Bender Immobilien
 Samstag, 24.06.2017, 15:55 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Montabaur

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur

Sommer-Musik vor dem alten Rathaus

Sommer-Musik vor dem alten RathausDie Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ geht es bei hoffentlich immer noch schönem Wetter weiter: Am 1. Juli in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr mit „Frechblech“ und von 14.30 bis 16.30 Uhr mit der Band „Huck Le Berry Finn“ am Großen Markt in Montabaur. Melodirn zum Mitswingen und Mitklatschen werden erklingen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Platzkonzert „Frechblech“
Montabaur. Frechblech, das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters, lädt am Samstag, dem 1. ...

01.07.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Unerlaubt von Unfallstelle entfernt
Eitelborn. Am Samstag, 17. Juni wurde in Höhe der Oberdorfstraße 6 in Eitelborn ein parkender PKW beschädigt. Vermutlich ...

4. Montabaurer “Kunst in der Gass“
Montabaur. Am 25.Juni von11 bis 17.30 Uhr findet in der Montabaurer Kirchstraße ein Kunstfest mit Mont(a)martre Flair statt. ...

Führen eins Mofas unter Alkoholeinfluss
Holler. Nach einem Hinweis wurde am 12. Juni, 21.30 Uhr, in Holler ein 45-jähriger Mofafahrer überprüft. Im Rahmen der Verkehrskontrolle ...

Unfallserie mit etwa 63.000 Euro Sachschaden
Montabaur/Diez. Am Freitag, den 9. Juni, gegen 17.40 Uhr kam es zu einer größeren Serie von Verkehrsunfällen auf der BAB3 ...

Aufgebrochener PKW am ICE-Bahnhof
Montabaur, Parkplatz ICE-Bahnhof. Vermutlich in den frühen Morgenstunden des Samstag, 10. Juni, wurde die hintere Dreieckscheibe ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur
Region | Artikel vom 24.06.2017

Die Sonne draußen lassen

Die Sonne draußen lassenHochsommerliche Temperaturen sorgen bei manch einem für schlaflose Nächte. Vor unerträglichen Temperaturen in den eigenen vier Wänden, kann kluger Hitzeschutz bewahren. Der Schutz ist am wirksamsten, wenn Sonnenstrahlen abgewehrt werden, bevor sie die Fensterflächen und die Hausfassade erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.06.2017

Verkehrsunfall unter Drogeneinwirkung auf der BAB 3

Verkehrsunfall unter Drogeneinwirkung auf der BAB 3Fahrunfähigkeit aufgrund von Drogenkonsum war ursächlich für einen Unfall auf der Bundesautobahn 3 bei Großholbach. Ein junger Autofahrer fuhr in der Absicht zu überholen, auf der mittleren Fahrspur ungebremst auf einen Kleintransporter auf. Es entstand zum Glück nur Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

Neue Tourist-Information in Montabaur eingeweiht

Neue Tourist-Information in Montabaur eingeweihtIn den letzten sechs Jahren hat die Tourist-Information in Montabaur eine rasante Entwicklung genommen. Die alten Räume am Konrad-Adenauer-Platz platzen aus allen Nähten. Die Verbandsgemeinde hat Abhilfe geschaffen und neue Räume am großen Markt angemietet. Sie wurden am Freitag, den 23. Juni offiziell eingeweiht. VG-Bürgermeister Edmund Schaaf übergab die Räume an Karin Maas und ihr Team im Beisein zahlreicher Gäste.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

Unfall nach Reifenplatzer

Unfall nach ReifenplatzerDie Autobahnpolizei Montabaur erreichte am Freitag, den 23. Juni, gegen 14:50 Uhr über die Wache eine anfängliche Meldung eines Verkehrsunfalles mit mehreren Beteiligten auf der Autobahn A 3, Kilometer 93,0 in Richtung Köln zwischen den Anschlussstellen Diez und Montabaur.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 22.06.2017

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?Welche politischen Alternativen links von der Mitte gibt es zur Großen Koalition? Über diese Frage wird auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung am Mittwoch, 5. Juli um 19 Uhr im Saal des Gasthauses „Zum grünen Baum“ in Horbach informiert und diskutiert. Alle Interessenten aus dem Westerwald und dem Rhein-Lahn-Kreis sind zu dieser sicher sehr spannenden Veranstaltung mit Vorträgen, Musik und Diskussion sowie einem abschließenden Imbiss herzlich willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2017

Fashion-Outlet bietet Jobs

Fashion-Outlet bietet Jobs Lust auf Arbeit im Fashion Outlet Montabaur? Wer diese Frage mit Ja beantwortet, ist beim Karrieretag im FOM am Mittwoch, 28. Juni, an der richtigen Adresse. Das Angebot reicht von Teilzeitstellen in den Läden bis hin zum Shop-Management. Tatkräftig unterstützt wird die Aktion vom gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Montabaur und der beiden Jobcenter Westerwald und Rhein-Lahn.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

Brand in Asylbewerber-Wohnhaus mit drei Leichtverletzten

Brand in Asylbewerber-Wohnhaus mit drei LeichtverletztenAKTUALISIERT. Am Donnerstagmorgen, 22. Juni wurde um 8.15 Uhr der Brand eines Hauses in Montabaur-Horressen gemeldet. In dem Anwesen sind 18 Personen gemeldet. Bei den Bewohnern handelt es sich um Asylbegehrende. Durch Rauchgas wurden drei Personen leicht verletzt. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.06.2017

Karten ab 24. Juni für Jubiläumskirmes Nentershausen

Karten ab 24. Juni für Jubiläumskirmes NentershausenDas erste Festwochenende zum Doppeljubiläum aus 1175 Jahren Ortsgemeinde Nentershausen und 150. Weihetag der Laurentiuskirche ist gerade erst vorbei, da richtet sich der Blick in der Westerwaldgemeinde bereits auf die 150. Kirmes vom 11. bis 14. August. Der Kartenvorverkauf für die beiden musikalischen Großveranstaltungen am Kirmesfreitag und -samstag ist bereits angelaufen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Selbsthilfegruppe Schlaganfall für Betroffene und Angehörige

Selbsthilfegruppe Schlaganfall für Betroffene und Angehörige Nach einem Schlaganfall ist alles anders. Dann kann neben der medizinischen und therapeutischen Behandlung die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe eine ganz wichtige Rolle spielen – für Betroffene und für Angehörige. Warum ist das so? Weil es in Selbsthilfegruppen um Lebensbewältigung geht - dazu gehört der Austausch von Informationen und Erfahrungen untereinander.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Stadtsanierung: Moderner Wohnraum in alten Mauern

Stadtsanierung: Moderner Wohnraum in alten MauernStadtsanierung ist, wenn moderner Wohnraum in alten Gebäuden entsteht, wenn Geschichte auf heutige Lebensart trifft, wenn sich Leidenschaft mit Augenmaß paart. All das passt auf das Wohnhaus am Großen Markt 5 in Montabaur, dessen obere Etagen derzeit umfassend saniert werden, so dass eine moderne Wohnung mitten in der Altstadt entsteht. Die Eigentümer Doris und Wilhelm Kalb stecken viel Herzblut und Geld in die Traditionsimmobilie und erhalten im Rahmen der Stadtsanierung Fördergeld und Beratung seitens der Stadt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.06.2017

Zwei LKW fahren auf – Autobahn A 3 gesperrt

Zwei LKW fahren auf – Autobahn A 3 gesperrtEin weiterer Unfall auf der Autobahn A 3 forderte am Dienstag, den 20. Juni gegen 18 Uhr erneut den Einsatz der Feuerwehrkräfte aus Nentershausen und Görgeshausen. Diesmal ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Frankfurt. Kaum im Feuerwehrhaus zurück, ging es wieder auf die Autobahn.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2017

Motorradfahrer fährt gegen Felswand – schwerst verletzt

Motorradfahrer fährt gegen Felswand – schwerst verletztAuf der Gelbachtalstrecke, L 325, zwischen Dies und Weinähr ereignete sich am frühen Nachmittag des 20. Juni ein Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Motorradfahrer schwerst verletzt wurde. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2017

Verkehrsunfall auf A 3 – zwei Personen schwer verletzt

Verkehrsunfall auf A 3 – zwei Personen schwer verletztAuf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln kam es am 20. Juni gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 53-jährgier PKW-Fahrer fuhr aus bislang ungeklärter Ursache seitlich gegen ein anderes Fahrzeug. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Die Autobahn war voll gesperrt.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 20.06.2017

Fortuna Düsseldorf und TuS Koblenz zu Gast in Nentershausen

Fortuna Düsseldorf und TuS Koblenz zu Gast in Nentershausen
Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht es für die Fußballer der Sportfreunde Eisbachtal bereits ab Samstag, 24. Juni, wieder weiter. Das Trainergespann Marco Reifenscheidt und Daniel Martin bittet die Rheinlandligakicker ab 10 Uhr an diesem Tag zur ersten offiziellen Trainingseinheit für die Saison 2017/2018.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 19.06.2017

Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ “Ich freue mich sehr, dass sich auch in diesem Jahr wieder Kindertagesstätten aus meinem Wahlkreis beim Bundesprogramm “Sprach-Kitas” erfolgreich beworben haben”, so der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick. Das seit Januar 2016 erfolgreich gestartete Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Pfarrer Dietrich ist sehr dankbar für seine Zeit in Montabaur

Pfarrer Dietrich ist sehr dankbar für seine Zeit in MontabaurEr ist einer der dienstältesten evangelischen Pfarrer im Westerwald. Seit 1996 betreut Michael Dietrich die größte protestantische Gemeinde der Region – die evangelische Kirchengemeinde Montabaur. Nun übernimmt er für die letzten zwei Jahre vor seinem Ruhestand noch einmal eine andere Aufgabe als Pfarrer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

50. Jubiläumstour hatte nur Sieger

50. Jubiläumstour hatte nur Sieger„Wo Gefahr ist, wächst auch das Rettende“ meinte schon Hölderlin. Gefahr bestand für die fast zwei Dutzend Radler der 50. grenzüberschreitenden deutsch-französischen Jubiläumstour der „Equipe France“ auf 1.215 Kilometern nur bei einem schweren Gewitter. Doch das Rettende in Form von besserem Wetter nahte bald. Doch sonst kamen die Radler des RSV Oranien Nassau und der RSG Montabaur ebenso wie ihre französischen Freunde nach acht langen Etappen sturzfrei und um viele tolle Eindrücke reicher in der Bretagne an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2017

Vortrag zur Stadtgeschichte Montabaurs

Vortrag zur Stadtgeschichte MontabaursDer Stationenweg zwischen Montabaur und dem Stadtteil Wirzenborn ist Thema eines Vortrags zur Stadtgeschichte. Dazu lädt die Stadt Montabaur am Mittwoch, den 28. Juni um 19 Uhr in die Bürgerhalle des historischen Rathauses ein. Referent Wolfgang Ackva wird den historischen Werdegang des alten Pilgerweges oberhalb des Gelbachtals beleuchten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

HLF 20 an die Feuerwehr Montabaur übergeben

HLF 20 an die Feuerwehr Montabaur übergebenAm Samstag, den 17. Juni wurde das Feuerwehrfahrzeug HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) offiziell an die Feuerwehr Montabaur in einer Feierstunde übergeben. Das Fahrzeug bietet in der Kabine Platz für neun Personen, also Gruppenstärke. Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Montabaur, Andree Stein, konnte ein volles Feuerwehrhaus begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 18.06.2017

Farmers gewinnen in Kaiserslautern mit 33:0

Farmers gewinnen in Kaiserslautern mit 33:0„Es war hart und wir haben viel gelernt.“ Oscar Loveless hatte gehofft, er könnte mit seinen Kaiserslautern Pikes dem Spitzenreiter der American Football-Regionalliga Mitte ein Bein stellen. Doch nach dem Duell mit den Fighting Farmers Montabaur zollte der amerikanische Headcoach dem Gegner größten Respekt. „Wir haben alles versucht, aber wir
konnten sie nicht stoppen.“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.06.2017

Außenfassade eines Wohnhauses in Eitelborn fängt Feuer

Außenfassade eines Wohnhauses in Eitelborn fängt FeuerAm Freitag, den 16. Juni gab es am frühen Abend Alarm für die Feuerwehren. Es war ein Gebäudebrand mit Menschenrettung in der Unterdorfstraße in Eitelborn gemeldet. Die Feuerwehren der Augst sowie aus Montabaur, das DRK, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.06.2017

Lesung mit Gert Scobel: Der fliegende Teppich

Lesung mit Gert Scobel: Der fliegende TeppichDer fliegende Teppich. Eine Diagnose der Moderne. Lesung und Gespräch mit dem Wissenschaftsjournalisten Gert Scobel im Rahmen der Westerwälder Literaturtage am Sonntag, 2. Juli, um 18 Uhr in Montabaur im b-05 Kunst- und Kulturzentrum. Es wird dringend empfohlen, Karten im Vorverkauf zu besorgen. Spontanbesuchern kann kein Einlass mehr garantiert werden. Moderation: Martin W. Ramb und Holger Zaborowski.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.06.2017

Doppelt gefeiert ist noch besser: Jubiläum in Nentershausen

Doppelt gefeiert ist noch besser: Jubiläum in NentershausenNentershausen hat sich fein gemacht. Am Ortseingang grüßen die Strohfiguren Laury und Nenty und im Ort sind die Straßenränder mit gelb-weißen Schleifen geschmückt. Der 1175. Geburtstag der Ortsgemeinde und der 150. Weihetag der Laurentiuskirche sind Anlass für ausgiebige Feiern mit Bürgern, Vereinen und vielen Gästen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.06.2017

Werden gedämmte Häuser zu dicht?

Werden gedämmte Häuser zu dicht?Die Gebäudehülle sollte möglichst luftdicht sein - unabhängig davon ob und wie dick ein Haus gedämmt ist. Fugen findet man vor allem an Stellen, an denen Bauteile ohne Abdichtung aneinander stoßen. Durch diese Fugen strömt unkontrolliert Luft und nimmt dabei Energie und Feuchtigkeit mit. Damit sind nicht nur Energieverlust und Zugerscheinungen verbunden, sondern auch das Risiko eines Bauschadens.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.06.2017

Betrunken in Schlangenlinien gefahren

Betrunken in Schlangenlinien gefahrenSeine Schlangenlinienfahrt verriet die Fahruntüchtigkeit eines Autofahrers. Er wurde nach einem Zeugenhinweis von der Polizei in Montabaur aus dem Verkehr gezogen. Die Trunkenheit im Verkehr wird einige unangenehme Folgen für den jungen Fahrer nach sich ziehen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.06.2017

WFG Westerwaldkreis: Auszeichnung auf Bundesebene

WFG Westerwaldkreis: Auszeichnung auf BundesebeneIm Rahmen des 11. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik in Hamburg wurden die Preisträger geehrt. Darunter auch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG), die für die Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk" in der Kategorie „Neu gedacht: Arbeitskräfte und Arbeitsplätze" ausgezeichnet wurden. Diese wurde von einer 15-köpfigen Jury aus 114 Projekten ausgewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 15.06.2017

Montabaur reist zum Prestigeduell nach Kaiserslautern

Montabaur reist zum Prestigeduell nach Kaiserslautern
Farmers gegen Pikes. Endlich mal wieder. Ein Jahr Pause ist genug. Und auch davor war es ja nur jeweils ein Spiel pro Jahr. Höchste Zeit, sich mal wieder öfters zu sehen. Die neue Saison in der American Football Regionalliga Mitte macht es möglich. Die Kaiserslautern Pikes sind als Oberliga-Meister und Aufsteiger zurück in der Liga. Und die Fighting Farmers aus Montabaur sind immer noch da.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.06.2017

Westerwald-Verein aus Montabaur besuchte Berlin

Westerwald-Verein aus Montabaur besuchte BerlinDie Bundeshauptstadt war vom 25. bis 29. Mai erneut das Ziel des Westerwald-Vereins. Mitglieder des Hauptvereins sowie verschiedener Zweigvereine und Nichtmitglieder als weitere Gäste erlebten fünf informative Tage in Berlin und Umgebung. Bei der über fünfstündigen Stadtrundfahrt wurden neben dem Brandenburger Tor, der Alexanderplatz, der Potsdamer Platz, der Ku´damm, die Museumsinsel sowie viele weitere Höhepunkte angefahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 14.06.2017

Noch bis 15. September um Austauschjahr-Stipendium bewerben

Noch bis 15. September um Austauschjahr-Stipendium bewerbenSeit über 30 Jahren fördert der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten deutsche und amerikanische Jugendliche Vollstipendien für ein Austauschjahr im jeweils anderen Land. Bundestags- und Kongressabgeordnete engagieren sich als Paten für die jungen „Kultur-Botschafter“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.06.2017

Aktion Saubere Landschaft 2017 war ein voller Erfolg

Aktion Saubere Landschaft 2017 war ein voller Erfolg„Helft bitte mit, unsere schöne Westerwälder Landschaft vom Müll zu befreien!“ Diesem Aufruf von Landrat Achim Schwickert folgten im April viele fleißige Helferinnen und Helfer in insgesamt 184 Ortsgemeinden im Westerwaldkreis. Zwischenzeitlich konnte Werkleiter Stefan König das Ergebnis des diesjährigen Frühjahrsputzes in der Westerwälder Landschaft bekanntgeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
15-22 °C
Regen: 25 %
Wind: 15 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »