Werbung

Nachricht vom 27.04.2017

Stiftung "Fly & Help" und Rainer Meutsch im TV

Region. Am 3. Mai, um 20.15 Uhr erscheint ein Beitrag über Reiner Meutsch und seine Stiftung "FLY & HELP" auf RTL in der Sendung „Die 25 abgefahrensten Wege, das Leben neu zu leben“ – präsentiert von Sonja Zietlow. Der Westerwälder Reiner Meutsch (61) hat alles. Er hätte ein Luxusleben führen können, doch Reiner Meutsch nimmt Anteil an der Welt und hilft Menschen an, denen es nicht gut geht. Bildung ist etwas Entscheidendes für ihn. Daher hat er mit seinen Millionen die Stiftung "FLY & HELP" gegründet. Als fliegender Engel reist er nun in Entwicklungsländer und lässt dort Schulen bauen. Mittlerweile hat er rund 150 Schulen für über 40.000 Kinder bauen lassen. Wird Reiner Meutsch die Nummer eins in "Die 25. abgefahrensten Wege, das Leben neu zu leben"?
Quelle: Stiftung

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Am Samstag, den 17. Oktober 2020, wurde im Zeitraum zwischen circa 15:30 und ...

Verkehrsunfallflucht in Hundsangen - Zeugen-Aufruf

Hundsangen. Im Zeitraum von Donnerstag, 15. Oktober 2020, 21 Uhr, bis Samstag, 17. Oktober ...

Steuerungskasten auf REWE-Parkplatz mit Auto beschädigt

Montabaur. Am Freitag, 16. Oktober 2020, zwischen 13 und 14 Uhr kam es an der Zufahrt auf den ...

Bahnübergang in Meudt gesperrt

Meudt. Von Samstag, den 24. Oktober 2020, 8 Uhr bis Dienstag, den 27. Oktober 2020, 8 Uhr ist ...

Stromausfall am Freitagnachmittag

Koblenz. Am Freitag, 16. Oktober, kam es um 13.45 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der Verbandsgemeinde ...

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

Bad Marienberg. Am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020 wurde in der Jahnstraße in Bad Marienberg ...

Weitere Kurznachrichten


United Teams - Mountainbikeseminar

Enspel. Der Verein United Teams e.V., Veranstalter des 4. Stöffel-Race 24 Stunden MTB Challenge ...

Digitale Sprechstunde mit CDU-Chefin

Region. Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, bietet in wenigen Tagen ...

Tagesfahrt zur Zoom-Erlebniswelt nach Gelsenkirchen

Neuwied. Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet in Zusammenarbeit mit den Kreisjugendpflegen ...

Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod

Ransbach-Baumbach. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass sich ...

Selbsthilfegruppe „verwaiste Eltern“

Limburg. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe „verwaiste Eltern“ findet aufgrund des Maifeiertages ...

Fahrzeug überschlagen

Neunkirchen. Am 25. April, um 4.15 Uhr ereignete sich auf der L299, aus Richtung Neunkirchen ...

Werbung