Werbung

Nachricht vom 22.02.2016

Einbruch in eine Lagerhalle – Zeugen gesucht

Borod. In der Zeit von Mittwoch, 17. Februar, 16.30 Uhr bis Samstag, 20. Februar, 11.15 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Borod, Ortsrandlage die auf einem dortigen Grundstück befindliche Lagerhalle aufgesucht. Durch Aufbrechen der Eingangstür gelangten die unbekannten Täter in das Gebäudeinnere. Hier wurde ein Freischneider der Marke Husqvarna und ein Schneidbrenner samt Zubehör entwendet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 1.150 Euro. Hinweise bitte unter Tel.:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.
Quelle: PI Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Sperrung der Grenzhäuser Straße

Bendorf. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erneuert voraussichtlich im Zeitraum vom ...

Jenny Groß lädt ein: Online-Gespräch mit Diabetes Experten

Am Montag, dem 25. Oktober, um 18 Uhr lädt die Abgeordnete Jenny Groß zur Videokonferenz mit ...

Jubiläumskonzert der Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg e.V.

Malberg. Anlässlich ihres 145-jährigen Bestehens lädt die Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg ...

Westerwaldverein Bad Marienberg lädt ein zum Martinsgansessen

Bad Marienberg. In diesem Jahr möchte der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. gerne das traditionelle ...

Verkehrsunfallflucht zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Seck

Hellenhahn-Schellenberg. Am Dienstag, 5. Oktober, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße ...

B3 – Rockiger als Jazz, jazziger als Rock

Bad Marienberg. Das ausgefallene Konzert von B3 Fusion Trio wird am Freitag, 29. Oktober, 20 ...

Weitere Kurznachrichten


Farbschmierereien im Parkhaus in Hachenburg

Hachenburg. Am Sonntag, 21. Februar gegen 16.10 Uhr wurde von einem jugendlichen Einzeltäter ...

Zwei Verkehrsunfälle durch einen umgestürzten Baum

Kroppach. Am Montag, 22. Februar, 20.42 Uhr ereigneten sich in der Gemarkung Kroppach, Landesstraße ...

Westerwälder Kabarettnacht ist ausverkauft

Oberelbert. Für die 23. Westerwälder Kabrettnacht am 11. und 12. März in der Stelzenbachhalle ...

Ärztlicher Vortrag über Behandlung von Hämorrhoiden

Dierdorf. Vielen Menschen ist es unangenehm wegen Hämorrhoiden zum Arzt zu gehen, obwohl sie ...

Fahrer unter Drogeneinfluss

Neuwied. Im Rahmen einer Verkehrsstreife wurde am Samstag, den 20. Februar gegen 12.30 Uhr ...

Alkohol wurde Fahrerin zum Verhängnis

Großholbach. Zu einem weiteren Fall von Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 20. Februar ...

Werbung