Bender Immobilien
 Montag, 28.07.2014, 14:19 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Thema des Tages

Länger zu Hause leben mit technischer Unterstützung

Länger zu Hause leben mit technischer UnterstützungFast alle Westerwälder möchten in der vertrauten Umgebung älter werden. Dies auch dann, wenn der Bedarf an Hilfe, Betreuung und Pflege zunimmt. Was kann Technik in unterschiedlicher Form dazu beitragen, dass man möglichst lange zu Hause leben kann?

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

„Wandern mit offenen Augen“
Die Tourist-Information Hachenburg lädt ein zur geführten Wanderung.
Für alle Wanderfreunde startet ...

29.07.2014

Spielnachmittag im Haus Helena in Hachenburg, Nisterstraße
...

31.07.2014

Großes Springfestival in Dierdorf - bis 3.8.
Wenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und ...

01.08.2014

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Fensterscheibe zerstört – Zeugen gesucht
Hachenburg. In der Zeit von Samstag, 26. Juli, 22.30 Uhr bis Sonntag, 27. Juli, 6.30 Uhr wurde von unbekannten Tätern im ...

Einbruch ins Haus der Jugend
Montabaur. In der Nacht zum Montag, 28. Juli, drückten bisher unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen in das Haus der ...

Fahren unter Drogeneinfluss
Niederelbert. Am Freitagabend wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer aus ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
>Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Vereine

Wanderung zum Ende der Welt

Wanderung zum Ende der WeltObwohl die Erde rund ist, lässt sich im Westerwald das Ende der Welt erreichen. Diese Erfahrung machten zwölf trittsichere Wanderfreunde des Westerwaldvereins Bad Marienberg, die sich zu dieser Tour unter der Führung von Ursel und Werner Schuster in Richtung Stein-Wingert aufmachten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten

Entwarnung: Fliegerbombe entschärft, Evakuierung beendet

Entwarnung: Fliegerbombe entschärft, Evakuierung beendet„Bombe entschärft: Sperrung ab 15.15 Uhr aufgehoben“ – mit dieser Meldung gaben das Polizeipräsidium Koblenz, die Stadt Bendorf und die Verbandsgemeinde Weitersburg am Sonntagnachmittag (27.7.) Entwarnung. 6.000 Menschen hatten ihre Häuser und Wohnungen verlassen müssen. Bei Bauarbeiten für einen Kindergarten waren die Arbeiter auf eine 1.000 Kilo schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur

Rocklegende "Status Quo" gastiert in Dautphetal

Rocklegende \"Status Quo\" gastiert in DautphetalEs ist kein Witz: Im Rahmen der "Bula Quo - Welttournee" kommt die Rockband "Status Quo" in die hessische Gemeinde Dautphetal. Keine Coverband - nein die echte Band tritt im Rahmen des "Rockin´Hinterland-Festivals" am Dautphe-Centrum am 10. August auf. Als Vorgruppe tritt die heimische Formation "Street Life" auf und hat interessante Gäste dabei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales

Feuerwehr-Malwettbewerb ist ein voller Erfolg

Feuerwehr-Malwettbewerb ist ein voller ErfolgZu ihrem 125-jährigen Bestehen wünschte sich die Freiwillige Feuerwehr Selters viele bunte Kinderbilder. Diesen Wunsch erfüllten rund 200 begeisterte Kinder und Jugendliche aus Selters und Umgebung, die kleine Kunstwerke anlässlich des im Jubiläumsjahr ausgerufenen Malwettbewerbs zum Thema „Die Feuerwehr ist da!“ malten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 Nachrichten
Kultur | Artikel vom 28.07.2014

Zweitägige Chorreise nach Gent in Belgien

Zweitägige Chorreise nach Gent in BelgienDer Kammerchor Gebhardshainer Land erhielt viel Beifall im belgischen Gent, wo der Chor die Messe in der Kirche "Christus König" musikalisch gestaltet hatte. Die diesjährige Chorreise ins geschichtsträchtige Gent, der Geburtsstadt von Kaiser Karl V.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 27.07.2014

Polizei musste Streit beenden und Diebe suchen

Polizei musste Streit beenden und Diebe suchenZu verschiedenen Streitigkeiten wurden die Beamten der Inspektion Montabaur gerufen. Außerdem bittet die Polizei um Zeugenaussagen zu einem Diesel-Diebstahl und einem Fahrrad-Diebstahl unter der Telefonnummer 02602-92260.

Weiterlesen »
 
ANZEIGE
 
Nachrichten | Artikel vom 27.07.2014

Viel Wochenendarbeit für Polizei Westerburg

Viel Wochenendarbeit für Polizei Westerburg Einen Gemischtwarenladen kann die Polizei Westerburg vorweisen: Verkehrsunfälle, teilweise mit Unfallflucht, räuberischer Diebstahl und Diebstahl einer Sportausrüstung wurden gemeldet. Zu einigen Vorgängen bittet die Polizeiinspektion um Zeugenaussagen unter der Telefonnummer 02663/9805-0.

Weiterlesen »
 
Nachrichten | Artikel vom 27.07.2014

Verkehrsunfälle verursacht und abgehauen

Verkehrsunfälle verursacht und abgehauenMit zwei Fällen von Unfallflucht hatte sich die Polizei Hachenburg zu beschäftigen. In einem Fall ist es einem aufmerksamen Zeugen zu verdanken, dass die Unfallverursacherin schnell gestellt werden konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.07.2014

Jetzt anmelden: Dreitagesfahrt nach Regensburg

Jetzt anmelden: Dreitagesfahrt nach Regensburg Anlässlich der beiden 700jährigen Bestehens von Altenkirchen und Hachenburg wird eine gemeinsame Studienfahrt nach Regensburg angeboten. Ausstellungsbesichtigungen, eine Stadtführung und die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel sind nur einige Details der für Oktober geplanten Dreitagesfahrt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 27.07.2014

Garten machte Lust auf Kultur

Garten machte Lust auf KulturEin Garten ist nicht nur ein Ort für Pflanzen und Tiere. Er dient in erster Linie den Menschen als Erholungsort, als Oase der Entspannung und des Wohlbefindens im Einklang mit der von ihnen gestalteten Natur. Und ein Garten kann auch ein Ausstellungsraum für Kunst sein, wie man in den Nächten zum Samstag und Sonntag (26. und 27.7.) im Rahmen der „Gartenlust“ im Hausgarten Ziegler in Dierdorf-Brückrachdorf erleben konnte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Nachrichten | Artikel vom 27.07.2014

Vorfahrt missachtet – Zwei Verletzte

Vorfahrt missachtet – Zwei VerletzteIn Bad Marienberg kam es durch nicht beachten der Vorfahrt zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Ein Fahrzeug kippte um und kam auf dem Dach zu liegen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Service | Artikel vom 27.07.2014

Warnung: Gefährliche Urlaubsmitbringsel

Warnung: Gefährliche UrlaubsmitbringselDer Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau warnt Fernreisende vor der Einfuhr von Lebensmitteln. Es besteht die Gefahr, dass Erreger bestimmter Tierseuchen eingeschleppt werden können, für die es keinen Impfstoff gibt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 26.07.2014

Neues im Westerwaldverein Buchfinkenland

Die agilen Mitglieder des Westerwaldvereins, Zweigverein Buchfinkenland, können wandern, feiern und immer wieder neue interessante Ziele ansteuern. Verschiedene Aktivitäten sind bereits bis zum Herbst geplant. Leider fällt die Heilkräuterwanderung am 10. August wegen Erkrankung des Referenten aus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.07.2014

Alphornklänge in der Basilika

Alphornklänge in der BasilikaAlphorn, Basstrompete, Posaune und Orgel garantieren hörenswerte Überraschung in der Abteikirche Marienstatt. Werke von Mouret, Liszt, Guilmant, Rheinberger, Widor, Korinthos und Rosin stehen auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Nachrichten | Artikel vom 26.07.2014

Friedliche Demonstration für Frieden in Nahost

Friedliche Demonstration für Frieden in Nahost Eine am Samstagnachmittag, dem 26. Juli, ab 15 Uhr in Rennerod stattgefundene Demonstration für den Frieden in Nahost verlief aus Sicht der Polizei Westerburg friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.07.2014

Festspiele am Rheinblick starten

Festspiele am Rheinblick starten Am Freitag (1.8.) geht es los: Geschichte einmal anders heißt es dann wieder bei den Festspielen am Rheinblick. Das Kulturforum der GGH Bendorf e.V. hat sich ein Ziel besonders auf die Fahne geschrieben: Mittels historischer Begebenheiten und Anekdoten aus Bendorf, soll Geschichte lebendig bleiben und für die Nachfahren bewahrt werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 26.07.2014

Neue Forstwirte feierlich verabschiedet

Neue Forstwirte feierlich verabschiedetEs gab eine Feierstunde zur erfolgreichen Abschlussprüfung der Auszubildenden zur Forstwirtin/zum Forstwirt des Prüfungsjahrgangs 2014 am Forstlichen Bildungszentrum RLP in Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.07.2014

Gelungene Premiere beim Bad Marienberger Firmenlauf

Gelungene Premiere beim Bad Marienberger FirmenlaufDer erste Bad Marienberger Firmenlauf startete mit fast 1.200 Teilnehmern – ein grandioser Auftakt bei der Premiere der Sportveranstaltung. Über 80 Unternehmen hatten sich angemeldet und teilweise bereits Monate zuvor für dieses Event trainiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Kultur | Artikel vom 25.07.2014

Französischer Orgelvirtuose zu Gast in Abteikirche Bendorf-Sayn

Am Sonntag, 3. August, gibt François Lombard aus Calais (Frankreich) um 17 Uhr ein Orgelkonzert an der historischen Stumm-Orgel der Abteikirche Bendorf-Sayn. Auf dem Programm stehen Werke europäischer Komponisten des 16. bis 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2014

Volkshochschulen bieten neue Fortbildungen für Erzieher an

Volkshochschulen bieten neue Fortbildungen für Erzieher anDie Anforderungen für pädagogische Fachkräfte steigen stetig. Wie man hier professionell reagiert, zeigen zahlreiche neue Fortbildungen, die von den Volkshochschulen angeboten werden. Bereits über 500 Teilnehmer haben allein in diesem Jahr entsprechende Weiterbildungen besucht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 25.07.2014

Neue Buslinie zwischen Bendorf und Höhr-Grenzhausen

Neue Buslinie zwischen Bendorf und Höhr-GrenzhausenMit Beginn des neuen Schuljahres fahren zwischen Bendorf und Höhr-Grenzhausen mehr Busse. Damit schafft die RMV Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH vor allem für Bendorfer eine bessere Verbindung an das Schulzentrum in Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 25.07.2014

Ihm war zu heiß: Opel-Fahrer fuhr Amok auf der A3

Ihm war zu heiß: Opel-Fahrer fuhr Amok auf der A3In der Nacht zum Donnerstag (24.7.) befuhr eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiautobahnstation Montabaur die A3, Fahrtrichtung Köln, in Höhe Heiligenroth, ordnungsgemäß mit den dort erlaubten 100 km/h. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie von einem Opel Vectra mit LM- Kennzeichen mit hoher Geschwindigkeit – nach Polizeiangaben minndestens 150 km/h - überholt wurden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 25.07.2014

Westerwälder Tourismustag steht in den Startlöchern

Westerwälder Tourismustag steht in den StartlöchernAm 11. September wird es den ersten Westerwälder Tourismustag auf dem Gelände der Hachenburger Brauerei geben. Das Ziel des Tages wird die bessere Vernetzung des Tourismus mit den Gastronomie- und Hotelbetrieben sein. Es gibt diverse Fachvorträge und Präsentationen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.07.2014

Jugendpflege Selters mit buntem Sommerferienprogramm

Jugendpflege Selters mit buntem SommerferienprogrammLangeweile in den Sommerferien? In Selters ist das für die Kinder und Jugendlichen kein Thema. VG-Jugendpfleger Olaf Neumann hat auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges und vor allem interessantes Sommerferienprogramm zusammengestellt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 25.07.2014

Ausstellung „Stromkosten runter“

Ausstellung „Stromkosten runter“„Lohnen sich Energiesparlampen oder LED? Was bringen mir Geräte mit A+++? Modernisierung der Heizung – was kommt für mich in Frage“ – Fragen, die in der Ausstellung der Verbraucherzentrale in der Verbandsgemeindeverwaltung beantwortet werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 25.07.2014

Hygienemanagement im Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Hygienemanagement im Krankenhaus Altenkirchen-HachenburgDas Hygienemanagement stellt heute in jedem Krankenhaus einen unverzichtbaren Bereich dar und ist ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements. Die DRK-Krankenhäuser Altenkirchen und Hachenburg haben deshalb Hygienefachkräfte installiert. Darüber hinaus baut der Kreis Altenkirchen ein Netzwerk gegen multiresistente Erreger auf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.07.2014

Es ist soweit: "de Oos" in Gebhardshain startet am 1. August

Es ist soweit: \"de Oos\" in Gebhardshain startet am 1. AugustWeit über Gebhardshain hinaus lockt die Kirmes "de Oos" und das Schützenfest alljährlich Besucher an. Neu in diesem Jahr: Bereits am Freitag, 1. August lädt die Kirmesjugend zur Rocknacht mit der Gruppe "Sidewalk" ein. Traditionell wird am Samstag der Kirmesbaum aufgestellt und die Wurst vom Baum geholt. Schubkarrenrennen und Festumzug sind am Sonntag die Höhepunkte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 25.07.2014

Verkehrsunfall mit Schulbus – Drei Kinder leicht verletzt

Verkehrsunfall mit Schulbus – Drei Kinder leicht verletztDurch eine falsch eingeschätzte Verkehrssituation musste ein Schulbus mit 13 Kindern der Grundschule Hellenhahn-Schellenberg stark abbremsen. Hierbei wurden mindestens drei Kinder leicht verletzt. Die Polizei Westerburg sucht zu dem Vorfall noch Hinweise.

Weiterlesen »
 
Nachrichten | Artikel vom 24.07.2014

Sonntag großräumige Sperrungen rund um Weitersburg

Sonntag großräumige Sperrungen rund um WeitersburgEine Bombenentschärfung in Weitersburg macht großräumige Verkehrssperrungen und Umleitungen am Sonntag, den 27. Juli, ab 11 Uhr, erforderlich. Betroffen sind auch die B42 und die Autobahn A48.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.07.2014

Hachenburger Kultur-Highlights der zweiten Jahreshälfte

Hachenburger Kultur-Highlights der zweiten JahreshälfteWer glaubt, dass es in Hachenburg nach dem Erfolgsprojekt „Hagenberg“, der „Kultursommer-Eröffnung Rheinland-Pfalz“ und dem Gastspiel von „Dieter Nuhr“ nun langsam wieder beschaulich zugeht, wird beim Blick in den neuen, 71 Veranstaltungen umfassenden Kalender der Hachenburger Kultur-Zeit eines Besseren belehrt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.07.2014

Per Facebook zur Finanzspritze

Per Facebook zur FinanzspritzeDie Westerwald Bank ruft wieder zum Vereinsvoting auf. Den teilnehmenden Vereinen winken diesmal insgesamt 5.000 Euro an Spenden. Was sie tun müssen? Wer viele Mitglieder und Freunde seines Vereins mobilisiert und diese zu Facebook-Fans der Westerwald Bank macht, hat gute Chancen, eine Spende für die Vereinskasse zu erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 24.07.2014

Westerwaldverein ehrte Gründungsmitglieder

Westerwaldverein ehrte Gründungsmitglieder Ein kleines Jubiläum konnte der Zweigverein Buchfinkenland des Westerwaldvereins beim diesjährigen Sommerfest an der Gackenbacher Grillhütte feiern: Seit 30 Jahre besteht der inzwischen gewachsene Verein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 24.07.2014

Gutes tun ohne Ende – mit Engagement vor Ort

Gutes tun ohne Ende – mit Engagement vor Ort Ideen werden Wirklichkeit: Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ fördert 33 Projekte im Westerwaldkreis mit insgesamt 27.002,16 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 24.07.2014

Rente ist Alterslohn für Lebensleistung

Rente ist Alterslohn für LebensleistungDr. Andreas Nick MdB zu Gast bei der Senioren Union Westerwald. Diskussion mit Senioren und JU-Kreisvorsitzender Jennifer Groß. Demographische Entwicklung erfordert Anpassungen der Rentenleistung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 24.07.2014

5. ADAC Mittelrhein-Classic geht durch Westerwald

5. ADAC Mittelrhein-Classic geht durch WesterwaldOldtimer treffen Baudenkmäler in einzigartiger Kulturlandschaft. Die Kurstadt Bad Ems mit dem Flair von Zaren, Königen und Kaisern ist Start und Ziel der ADAC Mittelrhein-Classic, die am 2. August zum fünften Mal stattfindet. Die Fahrt geht quer durch den Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Nachrichten | Artikel vom 24.07.2014

Spendenrekord für Brot für die Welt

Spendenrekord für Brot für die WeltSteigende Spenden- und Kollektenergebnisse der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau für Brot für die Welt. Auch im Dekanat Selters wieder sehr gutes Ergebnis.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 24.07.2014

Nauroth bietet Westernwald Country Festival

Nauroth bietet Westernwald Country FestivalFür Countryfans, Linedancer und alle, die vom Wilden Westen fasziniert sind, bietet Nauroth das erste „Westernwald Country Festival“ an. Vom 15. bis 17. August wird Nauroth zum Mekka der Westernfans. Gesang, Tanz und Top Live-Acts und vieles mehr erwartet die Besucher.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Nachrichten | Artikel vom 24.07.2014

Überholmanöver endete tödlich

Überholmanöver endete tödlich Ein Überholmanöver eines jungen Motorradfahrers auf der L 310, Ortsumgehung Höhr-Grenzhausen, endete am Dienstnachmittag, 22. Juli, tödlich. Für ihn gab es keine Rettung mehr.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 23.07.2014

Beachcup Hachenburg - Anmeldung noch möglich

Beachcup Hachenburg - Anmeldung noch möglichAm Samstag, dem 26. Juli startet um 10 Uhr das Beachvolleyball-Turnier für Damen und Herren. Noch können sich Teams anmelden. Ein Soccer-Court mit Banden auf Grasboden ist für Bambinis, F-Junioren, E-Junioren, D-Junioren, C-Junioren aufgebaut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 23.07.2014

Fingerhut Haus und Fly and Help bauen Grundschule in Tansania

Fingerhut Haus und Fly and Help bauen Grundschule in TansaniaFertighausbau-Spezialist und Reiner Meutsch Stiftung ebnen Weg in Tansania für bessere Bildungsentwicklung und höhere Lebensqualität. 180 Kinder in einem Raum – desolate Zustände. Humanitäre Unterstützung über die Grenzen hinaus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.07.2014

NABU-Hochbeete in KiTas sorgen für gesunde Ernährung

NABU-Hochbeete in KiTas sorgen für gesunde ErnährungErfolgsprojekt „Kinder-Gartenpaten des Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landeszentrale für Umweltaufklärung läuft auf Hochtouren. Zwölf ausgewählte Kinder-Tagesstätten in der Region Westerwald sind schon am Arbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 23.07.2014

Auch Urlauber haben Rechte

Auch Urlauber haben RechteSommerzeit ist Reisezeit. Zu Beginn der Schulferien informiert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz über wichtige Rechte, die Reisende kennen sollten. Verbraucherzentrale empfiehlt Reise-App.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 23.07.2014

Großes Sommerfest im Haus Helena in Hachenburg

Großes Sommerfest im Haus Helena in Hachenburg Auch in diesem Jahr, am Sonntag, den 13. Juli, sorgte das legendäre Sommerfest im Altenzentrum Haus Helena in Hachenburg wieder für gute Unterhaltung bei seinen Bewohnern, Angehörigen und Gästen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 23.07.2014

Druckerhöhungsanlage im Hochbehälter Kroppach erneuert

Druckerhöhungsanlage im Hochbehälter Kroppach erneuertNachdem in den letzten Jahren das Gelände im Fassungsbereich der Quelle Kroppach grundlegend aufgearbeitet, die Verbindungsleitung von der Pumpstation zum Hochbehälter erneuert und mit dem Einbau eines Kreuzstrombelüfters eine moderne physikalische Aufbereitungsanlage die alte chemische Anlage ersetzt hat, wurde in den vergangenen Wochen eine dem heutigen Stand der Technik entsprechende Druckerhöhungsanlage verbaut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 23.07.2014

Mädchen gehen gestärkt aus dem Wendo-Kurs

Am 4. und 11. Juli nahmen 13 Mädchen an dem Wendo-Kurs im Rahmen der Mädchenarbeit von Jugendzentrum Hachenburg teil. Die Kursleiterin Claudia Wienand vom Präventionsbüro ist schon seit längerem eine gute Kooperationspartnerin im Rahmen der Mädchenarbeit von Michaela Leicher.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 23.07.2014

Betrügerische „Tinker“ sind wieder unterwegs

Betrügerische „Tinker“ sind wieder unterwegsDie Polizei Hachenburg warnt vor betrügerischer Teerkolonne im Westerwald. Arbeiten werden unsachgemäß und überteuert ausgeführt. Die Polizei Hachenburg kann nicht ausschließen, dass die Teerkolonne mit ihrer betrügerischen Masche in anderen Fällen Erfolg hatte und bittet Zeugen und mögliche Geschädigte sich unter Tel.: 02662/95580 bei der Polizei Hachenburg zu melden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 23.07.2014

Gesundheitsfalle Ferien

Gesundheitsfalle FerienUrlaubszeit ist Reisezeit – und leider für viele auch Zeit, krank zu werden. Laut einer DAK-Umfrage konnte sich im vergangenen Jahr jeder Zehnte wegen einer Erkrankung in der schönsten Zeit des Jahres nicht gut erholen. Jeder dritte kranke Sommerurlauber plagte sich mit einer Schniefnase und Kratzen im Hals, jedem Siebten machte ein Sonnenbrand zu schaffen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 23.07.2014

Konzert zwischen Verstörung und Begeisterung

Konzert zwischen Verstörung und BegeisterungVon Zeit zu Zeit wird es hochkreativen Musikern in ihrem Genre langweilig. Dann brechen sie aus und schaffen Werke, die Verstörung aber auch Begeisterung hervorrufen. Ein Beispiel dafür ist Song Yuzhe aus der Mandschurei, der jetzt mit seiner Band „Da Wang Gang“ in der Evangelischen Kirche Nordhofen im Rahmen der Westerwälder Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ gastierte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 23.07.2014

Die beiden Prüfungsbesten wurden in Hachenburg ausgebildet

Die beiden Prüfungsbesten wurden in Hachenburg ausgebildetHandwerkskammer Koblenz richtete Freisprechungsfeier für das Lebensmittelhandwerk aus. HwK-Präsident Werner Wittlich überreiche 167 Prüfungszeugnisse. Die beiden besten Fachverkäuferinnen wurden im Hachenburger Café Klein ausgebildet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 23.07.2014

Herz-Jesu-Krankenhaus bietet Kurse für Babys

Herz-Jesu-Krankenhaus bietet Kurse für BabysDie neuen Kurse Babyclub und Babymassage starten in Dernbach im August. Spaß, Spiel und Entspannung stehen im Vordergrund, aber auch viele Informationen rund um das Baby.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Leute | Artikel vom 22.07.2014

Neue Gesichter im Hachenburger SPD-Bürgerbüro

Neue Gesichter im Hachenburger SPD-BürgerbüroZwei Schülerinnen des beruflichen Gymnasiums Westerburg machen Praktikum. Highlight ist politische Bildungsfahrt nach Berlin. Exkursion zum Mainzer Landtag steht auch auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 22.07.2014

Heizungserneuerung: Kesselleistung und Heizkörpergröße

Heizungserneuerung: Kesselleistung und HeizkörpergrößeWenn im Rahmen einer Heizungserneuerung der Heizkessel ausgetauscht wird, stellt sich die Frage nach der Leistung des neuen Geräts. Auf keinen Fall sollte von der Leistung des alten Kessels ausgegangen werden, da Kessel früher in der Regel zu groß ausgelegt wurden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 22.07.2014

555 Schritte zum Gackenbacher Lindenhof

555 Schritte zum Gackenbacher Lindenhof Ein starkes Gewitter zog am Vorabend über das Buchfinkenland. Und pünktlich zum Spaziergang der „555er“ zum Gackenbacher Lindenhof drohte am Himmel erneut Ungemach. Bei dreißig Senioren besiegte aber die Neugierde die Angst vor dem drohenden Regen. Die anderen verpassten mit und ohne Rollator einen schönen Nachmittag mit Bewegung in der Natur, Pferdevorführung und einer netten Kaffeerunde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 22.07.2014

Erster Firmenlauf in Bad Marienberg steht bevor

Erster Firmenlauf in Bad Marienberg steht bevorWas zunächst als kleine Laufveranstaltung für Firmenteams im ländlichen Westerwald geplant war, hat sich inzwischen zu einem Großevent der Region entwickelt: Die Veranstalter des 1. Kreissparkassen Firmenlaufes in Bad Marienberg verzeichneten bis zum Anmeldeschluss mehr als 1.150 Teilnehmer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 22.07.2014

Professionelle Ladendiebe festgenommen

Professionelle Ladendiebe festgenommenAm Montag, den 21. Juli konnten die Ladendetektive des OBI Marktes im Industriegebiet Alter Galgen eine dreiköpfige Gruppe Ladendiebe stellen und festhalten. Sie hatten schon fleißig eingekauft, aber bezahlen wollten sie nicht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.07.2014

Auszeichnungen für Mitarbeiter bei der Westerwald Bank

Die Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter und zahlreiche Kollegen, die ihre Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen haben. Nach 49 Jahren in Diensten der Bank wurde Helmut Weber aus Birken-Honigsessen in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 21.07.2014

Landesmeister im Reiten ermittelt

Landesmeister im Reiten ermitteltDen heißen Temperaturen zum Trotz und gegen die starke Konkurrenz der Rheinland-Pfalz-Tage in der City haben auf der Reitanlage Aubachtal in Neuwied-Oberbieber die Landesmeisterschaften der Spring- und Dressurreiter stattgefunden. In der großen Reithalle und auf dem Derby-Springplatz wurde hochkarätiger Sport geboten. Landesmeister im Springen wurde Vincenz Schulze-Pröbsting vom Reiterverein Kurtscheid, Landesmeister der Dressurreiter Willi Feltes aus Wittlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2014

Treffpunkt Alter Markt - The fabulous Booze Brothers kommen

Treffpunkt Alter Markt - The fabulous Booze Brothers kommenDie Hachenburger Kultband „The fabulous Booze Brothers“ kehrt zurück auf den Alten Markt. Rock´n´ Roll der Superlative werden die Hachenburger und ihre Gäste erleben können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.07.2014

Kirche Nentershausen wird renoviert

Kirche Nentershausen wird renoviertIn drei Jahren wird der 150. Weihetag der St. Laurentius Kirche Nentershausen gefeiert. Bis zu diesem Jubiläum soll das Haus komplett renoviert sein. Es fehlt noch viel Geld, der Förderverein betreibt mit kreativen Ideen Fund-Rising.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 21.07.2014

Polizei präsentierte tolles Programm

Polizei präsentierte tolles ProgrammDrei ereignisreiche Tage erlebten die vielen Besucher von nah und fern beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Doch nicht nur die Gäste hatten Spaß bei einem Besuch der Polizei, die sich mit Bundespolizei, Zoll, THW und Feuerwehr auf einer gemeinsamen Aktionsfläche präsentierte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 21.07.2014

Arbeitsreiches Wochenende für Montabaurer Polizei

Arbeitsreiches Wochenende für Montabaurer PolizeiDrei Diebstähle, drei Trunkenheitsfahrten und drei Fälle von Körperverletzung registrierten die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Montabaur von Freitag, 18. Juli bis Sonntag, 20. Juli in ihrem Bereich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 21.07.2014

Neuwied feierte – ganz Rheinland-Pfalz feierte mit!

Neuwied feierte – ganz Rheinland-Pfalz feierte mit!Beim 31. Rheinland-Pfalz-Tag erwies sich Neuwied als guter Gastgeber, denn auch Temperaturen jenseits der Schmerzgrenze konnten den Besucherstrom aus ganz Rheinland-Pfalz am Sonntag nicht mindern. An allen Ecken der Deichstadt gab es Staunenswertes, Musikalisches, Kurioses oder Leckeres zu entdecken.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.07.2014

Kläranlage Wienau hat eigenen Strom

Kläranlage Wienau hat eigenen Strom In der Dierdorfer Kläranlage, die sich im Ortsteil Wienau befindet, wurde jetzt die Photovoltaikanlage offiziell in Betrieb genommen. Mit der Anlage kann ein Teil des benötigten Stroms produziert werden. Die Anlage amortisiert sich je nach Strompreisentwicklung in zehn für zwölf Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2014

200.000 Gäste erleben tolles Landesfest in Neuwied

200.000 Gäste erleben tolles Landesfest in NeuwiedDie Veranstalter ziehen ein erstes Resümee. Den 31. Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied haben gut 200.000 Menschen besucht. Wie bereits vor 21 Jahren war Neuwied wieder ein hervorragender Gastgeber des großen Landesfestes. Aus polizeilicher Sicht kann auf ein rundum gelungenes und vor allem weitestgehend friedliches Landesfest zurückgeblickt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Nachrichten | Artikel vom 21.07.2014

Diebe meißelten sich durch Wand in Spielothek

Diebe meißelten sich durch Wand in SpielothekUnbekannte Einbrecher brachen in eine Spielothek ein, indem sie sich durch eine massive Hauswand meißelten. Die alte „Rififi-Methode“ feiert in Rennerod Renaissance.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.07.2014

Westerwald Bank will „Werte erlebbar machen“

Was bedeuten die genossenschaftlichen Werte der Westerwald Bank für die Menschen in der Region? Das können sie bis 3. August per Facebook erläutern. Mit etwas Glück gibt es nicht nur einen E-Book-Reader, sondern auch die Platzierung auf der Kampagnen-Webseite www.werte-erlebbar-machen.de.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.07.2014

Eine neue Musikanlage für den Tanzclub TuS Hachenburg

Eine neue Musikanlage für den Tanzclub TuS HachenburgEs war schon auf der letzten Mitgliederversammlung im November 2013 beschlossen worden, dass der Tanzclub TuS Hachenburg für seine Kurse dringend eine neue Musikanlage benötigt. die alte stellte eine echte Zumutung für die Ohren dar.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.07.2014

Berufsausbildung vereinbar mit Familie

Berufsausbildung vereinbar mit Familie Für Elternteile mit betreuungspflichtigen Kindern oder diejenigen, die einen Angehörigen pflegen, stellt eine reguläre Berufsausbildung in Vollzeit eine echte Herausforderung dar. Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach bietet vierjährige Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 20.07.2014

Stationäres Hospiz St. Thomas auf Reisen

Leben in Würde - Sterben in Würde möchte jeder Mensch. Doch für manchen Schwerstkranken ist zum Lebensende Unterstützung und Begleitung notwendig, die nicht mehr im häuslichen Umfeld zu leisten ist. Für solche Fälle stehen stationäre Hospize zur Verfügung, doch im Westerwald gibt es bisher noch keine solche Einrichtung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 20.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem FinaleZum Höhepunkt des Landesfests, dem großen Festzug am Sonntag, 20. Juli, kamen Zehntausende Besucher, um bei der bunten Präsentation dabei zu sein. Der Wettergott war auf der Seite der Neuwieder und bescherte trockenes Wetter mit etwas weniger Hitze als am Vortag.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Lokales | Artikel vom 20.07.2014

„Mal was Schönes“ Vernissage

„Mal was Schönes“ VernissageAm Sonntag, den 20. Juli fand die Vernissage zur Ausstellung „Mal was Schönes“ im Stadthaus Selters statt. 12 Malerinnen stellen vielfältige Werke aus und möchten damit den Bau des stationären Hopizes St. Thomas in Dernbach unterstützen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 20.07.2014

Sommer, Sonne, SWR4

Sommer, Sonne, SWR4Temperaturen bis zu 35 Grad machten es den Besuchern am Samstag (19.7.) nicht leicht die vielen Attraktionen rund um den Rheinland-Pfalz-Tag zu erkunden. Aber als auf der SWR4-Bühne auf dem Luisenplatz das Programm startete und auch die Temperaturen langsam unter die 30-Grad-Marke rutschten, kam Leben in die Innenstadt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 20.07.2014

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen LebensretterDie Stefan-Morsch-Stiftung geben die Blutspende- und Typisierungstermine im Juli im Kreis Neuwied und Westerwaldkreis bekannt. Das Motto lautet: einmal stechen, zweimal helfen. Erster Termin am 21. Juli in Siershahn.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Vereine | Artikel vom 20.07.2014

Westerwaldverein Bad Marienberg in Schwangau im Allgäu

Westerwaldverein Bad Marienberg in Schwangau im AllgäuTrotz "gemischtem" Wetter machten sich 25 Wanderfreunde vom Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. per Bus auf, das Allgäu zu entdecken. Der erste Höhepunkt war eine circa sechs Kilometer lange Wanderung rund um den Alpsee, dessen Uferweg immer wieder schöne Ausblicke auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau bot.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 20.07.2014

Wohnungsbrand in Hachenburg - Zwei Personen verletzt

Wohnungsbrand in Hachenburg - Zwei Personen verletztAm Samstagabend, den 19. Juli, gegen 20 Uhr, wurde die Hachenburger Feuerwehr zu einem Schwelbrand in einem Einfamilienhaus in der Altstadt von Hachenburg gerufen. Eine ältere Person musste aus der Wohnung gerettet werden und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen.

Weiterlesen »
 
Nachrichten | Artikel vom 19.07.2014

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in NeuwiedEis und Getränke waren der Renner am Samstag, den 19. Juli in Neuwied, denn die Sonne meinte es besonders gut mit den Besuchern des Rheinland-Pfalz-Tages. Ministerpräsidentin Malu Dreyer war mittendrin und gut gelaunt dabei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 19.07.2014

Neuwied, ein Sommermärchen

Neuwied, ein SommermärchenDas Rheinland-Pfalz-Fest ist eröffnet: Die Ministerpräsidentin hat am Freitagabend (18.7.) den Startschuss gegeben. Seitdem dominieren Musik, Essen und Trinken die Deichstadt. Higlights am Eröffnungstag waren die RPR1-Bühne mit Andreas Bourani und Anastacia sowie die SWR-Bühne auf dem Luisenplatz mit einer Live-Sendung im Dritten Programm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.07.2014

Im Reich von Ringelnatter, Molch und Co

Im Reich von Ringelnatter, Molch und CoGemeinsam mit der Masgeik-Stiftung Molsberg und dem NABU Hundsangen, sowie mit Hilfe von Kescher, Küchensieb und Pinsel gehen Naturschützer auf Entdeckungsreise, um die Tiere in einem Tümpel zwischen Molsberg und Thalheim kennen zu lernen. Empfehlenswert für Familien mit Kindern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 18.07.2014

Für Motorradfahrer gab es keine Rettung

Für Motorradfahrer gab es keine RettungAm Freitag, 18. Juli, gegen 16.43 starb ein Motorradfahrer in der Gemarkung Hübingen noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt. Es geschah im Kreuzungsbereich der Kreisstraßen 173 und 166, Details liegen derzeit noch nicht vor. Es wird nachberichtet.

Weiterlesen »
 
Lokales | Artikel vom 18.07.2014

Einladung zu Tagen der Begegnung in Berlin

Der Abgeordnete Dr. Andreas Nick des Wahlkreises 205 Montabaur lädt junge Menschen aus dem Westerwald im Alter von 18 bis 28 Jahre zu einer Veranstaltung vom 5. bis 7. November 2014 in Berlin zu Politik und Werte ein. Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert finden die 22. Tage der Begegnung im Deutschen Bundestag statt. Jetzt anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.07.2014

Präsident Dr. Ulrich Kleemann zu Gast bei der Masgeik-Stiftung

Präsident Dr. Ulrich Kleemann zu Gast bei der Masgeik-StiftungDer Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, verschaffte sich einen ausführlichen Einblick in die Arbeit der Masgeik-Stiftung, an deren Naturschutzstation Molsberg zwischen den beiden Ortschaften Molsberg und Wallmerod.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 17.07.2014

Leerlauf nach Ausbildung vermeiden

Agentur für Arbeit Montabaur rät jungen Leuten: Frühzeitig neu
orientieren, wenn die Übernahme im Lehrbetrieb ungewiss ist. Chancen am Arbeitsmarkt stehen derzeit gut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.07.2014

Comics, alte Bilder und Erzählkunst

Comics, alte Bilder und ErzählkunstEin buntes und abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein hat das Team der Stadtbücherei Selters für das zweite Halbjahr 2014 zusammengestellt. Mit 14 Veranstaltungen ist der Terminkalender prall gefüllt. Der Lesesommer ist bereits im vollen Gange.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.07.2014

Treffpunkt zwischen Marktständen

Treffpunkt zwischen MarktständenZwischen frischem Gemüse und Obst ein Schwätzchen halten oder einen Imbiss einnehmen, gehört inzwischen in Selters zum Markttreiben dazu. Der donnerstägliche Wochenmarkt mit frischen Agrarprodukten und leckeren Kreationen hat sich etabliert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Wetter Westerwaldkreis
Aktuell
leichtes Gewitter
leichtes Gewitter
18-23 °C
Regen: 70 %
Wind: 7 km/h (N)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »