Werbung

Nachricht vom 01.02.2020

Bezirksschießen 2020 des Bezirksverband Marienstatt e.V.

Am 8. und 9. Februar findet das jährliche Vergleichsschießen des Bezirksverband Marienstatt, im Bund der Historischen deutschen Schützenbruderschaften e.V., statt. Ausrichter in diesem Jahr ist wieder die Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen, in den Räumlichkeiten des Schießstands „Auf dem Uhlenberg“. Geschossen wird in verschiedenen Kategorien und Klassen. An beiden Tagen erscheinen ganztägig zahlreiche Schützen der Bruderschaften Schönstein, Friesenhagen, Niederfischbach, Mudersbach, Gebhardshain, Selbach und Birken-Honigsessen. Es kann eine hohe Beteiligung verbucht werden. Geschossen wird in allen Alterskategorien und Disziplinen.

Der Bezirksverband freut sich über die rege Anteilnahme und lädt alle Interessierten dazu herzlich ein. Auch Nichtschützen und Nichtmitglieder sind willkommen. Sei es zum Reinschnuppern oder auf ein erfrischendes Getränk an der Theke. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Birkener Schützenjugend bietet selbstgemachte Waffeln und Kaffee an. Der Erlös geht vollständig in die Jugendkasse.

Der Bezirksvorstand bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für das Engagement, denn ohne diese wäre ein solches schießsportliches Event nicht zu stemmen.

Aktuelles auch stets auf der Homepage: www.Bezirksverband-Marienstatt.de

Quelle: St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen e.V.

Aktuelle Kurznachrichten


Vortragsabend Hospizdienste Limburg e.V. im Januar 2022

Die Hospizdienste Limburg e.V. laden zum Thema "Stadien der Demenz" zu einem Vortragsabend ...

IHK-Lehrgang zur Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft im Blended Learning Format

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaftsbeziehungen erfordert in den Unternehmen ...

H.G. Butzko kommt nach Hachenburg: Vorverkauf läuft noch

Der Mann ist eine Klasse für sich! H.G. Butzko ist nicht nur komisch, sondern spürt auch bestens ...

Rückschnitt Straßenbegleitgrün zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird gemäß dem Beschluss der Unfallkommission vom November ...

Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes Ransbach-Baumbach liegen aus

Die Jahresabschlüsse 2020 des Wasser- und Abwasserwerkes (Bilanzen und Erfolgsrechnungen) liegen ...

Neue Leute kennenlernen – trotz Corona

Koblenz. Zusammen lachen, interessante und tiefgründige Gespräche in netter Atmosphäre – wo ...

Weitere Kurznachrichten


Montabaur: Sachbeschädigung an Hauseingangstür

Montabaur. Am Freitag, 31. Januar, im Zeitraum von 12.30 bis 17 Uhr, kam es in der Straße "Hirtengarten" ...

Antrag auf Kindergeld bei Familienkasse kostenlos

Neuwied. In letzter Zeit gehen bei den regionalen Familienkassen wieder verstärkt Kindergeld-Anträge ...

„Heizen mit Erneuerbaren Energien“

Hachenburg. Die Verbandsgemeinde Hachenburg möchte zu dem Förderprogramm „Heizen mit Erneuerbaren ...

Straßensperrung bei Norken wegen Baumfällungen

Norken. Im Zeitraum 3. bis 7. Februar werden im Zuge der Kreisstraße 26 [K 26] zwischen Norken ...

A 48 – Baumfällarbeiten an Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Aufgrund von Baumfällarbeiten wird im Bereich der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen ...

Flucht nach gefährlichem Überholmanöver

Streithausen. Am Mittwoch, 29. Januar, gegen 19.30 Uhr, kam es auf der L288 in Höhe der Abfahrt ...

Werbung