Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 13:41 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Westerburg

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg

Hochzeits- und Festtagsmesse in Westerburg

Hochzeits- und Festtagsmesse in WesterburgDie Messe für ihren schönsten Tag im Leben und für viele weitere schöne Tage. Sonntag, den 5. Februar, 11 bis 18 Uhr in der Stadthalle in 56457 Westerburg. Mehr als 30 Aussteller, zwei exklusive Modenschauen und große Verlosungsaktion.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Grünpfeil neben Ampelanlage
Westerburg: In den vergangenen Tagen wurden im Raum Westerburg wegen vielfach festgestelltem Fehlverhalten an Ampelanlagen ...

Brand eines PKW
Kölbingen. Am Samstag, 7. Januar, gegen 18.40 Uhr, kam es auf der K73, kurz vor Kölbingen, infolge eines technischen Defektes, ...

Mofafahrer stand unter Alkoholeinfluss
Westerburg. Am Samstag, 24. Dezember gegen 1.50 Uhr wurde der 19 Jahre alte Fahrer eines Mofa einer Verkehrskontrolle durch ...

Einbruchdiebstahl in Bäckereifiliale
Langenhahn. In der Nacht zu Montag, dem 19. Dezember, verübten bislang unbekannte Täter einen Einbruch in eine Bäckereifiliale ...

Tresordiebstahl aus Hotel
Westerburg. In der Nacht zu Montag, dem 19. Dezember, brachen unbekannte Täter ein Hotel in der Wilhelmstraße in Westerburg ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg
Region | Artikel vom 15.01.2017

Noch mehr Verkehrsunfälle am Wochenende

Noch mehr Verkehrsunfälle am WochenendeAufgrund schlechter Sicht einer Autofahrerin bei Schneefall und schwer erkennbarer dunkler Kleidung wurde eine Fußgängerin in Westerburg angefahren. In Dernbach endete ein Alleinunfall aufgrund zu hoher Geschwindigkeit mit einem Totalschaden und nach einem Verkehrsunfall mit Flucht des Verursachers entstand in Krümmel ein Folgeunfall mit Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2017

PKW rutschte auf eisglatter Fahrbahn gegen Hauswand

PKW rutschte auf eisglatter Fahrbahn gegen HauswandGlück im Unglück hatte ein 46-jähriger Fahrzeugführer, der am Donnerstag, 12. Januar, um 4:20 Uhr, die K 54 von Stahlhofen am Wiesensee nach Hergenroth fuhr. In der Ortslage Hergenroth versuchte er auf spiegelglatter Fahrbahn, sein Fahrzeug zu verlangsamen, was nicht gelang.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.01.2017

Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe - 59-Jähriger schwer verletzt

Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe - 59-Jähriger schwer verletztUPDATE Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag, 6. Januar in der Mittagszeit auf der Landstraße 281 bei Langenhahn/Bellingen. Ein 59-jähriger Autofahrer erlitt schwere Kopfverletzungen. Von einem Sprinter mit Plane hatte sich eine Eisplatte gelöst und die Windschutzscheibe durchschlagen, teilte die Polizei Westerburg mit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.01.2017

Grundschule unterstützt Westerwälder Clowndoktoren

Grundschule unterstützt Westerwälder ClowndoktorenDamit die in der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe („WeKiss“) organisierten Westerwälder Clowndoktoren weiterhin Kinder im Krankenhaus besuchen können, haben sich die Schulkinder, ihre Eltern und die Lehrer, sowie Lehrerinnen der St. Barbara-Grundschule in Höhn etwas Besonderes einfallen lassen: Sie haben den gesamten Erlös eines Schulfestes vom Sommer 2016 als Spende für die rotnasigen Doktoren zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.12.2016

Verkehrsunfall mit betrunkenem Kraftfahrer

Verkehrsunfall mit betrunkenem KraftfahrerAm 30. Dezember, gegen 7.05 Uhr fuhr ein Pkw-Fahrer aus Richtung Stahlhofen in Richtung Westerburg. Nach eigenem Bekunden schlief der Pkw-Fahrer am Steuer ein und prallte so gegen ein Brückengeländer.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.12.2016

Limburger Domsingknaben stimmten aufs Weihnachtsfest ein

Limburger Domsingknaben stimmten aufs Weihnachtsfest ein Auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der Liebfrauenkirche Westerburg gastierten die Limburger Domsingknaben in der Liebfrauenkirche Westerburg und stimmten die zahlreichen Besucher mit den dargebotenen Liedern auf die Weihnachtsfeiertage ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 25.12.2016

Die Bibel und der Wein

Die Bibel und der Wein Wein und Weinstock haben nachhaltig Eindruck in der Bildersprache des Alten und Neuen Testaments sowie in vielen Geschichten und Anekdoten unseres Kulturkreises hinterlassen. Diesen Eindrücken wollen Theodor Jindra, Weinkenner aus Steinebach a.d. Wied, und Pfarrer Oliver Sigle aus Dreifelden nachgehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.12.2016

„Die Worte des Zauberers“

„Die Worte des Zauberers“Zweifellos einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller war Themas Mann, der unter anderem mit seinen Werken „Die Buddenbrooks“ und „Der Zauberberg“ Weltliteratur schuf. Seinem Leben und literarischem Werk will die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg und das Kulturhaus Kreml mit einem Thomas-Mann Abend am Sonntag, dem 15. Januar um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden nachgehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.12.2016

Hilfe vom Evangelischen Dekanat Bad Marienberg für Aleppo

Hilfe vom Evangelischen Dekanat Bad Marienberg für AleppoAnlässlich der Dekanatskonferenz im Advent sendet das Evangelische Dekanat Bad Marienberg eine Spende in Höhe von 500 Euro an christliche Gemeinden in Aleppo. Dekan Martin Fries wurde durch das Gustav-Adolf-Werk, ein Diaspora-Werk der Ev. Kirche in Deutschland, auf die Spendenbitte zur Unterstützung der armenisch-evangelischen Gemeinde und der syrisch-evangelischen Gemeinde aufmerksam, die auch eine Schule in Aleppo unterhält.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.12.2016

Hauptpreis für Annalena Evers von der Friedrich-Schweitzer-Schule

Hauptpreis für Annalena Evers von der Friedrich-Schweitzer-Schule Strahlende und erwartungsvolle Gesichter bei der Preisverleihung zum Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Gemeinsam mit Ministerialdirigentin Barbara Mathea vom Ministerium für Bildung zeichnete Geschäftsführer Manfred Breitbach alle Hauptgewinnerinnen und -gewinner mit einer Urkunde, einem Geldpreis sowie einem Buch aus. Mit dabei Annalena Evers von der Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.12.2016

Abschied nach bewegtem Berufsleben

Abschied nach bewegtem Berufsleben„Ich bin der Lumpensammler des Dekanats gewesen“, sagte Pfarrer Jens Kramer bei seiner Verabschiedung in Willmenrod und sorgte damit für Gelächter unter den zahlreichen Gästen im Martin Luther Haus. Und tatsächlich ist der Pfarrer in zahlreichen Gemeinden des Dekanats Bad Marienberg im Vertretungsdienst für erkrankte Kollegen oder in vakanten Stellen als Seelsorger aktiv gewesen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.12.2016

Zeugen für Verkehrsunfall mit Hydrant gesucht

Zeugen für Verkehrsunfall mit Hydrant gesuchtDie Polizeiinspektion Westerburg fand an einem beschädigten Hydranten in der Baustelle hinter dem Einkaufspark Höhn Spuren einer Fahrzeugkollision. Zu diesem Unfall werden Zeugen gesucht. Gefunden wurde der Verursacher eines Verkehrsunfalls bei Oberroßbach. Alkoholeinfluss spielte hierbei eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.12.2016

Helfer retteten Motorradfahrer das Leben

Helfer retteten Motorradfahrer das Leben Dank der spontanen Hilfe von Marija Kosarkoska und Jörn Simon hat ein schwer verletzter Motorradfahrer seinen Unfall überlebt. Für ihr vorbildliches Verhalten bedankte sich jetzt Polizeipräsident Wolfgang Fromm bei den jungen Rettern mit einer Urkunde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 12.12.2016

Internationales Weihnachtskonzert mit Chris Kramer

Internationales Weihnachtskonzert mit Chris KramerWann immer Chris Kramer die Bühne betritt darf man sich sicher sein, dass es eine emotionale Reise mit Tiefgang zu hören gibt, aber auch so manches Mal geschmunzelt werden darf. Dafür ist er ein Geschichtenerzähler durch und durch, der es meisterlich versteht sein Publikum zu unterhalten. Dieses Programm kommt von Herzen und wird generationsübergreifend auch die Herzen berühren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.12.2016

Alte Dame rammte mehrere Autos

Alte Dame rammte mehrere AutosUnter der Deliktbezeichnung „Verkehrsunfälle mit Flucht“ verzeichnete die Polizei Westerburg die Autofahrt einer 87-jährigen Frau, die mehrere geparkte Fahrzeuge streifte und ihre Tour fortsetzte, bis sie von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Polizei sucht nach weiteren Geschädigten.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 10.12.2016

Neue Gruppe Alleinerziehende Mütter und Väter in Westerburg

Neue Gruppe Alleinerziehende Mütter und Väter in Westerburg Die Statistik zeigt, dass die Anzahl der Alleinerziehenden in Deutschland stetig steigt. Seit 1975 hat sich der Anteil von „Ein-Eltern-Familien“ nahezu verdoppelt. Im Jahr 2013 gab es in Deutschland rund 385.000 alleinerziehende Väter und rund 2.294.000 alleinerziehende Mütter.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.12.2016

Mehr als Weihrauch und Myrrhe

Mehr als Weihrauch und MyrrheDie Weisen aus dem Morgenlandland brachten dem Jesuskind in der Krippe Geschenke aus ihrer Heimat mit. So überliefert es der Evangelist Matthäus im neuen Testament. „… und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe.“ Nicht nur bei dieser Gelegenheit ist von bedeutsamen Pflanzen vergangener Zeiten die Rede.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 05.12.2016

In Spielothek in Westerburg eingebrochen

In Spielothek in Westerburg eingebrochenAm Montagmorgen, dem 5. Dezember verübte ein unbekannter Täter einen Einbruchdiebstahl in eine Spielothek in Westerburg. Kurz nach 3 Uhr erhielt die Polizei Westerburg die Meldung einer Alarmauslösung in einer Spielothek in der Adolfstraße 74 in Westerburg. Die Polizei Westerburg erbittet Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Westerwälder Weihnacht und Heimat an jedem Stand spürbar

Westerwälder Weihnacht und Heimat an jedem Stand spürbarMittelalterlicher Weihnachtsmarkt rund um die Burg in Rotenhain wirkte wie ein Magnet. Das Leben im Mittelalter wurde liebevoll demonstriert und sorgte für gute Unterhaltung bei Erwachsenen und den Kindern. Auf Schritt und Tritt war das Miteinander des örtlichen Vereins spürbar. Paradies für Erwachsene und Kinder zugleich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.12.2016

Diebstahl, Brände und betrunkener Autofahrer

Diebstahl, Brände und betrunkener AutofahrerDie Polizei Westerburg musste Gemischtes bearbeiten: Diebstahl aus einer Gartenlaube in Winnen, Brand durch Funkenflug sowie brennende Mülltonnen in Berzhahn und ein junger Fahrer, der in Rennerod betrunken mit dem PKW unterwegs war.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.12.2016

Chris(T)mas – Weihnachtskonzert in fünf Sprachen

Chris(T)mas – Weihnachtskonzert in fünf SprachenDie bekanntesten Weihnachtslieder und einige verborgen Schätze werden auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch dargeboten. Manchmal nur in einer oder zwei Sprachen, manchmal in allen und manchmal auch in der internationalen Sprache, die jeder versteht, als Instrumentalversion.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 03.12.2016

Aufruf Gastsänger Westerburg

Bluesmann Chris Kramer lädt wieder zu seinem traditionell-ungewöhnlichen Weihnachtskonzert am Sonntag, den 18. Dezember in die Schlosskirche Westerburg (Beginn 17 Uhr).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Lebendiger Adventskalender in besonderer Atmosphäre eröffnet

Lebendiger Adventskalender in besonderer Atmosphäre eröffnetMit Musik, Gesang und Geschichten rund um die Geburt des Jesuskindes wurde am ersten Tag im Advent der „Lebendige Adventskalender“ im „Erlebnisraum Bibel“ in Westerburg eröffnet.
Das gemeinsame symbolische Öffnen des ersten Türchens sei in Westerburg mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, freute sich Dekan Martin Fries, der die Besucher im "Haus der Kirche" herzlich willkommen hieß.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Kellerbrand in Berzhahn

Kellerbrand in BerzhahnAm Freitag, 2. Dezember, wurde gegen 12 Uhr der Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren aus Berzhahn, Willmenrod und Westerburg ausgelöst. Einsatzort war die Grabenstraße in Berzhahn. Dort brannte es im Heizungskeller eines Wohnhauses, wo sich eine Pelletheizung befindet. Neben der Feuerwehr waren DRK und Polizei vor Ort.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 30.11.2016

Benefizkonzert in der Evangelischen Stiftskirche Gemünden

Benefizkonzert in der Evangelischen Stiftskirche GemündenZum "etwas anderen (vorweihnachtlichen) Benefizkonzert" laden „cannibale vocale“, der Gemündener Kinderchor "Schreihälse & Krachmacher" sowie der Jugendchor Gemünden am
Sonntag, 11. Dezember ab 18 Uhr in die Evangelische Stiftskirche in 56459 Gemünden ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.11.2016

Beim Abbiegen PKW übersehen - Fahrerin schwer verletzt

Beim Abbiegen PKW übersehen - Fahrerin schwer verletztGegen 14:40 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Gemünden, Westerburg, L 288, Richtung Langendernbach, Höhe Abfahrt Gemünden, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die umliegenden Feuerwehren wurden alarmiert, da die Unfallverursacherin in ihrem PKW eingeklemmt war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.11.2016

In Winnen griff Kaminbrand auf Dachstuhl über

In Winnen griff Kaminbrand auf Dachstuhl überAm Samstag, den 26. November, um 17 Uhr erhielt die Polizei Westerburg über die Rettungsleitstelle die Mitteilung eines Kaminbrandes in Winnen, Auf dem Seifen. Nach ersten und bestätigten Erkenntnissen konnten alle Personen das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2016

Pfefferkuchenmarkt 2016 wurde feierlich eröffnet

Pfefferkuchenmarkt 2016 wurde feierlich eröffnetNoch bis einschließlich Sonntag, 27. November, lockt in der Westerburger Innenstadt der Pfefferkuchenmarkt mit einem bunten Programm an Unterhaltung, leckeren Köstlichkeiten und ausgefallenen Geschenkideen. Bereits bei der Eröffnung am Donnstag, 24. November, lockten die ersten Besucher das ansprechende Ambiente des schön geschmückten Weihnachtsdorfes mit seinen sehenswerten Angeboten und der Live-Musik durch die Stadtkapelle Westerburg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.11.2016

Stoßwellen statt Skalpell - Schonende Steinentfernung

Stoßwellen statt Skalpell - Schonende SteinentfernungÄrztlicher Vortrag am 30. November in Westerburg: Nierensteine können schmerzhafte Koliken auslösen. Früher wurden Nieren-, Harnleiter- und Blasensteine operativ entfernt. In der Urologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses in Dierdorf werden heutzutage solche Steine mit dem ESWL-Gerät berührungslos von außen zertrümmert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.11.2016

Massenschlägerei auf Weihnachtsmarkt

Massenschlägerei auf Weihnachtsmarkt Am Donnerstag, 24. November, um 23:10 Uhr, kam es auf dem gerade erst eröffneten traditionellen Pfefferkuchenmarkt in Westerburg zu einer Schlägerei. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Massenschlägerei mit bis zu zehn Beteiligten.

Weiterlesen »
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
Nebel mit Reifbildung
Nebel mit Reifbildung
-6--3 °C
Regen: 25 %
Wind: 9 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »