Werbung

Nachrichten zu CDU


CDU: Zukünftiges Entgeltsystem für Wasser und Abwasser innovativ gestalten

Politik | 23.10.2021

CDU: Zukünftiges Entgeltsystem für Wasser und Abwasser innovativ gestalten

Die CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion erwartet bei den Beratungen für die im nächsten Jahr zu aktualisierenden Wasser- und Abwasserentgelte ein innovatives Entgeltsystem, das auch zukünftig klimaschutzorientiert und familienfreundlich ist.


CDU-Jugendorganisation Westerwald: Kein Verständnis für endlose Personaldebatten

Politik | 20.10.2021

CDU-Jugendorganisation Westerwald: Kein Verständnis für endlose Personaldebatten

Die Junge Union im Westerwaldkreis beschäftigte sich auf ihrer jüngsten Versammlung mit der Bedeutung der Bundestagswahl auf die Kommunal- und Landespolitik. CDU und CSU hatten hier schlecht abgeschnitten. Der auf der Zusammenkunft neu gewählte JU-Vorsitzende forderte klare inhaltliche Positionen.


Überarbeitung der Schulbaurichtlinien: CDU setzt Landesregierung unter Druck

Politik | 13.10.2021

Überarbeitung der Schulbaurichtlinien: CDU setzt Landesregierung unter Druck

Unser Staat bleibt ein Bürokratiemonster. Was nicht in Gesetze gefasst wird, muss in Normen, Verordnungen oder eben Richtlinien gefasst werden. Ohne derartige Grundlagen fällt es vor allem den Kommunen schwer, entsprechende Förderungen vom Land zu erhalten für dringend benötigte Modernisierungen der Bildungsstätten. Auf eben diese sind gerade die Kleinstädte angewiesen.


Ortsverband CDU Neuhäusel diskutiert über Schottergärten – Gefahr fürs Klima?!

Politik | 04.10.2021

Ortsverband CDU Neuhäusel diskutiert über Schottergärten – Gefahr fürs Klima?!

In einer Veranstaltung am 29. September im Gemeindehaus Neuhäusel informierten und diskutierten der CDU Ortsverband Neuhäusel gemeinsam mit den Bundespreisträgern "Jugend forscht" Felix und Florian Heim aus Hillscheid zum Thema Schottergärten.


Renaturierungsmaßnahmen an Oberbach und Rothenbach in Hachenburg

Politik | 25.09.2021

Renaturierungsmaßnahmen an Oberbach und Rothenbach in Hachenburg

Die Stadt Hachenburg will schrittweise die Renaturierung von Oberbach und Rothenbach fortsetzen, auch um möglichen Hochwasserfolgen entgegenzuwirken. Eine Machbarkeitsstudie soll mit Fördermitteln finanziert werden.


Dr. Andreas Nick besucht das Hospiz St. Thomas in Dernbach

Politik | 23.09.2021

Dr. Andreas Nick besucht das Hospiz St. Thomas in Dernbach

Das Hospiz St. Thomas in Dernbach war Station der Sommertour des CDU-Bundestagskandidaten Dr. Andreas Nick. Dort wurde ihm vor Augen geführt, warum die Abrechensysteme und der damit verbundene bürokratische Aufwand den Nachwuchs in der Pflege schnell desillusionieren. Das System sei demnach weder für Patienten, noch für die Angestellten befriedigend.


Impulse Digital: CDU-Konferenz befasst sich mit aktuellen Ausbildungsmarkt

Politik | 20.09.2021

Impulse Digital: CDU-Konferenz befasst sich mit aktuellen Ausbildungsmarkt

Man muss nicht studieren um erfolgreich zu sein, aber eine solide Ausbildung ist noch immer ein echtes Erfolgsmodell für die berufliche Karriere. Gewichtige Argumente auf der Online-Veranstaltung "Impulse Digital" zeigten auf, wie wichtig der regionale Ausbildungsmarkt für die Region ist.


Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Politik | 17.09.2021

Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Nach der aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 konnte Kreisvorsitzender und Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Andreas Nick gemeinsam mit seiner Stellvertreterin und Mitglied des Landtags (MdL) Jenny Groß nun endlich wieder zu einer Mitgliederehrung in Präsenz einladen.


Biodiversität im Praxistest

Politik | 17.09.2021

Biodiversität im Praxistest

Hoher Besuch beim Wiesenhof in Maxsain: Landrat, Landtagsabgeordnete, Bundestagsabgeordneter und Kommunalpolitiker der CDU-Kreistagsfraktion informierten sich auf dem Anwesen des landwirtschaftlichen Familienbetriebes über Möglichkeiten, Grünflächen abzumähen, ohnedie Artenvielfalt von Insekten und Kleinsttieren zu gefährden.


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Politik | 17.09.2021

Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


CDU in Rennerod will Grundstückseigentümer für Klimamaßnahmen fördern

Politik | 16.09.2021

CDU in Rennerod will Grundstückseigentümer für Klimamaßnahmen fördern

Die CDU-Fraktion zeigt sich in Rennerod von ihrer naturfreundlichen Seite. Das verbandsgemeindeeigene Förderprogramm „Lebendiger Ortskern“ soll auf Antrag der CDU um Aspekte des Klimaschutzes und der Klimaanpassung erweitert werden.


Impulse digital: Corona-Krise trifft Ausbildungsmarkt

Politik | 13.09.2021

Impulse digital: Corona-Krise trifft Ausbildungsmarkt

Verschärft sich der Fachkräftemangel durch unbesetzte Ausbildungsplätze? Die CDU-Kreistagsfraktion bietet am 15. September um 19 Uhr eine Videokonferenz zur aktuellen Ausbildungssituation im Rahmen der Reihe "impulse digital" an.


Andreas Nick bei Mitgliederehrung in Girkenroth: Den ländlichen Raum stärken

Politik | 03.09.2021

Andreas Nick bei Mitgliederehrung in Girkenroth: Den ländlichen Raum stärken

Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Andreas Nick ehrte in Girkenroth langjährige Mitglieder des CDU-Kreisverbands Westerwald. Die längste Parteizugehörigkeit erreichte hier Toni Jung mit 60 Jahren Mitgliedschaft.


Kandidaten zur Bundestagswahl: Dr. Andreas Nick (CDU)

Region | 01.09.2021

Kandidaten zur Bundestagswahl: Dr. Andreas Nick (CDU)

Am 26. September kommt es drauf an: Die Bundestagswahl dürfte in diesem Jahr sehr spannend werden. Um noch einmal die Kandidaten für den Westerwaldkreis zu durchleuchten haben die Kuriere allen Kandidaten die gleichen Fragen geschickt. Hier sind die Antworten von Dr. Andreas Nick (CDU).


CDU-Kreistagsfraktion: Beharrlich den Schulalltag der „Normalität“ näherbringen

Politik | 30.08.2021

CDU-Kreistagsfraktion: Beharrlich den Schulalltag der „Normalität“ näherbringen

Kurz vor Schulstart hat die CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Reihe “Impulse digital“ das Thema “Die Schule geht los – können wir die Pandemie vergessen?“ in einer Videokonferenz mit Experten erörtert.


Mitgliederehrung CDU-Kreisverband: Verantwortung für Zukunft der Westerwälder Heimat

Politik | 25.08.2021

Mitgliederehrung CDU-Kreisverband: Verantwortung für Zukunft der Westerwälder Heimat

Der CDU-Kreisverband Westerwald ehrte in einer Feierstunde langjährige Mitglieder. Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick dankte dabei für die aktive Mitarbeit sowie Rat und Tat in den letzten Jahrzehnten.


Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Politik | 19.08.2021

Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Bei einer Video-Konferenz mit Norbert Röttgen, zu der Dr. Andreas Nick interessierte Westerwälder eingeladen hatte, redete der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses mit deutlichen Worten ausführlich über die Situation in Afghanistan.


Statt Westerburg: Norbert Röttgen im Onlineformat

Region | 18.08.2021

Statt Westerburg: Norbert Röttgen im Onlineformat

Wegen einer Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags zum Thema Afghanistan Dr. Norbert Röttgen MdB nicht nach Westerburg reisen können. Die Veranstaltung findet darum im Onlineformat statt.


MdB Andreas Nick würdigt engagierten Einsatz langjähriger Mitglieder

Politik | 18.08.2021

MdB Andreas Nick würdigt engagierten Einsatz langjähriger Mitglieder

Langjährige Mitglieder aus den CDU-Gemeindeverbänden Bad Marienberg, Hachenburg und Selters standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Westerwälder Christdemokraten. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB dankte den Mitgliedern, die teilweise auf 60 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken.


Auch ein Landwirt hat das Recht, Geld zu verdienen

Politik | 16.08.2021

Auch ein Landwirt hat das Recht, Geld zu verdienen

Bundesministerin Julia Klöckner besuchte beinahe spontan in Helmenzen den Vorzeigebauernhof der Familie Augst, ein Wäller Paradebeispiel für nachhaltige Landwirtschaft. Klöckner verteidigte die heimische Landwirtschaft gegen Vorurteile und richtete ihrerseits die Schelte an ganz andere Stellen.


Gesellschaft ist auf Vereinsleben und Ehrenamt angewiesen

Politik | 14.08.2021

Gesellschaft ist auf Vereinsleben und Ehrenamt angewiesen


Für die Vereine und das Ehrenamt stehen herausfordernde Zeiten an. Dies wurde bei einer gemeinsamen Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktionen Rhein-Lahn und Westerwald mit den beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick und Johannes Steiniger deutlich.


Christdemokraten feiern 50 Jahre CDU-Gemeindeverband Hachenburg

Politik | 13.08.2021

Christdemokraten feiern 50 Jahre CDU-Gemeindeverband Hachenburg

Auf das fünfzigjährige Bestehen hat der CDU-Gemeindeverband Hachenburg in einer Feierstunde mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Andreas Nick MdB im „Scholtzenhaus“ zurückgeblickt. Coronabedingt war die Feier vom Mai in den August verlegt worden.


Staatssekretärin Serap Güler zu Gast in Siershahn

Politik | 13.08.2021

Staatssekretärin Serap Güler zu Gast in Siershahn

Der Wahlkampf im Westerwald ist in vollem Gange. Ein Termin der zur Wahl stehenden Abgeordneten jagt den nächsten. Auf diese Weise werden jetzt viele brisante Themen auf den Tisch. In Siershahn geht es am 16. August um das Thema Integration.


Christdemokraten: Mut zu neuen Strukturen

Politik | 11.08.2021

Christdemokraten: Mut zu neuen Strukturen

CDU-Kreisvorsitzender und Wahlkreisabgeordneter Dr. Andreas Nick konnte die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nadine Schön MdB zu einer Videokonferenz zum Thema: "Neustaat" und Familien - was lernen wir aus den Erfahrungen der Pandemie?" begrüßen.


Bundeswehr: Standortsicherheit für Rennerod

Politik | 10.08.2021

Bundeswehr: Standortsicherheit für Rennerod

Zu einem „virtuellen Truppenbesuch“ mit Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte CDU-Wahlkreisabgeordneter Dr. Andreas Nick im Rahmen einer Videokonferenz eingeladen. Mit dabei auch Vertreter des Sanitätsregiment 2 aus Rennerod und des Kommandos regionaler Sanitätsdienst aus Diez-Oranienstein.


Ehrenamt stärken: Wie kann Politik die (Sport-) Vereine unterstützen?

Politik | 09.08.2021

Ehrenamt stärken: Wie kann Politik die (Sport-) Vereine unterstützen?

Die Veranstaltungsreihe Impulse-digital der CDU-Kreistagsfraktion beschäftigt sich bei ihrer nächsten Online-Sitzung mit dem Thema, welche neuen Fördermöglichkeiten für Vereine bestehen und welche Rahmenbedingungen verändert werden müssen.


Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?

Politik | 02.08.2021

Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?

Das „Impulse Digital“-Gespräch der CDU-Kreistagsfraktion über Folgen der Hochwasserkatastrophe hat eine Vielzahl von Anregungen ergeben, darunter ein Appell für eine grundlegende Neugestaltung der Alarmierung.


Personalsituation an Schulen unter der Lupe

Politik | 12.07.2021

Personalsituation an Schulen unter der Lupe

Die Sommerferien stehen unmittelbar bevor und die Planungssicherheit an den Schulen im Bereich des Personals muss gewährleistet sein. Als ehemalige Lehrerin interessiert die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß, wie die Personalsituation an rheinland-pfälzischen Schulen aussieht und hat deshalb die Landesregierung um Beantwortung gebeten.


Impulse digital: „Wie läuft der Neustart im Westerwälder Tourismus?“

Politik | 09.07.2021

Impulse digital: „Wie läuft der Neustart im Westerwälder Tourismus?“

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Westerwald. Die CDU-Kreistagsfraktion hat die Thematik auf die Tagesordnung ihrer als Videokonferenz durchgeführten Reihe „Impulse digital“ gesetzt. Mit lokal vernetzten Experten soll die Frage „Wie läuft der Neustart im Westerwälder Tourismus?“ diskutiert werden.


CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Seniorenleitstelle des Kreises

Politik | 07.07.2021

CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Seniorenleitstelle des Kreises

Von der Corona-Pandemie war in den letzten Wochen und Monaten die Arbeit der seit 1992 hauptamtlich besetzten Seniorenleitstelle des Westerwaldkreises geprägt, so Monika Meinhardt in einem Gespräch mit Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion.


Glasfasernetz Schritt für Schritt ausbauen

Politik | 06.07.2021

Glasfasernetz Schritt für Schritt ausbauen

Beim Breitbandausbau im Westerwaldkreis geht es Schritt für Schritt weiter. Landrat Achim Schwickert hat den Westerwälder Kreistag über den aktuellen Sachstand informiert. Mit einer Vergabeentscheidung für die „weißen Flecken“ ist im Herbst 2021 zu rechnen.


Bundesmittel für das THW in Westerburg und Montabaur

Politik | 05.07.2021

Bundesmittel für das THW in Westerburg und Montabaur

Mit ihrem unermüdlichen und uneigennützigen Engagement neben Familie und Beruf ist auf unsere ,THWler' seit mehr als sieben Jahrzehnten als unverzichtbarer Partner im Bevölkerungsschutz Verlass. Durch das Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Bundes wird die Arbeit des THW mit dem entsprechenden technischen Know-How unterstützt.


Impftermine für Kinder und Jugendliche - oft Fehlanzeige

Politik | 05.07.2021

Impftermine für Kinder und Jugendliche - oft Fehlanzeige

Nachdem die Europäische Arzneimittelbehörde den mRNA-Impfstoff von BioNTech/Pfizer Ende Mai für Kinder ab 12 Jahren zugelassen hat, empfiehlt das Robert-Koch-Institut seit dem 10. Juni 2021 nur bedingt die Impfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.


Sicher Schwimmen: CDU sieht Handlungsbedarf

Politik | 04.07.2021

Sicher Schwimmen: CDU sieht Handlungsbedarf

Ein insbesondere in den Sommertagen aktuelles Thema „Sicheres Schwimmen“ erörterte die CDU-Kreistagsfraktion gemeinsam mit dem CDU-Gemeindeverband Hachenburg in ihrer als Videokonferenz durchgeführten Reihe „Impulse digital“.


Kleine Anfrage: Zukunft der Impf- und Testzentren

Politik | 02.07.2021

Kleine Anfrage: Zukunft der Impf- und Testzentren

Aktuell ist die Zukunft der Impfzentren im Land noch nicht abschließend entschieden. Eine Schließung zum 30. September ist nicht ausgeschlossen, doch laut Medienberichten plant Rheinland-Pfalz einen eigenen Weg. Und auch die zahlreichen Testzentren wissen nicht, wie lange sie noch ihren Dienst anbieten sollen.


Jenny Groß weiterhin gegen Kita-Gesetz

Politik | 30.06.2021

Jenny Groß weiterhin gegen Kita-Gesetz

CDU-Landtagsfraktion an der Seite von Trägern, Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Kindern. „Wenn am 1. Juli das neue Kita-Gesetz in Rheinland-Pfalz in Kraft tritt, wird vieles anders, aber nicht alles besser“, erklärt Jenny Groß, CDU-Obfrau im Bildungsausschuss, im Anschluss an die Pressekonferenz der Bildungsministerin.


Bücher und Bohrmaschinen in der „Bibliothek der Dinge"

Kultur | 29.06.2021

Bücher und Bohrmaschinen in der „Bibliothek der Dinge"

Bibliotheken sind Räume, die in fremde Welten entführen, die die Fantasie anregen und ihre BesucherInnen mit ihren Angeboten auf besondere Weise unterstützen. Deshalb freute sich der CDU-Bundestagsabgeordnete nun besonders, dass die Stadtbibliothek Montabaur gute Nachrichten erhielt.


Impulse digital: „Sicher Schwimmen – Wunsch und Realität im Widerspruch“

Politik | 26.06.2021

Impulse digital: „Sicher Schwimmen – Wunsch und Realität im Widerspruch“

Ein insbesondere in den Sommertagen aktuelles Thema setzt die CDU-Kreistagsfraktion gemeinsam mit dem CDU-Gemeindeverband Hachenburg auf die Tagesordnung ihrer als Videokonferenz durchgeführten Reihe „Impulse digital“. Mit den Experten soll die Frage „Sicher Schwimmen – Wunsch und Realität im Widerspruch?“ diskutiert werden.


Vorsorgliche Anpassung des Unterrichtskonzepts gefordert

Politik | 25.06.2021

Vorsorgliche Anpassung des Unterrichtskonzepts gefordert

„Wie soll es an rheinland-pfälzischen Schulen nach den Sommerferien weitergehen? Diese Frage treibt Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern – und auch die Politik – in den letzten Wochen vor den Sommerferien um“, stellt die Obfrau des Bildungsausschusses, Jenny Groß, anlässlich der gestrigen Sitzung fest.


CDU schlägt Teilnahme an Europäischer Mobilitätswoche vor

Politik | 24.06.2021

CDU schlägt Teilnahme an Europäischer Mobilitätswoche vor

Der Westerwaldkreis soll sich an der Europäischen Mobilitätswoche im September beteiligen. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel nennt als Zielsetzung: „Den Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, dass klimafreundliche, nachhaltige und sichere Mobilität möglich ist, Spaß macht und dass jeder einen Beitrag dazu leisten kann.“


Arbeit der Familienbildungsstätten stärken

Politik | 22.06.2021

Arbeit der Familienbildungsstätten stärken

Die 17 Fachausschüsse des Landtages haben sich in der letzten Woche konstituiert. Dabei wurde die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz gewählt und ebenso ist sie die Obfrau für die CDU-Landtagsfraktion im Bildungsausschuss.


CDU-Impulse: Bei Corona-Impfungen auf einem guten Weg

Politik | 20.06.2021

CDU-Impulse: Bei Corona-Impfungen auf einem guten Weg

Die Abläufe beim Landesimpfzentrum Westerwald in Hachenburg sowie den Haus- und Betriebsärzten haben sich zwischenzeitlich bewährt und laufen gut, lediglich der Umfang der zur Verfügung stehenden Impfdosen ist teilweise schwer kalkulierbar.


Tragen der Maske in Schulen gelockert - Wie sieht Schule nach den Ferien aus?

Politik | 18.06.2021

Tragen der Maske in Schulen gelockert - Wie sieht Schule nach den Ferien aus?

Ab dem kommenden Montag entfällt für die Schülerinnen und Schüler die bisher geltende Maskenpflicht. „Ich freue mich, dass die aktuelle Pandemie dies ermöglicht und auch die Infektionszahlen deutlich sinken. Die aktuelle Pandemie-Entwicklung in Deutschland macht wirklich Mut“, so die Landtagsabgeordnete Jenny Groß.


Sachstandsabfrage zum Thema Kalamitätsholz

Politik | 17.06.2021

Sachstandsabfrage zum Thema Kalamitätsholz

In den vergangenen Wochen hat sich Jenny Groß, CDU-Landtagsabgeordnete des Westerwaldkreises, vermehrt mit den Unternehmerinnen und Unternehmern der heimischen Holzindustrie ausgetauscht und an zahlreichen Videokonferenzen oder vor Ort-Besuchen teilgenommen.


Gute Nachrichten für die Kulturbranche

Politik | 16.06.2021

Gute Nachrichten für die Kulturbranche

Mit Beginn der Corona-Pandemie konnten leider keine Besuche von Konzerten, Theater-, Opern- oder Filmaufführungen, von Ausstellungen, Lesungen oder Musicals mehr stattfinden. Ein Stillstand, der auch gravierende wirtschaftliche Folgen für die Kulturbranche hatte: Ein Großteil der Künstlerinnen und Künstler verlor seine existenzsichernden Einnahmen.


Kommunaler Klimaschutz - Was können wir im Westerwald anpacken?

Politik | 13.06.2021

Kommunaler Klimaschutz - Was können wir im Westerwald anpacken?

Auswirkungen des Klimawandels machen sich in vielen Bereichen des Zusammenlebens immer deutlicher bemerkbar, so das Fazit einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion. Kommunale Aktivitäten können gerade im ländlichen Raum dazu beitragen, Folgen des Klimawandels mit aufzufangen und Bestandteil einer gemeinsam getragenen Gegenstrategie zu sein.


CDU fordert kostenlose Schwimmkurse für Schüler bis 12 Jahre

Politik | 11.06.2021

CDU fordert kostenlose Schwimmkurse für Schüler bis 12 Jahre

Nach dem Willen der CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion soll die Verbandsgemeinde Hachenburg zeitnah kostenfreie Schwimmkurse für Schüler bis zwölf Jahre anbieten. Zielsetzung des Angebots ist, dass die teilnehmenden Kinder mindestens das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze ablegen können.


Impulse digital: Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen

Politik | 10.06.2021

Impulse digital: Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre als Videokonferenz durchgeführte Reihe „Impulse digital“ mit dem Thema „Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen im Westerwaldkreis“ fort. Die Rahmenbedingungen für die Covid 19–Schutzimpfungen haben sich in den letzten Tagen deutlich verändert. Anlass für die CDU-Kreistagsfraktion eine Zwischenbilanz zu ziehen.


Sportinklusionslotsen sind Hauptansprechpartner

Politik | 08.06.2021

Sportinklusionslotsen sind Hauptansprechpartner

Wie sieht die Situation beeinträchtigter Menschen aus, wenn sie gerne sportlich aktiv sein möchten? Jüngst traf sich der Sportinklusionslotse der Region Westerwald/ Koblenz, Hartmut Simon, mit der Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß und stellte dort das Projekt sowie seine Tätigkeiten vor.


Jenny Groß und Andreas Nick: Stellungnahmen am Weltfahrradtag

Politik | 04.06.2021

Jenny Groß und Andreas Nick: Stellungnahmen am Weltfahrradtag

Anlässlich des Weltfahrradtages am 3. Juni geben die Landtagsabgeordnete Jenny Groß und der Bundestagsabgeordnete Andreas Nick zur Radwegesituation im Westerwald die nachfolgende Erklärung ab.


Werbung