Werbung

Nachricht vom 10.03.2019

Noch wenige Plätze frei bei Frühlingsmatinée

Bad Marienberg. Dr. Andreas Segerer refriert zum Thema „Das große Insektensterben – Was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen“ am Sonntag, dem 17. März von 12 bis circa 14 Uhr im Wildparkhotel in Bad Marienberg. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 12.03.2019 unter: anmeldung[at]naturschutz-initiative.de.
Quelle: Naturschutzinitiative (NI)

Aktuelle Kurznachrichten


Unfall wegen zu hohem Tempo

Bendorf. Am 15. Juni gegen 12:45 Uhr kam es auf der L 309 zwischen Vallendar und Hillscheid ...

AfD-Fraktion hat sich konstituiert

Montabaur. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Jürgen Nugel aus Oberahr, zu Stellvertretern Gilbert ...

Diebstahl aus PKW

Hachenburg. Am Samstag, den 15. Juni, kam es zwischen 15:30 Uhr und 16:10 Uhr zu einem Diebstahl ...

Führung auf dem Denkmalareal

Bendorf. Am Sonntag, 23. Juni, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner ...

Sperrung der Bundesstraße 413

Bendorf. In diesem Jahr findet am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 18 Uhr der autofreie Radwandertag ...

Diebstahl von Grabschmuck

Herschbach/ Oww. Vermutlich im Verlauf des gestrigen Donnerstags (13. Juni) wurden auf dem ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrt unter Alkoholeinfluss

Westerburg. Am Samstag, 9. März, wurde gegen 20.30 Uhr, ein PKW in der Wörthstraße in Westerburg ...

Frühlingsmatinee ist ausgebucht

Bad Marienberg. Die Frühlingsmatinee des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) im ...

Betrunkener Autofahrer

Höhr-Grenzhausen. Um 18.30 Uhr wurde am Montag, 11. März, in der Hermannstraße, ein PKW einer ...

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Mündersbach. Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht kam es am Sonntag, 10. März, gegen 5 ...

Sturmtief „Eberhard“ verursacht Stromausfälle

Westerwald. Das Sturmtief hat am heutigen Sonntag zu teilweise massiven Störungen im Stromnetz ...

Sachbeschädigung an Briefkasten

Steinebach an der Wied. Durch bislang unbekannte Täter wurde in der Zeit vom Donnerstag, 7. ...

Werbung