Werbung

Nachricht vom 21.06.2021

Sportabzeichen-Wettbewerb Sparkasse Westerwald-Sieg verlängert

Bad Marienberg. Die Sparkasse Westerwald-Sieg verlängert pandemiebedingt den Sportabzeichen-Wettbewerb 2020/21 bis 30. November 2021. Vereine und Schulen können noch bis zu diesem Datum die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen an juergen.niederhausen@skwws.de schicken. Die Überweisung der Spendenbeträge finden im Anschluss an die Spendengala im Frühjahr statt.

Auch in diesem Jahr profitieren Schulen und Vereine doppelt: Zum einen mit der Spendenaktion der Sparkasse Westerwald-Sieg und zum anderen mit dem Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe. Teilnahmebedingungen und die Anmeldung erfolgen unter www.sportabzeichen-wettbewerb.de. Antworten auf Fragen rund um die Förderung erhalten Interessierte bei ihrer Sparkasse und auf der Internetseite unter www.skwws.de.

Quelle: Sparkasse Westerwald-Sieg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Michael Weidenfeller Vizepräsident des DStI

Müschenbach. Michael Weidenfeller, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater wurde auf der Mitgliederversammlung ...

Katalysatoren an mehreren Fahrzeugen abgetrennt und entwendet

Ruppach-Goldhausen. In der Nacht zum heutigen Dienstag wurden auf einem Firmengelände im Ruppach-Goldhausener ...

Bund unterstützt landwirtschaftlichen Museen

Region. Das „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021“ soll die ...

Rennerod: Pool verunreinigt

Rennerod. Zwischen dem 13. Juni 2021 gegen 23 Uhr und dem 14. Juni 2021 gegen 7:30 Uhr verunreinigten ...

Staudt: E-Scooter gestohlen

Staudt. Am Freitag, den 18. Juni 2021, wurde im Zeitraum zwischen circa 21 und Mitternacht ...

Vortragsabend Hospizdienste Limburg im Juni 2021 fällt aus

Limburg. Der für den 28. Juni 2021 vorgesehene Vortrag „Nie wieder wir“ – Weiterleben von Menschen ...

Werbung