Werbung

Lokalausgabe Ransbach-Baumbach: Aktuellster Artikel


GEO-Wanderweg führt künftig durch die „Caaner Schweiz“

GEO-Wanderweg führt künftig durch die „Caaner Schweiz“

„Die Caaner Schweiz wird im kommenden Jahr in die Reihe der Geotope im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus aufgenommen. Mit dieser Zusage ist die „Caaner Schweiz“ endgültig eine geologische Besonderheit in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Ransbach-Baumbach


Kurz berichtet


Reifen von fünf PKW durch Messerstiche beschädigt

Ransbach-Baumbach. In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 14. August, wurden an fünf PKW die Reifen zerstochen. Teilweise ...

Hinweisschild wurde entwendet - Zeugen gesucht

Deesen. In der Ortslage Deesen, wurde in der Nacht vom Freitag, 28. auf Samstag, 29. Juli, durch bisher unbekannte Täter ...

Autoscheibe wurde mit Stein eingeschlagen

Ransbach-Baumbach. Unbekannte Täter schlugen am Nachmittag des Montag, 26. Juni zwischen 16 und 17 Uhr die Scheibe der Fahrertür ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach


Sachbeschädigungen, Vandalismus und Einbruchsdiebstahl

Region, Artikel vom 17.09.2017

Sachbeschädigungen, Vandalismus und Einbruchsdiebstahl

Sachbeschädigung beziehungsweise Vandalismus auf dem Kirmesplatz in Nauort, Sachbeschädigung an zwei Fahrzeugen in Wahlrod und ein Einbruchsdiebstahl in Heiligenroth mit einem Sachschaden von circa 80.000 Euro sind noch nicht geklärt. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen an die zuständigen Polizeiinspektionen.


PKW überschlug sich - Verursacher flüchtete

Region, Artikel vom 13.09.2017

PKW überschlug sich - Verursacher flüchtete

Ein unbekannter Fahrer zwang einen entgegenkommenden Autofahrer zum Ausweichen. Infolge dessen geriet der Wagen außer Kontrolle und überschlug sich. Der PKW erlitt dabei Totalschaden, der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Neue Wehrführung in der Stadt Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 13.09.2017

Neue Wehrführung in der Stadt Ransbach-Baumbach

Hauptbrandmeister Markus Hammer hat vor einigen Wochen sein Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Ransbach-Baumbach aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Daraufhin hat Bürgermeister Michael Merz die aktiven Kameradinnen und Kameraden der städtischen Wehr zur Neuwahl eines Wehrführers und eines weiteren Stellvertreters eingeladen.


Beteiligung der Öffentlichkeit: „Stadtmitte – Bereich Mitte“

Politik, Artikel vom 13.09.2017

Beteiligung der Öffentlichkeit: „Stadtmitte – Bereich Mitte“

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat im Juni 2016 auf der Grundlage des Paragraphen 2 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23.9.2004 (BGBL. I S. 2414) in der aktuellen Fassung, die 4. Änderung des Bebauungsplanes „Stadtmitte – Bereich Mitte“ (Neubau Edeka) der Stadt Ransbach-Baumbach beschlossen. Alle an der Planung Interessierten können vom 18. September bis 18. Oktober die Pläne in der VG-Verwaltung einsehen.


Politik, Artikel vom 06.09.2017

Gemeinderat Wittgert behandelte Gewerbegebiet „Kirchenhahn“

Am 16. August fand eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Wittgert statt. Im ersten Tagesordnungspunkt wurde der Bebauungsplan Gewerbegebiet „Kirchenhahn“ behandelt. Aufgrund einiger Anpassungen der Planung war die erneute Offenlage und Behördenbeteiligung erforderlich. Die eigegangenen Stellungnahmen und Anregungen wurden zur Kenntnis genommen, sodass der Rat dem Entwurf zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Kirchenhahn“ zustimmte.


Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“

Kultur, Artikel vom 06.09.2017

Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“

Während die einen noch die schönen Spätsommertage genießen, wagen die anderen bereits einen Blick auf die Vorweihnachtszeit – und die hat in diesem Jahr viel zu bieten: Die weltweit einmalige Produktion „Gipsy Christmas“ von Django Reinhardt wird die Besucher der Stadthalle Ransbach-Baumbach am Samstag, 16. Dezember in Weihnachtsstimmung bringen.


Ruandische Delegation in der VG Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 06.09.2017

Ruandische Delegation in der VG Ransbach-Baumbach

Eine sechs-köpfige Delegation aus der Pfarrgemeinde Rukoma (Ruanda) war in den Westerwald gekommen. Dem Besuch ging eine Einladung der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach voraus, die mit der großen Pfarrei im Süd-Osten von Ruanda seit über zwölf Jahren eine Partnerschaft unterhält. Schwerpunkt der partnerschaftlichen Hilfe sind Maßnahmen zur Verbesserung von Bildung und Ausbildung.


Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Änderungen

Politik, Artikel vom 28.08.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Änderungen

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner Sitzung am 26. Juni die Offenlegung der Entwurfsunterlagen zur angestrebten beschleunigten 2. Änderung des Bebauungsplanes „Grauertseck“ beschlossen. Die Vermarktung der städtischen Grundstücke im Baugebiet „Grauertseck“ war jahrelang sehr mühsam. Erst in den vergangenen beiden Jahren sind die Grundstücke bis auf zwei reine Wohnbaugrundstücke und die beiden „Mischgebietsgrundstücke“ in Angrenzung zur Rheinstraße alle verkauft worden.


Skulpturen- und Miniaturen-Museum zeigt imposante Sammlung

Kultur, Artikel vom 25.08.2017

Skulpturen- und Miniaturen-Museum zeigt imposante Sammlung

Im September 2016 wurde in Ransbach-Baumbach in der Sälzerstrasse 16, im Industriegebiet Rohr, das Skulpturen- und Miniaturen-Museum eröffnet. Hier hat sich der Kunstsammler Peter Kaus seinen Traum erfüllt um eine, ihresgleichen suchende Sammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Graffiti-Schmierereien in Caan

Region, Artikel vom 02.08.2017

Graffiti-Schmierereien in Caan

Bereits zum wiederholten Male wurde die Bushaltestelle in Caan mit Graffiti beschmiert. „Jetzt ist es so schlimm, dass die gesamte Haltestelle komplett bearbeitet und gestrichen werden muss. Dieser Schaden beläuft sich auf 500 Euro, den die Ortsgemeinde Caan hier zu tragen hat.“, teilt der Ortsbürgermeister Roland Lorenz mit.


Kleindenkmal entdeckt und geborgen

Region, Artikel vom 27.07.2017

Kleindenkmal entdeckt und geborgen

„Durch einen Hobbyhistoriker wurden wir auf den Grenzstein Nr. 108 aufmerksam gemacht. Dieser Grenzstein lag an der Quelle des „Wibelsbach“ und markierte einst die Grenze zwischen dem Königsreich Preußen und dem Herzogtum Nassau.


Motorradfahrerin nach Unfall im Saynbachtal schwerverletzt

Region, Artikel vom 24.07.2017

Motorradfahrerin nach Unfall im Saynbachtal schwerverletzt

Wie die Polizei Montabaur erst heute, am 24. Juli, mittteilt, kam es bereits am Samstagmittag zu einem schweren Motorradunfall im Saynbachtal zwischen Kausen und Breitenau. Eine Motorradfahrerin war zu schnell unterwegs, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 19.07.2017

Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

Am 19. Juni wurden die Arbeiten an der Rheinstraße durch die Firma Wilhelm Triesch GmbH & Co. KG aufgenommen. Im Zuge der Arbeiten im Gehwegbereich zwischen der Eulerstraße und dem Waldweg musste bereits zum 4. Juli eine Ampelanlage installiert werden. Diese wird jedoch, wenn es technisch möglich ist, am Abend abgeschaltet, um ein zweispuriges Befahren der Rheinstraße zu ermöglichen.


25 Jahre Katholische Kindertagesstätte Sessenbach

Region, Artikel vom 19.07.2017

25 Jahre Katholische Kindertagesstätte Sessenbach

Am Samstag, dem 9.September feiert die katholische Kindertagesstätte Sessenbach ihr 25.jähriges Jubiläum. „Das ist für uns alle ein besonderer Tag. Viele der jetzt Erwachsenen kamen damals als Kindergartenkinder zu uns und gingen als Schulkinder. Heute sind ihre Kinder wieder bei uns. Eine Entwicklung, die Emotionen hervorruft und weckt!“, sagt die Leiterin der KiTa Sessenbach, Frau Doris Kleudgen und freut sich auf diesen besonderen Feiertag.


224 Solarmodule gestohlen

Region, Artikel vom 19.07.2017

224 Solarmodule gestohlen

Die Polizei bittet um Zeugenaussagen, die den nächtlichen Diebstahl von 224 Solarmodulen aus dem Solarpark zwischen Deesen und Sessenhausen aufklären können. Der Transport muss mit einem Klein-LKW oder Transportern erfolgt sein. Mitteilungen bitte an die Polizeidirektion Montabaur, Telefon: 02602-9226-0.


Sicherer Umgang mit Asbest – Profis sind gefragt

Region, Artikel vom 14.07.2017

Sicherer Umgang mit Asbest – Profis sind gefragt

Aktuell saniert die Firma Koch aus Wirges die asbesthaltige Dacheindeckung der Blumentopffabrik Spang in Ransbach-Baumbach. Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, machte sich vor Ort selbst ein Bild von der Baustelle und den Arbeiten mit asbesthaltigem Material. Er bestätigt den ordnungsgemäßen Umgang mit dem gesundheitsgefährdenden Material.


Wirscheid lehnt Grundschule Nauort als Kindertagesstätte ab

Politik, Artikel vom 12.07.2017

Wirscheid lehnt Grundschule Nauort als Kindertagesstätte ab

Am Donnerstag, dem 29. Juni, fand um 19:30 Uhr eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Wirscheid statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung beschloss der Ortsgemeinderat Wirscheid die Tagesordnung mit TOP „Erweiterung des Kindergarten Sessenbach“ zu erweitern.


VG-Rat Ransbach-Baumbach beriet über Kindertagesstätte

Politik, Artikel vom 12.07.2017

VG-Rat Ransbach-Baumbach beriet über Kindertagesstätte

Am Donnerstag, 22. Juni, fand in der Gaststätte „Zur Linde“, Hauptstraße 5, Caan eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach statt. Vor dem Einstieg in die Tagesordnung wurde das Großbrandereignis vom 15. Juni in Ransbach-Baumbach thematisiert. Hier haben alle Fraktionen ihren Dank und ihre Anerkennung zum Ausdruck gebracht.


Christoph Mengen seit 25 Jahren Schiedsmann der Töpferstadt

Region, Artikel vom 12.07.2017

Christoph Mengen seit 25 Jahren Schiedsmann der Töpferstadt

Im Rahmen der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Ransbach-Baumbach, wurde Christoph Mengen für seine inzwischen 25-jährige Tätigkeit als ehrenamtlicher Schiedsmann der Töpferstadt Ransbach-Baumbach geehrt. Bürgermeister Michael Merz dankte Christoph Mengen für sein Engagement und überreichte ein Präsent.


Bebauungsplan „Wohnhof Masselbach“ liegt aus

Politik, Artikel vom 05.07.2017

Bebauungsplan „Wohnhof Masselbach“ liegt aus

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 29. Juni im Zuge der Durchführung der Stadtsanierung „Alt Ransbach“ die Aufstellung einer Bebauungsplanung „Wohnhof Masselbach“ im beschleunigten Verfahren beschlossen. Zudem hat der Stadtrat beschlossen, in einem freiwilligen Verfahrensschritt frühzeitig an den Planungsabsichten zu beteiligen und die Offenlegung zu veranlassen. Der Planentwurf wurde zwischenzeitlich an die Stellungnahmen der einbezogenen Fachbehörden angepasst.


Stadtrat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge

Politik, Artikel vom 05.07.2017

Stadtrat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge

Am 26. Juni fand in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Stadtrates statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung wurde das Großbrandereignis vom 15. Juni in Ransbach-Baumbach thematisiert. Bürgermeister Michael Merz bedankt sich in diesem Zuge nochmals für das hervorragende Zusammenspiel der einzelnen Wehren und anderen Hilfsorganisationen, wie dem Roten Kreuz, Technischen Hilfswerk, der Polizei und der Hilfsbereitschaft zahlreicher Anwohner.


Politik, Artikel vom 28.06.2017

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Breitenau

Am 14. Juni begrüßte Ortsbürgermeister Jürgen Berleth neben den Ratsmitgliedern auch drei Zuhörer zur Sitzung des Gemeinderates Breitenau in der Grillhütte „Auf dem Köpfchen“. Themen waren die Attacken wegen der Wasservorhaltung auf dem Friedhof, freies WLAN in der Gemeinde, Nutzung der Alten Schule und etliche Einwohnerfragen.


Politik, Artikel vom 28.06.2017

Ortsgemeinderat Wittgert beschloss Gewerbegebiet „Kirchenhahn“

Am Montag, 12. Juni, fand im Gemeindehaus in Wittgert, eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Strom- und Gaslieferungsverträge Ende 2018 auslaufen, beschloss der Rat die Teilnahme an der Bündelausschreibung im Westerwaldkreis. Die Ortsgemeinde Wittgert hatte in der Vergangenheit mit dem Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet „Kirchenhahn“ begonnen. Jetzt wird das Projekt fortgeführt.


Freiwillige Feuerwehr Alsbach erhielt Tragkraftspritzenfahrzeug

Region, Artikel vom 28.06.2017

Freiwillige Feuerwehr Alsbach erhielt Tragkraftspritzenfahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr Alsbach kann seit Mitte Juni auf ein „neues“ Tragkraftspritzen-Fahrzeug (TSF) zurückgreifen. Zeitgleich wurde das alte Fahrzeug, nach über 35 treuen Jahren, ausrangiert. Das TSF ist zwar gebraucht, aber trotzdem neuwertig. Es stammt aus dem Überhang von Wehren, die im hessischen Helsa fusioniert haben.


Brandursache des Reifenlagers kann nicht geklärt werden

Region, Artikel vom 27.06.2017

Brandursache des Reifenlagers kann nicht geklärt werden

Nach umfangreichen Ermittlungen der Brandermittler der Kripo Montabaur und hinzugezogener Brandsachverständigen des Landeskriminalamtes Rheinland Pfalz und des Bundeskriminalamtes lässt sich die Brandursache des Reifenlagers in Ransbach-Baum nicht mehr feststellen.


Landesmusikfest Rheinland-Pfalz in Ransbach-Baumbach

Kultur, Artikel vom 26.06.2017

Landesmusikfest Rheinland-Pfalz in Ransbach-Baumbach

Der Bund deutscher Zupfmusiker Landesverband Rheinland-Pfalz lädt herzlich zu seinem Landesmusikfest in der Stadthalle Ransbach-Baumbach (Westerwald) vom 24. bis 25. Juni, Samstag ab 13 Uhr, Sonntag von 10:30 Uhr bis 17 Uhr, ein. Das Motto lautet: Lebendige Zupfmusik.


4. Brexbachtallauf der LG Alsbach kam super an

Sport, Artikel vom 21.06.2017

4. Brexbachtallauf der LG Alsbach kam super an

Bei herrlichen Witterungsbedingungen fand am Samstag, 10. Juni, der 4. Brexbachtallauf der LG Alsbach statt. Es war das insgesamt 28. Lauf-Event und somit fehlen nur noch zwei Veranstaltungen bis zum Jubiläum im Jahr 2019. Trotz bescheidener Voranmeldungen, fanden am Veranstaltungstag selbst über 170 Läuferinnen und Läufer den Weg ins Kannenbäckerland.


Sommerfest im Tierheim Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 18.06.2017

Sommerfest im Tierheim Ransbach-Baumbach

Der Tierschutzverein Glückshunde, ein im Jahr 2012 gegründeter gemeinnütziger Verein lud am Sonntag, 18. Juni zum Sommerfest. Bunte Stände mit Tierfutter, Tierzubehör, Flohmarktartikeln und Aktionen flankierten das Ende des Mühlenwegs in Ransbach-Baumbach. Eine Hüpfburg, Kinderschmionken, Pony reiten und ein Gastronomiezelt mit Kuchentheke sowie Grillgut und Salate luden zum Verweilen.


Großbrand eines Reifenlagers in Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 15.06.2017

Großbrand eines Reifenlagers in Ransbach-Baumbach

AKTUALISIERT. Auf dem Gelände eines Reifenlagers in Ransbach-Baumbach brach am frühen Donnerstagmorgen, dem 15. Juni ein Feuer aus. Gegen zwei Uhr löste die Brandmeldeanlage aus. Die Lagerhalle geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.


Britta Hilpert: Fotoausstellung „Stadt, Land, Fluss …und Mee(h)r“

Kultur, Artikel vom 13.06.2017

Britta Hilpert: Fotoausstellung „Stadt, Land, Fluss …und Mee(h)r“

Sehr angetan zeigte sich Bürgermeister Michael Merz beim Besuch der Fotoausstellung von Fotografin Britta Hilpert im Foyer der Westerwald-Bank Ransbach-Baumbach. „Das ist mal was ganz anderes“ zeigte sich Merz erfreut. Er ließ es sich auch nicht nehmen, das letzte noch fehlende Bild persönlich aufzuhängen: einen Druck auf Acrylglas, der durch seine Transparenz am lichten Flurfenster seine ganz besondere Wirkung entfaltet.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

Nebel 7-12 °C

Nebel
Regen: 0 %
Wind: 7 km/h (SO)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung


 Anzeige  
Anzeige