Bender Immobilien
 Sonntag, 23.04.2017, 11:57 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Wirtschaft
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2017

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.Am 10. Mai 2017 wird der Koblenzer Strafverteidiger Holger Wirthwein
(www.fw-rechtsanwaelte.de) auf Einladung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Koblenz zu Gast in der Hammermühle in Wahlrod sein. Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider aus dem Westerwald sind herzlich eingeladen an diesem Tag um 18.30 Uhr diese informative Veranstaltung zu besuchen. Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichen Gelegenheit Fragen zu stellen. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.04.2017

Steuereinnahmen Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg: Weiteres Rekordjahr

Steuereinnahmen Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg: Weiteres Rekordjahr
Und es ist wieder passiert: Das Steueraufkommen erreicht im Jahresvergleich einen neuen Höhepunkt im Kreis Altenkirchen und Teilen des Westerwald-Kreises. Das erklärten nun die Vertreter des Finanzamts Altenkirchen-Hachenburg. Die Beamten erklärten zudem, was sich für Steuerzahler zukünftig ändern wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.04.2017

SPD besuchte drei traditionsreiche Unternehmen

SPD besuchte drei traditionsreiche Unternehmen   Einblicke in die Stärken, Herausforderungen und die Bedeutung von heimischen Familienunternehmen bekommen. Mit diesem Ziel besuchte der SPD-Ortsverein Stelzenbach drei traditionsreiche familiengeführte Unternehmen in der Region. Dabei wurde das Gerücht widerlegt, Familienunternehmen mangele es oft an professionellen Strukturen. Nachvollziehen konnten am Schluss alle, dass bei einer Studie vier von fünf Befragten diese Unternehmensform für das Rückgrat der Wirtschaft halten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.04.2017

Frühjahrsumfrage 2017: Die Handwerkskonjunktur brummt

Frühjahrsumfrage 2017: Die Handwerkskonjunktur brummtMit einer klaren Botschaft ist der Konjunkturbericht des Handwerks im Frühjahr 2017 verbunden: Die Wirtschaftslage ist gut, Auslastung und Aussichten stimmen optimistisch! Um ein breites Meinungsbild zu erhalten, befragte die Handwerkskammer (HwK) Koblenz 2.800 Betriebe im nördlichen Rheinland-Pfalz aus unterschiedlichen Gewerken

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.04.2017

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Reden ist Silber, Schweigen ist GoldAm 10. Mai wird der Koblenzer Strafverteidiger Holger Wirthwein
(www.fw-rechtsanwaelte.de) auf Einladung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Koblenz zu Gast in der Hammermühle in Wahlrod sein. Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider aus dem Westerwald sind herzlich eingeladen an diesem Tag um 18.30 Uhr diese informative Veranstaltung zu besuchen. Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichen Gelegenheit Fragen zu stellen. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.04.2017

Bad Honnef AG setzt auf Heimvorteil

Bad Honnef AG setzt auf HeimvorteilIm Sport ist oft vom Heimvorteil die Rede, wie aber will ein Energieversorger den Heimvorteil nutzen? Hierüber hat man sich bei der Bad Honnef AG intensiv Gedanken gemacht. Nach einem Jahr intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema, Workshops und neuer App präsentierte Marketingleiter Lucas Birnhäupl das Ergebnis.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.04.2017

Sparkasse verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Sparkasse verabschiedet langjährige MitarbeiterIm Rahmen einer feierlichen Stunde dankte der Vorstand elf Mitarbeitern der Sparkasse Westerwald-Sieg für die langjährige Verbundenheit und Treue zur Sparkasse und verabschiedete sie gleichzeitig in den wohlverdienten Ruhestand. Gemeinsam blickte man auf das Geleistete in 20, 30 und sogar über 40 Sparkassenjahren zurück.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.04.2017

Kulturelle Identität der Region soll bewahrt werden

Kulturelle Identität der Region soll bewahrt werdenDenkmale sind Zeitzeugen – seit Jahrhunderten prägen sie die Landschaft, sie halten Vergangenes lebendig und geben Auskunft über Heimat- und Landesgeschichte. Historische Bauten sind Wahrzeichen, die jeder Stadt, jedem Dorf ein individuelles Antlitz verleiht. Die Sparkasse Westerwald-Sieg fördert die Denkmalpflege als zentralen Bereich der Bewahrung kultureller Identität in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.04.2017

Nister am 23. April zeitweise ohne elektrische Energie

Nister am 23. April zeitweise ohne elektrische EnergieAm Sonntag, 23. April, wartet die Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG (enm) das Stromnetz in Nister. Für diese Arbeiten schaltet die ENM, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6:30 Uhr bis 9:30 Uhr ab.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.04.2017

Mittelständler hatten erlebnisreiche Tage in Hamburg

Mittelständler hatten erlebnisreiche Tage in HamburgAlljährlich starten Mittelständler des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) der Region Südwestfalen und Westerwald einmal zu ihrer „BVMW Unternehmer-Studienreise“. Das Ziel Ende März: Hamburg – und hier speziell die Airbus-Flugzeugwerft, das der regionale Geschäftsführer Rainer Jung mit einem interessanten Nebenprogramm ergänzt hatte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.04.2017

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Steuerliche Erstberatung für ExistenzgründerDas Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.04.2017

Auszeichnung für die Sparkasse Westerwald-Sieg

Auszeichnung für die Sparkasse Westerwald-SiegDie Sparkasse Westerwald-Sieg gehört in der Förderberatung zu den sechs aktivsten Sparkassen in Rheinland-Pfalz. Für die erfolgreiche Vermittlung von Förderkrediten hat die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) die Sparkasse Westerwald-Sieg in Abstimmung mit den Bundesförderinstituten und dem Landesförderinstitut als Premium-Partner für den Bereich der Förderberatung ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.04.2017

Steuerfachwirte aus dem Westerwaldkreis geehrt

Steuerfachwirte aus dem Westerwaldkreis geehrtBei einer Feierstunde im Bonnheimer Hof in Hackenheim ehrte Edgar Wilk, Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, die Absolventen der Fortbildungsprüfungen zum Steuerfachwirt und zum Fachassistenten Lohn und Gehalt für ihre Leistungen bei den bestandenen Prüfungen. Unter den Geehrten der Steuerfachwirte sind auch Bastian Wisser aus Pottum und Jessica Möller aus Bad Marienberg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.04.2017

Duale Ausbildung: Was unternehmen gegen sinkende Bewerberzahlen?

Duale Ausbildung: Was unternehmen gegen sinkende Bewerberzahlen?Betrieben bereitet es immer größere Probleme, qualifizierte Bewerber für die duale Ausbildung zu finden. Wie reagiert der größte deutsche Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik, die Mündersbacher EWM AG, auf diese Entwicklung? Ein Gespräch mit der Aufsichtsratsvorsitzenden sowie der Personalvorständin über eigene Erfahrungen, die Karrierechancen für Auszubildende und die Verantwortung des Schulsystems.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.03.2017

Ausgezeichneter Betrieb sichert Zukunft durch Ausbildung

Ausgezeichneter Betrieb sichert  Zukunft durch AusbildungWie lassen sich nachhaltig Fachkräfte sichern – und damit die Zukunft der Betriebe? Das ist eine zentrale Frage in Zeiten des demografischen Wandels und wachsenden Bedarfs an qualifiziertem Personal. Der Königsweg führt über die klassische Ausbildung im dualen System. Sie bietet jungen Menschen zudem beste Startbedingungen in ein erfolgreiches Berufsleben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.03.2017

Auszubildende der Westerwald Bank eG pflanzten 1.000 Bäume

Auszubildende der Westerwald Bank eG pflanzten 1.000 BäumeAuszubildende der Westerwald Bank eG pflanzten 1.000 Bäume im Forstrevier Kannenbäckerland und sorgen für Nachhaltigkeit. Der Azubi-Jahrgang aus dem Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank bekam großes Lob für die Pflanzaktion, die 800 Stieleichen und 200 Hainbuchen in die Erde brachten

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.03.2017

Hachenburger Brauerei startet "Hopfenbauer-Aktion"

Hachenburger Brauerei startet "Hopfenbauer-Aktion"Die Hachenburger Brauerei startet in diesen Tagen eine besonders außergewöhnliche Aktion im Getränkehandel: Beim Kauf eines Kastens Hachenburger Pils erhalten die Kunden gratis Hopfensamen für den eignen Hopfenanbau im Garten oder auf der Terrasse. Ihre Hopfenernte sollen die Anbauer dann im September in die Brauerei bringen und dafür mit Haustrunk belohnt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.03.2017

Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach in den Startlöchern

Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach in den StartlöchernAm Samstag und Sonntag, 6./7. Mai öffnet die Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach ihre Tore. In und um die Stadthalle präsentieren rund 60 Aussteller ihre Leistungsfähigkeit. Das Motto lautet: „Ransbach-Baumbach macht mobil!“. Die 2. Gentlemen Driver Rallye Rheinland wird am 7. Mai in Ransbach-Baumbach starten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.03.2017

Westerwaldkreis ehrt bedeutenden Keramiker

Westerwaldkreis ehrt bedeutenden KeramikerDer Westerwaldkreis verleiht den Ehrenpreis Deutsche Keramik 2017 an Heiner Balzar aus Höhr-Grenzhausen. Gestiftet wird der Ehrenpreis Deutsche Keramik zur Würdigung des Lebenswerkes lebender deutscher Keramikerinnen und Keramiker, die sich durch besondere künstlerische Leistungen hervorgetan und die Entwicklung des künstlerischen Schaffens im Bereich Keramik wesentlich mitgeprägt haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.03.2017

Startschuss für die erste regionale Wissensplattform im Westerwald

Startschuss für die erste regionale Wissensplattform im WesterwaldDie Westerwald Bank präsentiert „Digitale Innovationen – Strategien für den Mittelstand“ und erweitert ihr digitales Angebot um ein informatives Mittelstandsportal. Zur Vorstellung und Information waren rund 100 Gäste nach Hachenburg gekommen. Referent des Abends, Dr. Michale A. Peschke führte in die digitalen Themenwelten ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2017

Montabaurer Automobiltage

Montabaurer AutomobiltageWieder ist ein Jahr um. Der Frühling steht vor der Tür, den Montabaur alljährlich mit glitzernden Neuheiten der Automobilindustrie im Rahmen der Automobiltage, diesmal am Samstag, den 1. bis Sonntag, den 2. April begrüßt. Jung und Alt aus nah und fern sind in die schönen Gassen der Innenstadt eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.03.2017

Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendet

Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendetDas stationäre Hospiz St. Thomas darf sich erneut über eine großzügige Unterstützung freuen. Die Firma Schütz GmbH & Co. KGaA hat für den Neubau des stationären Hospizes St. Thomas in Dernbach ein hochmodernes System zum Heizen, Lüften und Kühlen gespendet. Gerade Pflegeheime und Hospize haben aufgrund ihrer spezifischen Rahmenbedingungen besonders hohe Anforderungen an ein frisches, gesundes und hygienisches Raumklima.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.03.2017

Westerwald Bank ist erfolgreich in der Niedrigzinsphase

Westerwald Bank ist erfolgreich in der NiedrigzinsphaseDie Westerwaldbank präsentierte am Freitag, den 17. März in einer Pressekonferenz die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016. Der Bilanzgewinn konnte auf 6.442.000 Euro erhöht werden. Fusion mit der Volksbank Montabaur - Höhr-Grenzhausen eG war ein Thema. In 2017 wird in eine neue Filiale in Dierdorf investiert. Die Filialen Altenkirchen und Hachenburg erhalten ein neues Raumkonzept.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.03.2017

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer 
Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.03.2017

Energiewende stößt auf hohe Akzeptanz

Energiewende stößt auf hohe AkzeptanzDie Energiewende stößt bei den Bürgern im Westerwaldkreis auf eine höhere Akzeptanz als im Bundesgebiet. Aus dem Westerwaldkreis nahmen 1.110 Bürger an der Umfrage teil. Initiator dieses Regionalen Energiewende-Kompasses ist die Energieversorgung Mittelrhein AG. Wie Vorstandsvorsitzender Josef Rönz bei der Vorstellung der Ergebnisse erklärte, wollte die EVM herausfinden, wie die Bürger vor Ort die Energiewende sehen und wie groß ihr Gestaltungswille ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.03.2017

Ohne Umwege zum Ausbildungsplatz

Ohne Umwege zum AusbildungsplatzOhne Umwege zum Ausbildungsplatz: So heißt ein offenes Angebot der Agentur für Arbeit Montabaur im Rahmen der bundesweiten Woche der Ausbildung. Es rich-tet sich an junge Leute, die sich für eine klassische Lehre oder ein duales Studium interessieren. Sie alle sind eingeladen, am Mittwoch, 29. März, zwischen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr einfach ins Berufsinformationszentrum (BiZ) in Montabaur, Tonnerrestraße 1, zu kommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.03.2017

Petermännchenfest Westerburg mit verkaufsoffenem Sonntag

Petermännchenfest Westerburg mit verkaufsoffenem SonntagAm 2. April, einem Sonntag, ist in Westerburg wieder verkaufsoffen. Doch dieser Sonntag steht an diesem Tag unter einem neuen Projekt, das gemeinsam mit dem Gewerbeverein und Michaela Schardt von der Ideenwerkstadt Westerburg ins Leben gerufen wurde und das an diesem Tag besonders Familien mit Kindern nach Westerburg locken soll.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.03.2017

Höhr-Grenzhausen brennt Keramik

Höhr-Grenzhausen brennt KeramikZum Auftakt der touristischen Saison heißt es am Sonntag, 2. April wieder: "Höhr-Grenzhausen brennt Keramik". Wie gut die Keramiker ihr Kunst- und Handwerk beherrschen, so dass Feuerfunken und heiße Flammen bewundernswerte Spuren auf den Gefäßen und künstlerischen Objekten hinterlassen, können Sie an diesem Tag in rund zwei Dutzend Ateliers und Töpfereien unmittelbar miterleben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.03.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen  Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 95 Millionen Euro der größte nicht - staatliche Sportförderer in Deutschland, also in der Sportförderung die Nummer Eins. Vier von fünf Vereinen und rund 22 Millionen Vereinsmitglieder profitieren von den Mitteln, die die Sparkassen-Finanzgruppe Jahr für Jahr überwiegend in den Breitensport investiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.03.2017

Automobiltage in Montabaur mit vielen Highlights

Automobiltage in Montabaur mit vielen HighlightsWieder ist ein Jahr um. Der Frühling steht vor der Tür, den Montabaur alljährlich mit glitzernden Neuheiten der Automobilindustrie im Rahmen der Automobiltage, diesmal am Samstag, den 1. bis Sonntag, den 2. April begrüßt. Jung und Alt aus nah und fern lädt die Werbegemeinschaft in die schönen Gassen der Innenstadt ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.03.2017

Robuste Konjunktur in der Region

Robuste Konjunktur in der RegionNach der Wahl zur Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz im vergangenen Herbst tagte kürzlich erstmals der neue Beirat der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur. Das von der Vorsitzenden Eva Reiter geleitete 18-köpfige Unternehmergremium für den Rhein-Lahn-Kreis und den Westerwaldkreis analysierte in der Frühjahrstagung die gegenwärtige Wirtschaftslage und die Perspektiven für die Unternehmen in der Region.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.03.2017

IHK: Kommunen vernachlässigen Innenentwicklung

IHK: Kommunen vernachlässigen InnenentwicklungLebendige Innenstadtlagen und Ortskerne, ein attraktives Erscheinungsbild sowie eine funktionierende Handels- und Dienstleistungslandschaft mit einem ansprechenden Angebot – dieses Bild einer Innenstadt oder eines Ortskerns wünscht sich eigentlich jeder. Dennoch: „Die Tendenz der Kommunen im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis, die Außen- der Innenentwicklung vorzuziehen, wird immer stärker.“

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.03.2017

Hachenburger „FRÜH im JAHR MARKT“ am 1. und 2. April

Hachenburger „FRÜH im JAHR MARKT“ am 1. und 2. AprilIn diesem Jahr findet dank der Fertigstellung der Bauarbeiten in der Innenstadt wieder „EIBUY“ – die große Ostereier-Auktion auf dem alten Markt statt. Wie im vorletzten Jahr sind viele Waren-Gutscheine im Wert von 10 Euro bis 25 Euro in den Ostereiern versteckt. Die Gutscheine werden immer mit einer Platte Ostereier an den Höchstbietenden versteigert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.03.2017

AB In Deine Zukunft – Orientierung für den Nachwuchs

AB In Deine Zukunft – Orientierung für den Nachwuchs „AB In die Zukunft – Duales Studium und mehr“ – unter diesem Motto steht die Veranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG), die am 5. April von 9 bis 13 Uhr bereits zum vierten Mal in den Räumen der BBS Westerburg stattfindet. Ziel ist es, den Jugendlichen Studienangebote und insbesondere die unterschiedlichen dualen Angebote der Hochschulen und Unternehmen in der Region vorzustellen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.03.2017

Süwag bietet Feuerwehren Vergünstigungen an

Süwag bietet Feuerwehren Vergünstigungen anVertreter der Süwag und des Landesfeuerwehrverbands Rheinland-Pfalz unterzeichneten am Montag, den 6. März im Süwag Service-Center in Neuwied eine Kooperationsvereinbarung. Für über 51.000 Mitglieder des Landesfeuerwehrverbandes in Rheinland-Pfalz gibt es ab sofort die Möglichkeit, einen vergünstigten Stromvertrag abzuschließen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.03.2017

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabei

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabeiKeramiker aus allen Bundesländern laden am zweiten Wochenende im März ein, die geöffneten Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers zu besuchen. Daran beteiligt sind hauptberufliche Keramiker, die alle Bereiche der Keramik vertreten, von der traditionellen Fertigung bis zum künstlerischen Einzelstück. Deutschlandweit beteiligen sich 553 Werkstätten. In Rheinland-Pfalz und im Saarland sind es 33 Werkstätten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.03.2017

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind auch im März Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.03.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg verzeichnet kräftiges Wachstum

Sparkasse Westerwald-Sieg verzeichnet kräftiges Wachstum Sehr zufrieden zeigt sich die Sparkasse Westerwald-Sieg mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2016 bei der Bilanzpressekonferenz in Hachenburg. Ein kräftiges Wachstum ließ die Bilanzsumme an der Drei-Milliarden-Grenze kratzen. Sie lag mit 2.997 Millionen Euro um 116 Millionen oder vier Prozent über dem Vorjahresstichtag. Auf hohem Niveau zeigten sich dabei die Kreditzusagen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.03.2017

Der Arbeitsmarkt sendet allererste Frühlingssignale

Der Arbeitsmarkt sendet allererste Frühlingssignale 
Der wichtigste Eckwert am regionalen Arbeitsmarkt hat sich von Januar auf Februar nicht verändert: Die Arbeitslosenquote im Bezirk Montabaur bleibt bei 3,9 Prozent. Auch die Verbesserung gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,4 Punkte wird gehalten. Die absolute Zahl der Menschen ohne Job ist während des zurückliegenden Monats leicht gestiegen – um 87 auf 6.964 Personen. Gegenüber dem Februar 2016 ist ein erheblicher Rückgang um 570 Arbeitslose zu verzeichnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.03.2017

Trotz Arbeit sind im WW-Kreis 1.400 Menschen auf Hartz IV angewiesen

Trotz Arbeit sind im WW-Kreis 1.400 Menschen auf Hartz IV angewiesen Im Westerwaldkreis sind derzeit 1.458 Menschen trotz Arbeit auf Hartz IV angewiesen. Eine große Zahl der Aufstockenden arbeitet in geringfügiger Beschäftigung. So haben 548 Aufstockende nur einen Minijob. Der Deutsche Gewerkschaftsbund sieht insbesondere die Minijobs sehr kritisch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »