Bender Immobilien
 Sonntag, 20.08.2017, 11:50 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Montabaur

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur

Undichte Altöl-Kanister weggeworfen

Undichte Altöl-Kanister weggeworfenUnsachgemäße und umweltgefährdende Abfallbeseitigung eines Unbekannten verursachte einen arbeitsintensiven Feuerwehreinsatz in Nentershausen. Die Polizei Montabaur bittet um sachdienliche Zeugenaussagen, die zur Feststellung des Verursachers der Umweltverschmutzung beitragen.

Weiterlesen »
 
In Kürze in der Region Datum

Infoveranstaltung: „Wie können die Kassen der Kommunen und des Staates gefüllt werden?“
Montabaur. Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes Westerwald nteressierte als Gäste zu seiner Informationsveranstaltung ...

22.08.2017

Bewerbung, Auslandsjahr, Azubi-Mamas: Fachliche Tipps beim BiZ-Donnerstag (mehrere Termine)
Montabaur. Die Frage „Richtig bewerben, aber wie?“ stellen sich Erwachsene, die in Sachen Bewerbung etwas ...

24.08.2017

Richtig bewerben – so gehts
Montabaur. Richtig bewerben, aber wie? Antworten auf diese Frage gibt es beim nächsten Termin der Reihe ...

24.08.2017

Gackenbacher Orgelkonzert mit Joseph Nolan
Gackenbach. Joseph Nolan kommt bereits zum 4. Mal in die katholische Kirche nach Gackenbach. Los geht ...

17.09.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Korrektur: Geänderte Öffnungszeiten Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
Montabaur. Die Öffnungszeiten des Kreishauses in Montabaur sowie das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises mit der Nebenstelle ...

Wasserwanderung im Buchfinkenland fällt aus
Horbach. Die vom SPD Ortsverein Stelzenbach geplante Wasserwanderung am Mittwoch, 16. August um 18 Uhr im Buchfinkenland ...

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung am 24. und 25. August
Bad Marienberg. Das Kreishaus in Montabaur sowie das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises mit der Nebenstelle in Bad Marienberg ...

Initiative Flüchtlinge in der August wird gefördert
Augst. Der heimische Bundestagsabgeordnete Andreas Nick zeigt sich hocherfreut, dass die Initiative Flüchtlinge in der Augst ...

Polizei berät in Sachen Einbruchschutz
Montabaur. Viele Einbrüche können durch richtige Sicherungstechnik und die Umsetzung einfacher Verhaltensweisen verhindert ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur
Region | Artikel vom 19.08.2017

Sekundenschlaf – drei Verletzte

Sekundenschlaf – drei VerletzteAm Samstag, den 19. August, gegen 7:44 Uhr, kam es auf der Autobahn A 3, bei Kilometer 93,2 in Fahrtrichtung Köln zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW. Die Fahrerin eines niederländischen Audi A 6 verlor in Folge eines Sekundenschlafes auf der Rückfahrt aus dem Urlaub die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2017

„The No Colour Twins“ vor dem Rathaus

„The No Colour Twins“ vor dem RathausDie Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 26. August in der Zeit von 12.30 bis 16.30 Uhr mit „The No Colour Twins“ weiter. The No Colour Twins – Singer Songwriter Gitarrenpop.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.08.2017

Darf die Anlage aufs Asbestdach?

Darf die Anlage aufs Asbestdach?Wer über die Installation einer Photovoltaik- oder Solaranlage nachdenkt, sollte sich zunächst vergewissern, ob der Dachstuhl baulich geeignet ist. Denn die Anlage soll während der nächsten 25 Jahre möglichst auf dem Dach montiert bleiben. Neben einem grundsätzlich guten Zustand von Statik und Bedachung ist bei Altbauten das Dachmaterial entscheidend.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.08.2017

Erbauliches für Ohr und Gaumen

Erbauliches für Ohr und GaumenZu Gast bei “Kultur im Keller” am 29. August ist „Orange Moon“: Irish Folk als Ausdruck von Freiheit Sehnsucht und ansteckender Lebensfreude. Im Jahre 2007 entschieden sich Angela Schmitz-Buchholz und Franz Schmitz, neben der Bandmusik, mit ihrer Folkrockformation „CROSSROAD“, ein eigenes „Folkprojekt“ ins Leben zu rufen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.08.2017

