Werbung

Nachricht vom 14.09.2020

Wäschenbach und Weller: Hilfe für Solo-Selbstständige, Künstler, Schausteller

Betzdorf. „Wir müssen an diejenigen denken, die von der Landesregierung vergessen wurden“, erklären die Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Jessica Weller im Vorfeld der Beratungen zum Nachtragshaushalt im Landtag nächste Woche. „Dazu gehören besonders Künstler, Freiberufler, Solo-Selbstständige, Event-Manager und Schausteller. Durch den Wegfall von Konzerten, Märkten und anderen Veranstaltungen haben sie keine Einnahmen und das seit vielen Monaten. Sie brauchen dringend wieder berufliche und persönliche Perspektiven.“

Die Landesregierung nehme die Sorgen und Ängste der Angehörigen der genannten Berufsgruppen nicht ernst, erklären Wäschenbach und Weller.

„Viele fürchten um ihre Existenz. Es ist nicht nachvollziehbar, dass die Landesregierung Betroffene lieber zum Arbeitsamt schickt, als sie gezielt zu unterstützen. Der Schritt zur Grundsicherung ist hart und kann nur der letzte Ausweg sein. Für Viele bedeutet er den sozialen Abstieg.“

Die CDU-Landtagsfraktion möchte im Nachtragshaushalt zusätzliche Mittel für Künstler, Freiberufler, Solo-Selbstständige, Event-Manager und Schausteller bereitstellen – 50 Millionen Euro für Solo-Selbstständige und 25 Millionen für Schausteller und Event-Agenturen. Es geht darum, Programme aufzulegen, die wirklich ankommen. Den Betroffenen müsse umgehend geholfen werden, so die heimischen Landtagsabgeordneten Wäschenbach und Weller.
Quelle: Bürgerbüro

Aktuelle Kurznachrichten


Online-Veranstaltung zum Lieferkettengesetz

Koblenz. Die DGB Region Koblenz und SPD-Bundestagsfraktion laden am 4. November zur Online-Veranstaltung ...

Spiegelunfall zweier LKW – Volvo gesucht

Hachenburg. Am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 gegen 9 Uhr, kam es auf der L 292 zwischen ...

Parkplatzunfall mit Flucht

Hachenburg. Am 24.Oktober 2020 zwischen 13:15 Uhr und 13:55 Uhr kam es auf einem Parkplatz ...

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg

Hachenburg. Am 23. Oktober 2020 in der Zeit von 8 Uhr bis 9 Uhr kam es im Gerberweg in Hachenburg ...

Kunstkreis 75 Engers stellt im Schloss aus

Neuwied-Engers. Die diesjährige Jahresausstellung der Künstlervereinigung Kunstkreis 75 Engers ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

Weitere Kurznachrichten


Seminare zum Thema Datenschutz in IHK-Akademie Koblenz

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im September/Oktober 2020 folgende Themen sowohl ...

Tanja trifft … Dr. Andreas Reingen

Wirges. Dr. Tanja Machalet lädt ein zur Videokonferenz „Tanja trifft … Dr. Andreas Reingen“ ...

Diebstahl von zwei Jugend-Fahrrädern

Neuhäusel. Im Zeitraum vom 1. September 2020, 18.30 Uhr, bis 2. September 2020, 15 Uhr wurden ...

Diebstahl von Motorradkennzeichen

Montabaur. Im Zeitraum von Samstag-Abend, 12. September 2020, 20 Uhr bis Sonntag, 13. September ...

Jürgen Nugel auf Landeslistenplatz 16

Montabaur. Beim 14. Landesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Idar-Oberstein ...

Workshop: Neues Mobilfunknetz 5G

Montabaur. Der Workshop liefert Informationen zu Chancen und Gefahren, auch hinsichtlich der ...

Werbung