Werbung

Nachricht vom 23.12.2017

Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der PI Montabaur

Montabaur. Am Donnerstag, 21. Dezember wurden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Montabaur Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Aufgrund erheblicher Verstöße in der Vergangenheit stand auch dieses Mal die B255 zwischen Montabaur und Boden im Fokus. Hierbei ist ein Fahrzeugführer hervorzuheben, der in Anbetracht der widrigen Straßen- und Sichtverhältnissen bei erlaubten 100 km/h mit 175 km/h gemessen wurde. Bei einer weiteren Kontrollstelle in Ebernhahn wurden innerorts innerhalb kurzer Zeit 42 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, die entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren nach sich ziehen. Nicht alle Verkehrsteilnehmer fanden Verständnis für diese Art der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit und hielten es für erforderlich, dies den Beamten kund zu tun. Dennoch hat auch die Sicherheit der Uneinsichtigen höchste Priorität für die Polizei.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Nentershausen. Am Donnerstag, 21. Dezember, um 13.30 Uhr, befuhr ein PKW Skoda die L 318 von ...

Drogen im Straßenverkehr

Höhn. Bei der Kontrolle eines PKW am Sonntag, 24. Dezember um 23.30 Uhr in Höhn, wurden bei ...

Vandalismus an Wohnmobil

Westerburg. Am Sonntag, 24. Dezember, gegen 23.30 Uhr, verschaffte sich in der Brückenstraße ...

Orchester-AG Selters erfreute Patienten

Selters. Bereits seit über 20 Jahren unterhält die Orchester-AG der integrierten Gesamtschule ...

Regionalvorstand AfD Jugendorganisation gewählt

Montabaur. Der neue Regionalverbandsvorstand besteht seither aus dem Regionalvorsitzenden Robert-Leon ...

Geschwindigkeitskontrollen

Hergenroth. Von Mittwoch, 13. bis Dienstag, 19. Dezember, wurden nach Fertigstellung der Bauarbeiten ...

Werbung