westerwald

Größte Sammlertauschbörse für Modellbauer im WesterwaldMan muss mit Superlativen in Bezug auf die Einstufung von Veranstaltungen vorsichtig sein. Doch die Mitglieder des Simplex-Teams aus Rennerod haben sich mit ihrer Sammlertauschbörse ein Prädikat in all den Jahren erarbeitet. Sie organisieren die größte Sammlertauschbörse für Modell-Eisenbahnen, Modellautos oder Modellspielzeug im Westerwald. Dies hat dazu geführt, dass namhafte Sammler, die normalerweise nur auf Groß-Ausstellungen in ganz Deutschland anzutreffen sind, auch den Weg in den Westerwald finden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 29.10.2016

Lieblingsstücke in Rennerod ausgestellt

Lieblingsstücke in Rennerod ausgestelltIm Übergang zur 800-Jahrfeier von Rennerod im kommenden Jahr präsentiert "Sims Werkstatt", das Kunstkabinett des Antiquariats Lang in der Hauptstraße, bereits ab November 2016 die Ausstellung mit 'Lieblingsstücken' von Marianne Jensen unter dem Titel "Bleib bei deinen Leisten ...".

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.10.2016

Verkehrsunfälle und Schlägerei in Gaststätte

Verkehrsunfälle und Schlägerei in GaststätteEine Verkehrsunfallflucht nach einer Parkplatzkollision in Rennerod, ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Höhn und eine Gaststättenschlägerei mit Körperverletzung in Rennerod beschäftigen die Polizei Westerburg. Es werden Zeugen gesucht zu den Vorfällen in Rennerod.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.10.2016

Nabu Rennerod lädt zu Vortrag ein

Nabu Rennerod lädt zu Vortrag einDie Nabu-Gruppe Rennerod und Umgebung lädt alle Interessierten für Freitag, den 4. November, um 19 Uhr herzlich zu einem Vortrag über unsere heimischen Rabenvögel ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.10.2016

Werke von Karl Heinrich Zunn in „Aus Heimat wird Kunst“

Werke von Karl Heinrich Zunn in „Aus Heimat wird Kunst“Bis zur Ausstellung in "Sims Werkstatt", dem Kunstkabinett der Buchhandlung Lang in Rennerod, waren Original-Werke von Karl Heinrich Zunn so gut wie unbekannt. Noch nie zuvor wurde der geniale Zeichner bislang durch eine Einzelausstellung oder in einer Monographie gewürdigt. Das Werk Karl Heinrich Zunns galt als verschollen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 16.10.2016

SPD-Kreistagsfraktion trifft den Verein „Wir!“

SPD-Kreistagsfraktion trifft den Verein „Wir!“Im Gespräch mit dem Verein „Wir!“ (Willkommen in Rennerod), der sich seit dem Herbst letzten Jahres in der Flüchtlingsarbeit engagiert, ist für Gabriele Greis, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Westerwälder Kreistag eines deutlich geworden: „Die Integration derjenigen, die bei uns Zuflucht und Hilfe suchen, gelingt dann, wenn Schwellenängste auf beiden Seiten abgebaut werden.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.10.2016

SWR3 Comedy-Duo Zeus & Wirbitzky kommen nach Rennerod

SWR3 Comedy-Duo Zeus & Wirbitzky kommen nach Rennerod SWR3 bringt Comedy auf die Bühne, am 1. Dezember präsentiert die eventflotte SWR3 Comedy live mit Zeus & Wirbitzky in der Stadthalle Rennerod. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
Nebel mit Reifbildung
Nebel mit Reifbildung
-6--3 °C
Regen: 25 %
Wind: 9 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »