Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 21.08.2019

TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Auch für die dritte Auflage des Steimeler Jugend Cups hatten wieder zahlreiche Teilnehmer gemeldet, um auf der schön gelegenen 5-Platz-Anlage des TC Steimel auf LK-Punkte-Jagd zu gehen. Der Tennisnachwuchs überzeugte einmal mehr mit sehenswerten Matches und bot den Zuschauern und Fans viel Anlass zum Beifall. Zudem konnten sich auch eine ganze Reihe jugendlicher Nachwuchsspieler des TC Steimel einmal präsentieren und Turnier- und Wettkampfluft schnuppern.


Sport, Artikel vom 21.08.2019

Farmers empfangen zum Derby Mainz

Farmers empfangen zum Derby Mainz

Dieses Heimspiel hat es in sich: Die Fighting Farmers Montabaur treten zum letzten Mal in der Saison 2019 vor heimischen Fans an und freuen sich auf das Derby gegen die Mainz Golden Eagles. Eine Partie, die immer besonders spannend und umkämpft ist. Mit einem Heimerfolg wollen die Westerwälder ihren dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Mitte festigen.


Die MANNschaft beim Kindelsberg Triathlon in Müsen

Die MANNschaft e.V. Verein zur Förderung des Ausdauersports nahm Ende Juli am Kindelsberg Triathlon in Müsen teil. Elena Lux vom Team Triathlon berichtet, wie sich der Wettkampf für sie gestaltete:


Sport, Artikel vom 19.08.2019

SG Grenzbachtal unterliegt in Weidenhahn

SG Grenzbachtal unterliegt in Weidenhahn

Die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal hatte am ersten Spieltag spielfrei. Die zweite Garnitur bestritt ihr erstes Meisterschaftsspiel bereits am Mittwoch (14. August) in Weidenhahn. In einem kampfbetonten Spiel musste man sich am Ende mit 6:3 geschlagen geben.


Sport, Artikel vom 18.08.2019

Farmers verlieren bei starken Frankfurtern

Farmers verlieren bei starken Frankfurtern

Sie haben alles versucht, am Ende hat es aber auch beim Wiedersehen mit den Frankfurt Pirates nicht zu einem Sieg gereicht. Die Fighting Farmers Montabaur verlieren in der Mainmetropole mit 20:39 (20:26), können dabei ersatzgeschwächt zumindest in der ersten Hälfte lange gut mithalten.


Die deutsche Meisterin Ricarda tanzt für ihr Leben gern

Als Dreijährige entdeckte Ricarda Kessler ihre Leidenschaft für den karnevalistischen Tanzsport und hat es mittlerweile zur Deutschen Meisterin gebracht. Als Ricarda im zarten Alter von nur drei Jahren erstmals mit auf der Bühne bei einer Karnevalsveranstaltung des MCV Bad Marienberg stand, da war ihr der Beifall des begeisterten Publikums gewiss. Von da an stand ihre Entscheidung fest: Das ist mein Hobby und ich bleib dabei.


Sport, Artikel vom 14.08.2019

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Frankfurt

Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Frankfurt

Wiedersehen macht Freude. Auch wenn das erste Treffen noch so deutlich war. Aber es bietet eben auch die Chance, zu alter Stärke zurückzukehren. Das werden die Fighting Farmers Montabaur versuchen, wenn sie am Sonntag (15 Uhr) bei den Frankfurt Pirates zu Gast sind - nur acht Tage, nachdem die Hessen im Westerwald mit 48:21 gewonnen hatten. Die Wiedergutmachung wird vor allem aufgrund der zahlreichen personellen Ausfälle schwer werden, aber sicherlich nicht unmöglich.


SG Grenzbachtal verliert gegen SG Puderbach im Pokal

Am Samstag 10. August kam es in Wienau zum ersten Pflichtspiel der ersten Mannschaft für die Saison 2019/20. Im Kreispokal hatten die Jungs von Marco Köster direkt einen schweren Brocken erwischt, den Lokalrivalen und A Ligisten SG Puderbach. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, es war lange kein Klassenunterschied zu erkennen.


„Blasius-Schuster-Cup 2019“ für Mädchen des SV Gehlert

Nach dem erfolgreichen Start des „Blasius-Schuster-Cups“ im letzten Jahr kam es am Sonntag, den 11. August zu einer Neuauflage dieses Turniers. Die B-Juniorinnen des SV Gehlert hatten drei Mannschaften der Regionalliga Südwest eingeladen, um die von der Familie Schuster gesponserten Pokale auszuspielen. Zum Turnier traten die Mädchen der SG 99 Andernach, des FV Rheingold Rübenach sowie des letztjährigen Bundesligisten SV Rengsdorf an.


Handball-Verein Vallendar: Benefizturnier in Engers

Am Samstag, 10. August nahm der HV Vallendar (Löwen) am „Helfende Hände“ Handball Benefizturnier des TV Engers teil. Der TV richtete das Event erstmalig und gemeinsam mit dem Verein Brustkrebs Deutschland e.V. aus. Für die Löwen eine gute Gelegenheit, um für die in knapp drei Wochen beginnende Saison gegen hochkarätige Mannschaften aus dem Rheinland zu testen.


Heimniederlage der Fighting Farmers Montabaur gegen Frankfurt

Stark begonnen, stark nachgelassen, am Ende verdient verloren: Das Spitzenspiel in der Regionalliga Mitte war nicht das Spiel der Fighting Farmers Montabaur, die ihre Spitzenposition an den bisherigen Zweiten abgeben mussten. Die Frankfurt Pirates feierten einen verdienten 48:21 (7:14, 21:0, 14:7, 6:0)-Erfolg im Westerwald. Die Gastgeber hatten zu viel mit sich selbst und diversen Ausfällen zu kämpfen.


Fighting Farmers empfangen zum Spitzenspiel Frankfurt

Einfach mal eine Pause machen. Drei Wochen lang kein Football. Akkus aufladen, Verletzungen auskurieren. Zwischen dem letzten Auswärtsspiel in Kaiserslautern und dem Spitzenspiel gegen die Frankfurt Pirates am Samstag lagen für die Fighting Farmes Montabaur fünf spielfreie Wochen. Der Rest der Regionalliga Mitte hat derweil weiter fleißig gespielt, von der Tabellenspitze konnte die Konkurrenz die Westerwälder aber nicht verdrängen. Jetzt empfängt der Spitzenreiter im heimischen Mons-Tabor-Stadion (Beginn 16 Uhr) den Zweiten aus der Main-Metropole.


Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Die Crème de la Crème der internationalen SimRacing-Szene kommt auch in diesem Jahr wieder an den Nürburgring, wenn die ADAC SimRacing Expo vom 30. August bis 1. September ihre Pforten für Besucher, Motorsport-Fans und SimRacer öffnet. Die ADAC SimRacing Expo ist eine der größten SimRacing-Messen der Welt und mit zahlreichen eSports-Events und spannenden Messe-Ausstellern im Bereich SimRacing, RC-Cars und Slotcars das perfekte Event für die ganze Familie. Der Eintritt zum Messebereich ist kostenfrei. Für die eSports-Arena ist eine freiwillige Abgabe vor Ort möglich.


Sport, Artikel vom 05.08.2019

Ehemaligen-Turnier der SG Atzelgift-Nister

Ehemaligen-Turnier der SG Atzelgift-Nister

Über 50 ehemalige Aktive Spieler der SG-Atzelgift-Nister folgten der Einladung zum 30-jährigen Jubiläum der Spielgemeinschaft. Bei tollem Fußballwetter trafen sich viele ehemalige Spieler, Trainer, Betreuer und Unterstützer der SG zu einem Kleinturnier auf der Sportanlage in Streithausen. Einige scheuten nicht die weite Anreise und kamen zum Beispiel aus Zürich und München um ihre ehemaligen Mitspieler noch einmal zu treffen.


Sport, Artikel vom 05.08.2019

SG Grenzbachtal trifft im Pokal auf Puderbach

SG Grenzbachtal trifft im Pokal auf Puderbach

Die SG Grenzbachtal, Spielgemeinschaft aus den Vereinen SV Wienau, JSV Marienhausen, FC Mündersbach und TuS Rossbach geht nun in ihre dritte Saison. Die erste Mannschaft tritt in der B Klasse und die zweite Mannschaft in der C Klasse an. Nach einer intensiven Vorbereitung geht es nun wieder in den Meisterschaftsspielbetrieb.


Sport, Artikel vom 05.08.2019

Leonie Schwender gewinnt S-Springen in Dierdorf

Leonie Schwender gewinnt S-Springen in Dierdorf

VIDEO | Musste sich Leonie Schwender im letzten Jahr noch knapp Hardy Diermer geschlagen geben, so dominierte sie in diesem Jahr das schwere S-Springen in Dierdorf. Daneben war sie auch im M-Springen und in der Punktespringprüfung Klasse M erfolgreich. Das dreitägige Turnier ging ohne Probleme und mit großem Zuschauerinteresse über die Bühne. Die Vereinsführung zeigte sich am Sonntagabend sehr zufrieden.


2. Hachenburger Biermarathon erfreute sich großer Beliebtheit

Die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer starteten als Initiatoren am Samstagmorgen, den 3. August, den 2. Hachenburger Biermarathon. Drei Strecken über 10,5 sowie 21,1 und 42,2 Kilometer standen zur Auswahl. Insgesamt 173 Läufer gingen zu unterschiedlichen Zeiten an den Start. Die Organisatoren und die rund 30 Helfer hatten sich eine tolle Strecke rund um Hachenburg ausgedacht.


Langdistanz-Triathlon: Malberger Jörg Schütz startete beim Ironman in Hamburg

Bei der deutschen Meisterschaft im Langdistanz-Triathlon am vergangenen Wochenende (27./28. Juli) in Hamburg konnte der Malberger Jörg Schütz seine 15. Teilnahme über die Ironman-Distanz bewältigen. Es galt, 3,8 Kilometer zu schwimmen, 180 Kilometer auf dem Fahrrad und einen abschließenden Marathonlauf über 42 Kilometer zu absolvieren. Schütz erreichte nach 10 Stunden, 31 Minuten und 5 Sekunden die Ziellinie auf dem Hamburger Rathausmarkt.


Zum Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur anmelden

Ob Verein, Club, Freundeskreis, Theken- oder Betriebsmannschaft. Am Wochenende des 24. und 25. August können wieder Gruppierungen jeder Art aus der Verbandsgemeinde Montabaur beim 42. Verbandsgemeinde-Pokalschießen zum Wettbewerb antreten. Drei bis maximal fünf Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren bilden eine Mannschaft, egal ob Damen-, Herren- oder gemischtes Team. Sportschützen sind aus Gründen der Fairness vom Wettbewerb ausgeschlossen.


Sport, Artikel vom 24.07.2019

SG Grenzbachtal/Mündersbach formiert sich neu

SG Grenzbachtal/Mündersbach formiert sich neu

Nachdem am Ende der letzten Saison dann die 1. Mannschaft doch leider aus der A-Klasse absteigen musste, geht es nun in der neuen Saison in der B-Klasse weiter. Es konnte mit Marco Köster ein neuer Trainer gefunden werden, mit dem versucht werden soll, in der Zukunft wieder mehr auf Spieler aus den eigenen Reihen zu setzen.


SG Atzelgift/Nister gewann 8. EnWaTec-Cup des SSV Hattert

Von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli wurden Fußballspiele um den EnWaTec-Cup des SSV Hattert ausgetragen. Der SG Atzelgift/Nister gewann den 8. EnWaTec-Cup 2019. Zahlreiche Zuschauer haben bei perfektem Fußballwetter auf der Rasensportanlage in Hattert an allen Turniertagen des Cups zwölf tolle Gruppenspiele und zwei herausfordernde Finalspiele gesehen.


Große Sportlerehrung und Siegerehrung beim FSV Kroppach

Sportlerehrung und Siegerehrung für die Plätze eins bis vier beim Verbandsgemeinde-Seniorenfußballturnier - es war besonders viel los am Sportplatz in Kroppach. Am Samstag, dem 13. Juli passte das freundliche Wetter zur guten Stimmung für zwei miteinander kombinierte, besondere Veranstaltungen unter der Schirmherrschaft der Verbandsgemeinde Hachenburg, die in das umfangreiche Festprogramm zum 100-jährigen Bestehen des FSV Kroppach eingebunden wurden.


Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“

Am 6. Juli gingen beim “24 Stunden MTB Stöffel-Race“ in Enspel zum sechsten Mal ambitionierte Mountainbiker und Mountainbikerinnen in 8er, 4er oder 2er- Teams sowie zahlreiche Einzelfahrer an den Start. Die Rennstrecke ist zwar nicht sehr lang, es gibt aber einige nicht zu unterschätzende Steigungspassagen. Vor allem der „Bremsberg“, zum Ende der Runde, ist bei vielen Fahrern gefürchtet. Hier finden sich viele Zuschauer ein um die Fahrer in den letzten Stunden vor Zielschluss noch einmal ordentlich anzufeuern.


Die MANNschaft beim Mittelmosel-Triathlon in Zell

Am Sonntag den 23. Juni starteten die vier Triathleten Benjamin Klöckner, Konstantin von Niessen, Phillipp Brenner und Florian Zilz gemeinsam in Richtung Zell/ Mosel um beim dritten Stopp der RTV Liga im wunderschönen Moseldorf zu starten. Bei Sonnenschein und 29 Grad sollte hier eine Olympische Distanz ausgetragen werden. Diese setzt sich aus zwei Kilometer schwimmen (flussabwärts), 40 Kilometer Radfahren und abschließend 10,4 Kilometer laufen zusammen.


Sport, Artikel vom 11.07.2019

EnWaTec-Cup des SSV Hattert vom 18. bis 21. Juli

EnWaTec-Cup des SSV Hattert vom 18. bis 21. Juli

Das zum achten Mal vom SSV Hattert traditionell veranstaltete Senioren-Fußballturnier zur Saison-Vorbereitung startet am Donnerstag, 18. Juli ab 18 Uhr in der Gruppe 1 mit den vier Mannschaften der SG Alpenrod, SG Fehl-Ritzhausen, SSV Hattert und TUS Wied. Die Gruppe 2 mit der SG Atzelgift/N., JSG A-Jugend, FSV Merkelbach und SG Müschenbach/H. steigt dann am Freitag, 19. Juli ab 18 Uhr in das Turniergeschehen ein.


Seit 20 Jahren Lotto-Elf: Leidenschaft, Hilfe, zum Greifen nahe

Am Mittwoch, dem 24. Juli, tritt die Fußball-Prominentenmannschaft LOTTO-Elf um 19 Uhr unter anderem mit Weltmeister Guido Buchwald; Dariusz Wosz und Stephan Engels gegen eine Ü40-Auswahlmannschaft des SV 1919 Horressen an. Der Erlös kommt „Gemeinsam ist es möglich e. V." und der "Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e. V." zugute. Erwachsene zahlen sechs Euro Eintritt, Jugendliche zwei Euro.


Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Am letzten Sonntag im Juni trafen sich 30 Bogenschützen aus sechs verschiedenen Vereinen in Langenbach bei Kirburg, um am fünften Turnier der Westerwaldliga teilzunehmen. Im Parcours des Instinctive-Archery-Westerwald e.V. wurde insgesamt an 28 Stationen in einer „3-Pfeil Runde“ auf 3D-Tiernachbildungen geschossen.


John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabei

John Wisser (Enspel) ist mal wieder in „Arbeitsurlaub” – dieses Mal ist die WM auf die CS-Ranch von Corinna Schumacher in der Schweiz das Ziel. Hier geht es um Reining, das ist eine Disziplin des Westernreitens. Und: Wer nicht bis zur Schweiz fahren möchte, um etwas von dem Sport mitzubekommen, kann bald ein Turnier im Westerwald besuchen.


Sport, Artikel vom 08.07.2019

Stöffel-Race: 24 Stunden Mountainbike-Event

Stöffel-Race: 24 Stunden Mountainbike-Event

6. und 7. Juli: Beim Mountainbike-Event „Stöffel-Race” ging zum sechsten Mal 24 Stunden lang bergauf und bergab, aber sonst alles glatt über die Bühne. Die Strecke ist abwechslungsreich, anspruchsvoll, anstrengend und staubig. Und die Kulisse ist einmalig. 315 Finisher können stolz auf sich sein.


Rasen nicht bespielbar: Testspiel gegen Mainz 05 an den Bruchweg verlegt

Das für Mittwoch, 10. Juli, 18.30 Uhr geplante Testspiel von Fußball-Oberligist Eisbachtaler Sportfreunde gegen Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 muss kurzfristig von Nentershausen ins Bruchwegstadion nach Mainz verlegt werden. Der Grund hierfür ist der Zustand des Rasenplatzes im Eisbachtalstadion in Nentershausen, der unter der Hitze der vergangenen Wochen und dem Wassermangel im Westerwald gelitten hat. Eine ordnungsgemäße Austragung der Partie auf Rasen in Nentershausen ist hierdurch nicht möglich.


Fighting Farmers Montabaur gewannen in Kaiserslautern

Es bleibt dabei: Diese Mannschaft ist so schnell nicht kleinzukriegen. Auch nicht, wenn sie personell auf dem Zahnfleisch geht. Oder wenn sie ich mal wieder kleine „Auszeiten" gönnt, auf die der Trainer gerne verzichten würde. Die Fighting Farmers Montabaur haben ihre Saisonbilanz in der Regionalliga West weiter aufpoliert, bei den Kaiserslautern Pikes feierten die Westerwälder beim 19:13 (0:0, 6:0, 0:0, 13:13) den fünften Sieg im sechsten Spiel. Montabaur steht damit an der Tabellenspitze der Liga.


Sport, Artikel vom 05.07.2019

Die Bundesliga zu Gast bei den Eisbären

Die Bundesliga zu Gast bei den Eisbären

Vor nunmehr 100 Jahren wurde mit dem TuS Nentershausen einer der Vereine gegründet, der heute noch die sportliche Heimat der Eisbachtaler Sportfreunde ist. Aus diesem Anlass ist es den Westerwäldern gelungen, Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05, mit dessen Nachwuchsleistungszentrum die „Eisbären“ eine Kooperation verbindet, für ein Testspiel in der Sommervorbereitung nach Nentershausen zu holen.


Sport, Artikel vom 04.07.2019

MANNschaft: Enduro One in Aschau

MANNschaft: Enduro One in Aschau

Temperaturen bis 37 Grad in Aschau im Chiemgau. Über 600 Kilometer von der Heimat entfernt und unmittelbar neben dem Chiemsee fand der dritte Stopp der Enduro One Serie 2019 statt. Die berühmte Kampenwand hatte ihrem Namen mal wieder alle Ehre gemacht. Rund 1.000 Höhenmeter auf einer 24 Kilometer-Runde lassen vermuten, dass es ziemlich steil bergauf gehen musste. Die meisten Sportler schoben die Räder den Berg hinauf, denn bei brütender Hitze galt es umso mehr, seine Energie für das Wesentliche aufrecht zu halten. Und das ist beim Enduro Racing bergab.


Farmers reisen zum Auswärtsspiel nach Kaiserslautern

Egal, wie die Situation in der Tabelle auch ist, in der American Football-Regionalliga Mitte gibt es keine Selbstläufer. Das gilt auch nicht für ein Auswärtsspiel beim bisher noch sieglosen Tabellenletzten. Die Fighting Farmers Montabaur reisen am Samstag zu den Kaiserslautern Pikes, Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Aufgrund einer angespannten Personalsituation reisen die Westerwälder mit dem nötigen Respekt in die Pfalz.


JSG beim Müschenbacher Jugend Cup 2019 erfolgreich

Am Freitag, 21. und Samstag, 22. Juni, endete die Saison für die Jugendmannschaften beim eigenen Turnier in Müschenbach. Bei besten Bedingungen startete die D- Jugend am Freitagabend und gewann den heimischen Pokal.


Sport, Artikel vom 28.06.2019

Deutsche Meisterschaft Feld und Jagd 2019

Deutsche Meisterschaft Feld und Jagd 2019

Vom Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Juni, fand die Deutsche Meisterschaft Feld und Jagd vom DFBV statt. Ausrichter waren die Altenkirchener Bogenschützen 1990 e.V., die in der Kroppacher Schweiz einen sehr anspruchsvollen Parcours stellten.


24-Stunden-Rennen: Wiederholt Luca Stolz den Vorjahres-Erfolg?

Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2018 schaffte es der Brachbacher Luca Stolz mit seinem Team auf mit den dritten Gesamtrang. In diesem Jahr ist er wieder am Start. Gemeinsam mit Maximilian Buhk, Hubert Haupt und Thomas Jäger wird er sich das Cockpit eines Mercedes-AMG GT3 von Black Falcon teilen.


B-Juniorinnen des SV Gehlert sind Rheinlandmeister

Glückwunsch nach Gehlert: Die Mannschaft der B-Juniorinnen des SV hat die Rheinlandmeisterschaft gewonnen. Von den fünf für die Rheinlandmeisterschaft qualifizierten Mannschaften nahmen letztlich nur noch drei Teams teil, die in einer Doppelrunde über 20 Minuten Spieldauer in Kelberg in der Eifel den diesjährigen Rheinlandmeister ausspielten.


Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Mit hohen Auszeichnungen wurden beim Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland in Ransbach-Baumbach die langjährigen ehrenamtlichen Leistungen und Verdienste von Friedel Hees, Heinz Salzer und Bernd Schneider gewürdigt.


Fighting Farmers Montabaur gewinnen Heimspiel gegen Trier

Vierter Sieg im fünften Saisonspiel: Die Fighting Farmers Montabaur machen es beim Wiedersehen mit den Trier Stampers nicht annähernd so spannend wie noch im Hinspiel und setzen sich im heimischen Mons-Tabor-tadion souverän mit 47:26 (20:0, 7:13, 7:0, 13:13) durch. Damit verteidigen die Westerwälder auch die Tabellenspitze in der
Regionalliga Mitte.


Wetter



Werbung