Werbung

Lokalausgabe Selters: Aktuellster Artikel


Tannenduft und Lichterglanz in Selters

Tannenduft und Lichterglanz in Selters

Obwohl der Wettergott es in diesem Jahr nicht besonders gut mit dem Adventsmarkt in Selters meinte, kann im Nachhinein von einer erfolgreichen Veranstaltung gesprochen werden. Im Laufe des Tages machten sich immer mehr Besucher auf den Weg zum Marktplatz in Selters, um dort etwas weihnachtliches Feeling aufzusaugen. Das Motto der Besucher lautete wohl: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Daher waren die meisten dick vermummt mit Mützen und Schals erschienen, was der Freude an dem Geschehen auf dem Marktplatz keinen Abbruch tat. Es sollte ein Fest für die ganze Familie sein, wobei natürlich die Kinder im Vordergrund stehen, dieses Vorhaben war ganz klar erreicht worden. Dementsprechend wurde auch das Programm zusammengestellt, welches durchgehend für Abwechslung sorgte. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Selters


Kurz berichtet


K75 zwischen Weidenhahn und der Einmündung K75/B8 gesperrt

Weidenhahn. Von Montag, 10. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, ist die Kreisstraße 75 [K75] zwischen Weidenhahn ...

Kreisstraße 132 zwischen Nordhofen Einmündung K132/L313 gesperrt

Nordhofen. Von Donnerstag, 6. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 9. Dezember, ist die Kreisstraße 132 [K132] zwischen ...

Informationsabend MSS (Oberstufe) an der IGS Selters

Selters. Zu einem Informationsabend zur Gestaltung der Oberstufe (MSS) an der IGS Selters sind Eltern, Erziehungsberechtigte ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters


Biber im Westerwald

Region, Artikel vom 07.12.2018

Biber im Westerwald

Die Naturschutzinitiative (NI) fordert: Keine Absenkung des Wasserstandes und weitere Störung des neuen Lebensraumes. Behörden sollen mit dem ehrenamtlichen Naturschutz zusammenarbeiten. Ausweisung des Gebietes als Naturschutzgebiet und Entschädigung der betroffenen Landwirte.


Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert

Region, Artikel vom 06.12.2018

Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert

In der Verbandsgemeinde Selters besitzt die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Sie ist zu einem maßgeblichen und ergänzenden Bildungsbereich für die Freizeit der jungen Menschen geworden. Neben der für die Kinder und Jugendlichen überaus wichtigen Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten und in der Schule, wird nirgendwo sonst so viel zur Persönlichkeitsentwicklung beigetragen, wie in den Selterser Vereinen und Organisationen.


CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen Vorstand

Politik, Artikel vom 05.12.2018

CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen Vorstand

In der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an. Edgar Deichmann bleibt Vorsitzender.


Zentrale Dienstversammlung der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters

Region, Artikel vom 04.12.2018

Zentrale Dienstversammlung der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters

Am Freitag, 20. November, fand bereits zum 28. Mal die zentrale Dienstversammlung für die Verbandsgemeinde-Feuerwehren im Gerätehaus in Herschbach statt. Bürgermeister Klaus Müller konnte als Aufgabenträger neben dem Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Herbert Franz, seinen Wehrleiter Tobias Haubrich sowie dessen Stellvertreter Mario Weißenfeld, rund 140 aktive Feuerwehrfrauen und –männer in Herschbach begrüßen. Wie in den letzten Jahren waren rund 120 Ehrungen, Beförderungen, Ernennungen und Ver- und Entpflichtungen vorzunehmen.


Sucht-Selbsthilfegruppen unterstützen Vielbacher Sucht-Rehabilitation

Region, Artikel vom 04.12.2018

Sucht-Selbsthilfegruppen unterstützen Vielbacher Sucht-Rehabilitation

„Rückfall- Schande oder Chance" lautete das Motto der diesjährigen Kooperationstagung von Fachkrankenhaus Vielbach und Sucht-Selbsthilfe. Der regelmäßige Besuch der regionalen Selbsthilfegruppen in der Suchtklinik ist ein wichtiger Teil der Behandlung der dortigen Rehabilitanden.


Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische Abteilung

Region, Artikel vom 03.12.2018

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische Abteilung

Tumore besser darstellen und auch gezielte Gewebeentnahmen (Biopsien) vornehmen, das ermöglicht das neue, hochauflösende Ultraschallgerät in der Inneren Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Selters. Der behandelnde Arzt kann alle Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums (Sonographien) nun in höherer Bildqualität durchführen.


Adventswerkstatt des Kindergartens beim Weihnachtsmarkt in Marienrachdorf

Region, Artikel vom 29.11.2018

Adventswerkstatt des Kindergartens beim Weihnachtsmarkt in Marienrachdorf

Unter dem Motto „In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei...“ werden Kinder und Eltern des Kindergartens Regenbogen am Samstag, den 1. Dezember wieder ein Angebot an selbstgebackenen Plätzchen zum Verkauf anbieten.


Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“

Politik, Artikel vom 27.11.2018

Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“

In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ( HFA ) des Stadtrats der Stadt Selters am 26. November wurde nach vielen Beschwerden, ein heikles Thema angefasst. Es handelt sich um die regelmäßigen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Rheinstraße, stadteinwärts und stadtauswärts. Aus diesem Grund hatte die Stadt Selters an die Hochschule in Koblenz den Auftrag vergeben, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Das Thema lautete: „Entwicklung von Um- und Ausbauplanungen der Ortseinfahrt im Zuge der Verkehrssicherheit im Zuge der Rheinstraße in Selters zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.“


Würfeln, grübeln und knabbern

Region, Artikel vom 27.11.2018

Würfeln, grübeln und knabbern

Emsiges Gemurmel, fallende Würfel, Lachen und der Spaß an neuen Spielen belebten das Studio im vollbesetzten Stadthaus. Die 50 Besucher des Spieleabends vertieften sich in unterschiedliche Spielwelten und leerten nebenbei so manches Schüsselchen Knabberzeug. Mit einem solchen Interesse und Engagement der Gäste hatte das Forum Selters als Veranstalter nicht gerechnet.


Zeugen nach Diebstahl eines Tesla gesucht

Region, Artikel vom 27.11.2018

Zeugen nach Diebstahl eines Tesla gesucht

Ein in Mülheim an der Ruhr gestohlener weißer Tesla mit dem amtlichen Kennzeichen MI-TT915 wurde zuletzt bei Herschbach gesehen. Die Polizei Montabaur bittet um weitere Zeugenaussagen im Zusammenhang mit diesem Fahrzeug.


Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen

Region, Artikel vom 23.11.2018

Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen

„Tannenduft und Lichterglanz“ ist das Motto des Adventsnachmittags am Samstag, 8. Dezember ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in Selters. Kinder und Erwachsene sind eingeladen bei Musik und Leckereien gemeinsam die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Punsch, Glühwein und Kakao, Crêpes, Plätzchen, Waffeln, Suppe, Brezel und vieles mehr locken auf den Markplatz. „Es geht uns nicht darum, die Adventszeit mit weiteren kommerziellen Angeboten zu füllen“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung, „sondern ein paar fröhliche Stunden mit Familie und Freunden zu verbringen“.


CDU der VG Selters wählte neuen Vorstand

Politik, Artikel vom 22.11.2018

CDU der VG Selters wählte neuen Vorstand

In der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen unter anderem auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an.


PKW überschlägt sich auf B 8

Region, Artikel vom 22.11.2018

PKW überschlägt sich auf B 8

Am Mittwoch, den 21. November kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren Freilingen, Selters und Wölferlingen zu einem Unfall auf der B 8 gerufen. Dort hatte sich ein Auto überschlagen und war auf dem Dach auf der Bundesstraße liegen geblieben. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrer befreit werden.


Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am Volkstrauertag

Region, Artikel vom 21.11.2018

Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am Volkstrauertag

Zahlreich waren die Menschen zur Feierstunde am Volkstrauertag in Selters erschienen. Stadtbürgermeister Rolf Jung richtete den Blick auf das Zusammenleben aber auch das Nebeneinanderleben von Menschen. Er sagte, dass Bildung für eine funktionierende Gemeinschaft sehr wichtig sei, aber auch Herzensbildung und gegenseitiges Zuhören. Denn nur so könne man einfach aufgestellte Behauptungen beurteilen.


Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet Versorgungslage

Region, Artikel vom 20.11.2018

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet Versorgungslage

Zwei Beschlüsse könnten kleine Krankenhäuser in finanzielle Schieflage bringen.
Zum einen das Urteil des Bundessozialgerichts zur neu definierten Transportzeit bei Schlaganfallpatienten, zum anderen die Verkürzung der Verjährungsfristen im Pflegepersonalstärkungsgesetz. Thomas Schulz, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses in Dierdorf und Selters, möchte die Öffentlichkeit auf diese Entscheidungen und deren Folgen für Krankenhäuser aufmerksam machen.


Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Region, Artikel vom 16.11.2018

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Zwei Mitarbeiter der Selterser Verbandsgemeindeverwaltung wurden 2018 für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Klaus Groß, sein 25-jähriges Dienstjubiläum beging Gert Freund.


Menschen und ihre Bücher

Kultur, Artikel vom 16.11.2018

Menschen und ihre Bücher

Sieben Personen brachten zu „Selters liest vor“ ein Buch mit, das sie selbst besonders beeindruckt hatte. Die Veranstaltung findet jedes Jahr zum „Tag des Vorlesens“ in der Stadtbücherei Selters statt. „So unterschiedlich die Gäste sind, so verschieden sind die Bücher des Abends“, sagte Moderator Eckhard Schneider, „und genau das macht den Reiz dieses Abends aus“. Und damit sollte er recht behalten.


CDU ehrte verdiente Mitglieder in Marienrachdorf

Politik, Artikel vom 14.11.2018

CDU ehrte verdiente Mitglieder in Marienrachdorf

Die CDU ehrte Petra Battes aus Selters für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Für seine 40-jährige Parteizugehörigkeit wurde Rolf-Peter Leonhardt aus Selters, der auch einige Jahre Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Selters war, geehrt. Der frühere CDU-Fraktionsvorsitzende des Verbandsgemeinderates Selters, Kurt Schwaderlapp, wurde für seine 50-jährige Treue zur CDU geehrt.


Forum Selters lädt zur Spielrunde ein

Region, Artikel vom 13.11.2018

Forum Selters lädt zur Spielrunde ein

Eingeladen sind Tüftler, Strategen, Kreative, Spielmuffel, hartnäckige Gegner und jene, die einfach nur Spaß am Spiel haben wollen: Gesucht werden die guten und auch die schlechten Verlierer beim Spieleabend am Samstag, 24. November 2018, um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Erfahrene Spielleiter erklären die ausgesuchten Spiele, so ist schneller Spielspaß garantiert.


Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vor

Region, Artikel vom 12.11.2018

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vor

Abwechslungsreiche Workshops und Reisen für Jugendliche stehen auf dem Jahresprogramm des Evangelischen Dekanats Westerwald für das kommende Jahr. Gleich vier Sommerfreizeiten sind im Programm. Anfang Juli geht es zum Beispiel nach Kroatien ans Meer oder zum Klettern nach Frankreich in die wildromantische Tarnschlucht. Besondere Highlights sind kommendes Jahr auch eine geschichtlich hochinteressante Fahrt auf den Spuren von Anne Frank nach Amsterdam und eine Verfolgungsjagd nach Vorbild des Spiels „Jagd nach Mr. X“ im Frankfurter U-Bahnnetz.


Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen

Politik, Artikel vom 08.11.2018

Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen

Die Freie Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters e.V. beantragt die Einführung eines Seniorentaxis für Senioren und Schwerbehinderte mit besonderen Merkzeichen. Mit einem Zuschuss zum Fahrpreis könne den Seniorinnen und Senioren auf diesem Weg die Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben erleichtert werden. Das neue Mobilitätsangebot soll im ersten Quartal 2019 starten.


Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe

Region, Artikel vom 08.11.2018

Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe

Am Sonntag, 25. November, findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Evangelischen Krankenhauses in Selters, Waldstraße 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab.


Notfallseelsorge sucht belastbare Menschen: Neuer Grundkurs startet

Region, Artikel vom 07.11.2018

Notfallseelsorge sucht belastbare Menschen: Neuer Grundkurs startet

Vom 18. bis zum 22. Februar 2019 veranstaltet die Notfallseelsorge im Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis (NFS) einen Grundkurs für Männer und Frauen, die sich für die Mitarbeit interessieren. Insgesamt leisten die 50 Notfallseelsorgenden im Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis rund 160 Einsätze pro Jahr. Sie haben Bereitschaftsdienste und werden in ihrer jeweiligen Schicht informiert, wenn jemand gestorben ist und die Angehörigen Unterstützung brauchen.


Ev. Krankenhaus Selters: Adventsbasar zugunsten Okanona Kinderhilfe

Region, Artikel vom 05.11.2018

Ev. Krankenhaus Selters: Adventsbasar zugunsten Okanona Kinderhilfe

Am Sonntag, 25. November findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Ev. Krankenhauses in Selters, Waldstraße 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab.


„Selters liest vor“ präsentiert Vorleser aus der Region

Region, Artikel vom 05.11.2018

„Selters liest vor“ präsentiert Vorleser aus der Region

„Selters liest vor“ ist Teil des bundesweiten Vorlesetages. Beginn ist am Freitag, 9. November um 19.30 Uhr im Stadthaus. Menschen der Region stellen an diesem Abend ihr persönliches Lieblingsbuch vor, lesen ein paar Passagen daraus und erklären den Zuhörern, aus welchem Grund gerade dieses Werk zu ihren Favoriten im Bücherregal gehört.


Sporthallen Selters und Herschbach bekommen LED-Beleuchtung

Region, Artikel vom 04.11.2018

Sporthallen Selters und Herschbach bekommen LED-Beleuchtung

Schon im Sommer fasste der Hauptausschuss der Verbandsgemeinde Selters den Beschluss, die Hallenbeleuchtung in den Hallen Selters und Herschbach zu erneuern. Die Gründe hierfür waren einerseits die Erzielung einer Energieeinsparung und andererseits die EUP-Richtlinie (Verbot von energieineffizienten Produkten) einzuhalten, nach der ab 2015 die Produktion von HQL-Lampen verboten wurde.


Vollbrand einer Scheune mit angrenzendem Stall in Krümmel

Region, Artikel vom 04.11.2018

Vollbrand einer Scheune mit angrenzendem Stall in Krümmel

Am 4. November um 2:22 Uhr meldete eine Zeugin der Rettungsleitstelle Montabaur eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Ortslage Krümmel. Die erste Einheit der Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen konnte bereits von weitem einen großen Feuerschein sehen. Es wurden direkt weitere Kräfte nachalarmiert.


Kalender der Naturschutzinitiative: Erlös dient dem Naturschutz

Region, Artikel vom 30.10.2018

Kalender der Naturschutzinitiative: Erlös dient dem Naturschutz

„Naturschätze 2019“ ist der Titel: Für das Jahr 2019 bietet die Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit Sitz in Qurinbach ihren hochwertigen Kalender mit einzigartigen Fotografien an. Mit dem Erlös des Kalenders wird der Schutz von Landschaften, Wäldern, Wildtieren und Lebensräumen unterstützt.


Den Gottesdienst per Handy mitgestalten: Es geht um Limits

Region, Artikel vom 30.10.2018

Den Gottesdienst per Handy mitgestalten: Es geht um Limits

Ein Gottesdienst im Fitnessstudio. Und dann kann man auch noch per Smartphone mitmachen. Wo es das gibt? Die Evangelische Jugendkirche „Way to J“ und die katholische Jugend laden am Reformationstag und am Vorabend zu Allerheiligen, dem 31. Oktober, wieder ins Herschbacher Fitnessstudio „Go21“ (Am Sonnenberg 5) ein. Beginn ist um 19 Uhr. Die Gäste können währenddessen Fragen, Kritik und Meinungen per Whatsapp und SMS äußern, die in der Predigt besprochen werden.


Pfarrer Christian Elias verabschiedet sich aus Selters

Region, Artikel vom 29.10.2018

Pfarrer Christian Elias verabschiedet sich aus Selters

Nach rund dreieinhalb Jahren verlässt Pfarrer Christian Elias die Evangelische Kirchengemeinde Selters und wechselt nun an die Lahn: nach Löhnberg bei Weilburg. Ein Abschied, den viele außerordentlich bedauern – nicht nur wegen der Vakanz, die nun auf die Kirchengemeinde wartet. Elias fällt der Abschied aus seiner Gemeinde ebenfalls schwer. Im Westerwald erlebt er eine wertvolle Zeit, die ihm guttun, wie er in seiner Abschiedspredigt sagt: „Ich hätte gerne mehr Zeit für Seelsorge gehabt und manche Dinge anders gemacht.


Wetter



Werbung