Werbung

Nachricht vom 23.11.2018

Gütesiegel für Bauch- und Darmzentrum in Siegen

Siegen. Für seine überdurchschnittlich gute Behandlung von Darmkrebspatienten hat das interdisziplinäre Bauch- und Darmzentrum im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen zum wiederholten Male das Gütesiegel vom Deutschen Onkologie Centrum (DOC) erhalten. Durch die extern und unabhängig erfolgten Qualitätskontrollen, denen sich rund 100 Kliniken im deutschen Sprachraum freiwillig regelmäßig stellen, wird das Krankenhaus für beste Ergebnisse in Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Darmkrebs ausgezeichnet. Patienten können sich damit auf eine nachgewiesene Qualität verlassen. Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling nimmt seit 2010 an der Überprüfung teil und bekam 2012 das Gütesiegel erstmals überreicht. Für die Vergabe des Gütesiegels analysierte die Tochtergesellschaft des DOC, das Westdeutsche Darm-Centrum (WDC), von 2013 bis 2017 halbjährlich 18 medizinische Indikatoren. In den Kriterien erreichte das Krankenhaus nicht nur die vorgegebenen Qualitätsziele, sondern lag in zahlreichen Aspekten über dem Durchschnitt.

Quelle: Diakonie in Südwestfalen

Aktuelle Kurznachrichten


Sporthalle durch Graffiti beschädigt

Bad Marienberg. Vermutlich in der Nacht von Freitag, den 9.April, auf Samstag, den 10. April, ...

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg

Hachenburg. Am Freitag, den 9. April 2021, wurde im Zeitraum zwischen circa 10:30 Uhr und 11:15 ...

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf ...

Kreismusikschule lädt zur Online-Probestunde ein

Montabaur. Die Kreismusikschule Westerwald lädt am Samstag, den 17. April um 11 Uhr zu einer ...

AfD-Wahlplakate gestohlen oder beschädigt

Region. Von einigen Parteien hängen noch immer die Wahlkampfplakate an den Laternen der Ortsdurchfahrten. ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Weitere Kurznachrichten


Mülltonnenbrand - Zeugen gesucht

Berod. Am Freitag, 23. November, gegen 19.30 Uhr, kam es in Berod bei Wallmerod, Neue Straße, ...

Verkehrsgefährdung durch Überholmanöver

Unnau. Am Freitag, den 23. November, gegen 18.40 Uhr, kam es auf der L281 zwischen Nistertal ...

Verpackungsmüll – weniger ist mehr

Koblenz. Deutschland ist mit gut 18 Millionen Tonnen Verpackungsmüll jährlich Europameister. ...

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien/Graffiti

Neuhäusel. Am Freitag, 16. November, gegen 17 Uhr, kam es in der Augsthalle in Neuhäusel sowohl ...

Hoher Verbrauch? Schulden? Sperre?

Montabaur. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet ab Dezember monatlich die Möglichkeit ...

Ohne Führerschein und unter Drogeneinwirkung

Herschbach OWW. Am Donnerstag, 22. November, um 1.35 Uhr, wurde auf der L 300 zwischen Herschbach ...

Werbung