Bender Immobilien
 Montag, 23.01.2017, 13:32 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Es wurden 14861 Nachrichten im Archiv gefunden.
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149
Region 30.05.2015
Kurt Krautscheid folgt auf Karl-Josef Wirges
Kurt Krautscheid wurde zum neuen Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz gewählt. Er tritt in diesem Amt die Nachfolge des bisherigen Präsidenten der Handwerkskammer Rheinhessen, Karl-Josef Wirges, an, der sich mittlerweile im Ruhestand befindet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.05.2015
Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2015“
Die ADD Trier gratulierte den Siegergemeinden im Kreiswettbewerb und legte für den Westerwaldkreis Termine für die Fachjury im Gebietsentscheid fest.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.05.2015
„Ein Tag nur für mich – Seminar für Männer und Frauen“
Tun Sie sich etwas Gutes, entdecken und verwöhnen Sie Körper und Geist! Sie erfahren allgemeine Dinge über die Gesundheit beim Workshop am 20. Juni.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.05.2015
Berzhahn braucht Landeszuschuss für Hallensanierung
Hendrik Hering hat einen Termin in der VG Westerburg genutzt, bei Herrn Hof in Berzhahn vorbeizuschauen um mit ihm seinen Förderantrag „Energetische Sanierung Mehrzweckhalle“ zu besprechen und mit ihm das weitere Vorgehen zu erörtern.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.05.2015
Zukunft Feuerwehr in den Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg
Das Land Rheinland-Pfalz hat die Zukunftsinitiative „Starke Kommunen Starkes Land“ ins Leben gerufen. Die Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg hatten sich hierfür gemeinsam erfolgreich beworben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 30.05.2015
Die „Top 100“ nur knapp verpasst
Platz 108 für den Westerwaldkreis im neuen Focus-Ranking. Das Magazin ließ Wirtschaftsdaten von 402 Großstädten und Landkreisen vergleichen. Landrat Achim Schwickert bezeichnet das Abschneiden seines Kreises als Super-Ergebnis. Nachbarkreise liegen deutlich weiter hinten im Ranking.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.05.2015
Vormerken: Westerwälder Oktoberfest mit Staraufgebot
Im letzten Jahr war das Westerwälder Oktoberfest im Kulturwerk Wissen ein Riesenerfolg. Am 17. Oktober gibt es die zweite Auflage, mit einem großen Staraufgebot. Unter anderem wird Olaf Henning dabei sein, aber auch DJ Andre Wäschenbach, der für Tanzmusik bis zum Abwinken sorgt. Frühbucher können jetzt schon loslegen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.05.2015
Mon-Stiletto: Ein Modell geht auf Tour
Der erste Mon-Stiletto ist in Montabaur angekommen. Anfang der Woche kam ein Styropor-Modell des Riesenschuhs in Echtgröße im Rathaus der Stadt an und ging sogleich auf Tour.
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.05.2015
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Straftätern gründen
Interessierte für die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige von Straftätern melden sich bitte bei der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS).
lesen Sie hier weiter ...
Region 29.05.2015
Althandy-Sammlung für den Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Im Rahmen einer fraktionsübergreifenden Sammelaktion ruft die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber dazu auf Altgeräte in einem ihrer drei Wahlkreisbüros abzugeben. „Im letzten Jahr wurden mehr als 1200 Handy bei dieser Recycling-Aktion gesammelt. Ich würde mich freuen, wenn wir das Ergebnis in diesem Jahr noch überbieten könnten“ ruft die Abgeordnete auf.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 29.05.2015
Die Mainzer Hofsänger in Neitersen
Am Samstag, 20. Juni, präsentieren die Wiedbachtaler Sportfreunde einen besonderen kulturellen Höhepunkt in der Region: Die Mainzer Hofsänger geben ein Konzert in der Wiedhalle in Neitersen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
BUND Westerwald kritisiert Veranstaltung
Der BUND Westerwald kritisiert die Veranstaltung des „BUND Arbeitskreises Energie“ und der Firma Schütz auf dem Hartenfelser Kopf. In einer Pressemitteilung gehen die Westerwälder klar auf Distanz zu der Veranstaltung und sprechen von naturschädlichem Verhalten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Kabelbrand im neuen Aubachhof
Wegen Rauchentwicklung im neuen Aubachhof in der Aubachstraße Montabaur wurde am Donnerstagnachmittag, 28. Mai die Feuerwehr teilalarmiert. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten eine starke Verrauchung in der Tiefgarage fest. Daraufhin wurde ein Vollalarm der Freiwilligen Feuerwehr Montabaur ausgelöst.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Besuch der schönsten Orchideenwiese im Westerwald
Für alle Hobby-Botaniker und Liebhaber heimischer Wildorchideen bietet der NABU Hundsangen am 14. Juni einen kurzen Spaziergang zu einer der schönsten Orchideenwiesen im Westerwald mit fachmännischen Erklärungen an.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Bergbauer sucht Freiwillige
In 2.000 Meter Höhe Bergwiesen mähen und Kühe hüten: Freiwillige können auf Bergbauernhöfen in der Schweiz und in Südtirol im Sommer wieder mit anpacken. Viele Bauernfamilien benötigen dringend Ehrenamtliche, die ihnen in der arbeitsreichsten Zeit des Jahres tatkräftig helfen. Teilnehmen können auch Freiwillige aus Deutschland und Österreich.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Legasthenie – Wenn Buchstaben verrückt spielen
„Mein Kind kann schlecht schreiben, lesen oder rechnen - wo bekomme ich Hilfe?“ Zu diesem Thema trafen sich Eltern, Betroffene, Lehrer und Therapeuten zu einem Informationsabend im Alten Brauhaus in Neuwied. Das große Interesse bewies, dass die Thematik eine immer wichtigere Rolle in der Gesellschaft spielt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Räder rollten für den Frieden
Für die Mitglieder der „Equipe France“ ist Radsport nicht nur um im reiferen Alter fit zu bleiben. Er ist auch ein Vehikel, um eine Botschaft zu transportieren: die Notwendigkeit der Europäischen Einigung und der Deutsch-Französische Freundschaft. Mit der „Deutsch-Französischen Friedensfahrt“ wurde jetzt ein deutliches Zeichen gesetzt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Geistliche Abendmusik in Neunkirchen
Weilburger Kantorin Doris Hagel gestaltet Konzert mit dem Kammerchor der Kantorei der Schlosskirche Weilburg und Kammersolisten Minsk in der Johanneskirche. Gesungen werden geistliche Kantaten aus der Zeit des norddeutschen und mitteldeutschen Hochbarocks für Soli, Chor und Orchester.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Unkraut zerstört Wohngebäude
So hätte beinahe die Schlagzeile dieses Artikels gelautet. Am Morgen des 28. Mai schrillten in Dreikirchen, Obererbach, Wallmerod und Meudt die Sirenen beziehungsweise Funkmeldeempfänger. Die Feuerwehr warnt: Unkraut kann Wohngebäude vernichten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 28.05.2015
Kita-Streik: Verhandlungspartner sollen an einen Tisch
Die Sprecherinnen für Kita-Politik der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Bettina Brück und Elisabeth Bröskamp, erklären angesichts des derzeitigen Streiks von Erzieherinnen und Erziehern in einer gemeinsamen Stellungnahme das Nachfolgende
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 28.05.2015
Projekt: Stadt Montabaur und EVM erfolgreich beendet
Unter dem Motto „Zwei gegen CO 2“ vereinbarten die Stadt Montabaur und die Gasversorgung Westerwald – heute Energieversorgung Mittelrhein (EVM) – im Jahr 2012 eine auf zwei Jahre befristete Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Klimaschutzes. Mit der Verlosung der Gewinner aus der Umfrage unter den Hausbesitzern beendeten Stadt und evm nun offiziell das Projekt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 28.05.2015
Am Abend durch die Bacher Lay
Die beliebte Abendwanderung lockte auch in diesem Jahr wieder 20 Wanderer ins Freie.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 28.05.2015
Tag der offenen Tür beim Flugsportverein
Der Wettergott war mit den Mitgliedern des Flugsportvereins „Glück Auf“, der über die Pfingstfeiertage wieder seinen „Tag der offenen Tür“ mit einem tollen Programm organisierte.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.05.2015
Restkarten für Sarah Hakenberg erhältlich
Für den Auftritt der Kabarettistin Sarah Hakenberg am Samstag, den 13. Juni um 20 Uhr, in der Stadthalle Hachenburg sind noch Restkarten erhältlich.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.05.2015
Broschüre informiert über Stadtführungen und Erlebnistouren
Stadtführungen gehören mittlerweile zu den Hauptprodukten der Tourist-Information in Montabaur. Insgesamt 68 Gruppen haben die zehn ausgebildeten Stadtführer im vergangenen Jahr die Altstadt gezeigt und erklärt.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 28.05.2015
Barabara Ruscher: "Ekstase ist nur eine Phase”
Barbara Ruscher, die preisgekrönte Kabarettistin und Musikerin liefert in ihren Bühnen-Shows auf sympathische und charmante Art und Weise urkomische Einblicke in doch so normale Alltagssituationen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
ADG vergibt vier Stipendien an junge Talente
Das Förderprogramm der ADG wurde zum siebten Mal durchgeführt. 6.000 Euro beträgt das Fördervolumen. Vier Schüler der Heinrich-Roth-Realschule plus wurden in einer Feierstunde ausgezeichnet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Versuchter Raub in Wirges - Polizei sucht Zeugen
Eine 69-jährige Frau wurde nach dem Verlassen einer Bank am Mittwoch, 27. Mai, überfallen. Sie schrie um Hilfe und die weiblichen Täter flohen ohne Beute. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei Montabaur war bislang nicht erfolgreich. Gesucht wird ein PKW mit spanischem Kennzeichen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
555 Schritte - Fit bis ins höchste Alter
Zu den nächsten 555 Schritten sind alle Seniorinnen und Senioren, ab etwa 80 Jahre, am Donnerstag, 11. Juni wie immer herzlich im Buchfinkenland willkommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Mehr Demokratie wagen und Bürgerbeteiligung stärken
"Die stetig sinkende Wahlbeteiligung in Deutschland ist für uns ein erschreckendes Alarmsignale und deutliches Anzeichen einer stetig voranschreitenden Parteien- und Demokratieverdrossenheit im Land." Das erklärt Freie Wähler-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Schilddrüsen-OP sicherer durch kontinuierliche Nervenüberwachung
Eine weitere Investition in die Patientensicherheit hat das Krankenhaus Dierdorf/Selters getätigt: Bei Operationen an der Schilddrüse sorgt die Anschaffung dafür, dass weniger Patienten Gefahr laufen, die Stimme zu verlieren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Frauen, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen
Frauen, die nach der Familienphase in ihren Beruf zurückkehren wollen, sehen sich häufig mit vielen Problemen konfrontiert: Eine lange Abwesenheit aus dem Berufsleben hinterlässt fachliche Lücken und nagt am Selbstwertgefühl. In der Praxis ist es nicht immer einfach, Familie und Job unter einen Hut zu bekommen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Streithausen erhält 152.000 Euro Zuschuss
Der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz und Landrat Achim Schwickert freuen sich, dass die Ortsgemeinde Streithausen für den Ausbau der Gemeindestraßen "Nasse Heide" und "Mühlenweg" eine Zuwendung in Höhe von 152.000 Euro aus dem Investitionsstock des Landes erhalten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 27.05.2015
Arbeit der Behindertenwerkstätten verdient Anerkennung und Wertschätzung
MdL Hendrik Hering hat den Bericht des Landesrechungshofs zur finanziellen Ausstattung der Behindertenwerkstätten zum Anlass genommen, sich vor Ort ein Bild zu machen und mit den Fachleuten der Caritas über den Bericht zu sprechen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Gastronom veranstaltet Benefiz-Buffet für Nepal
Die Erdbeben Ende April und Anfang Mai zerstörten weite Teile Nepals, fast 9000 Menschen starben an den Folgen der Katastrophe, viele sind auf Hilfe angewiesen. Ein Gastronomen-Ehepaar aus Selters veranstaltete nun am Pfingstsonntag, 24. Mai, ein Benefiz-Buffet für die Opfer der Beben in ihrem Heimatland.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Kind von Mofaroller weggeschleudert
Am Sonntag, 24. Mai, um 18.45 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Mudenbach, Feldweg zwischen Hattert und Mudenbach ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Zwei Zweiradfahrer kollidierten so heftig, dass ein Schwer- und ein Leichtverletzter die Folge des Zusammentreffens waren.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Schlägerei betrunkener Familienmitglieder
Körperliche Auseinandersetzungen infolge intensiven Alkoholkonsums führten in Hachenburg zum Treppensturz zweier Kontrahenten. Einer der Abgestürzten wurde dabei schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Künftig zahlt der Besteller: Was sich für Makler ändert
Für die Immobilienwirtschaft ändert sich zum 1. Juni etwas Grundlegendes: Das so genannte Bestellerprinzip für Makler ist ab dann gültig. Darüber haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Immobilienverband (IVD) bei einer gemeinsamen Veranstaltung informiert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Vollsperrung am 31. Mai für den Löwentriathlon
Am 31. Mai werden für den Löwentriathlon vom Wiesensee bis nach Westerburg die Straßen gesperrt. Daher ist mit Behinderungen von 10 bis 14 Uhr des Straßenverkehrs zu rechnen. Alle Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge frühzeitig entsprechend umzuparken.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
3. Löwentriathlon am Wiesensee
Der 3. Löwentriathlon findet am 31. Mai am Wiesensee statt. Rund 500 Triathleten aus ganz Rheinland-Pfalz werden zu der bedeutendsten Triathlonveranstaltung im nördlichen Rheinland-Pfalz erwartet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 26.05.2015
Internationaler Tag der Pflege mit Aktionen am DRK Bildungszentrum
Am „Tag der internationalen Pflege“ – in Anlehnung an den Geburtstag von Florence Nigthingale am 12. Mai - veranstaltete das Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege der DRK Krankenhaus GmbH RLP am DRK Krankenhaus Hachenburg einen großen „Schülertag“ der Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
Erstes BarCamp Koblenz zum Thema „Digitale Kommunikation“
Am 7. und 8. August findet das erste BarCamp Koblenz statt. Das Schwerpunktthema des Barcamps ist „Digitale Kommunikation“. Über 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland werden erwartet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
Sparschweine geschätzt und gewonnen
„Schwein gehabt!“ Das möchte man Maja Höwer aus Dernbach und Marco Lauf aus Meudt zurufen. Sie waren beim Schätzspiel der Westerwald Bank erfolgreich. Und dabei ging es in der Tat um Schweine - oder konkreter: um die Anzahl von Sparschweinen in einer Glassäule.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
CDU-Kreistagsfraktion: Dorfkneipen attraktiv halten
Vielfältige Aktivitäten sind möglich und notwendig um die Dorfkneipen im Westerwald attraktiv zu halten. Dies war das Ergebnis einer Diskussionsrunde im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Westerwälder Impulse“ der CDU-Kreistagsfraktion zu der der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und Bürgermeister Gerrit Müller einlud.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
Erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen geehrt
Immer wenn es in der Verbandsgemeinde Wallmerod darum geht, die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres zu ehren, sucht man sich von Seiten der Organisatoren eine Lokation aus, an der entweder eine neue Startbahn einweiht wird (Herschbach) oder die über einen neuen Sportplatz (Niederahr) verfügt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
Vorgezogene Fronleichnamsprozession in Molsberg
War der Gottesdienst zur vorgezogenen Fronleichnamsprozession in Molsberg in den vergangenen Jahren immer von Sonne verwöhnt und damit verbunden mit einem enormen Gottesdienstbesucheransturm, so waren in diesem Jahr noch einige der Sitzplätze auf dem Platz vor dem Schloss der Grafenfamilie noch zu haben.

lesen Sie hier weiter ...
Region 25.05.2015
Meudter Brunnen von Kirmesburschen ausgescheppt
Der Born (Brunnen) ist wieder leer und mit diesem traditionellen Spaß für die ganze Familie wurde das offizielle Kirmesprogramm eröffnet. „Born ausscheppen“ war angesagt und rund um den Gangolfusbrunnen zeigte sich wieder Jung und Alt, um an diesem Spektakel teilzunehmen das aber etwas „entschärft“ wurde, wie ein in Sicherheit stehender Passant anmerkte.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 25.05.2015
B-Juniorinnen des 1. FFC Montabaur steigen in die Bundesliga auf
Die U17-Juniorinnen des 1.FFC Montabaur/WW haben am Wochenende den Aufstieg in die B-Juniorinnen-Bundesliga gemeistert.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 25.05.2015
Michaela Abresch liest in Montabaur
Historische Erzählungen, vorgelesen von der Westerwälder Autorin Michaela Abresch und so geheimnisvoll und spannend wie die Zeit, in der sie spielen, erwartet die Besucherinnen und Besucher des Mittelaltermarktes in Montabaur am kommenden Sonntag, 31. Mai.
lesen Sie hier weiter ...
Region 23.05.2015
Seekatz kämpft um Rennerod
Der Westerwälder Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz will sich mit der Ausgliederung der Verbandsgemeinde Rennerod aus dem Oberwesterwälder Wahlkreis nicht zufrieden geben. Er hat deshalb gegen die Neufassung des Landeswahlgesetzes vor dem Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz eine Verfassungsbeschwerde eingereicht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.05.2015
Roger Lewentz verabschiedet Jürgen Gest
Der langjährige Leiter des Autobahnamts Montabaur, Jürgen Gest, wurde jetzt verabschiedet. Für ihn beginnt die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Infrastrukturminister Roger Lewentz dankte ihm für sein langjähriges Engagement.

lesen Sie hier weiter ...
Region 22.05.2015
Kreis erhält 5,2 Millionen Euro
Wie bereits am 21. Mai gemeldet, erhält der Westerwaldkreis erhält Geld aus dem Investitionsförderprogramm des Bundes. Geld wird unter Kreis und seinen Kommunen geteilt – Nur bestimmte Projekte werden gefördert. Zu der Vergabe äußerte sich nun Landrat Achim Schwickert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.05.2015
Betriebe profitieren von Veranstaltungen im Sommer
Anhaltender Aufwärtstrend in der Tourismusbranche: 39 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe blicken positiv auf die kommende Saison. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 500 Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie befragt worden sind.
lesen Sie hier weiter ...
Region 22.05.2015
Film ab für die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz
Zackige Schnitte, ungewöhnliche Perspektiven und hervor schlagende Flammen. Der neue Imagefilm des Landesfeuerwehrverbands und der Unfallkasse könnte auch ein Trailer für einen Hollywood-Actionkracher sein. Nur in diesem Fall sind die Helden keine Schauspieler, sondern die Feuerwehrleute aus Rheinland-Pfalz.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.05.2015
Sascha Grammel - Ich find’s lustig!
Grammel-Fans aufgepasst: Die neue Show kommt am Samstag, 27. Februar 2016 in die Rundsporthalle Hachenburg. Der Ticketverkauf der Kultur-Zeit Hachenburg startet bereits am Mittwoch, 27. Mai, ab 9 Uhr.

lesen Sie hier weiter ...
Kultur 22.05.2015
Peter Zudeick: Ich bejahe diese Frage mit Ja
Satiren aus dreißig Jahren Klein- und Großdeutschland kommen im Rahmen der 14. Westerwälder Literaturtage mit dem Publizisten und Realsatiriker Zudeick am Mittwoch, 10. Juni, 19 Uhr in die Stadthalle Bad Marienberg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Artenschutzprojekt bereitet Stadtbachsanierung vor
Wer dieser Tage in Montabaur auf dem Kappesgärtenweg vom Schwimmbad zum Stadtteil Horressen spaziert, wird sich vielleicht über die neuen Einzäunungen rechts und links des Weges wundern. Sie sind das sichtbare Zeichen für ein besonderes Artenschutzprojekt, das die Stadt Montabaur in diesem Bereich begonnen hat.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter
Die Westerwald Bank ehrte ihre langjährigen Mitarbeiter. Rudi Weigold aus Weyerbusch wurde dabei eine besondere Ehre zuteil: Mit seinem 50-jährigen Jubiläum bei der Bank wurde er in den Ruhestand verabschiedet.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Wichtige Frage: „Wie flexibel ist unsere Politik?“
Eine ernstgemeinte Frage zum politischen Wirken der heimischen Abgeordneten im Landes- und Bundeskabinett. Eine journalistische Betrachtung über Politikeraussagen vor und nach einer Wahl. Werden überregionale Entscheidungen zum Thema Straßenverkehr den Wünschen der Bürger gerecht?
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Einbruch in Wohnhaus
Am Mittwoch, dem 20. Mai brachen unbekannte Täter ein Wohnhaus in Rehe auf. Es werden Zeugenaussagen erbeten. Wer hat am Tattag verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Westerburg: Telefon 02663 9805-0, Telefax 02663 9805100, E-Mail PIWesterburg@polizei.rlp.de.


lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Berufsorientierung in der Praxis: Tag der Betriebe
Wenn in der Schule die Drehbank, eine Fräse und der Blutdruckmesser im Mittelpunkt des Unterrichts stehen, wenn Auszubildende und Personalchefs den Vormittag gestalten und Betriebe ihr Unternehmen präsentieren, dann ist in Rennerod der „Tag der Betriebe“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf Wachstumskurs
Die konjunkturelle Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat sich seit Jahresbeginn weiter beschleunigt. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs).
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Einrichtung eines Sondervermögens entlastet die Kommunen
Am 21. Mai beschließt der Deutsche Bundestag einen Nachtragshaushalt zur Entlastung der Kommunen. Dies hat auch mehr als gute Auswirkungen auf den Westerwaldkreis. Hierzu haben MdB Gabi Weber, MdL Hendrik Hering und die beiden Bürgermeister Jürgen Schmidt und Peter Klöckner folgende gemeinsame Pressemeldung herausgegeben.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
47 neue Projektschulen für mehr Medienkompetenz
Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ wird auch in diesem Jahr weiter ausgebaut. 47 neue Schulen werden von dem Programm unterstützt, so dass es nun 550 Schulen insgesamt sind. Einige davon sind aus der Region.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Gästeführer auf dem Rad gesucht
Eine geführte Radtour in einer Gruppe ist ein besonderes Erlebnis. Hier kann man ohne Ortskenntnis die schönsten Strecken und echte Geheimtipps erradeln, ohne ständig auf die Karte oder Wegweiser schauen zu müssen. Hachenburg braucht noch Radtourenführer.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Drogenfahrten und Unfall unter Alkohol auf der K1
Fahren unter Drogeneinwirkung in zwei Fällen wurde bei Verkehrskontrollen festgestellt. Die Fahrerinnen wurden aus dem Verkehr gezogen. Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden entstand unter Alkoholeinwirkung auf der K 1. Dabei wurde eine Person verletzt und hoher Sachschaden verursacht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Zwei Tennisplätze in einer Stadt? Das konnte nicht gut gehen
Sorgen des TC Rot-Gelb Hachenburg und keine Lösung in Sicht. Ist allein der Mitgliederschwund Grund für „rote Zahlen“ beim Tennisclub? Der TC Altstadt hingegen freut sich über ein florierendes Vereinsleben und engagierte Mitglieder.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Neue Hip Hop Kurse mit Hanna Awan im Studio up2move
Heute ist Hip Hop mehr als nur Musik. Es ist eine starke Jugendkultur und schon lange nicht mehr aus den Studios und Bühnen auf der ganzen Welt wegzudenken. Du brauchst kein Experte zu sein, wenn du die Musik und den Rhythmus liebst, dann zögere nicht lange und komm vorbei!
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Vortrag: Neue Therapien bei Multipler Sklerose
Am Welt-MS-Tag, dem 27. Mai, widmet das Krankenhaus Dierdorf/Selters auch seine Vortragsreihe diesem Thema. Der Chefarzt der Neurologischen Abteilung, Dr. med. Benjamin Bereznai, referiert ab 18.30 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach über „Multiple Sklerose – neue Therapien“.
lesen Sie hier weiter ...
Region 21.05.2015
Wirges nimmt Flüchtling ins Kirchenasyl
Es ist der zweite Fall von Kirchenasyl im Dekanat Selters: Nach Höhr-Grenzhausen bietet auch die Evangelische Kirchengemeinde Wirges einem syrischen Flüchtling Schutz. Seit Ende April lebt der 42-Jährige für unbestimmte Zeit auf dem Grundstück der Gemeinde.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 21.05.2015
VdK Ortsverband Lasterbach war zu Gast im Mainzer Landtag
Auf Einladung der beiden Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Michael Wäschenbach besuchte kürzlich der VdK Ortsverband Lasterbach den Mainzer Landtag. Neben einem informativen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten stand ein Besuch des ZDF auf dem Programm.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.05.2015
David Geringas im Hüttenhaus Herdorf
David Geringas und Stipendiaten der Villa Musica konzertieren am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Der weltberühmte Cellist gibt immer wieder Meisterkurse und in Koooperation mit der Villa Musica auf Schloss Engers gibt es Abschlusskonzert.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 21.05.2015
7. Festspielsaison der „Festspiele am Rheinblick“ in Bendorf
Das Kulturforum stellt das Sommerprogramm vor. Theater und Musik spielen die Hauptrolle. Vom 25. Juli bis 22. August lädt das Kulturforum der GGH Bendorf e.V. zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm ein.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.05.2015
Power-Adventure-Weekend nur für Jungs
Jungenkurzfreizeit der Jugendpflege der VG Selters und dem Haus der Jugend Montabaur e.V. vom 24. bis 26. April . Kennenlernen, abenteuerliche Umgebungserkundungen, abendliches Grillen, die eigenen Grenzen erfahren, aber auch “es sich gut gehen lassen“ waren an diesen Tagen angesagt.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.05.2015
Erste Geburt eines Wisents im Wildpark Gackenbach
„Neben seinem Vater sieht es klein aus – dürfte jedoch schon um die 40 Kilogramm wiegen,“ stellt Parkbetreiber Peter Opitz fest. Stolz zeigt er das wenige Tage alte Wisent-Baby – das erste, das im Wildpark Gackenbach zur Welt gekommen ist.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.05.2015
Teurer Unfug in Kroppach – Zeugen gesucht
Durch Kronkorken beschädigten unbekannte Täter eine Teerdecke in Kroppach. Die Polizei fragt: Wem sind am Montagnachmittag, 18. Mai im Ortsbereich von Kroppach im Bereich der Straßenbaustelle verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 20.05.2015
Hornissenkasten in Teichanlage im Stelzenbachtal installiert
In Anwesenheit des städtischen Revierförsters Steffen Koch und dem Beigeordneten der Stadt Gerd Frink installierten zwei Mitarbeiter der Forstverwaltung einen großen Hornissenkasten im Bereich der städtischen Teichanlage im Stelzenbachtal.

lesen Sie hier weiter ...
Region 20.05.2015
Ein Hauch von „Dirty Dancing” in Selters
Neun tanzbegeisterte Paare waren der Einladung des „Forum Selters“ in die Festhalle Selters gefolgt und ließen sich vom Trainerehepaar Zernack in die Geheimnisse des lateinamerikanischen Tanzes einführen.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 20.05.2015
Birkenhof nimmt neue Whisky-Destille in Betrieb
Ein visionäres Konzept, dem eine Destillerie „zum Anfassen“ zugrunde liegt: Barrierefrei, informativ, modern, geschmack- und genussvoll. Ein glänzendes Schmuckstück aus Kupfer und Edelstahl, die 1200 Liter Brennblase.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 20.05.2015
PS-Gala mit Kaya Yanar in Bad Marienberg
Nach der Fusion der beiden Kreissparkassen Westerwald und Altenkirchen am 1. Juni präsentiert die neu entstandene Sparkasse Westerwald-Sieg bei ihrer ersten großen Veranstaltung am Freitag, dem 3. Juli, ab 19.30 Uhr, einen besonderen Leckerbissen: den bekannten Comedian Kaya Yanar.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 20.05.2015
Blutspender helfen Leukämiekranken
Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK-Blutspendedienst rufen im Juni zur Hilfe für Krebspatienten auf – Blutspende und Typisierung im Westerwaldkreis auf. In Stahlofen, Hachenburg und Liebenscheid finden Blutspendetermine mit Typisierungsaktion statt.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 20.05.2015
Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. wandert später
Die für den 7. Juni vorgesehene Wanderung findet am Sonntag, 14. Juni statt: "Rund um die Fuchskaute im Dreiländereck". Der bequem und ohne große Höhenunterschiede zu gehende Weg führt vom Parkplatz Fuchskaute zum Ketzerstein, über Weissenberg und zurück zur Fuchskaute.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 20.05.2015
„Das falsche Kind“ – Krimi von Petra Schulz und Dieter Bracht
Brückrachdorf ist ein wichtiger Handlungsort in dem fiktiven Kriminalfall: Im Garten einer Mainzer Villa wird ein Kind entführt. Aber es ist das falsche Kind. Nicht der Sohn des vermögenden Klaus von Kesselheim ist in den Händen der Kidnapper, sondern das Kind der Kinderfrau!
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Giftköder für Hunde nicht bestätigt - Vorsicht geboten
In den letzten Tagen kursierten vermehrt Hinweise auf Giftköder-Funde in der Region um Hachenburg und Marienstatt im Netz. Besonders über die sozialen Netzwerke verbreitete sich das Thema wie ein Lauffeuer und verunsicherte zahlreiche Hundehalter. Die Kuriere sprachen mit der Polizei Hachenburg sowie Dr. Michael Köhler von der Tierklinik Betzdorf darüber.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Parkplatzunfall in Bad Marienberg
Von der Polizei Hachenburg werden Zeugen gesucht zu einem Parkplatzunfall in Bad Marienberg. Bei dieser Begegnung der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen beziehungsweise dem flüchtigen Unfallverursacher bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Dieseldiebstahl von Baustelle – Fußgänger mit Rucksack gesucht
Wiederholt wurde in letzter Zeit Diesel aus Baustellenfahrzeugen gestohlen. Am Mittwoch, 13. Mai traf es einen Bagger an der Tongrube Weiss bei Guckheim. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die einen verdächtigen Fußgänger mit Rucksack oder Fahrzeuge im Baustellenbereich bemerkten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Selters blickt auf Stadtkernsanierung
Mit einer Ausstellung blickte die Stadt Selters auf die Sanierung der Innenstadt und die Städtebauförderung zurück. Stadtbürgermeister Rolf Jung erklärte den Besuchern, dass in den letzten 15 Jahren in Selters 6,2 Millionen Euro für die Sanierung im Stadtkern verbaut wurden, davon aber nur 2,2 Millionen Euro von der Stadt aufgebracht werden mussten.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Kinder erfuhren „Weltwissen“
In einen originalen indischen Sari gekleidet begrüßte Rita Steindorf die rund 15 Kinder zu einer Reise um den Globus in der Stadtbücherei Selters. Dort erfuhren sie, dass die Blauringkrake im Pazifik das giftigste Tier der Welt ist, dass man in Australien ein Plumpsklorennen veranstaltet und dass in Polen die größte Christus-Statue der Welt steht.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Gabi Wieland einstimmig als CDU-Landtagskandidatin nominiert
Mit zwei überaus deutlichen „Ja“ machte Gabi Wieland klar, dass die Landesregierung von Rheinland-Pfalz einen Wechsel braucht und dass sie wieder als Landtagskandidatin den Wahlkreis 6 in Mainz vertreten möchte.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Stadt Montabaur sucht Schuh-Designer für Mon-Stilettos
Künstlerisch gestaltete Riesenschuhe – so genannte Mon-Stilettos - sollen künftig den Weg zwischen dem FOC und der Innenstadt von Montabaur verschönern. Im Juli werden rund 20 Schuh-Skulpturen geliefert. Sie sind rund 2 Meter hoch und ebenso lang. Sie bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und sind im Rohzustand ganz weiß! Damit daraus schön gestaltete, bunte Mon-Stilettos werden, sucht die Stadt Montabaur nun Schuh-Designer.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Wegweiser durch den Förderdschungel
Energiesparen soll belohnt werden: Deshalb gibt es für den bau- oder sanierungswilligen Bürger viele unterschiedliche öffentliche Förderprogramme. Diese werden von Bund, Ländern und Gemeinden, teilweise auch von Energieversorgern angeboten. Förderfähig sind sparsame Neubauten, umfassende Sanierungen von bestehenden Gebäuden, aber auch einzelne Maßnahmen, wie die Modernisierung der Heizungsanlage oder der Fensteraustausch.
lesen Sie hier weiter ...
Region 19.05.2015
Schwerer Verkehrsunfall auf der L300
Eine 29 Jahre alte Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Montabaur wurde bei einem Unfall, der sich am Dienstag, 19. Mai auf der L300 zwischen Boden und Moschheim im Kreuzungsbereich des Zubringers auf die B255 ereignete, schwer verletzt.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.05.2015
Tag der offenen Tür bei Meso wurde ein voller Erfolg
Der Erlös von 2000 Euro aus dem Tag der offenen Tür übergab jetzt das Busunternehmen "Meso and more" aus Kroppach an Reiner Meutsch für die Stiftung "Fly & Help". Mit dem Spendengeld werden weitere Schulen in Afrika gebaut.
lesen Sie hier weiter ...
Wirtschaft 19.05.2015
Jubiläumsspendenaktion „175 x 1.000“ geht in Votingphase
Die Votingphase der Jubiläumsspendenaktion „175 x 1.000“ der Nassauischen Sparkasse (Naspa) ist gestartet. Eine der größten Spendenaktionen der Region geht somit in die nächste Runde. Das Besondere: Allein die Bürger der Region entscheiden, welche Vereine und Projekte von der Naspa mit jeweils 1.000 Euro Spendengeld unterstützt werden.
lesen Sie hier weiter ...
Vereine 19.05.2015
Selbsthilfegruppe Schlaganfall gründen
Am 10. Mai war der bundesweite Tag gegen den Schlaganfall. Zu dieser Gelegenheit und auf Anregung eines Betroffenen möchte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) für den Westerwaldkreis und Landkreis Rhein-Lahn eine Selbsthilfegruppe für Menschen und deren Angehörige gründen, die einen Schlaganfall erlitten haben.
lesen Sie hier weiter ...
Kultur 19.05.2015
Krimiautor Jörg Böhm liest in Selters
„Man sagt, es ist noch kein Autor vom Himmel gefallen, Jörg Böhm ist die Ausnahme“, sagt der NDR in seiner Radiosendung Crime Time. Am Freitag, den 29. Mai um 19.30 Uhr können sich die Krimifans in der Stadtbücherei Selters selbst ein Bild von dem Krimiautoren machen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.05.2015
Über Geldgeschichte und das Ökonomische Prinzip
Während die Abschaffung des Bargeldes in der deutschen Öffentlichkeit diskutiert wird, lernten die Schüler der Klasse 9a am Gymnasium Marienstatt viel über die Entstehung des Geldes als Zahlungsmittel. Stephan Zorn und Jan Pfeifer von der Westerwald Bank in Hachenburg gestalteten zwei Unterrichtsstunden im Rahmen der bestehenden Schulpatenschaft.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.05.2015
Krankenhaus besichtigt
Insgesamt 14 Jugendliche der Klassenstufe neun der Realschule Plus Altenkirchen konnten sich mit ihrem begleitenden Lehrer Gregor Berlin im DRK-Krankenhaus in Altenkirchen einen Überblick über die unterschiedlichen Berufe und deren Aufgaben in einem Krankenhaus verschaffen.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.05.2015
Eine Woche Vollsperrung der K 142
Der Landesbetrieb Mobilität Diez weist die Verkehrsteilnehmer auf eine Vollsperrung der K 142 Ost-Umgehung Wirges und in Richtung Leuterod ab dem 26. Mai hin. Die Umleitungen sind ausgeschildert.
lesen Sie hier weiter ...
Region 18.05.2015
Starkes Votum für Kirchenvorstände der Evangelischen Kirchengemeinden
Deutlich bessere Ergebnisse als der landeskirchliche Durchschnitt können mehrere der Evangelischen Kirchengemeinden im Westerwald bei der Kirchenvorstandswahl verzeichnen. Vor rund zwei Wochen haben 32 der 33 evangelischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Bad Marienberg und Selters gewählt.
lesen Sie hier weiter ...
 
Anzeigen

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »