Bender Immobilien
 Mittwoch, 26.07.2017, 16:41 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Bad Marienberg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

„Campvater“ Alfons Brendebach feierlich verabschiedet.

„Campvater“ Alfons Brendebach feierlich verabschiedet.Von Beginn an beim Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg mit dabei war Alfons Brendebach. Er war in die Organisation eingebunden und für die Kinder so etwas wie der „Campvater“. Auf eigenen Wunsch möchte er die Tätigkeit jetzt beenden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

19-Jähriger unter Drogen am Steuer
Kirburg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Kirburg wurde am 24. Julil, gegen 23.30 Uhr, bei dem 19-jährigen Fahrer eines ...

Noimusica: Italienischer Abend auf dem Marktplatz
Bad Marienberg. Am Dienstag, den 1. August um 19.30 Uhr kommt das Trio Noimusica und bringt Bella Italia nach Bad Marienberg. ...

Körperverletzung auf Kirmes
Fehl-Ritzhausen. Während der Kirmesveranstaltung kam es am Morgen des 16. Juli gegen 0:30 Uhr zu einer Körperverletzung. ...

Ortsdurchfahrt Kirburg gesperrt
Kirburg. Am 16. Juli ist die Ortsdurchfahrt Kirburg im Zuge der B414 (beide Richtungen), der L285 (aus Richtung Langenbach) ...

Feuerwehr Langenbach bei Kirburg trainiert für Feuerwehr-Olympiade
Langenbach bei Kirburg. Die Kameraden der Feuerwehr Langenbach bei Kirburg werden vom 9. bis 16. Juli als eine von zehn deutschen ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Region | Artikel vom 21.07.2017

Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises war wieder Renner

Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises war wieder Renner Die Eltern schätzen die erfahrene Betreuung. Die Jugendherberge in Bad Marienberg war Gastgeber. Wobei kommerziellen Anbietern von Fußballcamps das „Geldverdienen“ zählt, so gibt es auch noch Ausnahmen. Das Ferien-Fußball-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg. Die Teilnehmergebühren sind familienfreundlich, weil das gesamte Betreuerteam ehrenamtlich arbeitet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.07.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg an der Lahn

Westerwaldverein Bad Marienberg an der Lahn Einen herrlichen Tag an der Lahn verbrachten dreißig Wanderfreunde aus Bad Marienberg. Ein Bus brachte die Gruppe nach Balduinstein. Dort startete eine circa 8,5 Kilometer lange Wanderung rund um den Ort. Der Weg aus dem Ort hinaus war recht steil, aber bald ging es auf einem schattigen Waldweg weiter, teils eben – teils leicht bergan, bis ein kleiner Rastplatz mit einer tollen Aussicht erreicht war.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.07.2017

Vorstand dankt Mitarbeitern für langjährige Treue

Vorstand dankt Mitarbeitern für langjährige TreueIm Rahmen einer Feierstunde ehrte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Treue zum Institut. Dabei wurden gleichzeitig vier Mitarbeiterinnen und zwei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.07.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg auf den Spuren der Hugenotten

Westerwaldverein Bad Marienberg auf den Spuren der HugenottenZur Wanderung auf den Spuren der Hugenotten bei Greifenstein machten sich dreißig Wanderfreunde aus Bad Marienberg auf. In Greifenthal angekommen, wurden sie am Hugenottenbrunnen von Familie Gombel empfangen, die nicht nur den Brunnen erbauen ließ, sondern auch seinerzeit den historischen Hugenotten-Wanderweg ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.07.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg: Projektarbeit an Realschule Plus

Westerwaldverein Bad Marienberg: Projektarbeit an Realschule Plus Erstmalig beteiligte sich der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. an den Projekttagen der Realschule Plus mit dem Thema Wandern und Wäller Platt. Vierzehn Schüler im Alter von circa 14 Jahren hatten Interesse an diesem Thema, das von den Mitgliedern Hildegard Roth, Ursula und Werner Schuster, Margot und Ingrid Wagner behandelt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.07.2017

Bedrohung mit Messer auf Kirmes in Ransbach-Baumbach

Bedrohung mit Messer auf Kirmes in Ransbach-BaumbachAuf der Kirmesveranstaltung in Ransbach-Baumbach wurden am Sonntag, den 16. Juli um 4.30 Uhr zwei Männer, 31 und 34 Jahre alt, aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, auf dem Kirmesgelände von einem unbekannten Täter mit einem Messer bedroht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.07.2017

Zusammenstoß im Gegenverkehr – mehrere Verletzte

Zusammenstoß im Gegenverkehr – mehrere VerletzteAm Sonntagnachmittag den 16. Juli kam es erneut zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Der Crash ereignete sich auf der L 293 zwischen Unnau-Korb und der Zufahrt auf die B 414. Ein PKW hatte sich nicht korrekt an das Rechtsfahrgebot gehalten und kollidierte mit zwei Fahrzeugen im Gegenverkehr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.07.2017

Bei Verkehrsunfall kommt Fußgänger ums Leben

Bei Verkehrsunfall kommt Fußgänger ums LebenAKTUALISIERT. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitag, den 14. Juli auf der Landesstraße 295 in der Gemarkung Bad Marienberg. Um 22.20 Uhr erfasste ein PKW einen Fußgänger. Dieser wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.07.2017

Ungebetene Gäste auf der Schulbaustelle in Bad Marienberg

Ungebetene Gäste auf der Schulbaustelle in Bad Marienberg Die Polizei Hachenburg sucht Zeugenaussagen zu einem Diebstahl auf der Baustelle des Gymnasiums Bad Marienberg. Geklaut wurden vier Kabeltrommeln und zwei Stehleitern vom Schulturnhallendach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.07.2017

Verkehrssicherungsmaterial entwendet - Zeugen gesucht

Verkehrssicherungsmaterial entwendet - Zeugen gesuchtDie Polizei in Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einem Diebstahl in Bad Marienberg/Nisterau, bei dem nach dem 29. Juni Verkehrssicherungsmaterial – Batterien und Leitkegel - geklaut wurden. Der Materialwert liegt im vierstelligen Euro-Bereich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.07.2017

Mofafahrer unter Drogeneinwirkung erwischt

Mofafahrer unter Drogeneinwirkung erwischtEinen alten Kunden zog die Polizei am Montag in Bad Marienberg aus dem Verkehr. Der Mofafahrer war unter Drogeneinwirkung unterwegs und führte weiteren Stoff mit sich. Den Fahrer erwarten mehrere Anzeigen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.07.2017

Konzert mit Hörgerät in Bad Marienberg

Konzert mit Hörgerät in Bad MarienbergIm Rahmen des Sommerfestivals Bad Marienberg spielt die Gruppe „Hörgerät“ Deutsch-Rock auf dem Marktplatz am Dienstag, den 18. Juli um 19.30 Uhr. Veranstalter: Stadt und Tourist-Information sowie Kultur-Ring Bad Marienberg. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.07.2017

Erneutes Graffiti von „Fatcap“

Erneutes Graffiti von „Fatcap“Der Graffiti-Künstler „Fatcap“ ist noch immer nicht enttarnt. Die letzte Sprüheraktion erfolgte am Wochenende 8./9. Juli an einem Holzschuppen in der Gemarkung Hof an der B414. Nun hat die Staatswanwaltschaft Koblenz für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, Belohnung ausgelobt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 07.07.2017

Radmuttern an Fahrzeugreifen gelöst - Zeugen gesucht

Radmuttern an Fahrzeugreifen gelöst - Zeugen gesuchtDie Polizeiinspektion Hachenburg sucht erneut nach Zeugen, die eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Nistertal beobachtete haben, die im Zusammenhang mit gelösten Radmuttern an einem Opel Corsa stehen. Zum Glück kam es zu keinem Unfall der Fahrerin.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2017

Erneute Sachbeschädigung durch Graffiti

Erneute Sachbeschädigung durch GraffitiDer Polizei Hachenburg wurden erneut Graffiti-Schmierereien in Bad Marienberg gemeldet. Die Symbole an der Außenwand eines Wohnhauses sind mit denen am Schulzentrum vom Wochenende 30. Juni bis 3. Juli teilweise identisch, also dürften dieselben Täter am Werk gewesen sein. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2017

Farbschmierereien am Schulzentrum in Bad Marienberg

Farbschmierereien am Schulzentrum in Bad Marienberg Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen einer Farbschmiererei, die am Wochenende zu Ferienbeginn am Schulzentrum in Bad Marienberg verübt wurde. Eine Beschreibung des "Graffiti-Kunstwerks" liegt vor. Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2017

Hausaußenwand mit Gasbrenner in Brand gesetzt

Hausaußenwand mit Gasbrenner in Brand gesetztUnkrautentfernung mittels Gasbrenner kann sehr kostspielig werden. Nicht zum ersten Mal hatte diese Methode einen Feuerwehreinsatz zur Folge. Zum Glück kamen beim Brand einer Hausaußenwand in Neunkhausen keine Menschen zu Schaden, aber es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 4.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 03.07.2017

20 Jahre Jugendfußballturnier in Neunkhausen

20 Jahre Jugendfußballturnier in Neunkhausen Als 1997 eine Idee von Ingo Langenbach, Vorsitzender JV Neunkhausen und Sohn David von einem Jugend-Turnier geboren war, war es zunächst nur ein „Versuchsballon“. Aber, immerhin kamen schon 75 Kinder. Als dann vor einem Dutzend Jahren der „Versuchsballon Zeltlager“ gestartet wurde, konnte man nicht ahnen, welche Entwicklung dieses „Event“ nehmen sollte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 02.07.2017

XXL-Wanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg

XXL-Wanderung des Westerwaldvereins Bad Marienberg Zehn hochmotivierte Wanderer starteten trotz einsetzenden Regens zur zweiten XXL-Wanderung. Auf dem Programm stand die „Feuerschleife“, die den Beteiligten die feurige Vergangenheit unserer Heimat nahe brachte. Vom Basaltpark zum Wildpark und dem kleinen Wolfstein, weiter zu den großen Wolfsteinen. Nach einer rast in Unnau ging es in das Nistertal, durch Langenbach nach Bad Marienberg zurück.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.06.2017

Umbaupläne der Sparkasse WW-Sieg nehmen konkrete Züge an

Umbaupläne der Sparkasse WW-Sieg nehmen konkrete Züge anDer Verwaltungsrat der Sparkasse Westerwald-Sieg hat sich in seiner Sitzung am 21. Juni mit den Ergebnissen eines Architektenwettbewerbes befasst und sich auf einen Entwurf für den Umbau des Bürogebäudes II am Hauptsitz in Bad Marienberg festgelegt. Diese Grundsatzentscheidung stellt einen weiteren wesentlichen Meilenstein für das gesamte Bauprojekt dar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 28.06.2017

Von Bildung bis Trump

Von Bildung bis TrumpKonzentriert verfolgt die 15-jährige Fidan Sardali die Ausführungen des Landtagspräsidenten Hendrik Hering. Die Schülerin aus Aserbaidschan gehört zu einer 10. Klasse der Marie-Curie-Realschule plus aus Bad Marienberg. Gemeinsam mit ihren Mitschülern und ihrer Lehrerin Petra Rübsamen und einer weiteren 10. Klasse der Schule ist sie zu Besuch im rheinland-pfälzischen Landtag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 25.06.2017

Westerwaldverein Bad Marienberg: Besuch des Siegerlandflughafens

Westerwaldverein Bad Marienberg: Besuch des SiegerlandflughafensBeim Besuch des Siegerlandflughafens hatten dreizehn Wäller Gelegenheit, hinter die Kulissen des Flugbetriebes zu schauen. Auf 599 Metern Höhe gelegen, ist der Siegerlandflughafen der höchstgelegene Flughafen Deutschlands. Nach einer kurzen, generellen Info ging es hinauf zum Tower. Neben einem tollen Panoramablick über den Westerwald bekam man einen Einblick in die Technik des Flugbetriebes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.06.2017

Luther aus katholischer Sicht betrachtet

Luther aus katholischer Sicht betrachtetTrotz des sommerlichen Wetters waren zahlreiche Zuhörer der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Kirburg gefolgt, um an diesem Ökumenischen Gesprächsabend zum Thema „Luther aus katholischer Sicht“ teilzunehmen. Zu Gast war Roland Büskens, Referent für Theologische Erwachsenenbildung bei der Katholischen Erwachsenenbildung in Wiesbaden, der sich schon lange mit der Ökumene in der Bildungsarbeit beschäftigt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

Zwei Verkehrsunfälle

Zwei Verkehrsunfälle Einen Verkehrsunfall mit Personenschaden meldet die Polizeidirektion Montabaur. Bei einer Kollision zweier PKW in Lautzenbrücken wurde ein jugendlicher Beifahrer leicht verletzt. In Hachenburg entfernte sich der Verursacher eines Parkplatzunfalls unerkannt. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.06.2017

Die Letzten ihrer Art

Keine zehn Jahre ist es her, da gab es selbst in kleineren Orten flächendeckend Videotheken, manchmal sogar gleich mehrere im Umkreis zur Wahl und das Geschäft mit Spiel- und Erotikfilmen boomte. Ein Besuch in der Videothek des Vertrauens gehörte zum festen Ritual einer gelungenen Filmnacht auf der heimischen Couch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

Radmuttern gelöst – Vorderreifen verloren

Radmuttern gelöst – Vorderreifen verlorenIn der Nacht zu Dienstag, 20. Juni wurde von unbekannten Tätern in Hof, Tierparkstraße ein im Hofraum eines Mehrfamilienhauses abgestellter PKW angegangen. An dem abgestellten PKW Octavia Kombi wurden von den unbekannten Tätern mehrere Radmuttern gelöst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Luthers Lieblingsbier in Unnau

Luthers Lieblingsbier in UnnauDer bekennende Genussmensch und Bierliebhaber Martin Luther wäre sicher gern zum Luther-Bier-Umtrunk in die Schwedenhütte an der Unnauer Evangelischen Kirche gekommen. Soll Luther doch gesagt haben. „Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken.“ Aufgrund des diesjährigen Reformationsjubiläums wurde dort kürzlich sein Lieblingsbier „Einbecker Bock“ ausgeschenkt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.06.2017

Unterschlagung einer Geldbörse

Unterschlagung einer GeldbörseIn Bad Marienberg vergaß ein Mann seine Geldbörse samt wichtigen Papieren in einem Einkaufswagen am Netto-Markt. Obwohl der Mann seinen Verlust direkt bemerkte, war die Börse bereits nach wenigen Minuten verschwunden. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenaussagen, die zur Ergreifung des/der unbekannten Täter beitragen können.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2017

Fiedel Joe und Co auf dem Marktplatz Bad Marienberg

Fiedel Joe und Co auf dem Marktplatz Bad Marienberg„Fiedel Joe & Co“ wird am Dienstag, den 27. Juni ab 19.30 Uhr auf dem Marktplatz mit Country-Musik unterhalten. Nashville-Sound im Westerwald zum Nulltarif. Fiedel Joe & Co – die Country-Band, die keine Grenzen kennt: dahinter verbergen sich sechs beziehungsweise sieben Musiker, die nicht nur ihr Handwerk verstehen, sondern denen man auch anmerkt, dass sie Spaß daran haben, Country-Music auf der Bühne zu präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.06.2017

Bad Marienberger Wanderer im Stöffelpark und am Schorrberg

Bad Marienberger Wanderer im Stöffelpark und am Schorrberg Am 10. Juni schlossen sich neun Wanderfreunde des Westerwaldvereins Bad Marienberg den elf Wanderern vom Heimatverein Langenbach an und wanderten gemeinsam zum Stöffelpark. Vom Treffpunkt ging es zum neuen Radweg Richtung Hardt. Bei strahlendem Wetter war nicht nur vielstimmiger Vogelgesang zu hören – auch ein Schwarzstorch drehte seine Kreise über den Köpfen der Wanderer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
15-18 °C
Regen: 5 %
Wind: 15 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »