Werbung

Nachricht vom 08.12.2020

Landwirte protestierten am Aldi-Zentrallager

Montabaur. Am Montagabend, 7. Dezember gegen 22 Uhr bis 1:30 Uhr, versammelten sich etwa 13 Traktoren samt Fahrer und circa 40 weitere Personen vor dem Zentrallager der Firma Aldi. Zeitweise wurden die Zufahrten zum Zentrallager blockiert, um gegen zu niedrige Lebensmittelpreise zu demonstrieren. Die Polizei begleitete die spontane Versammlung, die friedlich und störungsfrei ablief.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Goldene Hochzeit von Marianne und Ewald Schneider

Am Freitag, dem 10. Dezember, können die Eheleute Marianne und Ewald Schneider auf 50 gemeinsame ...

Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ...

Adventskonzert der "Jugendfreunde"

Am Samstag, dem 11. Dezember, findet das diesjährige Adventskonzert des Männerchores "Jugendfreunde" ...

Kontrollverlust-Konzert in Oberwambach muss verschoben werden

Oberwambach. Das für den 6. November geplante Konzert von der Band "Kontrollverlust" muss verschoben ...

Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz ...

Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Weitere Kurznachrichten


Jugendzentrum Hachenburg macht Weihnachtspause

Hachenburg. Das Jugendzentrum Hachenburg schließt am 18. Dezember für dieses Jahr seine Türen. ...

Nelson-Mandela-Schule: Tag der offenen Tür

Dierdorf. Die Nelson-Mandela-Schule Realschule plus Dierdorf lädt zum Tag der offenen Tür in ...

NABU-Winterwanderung an Westerwälder abgesagt

Hundsangen. Die NABU-Gruppe Hundsangen sagt auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation ...

Verkehrsunfall im Berufsverkehr in Baustelle

Bendorf. Am 7. Dezember 2020, gegen 5:40 Uhr, kam es auf der A 48, Höhr-Grenzhausen in Fahrtrichtung ...

Telefon-Verteilerkasten umgefahren und geflüchtet

Nister. Vermutlich in der Nacht zum Samstag hat ein bislang unbekannter Unfallverursacher den ...

LKW fuhr in Graben - Zeugenaufruf

Arnshöfen. Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, befuhr ein Rettungswagen mit eingeschaltetem ...

Werbung