Wie sich Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren lassen

Wie sich Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren lassenEnergie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 20 Gäste beim diesjährigen Unternehmerfrühstück bei der Firma ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG in Heiligenroth. Unter dem Titel „Zahlst Du noch oder sparst Du schon? Die Energiekosten im eigenen Betrieb reduzieren!“ hatten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Gemeinsamer Kampf gegen Keime

Gemeinsamer Kampf gegen KeimeEine große Gefahr für das zukünftige Gesundheitssystem ist die Bildung und Weiterverbreitung von antibiotika-unempfindlichen Erregern, darüber ist sich das MRE-Netzwerk der Landkreise Westerwaldkreis, Altenkirchen und Rhein-Lahn-Kreis einig. Zusammen hat man sich das Ziel gesetzt, die Patientenversorgung in Bezug auf multiresistente Erreger, kurz MRE, durch spezielle Projekte in den drei Landkreisen zu verbessern und der Verbreitung dieser Erreger entgegenzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Bei psychischen Erkrankungen den richtigen Ansprechpartner finden

Bei psychischen Erkrankungen den richtigen Ansprechpartner findenEine psychische Erkrankung kann jeden treffen und aus dem gewohnten Alltag reißen. Hilfestellungen in Anspruch zu nehmen, gestaltet sich zunehmend schwierig. Oft sind die Unterstützungsangebote und Ansprechpartner nicht bekannt. Zudem sind viele Betroffene durch die Auseinandersetzung mit der neuen Situation überfordert. Ein Leitfaden der Kreisverwaltung gibt Überblick.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Unfallflucht und Kennzeichendiebstahl

Unfallflucht und KennzeichendiebstahlEin weißer Pkw wird gesucht, der in Montabaur Lackspuren an einem Opel Astra hinterließ. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt. In Hachenburg wurden beide Kennzeichenschilder von einem VW Touareg gestohlen. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Hachenburg unter der
Rufnummer 02662-9558-0.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 16.08.2017

„DEMOS“ ruft auf zu einem Fest für Menschlichkeit

„DEMOS“ ruft auf zu einem Fest für MenschlichkeitAm Sonntag, dem 20. August wird die AfD in Montabaur eine Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland, Uwe Junge und Stefan Münzmaier machen. „DEMOS“ hält dagegen. Mit Musik und Lebensfreude. Mit Solidarität und Offenheit. Für Menschlichkeit und für ein friedliches Miteinander aller Menschen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.08.2017

Bunte Bilder lockern die Atmosphäre im Jobcenter auf

Bunte Bilder lockern die Atmosphäre im Jobcenter aufWas aus einer Laune heraus entstand, ist im Jobcenter von Höhr-Grenzhausen zu einer lieben Gewohnheit geworden: Zum vierten Mal schmücken Teilnehmerinnen und Teilnehmer des berufsintegrativen Projekts „Juwel“ in Montabaur Räumlichkeiten des Jobcenters in Höhr-Grenzhausen mit Exponaten aus ihrer Kreativwerkstatt. Dort entstehen unter Anleitung der Designerin Sabine Gabor immer wieder kleine Kunstwerke, die geeignet sind, Farbe in den Alltag der Jobcenter-Mitarbeiter und ihrer Besucher zu bringen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 16.08.2017

Farmers steigen mit Heimsieg in Liga zwei auf

Farmers steigen mit Heimsieg in Liga zwei auf Der Tag X ist da. Knapp zehn Jahre nach dem letzten Tag X. Ein Samstag im Sommer 2007: Die Fighting Farmers aus Montabaur gewinnen das Play-off-Rückspiel gegen die Erding Bulls und steigen erstmals in der Vereinsgeschichte in die 2. Bundesliga auf. Samstag ist wieder Tag X. Diesen Tag im Stadion zu verpassen wäre fahrlässig, denn die Geschichte könnte sich wiederholen. Und das ausgerechnet in der Jubiläumssaison, in der die Westerwälder ihr 25-jähriges Jubiläum feiern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

150-jähriges Jubiläum der Kirchweih Nentershausen

150-jähriges Jubiläum der Kirchweih NentershausenGleich an vier Tagen wurde das 150-jährige Kirchweihfest in Nentershausen mit einem riesen Programm im Festzelt gefeiert. Der krönende Abschluss war dann der große Umzug der Kirmesgesellschaft und der Altkirmesburschen, von denen einige sich zum Jubiläum haben etwas Besonderes haben einfallen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Sperrung und Verkehrsführung rund um die Stadthalle am 20. August

Sperrung und Verkehrsführung rund um die Stadthalle am 20. AugustAm Sonntag, dem 20. August, findet in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur eine Parteiveranstaltung zur Bundestagswahl statt. Aus diesem Grund wird der Bereich rund um die Stadthalle von 13 bis etwa 19 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf alle Zufahrtswege zur Stadthalle Haus Mons Tabor.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 15.08.2017

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn laden zur Podiumsdiskussion

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn laden zur Podiumsdiskussion Traditionell veranstalten die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn zu wichtigen Wahlen Podiumsdiskussionen mit den Kandidaten/Kandidatinnen für die jeweiligen Mandate – so auch in diesem Jahr zur anstehenden Bundestagswahl im Wahlkreis 204 Montabaur für den Westerwaldkreis und Teile des Rhein-Lahn-Kreises.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 15.08.2017

Fighting Farmers deklassieren Lautern

Fighting Farmers deklassieren LauternErgebnisse realistisch einschätzen - eine Lieblingsdisziplin der Fighting Farmers aus Montabaur. 53:0 gegen die Kaiserslautern Pikes. Das klingt deutlich, und das war es auch. Aber es war eben auch ein Erfolg gegen einen angeschlagenen Gegner, der es als Aufsteiger ohnehin schwer hatte in der laufenden Saison in der American Football-Regionalliga Mitte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 14.08.2017

Das b-05, vom Militär zum wertvollen Kunst- und Naturschutzprojekt

Das b-05, vom Militär zum wertvollen Kunst- und NaturschutzprojektIm Westerwald gab es noch vor 20 Jahren viele Militärflächen, die inzwischen aufgegeben wurden. Diese Flächen sind in der Folge sowohl gesellschaftlich als auch naturschutzfachlich genutzt worden. Ein Musterbeispiel hierfür ist das ehemalige Munitionsdepots b-05 bei Horressen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.08.2017

Jetzt wird’s lecker: Street Food Meile & Schustermarkt in Montabaur

Auch 2017 gibt es am Schustermarkt eine Street Food Meile in Montabaur - Das Event für Street Food, Esskultur und Küchenkunst. Schlemmen, Staunen, Freunde treffen – das ist das Motto unserer Street Food Meile, welche am Samstag, den 16. September und am Sonntag, den 17. September in Montabaur stattfinden wird – und das gleich an mehreren Orten und zeitgleich zu dem beliebten Schustermarkt bei der Bahnhofstraße und am Konrad Adenauer Platz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.08.2017

Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt

Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischtTrunkenheit im Straßenverkehr stellten Polizeibeamte bei einem in Schlangenlinien fahrenden Mann in Montabaur fest. Ein weiterer Fahrer wurde wegen Drogeneinflusses an der Weiterfahrt gehindert. In Görgeshausen wurde ein alkoholisierter Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann versuchte mit Widerstandshandlungen die Blutentnahme zu verhindern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.08.2017

Schlägereien auf der Kirmes in Nentershausen

Schlägereien auf der Kirmes in NentershausenMehrere junge Männer gerieten nach Alkoholkonsum auf der Kirmesfeier in Nentershausen in Streit und trugen diesen körperlich aus. Die Polizei musste zwei parallel agierende Schlägergruppen beruhigen. Es wurden Ermittlungsverfahren gegen die Schläger eingeleitet.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.08.2017

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 22. August

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 22. August 
Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.08.2017

Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?Wärmedämmung funktioniert; das ist in der Forschung und Praxis längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. Dieser sollte mit dem tatsächlichen Energieverbrauchswerten abgeglichen werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.08.2017

Berufliche Rehabilitation ist Ihr gutes Recht

Berufliche Rehabilitation ist Ihr gutes RechtMenschen, die nach Krankheit oder Unfall wieder in das Berufsleben zurückkehren möchten, haben Anspruch auf eine berufliche Rehabilitation! Die Erkrankungen können körperlicher, geistiger oder seelischer Art sein. Das gilt auch für Jugendliche, die mit einem Einstieg in die Arbeitswelt Probleme haben und eine normale Ausbildung nicht schaffen. Dafür hat der Gesetzgeber besondere Rechte und Einrichtungen geschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.08.2017

Barmer bezieht neues Domizil in Montabaur

Barmer bezieht neues Domizil in MontabaurDie Geschäftsstelle der Barmer in Montabaur ist in das Quartier Mitte umgezogen. Ab sofort betreut die Krankenkasse rund 25.000 Versicherte im Westerwaldkreis, im Rhein-Lahn-Kreis sowie in der Verbandsgemeinde Dierdorf von dem Neubau in der Wallstraße 7 aus. „Der Umzug innerhalb der Stadt ist auch ein Bekenntnis zum Standort“, sagte Jens Flüchter, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Montabaur bei Eröffnung der Geschäftsstelle.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.08.2017

Umfangreiche Alkohol- und Drogenkontrollen

Umfangreiche Alkohol- und Drogenkontrollen  Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle, die von den Polizeidienststellen in Montabaur, Bad Ems, Diez und Höhr-Grenzhausen am Freitag, dem 11. August, von 16 bis 1:30 Uhr gemeinsam durchgeführt wurde, standen die Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugführer/innen im Fokus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.08.2017

Zu schnell, geschleudert, Unfall - zwei Verletzte

Zu schnell, geschleudert, Unfall - zwei VerletzteAm Donnerstag, den 10. August, gegen 18:52 Uhr, kam es auf der Autobahn A 3, zwischen dem Dernbacher Dreieck und der Anschlussstelle Montabaur zu einem Verkehrsunfall, als der Fahrer eines BMW bei regnerischer Witterung in Folge nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit in Aquaplaning geriet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.08.2017

Bewegungsangebote für Menschen mit Depression starten wieder

Bewegungsangebote für Menschen mit Depression starten wiederDie „Westerwälder Allianz gegen Depression“ startet nach den Sommerferien zwei Kurse für Menschen mit Depressionen. Kooperationspartner für dieses besondere Angebot sind der FC Mündersbach und die Firma Green Circle Performance, Wirges.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 09.08.2017

Voller Fokus auf das RLP-Derby: Farmers empfangen Kaiserslautern

Voller Fokus auf das RLP-Derby: Farmers empfangen Kaiserslautern Fünf Wochen ohne Spiel. Eine gefühlte Ewigkeit. Und jetzt endlich vorbei. Für die Fighting Farmers aus Montabaur geht es am Samstag, den 12. August ins nächste Heimspiel in der American Football-Regionalliga Mitte. Und das hat es in sich, denn die Kaiserslautern Pikes schauen zum Rheinland-Pfalz-Derby vorbei. Die Partie im Mons-Tabor-Stadion, es ist das vorletzte Heimspiel der Saison, beginnt um 16 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 09.08.2017

Statt Altersarmut: Renten rauf

Statt Altersarmut: Renten raufViele Menschen haben Angst vor Altersarmut. Und diese Sorgen sind berechtigt. Der im Erwerbsleben erarbeitete Lebensstandard ist im Alter nicht sicher. Schon jetzt erhält ein Drittel aller Rentnerinnen und Rentner weniger als 600 Euro im Monat. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner jobben, um über die Runden zu kommen. Immer mehr sind auf die so genannte „Grundsicherung“ angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2017

Stefan Kohmann zu Gast bei “Kultur im Keller”

Stefan Kohmann zu Gast bei “Kultur im Keller”Im historischen Gewölbekeller an der Stadtmauer präsentiert "Kultur im Keller" seit Beginn des Jahres ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Am 15. August startet dort eine Konzertreihe mit zeitgenössischer experimenteller Musik, die bis Sommer 2018 unter dem Titel “LAUSCH-VISITE” in Montabaur stattfindet und vom neu eingerichteten Musikfonds der Bundesregierung gefördert wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 07.08.2017

A3 - Sanierung zwischen Grenze Hessen und AS Montabaur

A3 - Sanierung zwischen Grenze Hessen und AS MontabaurZwischen der Landesgrenze Hessen und der Anschlussstelle Montabaur lässt das Autobahnamt Montabaur die Fahrbahn der A 3 in Fahrtrichtung Köln auf einer Länge von rund 4,6 Kilometer sanieren. Ab dem 10. August werden vorab zunächst vier Nothaltebuchten am Fahrbahnrand in Richtung Frankfurt hergestellt und eine Mittelstreifenüberfahrt erweitert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
wolkig
wolkig
15-17 °C
Regen: 25 %
Wind: 16 km/h (W)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »