Werbung

Nachricht vom 17.10.2016

Firmeneinbruch in Roßbach – Zeugen gesucht

Roßbach. In der Nacht zu Montag, 17. Oktober, gegen 2.30 Uhr wurden von unbekannten Tätern in Roßbach, Mündersbacher Straße die Firmenräume einer dortigen Transportfirma und einer Schreinerwerkstatt aufgesucht. Durch Aufbrechen eines Rolltores gelangten die unbekannten Täter in die gemeinsam genutzte Lagerhalle der beiden Firmen. Hier beluden sie einen dort befindlichen weißen VW Transporter mit einem Elektroschweißgerät und mehrere vorgefundenen Warensendungen mit Elektroartikeln und verließen den Tatort. Den weißen VW Transporter ließen die unbekannten Täter dann etwa 800 Meter vom Tatort entfernt auf einem neben der Kreisstraße 5 in Richtung Mündersbach gelegenen Feldweg zurück. Das zuvor entwendete Diebesgut hatten sie vermutlich in ein bereit gestelltes Fluchtfahrzeug umgeladen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren tausend Euro. Wem sind in dem oben genannten Tatzeitraum im Bereich von Roßbach verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte unter Tel.:02662/95580 oder per E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de an die Polizei Hachenburg.
Quelle: PI Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Kennzeichen eines geparkten Fahrzeugs gestohlen

Hachenburg. In der Zeit vom Samstag, 16. Januar 2021, 16 Uhr bis Sonntag, 17. Januar 2021, ...

Vortragsabend Hospizdienste Limburg fällt aus

Limburg. Der am 25. Januar 2021 vorgesehene Vortragsabend muss leider wegen der Corona Pandemie ...

Verkehrsunfallflucht in Mündersbach

Mündersbach. Bereits am Dienstag, 12. Januar 2021 in der Zeit von 15 - 18:30 Uhr, kam es in ...

E-Commerce Manager/in (IHK) online

Koblenz. Der Onlinehandel boomt und gilt längst als konventionelles Ein- und Verkaufsmittel. ...

Straßensperrung L 330 am Samstag

Wirges. Am Samstag, 16. Januar 2021 ist die Landesstraße 300 (L 300) zwischen Wirges und Moschheim ...

Fahren unter Betäubungsmitteln auf A 3

Neustadt (Wied). Am Freitag, 8. Januar 2021, 18:20 Uhr wurde im Rahmen der Streifentätigkeit ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruch in Wohnhaus - Zeugen gesucht

Deesen. Bereits am vergangenen Wochenende in der Zeit von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Oktober, ...

Trierer Bischof ruft zu Spenden auf

Region. Der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann hat die Gläubigen im Bistum Trier um ein ...

Land fördert Bettenhaussanierung am Krankenhaus in Selters

Selters. Mit 813.000 Euro fördert das Land die Sanierung des vierten Obergeschosses des Bettenhauses ...

Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung

Selters. Am Samstag, 15. Oktober kam es gegen 3 Uhr im Festzelt der Kirmes zu einer Auseinandersetzung ...

Hinweisschild wurde beschädigt

Heiligenroth. Am Kreisverkehr im Industriegebiet Heiligenroth rangierte, vermutlich am Samstag, ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Montabaur. Auf einem Parkplatz in der Köppelstraße in Elgendorf beschädigte am Samstag, 15. ...

Werbung