Bender Immobilien
 Sonntag, 30.04.2017, 12:58 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Höhr-Grenzhausen

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen

Pedel-Waldfest steigt am 30. April und 1. Mai

Pedel-Waldfest steigt am 30. April und 1. MaiAuch in diesem Jahr richtet der Handballverein Vallendar an der Pedelhütte einen Treffpunkt für alle hungrigen und durstigen Wanderer ein. Das Pedel-Waldfest im schönen Vallendarer Stadtwald zwischen Vallendar, Hillscheid und Höhr-Grenzhausen steigt am 30. April und 1. Mai und lockt traditionell zahlreiche Wanderfreunde an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Schmuckstücke und Bargeld wurden entwendet
Höhr-Grenzhausen. Am Donnerstag, 23. Februar kam es in der Zeit von 18 bis 20.45 Uhr zu gleich drei Einbrüchen in der Straße ...

Tanja trifft Dr. Stefanie Hubig
Höhr-Grenzhausen. „Bildung von Anfang an“ lautet der prägende Grundsatz der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik. Pädagogische ...

Auflieger löste sich vom Zugfahrzeug
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, 23. November um 4.30 Uhr befuhr ein tschechischer Sattelzug die BAB48 in Fahrtrichtung Autobahndreieck ...

PKW brannte im Motorraum komplett aus
Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, den 12. November, gegen 10.23 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein brennender ...

Versuchter Einbruch in Wohnhaus
Höhr Grenzhausen. Am Samstag, 29. Oktober zwischen 17.30 und 22 Uhr, wurde in der Bergstraße versucht in ein Einfamilienhaus ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Region | Artikel vom 22.04.2017

Freiwillige Feuerwehren: „Wir brauchen keinen Girls-Day“

Freiwillige Feuerwehren: „Wir brauchen keinen Girls-Day“Die Freiwillige Feuerwehren der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen mit den Einheiten Hilgert, Hillscheid und Höhr-Grenzhausen haben derzeit eine Mannschaftsstärke von 75 Einsatzkräften. Davon stehen fünf Frauen ihren „Mann“. Ob Unterstützung bei der Einsatzleitung, Fahren der Einsatzfahrzeuge oder vorne am Strahlrohr, es gibt keine Tätigkeiten in der Wehr, die nicht auch von den Frauen übernommen wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.04.2017

Autorenlesung „Mehr werdet ihr nicht finden“

Autorenlesung „Mehr werdet ihr nicht finden“ In Kooperation mit den Hotels startet der Kannenbäckerland-Touristik-Service (KTS) ein neues Projekt mit Krimilesungen von dem Hilgerter Autor Gerhard Starke, Kriminalhauptkommissar a. D.. Die Auftaktveranstaltung findet im Hotel Heinz am Donnerstag, 18. Mai um 19:30 Uhr statt. Der Vorverkauf startet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.04.2017

Immer samstags Wandertouren in Höhr-Grenzhausen

Immer samstags Wandertouren in Höhr-GrenzhausenKostenfreie geführte Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland bietet der Kannenbäckerland-Touristik-Service von Mai bis Oktober. Immer samstags um 11 Uhr starten die circa zwei bis drei Stunden langen gemütlichen Wandertouren. Start ist am Samstag, 6. Mai am Hotel Zugbrücke Grenzau.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 12.04.2017

Firmeneinbrüche in Hillscheid- Zeugen gesucht

Firmeneinbrüche in Hillscheid- Zeugen gesuchtIn der Nacht zum Mittwoch, 12. April kam es zu Einbrüchen in das Postverteilungszentrum und in einen Metallverarbeitenden im Hillscheider Gewerbegebiet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter 02602/ 9226-0 und Kriminalpolizei Montabaur unter 02602/9226-0.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.04.2017

Gleich zweimal die Traumnote 1,0 beim Abitur

Gleich zweimal die Traumnote 1,0 beim Abitur „Make Abi Great Again“ – unter dieses Motto stellte der diesjährige Abiturjahrgang am Gymnasium im Kannenbäckerland seine Feierlichkeiten. In der festlich geschmückten Mensa eröffnete Dustin Grieß, der als Moderator souverän durch die Veranstaltung führte, das Programm und bat als ersten Redner Schulleiter Nino Breitbach auf die Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 08.04.2017

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Rachelle Jeanty

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Rachelle JeantyLulo Reinhardt feat. Rachelle Jeanty (Ex-Backgroundsängerin von Celine Dion) treten gemeinsam am 29. April in der Accoustic Lounge auf. Gemeinsam spielen sie mit Falk Bonitz, einem aus Thüringen stammenden Jazzpianisten. Sein Projekt “Falk Bonitz Trio” gehört zu den innovativsten Formationen der jüngeren Berliner Szene und gastierte bereits auf Festivals in Georgien und Österreich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 06.04.2017

Gute Vernetzung zwischen Schule und Hort

Gute Vernetzung zwischen Schule und HortIn der letzten Woche besuchte Julia Löser, die Rektorin der Goethe-Grundschule den Kinderhort „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen. Der Hort in Höhr-Grenzhausen bietet Schulkindern bis zum Alter von 14 Jahren eine tägliche außerschulische Betreuung. Geöffnet ist der Hort täglich von 12 bis maximal 18 Uhr, in den Ferien und an schulfreien Tagen ab 8 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 04.04.2017

Neuer Leiter der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen

Neuer Leiter der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen Bei der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen fand zum 1. April ein Wechsel in der Führung der Dienststelle statt. Der bisherige Leiter, Polizeihauptkommissar Rainer Hein, wird in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Für ihn hat Polizeihauptkommissar Olaf Schmidt die Leitung ab dem 1. April (zunächst kommissarisch und ab dem 1. Juli dann auch dauerhaft) übernommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 30.03.2017

„Back to the roots“ - Es war einmal vor langer, langer Zeit...

„Back to the roots“ - Es war einmal vor langer, langer Zeit...Um genau zu sein reisen wir 19 Jahre zurück in die Vergangenheit, in das Jahr 1998. Damals war Claudia Büchting die erste FSJ`lerin im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“. Im Jahr 2017 kehrt sie zu ihrer alten Wirkungsstätte zurück.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 29.03.2017

Neuauflage: „Kannenbäckerland und Umgebung entdecken”

Neuauflage: „Kannenbäckerland und Umgebung entdecken” Die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach hat nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr den Flyer „Region erleben- das Kannenbäckerland und Umgebung entdecken” neu aufgelegt. Im handlichen Format sind die Infos nach Themen geordnet wie Keramik Erleben, Werksverkauf, Museen und Führungen, Natur Erleben, Familien-Freizeitspaß, Wellness, Typisch Mittelrhein sowie Burgen und Schlösser.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

„Traditionelle Tänze aus dem Senegal“

„Traditionelle Tänze aus dem Senegal“Tanz-Workshop mit Mayemouna Gaye - mit Live-Trommelbegleitung im VfL-Heim, Turnstraße 21, Höhr-Grenzhausen. Afrikanischer Tanz ist Ausdruck sprühender Lebensenergie. Der machtvolle Rhythmus und die ausdrucksstarken Bewegungen ziehen Tanzende wie Zuschauende in ihren Bann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 27.03.2017

Mit dem Bus zu „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“

Wenn es am Sonntag, 2. April, heißt: „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“, dann können die Besucher einen besonderen Service nutzen: Ein kostenloser „Keramik-Pendel-Bus“ verbindet die einzelnen Aktionspunkte. Die Besucher können also getrost ihr Auto stehen lassen und die Ateliers, Werkstätten und Geschäfte im Ort bequem per Bus erreichen. Parkplätze sind ausgeschildert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2017

„Die Magier” kommen nach Höhr-Grenzhausen

„Die Magier” kommen nach Höhr-Grenzhausen"Die Magier" ist eine magische und unglaublich unterhaltsame Show die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Vier unterschiedliche Charaktere die auf der Bühne nur ein Ziel haben: Das Publikum zu verblüffen, zum Staunen und zum Lachen zu bringen. Sämtliche Emotionen werden bei den Zuschauern angesprochen, die mit Sicherheit diesen Abend nie wieder vergessen werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.03.2017

Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen Jede Frau shoppt gerne. Egal ob ein neues Event ansteht, man weggehen möchte oder sich einfach mal wieder richtig zeigen will – Frauen haben einfach nie etwas Passendes zum Anziehen im Schrank. Die Organisatoren des Frauensachenflohmarkts haben es sicvh zur Aufgabe gemacht, eine Lösung dieses großen Problems jeder Frau zu finden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.03.2017

Höhr-Grenzhausen brennt Keramik

Höhr-Grenzhausen brennt KeramikZum Auftakt der touristischen Saison heißt es am Sonntag, 2. April wieder: "Höhr-Grenzhausen brennt Keramik". Wie gut die Keramiker ihr Kunst- und Handwerk beherrschen, so dass Feuerfunken und heiße Flammen bewundernswerte Spuren auf den Gefäßen und künstlerischen Objekten hinterlassen, können Sie an diesem Tag in rund zwei Dutzend Ateliers und Töpfereien unmittelbar miterleben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 11.03.2017

Nachher will's keiner gewesen sein!

Nachher willSeichte Unterhaltung und platte Späße sind nicht sein Ding. In seinem neuen Kabarettprogramm „Nachher will’s keiner gewesen sein!“ zeichnet Hubert Burghardt das Bild einer abgelenkten Gesellschaft, die in einem Overkill an vermeintlichen Informationen wohl den Überblick verloren hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.03.2017

Endlich wieder Girlsday im Jugendhaus

Endlich wieder Girlsday im JugendhausHabt ihr Lust bei dem neuen Girlsday im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ mitzumachen? Die Organisatoren haben tolle Aktionen für euch geplant. Die Mädchen erstellen essbare Badebomben in ihren Lieblingsfarben und wer möchte, kann sich eine Gesichtsmaske auflegen lassen; die können dann bei einer Phantasiereise ganz entspannt einwirken.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 05.03.2017

Lulo Reinhardt Acoustic Lounge feat. Daniel Stelter

Lulo Reinhardt Acoustic Lounge feat. Daniel StelterWenn mit Lulo Reinhardt, Großneffe des berühmten Django Reinhardt, und Daniel Stelter zwei begnadete Gitarristen aufeinandertreffen, dann verspricht das ein besonderes Konzerthighlight zu werden. Die beiden Ausnahmegitarristen eröffnen im Jahr 2017 die Acoustic Lounge mit dem ersten von sechs Konzerten - einmalig in der Geschichte der Acoustic Lounge in Höhr-Grenzhausen. Gemeinsam stellen sie live Ihre neue CD "Live in der Stadtkirche" vor.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 04.03.2017

Afrikanischer Trommelabend mit Nexna Tropp und Deru Béy

Afrikanischer Trommelabend mit Nexna Tropp und Deru BéyDeru Béy, Ziegenhaut, dies ist die traditionelle Bespannung der Djembetrommel und zugleich der aus der westafrikanischen Sprache Wolof entlehnte Name dieser Percussionsformation. Unter der Leitung des international erfahrenen Trommelmeisters Piotr Cyngiel entstehen energiegeladene Rhythmen, die den Begriff "Restless Legs" neu definieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 02.03.2017

20 Jahre Autofasten – BUND-Kreisgruppe Westerwald dabei

20 Jahre Autofasten – BUND-Kreisgruppe Westerwald dabei"Es soll nicht darum gehen, das Autofahren gänzlich zu verbieten. Aber wir können unsere Perspektiven ändern, wenn wir ganz bewusst und zumindest in der Fastenzeit auf andere Verkehrsmittel umsteigen. Das kann und soll zu neuen Einsichten und neuen Möglichkeiten und Erfahrungen führen." So begründet Frau Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den Sinn des Autofastens.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 02.03.2017

Französische und spanische Klänge im Keramikmuseum

Französische und spanische Klänge im KeramikmuseumAm Freitag, 10. März findet das dritte Konzert des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen statt. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Tagungsraum des Keramikmuseums. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.02.2017

Die Welt der keramischen Werkstoffe

Die Welt der keramischen WerkstoffeZusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern, dem European Centre for Refractories gGmbH (ECREF) und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe/Glas/Keramik GmbH (FGK), bietet der "WesterWaldCampus" der Hochschule Koblenz einen exklusiven Einblick in seine Entwicklungs- und Ausbildungskompetenz rund um keramische Werkstoffe.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.02.2017

Prinzenwetter für den Karnevalszug in Höhr-Grenzhausen

Prinzenwetter für den Karnevalszug in Höhr-GrenzhausenDas hatten sich die Karnevalisten in Höhr-Grenzhausen redlich verdient: Bei strahlendem Sonnenschein startete am Sonntag, den 26. Februar der traditionelle Umzug und auf dem langen Zugweg durch den Ort kamen die Regenschirme nur als „Sammeltasche“ für Kamelle zum Einsatz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 25.02.2017

Westerwälder Rennradtage mit Marcel Wüst

Westerwälder Rennradtage mit Marcel Wüst 
Wann hat man schon mal die Möglichkeit, mit einem ehemaligen Rennradprofi zu trainieren? Gemeinsam mit dem Hotel Zugbrücke in Grenzau, bietet der Westerwald Touristik-Service die Westerwälder Rennradtage an. Neben Guiding durch Marcel Wüst, gibt es Tipps und Tricks sowie Insiderwissen aus der Rennradszene. Pro Tag findet eine eine geführte Rennradtour statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

Fahrzeug brennt auf A48 komplett aus

Fahrzeug brennt auf A48 komplett ausAm Freitag, den 25. Februar wurden die Feuerwehren Bendorf und Höhr-Grenzhausen zu einem Fahrzeugbrand auf die A48 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug nicht mehr zu retten. Die Insassen konnten sich zum Glück selbst retten und bleiben unverletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.02.2017

„Generation Teenietus – Pfeifen ohne Ende?!

„Generation Teenietus – Pfeifen ohne Ende?!Matthias Jung ist studierter Diplom-Pädagoge und der Jugend-Experte auf deutschen Kabarett-Bühnen. Er nimmt Sie mit auf eine Reise ins Unbekannte: In die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager. Sie leben LAUT! Und wir haben nicht die LEISEste Ahnung! Aber chillt mal! Matthias Jung kommt zur Hilfe.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.02.2017

„Anders als Du glaubst“

„Anders als Du glaubst“ Das „Projekt Arbeit und Lernen e.V.“ präsentiert das Theaterstück: „Anders als Du glaubst“, aufgeführt von „Die Berliner Compagnie“ am 4. März im „Till Eulenspiegel“, Rathausstr. 34 in Höhr-Grenzhausen. Ein Theaterstück über Juden, Christen, Muslime und eine Reise durch die Welt. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr. Karten sind kostenlos am Empfang im Rathaus Höhr-Grenzhausen erhältlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.02.2017

Grandioses Sitzungsfinale bei Grau-Blau in Höhr-Grenzhausen

Grandioses Sitzungsfinale bei Grau-Blau in Höhr-GrenzhausenNach fünf ausverkauften Sitzungen können sich die Närrinnen und Narren in Höhr-Grenzhausen jetzt auf den Sessionsabschluss beim traditionellen Umzug am 26. Februar freuen. Am Samstag jedoch liefen die Aktiven bei der fünften Sitzung in der Grau-Blau-Halle noch einmal zur Höchstform auf. Prinzessin Andi und Prinz Roman eroberten in bewährter Piratenmanier die Herzen ihrer Fans im Sturm. Das „Kapern“ der Höhr-Grenzhäuser ist ihnen voll gelungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.02.2017

Der Campus Keramik stellt sich vor

Zusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern, European Centre for Refractories (ECREF) gGmbH und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe - Glas/Keramik (FGK) GmbH, bietet der Westerwald-Campus am Tag der offenen Tür einen exklusiven Einblick in seine Entwicklungs- und Ausbildungskompetenz rund um keramische Werkstoffe sowie viele spannende Programmpunkte zum Mitmachen, Zuhören und Staunen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.02.2017

Neue Fachkräfte für Unternehmen

Neue Fachkräfte für Unternehmen„Herzlichen Glückwunsch! Machen Sie weiter so!“ Mit diesen Worten beglückwünschte der Regionalgeschäftsführer der IHK Koblenz, Richard Hover, 60 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis während einer Feierstunde im Existenzgründer-Zentrum CeraTechCenter von Höhr-Grenzhausen zum erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11-15 °C
Regen: 5 %
Wind: 23 km/h (SO)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »