Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 13:37 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Wirges

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Wirges

Rund um´s Herz lockte zahlreiche Interessierte

Rund um´s Herz lockte zahlreiche InteressierteAnlässlich der Eröffnung des neuen Herzkatheterlabors hatte das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach Mitte Januar zu seiner Ersten Dernbacher Nachtvorlesung eingeladen. Seit der Installation des ersten Herzkatheters vor rund 15 Jahren bietet die Dernbacher Klinik für Herzpatienten regional und überregional eine umfangreiche kardiologische Versorgung sowohl für chronische als auch für akute Herzerkrankungen. Denn Team und Geräte sind immer, zu jeder Tages- und Nachtzeit und an jedem Tag im Jahr, einsatzbereit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Verkehrsunfallfucht - Zeugen gesucht
Mogendorf. Am Montag, dem 2. Januar, wurde gegen 18 Uhr die Verkehrsinsel in der Rheinstraße Höhe Nummer 12 stark beschädigt. ...

Angetrunkener Mann beschädigte zwei PKW
Dernbach. Aufgrund übermäßigen Alkoholkonsum und ungebührlichem Verhaltens war ein 16-jähriger Gast bei einer privaten Feier ...

Großflächiger Heckenbrand
Ebernhahn. Wahrscheinlich durch herumfliegende Feuerwerkskörper war eine Thujahecke in Ebernhahn, Am Güllhof, in Brand geraten. ...

Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern einer Gaststätte
Wirges. Am frühen Morgen des Samstag, 24. Dezember kam es in einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern. ...

Weihnachtsbaum vom Grab gestohlen
Wirges. Eine Familie in Wirges hatte auf dem Grab liebevoll für einen Hinterbliebenen einen Weihnachtbaum aufgestellt. Am ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wirges
Region | Artikel vom 17.01.2017

Kurse zu Wellness-Yoga und Babymassage im Februar

Sie sind schwanger! Die Hebammenpraxis Dernbach bietet unter dem Titel „Fit und relax in der Schwangerschaft“ einen Wellness-Yoga-Kurs. Denn dies ist der beste Zeitpunkt, um etwas für sich zu tun. Fit & Relax für Schwangere, zwei Angebote im Februar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Wirgeser haben jetzt wieder eine „Gute Stube“

Wirgeser haben jetzt wieder eine „Gute Stube“Mit den offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten am Samstag, den 14. Januar hat die komplette Sanierung des Bürgerhauses in Wirges ihren Abschluss gefunden. Nach dem Beginn der Planungsphase im Jahr 2014 und Investitionen seitens der Stadt in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro in die energetische Sanierung haben die Wirgeser Bürger ihre „Gute Stube“ nun endlich wieder.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Raiffeisen-Campus informiert über die gymnasiale Oberstufe

Raiffeisen-Campus informiert über die gymnasiale Oberstufe Besondere Möglichkeiten machen das Konzept am Raiffeisen-Campus für Realschüler und Gymnasiasten attraktiv. Infoabend am 30. Januar um 18:30 Uhr in Dernbach . Die Universität fest im Blick und dennoch in der familiären Atmosphäre einer überschaubaren Privatschule, so stellt sich Oberstufenleiterin Renate Maier die nächsten Jahre am Raiffeisen-Campus in Dernbach vor, die sie gemeinsam mit der Schulleitung intensiv vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.01.2017

Verrauchte Wohnung durch technischen Defekt

Verrauchte Wohnung durch technischen DefektAm Donnerstag, den 12. Januar wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wirges gegen 17 Uhr nach Dernbach in den Burgweg alarmiert. Die Meldung lautete Dachstuhlbrand. Aufgrund eines technischen Defektes war es zu stärkerer Rauchentwicklung gekommen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.01.2017

Lesung zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas

Lesung zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas
Christine Westermann liest aus ihrem Buch »Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«. Im Dezember 2013 ist Christine Westermann 65 Jahre alt geworden. Und jetzt? Reißleine ziehen, in Pension gehen? Warum gerade jetzt, wo man, um diesen (alt)modischen Begriff zu benutzen, auf der Höhe seines Schaffens ist? Wo die Arbeit mehr Spaß denn je macht? Wo vieles leichter und besser von der Hand geht als noch vor Jahren?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.01.2017

Dernbacher Nachtvorlesung zu modernem Linksherzkatheter

Dernbacher Nachtvorlesung zu modernem Linksherzkatheter  Ende des vergangenen Jahres hatte das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach einen weiteren neuen High Tech-Linksherzkatheter in Betrieb genommen, mit dem die Versorgung unter anderem von akuten Herzinfarkten rund um die Uhr auf noch höherem Niveau gewährleistet wird. Jetzt öffnet die Dernbacher Klinik ihre Pforten für alle Interessierten, die sich über die Angebote direkt vor Ort informieren möchten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Erste Behandlung weltweit im Dernbacher Krankenhaus

Erste Behandlung weltweit im Dernbacher KrankenhausHilfe für Patienten mit Herzschwäche: „Wir haben hier ein einzigartiges Therapieverfahren, das Patienten mit Herzschwäche hilft“, erläutert Dr. Markus Reinartz, Chefarzt der Kardiologie im Herz-Jesu-Krankenhaus, die Weltneuheit. „Damit sind wir weltweit die ersten, die dieses spezielle weiterentwickelte Gerät implantiert haben.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.01.2017

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im Kreisgebiet

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im KreisgebietIm Müllkalender 2017 wurde bereits bekanntgegeben, dass die Bürger/-innen des Westerwaldkreises auch im Jahr 2017 wieder die Möglichkeit haben, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu den im Müllkalender aufgeführten Terminen abholen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 20.12.2016

Oberarzt Dr. Andreas Krämer zum Leitenden Notarzt Westerwald bestellt

Oberarzt Dr. Andreas Krämer zum Leitenden Notarzt Westerwald bestellt Am 9. Dezember wurde Dr. Andreas Krämer, intensivmedizinischer Oberarzt des Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach, förmlich von Landrat Achim Schwickert zum Leitenden Notarzt des Rettungsdienstes Westerwald bestellt. Dabei handelt es sich um eine Position als Ehrenbeamter auf der Grundlage des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.12.2016

Kreativ gestaltete Spardosen-Frösche prämiert

Kreativ gestaltete Spardosen-Frösche prämiertDie Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Wirges hatte sich in diesem Jahr für den Weltspartag etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Für einen Malwettbewerb wurden Froschspardosen in Verbindung mit Malutensilien ausgegeben, die dann von den kleinen Sparern gestaltet werden konnten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.12.2016

Schlemmen und Gutes tun für das stationäre Hospiz St. Thomas

Schlemmen und Gutes tun für das stationäre Hospiz St. ThomasAuch in diesem Jahr bot das Hotel Schloss Montabaur wieder eine Aktion der besonderen Art an: Der Sonntagsbrunch unter dem Motto „Schlemmen und Gutes tun“ fand am 4. Dezember 2016 statt. 300 Gäste genossen bei herrlichem Blick auf Montabaur einen reichhaltigen Brunch und taten dabei Gutes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.12.2016

Mogendorfer baut eine Schule in Tansania

Mogendorfer baut eine Schule in TansaniaEigentlich ist es Wahnsinn, was sich Eberhard Ströder zumutet. Seit Jahren reist der 75-Jährige nach Afrika und setzt in Tansania Projekte um, die den Menschen vor Ort helfen. Projekte, für die die Bezeichnung „ehrgeizig“ oft untertrieben ist. Gerade eben hat er mit Helfern einen Kindergarten auf die Beine gestellt, und als nächstes plant er, eine Schule zu bauen. Doch wer Eberhard Ströder kennt, weiß: Der Mann zieht das durch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.12.2016

Eltern machen Campus

Eltern machen Campus Unter dem Motto „Eltern machen Campus“ stellten Schülereltern Anfang November 2016 am privaten Ganztagsgymnasium Raiffeisen-Campus in Dernbach ihre Berufe vor. In verschiedenen Workshops gaben sie den Lernern die Möglichkeit, selbst verschiedene Tätigkeiten auszuprobieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 01.12.2016

Parlament beschließt Teilhabegesetz mit zahlreichen Verbesserungen

Parlament beschließt Teilhabegesetz mit zahlreichen Verbesserungen Der Deutsche Bundestag hat heute das Bundesteilhabegesetz verabschiedet. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu. Im parlamentarischen Verfahren hat die Koalition noch wichtige Veränderungen am Gesetzentwurf vorgenommen und damit auf Befürchtungen von Verbänden und Betroffenen reagiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 30.11.2016

Junge Sportlerinnen und Sportler aus Wirges geehrt

Junge Sportlerinnen und Sportler aus Wirges geehrt 62 Schulmannschaften reisten als „Team Rheinland-Pfalz“ in diesem Jahr zu den Bundesfinalveranstaltungen von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“, des weltweit größten Schulsportwettbewerbs nach Schonach und Berlin. Weitere elf Teams nahmen an länderübergreifenden Vergleichskämpfen in Passau und Lindau teil. Mit dabei auch die Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 25.11.2016

200 Millionen Entlastung für die Kommunen in Rheinland-Pfalz

200 Millionen Entlastung für die Kommunen in Rheinland-PfalzMit rund 20 Milliarden Euro wird der Bund die Länder und Kommunen bis 2019 unterstützen. Das hat der Bundestag am 25. November mit einem weiteren Gesetz zur Entlastung von Ländern und Kommunen entschieden. Für die Kommunen in Rheinland-Pfalz bedeutet das nach Berechnungen des Deutschen Städte- und Gemeindebunds eine jährliche Entlastung von etwa 200 Millionen Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.11.2016

Erste Acts für das Spack-Festival 2017

Erste Acts für das Spack-Festival 2017 Das Spack-Festival feiert im August 2017 seinen 14. Geburtstag. Auch bei der kommenden Ausgabe werden die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Elektro ins wunderschöne Wirges im Westerwald gebucht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 20.11.2016

SG Marienhausen lässt Punkte in Ebernhahn liegen

SG Marienhausen lässt Punkte in Ebernhahn liegenDie erste Mannschaft spielte am Sonntag 20. November in Ebernhahn. Das Spiel endete 1:1. In der ersten Halbzeit war die SG Marienhausen/Wienau dem Gegner klar überlegen. Kurz vor Schluss kamen die Gastgeber zum Ausgleich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.11.2016

Derwischer Adventsmarkt eröffnet die Glühwein-Saison

Derwischer Adventsmarkt eröffnet die Glühwein-SaisonMit leckerem Glühwein und der „Original Derwischer Adventsbratwurst“ eröffneten am Samstag die Ortsvereine von Dernbach den Reigen der weihnachtlichen Märkte in der Region. Schon ab 10 Uhr trafen sich die Bürger des Ortes, aber auch viele Besucher aus der Region, auf dem Platz vor dem Rathaus und in der Hauptstraße, die für dieses Fest gesperrt wurde. „Wenn in Derwisch Adventsmarkt ist, beginnt die Vorweihnachtszeit“ brachte es eine Besucherin aus Wirges auf den Punkt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 15.11.2016

Die Sänger vom stillen Don singen in Wirges und Maxsein

Es ist immer eine Bereicherung für die Chor-und Musikfreunde in der Region, wenn „Die Sänger vom stillen Don” aus Rostow am Don bei uns zu Gast sind. Bereits zum vierten Male gastiert am 27. November, um 17 Uhr der russische Spitzenchor in der evangelischen Martin-Luther-Kirchengemeinde Wirges und um 18 Uhr zum dritten Male in der evangelischen Kirche in Maxsein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 14.11.2016

Derwischer Narren stürmen Rathaus und nehmen Rat gefangen

Derwischer Narren stürmen Rathaus und nehmen Rat gefangenZum Abschluss des glamourösen Jubiläumsjahres zum 33 jährigen Bestehen des Derwischer Carnevals Vereins 1983 stürmten die Narren des DCV unterstützt von zahlreichen Breiwätz und dem Fanfarenzug Staudt auch in diesem Jahr am 11.11. das Rathaus. Weil der Rat der armen Gemeinde seine Zusagen nicht einhielt, wurde er von den Narren gefangen genommen und verpflegt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 14.11.2016

Philosophie ist ein Tun

Philosophie ist ein TunPhilosophieprofessor Zaborowski begegnete gesprächsbereiten Gymnasiasten am Raiffeisen-Campus. Er postulierte, die Philosophie sei kein abstraktes Wissen, sondern ein aktives Tun. Ihre Relevanz ist auch nach über zweitausend Jahren abendländischer Philosophiegeschichte ungebrochen hoch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.11.2016

Feierliche Verabschiedung von 122 Absolventinnen und Absolventen

Feierliche Verabschiedung von 122 Absolventinnen und AbsolventenDie Katharina Kasper Akademie, das Weiterbildungsinstitut der „Dernbacher Gruppe Katharina Kasper“ veranstaltete am Freitag, 4. November, bereits im neunten Jahr in Folge ihre Diplomverleihung und gratulierte den Absolventinnen und Absolventen aus den verschiedenen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens zu ihrem erfolgreichen Abschluss.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 10.11.2016

Leistungen für ehemalige Heimkinder mit Behinderungen

Am 10. November beschloss das Bundeskabinett nach langwierigen Verhandlungen die Errichtung einer Stiftung „Anerkennung und Hilfe“. Mit ihr sollen ab dem kommenden Jahr auch jene Menschen Hilfen erhalten, die als Kinder oder Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 in der Bundesrepublik Deutschland oder von 1949 bis 1990 in der ehemaligen DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Psychiatrie Unrecht und Leid erfahren haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.11.2016

Schüler bauen für Senioren eine Holzhütte

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ Die Wahrheit dieses bekannten Ausspruches von Wilhelm Busch ließ sich Ende Oktober im Garten des Seniorenzentrum St. Josef wieder einmal hautnah erfahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 31.10.2016

SG Marienhausen II lässt Punkte in Siershahn liegen

SG Marienhausen II lässt Punkte in Siershahn liegenDie zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 30. Oktober zum ESV Siershahn II reisen. Der Gastgeber hatte anfangs mehr vom Spiel und ging bereits nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.10.2016

Martins-Allerlei im Kloster der Dernbacher Schwestern

Martins-Allerlei im Kloster der Dernbacher SchwesternIn diesem Jahr findet das alljährliche Martins-Allerlei im Kloster der Dernbacher Schwestern, Katharina-Kasper-Straße 10, in 56428 Dernbach, statt. Am Samstag, 12. No-vember, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, erwartet Sie ein vielfältiges kunsthandwerkliches und kulinarisches Angebot.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.10.2016

Verursacher flüchtet nach Verkehrsunfall im Kreisel

Verursacher flüchtet nach Verkehrsunfall im Kreisel Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Montag, 24. Oktober um 20 Uhr kam im Kreisel Bunzlauer Straße / Bahnhofstraße in Siershahn mit anschließender Flucht des Verursachers. Hinweise werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.10.2016

Die wundersame Apfelvermehrung „Big Apple Day“ am Raiffeisen Campus

Die wundersame Apfelvermehrung „Big Apple Day“ am Raiffeisen Campus An der Streuobstwiese zwischen Ötzingen und Sainerholz war am Samstag, 24. September, Erstaunliches zu beobachten. Zum traditionellen Big Apple Day des privaten Ganztagsgymnasiums Raiffeisen Campus versammelten sich Lerner der Klassenstufe 5 zusammen mit ihren Eltern und den Lehrkräften, um gemeinsam Äpfel zu pflücken und mit dem Erlös des Apfelsafts soziale Projekte zu unterstützen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.10.2016

Lange Staus auf der A 3 nach Verkehrsunfall bei Wirges

Lange Staus auf der A 3 nach Verkehrsunfall bei WirgesAm Montag, 17. Oktober kam es langen Staus auf der Autobahn A 3 bei Wirges in beiden Fahrtrichtungen. Ein LKW-Fahrer hatte aufgrund eines Fahrfehlers die Mittelschutzplanke durchbrochen. Zwei PKWs konnten nich ausweichen. Drei Personen wurden leicht verletzt, Sachschaden rund 63.000 Euro

Weiterlesen »
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
Nebel mit Reifbildung
Nebel mit Reifbildung
-6--3 °C
Regen: 25 %
Wind: 9 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »