Bender Immobilien
 Montag, 27.03.2017, 02:48 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Westerburg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg

Gemeinderat Höhn kann Ampelsignal auf "Grün" stellen

Gemeinderat Höhn kann Ampelsignal auf "Grün" stellenSeit langem ist die Errichtung einer Ampelanlage an der B255 in Höhn in der Diskussion. Mit dem Ausbau der innerörtlichen Umgehung Albrechtweg und deren Anbindung am Friedhof vorbei an die B255 ist nicht nur in den Augen der SPD-Fraktion im Gemeinderat von Höhn eine zusätzliche Gefahrenquelle und eine endlose Diskussion entstanden. "Um diese Debatte zu beenden, haben wir von der SPD-Fraktion uns an die hiesige Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und den Landtagsabgeordneten Hendrik Hering gewandt und um Hilfe gebeten", sagte SPD-Ratsmitglied Udo Schütz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Vogelstimmenwanderung mit NABU Hundsangen und Guckheim: “Der frühe Vogel fängt den Wurm“
Guckheim. Am 30. April unter der Leitung des Vogelexperten Georg Fahl, Treffpunkt: Sportplatz Guckheim, ...

30.04.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Fahrer eines Kleinkraftrades unter BTM-Einfluss
Westerburg. Am Freitag, 24. März, 10.15 Uhr, konnte in der Günther-Koch-Straße der Fahrer eines Kleinkraftrades festgestellt ...

Versuchter Wohnungseinbruch
Weltersburg. In der Zeit vom 20. März, 0.30 Uhr bis 21. März, 18 Uhr, kam es in der Burgstraße zu zwei versuchten Wohnungseinbrüchen. ...

PS-Lotterie brachte Geldsegen für Sparkassenkunden aus Kaden
Kaden. Freudig überrascht waren die Eheleute Nicole und Martin Wrobel aus Kaden, als Kundenberater Thomas Groß ihnen die ...

Neue Pfarrerin in Willmenrod
Willmenrod. Nur ein Vierteljahr hat die Vakanz der Pfarrstelle in Willmenrod, nach dem Ruhestandseintritt von Pfarrerin Monika ...

Schwerer Arbeitsunfall
Westerburg. Am Dienstag, 14. März, gegen 7.40 Uhr, kam es in einer Bäckerei in Westerburg zu einem schweren Arbeitsunfall. ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg
Region | Artikel vom 22.03.2017

Neue Evangelische Seelsorgerin in Willmenrod

Neue Evangelische Seelsorgerin in WillmenrodIn einem festlichen Gottesdienst in Willmenrod ist Heike Schalaster als neue Seelsorgerin der Evangelischen Kirchengemeinde eingeführt worden. Dekan Martin Fries begrüßte die zahlreichen Gottesdienstbesucher in der Evangelischen Kirche. Die Pröpstin von Nord Nassau, Annegret Puttkammer, ordinierte die neue Pfarrerin.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.03.2017

Feuerwehr Höhn spendete Blut

Feuerwehr Höhn spendete Blut Bei dem letzen Blutspendetermin in Höhn gingen die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Großgemeinde Höhn mit gutem Beispiel voran. Die 15 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner setzten ein Zeichen und kamen zum Blutspenden. Der Referent für Öffentlichkeitsarbeit des Blutspendedienstes West, Benjamin Greschner, bedankte sich persönlich für dieses Engagement bei den Feuerwehrleuten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 21.03.2017

Folgen der Ortsumgehung für Rothenbach erkundet

Folgen der Ortsumgehung für Rothenbach erkundetDie SPD kümmert sich - Getreu diesem Motto besuchte die SPD-Fraktion des Verbandsgemeinderates Westerburg die Gemeinde Rothenbach. Gut drei Monate ist es her, dass die 5,7 Kilometer lange Ortsumgehung Niederahr, Oberahr sowie Ettinghausen feierlich eröffnet wurde. Eine erfreuliche Entlastung für diese Ortschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 20.03.2017

Beförderungen bei den Wehren aus Rothenbach und Obersayn

Beförderungen bei den Wehren aus Rothenbach und ObersaynAm Sonntag, 19. März fand im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbach eine Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbach und der Löschgruppe Obersayn statt. Aktive der Wehren besuchten in ihrer Freizeit verschiedene Lehrgänge. Das Treffen war ein passender Anlass, Beförderungen vorzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Landfrauenverband Westerwald feierte sein 60-jähriges Bestehen

Landfrauenverband Westerwald feierte sein 60-jähriges BestehenViele Gäste und Gratulanten kamen zur Feierstunde in die Westerburger Stadthalle, denn der Landfrauenverband Westerwald feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Der runde "Geburtstag" wurde am Samstag, den 18. März im Rahmen des traditionellen Landfrauentages in der Stadthalle Westerburg gebührend gefeiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Im Pfarrhaus Fenster beschädigt

Im Pfarrhaus Fenster beschädigtDie Polizei Westerburg sucht Zeugenaussagen zur Klärung einer Sachbeschädigung in Höhn. Im dortigen Pfarrhaus der Katholischen Pfarrgemeinde wurden drei Fenster beschädigt. Sachdienliche Hinweise an die PI Westerburg (02663-9805-0) oder per E-Mail an piwesterburg@polizei.rlp.de

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.03.2017

Filmabend und Musikalische Lesung zum Reformationsjubiläum

Filmabend und Musikalische Lesung zum ReformationsjubiläumAm 31. Oktober jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Zur Vorbereitung auf das große Jubiläum lädt deshalb die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg zu zwei besonderen Veranstaltungen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.03.2017

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald Auf Initiative einer Anruferin möchte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) im südlichen Westerwaldkreis eine Selbsthilfegruppe gründen für Menschen mit erheblichem Übergewicht (Adipositas). Interessierte für diese Selbsthilfegruppe melden sich bitte bei der WeKISS telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten Montag 14-18 Uhr, Dienstag 9-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9-14 Uhr) oder per E-Mail unter info@wekiss.de.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in Roßbach

Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in RoßbachDie gemeinsame Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters findet am Freitag, den 7. April in Roßbach statt. Die Synodalen beginnen mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Hund bei Verkehrsunfall getötet

Hund bei Verkehrsunfall getötetDie Polizei Westerburg sucht den Halter eines schwarzen Hundes, der auf der Landesstraße 295 zwischen Niederroßbach und Emmerichenhain Opfer eines Verkehrsunfalls wurde. Der Zusammenstoß zwischen dem Tier und einem Auto ereignete sich am Dienstag, 14. März vormittags.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.03.2017

Petermännchenfest Westerburg mit verkaufsoffenem Sonntag

Petermännchenfest Westerburg mit verkaufsoffenem SonntagAm 2. April, einem Sonntag, ist in Westerburg wieder verkaufsoffen. Doch dieser Sonntag steht an diesem Tag unter einem neuen Projekt, das gemeinsam mit dem Gewerbeverein und Michaela Schardt von der Ideenwerkstadt Westerburg ins Leben gerufen wurde und das an diesem Tag besonders Familien mit Kindern nach Westerburg locken soll.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.03.2017

Wohnwünsche und Wirklichkeit

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels haben zunehmend mehr Menschen gemeinschaftliche Wohnformen für sich entdeckt. Sie versuchen "gemeinsam statt einsam", eine Balance zu finden zwischen organisierter Nachbarschaft, gegenseitiger Unterstützung, gemeinsamen Aktivitäten und persönlicher Privatsphäre.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 08.03.2017

120 Arbeitsplätze im Wäller Park

120 Arbeitsplätze im Wäller ParkNach dem SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (wir berichteten am 7. März) beansprucht auch der CDU-Bürgermeister Ralf Seekatz die positive Entwicklung der ehemaligen Kaserne in Westerburg für sich und seine Partei. "Wir freuen uns, dass wir seit 2011 eine sehr positive Entwicklung im Bereich der ehemaligen Kaserne zu verzeichnen haben", so der Westerburger Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, der sich auch in seiner Eigenschaft als Landtagsabgeordneter für die Vermarktung stark gemacht hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 07.03.2017

Hendrik Hering: Westerburger Kaserne auf gutem Weg

Hendrik Hering: Westerburger Kaserne auf gutem WegIm Vorfeld der heutigen Veröffentlichung des Konversionsberichts der Landesregierung hat sich der örtliche Landtagsabgeordnete und Landtagspräsident Hendrik Hering gemeinsam mit dem Vorstand der SPD-Westerburger Land und Mitgliedern der SPD-Stadtratsfraktion von Vorstand Peter Adrian der TRIWO AG Trier, die die Wäller Kaserne zum Wäller Park entwickelt, den aktuellen Stand des Konversionsprojekts erläutern lassen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 07.03.2017

Veranstaltung mit Landrat Achim Schwickert

Veranstaltung mit Landrat Achim SchwickertAuf Einladung des CDU-Gemeindeverbandes Westerburger Land kommt Landrat Achim Schwickert am Dienstag, den 21. März, um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Höhn-Schönberg, Bahnhofstraße 66, wo er zum Thema "Die Entwicklung des ländlichen Raumes, wohin steuert der Westerwaldkreis?" sprechen wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Naturseifenherstellung boomt

Naturseifenherstellung boomtÜberwältigt vom großen Erfolg im vergangenen Jahr kam die Gleichstellungsstelle der Verbandsgemeinde nicht umhin, seinen mehr als erfolgreichen Workshop "Naturseife" auch in diesem Jahr in ihr Jahresprogramm aufzunehmen. Der Workshop "Naturseife" war gleichzeitig Auftaktveranstaltung für die vielen Workshops und Kurse, die in der Touristinformation am Wiesensee angeboten werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.03.2017

Aktive des Spielmannszugs der FFW Brandscheid geehrt

Aktive des Spielmannszugs der FFW Brandscheid geehrt Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Brandscheid zählt derzeit 23 Aktive. Sie alle wurden jetzt im Rahmen einer Feierstunde in der Grillhütte Brandscheid für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement mit Ehrennadeln, Ehrenzeichen, Treuedienstmedaillen und den entsprechenden Urkunden ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Körperverletzungen und sexuelle Belästigung bei Karnevalsveranstaltungen

Körperverletzungen und sexuelle Belästigung bei KarnevalsveranstaltungenIm Zusammenhang mit Karnevalsveranstaltungen musste sich die Polizei in Guckheim und Waldmühlen mit unangenehmen Begleiterscheinungen befassen: wechselseitige Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung (Brille), sexuelle Belästigung, Nötigung und Körperverletzung. Zu den Übergriffen auf junge Frauen in Guckheim und Waldmühlen sucht die Polizei Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.02.2017

„Mirjam, Mirjam, schlag auf die Pauke“

„Mirjam, Mirjam, schlag auf die Pauke“Biblische Erzählungen, Blockflötenmusik von Christiane Löflund-Fries und Dekanatskantor Christoph Rethmeier am Continuo gibt es am Donnerstag, den 2. März ab 19 Uhr im Erlebnisraum Bibel, Neustraße 42 in Westerburg zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 20.02.2017

A-Junioren JSG Guckheim ganz stark bei Futsal-Meisterschaft

A-Junioren JSG Guckheim ganz stark bei Futsal-MeisterschaftDas Team von Heiko Lauf belegte vierten Platz in der Endrunde. Ein ganz starker Auftritt der A-Junioren der JSG Guckheim bei der Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Mülheim-Kärlich führte das Lauf-Team bis ins Halbfinale. Erst dort konnte der spätere Rheinlandmeister die Westerwälder stoppen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Westerburger Karnevalisten zündeten närrisches Feuerwerk

Westerburger Karnevalisten zündeten närrisches Feuerwerk In der bunt beleuchteten und großartig illuminierten Westerburger Stadthalle zeigten die Aktiven der KKWV (Karnevalistische Kooperation Westerburger Vereine) wieder einmal, was in ihnen steckt. Auf der Bühne präsentierten die Akteure närrisches Blut, Kreativität und Stimmung pur.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Fahren ohne Fahrerlaubnis und mehr…

Fahren ohne Fahrerlaubnis und mehr…Ein besonders regelresistenter Autofahrer, der wegen Geschwindigkeitsübertretung überprüft wurde, besaß weder zugelassene Nummernschilder noch einen Führerschein. Dafür stand er unter Drogen. Ein anderer Fahrer verursachte einen Unfall und besaß keinen gültigen Führerschein. Ein Mofa-Fahrer fuhr Schlangenlinien unter Alkoholeinfluss und nach einem Unfall im trunkenen Zustand floh ein Autofahrer. Bei einem weiteren Fahrer wurden Drogen festgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Angebliche Notlage war Betrug

Ein hilfsbereiter Westerburger wurde Opfer einer gemeinen Betrugsmasche. Zwei Personen hielten den Mann an und gaben vor, sich in einer Notlage zu befinden und Geld für Benzin zu benötigen. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der Nummer 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 13.02.2017

JSG Oberwesterwald: E-Juniorinnen sind Rheinland-Vizemeister

JSG Oberwesterwald: E-Juniorinnen sind Rheinland-Vizemeister„Die JSG Oberwesterwald hat den Fußballkreis Westerwald/Sieg bravourös in Zell an der Mosel vertreten“, sagte Ina Hobracht, Vorsitzende des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball im Fußballverband Rheinland. In der Tat, es ist schon erstaunlich, was die noch junge JSG mit ihrem Trainern Jürgen Müller und Merlin Bratenstsein inzwischen erreicht hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.02.2017

Mit Messer bedroht und ausgeraubt

Mit Messer bedroht und ausgeraubtMit Gewalt raubten zwei Männer einem Mann in Westerburg das Portemonnaie. Da der Überfallene sich wehrte, wurde einer der Räuber am Rücken verletzt. Einer älteren Dame wurde in Rennerod aus dem Einkaufswagen die Geldbörse geklaut. Als diese gefunden wurde, fehlte das Bargeld und es war bereits Geld vom Konto der Dame abgehoben worden. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.02.2017

Seminar für Angehörige von Sucht- und psychisch Kranken

Seminar für Angehörige von Sucht- und psychisch KrankenDie Diakonischen Werke im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis bieten am Samstag, den 18. Februar in Westerburg ein Seminar für Angehörige von suchtkranken und psychisch kranken Menschen an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.02.2017

Ciao Bella Italia - Evangelische Jugend fährt nach Italien

Ciao Bella Italia - Evangelische Jugend fährt nach ItalienSonne, Strand und Meer, dazu noch Eis und Pizza stehen auf dem Programm der diesjährigen Jugendfreizeit des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg. Reisezeit für die Fahrt nach Italien ist vom 16.-25. Juli. Mitfahren können bis zu 16 Jugendliche von 15 bis 18 Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.02.2017

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!„Du siehst mich“ (1. Mose 16, 13) – lautet das Motto des diesjährigen Evangelischen Kirchentages vom 24.-28. Mai in Berlin und Wittenberg. Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg bietet eine gemeinsame Fahrt nach Berlin für bis zu 16 Teilnehmer von 14 bis 25 Jahren an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.02.2017

Hochzeitsmesse in Westerburg kam gut an

Hochzeitsmesse in Westerburg kam gut anDie Stadthalle Westerburg stand am Sonntag, den 5. Februar ganz im Zeichen der Hochzeit und anderer besonderer Festtage. Bereits zum 5. Mal präsentierten die führenden Unternehmen aus der Region in einem tollen Ambiente und bei freiem Eintritt eine große Produkt- und Dienstleistungsvielfalt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.02.2017

Praktische Tipps und Hilfestellungen für ehrenamtliche Betreuer

Praktische Tipps und Hilfestellungen für ehrenamtliche Betreuer Der Betreuungsverein der Diakonie im Westerwald, Diakonie Westerburg und der Betreuungsverein Lotsendienst Betreuungen, DPWV Höhn bieten für ehrenamtliche Betreuer/Innen eine qualifizierte Fortbildung im Betreuungsrecht zur Unterstützung bei Übernahme einer gesetzlichen Betreuung an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
sonnig
sonnig
3-5 °C
Regen: 5 %
Wind: 15 km/h (O)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »