Werbung

Nachricht vom 02.05.2018

Verschiebung der Müllabfuhr und Abgaben-Mahnung

Ransbach-Baumbach. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Westerwaldkreises nimmt eine Verschiebung der wöchentlichen Behälterabfuhr wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am 10. Mai vor. Die Entleerung der Restabfall- bzw. Wertstoffgefäße oder die Einsammlung der gelben Säcke am 10. Mai und 11. Mai findet jeweils einen Tag später statt, das heißt anstatt donnerstags erst freitags und anstatt freitags erst samstags (12. Mai).

Außerdem weist der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb darauf hin, dass am 24. April kommunale Abgaben in Form von Abfallentsorgungsgebühren fällig waren.
Alle Abgabenschuldner, die mit der Entrichtung dieser Gebühren im Rückstand sind, werden hiermit öffentlich angemahnt, die Rückstände bis spätestens 15. Mai an den Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb unter Angabe der jeweiligen Gebühren-Konto-Nummer zu zahlen.

Quelle: VG Ransbach-Baumbach

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


K 61: Ortsdurchfahrt Bölsberg wird gesperrt

Bölsberg. Vom 14. Mai bis 30.November ist die Kreisstraße 61 (K 61) in der Ortsdurchfahrt von ...

Todfunde von Groß- und Greifvögeln melden

Montbaur. Mit dem Beginn des Frühjahrs werden auch Flora und Fauna im Westerwaldkreis wieder ...

Kräuterwanderung im Buchfinkenland

Buchfinkenland. Von der Frühjahrskur zum Entschlacken bis zur Stärkung der Abwehrkräfte für ...

Unfallfahrer flüchtete zu Fuß

Gemünden. Am Dienstag, 1. Mai, gegen 2.20 Uhr, verunfallte ein Fahrer mit seinem PKW Ford Focus ...

Walpurgisnacht: Einbruch in Gaststätte

Höhr-Grenzhausen. In der Nacht von Montag auf Dienstag (30. April/1. Mai), zwischen 23.30 Uhr ...

Mit Amphetaminen intus am Steuer erwischt

Ransbach-Baumbach. Am 1. Mai wurde um 12.30 Uhr in der Schulstraße ein PKW einer Verkehrskontrolle ...

Werbung