Bender Immobilien
 Dienstag, 28.03.2017, 04:24 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Bad Marienberg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

10. Intercrosse-Mixed-Turnier des CVJM Bad Marienberg

10. Intercrosse-Mixed-Turnier des CVJM Bad MarienbergDie Intercrosse Mannschaft des CVJM Bad Marienberg richtet am Sonntag, dem 2. April ab 10 Uhr sein 10. Intercrosse-Mixed-Turnier in der Dreifach-Sporthalle an der Kirburger Straße aus. Es werden wieder Vereine aus der Deutschen Intercrosse-Liga vertreten sein, die am Tag davor zu einem Liga-Spieltag zusammenkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Los Matadores - Arriba!
Norken. Rein ins Geschehen zu den gloreichen Matadores, die nur mit der feinsten musica elektronica das ...

22.04.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Diebstahl eines Anhängers mit integrierter Putzmaschine
Unnau. In der Nacht zum Donnerstag, 23. März wurde ein, in der Schwimmbadstraße in Unnau abgestellter Anhänger mit dem amtlichen ...

Kollision zwischen LKW und PKW
Nistertal. Am Freitag, 24. März, 5.35 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Nistertal auf der L 281 ein Verkehrsunfall bei ...

K 26 vom 20. bis 25. März gesperrt
Mörlen. Vom 20. bis einschließlich 25. März ist die Kreisstraße 26 zwischen Mörlen und der Landesstraße 287 wegen Holzernte-/Baumfällarbeiten/Hiebmaßnahmen ...

Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung
Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Hachenburg wurde am Montag, 6. März, um 14.15 Uhr in Bad Marienberg, ...

WWV Bad Marienberg wandert mit Daadener Freunden
Bad Marienberg. Bei der nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 15. März treffen sich die Bad Marienberger Wanderer mit den Mitgliedern ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Vereine | Artikel vom 26.03.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte rund

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte rundBei schönstem Sonnenschein fanden sich 16 Wanderfreunde – darunter auch ein Gast aus Mündersbach – zur ersten Frühjahrswanderung des Westerwald-Zweigvereins Bad Marienberg ein. Der bequem zu gehende, sieben Kilometer lange Rundweg startete am Wasserbehälter am Schellenberger Berg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.03.2017

Mit Pfeil auf Hund geschossen

Mit Pfeil auf Hund geschossenBei der Polizeiinspektion Hachenburg ging die Anzeige eines Hundehalters ein, der am Freitag mit seinen beiden Hunden im Wildpark spazieren ging. Auf einen der Hunde schoss ein Mann mit Pfeil und Bogen, zum Glück wurde das Tier nicht getroffen. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.03.2017

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Langenhahn

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr LangenhahnAm 18. März fand in der Gaststätte Amadeus in Langenhahn die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Langenhahn statt. Neben zahlreichen aktiven Feuerwehrleuten und Vereinsmitgliedern waren auch Peter Baumann, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Westerburg und Michael Leukel als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes zu Gast.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 24.03.2017

60 Jahre Römische Verträge

60 Jahre Römische VerträgeZum 60. Jubiläum der Römischen Verträge zeigt die überparteiliche Europa-Union gemeinsam mit anderen proeuropäischen Verbänden in zahlreichen Städten Flagge für Europa. „Wir sind überzeugt, dass die Probleme, die in Europa zweifellos existieren, am besten gemeinsam gelöst werden können. „Miteinander, nicht gegeneinander, lautet die Devise“, sagt Matthias Dicke, Kreisvorsitzender der Europa-Union Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.03.2017

Mittelalterliche Musikgruppe Ranunculus spielte in Kirburg auf

Mittelalterliche Musikgruppe Ranunculus spielte in Kirburg aufDass mittelalterliche Musik nicht spröde und dunkel, sondern lebendig und fröhlich ist, zeigten die Spielleut Ranunculus, die in der Kirburger Kirche im Rahmen des Reformationsjubiläums aufspielten. Die höfische Musik dieser Zeit, wie sie vom Adel auf Burgen und Schlössern in ganz Europa gespielt, gelebt und genossen wurde, war ein Thema des Konzertes. Aber auch der recht derbe Texte und Klänge, wie sie in der Zeit durchaus üblich waren, kamen zu Gehör.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.03.2017

Drei Personen bei Auffahrunfall verletzt

Drei Personen bei Auffahrunfall verletztAm Montag, den 20. März um 16.30 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Norken, Landesstraße 287 ein Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 47-Jähriger hatte ein haltendes Fahrzeug übersehen und war aufgefahren.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 20.03.2017

Jahreshauptversammlung des Westerwaldvereins

Jahreshauptversammlung des WesterwaldvereinsDer Vorsitzende, Dr. Hans-Jürgen Wagner begrüßte 37 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Vor der Vorstellung der Tagesordnung gedachte die Versammlung der im Jahr 2016 Verstorbenen. Danach konnte H.J. Wagner drei neue Mitglieder aus dem Jahr 2016 und fünf neue Mitglieder aus 2017 willkommen heißen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Täter nach Einbruch in Getränkemarkt gestellt

Täter nach Einbruch in Getränkemarkt gestelltDurst auf Bier verleitete einen jungen Mann zu mehreren Straftaten. Der Hachenburger Polizei gelang es kurz nach dem Einbruch in einen Getränkemarkt in Bad Marienberg den Täter zu fassen. Neben dem Einbruchsdiebstahl wird dem Mann nun auch noch Trunkenheit am Steuer zur Last gelegt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2017

„YAKARI“ reitet durch den Westerwald

„YAKARI“ reitet durch den WesterwaldDas Karfunkel-Figurentheater Bernd Sperlich spielt sein aktuelles Stück „YAKARI – Schneeball in Gefahr“ im April in Bad Marienberg, Steimel, Westerburg und Hachenburg. Es geht um Freundschaft, Mut und Zuverlässigkeit. Die Aufführungen sind geeignet für Kinder ab drei Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.03.2017

Verkehrsunfälle mit flüchtigen Fahrern und Verletzten

Verkehrsunfälle mit flüchtigen Fahrern und VerletztenDie Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit Verkehrsunfallflucht und mit einer verletzten Fußgängerin in Bad Marienberg. In Hachenburg verletzte sich eine Sozia bei dem Sturz mit einem Mofaroller. Den zunächst flüchtigen Unfallverursacher am Dreifelder Weiher fand die Polizei zechend in einer Gaststätte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 15.03.2017

Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste Jahr

Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste JahrAm Samstag, 18. März, veranstaltet „HammerTime! Events“ zum sechsten Mal die original Westerwälder Bad Taste Party im Tanz-Studio „S“ (Schuster) in Norken. Eine Veranstaltung für alle Nostalgiker, die der musikalischen Ära der 90er und 2000er verfallen sind und dazu auch noch mal die passenden Klamotten der Zeit ausführen wollen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.03.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen  Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 95 Millionen Euro der größte nicht - staatliche Sportförderer in Deutschland, also in der Sportförderung die Nummer Eins. Vier von fünf Vereinen und rund 22 Millionen Vereinsmitglieder profitieren von den Mitteln, die die Sparkassen-Finanzgruppe Jahr für Jahr überwiegend in den Breitensport investiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 13.03.2017

Bürgermeisterkandidat Andreas Heidrich begrüßt neue Mitglieder

Bürgermeisterkandidat Andreas Heidrich begrüßt neue Mitglieder 
Bundesweit sorgen die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten und die Kandidatur von Martin Schulz für das Amt des Bundeskanzlers für Eintritte bei der SPD. Auch der SPD-Ortsverein Mörlen/Unnau profitiert von diesem positiven Trend. Seit November 2016 konnte der Ortsverein acht neue Mitglieder verzeichnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 13.03.2017

Michelle Schein holt Bronze bei Taekwondo-Club-EM

Michelle Schein holt Bronze bei Taekwondo-Club-EMToller Erfolg für Michelle Schein aus dem Taekwondo-Leistungszentrum Axel Müller in Nistertal: Mit der Bronzemedaille kehrte die 16-Jährige aus Gehlert zurück von den European Taekwondo Clubs Championships. Bei dem Wettkampf handelte es sich quasi um die Europameisterschaften der Taekwondo-Clubs, die in diesem Jahr im Sportcenter Maritime Pine Beach im türkischen Antalya stattfanden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.03.2017

Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit am Steuer

Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit am SteuerIn Bad Marienberg kam es am Freitag, 10. März zu einem Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen. In Nisterau stellten am Samstag Beamte Alkoholgeruch bei einer Autofahrerin fest. Nach einem Alkoholtest wurde der Dame die Weiterfahrt untersagt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2017

Puppenspiel in der Stadthalle Bad Marienberg

Puppenspiel in der Stadthalle Bad Marienberg
Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge „YAKARI“ die Kinder im deutschsprachigen Raum. Eine dieser Geschichten wurde nun erstmals für das Figurentheater inszeniert: „SCHNEEBALL – der weiße Bär – IN GEFAHR.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.03.2017

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige

An Krebs erkrankte Menschen brauchen oft mehr als fachlich gesicherte medizinische Versorgung. Vor allem bei seelischen Belastungen und Ängsten, die mit der Diagnose oder im Laufe der Behandlung auftreten können, aber auch bei sozialrechtlichen Fragen oder Unsicherheiten im Umgang mit Kindern oder Kollegen ist häufig professionelle psychoonkologische Unterstützung gefragt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.03.2017

Große Spendenaktion in Bad Marienberg

Große Spendenaktion in Bad MarienbergUnter dem Motto "Helft Euren Mitmenschen in der Nachbarschaft" fand am 3. und 4. März im Bad Marienberger Markt der REWE:XL Hundertmark eine große Spendenaktion zu Gunsten einer unverschuldet in Not geratenen Familie aus Mörlen bei Bad Marienberg statt. Diese verlor bei einem Großbrand sowohl ihr Zuhause als auch ihr gesamtes Hab und Gut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 10.03.2017

Theaterstück serviert Internet zum Abendbrot

Theaterstück serviert Internet zum AbendbrotAm 17. März lädt der Jugendschutz des Kreisjugendamtes zum Infotainment-Theaterstück um 19:30 Uhr in den Jugendbahnhof nach Bad Marienberg ein. Unter dem Titel: Internet zum Abendbrot - Infotainment mit „den Weissens" geht es um ein Ehepaar, ein Thema, aber zwei Sichtweisen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 10.03.2017

80 Interessierte bei der Informationsveranstaltung „Stollen Alexandria“

80 Interessierte bei der Informationsveranstaltung „Stollen Alexandria“Im Rahmen der angekündigten Informationsveranstaltung standen den vom Wasserschutzgebiet Betroffenen Bürgerinnen und Bürgern Vertreter der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord und der Verbandsgemeinde Bad Marienberg für Fragen und Erläuterungen zur Verfügung. Etwa 80 Betroffene nahmen das Angebot wahr, sich im Sitzungssaal der Verbandsgemeine über die fachlichen und rechtlichen Hintergründe zur Ausweisung des Wasserschutzgebietes „Stollen Alexandria“ zu informieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.03.2017

Tag der Bildung widmete sich der Gnade

Tag der Bildung widmete sich der Gnade„Gnade in gnadenloser Zeit“ – unter diesem Motto haben sich rund 250 kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Herborn getroffen. Auch rund 40 Teilnehmer der evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg waren bei diesem „Ökumenischen Tag der Bildung“ dabei und erlebten interessante Vorträge und Workshops zum großen Thema Gnade. Ein Thema, das im „Lutherjahr“ natürlich besonders im Fokus steht. Schließlich war Martin Luthers Frage nach einem gnädigen Gott eine der Initialzündungen der Reformation.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 07.03.2017

SPD Mörlen-Unnau geht motiviert ins Superwahljahr 2017

SPD Mörlen-Unnau geht motiviert ins Superwahljahr 2017Die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Mörlen/Unnau erzielte einen neuen Teilnehmerrekord. Im Dorfgemeinschaftshaus Kirburg versammelten sich über 40 Prozent der Mitglieder um zu hören, was der Ortsverein in dem Jahr der Bürgermeister- und der Bundestagswahl geplant hat und welche Vorstellungen Andreas Heidrich für seine Amtszeit als Bürgermeister der Verbandsgemeinde hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.03.2017

Polizei sucht Einbrecher und Diebe

Die Polizei bittet um Zeugenaussagen bezüglich eines versuchten Einbruchs in ein Unnauer Wohnhaus, eines Einbruchs in eine Luckenbacher Firmenhalle, aus der Werkzeug entwendet wurde, und des Diebstahls von Geschenken in Lautzenbrücken. Hinweise in allen Fällen an die Polizei Hachenburg (Telefon 02662 95580 oder pihachenburg@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.03.2017

Feuerwehr vor Ort – wie lange noch? Mehr Wertschätzung gefragt!

Feuerwehr vor Ort – wie lange noch? Mehr Wertschätzung gefragt!Wer löscht in Zukunft, wenn es auf dem Land brennt? Die Feuerwehren verlieren jedes Jahr Tausende von Freiwilligen bundesweit und in der Folge mussten viele Wachen geschlossen werden. Wie sieht die Entwicklung im Westerwaldkreis und speziell in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg aus? Um Antworten auf diese "brennenden" Fragen zu erhalten, hat die CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Westerwälder Impulse – CDU Kreistagsfraktion im Gespräch" mit den Feuerwehren aus Kreis und Verbandsgemeinde diskutiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Politik | Artikel vom 02.03.2017

Wasserschutzgebiet "Stollen Alexandria" – Neufestsetzung

Wasserschutzgebiet  "Stollen Alexandria" – Neufestsetzung Aktuell startet die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord das Verfahren zur unbefristeten Festsetzung des Wasserschutzgebiets "Stollen Alexandria". Zurzeit ist das Wasserschutzgebiet durch eine sogenannte vorläufige Anordnung geschützt. "Mit der unbefristeten Festsetzung des Wasserschutzgebietes wird die öffentliche Wasserversorgung für rund 50.000 Einwohner mit Trinkwasser auch in Zukunft sichergestellt", so Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der SGD Nord.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 01.03.2017

Unfall nach Verkehrsgefährdung - Polizei sucht Verursacher

Unfall nach Verkehrsgefährdung - Polizei sucht VerursacherAm Mittwochmittag, 1. März kam es auf der L 294 bei Hahn bei Marienberg zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug wurde nach einer Verkehrsgefährdung von der Straße abgedrängt und überschlug sich. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Kein ruhiger Rosenmontag für die Polizei

Kein ruhiger Rosenmontag für die PolizeiEine Mofa-Fahrerin wurde in einem Kreisel in Bad Marienberg von einem PKW-Fahrer übersehen und zu Fall gebracht. Sie wurde ebenso verletzt wie der PKW-Fahrer, sich auf der Kreisstraße 61 zwischen den Ortschaften Kirburg und Bölsberg überschlug. Außerdem wurde ein Fahrer unter Drogeneinwirkung in Hachenburg erwischt. In Nistertal wurde ein weiterer betrunkener Fahrer, der zudem keinen Führerschein besaß, aus dem Verkehr gezogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Gaststätteneinbruch in Nistertal – Zeugen gesucht

Gaststätteneinbruch in Nistertal – Zeugen gesuchtDie Polizei Hachenburg sucht Zeugen eines Einbruchs Montagnacht in eine Gaststätte in Nistertal. Mehrere Geldspielautomaten wurden aufgebrochen und die Kassetten geleert. Da auch die Haupteingangstür aufgebrochen wurde, entstand ein hoher Gesamtsachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.02.2017

Mutwilliges Lösen von Radmuttern

Mutwilliges Lösen von RadmutternEinem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr wäre ein Autofahrer fast zum Opfer gefallen. Zum Glück stellte der Fahrer noch rechtzeitig fest, dass die Radmuttern an seinem Wagen gelöst oder geklaut worden waren. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Gefährliche Körperverletzung unter Verwendung von Pfefferspray

Gefährliche Körperverletzung unter Verwendung von PfeffersprayEine Auseinandersetzung zwischen einem fünfzehnjährigen Pärchen eskalierte, weil sich weitere junge Leute in den Streit einmischten. Da die junge Dame sich mittels Pfefferspray wehrte, mussten einige Jugendliche vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Polizei nahm letztlich fünf Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung auf.

Weiterlesen »
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
5-7 °C
Regen: 25 %
Wind: 9 km/h (SO)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »