Werbung

Nachricht vom 24.04.2018

Hering: K 9-Teilstück bleibt Kreisstraße

Borod/Mudenbach. Die im Kreisstraßenbau 2018 vorgesehene Sanierung der Kreisstraße K 9 zwischen Borod und Mudenbach kann entgegen anderslautender Meldungen auch nach dem Ausbau im Bestand als Kreisstraße erhalten bleiben. Das teilte Landtagsabgeordneter Hendrik Hering (SPD) dem Boroder Gemeinderat mit. „Aus meinen Gesprächen mit den Verantwortlichen des Landesbetriebs Mobilität konnte ich mitnehmen, dass es sinnvoll ist, die Bauvorhaben im Einzelnen zu prüfen. Dann kann in vielen Fällen eine für alle Beteiligte zufriedenstellen Lösung gefunden werden“, zeigte sich Hering erfreut. Manchmal sei es eben doch besser, zielorientiert in Gesprächen Sachverhalte zu erörtern und gemeinsam zu besprechen als über die Öffentlichkeit mit Alarmmeldungen zu arbeiten. Er begrüße es, „dass die Kreisgremien sich demnächst auf Einladung des Landrats zu einer außerordentlichen Sitzung treffen. Ich würde mir wünschen, dass dort in aller Sachlichkeit und im Sinne und unter Einbeziehung unserer Gemeinden und des LBM ein schlüssiges Verkehrskonzept ausgearbeitet wird, um solche Situationen, die nur für Unruhe und Verunsicherung vor Ort sorgen, zukünftig zu vermeiden“, so Hering.

Quelle: Hendrik Hering, MdL

Aktuelle Kurznachrichten


Sporthalle durch Graffiti beschädigt

Bad Marienberg. Vermutlich in der Nacht von Freitag, den 9.April, auf Samstag, den 10. April, ...

Verkehrsunfallflucht in Hachenburg

Hachenburg. Am Freitag, den 9. April 2021, wurde im Zeitraum zwischen circa 10:30 Uhr und 11:15 ...

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf ...

Kreismusikschule lädt zur Online-Probestunde ein

Montabaur. Die Kreismusikschule Westerwald lädt am Samstag, den 17. April um 11 Uhr zu einer ...

AfD-Wahlplakate gestohlen oder beschädigt

Region. Von einigen Parteien hängen noch immer die Wahlkampfplakate an den Laternen der Ortsdurchfahrten. ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Weitere Kurznachrichten


Nentershausener Vereine engagieren sich für guten Zweck

Dernbach. Seit Mitte der 90er-Jahre veranstaltet der Vereinsring Nentershausen, der sich aus ...

Fahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss

Westernohe. Am Dienstag, 24. April gegen 20.20 Uhr wurde ein 40 Jahre alter Fahrzeugführer ...

WeKISS-Sonntagscafé für Senioren am 6. Mai

Hachenburg. Das nächste Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren findet am 6. Mai ...

Limbach: Freier Eintritt bei den Dorfmusikanten

Limbach. Die Limbacher Dorfmusikanten veranstalten am kommenden Samstag, 28. April, ein ganz ...

Stadtverwaltung am 30. April geschlossen

Hachenburg. Die Stadtverwaltung Hachenburg weist aktuell darauf hin, dass sie am nächsten Montag, ...

Wasserzähleraustausch in Marzhausen

Marzhausen. In der Ortsgemeinde Marzhausen werden ab dem 30. April die vorhandenen Wasseruhren ...

Werbung