Bender Immobilien
 Montag, 29.05.2017, 19:01 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Kurz berichtet | Höhn

Trunkenheit im Straßenverkehr

Höhn. Am Mittwoch, 15. Februar, um 5.40 Uhr, ging bei der Polizei in Westerburg der Hinweis über einen festgefahrenen Transporter auf der K 55 zwischen Stahlhofen und Höhn ein. Der Fahrer sei in den Straßengraben gefahren und käme aus eigener Kraft nicht zurück auf die Straße. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte bei dem 58-jährigen ausländischen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test ergab einen Wert von 1,52 Promille. Der Transporter wurde abgeschleppt und dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Quelle: PI Westerburg
Unsere Branchenbuch-Partner:

Physio Mobil Klause (Weyerbusch)
Reisebüro Seezeit (Kirchen)

Arbeiten am Stromnetz in VG Westerburg
Westerburg. Am Sonntag, 11. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG (enm) das ...
Dumm gelaufen
Salzburg. Am Montag, 29. Mai, um 3 Uhr, wurde auf der B414, in der Gemarkung Salzburg, der ...
Ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz unterwegs
Gemünden. Am Sonntag, 28. Mai, gegen 22 Uhr, wurde in der Hauptstraße in Gemünden, eine landwirtschaftliche ...
Brandstiftung
Niederroßbach. Am Sonntag, 28. Mai, gegen 1.30 Uhr, wurde die Polizei über einen Brand im Erlenweg ...
Fahrer war mit 2 Promille unterwegs
Bad Marienberg. Am Samstag, 27. Mai gegen 1.45 Uhr wurde ein PKW im Steinweg von einer Streifenbesatzung ...
Beachsoccerturnier am Sonntag in Dernbach
Dernbach. Für das Beachsoccerturnier (Spielbeginn Sonntag, den 28. Mai, 10.30 Uhr) liegen bislang ...
 
Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet
Bad Marienberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Hachenburg wurde am Dienstag, 14. ...
Kontrolle über Zweirad verloren
Kroppach. Am Dienstag, 14. Februar, um 15.20 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Kroppach, ...
Erkrankungen der Speiseröhre - Ärztlicher Vortrag in Selters
Selters. Sodbrennen, Aufstoßen und Schluckbeschwerden gehören zu den typischen Beschwerden ...
Westerwald-Tourismus für Altenkirchen bedeutsam
Altenkirchen. Der Kreis Altenkirchen wird seine touristische Vermarktung weiter unter der Dachmarke ...
Täter brachen Wohnhaus auf
Irmtraut. In der Nacht zu Dienstag, dem 14. Februar, brachen unbekannte Täter ein Wohnhaus ...
Zeugen gesucht
Rennerod. Am Montag, 13. Februar, etwa 20.53 Uhr, kam es in der Hohen Straße in Rennerod zu ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »