Bender Immobilien
 Samstag, 24.06.2017, 15:56 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Selters

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters

Solarpark an der B8 bei Wölferlingen geplant

Solarpark an der B8 bei Wölferlingen geplantDie Maxwäll eG aus Altenkirchen wird auf einem Areal an der B8 bei Wölferlingen einen Solarpark mit insgesamt einem Hektar Fläche errichten. Die entsprechenden Verträge unterzeichneten heute die Vorstände der Energie-Genossenschaft, Andreas Weller und Gerd Stein, sowie Ortsbürgermeister Christoph Simon und die erste Beigeordnete Birgit Römer.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
In Kürze in der Region Datum

750 Jahrfeier Maroth-Trierischhausen
Maroth. Einladung zum 750-jährigen Gründungsfest von Maroth-Trierischhausen am 24. und 25. Juni. Folgendes ...

24.06.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Konzert mit „Cinque Donne“ entfällt
Selters. Die Veranstaltung „Weltensittich“ mit dem Quintett „Cinque Donne“ am 25. Juni muss aus Krankheitsgründen ausfallen. ...

Ortsdurchfahrten Maroth, Winnen und Gemünden gesperrt
Maroth/Winnen/Gemünden. Am 25. Juni ist die Ortsdurchfahrt Maroth wegen einer Veranstaltung beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen ...

B 8 am 27. und 28. Mai gesperrt
Freilingen. Am Samstag, 27. Mai, ist von 16 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag, 28. Mai, von 11 Uhr bis 14 Uhr die Bundesstraße ...

Vollsperrungen von Straßen zum Löwentriathlon 2017
Freilingen. Wegen des Löwentriathlons am Samstag, den 27. Mai und am Sonntag, den 28. Mai werden folgende Straßen für individuellen ...

Fahrraddiebstahl - Zeugen gesucht
Herschbach. Am Dienstag, dem 16. Mai wurde zwischen 17 und 18 Uhr ein hochwertiges Elektrofahrrad der Marke „Haibike“ am ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters
Sport | Artikel vom 19.06.2017

Herschbach-Schenkelberger E-Jugend gegen europäische Elite

Herschbach-Schenkelberger E-Jugend gegen europäische Elite„Hinsetzen! Hinsetzen!“ Nein, hierbei handelt es sich nicht um eine Alltagssituation in einer Schule, sondern um den ganz normalen „Fußball-Wahnsinn“ in der Bretagne. Denn auch dieses Jahr hieß es wieder für zehn E-Jugendspieler der SG Herschbach-Schenkelberg: Koffer und Sportklamotten packen und ab nach Pleudihen sur Rance - zu Europas größtem U10 Fußballturnier „EuroPOUSSINS“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2017

Begeisterndes Klavierspiel

Begeisterndes KlavierspielZu einer Sternstunde der Kultur in Selters hatte Stadtbürgermeister Rolf Jung beim 5. Stadthauskonzert begrüßt und die sollte es auch werden. Prof. Kohji Okamoto holte ein Klavierkonzert nach, das er aus Krankheitsgründen im Dezember 2016 abgesagt hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Moderne Hauttransplantation als Wundverschluss

Moderne Hauttransplantation als WundverschlussDie altbewährte Methode der Hautverpflanzung ist immer noch eine führende Maßnahme zum schnellen Wundverschluss und damit die beste Vorbeugung gegen gefährliche Infektionen. Hauttransplantationen werden auch besonders bei schwierigen Beingeschwüren eingesetzt. Im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters werden schonende Methoden zur Hautentnahme angewandt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Viele Wäller Konfirmanden erleben beeindruckende Zeit in Wittenberg

Viele Wäller Konfirmanden erleben beeindruckende Zeit in WittenbergFür 112 Wäller Konfirmanden und deren Betreuer war es eine unvergessliche Zeit: Die Jugendlichen des aktuellen und letztjährigen Konfi-Jahrgangs haben am Konficamp in der Lutherstadt Wittenberg teilgenommen. Bei dem Spektakel werden bis zum 10. September mehr als 20.000 Konfirmanden aus ganz Deutschland erwartet. Die Jungen und Mädchen aus dem Westerwald waren während ihres fünftägigen Aufenthalts unterdessen die größte Gruppe auf dem riesigen Gelände und haben dort viele interessante Erfahrungen gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.06.2017

Lesesommer startet am 21. Juni

Lesesommer startet am 21. JuniAm 21. Juni startet der Lesesommer Rheinland-Pfalz in der Stadtbücherei Selters. Rund 300 neue Bücher hat die Stadt Selters angeschafft. Eine echte Fleißarbeit war das Aussuchen der passenden Kinder- und Jugendbücher aus den vielen Neuerscheinungen. Neues Lesefutter für die Sommerzeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.06.2017

Erste Seniorenmesse Selters findet großes Interesse bei Ausstellern

Erste Seniorenmesse Selters findet großes Interesse bei AusstellernDie erste Seniorenmesse Selters ist in Planung und findet großen Anklang bei Ausstellern. Schon einen Tag nach der Ausschreibung gingen drei Anmeldungen ein. Angebote für ein aktives Leben im Alter stehen im Fokus. Sinnvolles und Besonderes wird gesucht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.06.2017

Glatte Betonsteine ersetzen „Holperpflaster“ aus Granit

Glatte Betonsteine ersetzen „Holperpflaster“ aus GranitDer Betreiber des Stromnetzes, die Elektrizitätswerk Hammermühle Versorgungs GmbH (EWH), verlegt derzeit viele Freileitungen in die Erde. Normalerweise müsste der Stromversorger die aufgerissenen Gehwege danach wieder in den vorherigen Zustand zurücksetzen. Die Stadt Selters hat aber entschieden, ein neues, glatteres Pflaster verlegen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.06.2017

Das Gesicht der Stadt Selters wird 175

Das Gesicht der Stadt Selters wird 175Mit seinen klaren Linien ist es das Schmuckstück des Selterser Ortskerns: das evangelische Kirchen- und Schulgebäude. Es einzige, das als gemeinsames Schulhaus und Kirche und im reinem Stil des Klassizismus erschaffen wurde. Doch das Gebäude ist mehr als ein architektonisches Kleinod: Es ist das Symbol für ein gutes Miteinander zwischen Kommune und Kirche. Mit einem großen Fest haben Hunderte Menschen nun den 175. Geburtstag des Hauses gefeiert und sind auf eine unterhaltsame Zeitreise ins Jahr 1842 aufgebrochen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.06.2017

Mehr als 100 Besucher feierten Gottesdienst am neuen Außenaltar

Mehr als 100 Besucher feierten Gottesdienst am neuen AußenaltarMit einem gut besuchten Gottesdienst hat die Evangelische Kirchengemeinde Nordhofen ihren neuen Außenaltar vorgestellt. Mehr als 100 Besucherinnen und Besucher versammelten sich bei tollem Wetter auf der Gemeindewiese, auf der der Altar aus Muschelkalk seine Heimat gefunden hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.06.2017

Experte spricht über Luthers Verhältnis zu den Juden

Experte spricht über Luthers Verhältnis zu den Juden„Luther und die Juden – und wie die Kirche heute denkt“. Das ist der Titel eines Vortrags mit anschließender Diskussion, zu dem das Evangelische Dekanat Selters am Mittwoch, 21. Juni, ins Haus der Kirche nach Selters (Saynstraße 4) einlädt. Der evangelische Vorsitzende der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Darmstadt, Pfarrer Dr. Lothar Triebel, spricht ab 18.30 Uhr über Martin Luthers Verhältnis zum Judentum.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 08.06.2017

Erneut toter Rotmilan unter Windenergieanlage im Westerwald

Erneut toter Rotmilan unter Windenergieanlage im WesterwaldSchon wieder wurden im Westerwald unter einer Windenergieanlage die Überreste eines getöteten Rotmilans gefunden. Unter einer Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf (Westerwaldkreis) lag der Flügel eines getöteten Rotmilans. Nach der Mitteilung des Fundes an die Naturschutzinitiative erfolgte eine entsprechende Meldung an die Kreisverwaltung, Untere Naturschutzbehörde, Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 07.06.2017

Verkehrsunfall in Vielbach forderte ein Todesopfer

Verkehrsunfall in Vielbach forderte ein TodesopferEine 24-jährige Autofahrerin starb an den schweren Verletzungen nach einem Verkehrsunfall auf der L 307 nahe Vielbach, ein 20-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend 6. Juni. Aus bislang nicht eindeutig geklärte Ursache hatte die 24-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Staatsanwaltschaft schaltete einen Gutachter ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.06.2017

Am Welt-MS-Tag über Krankheit informiert

Am Welt-MS-Tag über Krankheit informiert Nach neuen Zahlen des Bundesversicherungsamtes leben in Deutschland mehr als 200.000 Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. Weltweit sind es ca. 2,5 Millionen Erkrankte. In der neurologischen Fachabteilung des Ev. Krankenhauses werden neurologische und neurophysiologische sowie bildgebende Untersuchungen durchgeführt. Ein Team aus Physio- und Ergotherapeuten, einer Logopädin sowie einer Neuropsychologin unterstützt die ärztliche und pflegerische Behandlung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.06.2017

750 Jahrfeier Maroth-Trierischhausen

750 Jahrfeier Maroth-TrierischhausenEs ist soweit: Am 24./25. Juni feiert man im Nordwesten der Verbandsgemeinde Selters das 750-jährige Gründungsfest von Maroth-Trierischhausen mit einem bunten Programm, das für erhoffte zahlreiche Besucher bereit steht. Für Essen und Trinken ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 05.06.2017

Bürgerliste legte Wildblumenwiese an

Bürgerliste legte Wildblumenwiese anAn der Abzweigung Bergstraße/ Am Mühlberg blüht eine Blumenwiese in voller Pracht. Dieses neue Blumenbeet wurde von der Bürgerliste Selters e.V. neu angelegt. Der politische Verein ist an die Stadtverwaltung Selters herangetreten und bekam von dort die Genehmigung das neue Wildblumenbeet neu anlegen zu dürfen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.06.2017

Konzert mit japanischem Pianisten wird nachgeholt

Konzert mit japanischem Pianisten wird nachgeholtZu einer Klaviermatineé am Sonntag, 18. Juni um 11.30 Uhr, lädt die Stadt Selters ein. Das 5. Stadthauskonzert wird bestritten von Prof. Kohji Okamoto aus Sapporo, Japan. Er holt damit ein Konzert nach, das im vergangenen Jahr wegen Krankheit des Künstlers abgesagt werden musste.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.06.2017

175 Jahre unter einem Dach

175 Jahre unter einem DachDie Evangelische Kirche mit ihren beiden kommunalen Nebengebäuden wird 175 Jahre alt. Selters feiert das Jubiläum seiner einzigartigen Kirche auf ganz besondere Art und Weise: Am 10. Juni nehmen die Stadt und die Evangelische Kirchengemeinde ihre Gäste mit auf eine Zeitreise ins Jahr 1842 und laden ein zu einem Fest im Stile der alten Zeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.06.2017

Erfolgreiche Premiere – Erstes Boule-Turnier in Selters

Erfolgreiche Premiere – Erstes Boule-Turnier in SeltersDie Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) lud am 28. Mai erstmalig zum gemeinsamen Boule-Spielen nach Selters ein. Insgesamt fanden sich rund 30 Boule-Interessierte zur Veranstaltung ein. Für das Turnier konnte ein erfahrener Boule-Spieler gewonnen werden, Herr Fischbach der durch das Turnier führte ist beim SC09 Brachbach Abteilungsleiter für Boule.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.05.2017

Kindergartenkinder präsentieren selbst entworfene Kleider

Kindergartenkinder präsentieren selbst entworfene KleiderDie Kinder der Selterser Kindertagesstätte Plumpaquatsch können nicht nur prima mit Nadel, Faden und Stoff umgehen, sondern machen auch auf dem Laufsteg eine ausgesprochen gute Figur. Mit einer flotten Modenschau haben die jungen Designer viele selbst entworfene Kleider vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 29.05.2017

Schützenfest der Schützengesellschaft Selters

Schützenfest der Schützengesellschaft Selters Zum diesjährigen Schützenfest vom 18. bis zum 19. Juni lädt die Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters auch im Namen ihres Königspaares sehr herzlich ein. „Seien Sie dabei wenn wir in Selters mit unseren Schützenbrüdern, Familien, Freunden, Nachbarvereinen, Bürgerinnen und Bürgern unser Fest des Jahres feiern.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 29.05.2017

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: Demokratie braucht Haltung

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: Demokratie braucht HaltungLangfristig sinken die Wahlbeteiligung und die Mitgliederzahlen der Parteien in Deutschland. Wir haben eine wachsende Distanz zwischen Regierenden und Regierten. Dabei sind die Menschen ganz überwiegend nicht politik- oder gar demokratieverdrossen. Sie sind verdrossen, wie in unserem Land Politik gemacht wird. Am 2. Juni will die SPD im Stadthaus Selters mit Bürgern darüber ins Gespräch kommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.05.2017

Feier und Rückblick auf 40 Jahre Suchtrehabilitation in Vielbach

Feier und Rückblick auf 40 Jahre Suchtrehabilitation in VielbachIn Vielbach gab es zwei Anlässe mit vielen Gästen zu feiern: 40 Jahre Fachkrankenhaus Vielbach und die Eröffnung des neuen Adaptionshauses der Klinik. Mitte der 1970er Jahre entschied die Stadt Frankfurt in den Gebäuden ihres ehemaligen Kinderkurheimes eine Rehabilitationsklinik einzurichten. Seit 1977 werden deshalb in Vielbach sozial benachteiligte Alkoholkranke von einem ärztlich geleiteten, multiprofessionellen Therapeutenteam behandelt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.05.2017

Vier Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Vier Unfallfluchten – Zeugen gesuchtDurch Überholverkehr musste eine Autofahrerin bei Schenkelberg in den Straßengraben ausweichen, der Unfallverursacher entfernte sich ebenso wie die Verursacher von Parkplatzunfällen in Montabaur und Wirges. In Siershahn wurde ein Motorradfahrer durch ein Ausweichmanöver leicht verletzt, trotzdem fuhr der Verursacher weiter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Mann bei Betriebsunfall schwer verletzt

Mann bei Betriebsunfall schwer verletztAm frühen Mittwochmorgen, 24. Mai, gegen 6 Uhr kam es in Herschbach, Sonnenberg, bei einer größeren Firma zu einem Betriebsunfall. Auf dem Betriebsgelände wurde ein 68-jähriger Mann schwer verletzt. Die näheren Umstände sind noch nicht gänzlich geklärt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2017

Verkehrsunfälle und Trunkenheitsfahrten an Himmelfahrt

Verkehrsunfälle und Trunkenheitsfahrten an HimmelfahrtAm Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. Mai musste die Verkehrspolizei mehrere Unfälle aufnehmen, die teilweise auf Alkoholeinwirkung zurückzuführen sind. Bei zwei Unfällen waren Zweiradfahrer beteiligt, einer wurde durch einen Sturz auf Splitt verletzt. Die Polizei sucht Hinweise auf den Verlierer der Splittschüttung. Außerdem wird der Fahrer eines Fiat Punto gesucht, der gegen einen Zaun fuhr.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.05.2017

Benefizkonzert in Nordhofen war ein voller Erfolg

Benefizkonzert in Nordhofen war ein voller ErfolgAn dem Sonntag Kantate, 14. Mai, fand in der Evangelischen Kirche in Nordhofen ein gut besuchtes Benefizkonzert zugunsten der Projekte von Kirchenvorsteher Eberhard Ströder in Tansania statt. Pfarrer Michael Rother begrüßte mit den Worten „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder!“ Der Pfarrer brachte das Tun Gottes mit der Macht der Liebe in Berührung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechen

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechenEs ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in der Region: die Luther-Tour 500, zu der das Dekanat Selters am 2. September einlädt. Die Gäste erleben eine Reise durch verschiedene Gemeinden des Dekanats und lernen dort Interessantes aus Luthers Zeit und Leben kennen. Begleitet werden sie von dessen Ehefrau Katharina von Bora, die von der Schauspielerin Alexandra Husemeyer dargestellt wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2017

Micha Krämer las und sang in der Stadtbücherei Selters

Micha Krämer las und sang in der Stadtbücherei SeltersDass auch eine Krimilesung sehr unterhaltsam sein und die Lachmuskeln strapazieren kann, bewies Micha Krämer in der Stadtbücherei Selters in der Veranstaltungsreihe „Westerwälder Autoren hautnah“. Micha Krämer saß auf einem Barhocker, plauderte locker mit den Gästen und ließ die Protagonisten seiner Romane in kölschem Dialekt oder mit friesischem Akzent erklingen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Unfall auf B 8 verursacht und geflohen - Zeugen gesucht

Unfall auf B 8 verursacht und geflohen - Zeugen gesucht Am Donnerstag, den 18. Mai, um 15.30 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Schenkelberg, Bundesstraße 8, ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Um einen Frontalzusammenstoß mit einem überholenden Fahrzeug zu vermeiden, wich eine PKW-Fahrerin in den Graben aus. Der Verursacher flüchtete. Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Gottesdienst nimmt Menschen mit Demenz an die Hand

Gottesdienst nimmt Menschen mit Demenz an die HandEs ist so leise, dass man eine Stecknadel fallen hören kann. Keiner spricht, niemand flüstert. Irgendwann huscht der zarte Ton zweier Klangschalen durch die Herschbacher Andreaskirche, und die Orgel beginnt ganz behutsam mit Bachs „Jesus bleibet meine Freude“. Jemand summt mit, viele lächeln. Der Gottesdienst „Vergissmeinnicht“ für Menschen mit Demenz beginnt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
15-22 °C
Regen: 25 %
Wind: 15 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »