Bender Immobilien
 Samstag, 25.02.2017, 16:51 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Montabaur

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur

Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Fenstertausch – Glas oder Rahmen?Fenster sind Schwachstellen der Gebäudehülle, weil hier pro Quadratmeter in der Regel am meisten Wärme verloren geht. Leider ist ihr Austausch mit erheblichen Kosten verbunden. Da eine solche Investition in der Regel nur alle 25 bis 30 Jahre gemacht wird, sollten Fenster des neuesten technischen Stands verbaut werden. Ein niedriger Wärmeverlustwert ist auch entscheidend für die Wohnbehaglichkeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Einbruch in Wohnhaus
Eschelbach. Ein Einbruch ereignete sich am Donnerstag, 24. Februar in der Zeit von 13 bis 22.30 Uhr in der Krokusstraße. ...

Vollsperrung Schlossweg wegen Baumpflegearbeiten
Montabaur. Der Schlossweg in Montabaur wird am Montag, den 6. März, und Dienstag, den 7.März, vollständig für den Fahrzeugverkehr ...

Berlin mit dem Westerwald-Verein erleben
Montabaur. Der Westerwald-Verein e.V. bietet seinen Mitgliedern und auch Nichtmitgliedern eine attraktive Mehrtagestour in ...

Kreisverwaltung und Gesundheitsamt schließen früher
Montabaur. Die Kreisverwaltung in Montabaur und die Außenstelle des Gesundheitsamtes in Bad Marienberg sind am 23. Februar ...

Bus für Fans wird eingesetzt
Nentershausen. Die Eisbachtaler Sportfreunden geben Fans und Interessierten wieder die Gelegenheit ihre erste Mannschaft ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur
Region | Artikel vom 25.02.2017

Tipps und Infos für Existenzgründer

Tipps und Infos für Existenzgründer Existenzgründung – Formalitäten und Fördermöglichkeiten: Unter diesem Titel steht der nächste Termin der Vortragsreihe "...und donnerstags ins BiZ!" am 9. März um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, Tonnerrestraße 1.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.02.2017

Montabaur feiert Oktoberfest an drei Tagen

Montabaur feiert Oktoberfest an drei Tagen Das Oktoberfest in Montabaur geht 2017 in die Verlängerung. Und das in zweifacher Hinsicht: Nachdem das erste Oktoberfest im letzten Jahr ein Riesenerfolg war, gibt es in diesem Jahr nicht nur eine Neuauflage sondern auch gleich eine Extraportion: Es wird ein ganzes Wochenende (27. bis 29. Oktober) lang gefeiert mit zwei Abendveranstaltung am Freitag und Samstag und einem Frühschoppen am Sonntag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Singen können sie alle!

Singen können sie alle! Die noch vorhandenen Ressourcen der pflegebedürftigen alten Menschen werden gefördert und die Senioren werden im Rahmen ihrer Möglichkeiten in Alltagsaktivitäten einbezogen. Dadurch können die Bewohnerinnen und Bewohner des Ignatius-Lötschert-Hauses am gesellschaftlichen Leben im Haus und darüber hinaus teilhaben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.02.2017

Westerwaldkreis hebt Stallpflicht für Hausgeflügel auf

Westerwaldkreis hebt Stallpflicht für Hausgeflügel aufDer Westerwaldkreis hat entschieden, die Stallpflicht für Geflügel, die Ende vergangenen Jahres zum Schutz vor der Aviären Influenza (Vogelgrippe) erlassen worden ist, für das gesamte Kreisgebiet mit Wirkung vom 1. März aufzuheben. Die Entscheidung wird damit begründet, dass im Verlauf des derzeitigen Seuchengeschehens bislang im Kreis kein Fall von Vogelgrippe aufgetreten ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Kindergeld gibt es auch nach dem Abitur

Kindergeld gibt es auch nach dem Abitur Bald endet für viele Abiturientinnen und Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht: Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.02.2017

Flüchtiger Mofa-Fahrer - Zeugen gesucht

Flüchtiger Mofa-Fahrer - Zeugen gesuchtDie Polizei sucht einen Mofa-Fahrer, der nach einer Berührung mit einem PKW im Kreisel am FOC / ICE Verkehrsunfallflucht beging. Die Polizei Montabaur bittet etwaige Unfallzeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 22.02.2017

Straßenbauprojekte 2017 in Montabaur

Straßenbauprojekte 2017 in Montabaur Rund 1,5 Mio. Euro wird die Stadt Montabaur dieses Jahr in die Unterhaltung, Sanierung und Erschließung von Straßen investieren. Viele Maßnahmen werden in Zusammenarbeit mit den Verbandsgemeindewerken und anderen Versorgungsträgern durchgeführt, die offene Straßen und Gehwege dafür nutzen, ihre dort liegenden Leitungen zu erneuern. Hier ein Überblick über die anstehenden größeren Projekte in 2017:

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.02.2017

Die „Buchfinken“ sind lustig und viele von ihnen im Westerwaldverein

Die „Buchfinken“ sind lustig und viele von ihnen im Westerwaldverein „Die Buchfinken sind lustig, können ausgelassen sein..“ meint ein nur im südlichsten Westerwald bekanntes Heimatlied. Nicht selten kommt es vor, dass dieser Zustand bei Veranstaltungen des Zweigvereins Buchfinkenland im Westerwald-Verein erreicht wird. Etwa bei Wanderungen, Ausflügen oder geselligen Treffen. Das soll nach dem Willen der vielen Teilnehmenden der diesjährigen Jahreshauptversammlung auch so bleiben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.02.2017

Montabaur: Neue Kita Peterstorstraße vorgestellt

Montabaur: Neue Kita Peterstorstraße vorgestelltDie Stadt Montabaur wird noch in diesem Jahr mit dem Bau einer neuen Kindertagesstätte an der Peterstorstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Krankenhaus beginnen. Diesen Beschluss fasste der Stadtrat im Herbst letzten Jahres und verabschiedete jetzt die konkrete Planung, so dass nun voraussichtlich schon im Herbst 2017 der Spatenstich erfolgen kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 21.02.2017

Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“Bundestagsabgeordneter Andreas Nick ruft zur Teilnahme auf: Bis zum 3. April Projekte zum Thema „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ einreichen. Offenheit hat Potenzial: 100 starke Ideen für Deutschlands Zukunft. Bewerbungen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ unter ausgezeichnete-orte.de möglich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.02.2017

Nentershausen feiert mit Coverrock und Bischof sein Doppeljubiläum

Nentershausen feiert mit Coverrock und Bischof sein DoppeljubiläumGleich doppelten Grund zum Feiern gibt es in Nentershausen im Jahr 2017: Neben dem 150. Weihetag der Laurentiuskirche wird in diesem Jahr das 1175-jährige Bestehen der Ortsgemeinde nachgefeiert. An gleich zwei Festwochenenden will die Westerwaldgemeinde daher diese beiden Jubiläen begehen. Neben der eigentlichen Kirmes im August wird vor allem in der Fronleichnamswoche vom 14. bis 18. Juni ein umfangreiches Programm geboten, was nun offiziell feststeht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.02.2017

Trekking im Himalaya - dem Makalu (8.485 Meter) ganz nah …

Trekking im Himalaya - dem Makalu (8.485 Meter) ganz nah …Am 9. März bietet die McTrek-Filiale Montabaur um 19.30 Uhr einen Multimediavortrag von Jürgen Mitter über seine letzte Trekkingreise in Nepal an. Eindrucksvolle Bilder von Landschaft, Natur und Kultur der dort lebenden Menschen und wertvolle Tipps rund um das Reiseziel Nepal runden den Abend zu einem Event für alle Trekkingfans ab. Zum kostenlosen Vortrag wird um Anmeldung gebeten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.02.2017

ADG Business School coacht Chefs und Azubis

ADG Business School coacht Chefs und Azubis Kostenfreie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung im März 2017 auf Schloss Montabaur. Verschärfter Wettbewerb, technologische Umbrüche und neue Anforderungen an Führung und (Selbst)-Management – die Arbeitswelt verändert sich in einer rasanten Geschwindigkeit. Wie können sich Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten, um fit für die Zukunft zu sein?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.02.2017

Westerwälder Kabarettnacht: nur noch Karten für Freitag

Westerwälder Kabarettnacht: nur noch Karten für FreitagBeim Kartenvorverkauf für die 24. Westerwälder Kabarettnacht in Oberelbert waren alle Karten für die Vorstellung am Samstag schnell weg. Aber für Freitag, 18. März gibt es noch Karten im Vorverkauf. Aydin Isik und Duo Timm Beckmann plus gestalten den Abend mit Kabarett und Musik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Krachende Ideen bei „Jugend forscht“

Krachende Ideen bei „Jugend forscht“
Ist Mikrowellenstrahlung als alternative Energiequelle für Flugzeuge nutzbar? Wie entfernt man Rotweinflecken am besten? Oder wie lässt sich die perfekte Kreide herstellen? Der Wissensdurst der Teilnehmer des diesjährigen Regionalwettbewerbs Koblenz im Rahmen von „Jugend forscht“ kennt keine Grenzen. Auch der Einfallsreichtum nicht. Und so kamen Jurymitglieder und Besucher am Samstag in den Räumen der Hochschule Koblenz aus dem Staunen kaum noch heraus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 18.02.2017

„Tastenspiele“ in der Stadthalle Haus Mons Tabor

„Tastenspiele“ in der Stadthalle Haus Mons Tabor  Tastenspiele – Entertainment. Konzert. Zwei Flügel. Das dritte Programm der „QUEENZ OF PIANO“ ist wieder ein kurzweiliges Konzerterlebnis mit hohem Spaßfaktor. Am 7. April bieten die Musikerinnen um 20 Uhr „Tastenspiele“ in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.02.2017

Info-Vortrag zur „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

Info-Vortrag zur „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Westerwaldkreises lädt zu einer Informationsveranstaltung zu diesem Thema am 15. März um 18 Uhr ins Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen ein. Sorgen Sie vor, dafür ist es nie zu früh!

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.02.2017

Kleine Blockheizkraftwerke im Altbau?

Kleine Blockheizkraftwerke im Altbau?Strom und Wärme selbst zu erzeugen – das ist die Idee hinter den kleinen Blockheizkraftwerken (BHKW) für private Betreiber. Bei der gleichzeitigen Erzeugung von Strom und Wärme wird der eingesetzte Brennstoff effizienter ausgenutzt und der Ausstoß von Treibhausgasen gesenkt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2017

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im WesterwaldkreisDie insgesamt robuste konjunkturelle Entwicklung im Westerwaldkreis gewinnt zum Winter 2016/17 an Fahrt. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, klettert von zuletzt 124 Punkten auf aktuell 133 Punkte. Damit erfreut sich der Westerwaldkreis einer positiven Wirtschaftsstimmung und verbleibt unter den stärksten Landkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.02.2017

Equipe France plant Höhepunkte rund ums Fahrrad

Equipe France plant Höhepunkte rund ums FahrradGesellschaftliche und sportliche Höhepunkte sind meist mit viel Planung und Vorbereitung verbunden. So auch für die Mitglieder der traditionsreichen „Equipe France“ in den beiden Radsportvereinen RSG Montabaur und RSV Oranien Nassau. Für diese stehen in den kommenden Monaten gleich drei Höhepunkte auf dem Programm: 200 Jahre Fahrrad, 50.Jubiläumstour und Vortrag über 40 Jahre Radsportbegegnungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.02.2017

Passionskonzert „FRECHBLECH“

Passionskonzert „FRECHBLECH“Am Sonntag Invocavit, dem 5. März lädt FRECHBLECH – das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters – um 18.30 Uhr herzlich in die evangelische Pauluskirche von Montabaur an der Koblenzer Straße 5a ein. Der Eintritt ist frei, die Leitung liegt in den Händen von Dekanatskantor Jens Schawaller.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.02.2017

Trägerschaften in den Pflegestützpunkten werden neu vergeben

Trägerschaften in den Pflegestützpunkten werden neu vergebenIm Westerwaldkreis sind sieben Pflegestützpunkte eingerichtet, in denen Pflegeberater/innen der Pflegekassen und die Fachkräfte der Beratung und Koordinierung gemeinsam tätig sind. Aufgabe der Fachkräfte ist es unter anderem, die im Einzelfall erforderlichen Hilfen zu vermitteln, das Hilfeangebot zu koordinieren, bürgerschaftlich engagierte Menschen zu gewinnen und einzubeziehen sowie Netzwerke zu initiieren. Sie nehmen ihre Aufgaben trägerunabhängig und -übergreifend wahr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.02.2017

Unternehmer mit Neugier gesucht: Kooperation der WFG mit Uni Siegen

In zwei aufeinander folgenden Projekten hat die WFG (Wirtschafts-Förderungsgesellschaft Westerwaldkreis) mit der Zukunftswerkstatt am Lehrstuhl für Innovations- und Kompetenzmanagement der Universität Siegen zusammengearbeitet. Im ersten Teil war es das Ziel herauszufinden, welche Ansprüche/Bedürfnisse junge Menschen bei der Wahl ihrer Ausbildungsstätte und ihrer Berufs- oder Studienwahl in Bezug auf den Westerwaldkreis haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 15.02.2017

Dankeschönabend des DRK Nentershausen mit neuem Vorstand

Dankeschönabend des DRK Nentershausen mit neuem VorstandDer Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes hat nach 43 Jahren neue Gesichter an seiner Spitze. Nachdem der langjährige Vorsitzende Walter Müller und der zweite Vorsitzende Michael Merz nach 32 Jahren in diesem Amt die beiden Posten an Jüngere weitergeben wollten, gab es in der Jahreshauptversammlung beim Programmpunkt Neuwahlen keinerlei Schwierigkeiten, die Posten neu zu besetzen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 15.02.2017

ICE-Parkplatz wird erweitert

ICE-Parkplatz wird erweitertDer Pendler-Parkplatz am ICE-Bahnhof in Montabaur soll bis zum Herbst 2017 um rund 150 Stellplätze erweitert werden. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen und entsprechende Planungen in Auftrag gegeben. Außerdem sollen im Frühjahr die Nutzergruppen des Parkplatzes erfasst werden. In der Zwischenzeit prüft die Verwaltung, technische und organisatorische Aspekte einer Parkplatzbewirtschaftung über Kennzeichenerfassung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.02.2017

Haushalt Stadt Montabaur von Investitionen geprägt

Haushalt Stadt Montabaur von Investitionen geprägtDie Stadt Montabaur hat sich viel vorgenommen: Mit dem Haushaltsplan 2017 verabschiedete der Stadtrat jetzt ein Investitionsprogramm von mehr als zehn Millionen Euro. Schwerpunkte sind der Bau von zwei neuen Kitas, der Straßenbau sowie die Stadtsanierung. Die Steuereinnahmen steigen weiterhin und so können der Investitionsstau bei der Infrastruktur und die Schulden gleichermaßen abgebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.02.2017

Im Fokus: Flüchtlinge in der Pflege

Im Fokus: Flüchtlinge in der Pflege Angesichts des auch im Westerwald längst angekommenen Fachkräftemangels in der Pflege wird es immer wichtiger, auch bei uns mehr Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern. Wie können vor diesem Hintergrund in der Region Flüchtlinge dafür interessiert und auf einen Beruf in der Pflege vorbereitet werden?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.02.2017

Grippewelle: DAK-Gesundheit in Montabaur schaltet Hotline

Grippewelle: DAK-Gesundheit in Montabaur schaltet HotlineDie Grippewelle startete in diesem Jahr besonders früh und heftig: Rund 39.000 Erkrankungen hat das Robert Koch-Institut seit Jahresbeginn erfasst – und es werden längst nicht alle Fälle gemeldet. 126 Menschen sind an der sogenannten Influenza gestorben. Als Reaktion auf die Analyse bietet die DAK-Gesundheit in Montabaur eine Telefon-Hotline rund um die Grippe.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.02.2017

Zufriedene Westerwälder Aussteller auf der Ambiente

Zufriedene Westerwälder Aussteller auf der AmbienteRund 4.400 Aussteller aus über 140 Ländern präsentieren vom 10. bis 14. Februar ihre neuesten Trends und Produkte auf der Konsumgütermesse Ambiente am Messeturm in Frankfurt am Main. An die 140.000 Fachbesucher stellen auf dieser internationalen Messe ihre Sortimente für das nächste Geschäftsjahr in den Bereichen Gedeckter Tisch, Schenken und Wohnen und ihre Kern- und Zusatzsortimente für das nächste Geschäftsjahr zusammen. Mit dabei auf der diesjährigen Ambiente waren neun Westerwälder Unternehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.02.2017

Jugendamt appelliert: Jugendschutz auch im Karneval

Jugendamt appelliert: Jugendschutz auch im Karneval
Gerade im Karneval denken viele Erwachsene über den Jugendschutz, dass man der Jugend doch ihren Spaß lassen soll und sehen weg. Doch gerade der Konsum von Alkohol spielt für Jugendliche heute eine große Rolle. Immer mehr Jugendliche trinken und nehmen ernste gesundheitliche Schädigungen in Kauf. Viele trinken so viel, dass sogar medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden muss.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
leichter Regen
leichter Regen
2-4 °C
Regen: 90 %
Wind: 14 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »