Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 03:30 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Montabaur

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur

Brennendes Auto, Geisterfahrer und betrunkener Fahrer

Brennendes Auto, Geisterfahrer und betrunkener FahrerDen Brand eines PKW, der weder versichert noch zugelassen war und zudem mit ungültigen Kennzeichen unterwegs war, stellte die Polizei Montabaur fest. Außerdem wurde ein PKW-Fahrer zum Gehen verurteilt, der sich im betrunkenen Zustand festgefahren hatte. Gefahndet wird nach einem Geisterfahrer und einem Unfallflüchtigen.

Weiterlesen »
 
In Kürze in der Region Datum

„Aktuelles aus den Hauptstädten“
Montabaur. In der Reihe „Aktuelles aus den Hauptstädten“ besucht der rheinland-pfälzische Innenminister ...

14.02.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

„Ganz sicher“ beim BiZ-Donnerstag
Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei oder beim Zoll bewerben möchte, bekommt im Berufsinformationszentrum ...

Kontrolle über PKW verloren
Neuhäusel. Am frühen Samstag, 7. Januar um 4.46 Uhr kam ein 48-jähriger PKW-Fahrer an der Anschlussstelle der B 49 bei Neuhäusel ...

Kontrolle über PKW verloren
Montabaur. In einer Rechtskurve in der Wilhelm-Mangels-Straße in Montabaur kam am Samstag, 7. Januar um 20.10 Uhr ein 19-jähriger ...

Abbiegenden PKW übersehen
Heiligenroth. Eine 21-jährige PKW-Fahrerin bog am Freitag, 6. Januar vom Mitfahrerparkplatz im Industriegebiet Heiligenroth ...

Kollision zwischen zwei PKW
Montabaur. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Freitag, 6. Januar um 13.30 Uhr in Montabaur die Staudter Straße von der ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur
Region | Artikel vom 21.01.2017

Neubau aus Holz oder Stein?

Neubau aus Holz oder Stein?Die Qual der Wahl fängt spätestens beim Baumaterial für einen geplanten Neubau an. Grundsätzlich kann der notwendige Wärmeschutz sowohl bei Holzständerbauweise als auch bei Massivbauweise erreicht werden. Die häufigste Wandkonstruktion ist die massive Mauer. Sie wird entweder aus hoch wärmedämmenden Steinen errichtet oder aus etwas dünneren Steinen mit einer zusätzlichen Dämmschicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.01.2017

„FAMDÜSAX“ in Concert

„FAMDÜSAX“ in Concert Ein Konzert der Gruppe „FAMDÜSAX“ findet am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr in der Kunsthalle Montabaur der gemeinnützigen Historica-Stiftung, Paehlerstr. 2, 56410 Montabaur statt. Aus Anlass des bevorstehenden Weltfrauentages ist es der Historica erneut gelungen, diese phantastische Band nach Montabaur zu verpflichten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.01.2017

Inklusion und Theater – geht doch!

Inklusion und Theater – geht doch!Der Verein " Gemeinsam ist es möglich" in Montabaur bietet neben anderen Schwerpunkten seit vielen Jahren jungen Erwachsenen mit Behinderung jährlich circa 6 bis 8 halb- oder ganztägige Freizeitaktivitäten an, die ehrenamtlich betreut werden. Die Angebote wie Kegeln, Minigolf, Kino- und Restaurantbesuche, Kochtreffs, Werken- und Kunstworkshop, Städtefahrten und Wochenendfreizeit werden begeistert angenommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.01.2017

NABU-Handy-Sammelaktion wird in 2017 fortgesetzt

NABU-Handy-Sammelaktion wird in 2017 fortgesetztDie Handy-Sammelaktion des Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald wird auch im Jahr 2017 weitergeführt. Im Rahmen des Projekts „Alte Handys für die Havel“ ruft der Naturschutzverein dazu auf, defekte Handys für einen guten Zweck zu spenden. Die Handy-Sammelstellen sind am Ende des Berichts gelistet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2017

Vorstand der Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises neu gewählt

Vorstand der Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises neu gewähltDie Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises tagte am 17. Januar in Montabaur im Restaurant Bernards. Im Tagungsraum Westlounge begrüßte Obermeister Hans-Lothar Müller die Innungsmitglieder zur Jahreshauptversammlung. Als Gäste hieß er vom Landesinnungsverband des Dachdecker-Handwerks Landesinnungsmeister Johannes Lauer und Geschäftsführer Rolf Fuhrmann, sowie von der Handwerkskammer Koblenz, Herrn Jens Fiedermann willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.01.2017

Die wirtschaftsfördernde Kraft der Kultur

Die wirtschaftsfördernde Kraft der KulturGanz im Zeichen von Natur und Kultur stand der diesjährige Neujahrstreff der Kleinkunstbühne Mons Tabor. Nach einer Wanderung durch die Natur der winterlichen Landschaft im südlichsten Westerwald lockten Genüsse der internationalen Esskultur im Gasthaus „zum Dorfbrunnen“ in Niederelbert. Und in einer abschließenden kulturpolitischen Diskussion mit einem „Überraschungsgast“ aus Mainz wurde die wirtschaftsfördernde Kraft der Kultur betont.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 19.01.2017

Testspiel gegen luxemburgischen U.N. Käerjéng 97 abgesagt

Testspiel gegen luxemburgischen U.N. Käerjéng 97 abgesagtDie Wintervorbereitung bei Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal läuft zwar seit Montagabend, das erste Testspiel muss allerdings noch auf sich warten lassen: Das Freundschaftsspiel gegen den luxemburgischen Erstligisten U.N. Käerjéng 97 wurde witterungsbedingt abgesagt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 19.01.2017

Kreis beauftragt Machbarkeitsstudie für Breitbandausbau

Kreis beauftragt Machbarkeitsstudie für BreitbandausbauLandesweit steht der Westerwaldkreis beim Ausbau des schnellen Internets auf einem der vordersten Plätze. Nach einer vom Land beauftragten Studie aus 2015 betrug die Abdeckung mit Geschwindigkeiten von 30 Megabits/Sekunde bereits über 92,5 Prozent und bei 50 Megabits/Sekunde 74,2 Prozent. Zwei Jahre später dürften sich diese Zahlen durch den weiteren Ausbau der Telekommunikationsanbieter nochmals merklich verbessert haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.01.2017

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 18.01.2017

Richter-Hopprich eröffnet den Wahlkampf

Richter-Hopprich eröffnet den WahlkampfMit einer Winterwanderung in Niederelbert fällt für die Christdemokraten in der Verbandsgemeinde Montabaur der Startschuss zum Wahlkampf um das Bürgermeisteramt. Ulrich Richter Hopprich besucht alle Ortsgemeinden, um mit den Menschen vor Ort persönlich ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.01.2017

Wechsel an der Spitze der Agentur für Arbeit Montabaur

Wechsel an der Spitze der Agentur für Arbeit MontabaurWechsel an der Spitze der Agentur für Arbeit Montabaur: Madeleine Seidel, die seit Juni 2014 die Agentur geleitet hat, übernimmt zum 1. Februar die operative Ge-schäftsführung in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland in Saarbrücken. Die Nachfolge in Montabaur tritt Elmar Wagner an, der bisherige Chef der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.01.2017

Schwerbehinderte beschäftigen: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Schwerbehinderte beschäftigen: Für Betriebe gilt Meldepflicht
Private und öffentliche Arbeitgeber, die im Jahresdurchschnitt 20 und mehr Mitarbeiter beschäftigen, sind gesetzlich verpflichtet, mindestens fünf Prozent dieser Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Wird diese Vorgabe nicht erreicht, muss eine Ausgleichsabgabe gezahlt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.01.2017

Gerhard Giebeler geht in den Ruhestand

Gerhard Giebeler geht in den RuhestandNach mehr als 37 Jahren im Dienst der Bundesagentur für Arbeit (BA) geht Gerhard Giebeler in den Ruhestand. Der gebürtige Hesse, der in Hadamar wohnt, studierte von 1979 bis 1982 an der Hochschule der BA in Mannheim und machte seinen Abschluss als Diplom Verwaltungswirt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.01.2017

Keine Fristen versäumen

Keine Fristen versäumenJetzt steht für die Viertklässler und deren Eltern die Entscheidung an, welche Schule ab dem 5. Schuljahr besucht werden soll. Keine leichte Entscheidung, aber die weiterführenden Schulen im Westerwaldkreis haben mit ihren Tagen der offenen Tür und den Präsentationen bestimmt vielen Betroffenen Entscheidungshilfen geben können. Gleiches gilt für die an den gymnasialen Oberstufen, den Fachoberschulen an Realschulen plus und den Ausbildungszweigen an den berufsbildenden Schulen interessierten Jugendlichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.01.2017

Vollsperrung Judengasse – Umbau beginnt

Vollsperrung Judengasse – Umbau beginntDie Judengasse in Montabaur wird voraussichtlich im Laufe der vierten Kalenderwoche (nach dem 23. Januar) vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das betrifft auch den öffentlichen Parkplatz. Für Anwohner gibt es Sonderregelungen. Die Stadt lässt die Judengasse vollständig erneuern und umbauen sowie den Parkplatz teilweise in einen Stadtbalkon umgestalten. Die Bauarbeiten sollen planmäßig bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, sofern es keine witterungsbedingten Verzögerungen im Zeitplan gibt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 15.01.2017

Neujahrskonzert mit dem Diezer Instrumentalensemble

Neujahrskonzert mit dem Diezer InstrumentalensembleMit einem reichhaltigen Programm für Streichorchester überzeugte das Diezer Instrumentalensemble im Rahmen des traditionellen Neujahrskonzerts in der evangelischen Lutherkirche in Montabaur seine zahlreichen Gäste: 1987 von engagierten Laienmusikern gegründet, widmet sich das Orchester sowohl der orchestralen Symphonik als auch der gepflegten Kammermusik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.01.2017

Schlägerei bei Musikveranstaltung

Schlägerei bei MusikveranstaltungAm Samstagabend, 14. Januar, fand in der Stadthalle Montabaur eine Musikveranstaltung (überregionaler Bandcontest) statt. Um 20.30 Uhr wurde eine Schlägerei gemeldet. Vor Ort waren zunächst zwei junge Männer (17 und 29 Jahre) verbal aneinandergeraten. Plötzlich gab der Ältere dem Jüngeren eine Kopfnuss.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.01.2017

Wegweiser durch den Förderdschungel

Wegweiser durch den Förderdschungel Energiesparen soll belohnt werden: Deshalb gibt es für den bau- oder sanierungswilligen Bürger viele unterschiedliche öffentliche Förderprogramme. Diese werden von Bund, Ländern und Gemeinden, teilweise auch von Energieversorgern angeboten. Förderfähig sind sparsame Neubauten, umfassende Modernisierungen von bestehenden Gebäuden, aber auch einzelne Maßnahmen, wie die Erneuerung der Heizungsanlage oder der Fensteraustausch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 13.01.2017

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Ein Autofahrer, der in der Jakob-Hannappel-Straße in Montabaur eine Grundstücksmauer beschädigte, entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Hinweise zum Unfallvorgang oder dem Verursacher werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2017

Witterungsbedingte Einsätze der Polizei Montabaur

Witterungsbedingte Einsätze der Polizei MontabaurAm Freitag, dem 13. Januar nahm gegen 1:45 Uhr zunächst der Wind im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Montabaur stark zu. Es gingen vermehrt Anrufe bezüglich umgestürzter Bäume und Äste auf der Straße bei der Wache ein. Gegen 4 Uhr setzte zudem dann noch starker Schneefall ein. Die Straßenmeisterei war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2017

Im Focus: Flüchtlinge in der Altenpflege

Im Focus: Flüchtlinge in der AltenpflegeDas Forum Soziale Gerechtigkeit setzt sich weiterhin dafür ein, dass Flüchtlinge im Westerwald zeitnah eine Beschäftigung bekommen und sich dauerhafte berufliche Perspektive erarbeiten können. Bei einem weiteren öffentlichen Fachgespräch steht am Dienstag, 7. Februar die Frage im Mittelpunkt, welche Chancen zu uns geflüchtete Menschen in der stationären und ambulanten Pflege haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.01.2017

Gegen Mauer gefahren und abgehauen

Gegen Mauer gefahren und abgehauenDie Polizei Montabaur sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls in Montabaur, bei dem ein PKW-Fahrer gegen eine Grundstücksmauer rutschte und anschließend das Weite suchte. Der Unfallwagen wurde am darauffolgenden Morgen von der Polizei festgestellt. Die Polizei Montabaur bittet etwaige Unfallzeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2017

Ingrid Ferdinand feiert Dienstjubiläum

Ingrid Ferdinand feiert DienstjubiläumIngrid Ferdinand aus Oberelbert feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Agentur für Arbeit Montabaur. Die Glückwünsche zum Dienstjubiläum überbrachte Teamleiter Paul Müller - verbunden mit dem Wunsch einer weiterhin guten Zusammenarbeit. Zum Dank gab es eine finanzielle Anerkennung und einen Tag Sonderurlaub.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Wege nach der Mittleren Reife

Wege nach der Mittleren ReifeNach der Schule weiter zur Schule gehen? Oder doch lieber eine Ausbildung ma-chen? Diese Fragen stellen sich viele Jugendliche nach der Mittleren Reife, und manche/r ist verunsichert, weil sie/er sich nicht ausreichend informiert fühlt. Hier hilft die Agentur für Arbeit Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Der Katalog „Gastgeber im Westerwald 2017“ ist da

Der Katalog „Gastgeber im Westerwald 2017“ ist daDie Gastgeber der Region stellen sich im Ferienkatalog 2017 vor und machen Lust auf einen Urlaub im Westerwald. Ganz gleich, ob Ferienwohnungen oder Urlaub auf dem Bauernhof, ob Pensionen oder komfortable 4-Sterne-Hotels, es findet sich für jeden Geschmack das passende Domizil.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.01.2017

David gegen Goliath - Personalmarketing für Unternehmen

David gegen Goliath - Personalmarketing für UnternehmenDas 2. Forum Personal-Perspektiven der ADG Business School bringt Personaler, Top-Experten und Studierende an einen Tisch: Personalmarketing für kleine und mittelständische Unternehmen steht am 8. Februar im Fokus. Nachdem die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin im Frühjahr 2016 erfolgreich ihr 1. Forum Personal-Perspektiven auf Schloss Montabaur veranstaltet hat, geht es nun in eine neue Runde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 10.01.2017

Luxemburger Erstligist kommt nach Nentershausen

Luxemburger Erstligist kommt nach NentershausenFußballrheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal hat am vergangenen Wochenende die Weichen Richtung Zukunft gestellt. Roger Perne und Uwe Quirmbach vom geschäftsführenden Vorstand haben mit Cheftrainer Marco Reifenscheidt ein längeres konstruktives Gespräch geführt. Dabei stand neben einer Vorrundenbilanz ein Ausblick auf die weitere Saison beziehungsweise die Planung der neuen Spielzeit 2017/18 im Fokus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 10.01.2017

NABU Rhein-Westerwald stellt Jahresprogramm vor

NABU Rhein-Westerwald stellt Jahresprogramm vorDie Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat jetzt ihr diesjähriges Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. Auf insgesamt 52 Seiten finden Interessierte eine vielfältige Auswahl an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen zu Natur- und Umweltthemen, insgesamt über 100 Veranstaltungen rund um das Thema Natur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich fast immer

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich fast immer Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das ist noch bei vielen älteren Häusern der Fall und zeigt sich an erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Erdgeschoss. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine wirtschaftliche Energiesparmaßnahme, da Materialkosten von nur etwa 20 Euro pro Quadratmeter anfallen. Wird ein Fachbetrieb beauftragt, betragen die Kosten insgesamt etwa 40 Euro pro Quadratmeter.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.01.2017

Winterchaos im Bereich der Autobahnen A 48 und A 3

Winterchaos im Bereich der Autobahnen A 48 und A 3In den Morgenstunden bis zum Mittag des Dienstags, 10. Januar kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur zu erheblichen witterungsbedingten Verkehrsbeeinträchtigungen. Es war jedoch nur ein Unfall mit Sachschaden zu beklagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 5
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
-11--6 °C
Regen: 25 %
Wind: 8 km/h (N)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »