Bender Immobilien
 Sonntag, 23.04.2017, 12:05 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Westerburg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg

Zwei Lesungen zum Stadtjubiläum Westerburg an einem Abend

Zwei Lesungen zum Stadtjubiläum Westerburg an einem AbendAnlässlich der Feierlichkeiten „725 Jahre Stadt Westerburg“ lädt Stadtbürgermeister Ralf Seekatz am Freitag, 5. Mai, Beginn 19 Uhr, zu einer kulturellen Veranstaltung mit zwei Lesungen in den Westerburger Burgmannenkeller ein. Christoph Kloft wird das Buch „Requiem mit zwei Leichen“ vorstellen, unterstützt von der Theater AG der Realschule plus und Dieter Kaiser wird die Verleihung der Westerburger Stadtrechte vortragen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Vogelstimmenwanderung mit NABU Hundsangen und Guckheim: “Der frühe Vogel fängt den Wurm“
Guckheim. Am 30. April unter der Leitung des Vogelexperten Georg Fahl, Treffpunkt: Sportplatz Guckheim, ...

30.04.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Diebstahl aus Kraftfahrzeug
Ailertchen. In der Zeit vom 16. April, 14 Uhr bis 17. April, 15.45 Uhr, wurde in der Flughafenstraße in Ailertchen, an einem ...

Unfallbeteiligter gesucht
Westerburg. Wie der Polizei Westerburg erst jetzt (31. März) gemeldet wurde, ereignete sich bereits am Dienstag, 21. März, ...

PKW wurde zerkratzt
Girkenroth. In der Zeit von Montag, 13. bis Montag, 27. März wurde in der Schulstrasse in Girkenroth ein weißer PKW beschädigt. ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Westerburg. Am Dienstag, 28. März, gegen 19.50 Uhr, wurde der Polizei Westerburg bekannt, dass in der Haehlstraße in Westerburg, ...

Drogenbeeinflusst unterwegs
Pottum. Am Dienstag, 28. März, um 17.40 Uhr, wurde auf der K54 in Pottum, ein Motorroller kontrolliert, dessen Sozius keinen ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg
Kultur | Artikel vom 22.04.2017

Constantin Schreiber zu Gast bei den Westerwälder Gesprächen

Constantin Schreiber zu Gast bei den Westerwälder GesprächenDer Grimme-Preisträger, bekannte Autor und Moderator von Tagesschau und ARD Nachtmagazin, Constantin Schreiber, kommt am Freitag, 19. Mai um 19 Uhr in die Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Westerburg als Gast bei den Westerwälder Gesprächen zur Vorstellung des Buches „Inside Islam“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 21.04.2017

Erweiterungsneubau Gemeindehaus Kaden ist dringend geboten

Erweiterungsneubau Gemeindehaus Kaden ist dringend gebotenDie Ortsgemeinde Kaden hat für den Erweiterungsneubau des Gemeindehauses in der Dorfmitte einen Zuschussantrag an das Land Rheinland-Pfalz gestellt. Grund genug für den heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering sich das Vorhaben vor Ort vom Ortsbürgermeister Kurt Hastrich vorstellen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 21.04.2017

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ mit dem NABU

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ mit dem NABUAm Sonntag, den 30. April um sechs Uhr laden die NABU-Gruppen Guckheim und Hundsangen alle Naturinteressierten und Vogelliebhaber/innen zu einer erlebnisreichen etwa dreistündigen Frühexkursion durch die morgendliche Stimmvielfalt der heimischen Vogelwelt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.04.2017

Petermännchen-Theater feiert Jubiläum mit drei tollen Stücken

Petermännchen-Theater feiert Jubiläum mit drei tollen StückenDas Petermännchen-Theater Westerburg ist in ein ereignisreiches Jahr 2017 gestartet: Es wird 25 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern? Natürlich. Und wie feiert ein Theater? Es zeigt sich mit tollen neuen Stücken. Für die attraktiven Aufführungen kann man einen Geschenk-Gutschein erwerben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.04.2017

Autos beschädigt – Zeugen gesucht

Autos beschädigt – Zeugen gesuchtVier Strafanzeigen wegen eines Kennzeichendiebstahls, eines nicht zugelassenen Quads, einer Sachbeschädigung durch Zerkratzen des Autolacks und Sachbeschädigung durch Zerstechen von Reifen nahm die Polizei auf. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.04.2017

Pflegebedürftigkeit wird neu definiert – was hat sich aktuell geändert?

Pflegebedürftigkeit wird neu definiert – was hat sich aktuell geändert?
Am Mittwoch, den 19. April ab 18:30 Uhr informieren im Diakonie-Laden am Marktplatz in Westerburg die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und Sybille Stuart vom Netzwerk für das Alter rund um die Pflege und die kürzlich in Kraft getretenen Verbesserungen und Änderungen und geben praktische Tipps.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.04.2017

Dekanatsvereinigung: Westerburger „Haus der Kirche“ wird vergrößert

Dekanatsvereinigung: Westerburger „Haus der Kirche“ wird vergrößert Das Westerburger „Haus der Kirche“ wird der Sitz des künftigen Dekanats Westerwald und muss dafür deutlich vergrößert werden. Das haben die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters während ihrer gemeinsamen Synode in Roßbach beschlossen. Damit stimmte das Gremium umfangreichen Umbaumaßnahmen zu, die mit dem Dekanatszusammenschluss nötig werden. Denn in dem Gebäude ist zurzeit nur die Verwaltung des Dekanats Bad Marienberg beheimatet – für die Mitarbeitenden des Nachbardekanats Selters wäre dort noch kein ausreichender Platz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.04.2017

Zweiradkontrollen in Pottum am Wiesensee

Zweiradkontrollen in Pottum am Wiesensee Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur am Sonntag, dem 9. April, in der Zeit von 11 Uhr bis 18.30 Uhr, Motorradkontrollen in Pottum am Wiesensee jeweils in beiden Fahrtrichtungen durch. Ziel war es, die Geeignetheit der Fahrzeugführer und den technischen Zustand der Fahrzeuge zu prüfen. Weiterhin wurde die Möglichkeit genutzt, zum Saisonbeginn mit den Zweiradfahrern Präventionsgespräche zu führen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.04.2017

Workshop in Westerburg: Einführung in die Leichte Sprache

Workshop in Westerburg: Einführung in die Leichte Sprache Das Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache veranstaltet am Dienstag, 16. Mai, von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Workshop „Einführung in die Leichte Sprache“. Dort lernen die Teilnehmer die Leichte Sprache und ihre Regeln kennen und üben sich im praktischen Teil an Texten aus dem Alltag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 09.04.2017

Stahlhofen am Wiesensee: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Stahlhofen am Wiesensee: Verkehrsunfall mit zwei VerletztenDie Polizeiinspektion Westerburg berichtete in einer Erstmeldung von einem Unfall zwischen Pottum und Stahlhofen am Wiesensee unter Beteiligung mehrerer Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme bestätigten sich die Befürchtungen der Unfallzeugen zum Glück nicht, die beiden beteiligten Fahrer kamen relativ leicht verletzt davon.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.04.2017

Viel los auf Westerwälder Straßen

Viel los auf Westerwälder StraßenDie Polizeikräfte der Inspektionen Westerburg, Hachenburg und Montabaur waren am Wochenende vom 7. bis 9. April auf den Straßen des Kreises unterwegs, um für Sicherheit zu sorgen. Sie zogen fahruntüchtige Fahrzeugführer aus dem Verkehr und nahmen zwei Unfälle mit verletzten Personen auf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.04.2017

Aktion Saubere Landschaft im Westerwaldkreis

Aktion Saubere Landschaft im WesterwaldkreisWährend in anderen Landkreisen die Aktion Saubere Landschaft organisatorisch oft in den Händen von Vereinen oder Organisationen oder den Gemeinden selbst liegt, wird dies im Westerwaldkreis zentral über die Kreisverwaltung und im speziellen über die Umweltabteilung des Westerwaldkreises abgewickelt. Am vergangenen Wochenende war es die Gemeinde Girkenroth, die als Startgemeinde der „Aktion Saubere Landschaft 2017“ auserkoren wurde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.04.2017

„AB In die Zukunft“ zum vierten Mal erfolgreich in Westerburg

„AB In die Zukunft“ zum vierten Mal erfolgreich in WesterburgZum vierten Mal hatte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis (WFG) künftige Abiturienten zur Veranstaltung „AB In die Zukunft - Duales Studium und mehr“ eingeladen. Die Organisatoren freuten sich, dass sich auch diesmal wieder die Räume in der Berufsbildenden Schule (BBS) in Westerburg füllten. Rund 1.100 Jugendliche aus dem Westerwaldkreis waren gekommen, um sich über die Ausbildungsangebote und Zukunftschancen in der Region zu informieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 03.04.2017

Zweite Tourist-Information „Wäller Land“ in Westerburg eröffnet

Zweite Tourist-Information „Wäller Land“ in Westerburg eröffnetTouristen in Westerburg haben seit dem Wochenende eine Anlaufstation. In den Räumlichkeiten einer ehemaligen Parfümerie und Fotofachgeschäfts wurde die zweite Tourist-Information „Wäller Land“ offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.04.2017

Erstes Petermännchenfest war erfolgreich

Erstes Petermännchenfest war erfolgreichDie Premiere ist geglückt. Das erste Petermännchenfest zog tausende Besucher in die Innenstadt von Westerburg. Bei herrlichem Frühlingswetter wurde das Fest vor allem ein Treffpunkt für Familien mit Kindern denen in der Innenstadt ein reichhaltiges Programm geboten wurde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.04.2017

Diebe und unfallflüchtige Fahrer

Diebe und unfallflüchtige FahrerMehrere in Höhn und Westerburg geklaute Kennzeichen, eine in Rehe aufgeschlitzte LKW-Plane und zwei Unfälle mit Fahrerfluchten in Westerburg und Rennerod beschäftigten die Polizei Westerburg am 31. März und 1. April. Sachdienliche Aussagen bitte unter der Telefonnummer 02663 9805-0 mitteilen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.03.2017

Wohnwünsche werden wahr

Wohnwünsche werden wahrVor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung haben im vergangenen Jahrzehnt zunehmend mehr Menschen gemeinschaftliche Wohnformen für sich entdeckt. Eine Balance zu finden zwischen organisierter Nachbarschaftssolidarität, gemeinschaftlichen Aktivitäten und der Beibehaltung ihrer persönlichen Privatsphäre und dies demokratisch organisiert und in ganz unterschiedlichen Umgebungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.03.2017

Blutspende hilft Leukämiepatienten

Blutspende hilft Leukämiepatienten „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Am Montag, 3. April, will man gemeinsam mit dem DRK Ortsverein darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Von 15.30 bis 20 Uhr heißt es deswegen in der Berufsbildenden Schule, Hofwiesenstr.1, in Westerburg: „Lebensretter gesucht!“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.03.2017

Landrat gibt Startschuss in Girkenroth

Landrat gibt Startschuss in GirkenrothAm Samstag, 8. April, startet wieder die Aktion „Saubere Landschaft“ im Westerwaldkreis, zu der sich in diesem Jahr 180 Ortsgemeinden angemeldet haben. Landrat Achim Schwickert wird die „Aktion Saubere Landschaft 2017“ um 9:30 Uhr in Girkenroth am Feuerwehrgerätehaus offiziell eröffnen. Die Ortsgemeinde Girkenroth nimmt mit vielen Freiwilligen aus den Ortsvereinen und der Dorfbevölkerung schon seit Jahren an der Aktion teil.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.03.2017

Gemeinderat Höhn kann Ampelsignal auf "Grün" stellen

Gemeinderat Höhn kann Ampelsignal auf "Grün" stellenSeit langem ist die Errichtung einer Ampelanlage an der B255 in Höhn in der Diskussion. Mit dem Ausbau der innerörtlichen Umgehung Albrechtweg und deren Anbindung am Friedhof vorbei an die B255 ist nicht nur in den Augen der SPD-Fraktion im Gemeinderat von Höhn eine zusätzliche Gefahrenquelle und eine endlose Diskussion entstanden. "Um diese Debatte zu beenden, haben wir von der SPD-Fraktion uns an die hiesige Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und den Landtagsabgeordneten Hendrik Hering gewandt und um Hilfe gebeten", sagte SPD-Ratsmitglied Udo Schütz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.03.2017

Neue Evangelische Seelsorgerin in Willmenrod

Neue Evangelische Seelsorgerin in WillmenrodIn einem festlichen Gottesdienst in Willmenrod ist Heike Schalaster als neue Seelsorgerin der Evangelischen Kirchengemeinde eingeführt worden. Dekan Martin Fries begrüßte die zahlreichen Gottesdienstbesucher in der Evangelischen Kirche. Die Pröpstin von Nord Nassau, Annegret Puttkammer, ordinierte die neue Pfarrerin.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.03.2017

Feuerwehr Höhn spendete Blut

Feuerwehr Höhn spendete Blut Bei dem letzen Blutspendetermin in Höhn gingen die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Großgemeinde Höhn mit gutem Beispiel voran. Die 15 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner setzten ein Zeichen und kamen zum Blutspenden. Der Referent für Öffentlichkeitsarbeit des Blutspendedienstes West, Benjamin Greschner, bedankte sich persönlich für dieses Engagement bei den Feuerwehrleuten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 21.03.2017

Folgen der Ortsumgehung für Rothenbach erkundet

Folgen der Ortsumgehung für Rothenbach erkundetDie SPD kümmert sich - Getreu diesem Motto besuchte die SPD-Fraktion des Verbandsgemeinderates Westerburg die Gemeinde Rothenbach. Gut drei Monate ist es her, dass die 5,7 Kilometer lange Ortsumgehung Niederahr, Oberahr sowie Ettinghausen feierlich eröffnet wurde. Eine erfreuliche Entlastung für diese Ortschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 20.03.2017

Beförderungen bei den Wehren aus Rothenbach und Obersayn

Beförderungen bei den Wehren aus Rothenbach und ObersaynAm Sonntag, 19. März fand im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbach eine Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbach und der Löschgruppe Obersayn statt. Aktive der Wehren besuchten in ihrer Freizeit verschiedene Lehrgänge. Das Treffen war ein passender Anlass, Beförderungen vorzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Landfrauenverband Westerwald feierte sein 60-jähriges Bestehen

Landfrauenverband Westerwald feierte sein 60-jähriges BestehenViele Gäste und Gratulanten kamen zur Feierstunde in die Westerburger Stadthalle, denn der Landfrauenverband Westerwald feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Der runde "Geburtstag" wurde am Samstag, den 18. März im Rahmen des traditionellen Landfrauentages in der Stadthalle Westerburg gebührend gefeiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Im Pfarrhaus Fenster beschädigt

Im Pfarrhaus Fenster beschädigtDie Polizei Westerburg sucht Zeugenaussagen zur Klärung einer Sachbeschädigung in Höhn. Im dortigen Pfarrhaus der Katholischen Pfarrgemeinde wurden drei Fenster beschädigt. Sachdienliche Hinweise an die PI Westerburg (02663-9805-0) oder per E-Mail an piwesterburg@polizei.rlp.de

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.03.2017

Filmabend und Musikalische Lesung zum Reformationsjubiläum

Filmabend und Musikalische Lesung zum ReformationsjubiläumAm 31. Oktober jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Zur Vorbereitung auf das große Jubiläum lädt deshalb die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg zu zwei besonderen Veranstaltungen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.03.2017

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald Auf Initiative einer Anruferin möchte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) im südlichen Westerwaldkreis eine Selbsthilfegruppe gründen für Menschen mit erheblichem Übergewicht (Adipositas). Interessierte für diese Selbsthilfegruppe melden sich bitte bei der WeKISS telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten Montag 14-18 Uhr, Dienstag 9-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9-14 Uhr) oder per E-Mail unter info@wekiss.de.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in Roßbach

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in RoßbachDie gemeinsame Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters findet am Freitag, den 7. April in Roßbach statt. Die Synodalen beginnen mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Hund bei Verkehrsunfall getötet

Hund bei Verkehrsunfall getötetDie Polizei Westerburg sucht den Halter eines schwarzen Hundes, der auf der Landesstraße 295 zwischen Niederroßbach und Emmerichenhain Opfer eines Verkehrsunfalls wurde. Der Zusammenstoß zwischen dem Tier und einem Auto ereignete sich am Dienstag, 14. März vormittags.

Weiterlesen »
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
wolkig
wolkig
7-8 °C
Regen: 25 %
Wind: 18 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »