Werbung

Lokalausgabe Ransbach-Baumbach: Aktuellster Artikel


Weihnachtswunschbaum Ransbach-Baumbach

Weihnachtswunschbaum Ransbach-Baumbach

Auch dieses Jahr wird der Weihnachtswunschbaum wieder im Foyer des Rathauses Ransbach-Baumbach aufgestellt. Die Sterne wurden bereits – unter Mithilfe von Bürgermeister Michael Merz und Beate Ickenroth vom Weihnachtswunschbaumteam – von den Kindern der katholischen Kindertagesstätte St. Markus gebastelt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Ransbach-Baumbach


Kurz berichtet


Info-Veranstaltung zum Thema Ruanda

Ransbach-Baumbach. Im Rahmen des Besuchs einer ruandischen Delegation im August dieses Jahres in Ransbach-Baumbach ist der ...

Benefizkonzert in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Am 9. Dezember, Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:30 Uhr, führt die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach ein ...

Standesamt Ransbach-Baumbach am 30. Oktober ab 12 Uhr zu

Ransbach-Baumbach. Am Montag, dem 30. Oktober, wird das Standesamtsprogramm „AUTISTA“ auf eine neue Version umgestellt. Aus ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach


Sachbeschädigungen im Bereich der Bushaltestelle

Region, Artikel vom 15.11.2017

Sachbeschädigungen im Bereich der Bushaltestelle

Über das Wochenende vom Freitag, 3. November bis Montag, 6. November, wurden an der Bushaltestelle Richtung Bendorf-Stromberg in der Kreisstraße 123 zwei Sachbeschädigungen verübt. Durch den Vandalismus wurden erhebliche Wiederherstellungskosten verursacht.


Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Autos, zwei Verletzte

Region, Artikel vom 14.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Autos, zwei Verletzte

Beim Versuch, noch schnell die L307 zu überqueren, verursachte ein junger Fahrer in Ransbach-Baumbach einen schweren Verkehrsunfall, aus dem fünf demolierte Autos und zwei verletzte Fahrer hervorgingen. Da Betriebsstoffe ausliefen, musste die Fahrbahn zur Bergung der ramponierten Wagen und Reinigung der Straße eine Stunde lang voll gesperrt werden.


Erste Westerwälder Genussmesse "Kulinaria"

Region, Artikel vom 11.11.2017

Erste Westerwälder Genussmesse "Kulinaria"

Veranstalter Bernhard Freisberg und Tom Moog organisierten mit der Kulinaria, einer Messe für Essen und Genuss, ein Novum für den Westerwald. Das Angebot, besondere Speisen und Getränke zu verkosten, lockte viele Genießer in die Stadthalle Ransbach-Baumbach.


Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 09.11.2017

Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

In den letzten Wochen wurde der Straßenbereich des 1. Bauabschnittes (rechter Fahrstreifen Richtung Höhr-Grenzhausen) entlang des VIP-City-Centers ausgebaut. Neben dem Ausbau des Gehwegs und der Asphalttragschicht und Asphaltdeckschicht wurden auch neue Versorgungsleitungen für Wasser, Abwasser, Strom und Telekom verlegt. Der Einbau der letzten Asphaltschicht, der so genannten Deckschicht, wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.


Zeugin zu Vorfall in Ransbach-Baumbach gesucht

Region, Artikel vom 07.11.2017

Zeugin zu Vorfall in Ransbach-Baumbach gesucht

Am Donnerstag, 28. September 2017, gegen 16.50 Uhr, kam es in der Haselstraße in Ransbach-Baumbach zu einem Vorfall, zu welchem eine Zeugin gesucht wird. Ein der Polizei bekannter und identifizierter Mann ging hinter einer Frau her, als diese die Haselstraße überquerte. Der Mann griff nach der Handtasche der Frau, die diese über der linken Schulter trug.


Umbau und Erweiterung der Kita Sessenbach beschlossen

Region, Artikel vom 07.11.2017

Umbau und Erweiterung der Kita Sessenbach beschlossen

Am Donnerstag, 26. Oktober, fand eine gemeinsame öffentliche Sitzung der Ortsgemeinderäte Alsbach, Caan, Sessenbach und Wirscheid im Dorfgemeinschaftshaus Alsbach statt. Den Vorsitz und die Moderation des Abends übernahmen vor rund 30 Zuhörern der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Michael Merz, und sein Erster Beigeordneter, Wolfgang Zirfas. Thema der gemeinsamen Sitzung war eine mögliche Erweiterung der Kindertagesstätte Sessenbach.


Martinszug in Hundsdorf am 3. November

Region, Artikel vom 26.10.2017

Martinszug in Hundsdorf am 3. November

Am Freitag den 3.November findet der diesjährige Martinszug in Hundsdorf statt. Um 18 Uhr stellen sich die Teilnehmer am Dorfgemeinschaftshaus auf. Etwa um 18.15 geht der Zug mit Ross und St. Martin und dem Musikverein Ransbach-Baumbach durch die Hunostraße über den Fußweg zur Hardthütte.


VG-Rat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge für Kita-Erweiterung

Politik, Artikel vom 26.10.2017

VG-Rat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge für Kita-Erweiterung

In der letzten öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach vergab der Verbandsgemeinderat im Zuge der Erweiterung der Kindertagesstätte Haiderbach die Rohbau-, Zimmer- und Dachdeckerarbeiten, sowie die für Fenster und Türen an den jeweils wirtschaftlichsten und preisgünstigsten Anbieter.


Verschiebung der Müllabfuhr

Region, Artikel vom 18.10.2017

Verschiebung der Müllabfuhr

Wegen der Feiertage „Reformationstag“ am 31. Oktober und „Allerheiligen“ am 1. November verschiebt sich die Müllbehälterabfuhr in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach. Wegen dem Reformationstag erfolgt eine vorzeitige Abholung und wegen Allerheiligen eine nachträgliche Abholung.


Ortsgemeinderat Wittgert stimmte für Windenergieanlagen

Politik, Artikel vom 18.10.2017

Ortsgemeinderat Wittgert stimmte für Windenergieanlagen

Bürgermeister Thomas Hoffmann begrüßte am Mittwoch, 4. Oktober im Gemeindehaus, Hauptstraße 30, Wittgert die hier Anwesenden Zu Beginn gab der Ortsbürgermeister einen Bericht zum Sachstand des Windparks Haiderbach ab. Der Ortsgemeinderat beschloss, die ihre im Bereich des Flächennutzungsplans Wind befindlichen Flächen „dem Grunde nach“ für die Windenergienutzung zu Verfügung zu stellen.


Freunde aus Pleurtuit auf Töpfermarkt Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 18.10.2017

Freunde aus Pleurtuit auf Töpfermarkt Ransbach-Baumbach

Unter dem Motto „Genießen wie in der Bretagne“ beteiligte sich die französische Partnerstadt Ransbach-Baumbachs mit zehn Personen, unterstützt von dem heimischen Partnerschaftsausschuss, zum zweiten Mal an dem Töpfermarkt. Mit Crêpes und Galettes, Austern und Muscadet sorgten sie für französischen Flair im Westerwald.


Naturschutzinitiative fordert Nachbesserung bei Edeka-Bau

Vereine, Artikel vom 09.10.2017

Naturschutzinitiative fordert Nachbesserung bei Edeka-Bau

Nach Einschätzung der Naturschutzinitiative (NI) sind die Planungen der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach zur vierten Änderung des Bebauungsplanes „Stadtmitte – Bereich Mitte“ (Neubau Edeka) der Stadt Ransbach-Baumbach artenschutzrechtlich und naturschutzfachlich unzureichend.


Unbekannter Täter greift bei Ladendiebstahl Verkäuferin an

Region, Artikel vom 08.10.2017

Unbekannter Täter greift bei Ladendiebstahl Verkäuferin an

Ein bislang unbekannter männlicher Täter versteckte ein Paar Winterschuhe unter seiner Jacke im Deichmann in Ransbach-Baumbach. Eine Verkäuferin bermerkte dies jedoch und stellte den Unbekannten. Dieser greift sie daraufhin an und flieht anschließend aus dem Geschäft.


Stadtrat Ransbach-Baumbach fasste Beschlüsse

Politik, Artikel vom 04.10.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach fasste Beschlüsse

Am Donnerstag, 14. September 2017, fand im kleinen Saal der Stadthalle in Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach statt. Beschlüsse wurden gefasst zu Straßensanierungsarbeiten, eingegangenen Spenden, Kindertagesstätte St. Antonius, Tiefbrunnen, Stromkonzessionsvertrag, Stadthalle, Mobilfunkmast, Windenergieanlagen und Immobilien.


Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Region, Artikel vom 01.10.2017

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenaussagen zu einem Alleinunfall in Nauort. Aus bisher unbekannten Gründen prallte ein Autofahrer gegen eine Mauer. Bei der Kollision wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.


25 Jahre EXEC – ein Jubiläum der besonderen Art

Wirtschaft, Artikel vom 29.09.2017

25 Jahre EXEC – ein Jubiläum der besonderen Art

Die EXEC Software Team GmbH feierte am Wochenende 23./24. September mit 300 Kunden, Geschäftspartnern, Nachbarn und Mitarbeitern sowie deren Familien ihr Firmenjubiläum am Stammsitz in Ransbach-Baumbach. Zum Ehrentag bot das Ransbach-Baumbacher IT-Unternehmen ganz neue Perspektiven.


25 Jahre Katholische Kindertagesstätte in Sessenbach

Region, Artikel vom 27.09.2017

25 Jahre Katholische Kindertagesstätte in Sessenbach

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten überbrachten zahlreiche kommunale und kirchliche Vertreter sowie frühere Kindergartenfamilien und Mitarbeiter/innen herzliche Glückwünsche zum 25-jährigen Bestehen der katholischen Kindertagesstätte. Von nun an heißt die Einrichtung Katholische Kindertagesstätte „St. Marien“.


Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Caan

Politik, Artikel vom 27.09.2017

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Caan

Am Donnerstag, dem 14. September fand um 19:30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Caan statt. Unter anderem wurden der Ausbau der Gartenstraße, die Straßenschäden „Mohrenhähne“ und die Erweiterung der Kindertagesstätte Sessenbach besprochen und Maßnahmen beschlossen.


Ortsgemeinderat Nauort beschloss Baumaßnahmen

Politik, Artikel vom 27.09.2017

Ortsgemeinderat Nauort beschloss Baumaßnahmen

Baumaßnahmen und die damit verbundenen Aufträge wurden in der Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Nauort beschlossen. Dies betraf die Klosterstraße mit Stichstraße, Westerwaldstraße, Raiffeisengebäude, Kindergarten Nauort, Lärmschutzmaßnahmen an der Grillhütte, Straßenoberflächenentwässerung und den Stromkonzessionsvertrages für die Ortsgemeinde Nauort.


GEO-Wanderweg führt künftig durch die „Caaner Schweiz“

Region, Artikel vom 20.09.2017

GEO-Wanderweg führt künftig durch die „Caaner Schweiz“

„Die Caaner Schweiz wird im kommenden Jahr in die Reihe der Geotope im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus aufgenommen. Mit dieser Zusage ist die „Caaner Schweiz“ endgültig eine geologische Besonderheit in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach.


Sachbeschädigungen, Vandalismus und Einbruchsdiebstahl

Region, Artikel vom 17.09.2017

Sachbeschädigungen, Vandalismus und Einbruchsdiebstahl

Sachbeschädigung beziehungsweise Vandalismus auf dem Kirmesplatz in Nauort, Sachbeschädigung an zwei Fahrzeugen in Wahlrod und ein Einbruchsdiebstahl in Heiligenroth mit einem Sachschaden von circa 80.000 Euro sind noch nicht geklärt. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen an die zuständigen Polizeiinspektionen.


PKW überschlug sich - Verursacher flüchtete

Region, Artikel vom 13.09.2017

PKW überschlug sich - Verursacher flüchtete

Ein unbekannter Fahrer zwang einen entgegenkommenden Autofahrer zum Ausweichen. Infolge dessen geriet der Wagen außer Kontrolle und überschlug sich. Der PKW erlitt dabei Totalschaden, der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Neue Wehrführung in der Stadt Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 13.09.2017

Neue Wehrführung in der Stadt Ransbach-Baumbach

Hauptbrandmeister Markus Hammer hat vor einigen Wochen sein Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Ransbach-Baumbach aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Daraufhin hat Bürgermeister Michael Merz die aktiven Kameradinnen und Kameraden der städtischen Wehr zur Neuwahl eines Wehrführers und eines weiteren Stellvertreters eingeladen.


Beteiligung der Öffentlichkeit: „Stadtmitte – Bereich Mitte“

Politik, Artikel vom 13.09.2017

Beteiligung der Öffentlichkeit: „Stadtmitte – Bereich Mitte“

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat im Juni 2016 auf der Grundlage des Paragraphen 2 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23.9.2004 (BGBL. I S. 2414) in der aktuellen Fassung, die 4. Änderung des Bebauungsplanes „Stadtmitte – Bereich Mitte“ (Neubau Edeka) der Stadt Ransbach-Baumbach beschlossen. Alle an der Planung Interessierten können vom 18. September bis 18. Oktober die Pläne in der VG-Verwaltung einsehen.


Politik, Artikel vom 06.09.2017

Gemeinderat Wittgert behandelte Gewerbegebiet „Kirchenhahn“

Am 16. August fand eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Wittgert statt. Im ersten Tagesordnungspunkt wurde der Bebauungsplan Gewerbegebiet „Kirchenhahn“ behandelt. Aufgrund einiger Anpassungen der Planung war die erneute Offenlage und Behördenbeteiligung erforderlich. Die eigegangenen Stellungnahmen und Anregungen wurden zur Kenntnis genommen, sodass der Rat dem Entwurf zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Kirchenhahn“ zustimmte.


Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“

Kultur, Artikel vom 06.09.2017

Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“

Während die einen noch die schönen Spätsommertage genießen, wagen die anderen bereits einen Blick auf die Vorweihnachtszeit – und die hat in diesem Jahr viel zu bieten: Die weltweit einmalige Produktion „Gipsy Christmas“ von Django Reinhardt wird die Besucher der Stadthalle Ransbach-Baumbach am Samstag, 16. Dezember in Weihnachtsstimmung bringen.


Ruandische Delegation in der VG Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 06.09.2017

Ruandische Delegation in der VG Ransbach-Baumbach

Eine sechs-köpfige Delegation aus der Pfarrgemeinde Rukoma (Ruanda) war in den Westerwald gekommen. Dem Besuch ging eine Einladung der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach voraus, die mit der großen Pfarrei im Süd-Osten von Ruanda seit über zwölf Jahren eine Partnerschaft unterhält. Schwerpunkt der partnerschaftlichen Hilfe sind Maßnahmen zur Verbesserung von Bildung und Ausbildung.


Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Änderungen

Politik, Artikel vom 28.08.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Änderungen

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner Sitzung am 26. Juni die Offenlegung der Entwurfsunterlagen zur angestrebten beschleunigten 2. Änderung des Bebauungsplanes „Grauertseck“ beschlossen. Die Vermarktung der städtischen Grundstücke im Baugebiet „Grauertseck“ war jahrelang sehr mühsam. Erst in den vergangenen beiden Jahren sind die Grundstücke bis auf zwei reine Wohnbaugrundstücke und die beiden „Mischgebietsgrundstücke“ in Angrenzung zur Rheinstraße alle verkauft worden.


Skulpturen- und Miniaturen-Museum zeigt imposante Sammlung

Kultur, Artikel vom 25.08.2017

Skulpturen- und Miniaturen-Museum zeigt imposante Sammlung

Im September 2016 wurde in Ransbach-Baumbach in der Sälzerstrasse 16, im Industriegebiet Rohr, das Skulpturen- und Miniaturen-Museum eröffnet. Hier hat sich der Kunstsammler Peter Kaus seinen Traum erfüllt um eine, ihresgleichen suchende Sammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Graffiti-Schmierereien in Caan

Region, Artikel vom 02.08.2017

Graffiti-Schmierereien in Caan

Bereits zum wiederholten Male wurde die Bushaltestelle in Caan mit Graffiti beschmiert. „Jetzt ist es so schlimm, dass die gesamte Haltestelle komplett bearbeitet und gestrichen werden muss. Dieser Schaden beläuft sich auf 500 Euro, den die Ortsgemeinde Caan hier zu tragen hat.“, teilt der Ortsbürgermeister Roland Lorenz mit.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

bedeckt 9-9 °C

bedeckt
Regen: 45 %
Wind: 21 km/h (NW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung