Werbung

Nachricht vom 22.08.2015

WWV Bad Marienberg geht zur Kleinen Fromagerie

Bad Marienberg. Die Exkursion zur Kleinen Fromagerie in Oberrod hat der Westerwaldverein Bad Marienberg zusätzlich in sein Programm genommen. Termin: 13. Oktober - Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Tourist-Info. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Nach der Ankunft in Oberrod gehen alle gemeinsam zu den Ziegen (streicheln erlaubt!), anschließend gibt es in der Kleinen Fromagerie Ziegenkäse in unterschiedlichen Zubereitungsformen zu kosten. Dazu ein passendes Getränk. Es werden vier Proben zu einem Kostenbeitrag von 15 Euro angeboten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das Organisationsteam um schnelle Anmeldung - (per e-mail oder persönlich - z.B. in die Liste eintragen), die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Quelle: WWV Bad Marienberg

Aktuelle Kurznachrichten


Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Friedensgebete der Sankt Laurentius Pfarrei

Heiligenroth. In der Sankt Laurentius Pfarrei finden zur Zeit an verschiedenen Orten Friedensgebete ...

Brand in einer Garage in Großholbach

Großholbach. Am 6. März kam es um 11.53 Uhr in der Ortslage Großholbach zum Brand einer Garage. ...

Einladung zur Arbeitstagung Jugendfussball F bis D Junioren

Region. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde sind alle Betreuer und Jugendleiter im Fußballkreis ...

Planungsteam sucht Interessierte: Stahlhofen am Wiesensee feiert Jubiläen im Juli

Stahlhofen am Wiesensee. Die Ortsgemeinde Stahlhofen am Wiesensee möchte im Juli gleich zwei ...

Gemeinde Caan: Forstwirtschaftsplan für 2022 wurde genehmigt

Caan. In seiner Sitzung am 17. Februar stimmte der Ortsgemeinderat dem vorgelegten Forstwirtschaftsplan ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrzeugführer stand unter Drogeneinfluss

Bad Marienberg. Am 22. August gegen 3 Uhr wurde ein 47-jähriger PKW-Fahrer im Marmer Weg einer ...

Betrunken gefahren und die Beamten beleidigt

Langenhahn. Am 23. August, um 1.55 Uhr wurde ein 44-jähriger Motorrollerfahrer überprüft. Der ...

Betrug beim Geldwechseln

Meudt. Am 20. August, gegen 17 Uhr wurde in einer Bäckerei in Meudt von einem Kunden eine betrügerische ...

Eine hochmusikalische Reise durch Anatolien

Neuhäusel. Musik verbindet: Das wird ganz deutlich bei „KAVPERSAZ“, hier spielen kurdische ...

Wander-Quiz Bachlehrpfad

Limbach. Warum heißt der Waschbär Waschbär? Wo hat der Eisvogel sein Nest? Und was ist ein ...

17 Gurtmuffel verwarnt

Selters/Herschbach. Bei Verkehrskontrollen in der Rheinstraße (Selters) und im Obertor (Herschbach) ...

Werbung