Werbung

Nachricht vom 08.11.2019

Hinweise zu Verkehrsunfallflucht erbeten

Wissen. Am Donnerstag, 7. November, gegen 16 Uhr, parkte eine 34-jährige Fahrin ihren schwarzen PKW Fiat 500 in der Drosselstraße 5 am Fahrbahnrand. Als sie am Freitag, 8. November, gegen 8.30 Uhr, den PKW wieder benutzen wollte, stellte sie an der vorderen linken Fahrzeugecke einen Schaden fest. Ein unbekannter Fahrzeugführer eines grünen Fahrzeuges hatte ihren Fiat 500 gestreift und an Stoßstange und Schürze ihres Fahrzeuges einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro verursacht. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Ruppach-Goldhausen. Am 14. Juli, gegen 11:30 Uhr wurde der Polizei in Montabaur ein Küchenbrand ...

Wandern und Gottesdienst feiern

Montabaur. Zu einem Wandergottesdienst brechen die beiden Evangelischen Kirchengemeinden Montabaur ...

Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

Norken. Am Montag, 13. Juli kam es in der Zeit bis 16 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße ...

Trunkenheitsfahrt mit PKW

Sessenbach. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Montag um 20.30 Uhr in Sessenbach ...

Außenverglasung eines Einkaufsmarkts beschädigt

Höhr-Grenzhausen. In der Nacht zum Sonntag, 12. Juli beschädigten Unbekannte vermutlich mittels ...

PKW zerkratzt

Ransbach-Baumbach. Am Mittwoch, 8. Juli, wurde in den späten Abendstunden an einem PKW, grauer ...

Weitere Kurznachrichten


Geparktes Fahrzeug in Hachenburg beschädigt und geflüchtet

Hachenburg. Im Zeitraum von Mittwoch, 6. November, 6.45 Uhr bis Samstag, 9. November, 12.45 ...

Konzertabsage: Die fidelen Münchhäuser

Rennerod. Leider muss das geplante Konzert „Magische Egerländer Momente" des Orchesters „Die ...

Sachbeschädigung auf Naturspielplatz

Selters. Im Zeitraum vom 8. November, 13 Uhr, bis 9. November, 8 Uhr, wurden im Bereich des ...

Mike Müllerbauers Kinderlieder begeisterten

Herschbach. Viele lachende Gesichter, jede Menge Bewegung und fetzige Musik: Der christliche ...

Nister: Unbekannte schlugen Heckscheibe ein

Nister. In der Nacht vom 4. auf den 5. November schlugen bisher unbekannte Täter die Heckscheibe ...

Autofreier Gelbachtaltag: Zeugen gesucht zu Fahrradunfall

Montabaur-Ettersdorf. Bereits am Sonntag, den 14. Juli (2019), ereignete sich gegen 15.50 Uhr ...

Werbung