Werbung

Nachrichten zu Veranstaltungsrückblicke


Glückliche Brautpaare und Aussteller bei der 1. Hochzeitsmesse in Hachenburg

Region | 24.01.2022

Glückliche Brautpaare und Aussteller bei der 1. Hochzeitsmesse in Hachenburg

Am vergangenen Sonntag, dem 23. Januar, fand von 11 bis 18 Uhr zum ersten Mal die gut besuchte Hochzeitsmesse im Parkhotel Hachenburg statt. 30 Aussteller präsentierten voller Vorfreude auf die kommende Hochzeitssaison Ihre Dienstleistungen und Produkte rund um das Thema "Heiraten und Feiern".


"16 gestartet, 17 am Start": Westerwaldcup Ski alpin der Schüler am Salzburger Kopf

Sport | 23.01.2022

"16 gestartet, 17 am Start": Westerwaldcup Ski alpin der Schüler am Salzburger Kopf

Der Salzburger Kopf ist die dritthöchste Erhebung im Westerwald und somit eines der schneereicheren Gebiete. Die integrierte Schüler-Vereinsmeisterschaft "Ski alpin" war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Sogar das 500. Vereinsmitglied konnte der WSV Salzburger Kopf an diesem Abend begrüßen.


H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Kultur | 23.01.2022

H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Die Kulturzeit in Hachenburg hatte einen der kritischsten Kabarettisten des Landes in die Stadthalle eingeladen: H.G. Butzko. Dieser ist bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Ein Umstand, der das Publikum begeistert.


Impulse digital: Caritas und Diakonie unterstützen die Schwächsten in der Pandemie

Politik | 23.01.2022

Impulse digital: Caritas und Diakonie unterstützen die Schwächsten in der Pandemie

Vielfältige Unterstützung für die Schwächsten in der Gesellschaft leisten während der Pandemie die beiden kirchlichen Hilfsorganisationen Caritas und Diakonie. Dies wurde bei einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen der Reihe "Impulse digital" deutlich.


Erfolgreiches Neujahrskonzert der Musikkirche in Ransbach-Baumbach

Kultur | 18.01.2022

Erfolgreiches Neujahrskonzert der Musikkirche in Ransbach-Baumbach

Mit einem wahren Feuerwerk der Blockflötenliteratur war der Wäller Blockflötist Torsten Greis mit seinen Blockflötenensembles in der Musikkirche in Ransbach-Baumbach zu Gast und ließ die Geistliche Abendmusik zu einem abwechslungsreichen Neujahrskonzert werden.


Musikkirche – Adventskonzerte waren ein voller Erfolg

Kultur | 13.12.2021

Musikkirche – Adventskonzerte waren ein voller Erfolg

Ein Zeichen der Hoffnung und der Zuversicht waren die beiden Adventskonzerte der Musikkirche mit der Evangelischen Kantorei Ransbach-Baumbach – Hilgert unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller.


Rückblick auf ein turbulentes Wanderjahr 2021 des Westerwald-Vereins e.V.

Region | 12.12.2021

Rückblick auf ein turbulentes Wanderjahr 2021 des Westerwald-Vereins e.V.

"Natur Pur" - das Motto des diesjährigen Wanderprogramms des Hauptvereins des Westerwald-Vereins e.V. versprach viele interessante Wanderungen. Über 200 junge und jung gebliebene Wanderfreunde wanderten bei insgesamt sieben Wanderungen durch den schönen Westerwald.


"Aladin"- Kindermusical verzauberte in Ransbach-Baumbach

Kultur | 11.12.2021

"Aladin"- Kindermusical verzauberte in Ransbach-Baumbach

Leuchtende Kinderaugen gab es bereits vor der Stadthalle in Ransbach-Baumbach zu sehen, denn die Kinder durften sich auf eines der bekanntesten Märchen aus der orientalisch-chinesischen Geschichtensammlung "Märchen aus 1001 Nacht" freuen: "Aladin und die Wunderlampe".


Reiner Meutsch mit dem Kinderschutzpreis RLP in Hachenburg ausgezeichnet

Region | 10.12.2021

Reiner Meutsch mit dem Kinderschutzpreis RLP in Hachenburg ausgezeichnet

Reiner Meutsch und seine Stiftung Fly&Help wurden ausgezeichnet mit dem
Kinderschutzpreis des Kinderschutzbundes Rheinland-Pfalz. Bei einer Feierstunde im Parkhotel in Hachenburg wurde die Bedeutung von Fly&Help noch einmal sehr deutlich.


Schwach und verwundet vor Gott treten: Online-Konferenz mit Pater Erik Riechers

Region | 08.12.2021

Schwach und verwundet vor Gott treten: Online-Konferenz mit Pater Erik Riechers

Pater Erik Riechers gab bei einer Online-Konferenz der Katharina Kaspaer Stiftung allen, die ein Licht im Dunkeln suchen, drei Lektionen für die Adventszeit mit auf den Weg.


Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Region | 07.12.2021

Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Die Dekanatsband Beziehungsweise machte Mut mit Klängen, Worten und Licht. In der Schlosskirche in Westerburg widmeten sie ihr Konzert der Hoffnung.


"Lebendige Krippe" in Marienrachdorf auf Video festgehalten

Region | 06.12.2021

"Lebendige Krippe" in Marienrachdorf auf Video festgehalten

Trotz massiver coronabedingter Einschränkungen fand in Marienrachdorf das lange geplante "Lebendige Krippenspiel" statt. Ganz ohne Zuschauer wurde die Aufführung dank eines Kamerateams festgehalten, damit es zumindest im Anschluss noch angesehen werden kann und die lange Vorbereitung nicht umsonst war.


Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Kultur | 30.11.2021

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Unter strengen Hygieneauflagen wurde es möglich, dass Jürgen Becker immerhin vor 130 Besuchern in der Mensa des evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg auftreten konnte. Die Scharfzüngigkeit Beckers begeisterte das Publikum.


Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Kultur | 29.11.2021

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Wer die vier Ausnahmemusiker Bernd, Bruno, Timo und Eddi für ein Konzert verpflichtet, der kann sicher sein, dem Publikum etwas Außergewöhnliches zu bieten. Das Quartett hat sich unter dem Namen “@coustics“ längst überregional einen Namen gemacht, da ihre Musik absolut authentisch und original handgemacht präsentiert wird.


Dr. Florian Hertel neuer Vorsitzender der FWG Stadt Montabaur

Vereine | 28.11.2021

Dr. Florian Hertel neuer Vorsitzender der FWG Stadt Montabaur

Bei der Jahreshauptversammlung der Freien Wählergruppe der Stadt Montabaur wurde Dr. Florian Hertel einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. In der Köppelhütte wurde nicht nur die 2G-Regel eingehalten, alle Teilnehmer wurden zusätzlich auf Corona getestet.


"Westerwald Orange" informierte in Montabaur

Region | 26.11.2021

"Westerwald Orange" informierte in Montabaur

Jedes Jahr findet am 25. November der UN-Aktionstag "Nein zu Gewalt gegen Frauen" statt. Aus dem Westerwaldkreis und den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied haben sich in diesem Jahr erstmalig verschiedene Behörden, Institutionen und Vereine unter dem Synonym "Westerwald Orange" daran beteiligt.


Den Wald mal anders erlebt

Region | 26.11.2021

Den Wald mal anders erlebt

Die Jugendarbeit der Stadt Wirges veranstaltete am 28. Oktober einen Walderlebnistag für Kinder und Jugendliche. Neben einer Pirsch im Wald mit anschließender Besprechung war auch die Waldpädagogin Victoria Meyer mit ihrer Schleiereule Charly zu Gast.


"Lego-Spike" im Jugendzentrum Hachenburg

Region | 23.11.2021

"Lego-Spike" im Jugendzentrum Hachenburg

Am 20. November erweckten elf Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren unter der Anleitung von Michaela Weiß von Medien-Leuchtturm Lego–Roboter zum Leben. In Zweier-Teams bauten die teilnehmenden Kinder Lego-Roboter mit Motorantrieben, Sensoren, Licht- und Tonsignalen.


Stöffel-Xtreme-Run in Enspel: ein Sport für die Härtesten

Sport | 22.11.2021

Stöffel-Xtreme-Run in Enspel: ein Sport für die Härtesten

Das Wochenende vom 20. und 21. November stand im Stöffel-Park ganz im Zeichen des Extremsports. Beim Stöffel-Xtreme-Run und Stöffel-Cross konnten die Sportler eindrucksvoll zeigen, was es heißt, an harten Wettkämpfen teilzunehmen.


"Badesalz" humorte in Ransbach-Baumbach

Kultur | 16.11.2021

"Badesalz" humorte in Ransbach-Baumbach

Der November ist in Ransbach-Baumbach der Monat der Lachmuskeln. Nach Paul Panzer gastierte nun auch Badesalz auf der Bühne der Stadthalle und brachte das Publikum ausgiebig zum Lachen.


Halloweenparty im Jugendzentrum

Region | 16.11.2021

Halloweenparty im Jugendzentrum

Am Freitag nach Halloween konnten sich die Jugendlichen des Jugendzentrums (JuZe) Hachenburg noch einmal in Grusel hüllen. Insgesamt feierten 20 Jugendliche mit dem Team des Jugendzentrums und es wurde ein rundum gelungener Abend.


Jetzt geht’s los - Karneval in Montabaur gestartet

Region | 15.11.2021

Jetzt geht’s los - Karneval in Montabaur gestartet

Mit einer prunkvollen und bunten Sessions-Eröffnung startete die Schlossgarde Montabaur nach der unfreiwilligen Pause endlich wieder in den Karneval. Im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten fand eine abgespeckte Veranstaltung in der Stadthalle statt.


"FLY & HELP"-Spendengala anlässlich Eröffnung der 500. Schule

Region | 15.11.2021

"FLY & HELP"-Spendengala anlässlich Eröffnung der 500. Schule

Die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help hat im Oktober die 500. Schule in Entwicklungsländern eingeweiht! Das wurde mit einem großen Staraufgebot bei einer Spendengala in Bonn gefeiert. Viele Stars traten für den guten Zweck auf und ermöglichen den Bau sieben weiterer Schulen in Entwicklungsländern.


"90 Prozent haben keine Patientenverfügung"

Region | 14.11.2021

"90 Prozent haben keine Patientenverfügung"

Ums Vorsorgen und Vererben ging es unter anderem in einem Vortrag von Fachanwalt Hans-Joachim Boers im Zuge der Alloheim-Expertenreihe. Anhand verschiedener Beispiele machte er eindrucksvoll deutlich, wie wichtig die rechtzeitigen Regelungen dieser Themen sind.


NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Vereine | 14.11.2021

NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes Deutschland NABU-Gruppe Hundsangen fand coronabedingt 6 Monate verspätet erstmals in der Turnhalle der Ollmersch-Halle in Hundsangen statt. Zusätzlich zu den jährlichen Regularien wurde diesmal auch ein neuer Vorstand gewählt.


IHK organisierte HR-Bar-Camp zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Wirtschaft | 13.11.2021

IHK organisierte HR-Bar-Camp zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Auf Einladung der IHK trafen sich Personaler zum dritten Koblenzer BarCamp über das Thema der sogenannten Human Resources (HR). Dabei handelt es sich um immaterielle Ressourcen, die ein Unternehmen durch seine Angestellten hat. Dazu zählen auch Motivation, Erfahrung, Fähigkeiten oder Kenntnisstand der Mitarbeiter.


Grandioser St. Martin-Umzug in Ransbach-Baumbach

Region | 13.11.2021

Grandioser St. Martin-Umzug in Ransbach-Baumbach

Einen solchen Auflauf von Menschen erlebt man in Ransbach-Baumbach auch nicht alle Tage. Auf dem Vorplatz vor der Stadthalle von Ransbach-Baumbach tummelten sich am St. Martinstag unzählige Menschen, die gemeinsam feiern wollten. Wenn man davon ausgeht, dass in der Töpferstadt rund 8.000 Menschen leben, dann war zumindest jeder Achte davon auf den Beinen.


Mitreißendes Konzert in Selters: Jazz, Blues und Boogie begeisterte Publikum

Kultur | 10.11.2021

Mitreißendes Konzert in Selters: Jazz, Blues und Boogie begeisterte Publikum

Mit E-Piano, Schlagzeug und Mundharmonika versprühte das Trio "Boogielicious" pure Spielfreude von der Bühne der Festhalle Selters. Handgemachte Musik, echt und ehrlich begeisterte das Publikum.


Vernissage zur Eröffnung der Kunstausstellung "Wirges Kreativ" im Bürgerhaus

Kultur | 09.11.2021

Vernissage zur Eröffnung der Kunstausstellung "Wirges Kreativ" im Bürgerhaus

Bereits zum zweiten Mal findet die Kunstausstellung "Wirges Kreativ" im Bürgerhaus von Wirges statt. Zur feierlichen Eröffnung durften sich Organisatoren und anwesende Künstler über viele kunstinteressierte Bürger freuen.


Musikkirche: Geistliche Abendmusik in Ransbach-Baumbach war voller Erfolg

Region | 08.11.2021

Musikkirche: Geistliche Abendmusik in Ransbach-Baumbach war voller Erfolg

Ein rundum erfolgreicher Abend mit einem zufriedenen Publikum war die Veranstaltung "Geistliche Abendmusik" in der Musikkirche Ransbach-Baumbach. Verschiedene Musiker boten eine Reise durch die Epochen der Kammermusik dar.


Gedenk-Lesung für Krimiautor Gerhard Starke

Kultur | 05.11.2021

Gedenk-Lesung für Krimiautor Gerhard Starke

Sehr überraschend verstarb im Januar der pensionierte Kriminalhauptkommissar Gerhard Starke. Ihm zu gedenken wurde eine Lesung aus seinen Büchern in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach durchgeführt.


Geführte Wanderung in Stockum-Püschen: Rätsel des Kackenberger Steins gelöst

Region | 03.11.2021

Geführte Wanderung in Stockum-Püschen: Rätsel des Kackenberger Steins gelöst

Bei der in diesem Jahr letzten geführten Wanderung auf den neuen "Gemaahnsweschelschern" in Stockum-Püschen begleiteten über 40 Wanderer den Initiator der Wege und Wanderführer Rainer Lemmer. Sogar das Wetter spielte bei der 14 Kilometer langen Runde mit.


Werbung