Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Region | Artikel vom 12.11.2019

Gefahr von CO-Vergiftungen steigt mit Beginn der Heizsaison

Gefahr von CO-Vergiftungen steigt mit Beginn der Heizsaison Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen startet Informationskampagne anlässlich der begonnenen Heizsaison und damit steigt die Gefahr einer Vergiftung durch Kohlenmonoxid (CO) in den eigenen vier Wänden. Verstopfte Abluftrohre oder technische Defekte bei Gasthermen, Ölheizungen oder Kaminöfen können eine lebensbedrohende CO-Konzentration in der Raumluft bewirken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2019

Nebelschlussleuchte: Wann einschalten?

Nebelschlussleuchte: Wann einschalten?Die kalte, nasse und neblige Jahreszeit hat Einzug gehalten. Wer jetzt mit dem Auto unterwegs ist, sollte wissen, welche Zusatzleuchten er bei welchen Witterungsverhältnissen einschalten muss oder darf. Die Nebelschlussleuchten dürfen nur bei Nebel und einer Sichtweite von weniger als 50 Metern eingeschaltet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 04.11.2019

Besonderes Fußballwochenende für talentierte Mädchen

Besonderes Fußballwochenende für talentierte Mädchen Ein ganz besonderes Fußballwochenende wurde für talentierte Mädchen der Kreise Rhein-Lahn, Westerwald-Sieg und Westerwald–Wied geboten. Die Stützpunktrainer organisierten für die Spielerinnen ein Trainingswochenende in der Jugendherberge Weilburg an der Lahn, mit dem Ziel, sich besser kennen zu lernen und in mehreren aufeinanderfolgenden Trainingseinheiten intensiv an ihrer Leistungsfähigkeit zu arbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.11.2019

Martins-Umzüge: Hinweise für Kitas, Schulen, Feuerwehren

Martins-Umzüge: Hinweise für Kitas, Schulen, Feuerwehren Die Unfallkasse informiert: Helle Kleidung tragen und Vorsicht beim Anzünden. Bald ziehen vielerorts wieder Schul- und Kitakinder mit leuchtenden Laternen durch die Straßen und begleiten Sankt Martin zum Feuer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.10.2019

Quiz im Schloss Schönstein

Quiz im Schloss SchönsteinNiemand kann alles über Literatur wissen. Wem aber zu Faust noch etwas Anderes einfällt als ein Körperteil und zu Blechtrommel mehr als ein veraltetes Spielzeug, der oder die ist bei dieser unterhaltsamen Veranstaltung genau richtig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.10.2019

Händler fordern Gesetzgeber zur Nachbesserung bei verkaufsoffenen Sonntagen

Händler fordern Gesetzgeber zur Nachbesserung bei verkaufsoffenen SonntagenDas Urteil des Oberverwaltungsgericht Koblenz in Bezug auf die verkaufsoffenen Sonntage in Andernach sowie – ganz aktuell – die Absage des „Herbstmarkts“ in Bad Kreuznach beschäftigen auch den Handelsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.10.2019

DM-Drogeriemarkt ruft Babygläschen „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung“ zurück

DM-Drogeriemarkt ruft Babygläschen „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung“ zurückDer DM-Drogeriemarkt ruft den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Gläschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021. Diese Angabe ist auf dem Deckelrand zu erkennen. Dies berichtet produktwarnung.eu.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.10.2019

Wettbewerb Plastik 4.0: Innovative Ideen zur Müllvermeidung gesucht

Wettbewerb Plastik 4.0: Innovative Ideen zur Müllvermeidung gesucht„Gerade die klimapolitische Jugend macht sich für mehr Klima- und Ressourcenschutz stark. Mit dem Wettbewerb ‚Plastik 4.0 – Neue Medien gegen Plastikmüll‘ binden wir sie bei der Entwicklung von innovativen und konkreten Ideen für mehr Müllvermeidung und Klimaschutz in Rheinland-Pfalz ein“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken im Otto-Schott-Gymnasium in Mainz anlässlich des Startschusses für den landesweiten Wettbewerb.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.10.2019

Bauernbewegung ruft zur Kundgebung in Bonn auf

Bauernbewegung ruft zur Kundgebung in Bonn aufBundesweit organisieren sich Landwirte, weil sie von der derzeitigen Umwelt- und Landwirtschaftspolitik die Wirtschaftskraft und den sozialen Frieden im ländlichen Raum in Deutschland gefährdet sehen. Innerhalb weniger Tage nach Gründung haben sich auf Facebook schon mehr als 10 000 Menschen in der Gruppe „Land schafft Verbindung“ zusammengefunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2019

Westerwälder konnten Meteorit am Himmel verglühen sehen

Westerwälder konnten Meteorit am Himmel verglühen sehenEin Naturschauspiel konnten die Menschen in vielen Teilen des Westerwaldes am Sonntagmorgen beobachten: Am Himmel war über mehrere Sekunden ein Meteorit zu sehen, bis er verglühte und in viele Teile zerbrach.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 08.10.2019

Agrarpaket: Zukunft ohne Bauern? - Auf zur Demonstration nach Bonn

Agrarpaket: Zukunft ohne Bauern? - Auf zur Demonstration nach BonnAm Montag, den 14. Oktober findet vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn eine Kundgebung unter dem Motto „Zukunft ohne Bauern?“ statt. Die Landwirte und Winzer in Deutschland haben es satt, sich weiterhin gängeln und beschimpfen zu lassen. Die Bauern in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sind aufgerufen mitzumachen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.10.2019

Der Wissener SV startet in seine vierte Bundesligasaison

Der Wissener SV startet in seine vierte BundesligasaisonAm 12. und 13. Oktober (2019) startet der Wissener Schützenverein in seine vierte Bundesligasaison. Austragungsort ist das nahe gelegene Höhr-Grenzhausen, wo der TuS Hilgert seinen Heimwettkampf bestreitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.10.2019

Wolfgang Tischler übernimmt Chefredaktion der Kuriere

Wolfgang Tischler übernimmt Chefredaktion der KuriereUnser bisheriger Chefredakteur Andreas Schultheis hat das Unternehmen zum 30. September verlassen. Er übernimmt die Funktion des Pressesprechers bei der Kreisverwaltung Altenkirchen. Wolfgang Tischler, der seit Juni 2011 für das Medienhaus tätig ist, wird ab sofort die Chefredaktion übernehmen. Neu im Team ist Regina Morkramer. Sie wird zunächst mit dem Schwerpunkt Redaktion Altenkirchen tätig sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.10.2019

„Live Is For Living“: Barclay James Harvest zu Gast in Wissen

„Live Is For Living“: Barclay James Harvest zu Gast in WissenKeine Frage: Barclay James Harvest steht für Großes, für Rockgeschichte im besten Sinne. Wer die stilbildenden Klangpanoramen der Gruppe liebt, kunstvoll arrangierte Gitarrenthemen zu schätzen weiß, nicht genug bekommen kann von atmosphärischer Rockakustik und in Synthiesounds gebettete Hymnen, der hat am 30. Oktober wohl einen Termin. Barclay James Harvest gastiert im Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.09.2019

Geburtstagsspende: 5.000 Euro für Musik-Arbeit in der Region

Geburtstagsspende: 5.000 Euro für Musik-Arbeit in der Region Geschenke sollten es nicht sein, dafür gerne eine Spende: So hatte Ulrich Schmalz, der Ende August 80 Jahre alt geworden war, es den Gratulanten angetragen. Die Spenden sollten der Musikarbeit in der Region zugute kommen. Und so kam es: 5.000 Euro kamen zusammen, die Schmalz der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und dem Musikkreis des Klosters Marienstatt zur Verfügung stellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.09.2019

Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige Treue

Vorstand dankt Dienstjubilaren für langjährige TreueIm Rahmen einer Feierstunde dankte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Verbundenheit und Treue zum Unternehmen. Neben den Vorstandsmitgliedern Dr. Andreas Reingen, Andreas Görg und Michael Bug gehörte auch Bärbel Decku (Leiterin Bereich Personal), der Personalrat vertreten durch Beatrix Molzberger und Judith Rosenkranz sowie die direkten Vorgesetzten zu den Gratulanten. Zur Erinnerung an dieses Ereignis bekamen die Jubilare Urkunden und Ehrennadeln überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.09.2019

Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt

Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragtDie Unfallkasse Rheinland-Pfalz schreibt auch 2019 den Präventionspreis aus, bei dem gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt sind. Der Wettbewerb richtet sich an die Mitgliedsbetriebe der Unfallkasse, wie Bildungseinrichtungen, freiwillige Feuerwehren, kommunale und Landeseinrichtungen. Gefragt sind gute, beispielhafte Maßnahmen, die Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nachhaltig verbessern und sich auch auf andere Betriebe und Einrichtungen übertragen lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.09.2019

Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens

Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens Daniel Schreibers „Zuhause“ ist „ein Buch über das Wurzelnschlagen. Über das unverhoffte Glück des Ankommens. Und wahrscheinlich auch: über das Erwachsenwerden“, kommentierte Clemens Hoffmann im Südwestrundfunk. Und Fritz Habekuss schrieb für „Die Zeit“: „Ein Essay, den man nach der Lektüre nicht sofort ins Bücherregal stellen mag, weil die Gedanken, die er zum Schwingen gebracht hat, nach der letzten Seite noch lange in Bewegung sind.“ Am 26. September kommt Schreiber mit seinem Essay zu den Westerwälder Literaturtagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.09.2019

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knapp

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knappDa wäre wohl mehr drin gewesen für die B-Jugend der JSG Wisserland beim Rheinlandliga-Spiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal II: Aber am Ende erzielten die Gastgeber das entscheidende Tor, während sich auf Wissener Seite lediglich die Zahl der Großchancen häufte. Den Siegtreffer für Eisbachtal markierte Leandro Strazzeri unmittelbar nach der Halbzeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Anzeige | Artikel vom 21.09.2019

Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie Kann man den Kampf gegen das Unkraut in der Hofeinfahrt, an Gehwegen und Parkplätzen gewinnen? Cleantec Wissen setzt auf den Weedkiller, ein Wildkraut- und Moosvernichter mit Heißwasser-Technologie. Die Maschine, die in unterschieldichen Größen erhältlich ist, setzt 99 Grad heißes Wasser ein, um Wildkraut und Moos umweltfreundlich zu beseitigen – allerdings nicht mit Hochdruckunterstützung. Die freigesetzte Energie zerstört das Gewebe und die Zellstruktur der Pflanze.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.09.2019

Vorbildliche Personalpolitik: Arbeitsagentur zeichnet Modulbauspezialist Kleusberg aus

Vorbildliche Personalpolitik: Arbeitsagentur zeichnet Modulbauspezialist Kleusberg aus
Der Wissener Modulbauspezialist Kleusberg GmbH & Co. KG ist von der Agentur für arbeit mit dem Zukunftszertifikat für vorbildliche Personalpolitik ausgezeichnet worden. Mit zahlreichen „Extras“ und guten Bedingungen sichert sich das Wissener Familienunternehmen seinen Status als attraktiver Arbeitgeber. „Die Führung hat erkannt, dass ein erfolgreiches Unternehmen nur mit engagierten Mitarbeitern funktionieren kann, und fährt dabei eine stringente und zukunftsorientierte Linie“, sagt Karl-Ernst Starfeld, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.09.2019

Schönsteiner Messdiener fuhren in den Kletterwald

Schönsteiner Messdiener fuhren in den KletterwaldDer Kletterwald in Bad Marienberg war Ziel der Messdiener aus der Pfarrei St. Katharina Wissen-Schönstein. Natürlich war vor Ort auch für Verpflegung gesorgt. Hin- und Rückfahrt organisierten die Eltern in Fahrgemeinschaften. Finanziert wurde der Ausflug durch die Messdienerkasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.08.2019

150 Jahre Wissener Schützenverein: Brings spielt im Kulturwerk

150 Jahre Wissener Schützenverein: Brings spielt im Kulturwerk „Superjeilezick“ kennt eigentlich jeder. Die zündende Powerpolka ist mit jedem Jahr bekannter geworden und gehört mittlerweile weit über den Karneval hinaus zu den populärsten Songs Kölscher Mundart überhaupt. Keine Frage: Der Brings-Klassiker ist Kult. Und die kultige Band vom Rhein kommt an die Sieg: Am Samstag, dem 9. Mai 2020, lädt der Wissener Schützenverein aus Anlass seines 150. Geburtstages zum extra langen Brings-Konzert ins Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2019

Verwundene Pfade, weite Blicke: Die elfte Etappe des Natursteigs Sieg

Verwundene Pfade, weite Blicke: Die elfte Etappe des Natursteigs Sieg Der Natursteig Sieg erfreut sich zunehmender Beliebtheit. 14 Etappen, 200 Kilometer Wandervergnügen: Auf urigen Pfaden und Wegen führt der Fernwanderweg durch das malerische Siegtal und über die umliegenden Höhen. Unser Leser Horst Rolland aus Wissen stellt uns die elfte Etappe zwischen Wissen und Scheuerfeld vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 30.08.2019

Gaudi garantiert: 26. Bayerischer Abend lockt nach Wissen

Gaudi garantiert: 26. Bayerischer Abend lockt nach WissenMit dem Begriff der Tradition ist man schnell dabei in diesen Zeiten. Der Bayerische Abend von Freiwilliger Feuerwehr und Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ist längst eine Tradition in der Siegstadt: Zum 26. Mal heißt es am 14. September „O'zapft is!“ Dann verwandelt sich das Wissener Kulturwerk in blau-weißes „Wiesn-Zelt“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.08.2019

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen besiegte Wirges mit 2:0

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen besiegte Wirges mit 2:0Micha Fuchs und Kerem Sari waren die Torschützen beim 2:0-Sieg der JSG Wisserland gegen die Spvgg. EGC Wirges in der B-Jugend-Rheinlandliga. Wirges war wie erwartet stark, biss sich aber in einem schnellen und kampfbetonten Spiel an den Gastgebern die Zähne aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.08.2019

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga „Nock a Block“ hieß es für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins in der Westerwaldliga in Hachenburg. Ziel bei dieser Veranstaltung war, kleine Schaumstoffwürfel zu treffen, die auf einer Entfernung von bis zu 30 Metern aufgestellt waren. In der letzten Runde konnte sich Klaus Frühling mit einem Sieg über seinen Wissener Teamkollegen Daniel Hüsch den Turniersieg sichern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2019

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigtDer Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein, die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Gudrun Hummerich aus Selters, Herbert Mäncher aus Bannberscheid, Siegfried Niederelz aus Kaisersesch, Gerhard Schmidt aus Betzdorf, Werner Thielmann aus Ernst.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.09.2019

Wissener Jahrmarktslauf: Zum 17. Mal Laufen für den guten Zweck

Wissener Jahrmarktslauf: Zum 17. Mal Laufen für den guten ZweckAm nächsten Samstag, dem 21. September, startet der 17. Wissener Jahrmarktslauf. Erwartet werden wieder viele Kinder und Jugendliche, die an den Schülerläufen teilnehmen. Für die Kleinsten gibt es wie in den vergangenen Jahren einen Bambinilauf. Der Reinerlös des Lauf-Events kommt dem Jahrmarktsprojekt zugute. Anmeldungen zum Lauf sind online möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2019

Der Rocker im Kulturwerk: „Weine könnt ich ... weine!“

Der Rocker im Kulturwerk: „Weine könnt ich ... weine!“Mit 50 sieht die Welt anders aus – oder eben nicht: Der Rocker ist noch immer der Depp der Familie, muss sich das Leben immer wieder neu erklären und gelangt stets an den einen Punkt: „Weine könnt ich ... weine!“ Sven Hieronymus ist in seiner Paraderolle am Freitag, dem 23. August, zu Gast im Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.08.2019

„Vielfalt schmecken und entdecken“ – Wettbewerb für Kitas

„Vielfalt schmecken und entdecken“ – Wettbewerb für KitasUnter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ ruft Ernährungsministerin Ulrike Höfken anlässlich des Tags der Kitaverpflegung alle Kitas in Rheinland-Pfalz auf, sich an einem Ideenwettbewerb zur Ernährungsbildung zu beteiligen. Gefragt sind kreative Ideen und kindgerechte Praxisbeispiele wie etwa Rezeptvorschläge, Spiele, Lieder, Reime oder Gedichte rund um das Thema gesunde und ausgewogene Ernährung. Es gibt Preisgelder und attraktiven Sachpreisen. Bewerbungen sind bis zum 30. September möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2019

Suche beendet: Vermisste 56-Jährige in Wissen lebend gefunden

Suche beendet: Vermisste 56-Jährige in Wissen lebend gefunden Seit Dienstagmittag (6. August) wurde eine 56-jährige Patientin aus dem Wissener Krankenhaus vermisst. Am späten Donnerstagnachmittag wurde sie in der Nähe der Sieg gefunden und nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das berichtet die Polizei per Pressemitteilung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2019

Personensuche: Jutta Blickheuser seit Dienstagmittag vermisst

Personensuche: Jutta Blickheuser seit Dienstagmittag vermisstDie Kriminalinspektion Betzdorf informiert aktuell über eine Vermisstensuche: Die 56-jährige Jutta Blickheuser wird seit Dienstagmittag (6. August) aus dem Wissener Krankenhaus vermisst. Es kann laut Mitteilung der Polizei nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.08.2019

Sebastian Maurer leitet die Commerzbank in Wissen

Sebastian Maurer leitet die Commerzbank in WissenFührungswechsel bei der Commerzbank in Wissen: Sebastian Maurer folgt auf Nadine Stumpf als Leiter des Marktbereichs Wissen, zu dem neben der Filiale Wissen auch die Filialen in Bad Marienberg und Betzdorf gehören. Maurer lebt mit seiner Familie in Wilnsdorf. Zuletzt leitete er die Commerzbank-Filialen Weidenau, Waldbröl und Wiehl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.08.2019

Kult im Kulturwerk: „ABBA GOLD – The Concert Show“ kommt nach Wissen

Kult im Kulturwerk: „ABBA GOLD – The Concert Show“ kommt nach Wissen 
„Waterloo“, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“: Die Liste der Hits ist lang, die die Besucher von „ABBA GOLD – The Concert Show“ zum Jahresende mit ins Kulturwerk nach Wissen bringen wird. Am 28. Dezember gibt es im Kulturwerk einen „ABBA“-Abend – Glamour-Pop und Ohrwürmer inklusive. Der Vorverkauf läuft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2019

Das Waldfest lockt wieder in den Köttinger Eichenwald

Das Waldfest lockt wieder in den Köttinger Eichenwald Das hat Tradition im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe: Das Waldfest des Männergesangverein „Zufriedenheit“ im Eichenwald „Auf dem Steimel“. Auch in diesem Jahr gibt es ein Programm aus viel Musik und Gesang und einer Rundumversorgung aus der Küche. Gastchöre gehören natürlich dazu, so werden die Sänger aus Kausen und Mittelhof-Steckenstein erwartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.07.2019

Nach der Hitze kommen Unwetter

Nach der Hitze kommen UnwetterDer Deutsche Wetterdienst sagt für unsere Region heute Gewitter mit Unwetterpotential voraus. Sie läuten das Ende der extremen Hitze ein. Eine Tiefdruckrinne verlagert sich vom Südwesten Deutschlands im Laufe des Wochenendes nach Nordosten. In zunehmend schwülwarmer Luft nimmt zunächst die Gewitterneigung stark zu, nachfolgend fließt weniger heiße Luft ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

DRK begrüßt geplante Reform der Notfallversorgung

DRK begrüßt geplante Reform der Notfallversorgung Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) begrüßt die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geplante Reform der Notfallversorgung in Deutschland. „Es herrscht Handlungsbedarf, da viele Patientinnen und Patienten auch mit leichteren Erkrankungen und Verletzungen in die Notfallambulanzen der Krankenhäuser eingeliefert werden, obwohl hierfür eigentlich die Vertragsärzte zuständig wären“, sagt DRK-Generalsekretär Christian Reuter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2019

Eichenprozessionsspinner: Barmer schaltet Hotline

Eichenprozessionsspinner: Barmer schaltet HotlineDer Eichenprozessionsspinner vermehrt sich auch in Rheinland-Pfalz. Die Raupen des Schmetterlings verfügen über Haare mit dem Gift Thaumetopoin. Dieses Gift kann Haut, Augen und Atemwege reizen sowie bei Asthmatikern Atemnot verursachen. „Die Barmer hat eine kostenfreie Hotline eingerichtet, bei der Anrufer unabhängig von der Kassenzugehörigkeit Tipps erhalten, falls sie mit den Raupen in Berührung gekommen sein sollten“, sagt Dunja Kleis, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.06.2019

Die Firma Stöver aus Wissen stellt sich vor

Die Firma Stöver aus Wissen stellt sich vorAls Fachbetrieb für Unfallinstandsetzung ist die Firma Stöver aus Wissen eines der führenden Unternehmen in der Region rund um Karosserie, Lackierung und Mechanik. Da der Betrieb im ständigen Wachstum ist, braucht es weitere Unterstützung für die tägliche Arbeit. Die Firma Stöver erklärt hier mit drei Antworten und einem Video, was der Betrieb zu bieten hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2019

Ausbildung abgeschlossen: 13 neue Verwaltungsfachangestellte

Ausbildung abgeschlossen: 13 neue Verwaltungsfachangestellte 13 neue Verwaltungsfachangestellte gibt es aktuell in der Region. In schriftlichen und praktischen Prüfungen konnten die bisherigen Auszubildenden zeigen, dass sie nach der Ausbildung in den Dienststellen, am kommunalen Studieninstitut und an der Berufsbildenden Schule Wissen, Bürger und Ratsmitglieder auf einem ansprechenden Niveau beraten können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.06.2019

Ein rosiges Wochenende steht bevor

Ein rosiges Wochenende steht bevor Seit der Antike ist die Rose bekannt. Und seitdem beflügelt die Rose Gärtner, Züchter und Blumenliebhaber, aber ebenso Maler, Liedermacher und Dichter weltweit. Die Rose für alle Sinne steht im Mittelpunkt des Rosenfestes am 29. und 30. Juni beim Wissener Pflanzenhof Schürg – ein Workshop und Garten-Literatur inklusive.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.06.2019

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind Thema

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind ThemaKönnen Hunde zielgerichtet zusammenarbeiten? Was verstehen Hunde von ihrer Umwelt, von sich selbst, was wissen sie von ihren tierischen Freunden und vom Menschen? Wie koordiniert können sie sich organisieren, um gemeinsame Aufgaben zu lösen? Welche Faktoren sind bei der Haltung und bei der Ausbildung des Hundes für seine Arbeit notwendig? Um diese und ähnliche Fragen geht es vom 13. bis 15. September bei den Wolfswinkeler Hundetagen der Gesellschaft für Haustierforschung. Dazu referieren renommierte Experten in Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.06.2019

Wissener Bogenschützen punkten in der Westerwaldliga und beim Löwenturnier

Wissener Bogenschützen punkten in der Westerwaldliga und beim LöwenturnierAuch am vergangenen Wochenende waren die Bogensportler des Wissener Schützenvereins aktiv. Nachdem bereits vor einer Woche das dritte Event der Westerwaldliga stattgefunden hat, war es auch vergangenen Samstag wieder an der Zeit Punkte zu sammeln. Dafür ging es nach Hachenburg zu Ulrich Hinz und dem Gelände der Bogenscheune. Tags drauf stand zusätzlich die Teilnahme am Löwenturnier in Hachenburg auf dem Plan.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2019

Unwetterwarnung für unsere Region ab Mittwochabend

Unwetterwarnung für unsere Region ab MittwochabendDer Deutsche Wetterdienst hat für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald eine Unwettervorwarnung herausgegeben. Mit einer südwestlichen Strömung gelangen heute noch mal sehr warme bis heiße und teils feuchte Luftmassen nach Deutschland. Sie sorgen für hochsommerliches und bei uns für teils gewittriges Wetter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.06.2019

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften ausSechs Kreismeister-Titel und fünf Bezirksmeister-Titel holten die Bogenschpützen des SV Wissen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften am letzten Wochenende (25./26. Mai) auf eigenem Platz. Auch in der Westerwaldliga gab es Punkte für die Wissener. „Es war ein sehr gelungenes Wochenende, an dem auch die jüngsten Bogenschützen ihr Können auf die Probe stellten und zeigten, dass sie schon einiges gelernt haben“, resümiert der Schützenverein per Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.05.2019

Bogensport im Westerwald

Bogensport im WesterwaldAm Samstag den 25. Mai starteten die Bogensportler der Westerwaldliga zu ihrem dritten Wertungsturnier in der Saison 2019. Zu Gast bei den Schützen vom Schützenverein Wissen dem Ausrichter der Word Archery Outdoor, die am Samstag und Sonntag die Kreis- und Bezirksmeisterschaften ausrichteten, ging es auf 40 Meter mit und ohne Visier auf die Punktejagd.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.05.2019

Poets of Migration: Eine gute Story sagt mehr als tausend Zahlen

Poets of Migration: Eine gute Story sagt mehr als tausend Zahlen„Die Geschichten der Poets of Migration wärmen das Herz, auch die traurigen“, schrieb Ulrich Gutmaier in der „taz“. Cornelia Geißler wertete für die Berliner Zeitung: „Vielversprechend und mit literarischer Verve.“ Und Jamal Tuschick kommentierte für Textland: „Nach ihnen wird man nicht mehr wissen, was am Anfang der Einwanderung auf der einen und auf der anderen Seite war.“ Die Poets of Migration kommen am 6. Juni ins Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.06.2019

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. MalEs ist das sommerliche Großereignis in der Region: „Siegtal pur“ am ersten Juli-Sonntag. In diesem Jahr steigt das Event am 7. Juli, dann haben Radfahrer und Co. wieder einen ganzen Tag lang Vorfahrt zwischen Siegburg und Netphen. Wie in den Vorjahren gibt es Sonderzüge der Deutschen Bahn, die den Teilnehmern die eine oder andere Etappe erleichtern werden. Ein neuer Flyer informiert über Sehenswürdigkeiten an der Strecke und mehr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2019

Jubiläums-Festakt in Wissen: Zukunft braucht das Miteinander

Jubiläums-Festakt in Wissen: Zukunft braucht das Miteinander „Wessen, bleiv su we de best“: Ein neues Lied zum 50. Geburtstag der Siegstadt Wissen, getextet und komponiert von Christoph Becker für die Kölsch-Band Hännes, war emotionaler Schlusspunkt des Festaktes zum Wissener Jubiläumswochenende. Als Gastredner zum Thema Zukunft referierte Daniel Dettling, Jurist und Politikwissenschaftler aus Berlin. „Wissen ist unsere Heimat. Heimat ist da, wo man los läuft, nach vorne blickt“, das sei die beste Antwort und wichtigste Voraussetzung für die Zukunft, sagte Stadtbürgermeister Berno Neuhoff in seinen Ausführungen. Zum Festakt waren neben vielen Wissenern und Gästen aus der Region auch große Delegationen aus den Partnerstädten Chagny, Letchworth Garden City und Krapkowice gekommen, galt es doch, neben dem Stadtgeburtstag auch 50 Jahre Partnerschaft mit Chagny und zehn Jahre Kulturwerk Wissen zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Treffen der Wissener Bürgerinitiative
Wissen. Am 27. November 2019 um 19 Uhr findet im Stadion Treff Wissen eine Versammlung der Bürgerinitiative der Stadt statt. ...

Öffentliche Sitzung zu Straßenausbaubeiträgen
Wissen. Am Dienstag, den 19. November findet um 17 Uhr eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt ...

Polizei Betzdorf führte Kontrolle durch
Wissen, Schlossstraße. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle (Standkontrolle) überprüften Beamte der Polizeiinspektion ...

Hinweise zu Verkehrsunfallflucht erbeten
Wissen. Am Donnerstag, 7. November, gegen 16 Uhr, parkte eine 34-jährige Fahrin ihren schwarzen PKW Fiat 500 in der Drosselstraße ...

Diebstahl einer Katzenfalle in Wissen
Wissen, Schlossstraße 8. Am Donnerstag, 7. November, in der Zeit von 11 bis 17.45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter eine ...

Toilettenhäuschenwände wurden mit Farbe besprüht
Wissen. In der Zeit von Samstag, 2. bis Montag, 4. November, beschmierten unbekannte Täter die gefliesten Wände des öffentlichen ...

19-Jährige missachte die Vorfahrt
Wissen. Am Montag, 4. November, gegen 13.15 Uhr, beabsichtigte ein 19-jähriger Fahrer mit seinem PKW Honda Civic vom Parkplatz ...

Mehrere Mülltonnenbrände im Stadtgebiet Wissen
Wissen. In der Nacht zu Sonntag, 3. November, kam es im Stadtgebiet Wissen zu unterschiedlichen Uhrzeiten zu Mülltonnenbränden. ...

Pink Floyd-Tribute im Kulturwerk auf März verschoben
Wissen. Das Konzert „One Of These Pink Floyd Tributes" am 01.11.2019 im Kulturwerkin Wissen (Veranstalter: GIG-Concerts GmbH) ...

Vollsperrung der K133 zur Erneuerung der Nisterbrücke
Thal/Langenbach. Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag den 4. November eine Vollsperrung zwischen Einmündung ...



Unternehmen

viva la vida Wissen viva la vida
 
Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 
Stöver GmbH & Co KG Wissen Stöver GmbH & Co KG
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 
PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung