Bender Immobilien
 Donnerstag, 23.02.2017, 10:39 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Wirtschaft
Wirtschaft | Artikel vom 22.02.2017

Olympiasieger machen Schüler fit für den Berufseinstieg

Olympiasieger machen Schüler fit für den BerufseinstiegWie geht’s weiter nach dem Schulabschluss? Viele junge Menschen erleben den Berufseinstieg als große Herausforderung. Beim Projekt „Helden machen Helden“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz lernen Schüler regionale Betriebe und deren Ausbildungsangebote kennen – und lassen sich zusätzlich von Olympiasportlern zum Thema Berufseinstieg coachen. Die Athletinnen Sandra Völker, Olympiasiegerin im Schwimmen, und Kristin Silbereisen, Olympiateilnehmerin im Tischtennis, kamen dafür am Dienstag, 21. Februar an die Realschule Plus Hoher Westerwald in Rennerod.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.02.2017

Erfolgreiche Ausbildung gewürdigt

Erfolgreiche Ausbildung gewürdigtWie bereits im vergangenen Jahr verzeichnete die Sparkasse Westerwald-Sieg wieder zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildungen. Um die Leistungen und das Engagement der ehemaligen Auszubildenden zu würdigen, hatte die Sparkasse die 15 betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Empfang in das Wildpark Hotel in Bad Marienberg eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.02.2017

ADG Business School coacht Chefs und Azubis

ADG Business School coacht Chefs und Azubis Kostenfreie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung im März 2017 auf Schloss Montabaur. Verschärfter Wettbewerb, technologische Umbrüche und neue Anforderungen an Führung und (Selbst)-Management – die Arbeitswelt verändert sich in einer rasanten Geschwindigkeit. Wie können sich Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten, um fit für die Zukunft zu sein?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.02.2017

BVMW-Meeting zeigte den Weg zu mehr Ruhe

BVMW-Meeting zeigte den Weg zu mehr RuheDer Regionalverband Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) hatte zum Thema „Wo bitte geht`s zur Ruhe – von der Kunst, sich selbst wieder zu ordnen“ eingeladen. Referentin war die Freudenberger Psychologin Juliane Dreisbach, sie gab praktische Tipps.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2017

„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald Bank

„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald BankDie Westerwald Bank zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Zu dieser Wertung kommt der renommierte „Top Job“-Wettbewerb. Dieser bewertet auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Analyse unter anderem die Arbeitnehmerzufriedenheit. Zudem werden unterschiedliche Kategorien erfasst und analysiert, beispielsweise Führung und Vision, Motivation und Dynamik, Kultur und Kommunikation oder Mitarbeiterentwicklung. Das „Top Job“-Qualitätssiegel für vorbildliche Personalarbeit im Mittelstand wird bereits seit 2002 vergeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2017

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im WesterwaldkreisDie insgesamt robuste konjunkturelle Entwicklung im Westerwaldkreis gewinnt zum Winter 2016/17 an Fahrt. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, klettert von zuletzt 124 Punkten auf aktuell 133 Punkte. Damit erfreut sich der Westerwaldkreis einer positiven Wirtschaftsstimmung und verbleibt unter den stärksten Landkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.02.2017

Der Campus Keramik stellt sich vor

Zusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern, European Centre for Refractories (ECREF) gGmbH und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe - Glas/Keramik (FGK) GmbH, bietet der Westerwald-Campus am Tag der offenen Tür einen exklusiven Einblick in seine Entwicklungs- und Ausbildungskompetenz rund um keramische Werkstoffe sowie viele spannende Programmpunkte zum Mitmachen, Zuhören und Staunen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.02.2017

Kommunionkinder besuchten Kerzenfabrik in Montabaur

Kommunionkinder besuchten Kerzenfabrik in MontabaurWo kommt denn meine Kommunionkerze her und wie wird diese hergestellt. Dieser Frage gingen die zwanzig Erstkommunionkinder von „St.Petrus in Ketten“ und „Mariä Himmelfahrt“ nach. Gemeindereferentin Eva-Maria Henn hatte daher in der Kerzenfabrik Flügel in Montabaur einen Besichtigungstermin vereinbart.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.02.2017

Unternehmer mit Neugier gesucht: Kooperation der WFG mit Uni Siegen

In zwei aufeinander folgenden Projekten hat die WFG (Wirtschafts-Förderungsgesellschaft Westerwaldkreis) mit der Zukunftswerkstatt am Lehrstuhl für Innovations- und Kompetenzmanagement der Universität Siegen zusammengearbeitet. Im ersten Teil war es das Ziel herauszufinden, welche Ansprüche/Bedürfnisse junge Menschen bei der Wahl ihrer Ausbildungsstätte und ihrer Berufs- oder Studienwahl in Bezug auf den Westerwaldkreis haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.02.2017

Für Messe "bauen & wohnen" jetzt anmelden

Für Messe "bauen & wohnen" jetzt anmeldenDie 14. Messe "bauen & wohnen" in der Siegerlandhalle vom 13. bis 15. Oktober beginnt mit der Standplatzvergabe. Für regionale Betriebe und Unternehmen ist eine Anmeldung möglich. Das bewährte Messekonzept "Aus der Region - Für die Region" soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.02.2017

Zufriedene Westerwälder Aussteller auf der Ambiente

Zufriedene Westerwälder Aussteller auf der AmbienteRund 4.400 Aussteller aus über 140 Ländern präsentieren vom 10. bis 14. Februar ihre neuesten Trends und Produkte auf der Konsumgütermesse Ambiente am Messeturm in Frankfurt am Main. An die 140.000 Fachbesucher stellen auf dieser internationalen Messe ihre Sortimente für das nächste Geschäftsjahr in den Bereichen Gedeckter Tisch, Schenken und Wohnen und ihre Kern- und Zusatzsortimente für das nächste Geschäftsjahr zusammen. Mit dabei auf der diesjährigen Ambiente waren neun Westerwälder Unternehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.02.2017

Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend

Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg, eine der letzten verbliebenen privaten Familienbrauereien in Rheinland-Pfalz, ist auch mit dem Geschäftsjahr 2016 zufrieden. Wie in den Vorjahren konnte die verkaufte Menge an Bieren im Vergleich zum Branchentrend erneut gesteigert werden. Maßgeblicher Wachstums-Treiber waren erneut die Hauptsorten Hachenburger Pils und Westerwald-Bräu. Ein wichtiger Grund hierfür ist laut Brauereichef Jens Geimer, dass die Verbraucher immer interessierter daran sind, wo „ihre“ Lebensmittel herkommen und wie sie entstehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.02.2017

Neue Fachkräfte für Unternehmen

Neue Fachkräfte für Unternehmen„Herzlichen Glückwunsch! Machen Sie weiter so!“ Mit diesen Worten beglückwünschte der Regionalgeschäftsführer der IHK Koblenz, Richard Hover, 60 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis während einer Feierstunde im Existenzgründer-Zentrum CeraTechCenter von Höhr-Grenzhausen zum erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.02.2017

Eike Weinberg leitet die Westerwald Bank in Rennerod

Eike Weinberg leitet die Westerwald Bank in RennerodDie Renneroder Filiale der Westerwald Bank hat eine neue Leitung: Eike Weinberg ist seit Januar Geschäftsstellenleiter. Er arbeitet bereits seit mehreren Jahren für die heimische Genossenschaftsbank.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.02.2017

Gackenbacher Unternehmen mit Innovationspreis ausgezeichnet

Gackenbacher Unternehmen mit Innovationspreis ausgezeichnetErfindergeist aus Rheinland-Pfalz: Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat am Mittwoch, 8. Februar sechs rheinland-pfälzische Unternehmen mit dem Innovationspreis 2017 ausgezeichnet. Den Preis vergibt das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern. Unter den Preisträgern ist das Gackenbacher Unternehmen Fritz Stephan GmbH für die Entwicklung eines Sauerstoffsättigungsreglers für Früh- und Neugeborene.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.02.2017

Azubis der Sparkasse sozial engagiert

Azubis der Sparkasse sozial engagiertAuch in diesem Jahr starteten die Auszubildenden der Sparkasse Westerwald-Sieg ein soziales Projekt. Nachdem im vergangenen Jahr fünfzehn Azubis tatkräftig in den Ausgabestellen der Tafel mitgeholfen haben, handelte es sich auch bei diesem Einsatz um die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.02.2017

Ausbildungsmesse Süd-Siegerland zum zweiten Mal

Ausbildungsmesse Süd-Siegerland zum zweiten MalAm 15. Februar, von 9 bis 18 Uhr findet die zweite Ausbildungsmesse Süd-Siegerland in Burbach statt. Da gute Ausbildung und Nachwuchsförderung nicht an Ländergrenzen halt macht, ist diese Messe durchaus für die Jugend aus den Anrainerkommunen interessant. Unternehmen der Region präsentieren sich, die auch tatsächlich Ausbildungsplätze anbieten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2017

Ausstellung historischer Radiogeräte

Ausstellung historischer Radiogeräte Noch bis zum 10. Februar können Technikliebhaber während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Montabaur in einer kleinen Ausstellung sechs historische Röhren-Radiogeräte aus den 50er und 60er Jahren bewundern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2017

Schmuckgeschäft eröffnet in Bismarckstraße

Schmuckgeschäft eröffnet in Bismarckstraße  Am 1. Februar eröffnete Birgit Kipping in Bad Marienberg in den Räumen des ehemals Juwelier Schmidt ihr neues Geschäft mit Uhren und Schmuck. Die Unternehmerin ist schon seit 14 Jahren im Bereich Uhren und Schmuck tätig und hat nun beschlossen, nochmals richtig durchzustarten, den Traum vom eigenen Schmuckgeschäft zu erfüllen und den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.02.2017

Hochzeits- und Festtagsmesse in Westerburg

Hochzeits- und Festtagsmesse in WesterburgDie Messe für den schönsten Tag im Leben und für viele weitere schöne Tage. Am Sonntag, den 5. Februar, von 11 bis 18 Uhr in der Stadthalle in 56457 Westerburg. Mehr als 30 Aussteller, zwei exklusive Modenschauen und große Verlosungsaktion erwarten die Besucher.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Sparkasse Westerwald-Sieg feierte Planspiel Börse-Sieger

Sparkasse Westerwald-Sieg feierte Planspiel Börse-SiegerDie Spielrunde des Planspiel Börse 2016, mit dem mittlerweile europaweiten virtuellen Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg, endete am 14. Dezember. In einer Siegerehrung wurden jetzt die erfolgreichen Spielgruppen der Schulen aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Altenkirchen geehrt, die das Angebot der Sparkasse Westerwald-Sieg zur Teilnahme am Börsenspiel angenommen hatten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Wirtschaft weiter im Boom – Risiken steigen

Wirtschaft weiter im Boom – Risiken steigenDie aktuelle Konjunkturumfrage im Winter zeigt: Die große Mehrheit der Unternehmen ist mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden und blickt optimistisch auf die kommenden 12 Monate. Allerdings gibt es zugleich Zeichen für eine mögliche konjunkturelle Abkühlung. Deshalb appelliert IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel an die Landespolitik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Steuerliche Erstberatung für ExistenzgründerDas Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Obermeister Dirk Lichtenthäler überreichte Gesellenbriefe

Obermeister Dirk Lichtenthäler überreichte Gesellenbriefe Im Raiffeisensaal des Hotels Sonnenhof in Weyerbusch, wo Friedrich Wilhelm Raiffeisen von 1845 bis 1848 als Bürgermeister tätig war, traf sich die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Innung Rhein-Westerwald um 21 Junggesellen in ihren Reihen zu begrüßen, und ihnen das Zeugnis der Berufsreife, den Gesellenbrief, zu überreichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Westerwald Bank gratuliert sieben frisch gebackenen Bankkaufleuten

Westerwald Bank gratuliert sieben frisch gebackenen BankkaufleutenLars Bruckhoff, Kübra Koyuncu, Felix Merl, Louis Beul Jennifer Görg, Alexandra Neyer und Moritz Kaulhausen haben es geschafft: Sie haben ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau bei der Westerwald Bank erfolgreich beendet. Der Bankvorstand gratulierte in einer Feierstunde, allerdings nicht ohne den Hinweis, dass dieser Erfolg kein Ruhekissen sein darf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Stipendium für Hotel- und Gastronomienachwuchs

Noch bis zum 15. Februar können sich Nachwuchskräfte aus dem Hotel- und Gastronomiebereich um das „Herbert-Rütten-Stipendium“ des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz bewerben. Das Stipendium ermöglicht die Teilnahme an den Weiterbildungsangeboten des GBZ.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.01.2017

Johannes Lücker wechselt in die Immobilienberatung

Johannes Lücker wechselt in die ImmobilienberatungJohannes Lücker ist seit Jahrzehnten das Gesicht der Westerwald Bank in Dierdorf, dort war er zuletzt Geschäftsstellenleiter. Jetzt wechselte er in die Immobilienberatung der Westerwald Bank an den Standort Ransbach-Baumbach. Dierdorf gehört jedoch auch in der neuen Aufgabe zu seinem Zuständigkeitsbereich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2017

Wenn Erwachsene die Schulbank drücken

Wenn Erwachsene die Schulbank drückenMancher Erwachsene hat den Wunsch, in punkto Schulbildung draufzusatteln und das Abitur nachzuholen. Das Koblenz-Kolleg bietet die Möglichkeit, tagsüber, im Abendgymnasium oder online (mit Präsenzphasen) die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2017

Spendenübergabe aus dem PS-Los-Fördertopf in Montabaur

Spendenübergabe aus dem PS-Los-Fördertopf in MontabaurMit Stolz und Anerkennung für die vielfältigen besonderen Leistungen von Menschen aus der Region, wurden auch in 2016 Spenden in Höhe von 14.589,85 Euro aus dem PS-Los-Fördertopf der Nassauischen Sparkasse (Naspa) an 38 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Westerwaldkreis verteilt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.01.2017

Freisprechung der Kältemechatroniker

Freisprechung der KältemechatronikerNeuwied. Bei den derzeitigen Temperaturen denkt man an sie eigentlich zuletzt. Die Rede ist vom Beruf des Kältemechatronikers, der jetzt im Restaurant „Filou“ in Neuwied 24 Junggesellen in seine Reihen aufnahm mit der Überreichung des Gesellenbriefes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.01.2017

Informationsveranstaltung zum Windräderbau in der VG Wallmerod

Informationsveranstaltung zum Windräderbau in der VG WallmerodWenn die derzeit 35 Zentimeter Neuschnee nicht liegen würden, dann wären die ersten Maßnahmen mit Rodungsarbeiten im Gebiet „Elbinger Lei“ schon im Gange. Dann würde das Gelände für die drei genehmigten Windkrafträder präpariert und die Baumaßnahmen entsprechend eingeleitet. So war es für den Investor des Windparks „Elbinger Lei“ Carlos Merz aus Villmar-Weyer als Geschäftsführer der Öko-Aktiv-Beteiligungsgesellschaft schwer, einen genauen Terminplan über das Projekt im Rahmen einer Bürgerversammlung im Bürgerhaus von Elbingen zu liefern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.01.2017

Kooperation mit Uni Siegen soll Westerwälder Wirtschaft stärken

Kooperation mit Uni Siegen soll Westerwälder Wirtschaft stärkenGemeinsam wollen die Universität Siegen und deren Zukunftswerkstatt und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises im Rahmen eines Kooperationsvertrages für Fachkräfte und Nachwuchs im Westerwaldkreis einen Beitrag leisten und die Unternehmen bei dieser Herausforderung unterstützen. Der auf drei Jahre angelegte Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.01.2017

Einreichung von LEADER-Projekten im Westerwald

Einreichung von LEADER-Projekten im Westerwald Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald, die das Gebiet der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg, Wirges und der 12 Ortsgemeinden der ehemaligen VG Gebhardshain abdeckt, startet ihren zweiten Projektaufruf in der Förderperiode 2014-2020. Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben die Gelegenheit, ihre Ideen bei der LEADER-Geschäftsstelle in Montabaur zur Förderung einzureichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.01.2017

Verpachtung der staatlichen Eigenjagdbezirke “Nauberg“

Verpachtung der staatlichen Eigenjagdbezirke “Nauberg“
Die staatlichen Eigenjagdbezirke „Nauberg Nord, Ost und West“ des Forstamtes Hachenburg im Westerwald, werden zum 1. April erstmals auf acht Jahre als Niederwildjagd verpachtet. Nähere telefonische Auskünfte erteilt das Forstamt Hachenburg unter der Rufnummer 02662 – 9547402 oder per mail: forstamt.hachenburg@wald-rlp.de.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.01.2017

Neuer IHK-Beirat für Rhein-Lahn-Kreis und Westerwaldkreis

Neuer IHK-Beirat für Rhein-Lahn-Kreis und WesterwaldkreisAller guten Dinge sind Drei: Die neue IHK-Präsidentin, ein neuer Vizepräsident und eine neue Beiratsvorsitzende; Frauenpower. Nach der Wahl der Vollversammlung der IHK Koblenz im vergangenen Oktober hat sich kürzlich auch der neue Beirat der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur, verantwortlich für den Rhein-Lahn-Kreis und den Westerwaldkreis, konstituiert. In diesem Unternehmergremium werden bis 2021 18 Mitglieder der Vollversammlung der IHK Koblenz aus allen Bereichen der Wirtschaft beider Landkreise engagiert sein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

IHK-Neujahrsempfang 2017

IHK-Neujahrsempfang 2017Rund tausend Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz am Freitag, den 20. Januar in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang begrüßt. In diesem Jahr bot die Veranstaltung zwei außergewöhnliche Programmpunkte: Familienunternehmerin Susanne Szczesny-Oßing hielt ihre „Antrittsrede“ als frisch gewählte Präsidentin der IHK Koblenz, und ihr langjähriger Vorgänger Manfred Sattler wurde feierlich verabschiedet. Als Gastredner kam Prof. Dr. Claus Hipp aus Pfaffenhofen nach Koblenz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

Gewerbeschau: Ransbach-Baumbach macht mobil

Gewerbeschau: Ransbach-Baumbach macht mobil Die Vorbereitungen zur diesjährigen Gewerbeschau am 6. und 7. Mai in Ransbach-Baumbach laufen schon auf Hochtouren. Veranstaltungsort ist die Stadthalle mit dem weitläufigen Vorgelände. In diesem Jahr kommt noch ein Zelt hinzu. Es werden rund 70 Aussteller erwartet. Das Motto lautet: „Ransbach-Baumbach macht mobil!“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

Bad Honnef AG: Top-Lokalversoger Strom und Gas 2017

Bad Honnef AG: Top-Lokalversoger Strom und Gas 2017Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die Bad Honnef AG als Top-Lokalversorger ausgezeichnet. Vergeben wird die Auszeichnung jährlich durch das unabhängige Energieverbraucherportal. Es soll dem Verbraucher bei der Suche nach einem zuverlässigen regionalen Energieanbieter helfen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

Susanne Szczesny-Oßing ist neue IHK-Präsidentin

Susanne Szczesny-Oßing ist neue IHK-PräsidentinDie Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat die Familienunternehmerin Susanne Szczesny-Oßing aus Mündersbach zur neuen Präsidentin der IHK gewählt. Die 52-Jährige ist geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Industry GmbH und Aufsichtsratsvorsitzende der EWM AG. Sie wird für die fünfjährige Periode der IHK-Vollversammlung bis 2021 ehrenamtlich dem zehnköpfigen IHK-Präsidium vorstehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2017

Vorstand der Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises neu gewählt

Vorstand der Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises neu gewähltDie Dachdecker-Innung des Westerwaldkreises tagte am 17. Januar in Montabaur im Restaurant Bernards. Im Tagungsraum Westlounge begrüßte Obermeister Hans-Lothar Müller die Innungsmitglieder zur Jahreshauptversammlung. Als Gäste hieß er vom Landesinnungsverband des Dachdecker-Handwerks Landesinnungsmeister Johannes Lauer und Geschäftsführer Rolf Fuhrmann, sowie von der Handwerkskammer Koblenz, Herrn Jens Fiedermann willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »