Werbung

Nachricht vom 23.06.2021

Kontrolle des Durchfahrtsverbotes in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Am Dienstag, 22. Juni, kontrollierten Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei im Weyerbuscher Weg in Oberhonnefeld aufgrund von Bürgerbeschwerden wiederholt das Durchfahrtsverbot für LKW ab 7,5 t. Hierbei stellten die Beamten im Zeitraum von 8.30 bis 12 Uhr, einen Verstoß gegen das Durchfahrtsverbot fest.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Goldene Hochzeit von Marianne und Ewald Schneider

Am Freitag, dem 10. Dezember, können die Eheleute Marianne und Ewald Schneider auf 50 gemeinsame ...

Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ...

Adventskonzert der "Jugendfreunde"

Am Samstag, dem 11. Dezember, findet das diesjährige Adventskonzert des Männerchores "Jugendfreunde" ...

Kontrollverlust-Konzert in Oberwambach muss verschoben werden

Oberwambach. Das für den 6. November geplante Konzert von der Band "Kontrollverlust" muss verschoben ...

Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz ...

Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Weitere Kurznachrichten


Fehl-Ritzhausen: Verkehrsunfall mit Flucht

Fehl-Ritzhausen. Am 14. Juni 2021 ereignete sich zwischen 10:30 Uhr und 10:50 Uhr auf dem Parkplatz ...

PKW erheblich zerkratzt

Alpenrod. Am Mittwoch, dem 23. Juni 2021, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, wurde in Alpenrod, ...


Landespreis für Inklusion schwerbehinderter Menschen

Region. In diesem Jahr schreibt das Land Rheinland-Pfalz zum 23. Mal den Landespreis für beispielhafte ...

Folk-Duo „Orange Moon“ im b-05

Montabaur. Der Kunstverein Montabaur e.V. präsentiert am 2.Juli 2021 um 19 Uhr im b-05, Montabaur-Horressen, ...

Bund unterstützt landwirtschaftlichen Museen

Region. Das „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021“ soll die ...

Katalysatoren an mehreren Fahrzeugen abgetrennt und entwendet

Ruppach-Goldhausen. In der Nacht zum heutigen Dienstag wurden auf einem Firmengelände im Ruppach-Goldhausener ...

Werbung