Werbung

Nachrichten zu Kirche & Religion


Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Katharina von Bora

Region | 28.09.2022

Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Katharina von Bora

Am 8. Oktober gibt es im Rahmen der Musikalischen Abendgottesdienste einen ganz besonderen Abend in der Musikkirche in Ransbach-Baumbach. Die Schauspielerin Ingrid Husemann schlüpft nämlich in die Rolle der Katharina von Bora, der Gattin von Martin Luther und hält einen fiktiven Monolog zu ihrem Gatten.


Energieeinsparung auch in der Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald erforderlich

Region | 26.09.2022

Energieeinsparung auch in der Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald erforderlich

Die Gasknappheit und die damit verbundene Kostenexplosion zwingt auch die Pfarrei Sankt Franziskus zu einschneidenden Maßnahmen zur Energieeinsparung bei den Heizungsanlagen in allen Gebäude der Kirchengemeinde. Die wichtigsten Maßnahmen werden hier aufgeführt.


Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Kultur | 22.09.2022

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Am Sonntag, 9. Oktober konzertiert das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" in der Abteikirche Marienstatt.


Taufe barfuß im Brexbach: Drei Täuflinge und hundert Taufgäste

Region | 14.09.2022

Taufe barfuß im Brexbach: Drei Täuflinge und hundert Taufgäste

Ein besonderes Tauferlebnis gab es kürzlich in Höhr-Grenzhausen. Mit nackten Füßen im kalten Wasser stehen die Täuflinge und ihre Familien, wenn Pfarrerin Monika Christ im Brexbach tauft. Sie erinnert damit an die Taufe der ersten Christen, die auch nicht in der Kirche im Taufbecken, sondern draußen im Fluss tauften.


Neustart in Montabaur: Sabine Jungbluth und Lisa Tumma als Pfarrerinnen eingeführt

Region | 09.09.2022

Neustart in Montabaur: Sabine Jungbluth und Lisa Tumma als Pfarrerinnen eingeführt

Das Pfarrerteam in Montabaur ist wieder komplett. Drei evangelische Pfarrerinnen sind zukünftig in der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur zuständig. Pfarrerin Sabine Jungbluth und Pfarrerin Lisa Tumma sind in einem feierlichen Gottesdienst in der Pauluskirche in ihren neuen Dienst eingeführt worden.


Caritas-Jubiläumswoche startet in Montabaur

Region | 09.09.2022

Caritas-Jubiläumswoche startet in Montabaur

Der Deutsche Caritasverband sowie der Caritasverband für die Diözese Limburg blicken in diesem Jahr auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück. Gefeiert wird dieses besondere Ereignis mit einer Jubiläumswoche, die im September in Montabaur startet.


Montabaur: Liebe zu Kranken hat Diakon Kaufmann geprägt - jetzt Ruhestand

Region | 01.09.2022

Montabaur: Liebe zu Kranken hat Diakon Kaufmann geprägt - jetzt Ruhestand

Fast 50 Jahre Einsatz, fast 50 Jahre Herzensanliegen: Unter Würdigung seines jahrzehntelangen Einsatzes wurde Diakon Günther Kaufmann nun in den Ruhestand verabschiedet. Was hat ihn geprägt? Was gibt er jungen Menschen mit auf dem Weg? Und was wünscht er sich von seiner Kirche für die Zukunft?


Ein "göttlicher" Gottesdienst mit "LiChörchen" in Westerburg

Kultur | 29.08.2022

Ein "göttlicher" Gottesdienst mit "LiChörchen" in Westerburg

Wieso dieser Gottesdienst "göttlich" war? "Ehre, wem Ehre gebührt", meint unser Autor, der diese besondere Veranstaltung in der evangelischen Schlosskirche zu Westerburg erlebte. Die Besucher hätten sich sehr gefreut, bei dieser einmaligen Veranstaltung zu erleben.


Der älteste junge Pfarrer geht in den Ruhestand

Region | 25.08.2022

Der älteste junge Pfarrer geht in den Ruhestand

Der seit vier Jahrzehnten im Westerwald tätige Pfarrer Werner Schleifenbaum geht in den Ruhestand. Er hat in all den Jahren seines Wirkens viele Jugendliche im Westerwald geprägt. Zu seinem Abschied wird es am 9. September einen Abschiedsgottesdienst geben.


Musikkirche - Musikalischer Abendgottesdienst mit der Kantorei

Kultur | 25.08.2022

Musikkirche - Musikalischer Abendgottesdienst mit der Kantorei

Am 10. September findet in der Musikkirche Ransbach-Baumbach wieder ein Musikalischer Abendgottesdienst statt. Mit toller Musik aus verschiedenen musikalischen Bereichen wird auch die Gottesdienstgemeinde herzlich zum Mitsingen eingeladen.


Kirchweih- und Patronatsfest in St. Petrus in Ketten, Hellenhahn-Schellenberg

Region | 19.08.2022

Kirchweih- und Patronatsfest in St. Petrus in Ketten, Hellenhahn-Schellenberg

Am ersten Sonntag im August wird im Kirchort Hellenhahn-Schellenberg traditionell das Kirchweih- und Patronatsfest gefeiert. Auch diesmal kam die Gottesdienst-Gemeinde zusammen, um für ihre Kirche vor Ort zu danken: zum einen für das steinerne Haus inmitten des Dorfes – und zum anderen für "das Haus aus lebendigen Steinen", für die Menschen und die Glaubensgemeinschaft im Kirchort.


Trauer nach Suizid - Ausstellung zum Welttag der Suizidprävention

Region | 15.08.2022

Trauer nach Suizid - Ausstellung zum Welttag der Suizidprävention

In Westerburg findet im September eine Ausstellung zum Thema Suizid und Prävention statt. Ein Suizid betrifft nicht nur die Personen selbst, auch für Angehörige und Freunde verändert sich von einem auf den anderen Moment das ganze Leben.


Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Blockflötentrio

Kultur | 11.08.2022

Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Blockflötentrio

Sommer in der lichtdurchfluteten Kirche: Das passte perfekt zur Ensemblemusik für drei Blockflöten im Musikalischen Abendgottesdienst. Pfarrer Carsten Schmitt empfing, gemeinsam mit den drei Blockflötistinnen Monika Schlößer, Lydia Neumann und Birgit Haberlick sowie Corina Supper-Münzer als Organistin, eine Gemeinde, die der Einladung gerne folgte.


Ökumenischer Gottesdienst: Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Veranstaltungskalender | 11.08.2022

Ökumenischer Gottesdienst: Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Der Wäller Wald verändert sich - und ist nach wie vor ein wichtiger Lebensraum. Aus diesem Grund feiern die beiden großen Westerwälder Kirchen am Sonntag, dem 4. September, eine Ökumenische Waldandacht in Ransbach-Baumbach. Rund um die Jagdhütte der Landshube laden die Organisatoren ein, ab 17 Uhr innezuhalten und zu beten.


A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Kultur | 06.08.2022

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Der Horbacher Männerchor hatte kurzfristig zu einem Freundschaftskonzert in die Horbacher St. Laurentius Kapelle eingeladen und präsentierte mit dem Männerensemble "Mehr als 4" junge Musiker von dem man noch hören wird. Auch wenn das Gastensemble auf seinen Bariton verzichten musste, überzeugten sie nicht minder als Quartett.


CAP-Markt-Konzept in Hundsangen beeindruckt Bischof Bätzing

Region | 02.08.2022

CAP-Markt-Konzept in Hundsangen beeindruckt Bischof Bätzing

Gleich eine ganze Reihe Hundsänger Bürger hatte sich im Foyer des örtlichen CAP-Marktes eingefunden. Sonst erledigen sie hier regelmäßig ihre Besorgungen. Einkaufen wollten die zahlreichen Einwohner an diesem Tag allerdings nicht. Vielmehr warteten sie ungeduldig auf den ganz besonderen Gast, der sich für diesen Nachmittag in dem Lebensmittelmarkt der Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn angekündigt hatte.


Gemeindediakon Ralf Priebe als Religionslehrer der "Schellenberg-Grundschule" verabschiedet

Region | 30.07.2022

Gemeindediakon Ralf Priebe als Religionslehrer der "Schellenberg-Grundschule" verabschiedet

Einen anrührenden Abschied nach 35 Jahren Tätigkeit als Religionslehrer an der "Schellenberg-Grundschule" bereiteten Schülerinnen und Schüler, das gesamte Lehrerkollegium sowie Eva-Maria Henn, Gemeindereferentin i.R. von der katholischen Kirchengemeinde dem Gemeindediakon der evangelischen Kirchengemeinde Rennerod, Ralf Priebe. Die Verabschiedung erfolgte in der katholischen Kirche Sankt Petrus in Ketten in Hellenhahn. Priebe tritt nun in den Ruhestand.


Albert Keller, Pfarrer i.R. wird 90 Jahre alt

Region | 29.07.2022

Albert Keller, Pfarrer i.R. wird 90 Jahre alt

Auch mit 90 Jahre ist der "kleine, große Mann" in der Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald immer noch "Unterwegs – im Namen des Herrn". Mit Pkw, seiner Schiebermütze und der charakteristischen Umhängetasche aus braunem Leder, ein Erinnerungsstück aus seiner Zeit in Brasilien.


Haus der Jugend Montabaur:  Sonne satt, Live-Musik und tolle Workshops für Familien

Kultur | 23.07.2022

Haus der Jugend Montabaur: Sonne satt, Live-Musik und tolle Workshops für Familien

Das Haus der Jugend feierte sein 40-Jähriges Bestehen mit Open-Air-Sommerfest auf den Konrad-Adenauer-Platz - und bewies, was es im Stande ist zu leisten. "Lust am Leben" wurde in gut gelaunter und familiärer Atmosphäre zelebriert. Und langweilig wurde dabei niemanden.


Jugendkirche verkauft Müsli für den guten Zweck

Region | 22.07.2022

Jugendkirche verkauft Müsli für den guten Zweck

Für fünf Euro etwas Gutes tun und sich dabei gesund ernähren. Die Müsli-Mischung der Ökumenischen Jugendkirche Way to J ist ab sofort auf dem Wochenmarkt in Selters am Marktstand der Pfarrei St. Anna erhältlich. Der Erlös kommt einem Hilfsprojekt zugute, welches die Opfer des Krieges in der Ukraine unterstützt.


Pfarrer Oliver Sigle verabschiedet sich in Richtung Nassauer Land

Region | 21.07.2022

Pfarrer Oliver Sigle verabschiedet sich in Richtung Nassauer Land

Mit einem Gottesdienst hat sich die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde von Pfarrer Oliver Sigle verabschiedet. In der Evangelischen Kirche Dreifelden sagte Sigle dem Westerwald nach 13 Jahren Lebewohl: Er tritt demnächst eine Pfarrstelle in Eppenrod an.


Bischof Dr. Georg Bätzing spendete 46 jungen Menschen das Sakrament der Firmung

Region | 21.07.2022

Bischof Dr. Georg Bätzing spendete 46 jungen Menschen das Sakrament der Firmung

Die Firmung ist ein Sakrament der katholischen Kirche. Durch Salben und Auflegen der Hand durch den Bischof soll dem Firmling eine Festigung im Glauben zuteilwerden. Im Rahmen der Visitation in der Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald wurde dieses Sakrament 46 jungen Menschen gespendet. Für den Gottesdienst wurde das weiträumige Gelände des Schulhofes der Sankt-Barbara-Grundschule in Höhn gewählt, um möglichst vielen Besuchern die Teilnahme zu ermöglichen.


Auf das Dienstjubiläum angestoßen: Dekan Axel Wengenroth vor 25 Jahren ordiniert

Region | 19.07.2022

Auf das Dienstjubiläum angestoßen: Dekan Axel Wengenroth vor 25 Jahren ordiniert

Es war eine Amtshandlung in ausgesprochen entspannter Runde: Während eines Grillabends in Wölferlingen hat Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer dem Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald, Dr. Axel Wengenroth, eine Urkunde zu dessen Ordinationsjubiläum überreicht.


Musikkirche - Musikalischer Abendgottesdienst 6. August

Kurz berichtet | 19.07.2022

Musikkirche - Musikalischer Abendgottesdienst 6. August

Auch während des Sommers lädt die Musikkirche, Kirchstraße 14 in 56235 Ransbach-Baumbach zu einem Musikalischen Abendgottesdienst ein: Am Samstag, dem 6. August um 17 Uhr gestaltet das Blockflötentrio mit Monika Schlößer, Lydia Neumann und Birgit Haberlick ein.


Pfarrer Stefan Salzmann predigt in Verabschiedungsgottesdienst zu "Liebes"-Popsongs

Region | 19.07.2022

Pfarrer Stefan Salzmann predigt in Verabschiedungsgottesdienst zu "Liebes"-Popsongs

Die Liebe zu sich selbst, die Liebe zum Nächsten und die Liebe zu Gott hat Pfarrer Stefan Salzmann zum Thema anlässlich seiner Verabschiedung in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten gemacht. „Liebe ist überall um uns herum – zuerst mal als Marketing-Schlager“, beobachtete der künftige Diözesanjugendpfarrer und Leiter der Diözesanstelle „Berufe der Kirche“.


Beten, Beats und Blackminton: Erstes Evangelisches Jugendfestival war ein Erfolg

Region | 19.07.2022

Beten, Beats und Blackminton: Erstes Evangelisches Jugendfestival war ein Erfolg

Mehr als 120 junge Menschen, 60 haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Die Premiere des ersten Jugendfestivals der Evangelischen Jugend im Westerwald war ein besonderes Erlebnis. Bei tollem Wetter erlebten die Teilnehmenden in Bad Marienberg anderthalb Tage mit vielen Facetten.


Gemeinsam Gottesdienst am Postweiher feiern

Region | 14.07.2022

Gemeinsam Gottesdienst am Postweiher feiern

Der Kultur- und Verkehrsverein und die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde laden zum gemeinsamen Musizieren ein. Im Rahmen des Gottesdienstes am Postweiher können sich die Teilnehmenden am Sonntag, dem 7. August, auf das Singen von bekannten Volksliedern freuen.


Visitationsbesuch Bischof Dr. Georg Bätzing in Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald

Region | 14.07.2022

Visitationsbesuch Bischof Dr. Georg Bätzing in Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald

Die Vielfalt der Pfarrei Sankt Franziskus sollte Bischof Dr. Georg Bätzing im Rahmen seiner Visitation (von lateinisch visitatio Sehen, Besichtigung, Besuch) vorgestellt werden. Es ging dabei um Begegnungen mit Menschen in der Pfarrei in ihrer Vielfalt und um Gespräche. Den Bischof erwartete ein abwechslungsreiches Programm.


Musik in alten Dorfkirchen: Grenzüberschreitende Weltmusik in Höhr-Grenzhausen erleben

Kultur | 12.07.2022

Musik in alten Dorfkirchen: Grenzüberschreitende Weltmusik in Höhr-Grenzhausen erleben

Die internationale Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ im Kultursommer Rheinland-Pfalz wird in Höhr-Grenzhausen fortgesetzt. In der Evangelischen Kirche ist am Sonntag, 24. Juli um 17 Uhr das Trio JMO zu erleben. In diesem werden Afrika, Europa und der Orient musikalisch vereint.


Kirchengemeinde feiert fröhliches Gründungsfest: Zusammenschluss zu Trinitatisgemeinde

Region | 12.07.2022

Kirchengemeinde feiert fröhliches Gründungsfest: Zusammenschluss zu Trinitatisgemeinde

Es gibt eine neue Kirchengemeinde im Westerwald: Rund 100 Gäste haben in Roßbach die Gründung der Evangelischen Trinitatis-Gemeinde Westerwald gefeiert. Damit ist der Zusammenschluss der ehemaligen Kirchengemeinden Höchstenbach, Freirachdorf-Roßbach und Wahlrod vollzogen - und das evangelische Leben in der Region ist um eine Facette reicher.


"Kleine Messe" ganz groß: Klänge des Vox-Humana-Ensembles

Kultur | 10.07.2022

"Kleine Messe" ganz groß: Klänge des Vox-Humana-Ensembles

Das Vox-Humana-Ensemble bringt Rossinis „Petite Messe Solennelle“ in Gemünden zur Aufführung. Wer mehr von den musikalischen Highlights hören möchte, kann das Vox Humana Ensemble bei seinen Proben freitags von 19:45 bis 22 Uhr im Konrad-Adenauer-Gymnasium in Westerburg belauschen.


Bischof Georg Bätzing zu Gast in St. Laurentius, Nentershausen

Region | 07.07.2022

Bischof Georg Bätzing zu Gast in St. Laurentius, Nentershausen

Am 7. und 8. Juli wird Bischof Georg Bätzing die Pfarrei St. Laurentius besuchen. Dieser offizielle Besuch des Bischofs findet alle fünf Jahre statt. An einem Tag kann der Bischof nur einen kleinen Einblick, einen Eindruck vom Leben in einer großen Pfarrei mit 12 Kirchorten bekommen.


Oberelbert beschließt Gestaltungs- und Erneuerungsprogramm für den Friedhof

Region | 07.07.2022

Oberelbert beschließt Gestaltungs- und Erneuerungsprogramm für den Friedhof

In seiner jüngsten Sitzung hat der Oberelberter Ortsgemeinderat einstimmig ein Gestaltungs- und Erneuerungsprogramm für den kommunalen Friedhof beschlossen. Dem Beschluss vorausgegangen war ein Ortstermin, an dem über notwendige und wünschenswerte Maßnahmen beraten wurde.


Dachfest im Kirchgarten: Emmerichenhain feiert Abschluss der Kirchensanierung

Region | 07.07.2022

Dachfest im Kirchgarten: Emmerichenhain feiert Abschluss der Kirchensanierung

Das Dach der Evangelischen Kirche in Emmerichenhain ist fertig! Darauf hatte die Kirchengemeinde eine ganze Weile gewartet, denn die Schäden am Dach waren schon im Jahre 2018 entdeckt worden. Danach begannen die Planungen: ein erfahrenes Architektenteam wurde beauftragt und die Finanzierung für das Projekt geklärt.


Georg Bätzing besucht Ökumenische Jugendkirche "Way to J" und steht Rede und Antwort

Region | 06.07.2022

Georg Bätzing besucht Ökumenische Jugendkirche "Way to J" und steht Rede und Antwort

Zum Feierabend eine Runde Kicker: Am Ende seines Besuchs in der Katholischen Pfarrei St. Anna hat der Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing die Ökumenische Jugendkirche „Way to J“ besucht. Im Jugendraum am Selterser Marktplatz lieferte er sich mit den Jungs und Mädchen ein packendes Match am Kickertisch und stand ihnen rund eine Stunde lang Rede und Antwort.


Kirchengemeinde Wölferlingen unterstützt Flutopfer

Region | 03.07.2022

Kirchengemeinde Wölferlingen unterstützt Flutopfer

Die Flutkatastrophe im vergangenen Juli hat in einem bislang nicht vorstellbaren Ausmaß weite Teile Westdeutschlands verwüstet. Als Zeichen der Verbundenheit mit allen Opfern hat die Evangelische Kirchengemeinde Wölferlingen bereits im vergangenen Jahr 1000 Euro zur Unterstützung der Flutopfer an der Ahr an die Diakonie Katastrophenhilfe gespendet.


Unterhaltsamer Ordinationsgottesdienst von Pfarrer Carsten Schmitt in Ransbach-Baumbach

Region | 27.06.2022

Unterhaltsamer Ordinationsgottesdienst von Pfarrer Carsten Schmitt in Ransbach-Baumbach

"Zum Einstand gab’s eine Predigt mit schwarzem Humor" - das schreibt das Evangelische Dekanat Westerwald über den Ordinationsgottesdienst von Pfarrer Carsten Schmitt in Ransbach-Baumbach - und weckt Hoffnungen auf eine besondere Veranstaltung. Und die werden nicht enttäuscht.


Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit "Frechblech"

Region | 22.06.2022

Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit "Frechblech"

Mit einem heiteren und beschwingten Programm lädt die Musikkirche, Kirchstraße 14 in 56235 Ransbach-Baumbach zu einem sommerlichen Musikalischen Abendgottesdienst am Samstag, 9. Juli um 17 Uhr mit Frechblech, dem Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald, ein.


Jugendkirchentag: Junge Westerwälder feiern in Gernsheim

Region | 22.06.2022

Jugendkirchentag: Junge Westerwälder feiern in Gernsheim

Der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist am Sonntag in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) zu Ende gegangen. Seit Donnerstag waren in der südhessischen Stadt am Rhein Jugendliche zu über 300 Veranstaltungen bei dem deutschlandweit einzigartigen Treffen zusammengekommen.


Eine Kreuzfahrt der besonderen Art mit dem Evangelischen Dekanat Westerwald

Region | 22.06.2022

Eine Kreuzfahrt der besonderen Art mit dem Evangelischen Dekanat Westerwald

Zum dritten Mal – nach einer Corona-bedingten Pause – machten sich wieder Frauen und Männer im Alter 50 plus aus dem Westerwald auf, um als Mannschaft auf dem Ijsselmeer unter Anleitung des niederländischen Kapitäns Arjo van Berkel und seines erfahrenen Matrosen Carst die Segel zu setzen.


Fronleichnam in St. Petrus in Ketten

Region | 21.06.2022

Fronleichnam in St. Petrus in Ketten

Die Fahnen an der Kirche flatterten im Wind, die Glocken luden vom Turm zum Gottesdienst ein, als zahlreiche Gläubige den Weg zur Fronleichnamsmesse fanden. Fronleichnam – Hochfest des Leibes und Blutes Christi – wurde in der Eucharistiefeier begangen.


"Die Mitte wieder finden": 300 Gläubige feierten in Montabaur Fronleichnam

Region | 20.06.2022

"Die Mitte wieder finden": 300 Gläubige feierten in Montabaur Fronleichnam

Unter dem Motto „Jesus in unserer Mitte“ feierten rund 300 Gläubige Fronleichnam in Montabaur. Die Erstkommunionkinder dieses Jahres waren in ihren festlichen Kleidern und Anzügen noch einmal gekommen, zahlreiche Messdiener taten ihren Dienst im Gottesdienst, und die Pfadfinder des Montabaurer DPSG-Stammes hatten einen bunten Blumenteppich gelegt.


Musik in alten Dorfkirchen: Musiker aus drei Erdteilen sorgen für ein Hörabenteuer

Region | 15.06.2022

Musik in alten Dorfkirchen: Musiker aus drei Erdteilen sorgen für ein Hörabenteuer

Die internationale Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ im Kultursommer Rheinland-Pfalz wird am Sonntag, 24. Juli in Höhr-Grenzhausen fortgesetzt. In der Evangelischen Kirche werden um 17 Uhr Afrika, Europa und der Orient musikalisch vereint.


Musikkirche: Musik für zwei Orgeln

Kultur | 14.06.2022

Musikkirche: Musik für zwei Orgeln

Zwei Orgeln, zwei Tage, zwei Konzerte: So könnte man die jüngste kirchenmusikalische Zusammenarbeit von Kantorin Eva Maria Mombrei und Dekanatskantor Jens Schawaller kurz und knackig zusammenfassen. Dazu spielten sie die Orgel von Förster & Nicolaus in der Musikkirche Ransbach-Baumbach sowie die Raßmannorgel in der Evangelischen Kirche Höhr-Grenzhausen.


Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer predigt

Region | 09.06.2022

Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer predigt

Anlässlich des 150-jährigen Geburtstages der Kirburger Kirche lädt die Evangelische Kirchengemeinde zu einem Festgottesdienst am 26. Juni um 10 Uhr ein. Die Predigt hält Nord Nassaus Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer.


Hachenburg: Daniel Balschmieter wird evangelischer Pfarrer in Altstadt

Region | 07.06.2022

Hachenburg: Daniel Balschmieter wird evangelischer Pfarrer in Altstadt

Kaum, dass die Vakanz in der evangelischen Kirchengemeinde Altstadt erst kürzlich mit Pfarrer Karl-Heinz Schell in seinem letzten Dienstjahr überbrückt werden konnte, hat sich auch ein Bewerber für die halbe Pfarrstelle in Altstadt gefunden. Pfarrer Daniel Balschmieter wechselt zum 1. Juli In den Westerwald.


Ökumenischer Open Air Gottesdienst auf dem Alten Markt

Region | 03.06.2022

Ökumenischer Open Air Gottesdienst auf dem Alten Markt

Zu einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Alten Markt unterhalb der Schlosskirche in Hachenburg laden die Evangelischen Kirchengemeinden Hachenburg und Altstadt und die katholische Pfarrei Maria Himmelfahrt am Pfingstmontag, den 6. Juni um 10 Uhr ein.


Sternwanderung der Dörfer des Kirchspiels zur Kirburger Kirche

Region | 02.06.2022

Sternwanderung der Dörfer des Kirchspiels zur Kirburger Kirche

Im Rahmen des 150. Geburtstagsjubiläum der Kirburger Kirche brachen am Sonntagmorgen, den 15. Mai aus fast allen Dörfern des Kirchspiels Menschen zu Fuß oder mit dem Rad gen Kirburg auf, um den dortigen Gottesdienst zu besuchen.


Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Region | 02.06.2022

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Erst im Dezember 2020 war Winfried Roth zum Bezirksdekan im katholischen Bezirk Westerwald ernannt worden. Wie das Bistum Limburg nun am Donnerstag, den 2. Juni, mitteilt, ist der Geistliche nun zurückgetreten. Hintergrund sind Vorwürfe der sexuellen Belästigung aus den Jahren 2000 und 2007.


Alpha-Abende zu Themen des christlichen Glaubens

Veranstaltungskalender | 02.06.2022

Alpha-Abende zu Themen des christlichen Glaubens

Endlich ist es wieder so weit. Nach zwei Jahren erzwungener Pause durch Corona findet wieder ein ökumenischer Alphakurs in gekürzter Form statt. Die sechs Alpha-Abende beginnen mit einer Kinovorführung am 8. Juni um 19:30 Uhr im Capitol Montabaur und dem Film "Come on, Come on".


Werbung