Werbung

Nachricht vom 09.06.2018

Fahrt fortgesetzt ohne den Unfall zu melden

Hachenburg. Am Freitag, dem 8. Juni, kam es in der Zeit zwischen 22.30 und 22.45 Uhr, auf der B 414 in Hachenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein PKW befuhr die B 414 aus Richtung Hachenburg kommend in Richtung Bad Marienberg. Im Kreisverkehr Höhe Hachenburg verlor der Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte unmittelbar nach dem Kreisverkehr mit einem Verkehrszeichen. Im Anschluss setzte er seine Fahrt fort ohne den Unfall zu melden. Durch das in die Fahrbahn ragende Verkehrszeichen kam es in Anschluss zu einer Gefährdung eines weiteren Verkehrsteilnehmers. Die Ermittlungen hinsichtlich des Unfallflüchtigen, der einen deutlichen Schaden an der vorderen linken Seite seines Fahrzeugs davon getragen haben muss, dauern aktuell noch an. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 02662-95580 bei der Polizeiinspektion in Hachenburg zu melden.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Goldene Hochzeit von Marianne und Ewald Schneider

Am Freitag, dem 10. Dezember, können die Eheleute Marianne und Ewald Schneider auf 50 gemeinsame ...

Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 18. November, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ...

Adventskonzert der "Jugendfreunde"

Am Samstag, dem 11. Dezember, findet das diesjährige Adventskonzert des Männerchores "Jugendfreunde" ...

Kontrollverlust-Konzert in Oberwambach muss verschoben werden

Oberwambach. Das für den 6. November geplante Konzert von der Band "Kontrollverlust" muss verschoben ...

Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz ...

Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Weitere Kurznachrichten


Diebstahl aus KFZ - Zeugen gesucht

Montabaur. Im Zeitraum vom Donnerstag, 31. Mai, 19.45 Uhr bis Freitag, 1. Juni, 7.15 Uhr, wurde ...

Schaufensterscheibe von Gärtnerei wurde eingeworfen

Stahlhofen. Im Zeitraum, Freitag, 8. Juni, 19 Uhr bis Samstag, 9. Juni, 7 Uhr, wurde in der ...

Arbeiten am Stromnetz im Bereich Montabaur

Montabaur. Am Sonntag, 24. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (ENM) das Stromnetz in ...

Trunkenheitsfahrt am frühen Morgen

Bad Marienberg. Am Donnerstag, 7. Juni um 8.36 Uhr, konnte der 48-jährige Fahrer eines Volvo ...

Brandmeldung bei einer metallverarbeitenden Firma

Westerburg-Sainscheid. Am Donnerstag, dem 7. Juni, gegen 19.30 Uhr, kam es im Industriegebiet ...

Diebstahl eines PKW

Niederneisen. In der Nacht von Donnerstag, den 7. auf Freitag, den 8. Juni wurde in der Albert-Schweitzer-Straße ...

Werbung