Werbung

Nachricht vom 09.10.2016

Sachbeschädigung an Kirche

Wirges. In der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober beschädigten noch unbekannte Täter hinter der Kirche befindliche Hohlblocksteine. Die Sachbeschädigungen könnten aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus begangen worden sein. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an. Hinweise bitte an die Polizei Montabaur unter 02602 – 92260.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Es läuft nicht mehr – neurologische Ursachen einer Gangstörung

Ransbach-Baumbach. Damit wir uns sicher bewegen können müssen Gehirn, Rückenmark, Nerven und ...

Verkehrsunfallflucht

Kroppach. Ein geschädigter Fahrzeugführer hatte sein Fahrzeug am Freitag, 7. Oktober gegen ...

Mehrere Trunkenheitsfahrten

Kirburg. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle der PI Hachenburg am Samstag, 8. Oktober ...

Jana Hannappel aus Hahn am See spielt um Hauptgewinn

Hahn am See. Ein Traum-Auto - um diesen Hauptgewinn spielt am Sonntag eine Kandidatin aus Hahn ...

Illegale Altölablagerung

Helferskirchen. In der Einfahrt der Zollesmühle in der Gemarkung Helferskirchen, Richtung Quirnbach, ...

Jahresrechnung des Dekanats Selters liegt öffentlich aus

Selters. Die Jahresrechnung 2015 des Evangelischen Dekanats Selters liegt vom 17. Oktober bis ...

Werbung