Werbung

Nachrichten zu Coronavirus


Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Region | 24.02.2021

Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Der Ministerrat hat Eckpunkte für die Fortschreibung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Es sind vorsichtige Lockerungen geplant.


Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Region | 24.02.2021

Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 24. Februar insgesamt 4.434 (+37) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 182 aktiv Infizierte.


Kleiner Pieks - große Hoffnung

Region | 23.02.2021

Kleiner Pieks - große Hoffnung

GASTBEITRAG | Die Corona-Impfaktion im Westerwaldkreis läuft nach Plan. Im Impf-Zentrum in Hachenburg waren wir dabei...Mit Spannung erwartet: der langersehnte erste Impftermin. Ein Erfahrungsbericht von Reinhard Panthel.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert wieder unter 50

Region | 23.02.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert wieder unter 50

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 23. Februar insgesamt 4.434 (+13) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 147 aktiv Infizierte.


Engagierte Betriebsräte aus dem Westerwaldkreis gesucht

Wirtschaft | 22.02.2021

Engagierte Betriebsräte aus dem Westerwaldkreis gesucht

Sie kümmern sich darum, dass das Kurzarbeitergeld aufgestockt wird, der Infektionsschutz am Arbeitsplatz stimmt und Jobs erhalten bleiben: In Pandemie-Zeiten ist die Arbeit von Betriebsräten auch im Westerwaldkreis besonders wichtig.


Konfi in Coronazeiten ist ein kreativer Kompromiss

Region | 22.02.2021

Konfi in Coronazeiten ist ein kreativer Kompromiss

Rund 18.000 junge Menschen werden jedes Jahr in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) konfirmiert, davon etwa 300 im Evangelischen Dekanat Westerwald. Für viele ist dieses Ja zum christlichen Glauben mehr als der Übergang ins „kirchliche Erwachsenenalter“.


Hochschule Koblenz und Unternehmen finden digital zueinander

Wirtschaft | 22.02.2021

Hochschule Koblenz und Unternehmen finden digital zueinander

Die wfg Westerwaldkreis weist Unternehmer auf Praxis@Campus hin. Mit Praxis@Campus bietet die Hochschule Koblenz Unternehmen die Möglichkeit, einen schnellen und vor allem persönlichen Zugang zu ihren Studierenden zu finden. Mit rund 9.900 Studierenden ist die Hochschule Koblenz die größte im Land.


Impfstart im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Region | 22.02.2021

Impfstart im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Nachdem aktuell die ersten Impfdosen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ankamen, wurde mit der Impfung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begonnen.


Drei Grundschulen und zwei Kitas melden positive Coronafälle

Region | 22.02.2021

Drei Grundschulen und zwei Kitas melden positive Coronafälle

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet seit Samstag, den 20. Februar insgesamt 4.421 (+40) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 135 aktiv Infizierte. Kreis ist wieder in Warnstufe rot.


CDU-Forderung: Bei Bildungspolitik die Kommunen mit ins Boot nehmen

Politik | 20.02.2021

CDU-Forderung: Bei Bildungspolitik die Kommunen mit ins Boot nehmen

Der Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB und Stefan Leukel waren virtuelle Gastgeber einer Videokonferenz mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek MdB. Schwerpunktthemen waren die Auswirkungen von Corona im Bildungsbereich, der Digitalpakt und die Ganztagsbetreuung im Grundschulbereich.


Gastronomie und Handel – Opfer der Pandemie?

Politik | 20.02.2021

Gastronomie und Handel – Opfer der Pandemie?

Die CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises führt ihre Dialogreihe „Impulse Digital“ mit dem Thema „Gastronomie und Handel – Opfer der Pandemie?“ als Videokonferenz fort.


Ludothek „Zweite Heimat“ öffnet die Türen

Kultur | 19.02.2021

Ludothek „Zweite Heimat“ öffnet die Türen

„Ludothek??? Was bitte ist das denn?“ In vielen Ländern der Welt ist sie bekannt und gehört genauso dazu wie eine Bibliothek. Während hier, wie wir alle wissen Bücher verliehen werden, warten in einer Ludothek Berge von Spielen auf spielwütige Entleiher.


Corona im Westerwaldkreis - zwei neue Todesfälle

Region | 19.02.2021

Corona im Westerwaldkreis - zwei neue Todesfälle

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 19. Februar insgesamt 4.381 (+17) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 132 aktiv Infizierte.


Feuer auf Covid Station

Region | 19.02.2021

Feuer auf Covid Station

Ein Brand auf der Station U Ost, der originären Isolierstation für Covid-Patienten des St. Vincenz-Krankenhauses Limburg, konnte dank sehr zeitnahen und professionellen Einsatzes der Limburger Feuerwehr und der alarmierten Mitarbeiter/innen des Hauses mit nur sehr geringem Personenschaden unter Kontrolle gebracht werden.


Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen in Pandemie-Zeiten

Politik | 18.02.2021

Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen in Pandemie-Zeiten

In diesen Tagen, bis spätestens zum 21. Februar 2021, werden Ihnen durch einen Versanddienstleister die Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl am 14. März 2021 zugestellt. Wenn Sie per Briefwahl teilnehmen wollen, können Sie ab sofort einen sogenannten Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen.


Im Westerwaldkreis sinkt Inzidenzwert auf 44,1

Region | 18.02.2021

Im Westerwaldkreis sinkt Inzidenzwert auf 44,1

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 18. Februar insgesamt 4.364 (+7) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 158 aktiv Infizierte.


(Fach-) Abiturienten haben im Kreis „Kein Bock auf Langeweile“

Wirtschaft | 18.02.2021

(Fach-) Abiturienten haben im Kreis „Kein Bock auf Langeweile“

„Erstmal ein Jahr ins Ausland und dann irgendwas mit Medien“. So könnte man etwas despektierlich die Äußerungen zur Zukunftsplanung einiger künftigen Abgänger der Oberstufen im Westerwaldkreis bezeichnen. Doch die Corona-Pandemie macht es aktuell nahezu unmöglich, ein Jahr ins Ausland zu gehen.


Erfolgsmodell Pumptrack in Hachenburg

Politik | 17.02.2021

Erfolgsmodell Pumptrack in Hachenburg

Dass sich Engagement, innovatives Denken und vor allem Durchhaltevermögen auszahlen – und zwar in jedem Alter – beweist die beeindruckende Geschichte des Hachenburger Pumptracks. Die Anlage ist Beispiel für eine erfolgreiche Einbindung von Kindern und Jugendlichen.


Mit Popsongs die Passionszeit erleben

Region | 17.02.2021

Mit Popsongs die Passionszeit erleben

Evangelische Kirchengemeinden im Westerwaldkreis widmen sich jede Woche einem Stück Musikgeschichte – Virtuelle Gottesdienste unter dem Motto „Sieben Wochen – sieben Songs. Mit Popsongs durch die Passionszeit“.


SPD-Gemeindeverband ruft zu Wahlbeteiligung bei Landtagswahl auf

Politik | 17.02.2021

SPD-Gemeindeverband ruft zu Wahlbeteiligung bei Landtagswahl auf

Am 14. März stehen nach fünf Jahren wieder Landtagswahlen an. Sie, die Bürgerinnen und Bürger bestimmen mit, wer in den nächsten fünf Jahren von Mainz aus unser Land gestalten soll. Lassen Sie sich Ihr Wahlrecht nicht von Corona vermiesen!


CDU: Urnenwahl wirft viele Fragen an den Landeswahlleiter auf

Politik | 17.02.2021

CDU: Urnenwahl wirft viele Fragen an den Landeswahlleiter auf

In der Nachbereitung einer Videokonferenz mit Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeistern hat der CDU-Fraktionsvorsitzende im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, einen umfangreichen Fragenkatalog zur angeordneten Urnenwahl an Landeswahlleiter Marcel Hürter gerichtet.


DIGI-Days mit der Berufsberatung

Wirtschaft | 17.02.2021

DIGI-Days mit der Berufsberatung

Digital, Innovativ, Gut, Informativ: Diese Schlagworte beschreiben die DIGI-Days der Agentur für Arbeit Montabaur, die sich an junge Menschen richten. Sechs verschiedene Themen stehen zur Verfügung.


Westerwaldkreis: Bislang 30 Corona-Mutationsfälle aufgetaucht

Region | 17.02.2021

Westerwaldkreis: Bislang 30 Corona-Mutationsfälle aufgetaucht

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 17. Februar insgesamt 4.357 (+33) bestätigte Corona-Fälle. Bislang sind 30 Mutationsfälle im Westerwaldkreis festgestellt worden.


60 kostenfreie Seminarplätze für Azubis der Handels- und der Tourismusbranche

Wirtschaft | 17.02.2021

60 kostenfreie Seminarplätze für Azubis der Handels- und der Tourismusbranche

Pilotprojekt: Seminar zum Online Marketing Assistant (IHK) erfolgreich gestartet – IHK Koblenz stellt weitere 60 kostenfreie Seminarplätze für Auszubildende der Handels- und der Tourismusbranche zur Verfügung.


Webinare zur Überbrückungshilfe III

Wirtschaft | 16.02.2021

Webinare zur Überbrückungshilfe III

INFORMATION | Die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern schließen sich zusammen, um ihren Mitgliedsunternehmen täglich Webinare zur Überbrückungshilfe III anbieten zu können.


Zwei Wahlroder von Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt

Politik | 16.02.2021

Zwei Wahlroder von Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt

Eine besondere Ehrung wurde Andrea Fuchs aus Heimborn und Jonas Reusch aus Wahlrod zuteil, weil sie es mit viel Engagement schafften, zu Beginn der Corona Krise innerhalb kürzester Zeit eine Abgabestelle für Lebensmittel einzurichten.


Justizminister Mertin: „Lockerungen bei Inzidenz unter 50 verfassungsrechtlich geboten“

Region | 16.02.2021

Justizminister Mertin: „Lockerungen bei Inzidenz unter 50 verfassungsrechtlich geboten“

Nachdem in Rheinland-Pfalz die landesweite Inzidenz der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen, seit mehreren Tagen in Folge unter 50 liegt, mahnt Justizminister Herbert Mertin baldige Rücknahmen der derzeitigen Grundrechtseingriffe aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes an.


Caroline Albert-Woll sprach mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund

Politik | 16.02.2021

Caroline Albert-Woll sprach mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund

„Jedes Kind erreichen“ – Caroline Albert-Woll sprach im Format Caro fragt nach… mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund über Schulsozialarbeit im Zeichen der Corona-Krise.


Dialog mit Vereinsvertretern – Christdemokraten sagen Unterstützung zu

Politik | 16.02.2021

Dialog mit Vereinsvertretern – Christdemokraten sagen Unterstützung zu

„Können die Vereine die Pandemie überleben?“ mit dieser Frage befasste sich die jüngste Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Dialogreihe „Impulse Digital“ mit Vertreterinnen und Vertreter von Karneval und Sport sowie dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Andreas Nick MdB.


Tablets zur Ausleihe in den Grundschulen der VG Hachenburg sind da

Politik | 16.02.2021

Tablets zur Ausleihe in den Grundschulen der VG Hachenburg sind da

Endlich sind sie da – die 90 Tablets, die als Leihgeräte für Schülerinnen und Schüler von der Verbandsgemeinde Hachenburg an den Grundschulen zur Verfügung gestellt werden.


Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt auf 50

Region | 16.02.2021

Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt auf 50

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (16. Februar) insgesamt 4.324 (+8) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 135 aktiv Infizierte.


Jahresprogramm der Kreisjugendpflege erschienen

Region | 16.02.2021

Jahresprogramm der Kreisjugendpflege erschienen

Das Programm 2021 liegt vor. Das Team der Kreisjugendpflege, bestehend aus Tamara Bürck und Jochen Bücher, hat sich trotz der Einschränkungen durch die Corona Pandemie, viele tolle Angebote für Kinder, Jugendliche sowie ehrenamtliche und hauptamtliche Jugendarbeiter einfallen lassen.


Kurt Sahm aus Maxsain für ehrenamtliches Engagement geehrt

Politik | 16.02.2021

Kurt Sahm aus Maxsain für ehrenamtliches Engagement geehrt

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Uwe Hüser, händigte in Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für besonderes ehrenamtliches Engagement aus. Sie ging an Kurt Sahm aus Maxsain.


"Showdown" – ein Remote Play Live Adventure

Region | 16.02.2021

"Showdown" – ein Remote Play Live Adventure

Am Donnerstag, den 11. Februar 2021, haben sich die Agenten des Jugendzentrums zusammengetan, um Agent Avaford der ASF bei einer wichtigen Mission zu helfen: dem Beschaffen des Lösegeldes aus dem Haus von Elvira Honsberg!


Leiter von Intensivstation: „Der nächste Schlag ins Gesicht“

Politik | 16.02.2021

Leiter von Intensivstation: „Der nächste Schlag ins Gesicht“

Im Dezember hatte Dirk Lang einen ausführlichen Facebook-Beitrag geteilt, der eine riesige Resonanz-Welle ausgelöst hatte. Nun gab der Leiter der Hachenburger Intensivstation erneut einen Einblick in den Alltag seiner Einrichtung, der auf großes Interesse stieß. Die Kuriere sprachen mit ihm.


Aus Personalmangel auf der COVID-Station

Region | 15.02.2021

Aus Personalmangel auf der COVID-Station

Wie Pflegeschülerinnen in der Pandemie die Praxis lernen - Auszubildende in der Pflege werden durch Personalmangel deutlich mehr belastet - Der Praxisanleitung bleibt weniger Zeit für Betreuung der Auszubildenden - Pflegeschüler/innen werden durch große Eigenverantwortung motiviert.


Westerwaldkreis meldet 34 neue Corona-Fälle über das Wochenende

Region | 15.02.2021

Westerwaldkreis meldet 34 neue Corona-Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Montag (15. Februar) insgesamt 4.316 (+34 seit Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 151 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 57,5.


Spende für den Wildpark Bad Marienberg

Politik | 15.02.2021

Spende für den Wildpark Bad Marienberg

Coronazeiten sind auch Zeiten, in denen unsere Naherholungsziele Einnahmeverluste ausgleichen müssen. Hendrik Hering hat daher dem Wildpark eine Spende von 500 Euro zukommen lassen und ruft zu Spenden auf.


Etwas Schönes braucht der Mensch

Region | 15.02.2021

Etwas Schönes braucht der Mensch

Etwas Schönes, Duftendes, Praktisches braucht der Mensch. Gerade jetzt, wo der Wind pfeift und das Wetter nicht weiß, ob Winter oder Frühling ist, muss man auf sich achten. Ein paar hübsche Dinge um sich, etwas Bewegung, das schafft eine gute Basis.


Oma trifft Enkel im Netz

Kultur | 13.02.2021

Oma trifft Enkel im Netz

Die ältere Generation gilt zu Recht als besonders gefährdet und soll vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden. Damit entzieht man jedoch mancher Oma und manchem Opa geradezu ihr Lebenselixier, nämlich den persönlichen Kontakt zu anderen Menschen.


Wahlroder Kinderkarneval zu Hause

Region | 13.02.2021

Wahlroder Kinderkarneval zu Hause

GASTBEITRAG | Den Kindern ein bisschen Karneval bescheren, trotz Pandemie, das hatten sich die Organisatorinnen des Wahlroder Kinderkarnevals fest vorgenommen. Selbstverständlich coronakonform sollte es sein, aber eben trotzdem etwas Freude und Karnevalsstimmung verbreiten.


Kontakte reduzieren: Strom- und Gaszähler selbst ablesen

Wirtschaft | 12.02.2021

Kontakte reduzieren: Strom- und Gaszähler selbst ablesen

Einmal im Jahr müssen die Zählerstände von den Messstellenbetreibern ermittelt und zur Erstellung der Jahresrechnung an die jeweiligen Energielieferanten weitergegeben werden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie bittet die evm-Gruppe die Haushalte um Mithilfe.


Wissenschaftliche Vorträge zuhause verfolgen

Kultur | 12.02.2021

Wissenschaftliche Vorträge zuhause verfolgen

vhs.wissen.live heißt das bundesweite digitale Wissenschaftsprogramm der Volkshochschulen, das Interessierten hochkarätige Vorträge von Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik verspricht.


Corona-Nothilfen werden für die Ärmsten gefordert

Politik | 12.02.2021

Corona-Nothilfen werden für die Ärmsten gefordert

Zum Jahreswechsel hatte das Forum Soziale Gerechtigkeit in einem „Bericht zur sozialen Lage im Westerwald“ darauf hingewiesen, dass aus der lange andauernden Corona-Krise auch in der Region eine soziale Krise zu werden droht. Denn die Krise betrifft die Ärmsten besonders hart!


Bewegung im Homeoffice

Region | 12.02.2021

Bewegung im Homeoffice

Von der Bushaltestelle zum Arbeitsplatz laufen, mittags in die Kantine und zum Bäcker gehen und zwischendurch bei der Kollegin vorbeischauen oder was aus dem Drucker holen – die Wege an einem normalen Arbeitstag sind nicht lang, aber sie summieren sich. Anders im Homeoffice.


Inzidenzwert im Westerwaldkreis geht weiter zurück

Region | 12.02.2021

Inzidenzwert im Westerwaldkreis geht weiter zurück

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Freitag (12. Februar) insgesamt 4.282 (+17) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 190 aktiv Infizierte.


Corona-Maßnahmen der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg

Region | 11.02.2021

Corona-Maßnahmen der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg

Das Wichtigste vorneweg: Nur ein einziger Corona-Fall mit lediglich leichten Symptomen bei der erkrankten Mitarbeiterin war bisher unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg zu verzeichnen.


Veranstaltungskalender der Hachenburger Kultur-Zeit erscheint später

Kultur | 11.02.2021

Veranstaltungskalender der Hachenburger Kultur-Zeit erscheint später

Aufgrund der aktuellen Lage im Zuge des Pandemiegeschehens gibt die Hachenburger Kultur-Zeit bekannt, dass die Frühjahrsausgabe des Kultur-Zeit-Veranstaltungskalenders in diesem Jahr später erscheinen wird.


Video-Beratung zeigt Jugendlichen Zukunftswege

Wirtschaft | 11.02.2021

Video-Beratung zeigt Jugendlichen Zukunftswege

Etwa 2.000 Schüler der Abschlussklassen werden jedes Jahr von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Montabaur im Westerwald- und im Rhein-Lahn-Kreis beraten. In der Pandemie setzt sie gemeinsam mit den Schulen auf digitale Formate.


Machen die Nacht zum Tag: Fledermäuse im Zoo Neuwied

Region | 11.02.2021

Machen die Nacht zum Tag: Fledermäuse im Zoo Neuwied

Wenn 30 Tiere auf einmal im Zoo ankommen und in ein Gehege gesetzt werden, dann sollte man annehmen, dass dort dann ein ganz schönes Gedränge herrscht. Nicht in diesem Fall.


Werbung