Bender Immobilien
 Montag, 20.02.2017, 04:58 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Bad Marienberg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

Westerwaldverein Bad Marienberg plant zahlreiche Wanderungen in 2017

Der Vorstand des sehr rührigen Westerwaldvereins Bad Marienberg hat den Wanderplan für das Jahr 2017 zusammengestellt. Von der Winterwanderung über Rucksackwanderung XXL für die „Bergziegen“ und Wanderung mit Schifffahrt bis zum gemütlichen Spaziergang reicht die umfassende Auswahl. „Raus aus dem Winterschlaf - und hinein ins neue Wanderjahr!“ lautet der Appell der Westerwälder Wanderfreunde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Kaminbrand in einem Wohnhaus
Bad Marienberg. Am Freitag, 17. Februar, gegen 0.20 Uhr wurde die PI Hachenburg von der Rettungsleitstelle Montabaur über ...

Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet
Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Hachenburg wurde am Dienstag, 14. Februar, gegen 12 Uhr in Bad Marienberg, ...

Unfallflüchtiger konnte ermittelt werden
Bad Marienberg. Am Montag, 30. Januar wurde gegen 19.15 Uhr der Fahrer eines PKW dabei beobachtet, wie er mit seinem PKW ...

Brand eines Hochsitzes
Bad Marienberg. Am Freitag, 27. Januar gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Marienberg wegen dem Brand eines Hochsitzes ...

Diebstahl aus PKW
Bad Marienberg. Am Dienstag, den 17. Januar, ereignete sich zwischen 14 und 15.45 Uhr auf dem Parkplatz des Atrium in der ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Region | Artikel vom 14.02.2017

GFB erhielt Spende aus Großseifen

GFB erhielt Spende aus GroßseifenMit einer Spende von 3.082 Euro unterstützten die Bewohner vom Neubaugebiet ‚Am Kirchwäldchen‘ in Großseifen die Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit (GFB). Harald Schwarz und Thomas Wladimirow nahmen den Scheck hocherfreut entgegen und bedankten sich im Namen aller Bewohner und Mitarbeiter der GFB.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.02.2017

Aktuelle Einwohnerstatistik der Stadt Bad Marienberg

Aktuelle Einwohnerstatistik der Stadt Bad Marienberg Nach der Gemeindestatistik der KommWis Mainz lebten Ende des Jahres 2016 insgesamt (Haupt- und Nebenwohnung) 6.106 Menschen in der Badestadt Bad Marienberg und somit zwölf Personen mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 12.02.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg wandert los

Westerwaldverein Bad Marienberg wandert los Die Winterpause ist vorbei, daher Wanderfreunde aufgepasst: Raus aus dem Winterschlaf und rein ins neue Wanderjahr! Zum Auftakt geht es am Samstag, 25. Februar auf einem bequemen Weg rund um den Wiesensee. Start ist um 13.30 Uhr; Treffpunkt ist an der Tourist-Info in Bad Marienberg (Wilhelmstraße).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 09.02.2017

Schiedsrichter Latif Rexhaj wurde vom DFB geehrt

Schiedsrichter Latif Rexhaj wurde vom DFB geehrt Latif Rexhaj ist bester Schiedsrichter im Fußballverband Rheinland in der Altersgruppe U 50. Etwa 70.000 Schiedsrichter/innen gibt es in Deutschland, ohne die Fußball nicht funktionieren würde. Um das Engagement dieser ehrenamtlichen Unparteiischen zu würdigen, führt der DFB in seinen 21 Landesverbänden die Aktion „DANKE SCHIRI“ durch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.02.2017

Lutherausstellung in Kirburg eröffnet

Lutherausstellung in Kirburg eröffnetZahlreiche Besucher zog die Eröffnung der Ausstellung „# Here I stand, Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ im Evangelischen Gemeindehaus Kirburg an. Mit modernen, wissenschaftlich fundierten und attraktiv gestalteten Infografiken zeigt die Ausstellung die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte und ihre Auswirkungen bis heute.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.02.2017

PKW kollidiert mit Schulbus auf der B 414

PKW kollidiert mit Schulbus auf der B 414Am Mittwoch, den 8. Februar, um 7.42 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Norken, Kreisstraße 26 Einmündung Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden, davon zwei schwer. Bei dem Unfall waren ein vollbesetzter Schulbus und ein PKW beteiligt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 06.02.2017

Kampf für die Unesco Grundschule in Norken

Kampf für die Unesco Grundschule in Norken Die Pläne der Landesregierung, kleine Grundschulen zu schließen, schlagen auch im Westerwaldkreis hohe Wellen. Wie die zuständige Ministerin im Bildungsausschuss erklärte, soll eine grundsätzliche Überprüfung stattfinden, so der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz. Mittlerweile wurde eine Liste veröffentlicht, auf der auch die Grundschule in Norken steht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.02.2017

Wohnungseinbruch in Unnau

Wohnungseinbruch in UnnauViel Sachschaden hinterließen Einbrecher in einem Unnauer Wohnhaus. Wahrscheinlich musste/n der oder die Täter ohne Beute abziehen. Die Polizei Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung dienen können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.02.2017

Verkehrsgeschehen am Wochenende

Verkehrsgeschehen am WochenendeZwischen Freitag, 3. Februar und Sonntag, 5. Februar registrierte die Polizei einen Verkehrsunfall mit Leichtverletztem in Dreisbach, zwei Verkehrsunfallfluchten in Bad Marienberg und Eitelborn, zu deren Klärung Zeugen gesucht werden sowie in Ransbach-Baumbach einen auf dem Fahrersitz eingeschlafen Autofahrer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.02.2017

„Apres Ski Party“ in Unnau mit mehreren Polizeieinsätzen

„Apres Ski Party“ in Unnau mit mehreren PolizeieinsätzenIm Zuge der „Apres Ski Party“ in der Concordia-Halle in Unnau am 4. Februar mussten Beamte der Polizei Hachenburg mehrfach einschreiten. Am Anfang ging es um eine mutwillig eingeschlagene Glastür, außerdem stellten die Polizisten eine Person mit einem Joint fest. Wegen eines Randalierers mussten die Beamten noch einmal anrücken und den Aggressor letztlich in der Wache einquartieren.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2017

Schmuckgeschäft eröffnet in Bismarckstraße

Schmuckgeschäft eröffnet in Bismarckstraße  Am 1. Februar eröffnete Birgit Kipping in Bad Marienberg in den Räumen des ehemals Juwelier Schmidt ihr neues Geschäft mit Uhren und Schmuck. Die Unternehmerin ist schon seit 14 Jahren im Bereich Uhren und Schmuck tätig und hat nun beschlossen, nochmals richtig durchzustarten, den Traum vom eigenen Schmuckgeschäft zu erfüllen und den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg feierte Planspiel Börse-Sieger

Sparkasse Westerwald-Sieg feierte Planspiel Börse-SiegerDie Spielrunde des Planspiel Börse 2016, mit dem mittlerweile europaweiten virtuellen Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg, endete am 14. Dezember. In einer Siegerehrung wurden jetzt die erfolgreichen Spielgruppen der Schulen aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Altenkirchen geehrt, die das Angebot der Sparkasse Westerwald-Sieg zur Teilnahme am Börsenspiel angenommen hatten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.01.2017

Spielleut Ranunculus in Kirburg

Spielleut Ranunculus in KirburgMittelalterliche Instrumente, Lieder und Texte laden Besucher ins Zeitalter der Reformation ein. Die Formation „Ranunculus“ tritt unter dem Motto: „Luther aufs Maul geschaut!“ am 18. März um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Kirburg auf. Die höfische Musik von vor 500 Jahren, wie sie vom Adel auf Burgen und Schlössern in ganz Europa gespielt, gelebt und genossen wurde, ist Teil dieses Konzertes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.01.2017

Wohnhausbrand in Mörlen - Gemeinde ruft zu Spenden auf

Wohnhausbrand in Mörlen - Gemeinde ruft zu Spenden aufAm frühen Morgen des 25. Januar kam es in der Nassauerstraße zu einem verheerenden Wohnhausbrand bei dem den Bewohnern zum Glück nichts passiert ist. Dennoch haben die Leute nicht mehr viel mehr außer ihrem Leben und der Kleidung die sie tragen. Die Ortsgemeinde Mörlen bittet daher, mit Spenden für die Familie schnell und unbürokratisch zu helfen und ihnen zu ermöglichen, dass sie ihre Grundbedürfnisse an Kleidung und Sachen des täglichen Bedarfs beschaffen können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.01.2017

Ausstellungseröffnung „#Here I stand“ in Kirburg

Ausstellungseröffnung „#Here I stand“ in KirburgDie Ausstellung „# Here I stand“ über die Reformation Martin Luthers wird am Sonntag, den 5. Februar im Evangelischen Gemeindehaus Kirburg eröffnet. Mit modernen, wissenschaftlich fundierten und attraktiv gestalteten Infografiken zeigt die Ausstellung die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte und ihre Auswirkungen bis heute.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.01.2017

Hund weckte Bewohner in brennendem Haus

Hund weckte Bewohner in brennendem HausZu einem ausgedehnten Wohnhausbrand kam es am Mittwoch, den 25. Januar, gegen 3.30 Uhr, in Mörlen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune, die an das Wohngebäude angrenzte bereits in Vollbrand. Ein Hund hatte die Bewohner geweckt, sodass es zu keinem Personenschaden kam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.01.2017

Bürgermeisterin Bad Marienbergs gab Sitzungsstatistik bekannt

Wie in jedem Jahr gab Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher bei ihrer Begrüßung zum Neujahrsempfang der Stadt Bad Marienberg die Sitzungsstatistik des abgelaufenen Jahres 2016 bekannt und bedankte sich ganz herzlich bei allen ehrenamtlich engagierten Mitgliedern von Stadtrat, Ausschüssen sowie des Aufsichtsrates der Marien-Bad GmbH für die geleistete Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 18.01.2017

Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg 2017

Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg 2017Auch in diesem Jahr geht es wieder los. Vom 17. Juli bis 21. Juli wird das diesjährige Feriencamp in Bad Marienberg stattfinden. Egal ob Mädchen oder Junge, von 7 bis 15 Jahre können alle teilnehmen. Trotz mannigfachen kommerziellen Anbietern erfreut sich gerade das Fußballcamp in Bad Marienberg besonderer Beliebtheit bei den Teilnehmern und auch bei den Eltern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 16.01.2017

Neujahrsempfang mit Andreas Heidrich und Gabi Weber

Neujahrsempfang mit Andreas Heidrich und Gabi WeberDie SPD in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang in die Stadthalle Bad Marienberg. Am Sonntag, den 22. Januar ab 15 Uhr freuen sich die Sozialdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger bei Kaffee und Kuchen sowie bei guten Gesprächen in geselliger Runde begrüßen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Zertifikate für Basisausbildung von Flüchtlingen ausgehändigt

Zertifikate für Basisausbildung von Flüchtlingen ausgehändigtFußball bringt Menschen zusammen, schafft gemeinsame Werte, stellte der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch bei der Übergabe von Zertifikaten für eine Basisausbildung von Flüchtlingen in der Jugendherberge Bad Marienberg fest. Integration in einem fremden Land bedeute: das Erlernen der Sprache, Lebensart und der Umgang miteinander. Dabei habe gerade der Fußball einen hohen Stellenwert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 12.01.2017

Ein Leben ohne Plastik – Geht das?

Die Greenpeace Gruppe Westerwald lädt herzlich ein zur Vorführung des Films „Life in Plastic“ am 26. Januar in die Stadthalle Bad Marienberg. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an den Film wird Greenpeace Aktivistin Jessica Weller von ihrem Einsatz gegen Plastikmüll im Meer auf dem Greenpeace-Schiff Beluga II berichten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.01.2017

Leben im Alter – Chancen und Grenzen einer guten Versorgung

Leben im Alter – Chancen und Grenzen einer guten VersorgungDie Bürger im Westerwaldkreis werden immer älter und nichts kann diese Entwicklung aufhalten. Alt sein bedeutet im Allgemeinen, das Austreten aus dem Erwerbsleben, es bedeutet meistens aber auch noch aktiv im Leben sein. Die meisten jungen Alten sind agil, empfinden sich nicht als alt. Dennoch steigt die Wahrscheinlichkeit im Alter zu erkranken. Ein Herzinfarkt, eine Demenzerkrankung oder ein Sturz bringt neue Herausforderungen und verändert die Lebenssituation.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.01.2017

Zwei Einsätze für Feuerwehr in kürzester Zeit

Zwei Einsätze für Feuerwehr in kürzester ZeitZwei Einsätze für die Feuerwehren im Bereich von Bad Marienberg gab es am Sonntagabend, den 8. Januar innerhalb von 42 Minuten. Im Wildparkhotel Bad Marienberg löste die Brandmeldeanlage wegen ungewöhnlicher Wärmeentwicklung im Kaminbereich aus. In Hahn brach durch eine defekte Heizdecke einen Zimmerbrand aus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 05.01.2017

Indoorcycling-Marathon mit Marcel Wüst

Rennrad-Profi Marcel Wüst betreut Radsportinteressierte im Januar bei einem Indoorcycling-Marathon Bad Marienberg. Mit mehr als 100 Siegen, darunter Etappensiegen bei der Tour de France, der Giro d’Italia und der Vuelta Espana, zählt Marcel Wüst zu den erfolgreichsten deutschen Radsportprofis überhaupt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.12.2016

Verkehrsunfall mit Personenschaden durch Glatteis

Verkehrsunfall mit Personenschaden durch GlatteisAm Donnerstag, den 29. Dezember, 13.38 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Hardt, Kreisstraße 66 ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer und ein nachfolgender 21-jähriger PKW-Fahrer befuhren in dieser Reihenfolge die Kreisstraße 66 aus Richtung Hardt kommend in Richtung Nistertal.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2016

Zeugen zu Verkehrsunfallflucht in Hahn gesucht

Zeugen zu Verkehrsunfallflucht in Hahn gesuchtIn der Nacht zu Dienstag, 27.Dezember, ereignete sich in Hahn bei Bad Marienberg, Hauptstraße ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Ein bisher unbekannter PKW-Fahrer befuhr aus bisher unbekannter Richtung die Hauptstraße.
In Höhe der Unfallstelle kam er hierbei aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dortigen Holzzaun.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesuchtVermutlich in der Nacht zu Montag, 26. Dezember, wurden von unbekannten Tätern in Bad Marienberg, Bahnhofstraße, zwei Gullydeckel ausgehoben und entwendet. Dank eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers, welcher die Gefahrenstelle am Montagmorgen feststellte, kam es zu keinem Schadensfall.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 23.12.2016

Förderbescheid für Bürgerhaus Mörlen

Förderbescheid für Bürgerhaus Mörlen Das Land Rheinland-Pfalz und die Bundesregierung fördern die energetische Sanierung des Bürgerhauses in Mörlen mit 206.129,70 Euro. Bei förderfähigen Gesamtkosten von 229.033 Euro entspricht dies einer Förderquote von 90 Prozent. Diese guten Nachrichten konnte der heimische Landtagsabgeordnete Hendrik Hering kurz vor Weihnachten aus seinem Gespräch mit Innenminister Roger Lewentz mitbringen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.12.2016

Farbschmierereien an Bushaltestelle in Bad Marienberg

Farbschmierereien an Bushaltestelle in Bad Marienberg Die Polizei Hachenburg sucht Zeugenaussagen, die zur Ergreifung der unbefugten „Künstler“ führen, die in Bad Marienberg zwei Bushaltestellenhäuschen unsachgemäß besprühten. Hinweise bitte unter Telefon: 02662/95580 oder per E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de an die Polizei Hachenburg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2016

Nach zwei Kollisionen zu Fuß auf der Flucht

Nach zwei Kollisionen zu Fuß auf der FluchtIn der Nacht zu Donnerstag, 22. Dezember ereignete sich auf der Kreisstraße 66 zwischen den Ortschaften Nistertal und Hardt ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Der Fahrer fuhr unbeeindruckt weiter und kollidierte in Bad Marienberg-Zinhain mit einem Baum, wodurch das Auto zu Schrott wurde. Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
bedeckt
bedeckt
3-4 °C
Regen: 90 %
Wind: 18 km/h (SW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »