Werbung

Nachricht vom 08.12.2020

Landwirte protestierten am Aldi-Zentrallager

Montabaur. Am Montagabend, 7. Dezember gegen 22 Uhr bis 1:30 Uhr, versammelten sich etwa 13 Traktoren samt Fahrer und circa 40 weitere Personen vor dem Zentrallager der Firma Aldi. Zeitweise wurden die Zufahrten zum Zentrallager blockiert, um gegen zu niedrige Lebensmittelpreise zu demonstrieren. Die Polizei begleitete die spontane Versammlung, die friedlich und störungsfrei ablief.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Diebstahl von zwei Verkehrszeichen

Niederelbert, L 327. Im Zeitraum 25. April 2021 bis 3. Mai 2021 entwendeten unbekannte Täter/innen ...

Zertifikatslehrgang Online Marketing Assistant (IHK) – Live Online

Koblenz. So gelingt Ihnen der Einstieg ins Online Marketing. Was erwartet Sie: SEO, SEM, Affiliate ...

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person auf der L281

Hachenburg. Am 5. Mai 2021 gegen 10:17 Uhr wurde der Polizeiinspektion Hachenburg ein Verkehrsunfall ...

Brand eines Einfamilienhauses in Unnau

Unnau. Am 4. Mai 2021 gegen 0:00 Uhr kam es in Unnau zum Brand eines Einfamilienhauses. Das ...

Zufahrt zum Gewerbegebiet „Feincheswiese“ wird gesperrt

Montabaur. Im Zeitraum 7. Mai 2021, 20 Uhr bis 10. Mai 2021, 5 Uhr ist die Zufahrt von der ...

Bringdienst der Tafel sucht Helfer

Bad Marienberg. Sich einbringen, Lebensmittel hinbringen: Zwei Stunden alle zwei Wochen Lebensmittel ...

Weitere Kurznachrichten


Jugendzentrum Hachenburg macht Weihnachtspause

Hachenburg. Das Jugendzentrum Hachenburg schließt am 18. Dezember für dieses Jahr seine Türen. ...

Nelson-Mandela-Schule: Tag der offenen Tür

Dierdorf. Die Nelson-Mandela-Schule Realschule plus Dierdorf lädt zum Tag der offenen Tür in ...

NABU-Winterwanderung an Westerwälder abgesagt

Hundsangen. Die NABU-Gruppe Hundsangen sagt auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation ...

Verkehrsunfall im Berufsverkehr in Baustelle

Bendorf. Am 7. Dezember 2020, gegen 5:40 Uhr, kam es auf der A 48, Höhr-Grenzhausen in Fahrtrichtung ...

Telefon-Verteilerkasten umgefahren und geflüchtet

Nister. Vermutlich in der Nacht zum Samstag hat ein bislang unbekannter Unfallverursacher den ...

LKW fuhr in Graben - Zeugenaufruf

Arnshöfen. Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, befuhr ein Rettungswagen mit eingeschaltetem ...

Werbung