Bender Immobilien
 Montag, 27.03.2017, 02:47 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Wirges

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Wirges

»Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«

»Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«Die beliebte WDR-Moderatorin und Buchautorin Christine Westermann las am 21. März vor ausverkauftem Haus aus ihrem Buch vor: Eine bewegende Reflexion über ihr Älterwerden. Und dabei ist auch den Zuhörern im ausverkauften Katharina Kasper Seminarraum eines klar geworden: Mit 65 – Da geht noch was. Damit berührte sie die Herzen der Zuhörer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Sprechstunde Dr. Tanja Machalet, MdL
Wirges. Die nächste Sprechstunde der Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet findet am Montag, den 27. März von 18 Uhr bis ...

Talentsichtung der Jahrgänge 2005-2009
Wirges. Die EGC Wirges lädt talentierte und fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche zu einem Sichtungstraining auf den ...

Land fördert energetische Sanierung Gemeindezentrum Hahn am See
Wirges. Die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet erhielt vom Innenministerium in Mainz die erfreuliche Mitteilung, dass ...

Babymassage im März
Dernbach. Ab Mittwoch, 29. März geht es an vier Terminen jeweils von 9.30 bis 10.45 Uhr nicht nur um Wohlfühlen und Intensivierung ...

Super Stimmung beim „Winter-Weber-Grillen“
Singhofen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürgern aus dem gesamten Wahlkreis waren der Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabi ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wirges
Politik | Artikel vom 20.03.2017

Neue Reihe: Westerwälder Kneipen-Talkrunde

Neue Reihe: Westerwälder Kneipen-TalkrundeAm Samstag, 8. April um 19 Uhr startet in der Bierklause im Hotel „Alte Viehweide“ in Helferskirchen eine neue Veranstaltungsreihe. Bei „Auf ein Bier! Zu Gast bei Gabi“ wird die CDU-Landtagsabgeordnete Gabi Wieland in lockerer, ungezwungener Atmosphäre im Gespräch mit interessanten Gästen für einen sicherlich unterhaltsamen Abend sorgen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.03.2017

Erfolgreiche Sprengung eines Fabrikgebäudes in Wirges

Erfolgreiche Sprengung eines Fabrikgebäudes in WirgesAm Samstag, den 18. März wurde ein leerstehendes Fabrikgebäude der Firma Verallia Deutschland AG in Wirges gesprengt. Die Planung und Überprüfung der erforderlichen Anzeige der Sprengarbeiten erfolgte durch die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als zuständige Überwachungsbehörde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2017

Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendet

Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendetDas stationäre Hospiz St. Thomas darf sich erneut über eine großzügige Unterstützung freuen. Die Firma Schütz GmbH & Co. KGaA hat für den Neubau des stationären Hospizes St. Thomas in Dernbach ein hochmodernes System zum Heizen, Lüften und Kühlen gespendet. Gerade Pflegeheime und Hospize haben aufgrund ihrer spezifischen Rahmenbedingungen besonders hohe Anforderungen an ein frisches, gesundes und hygienisches Raumklima.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.03.2017

Unerlaubt Polizei gespielt

Ein Ermittlungsverfahren wegen Amtsanmaßung provozierte ein junger Autofahrer, weil er mit einer blauen Rundumleuchte auf dem Autodach in Mogendorf andere Verkehrsteilnehmer einschüchterte. Die echte Polizei beendete das Spiel umgehend und konfiszierte das illegale Spielzeug.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.03.2017

Hospiz St. Thomas feiert Richtfest

Hospiz St. Thomas feiert RichtfestEin weiterer, wichtiger Schritt in Richtung stationäres Hospiz im Westerwaldkreis wurde nun mit dem Richtfest am Hospiz St. Thomas gemacht. Und wie wichtig dieser Termin in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, lässt sich nicht nur an der großen Zahl an Gästen aus nah und fern ablesen, die das Festzelt auf dem Platz vor dem Rohbau des Hospizes bis auf den letzten Platz füllten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.03.2017

PKW brennt nach Unfall aus

PKW brennt nach Unfall ausDer Fahrer eines Audi S3 befuhr am Donnerstag, den 9. März um 4.38 Uhr die Autobahn A 48, aus Richtung Koblenz kommend, in Richtung Dernbacher Dreieck. Auf einem abschüssigen geraden Streckenstück verlor der Fahrzeugführer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich in der Folge und blieb an der Mittelschutzplanke auf dem Dach liegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2017

Verkehrsunfall verlief glimpflicher als zunächst gemeldet

Verkehrsunfall verlief glimpflicher als zunächst gemeldetWeniger dramatisch als zunächst gemeldet verlief ein Verkehrsunfall, der sich am 7. März um 12:20 Uhr in der Straße „Am Bahndamm“ in Wirges ereignete. Ein Verkehrsteilnehmer hatte der Polizei Montabaur gemeldet, dass ein Fahrzeug von der Eisenbahnbrücke in die Tiefe gestürzt sei und nun auf den Gleisen liege.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2017

Radfahrer und Kradfahrer durch Unfälle verletzt

Ein besonders rücksichtsloser Autofahrer provozierte am Samstag, 4. März einen Verkehrsunfall, durch den ein Radfahrer verletzt wurde. Der Autofahrer fuhr weg, ohne sich um den auf der Straße liegenden Radfahrer zu kümmern. Ein Wildunfall war abends ursächlich für die Verletzung eines Kradfahrers.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 03.03.2017

Eine neue Kultur zu Hause erleben

Bundestagsabgeordnete Gabi Weber sucht Gastfamilien für amerikanische Austauschschüler: Im August/September 2017 kommen rund 350 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland, die Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) sind. Das PPP ist ein Förderprogramm für transatlantischen Schüleraustausch, das vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 27.02.2017

Flexibel, fähig, feminin – Frauen in die Bundeswehr

Flexibel, fähig, feminin – Frauen in die BundeswehrFrauen werden in der Bundeswehr noch immer benachteiligt und unterschiedliche Maßstäbe bei der Bewertung ihrer Leistungen sowie Perspektiven angelegt. Um einen höheren Anteil von Frauen in allen Bereichen zu erreichen, sind gezielte Maßnahmen nötig. Gerade auch die männlichen Kollegen und Vorgesetzten müssen darin einbezogen werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Wirgeser Narren auf Tour: Vielfalt und Spaß an der Freud

Wirgeser Narren auf Tour: Vielfalt und Spaß an der FreudBei kaum einem anderen Karnevalszug in der Region kam die überschäumende Lebensfreude so deutlich zum Ausdruck, wie in Wirges: Hier setzte man beim traditionellen Umzug durch die Bahnhofstraße weniger auf aufwändige Wagenbauten, als vielmehr auf Spaß und Freude am ursprünglichen Karneval.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Alkohol- und Drogenfahrten sowie Unfallflucht

Alkohol- und Drogenfahrten sowie UnfallfluchtEin Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung sowie unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle in Wirges beschäftigte die Polizei. Die Unfallverursacherin konnte ermittelt werden, ebenso die Unfallursache. In Siershahn führte die Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu weiteren polizeilichen Erkenntnissen und in Alsbach war auch Alkohol ursächlich für eine Kollision mit einer Hauswand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Wäller Narren-Nachwuchs zeigte in Wirges sein Können

Wäller Narren-Nachwuchs zeigte in Wirges sein KönnenWas die „Großen“ können, kriegen die kleinsten Karnevalisten im Westerwald schon lange hin: Den Beweis lieferten im Wirgeser Bürgerhaus am Sonntag die Nachwuchs-Karnevalisten aus der Region bei ihrer traditionellen Kindersitzung. Unter der Regentschaft von Prinzessin Maria I. von der Unnerbach und Prinz Cedric I. von hinten auf dem Dornberg hatte die Stimmung in der Halle schon nach dem ersten Gardetanz der Roten Funken sowie deren Nachwuchsgruppe vom Karnevalsverein Alte Herren Siershahn ihren ersten Höhepunkt erreicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Anzeige | Artikel vom 16.02.2017

Pellets2go – Tankstelle jetzt auch in Wirges bei Hüter

Pellets2go – Tankstelle jetzt auch in Wirges bei HüterIn Betrieb ist die neue „Tankstelle“ für Holzpellets der „pellets2go GmbH“ am Hüter-Einkaufszentrum in Wirges zwar schon seit Januar dieses Jahres, offiziell eingeweiht wurde sie am Freitag, den 16. Februar im Beisein von Landrat Achim Schwickert. Gemeinsam mit dem Betreiber, Markus Mann von der Firma Mann/Westerwälder Holzpellets aus Langenbach drückte Schwickert eher symbolisch den Startknopf trotz strömendem Regen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 15.02.2017

Schulsieger im Debattieren stehen fest

Schulsieger im Debattieren stehen fest„Sollen die landesweiten Ferien durch individuell wählbare Urlaubstage ersetzt werden?“ Dieser für sie relevanten und spannenden Frage stellten sich die acht Teilnehmer der Klassenstufe 9 beim schulinternen Wettbewerb „Jugend debattiert“ am Raiffeisen-Campus. Seit Sommer leiten dort die beiden Lehrkräfte Jenny Groß und Dominik Deinert die AG „Demokratie und Debatte“, in der sie ihre Lernerinnen und Lerner hochmotiviert auf die Premiere des Wettbewerbs am Raiffeisen-Campus vorbereitet haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 15.02.2017

„Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt am 24. Mai

„Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt am 24. Mai Aufgrund des Todes des berühmten Musikers Daweli Reinhardt, Djangos Vater, konnte das für den 15. Dezember 2016 geplante Benefizkonzert zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach nicht stattfinden. Das Ersatzkonzert für „Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt und seinen Musikern zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach findet am 24. Mai statt, um 19 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.02.2017

Prüfung zum Qualitätsbeauftragten bestanden

Prüfung zum Qualitätsbeauftragten bestandenDie leistungsstarke Kleingruppe von fünf Teilnehmern der Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (m/w) im Gesundheits- und Sozialwesen hat ihre Abschlussprüfung mit sehr guten und guten Noten bestanden. Mehrere der Absolventen planen eine Fortführung ihrer Weiterbildung hin zum Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w) im Gesundheits- und Sozialwesen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 13.02.2017

Derwischer Carnevals Verein taucht ab

Derwischer Carnevals Verein taucht abDas Sessionsmotto 2017 des Derwischer Carnevals Verein (DCV) entstand schon im Jubiläumsjahr 2016 während des Rosenmontags-Zuges in Wirges. Weil es damals wie aus Eimern regnete, taufte der eine oder andere den Rosenmontags-Zug in „Unterwasser-Zug“ um! Somit war die Suche nach einem Sessions-Motto schnell erledigt, als man sich an die „Wasserschlacht von Wirges“ erinnerte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Anzeige | Artikel vom 08.02.2017

Einweihung des SB-Pelletautomats am Hüter Einkaufszentrum

Pellets ganz einfach selbst tanken, das können ab Januar Besitzer einer Pelletheizung oder eines Pelletofens am neuen Standort der „pellets2go GmbH“ in Wirges. Die Anlage auf dem Gelände des Hüter Einkaufszentrums wird am kommenden Donnerstag mit zahlreichen Aktionen rund um den ökologischen Brennstoff sowie besonders günstigen Pelletpreisen am Automat eingeweiht.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 03.02.2017

Wird das Auto zum großen „Smartphone mit Rädern“?

Wird das Auto zum großen „Smartphone mit Rädern“?In der fortschreitenden Digitalisierung der Welt liegen deutlich mehr Chancen als Risiken für Wirtschaft und Gesellschaft: Auf diesen recht einfachen Nenner brachte Dr. Andreas Nick seinen Vortrag am Freitag vor Wirtschafts- und Verwaltungsvertretern in Wirges. Auf Einladung des CDU Wirtschaftsrates zeigte Dr. Nick den Gästen auf, wie die Digitalisierung in der Zukunft jeden einzelnen Betrieb und jeden Menschen erreichen und verändern wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.02.2017

Polizei sucht zwei Unfallverursacher

Polizei sucht zwei UnfallverursacherErheblichen Schaden verursachten zwei Fahrzeugführer bei Parkplatzunfällen in Wirges und Selters am 31. Januar. Da beide Fahrer sich unerkannt von der Unfallstelle entfernten, werden Zeugen gesucht. Hinweise in beiden Fällen werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.01.2017

Konsequenzen für Misshandlungen gefordert

Konsequenzen für Misshandlungen gefordert Gabi Weber, Bundestagsabgeordnete aus Wirges und stellvertretende verteidigungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, kritisiert die Reaktion des Verteidigungsministeriums auf die Misshandlungsvorfälle in Pfullendorf. Ihre Kritik im Wortlaut wie folgt: „Zum Prinzip der Inneren Führung gehört, alle Soldatinnen und Soldaten gleich zu behandeln, unabhängig vom Dienstgrad.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.01.2017

Rund um´s Herz lockte zahlreiche Interessierte

Rund um´s Herz lockte zahlreiche InteressierteAnlässlich der Eröffnung des neuen Herzkatheterlabors hatte das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach Mitte Januar zu seiner Ersten Dernbacher Nachtvorlesung eingeladen. Seit der Installation des ersten Herzkatheters vor rund 15 Jahren bietet die Dernbacher Klinik für Herzpatienten regional und überregional eine umfangreiche kardiologische Versorgung sowohl für chronische als auch für akute Herzerkrankungen. Denn Team und Geräte sind immer, zu jeder Tages- und Nachtzeit und an jedem Tag im Jahr, einsatzbereit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.01.2017

Kurse zu Wellness-Yoga und Babymassage im Februar

Sie sind schwanger! Die Hebammenpraxis Dernbach bietet unter dem Titel „Fit und relax in der Schwangerschaft“ einen Wellness-Yoga-Kurs. Denn dies ist der beste Zeitpunkt, um etwas für sich zu tun. Fit & Relax für Schwangere, zwei Angebote im Februar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Wirgeser haben jetzt wieder eine „Gute Stube“

Wirgeser haben jetzt wieder eine „Gute Stube“Mit den offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten am Samstag, den 14. Januar hat die komplette Sanierung des Bürgerhauses in Wirges ihren Abschluss gefunden. Nach dem Beginn der Planungsphase im Jahr 2014 und Investitionen seitens der Stadt in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro in die energetische Sanierung haben die Wirgeser Bürger ihre „Gute Stube“ nun endlich wieder.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Raiffeisen-Campus informiert über die gymnasiale Oberstufe

Raiffeisen-Campus informiert über die gymnasiale Oberstufe Besondere Möglichkeiten machen das Konzept am Raiffeisen-Campus für Realschüler und Gymnasiasten attraktiv. Infoabend am 30. Januar um 18:30 Uhr in Dernbach . Die Universität fest im Blick und dennoch in der familiären Atmosphäre einer überschaubaren Privatschule, so stellt sich Oberstufenleiterin Renate Maier die nächsten Jahre am Raiffeisen-Campus in Dernbach vor, die sie gemeinsam mit der Schulleitung intensiv vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.01.2017

Verrauchte Wohnung durch technischen Defekt

Verrauchte Wohnung durch technischen DefektAm Donnerstag, den 12. Januar wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wirges gegen 17 Uhr nach Dernbach in den Burgweg alarmiert. Die Meldung lautete Dachstuhlbrand. Aufgrund eines technischen Defektes war es zu stärkerer Rauchentwicklung gekommen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.01.2017

Lesung zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas

Lesung zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas
Christine Westermann liest aus ihrem Buch »Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve«. Im Dezember 2013 ist Christine Westermann 65 Jahre alt geworden. Und jetzt? Reißleine ziehen, in Pension gehen? Warum gerade jetzt, wo man, um diesen (alt)modischen Begriff zu benutzen, auf der Höhe seines Schaffens ist? Wo die Arbeit mehr Spaß denn je macht? Wo vieles leichter und besser von der Hand geht als noch vor Jahren?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.01.2017

Dernbacher Nachtvorlesung zu modernem Linksherzkatheter

Dernbacher Nachtvorlesung zu modernem Linksherzkatheter  Ende des vergangenen Jahres hatte das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach einen weiteren neuen High Tech-Linksherzkatheter in Betrieb genommen, mit dem die Versorgung unter anderem von akuten Herzinfarkten rund um die Uhr auf noch höherem Niveau gewährleistet wird. Jetzt öffnet die Dernbacher Klinik ihre Pforten für alle Interessierten, die sich über die Angebote direkt vor Ort informieren möchten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Erste Behandlung weltweit im Dernbacher Krankenhaus

Erste Behandlung weltweit im Dernbacher KrankenhausHilfe für Patienten mit Herzschwäche: „Wir haben hier ein einzigartiges Therapieverfahren, das Patienten mit Herzschwäche hilft“, erläutert Dr. Markus Reinartz, Chefarzt der Kardiologie im Herz-Jesu-Krankenhaus, die Weltneuheit. „Damit sind wir weltweit die ersten, die dieses spezielle weiterentwickelte Gerät implantiert haben.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
3-5 °C
Regen: 5 %
Wind: 15 km/h (O)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »