Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Kultur | Artikel vom 24.03.2019

Buchtipp: „Chinas große Mauern“

Buchtipp: „Chinas große Mauern“Herausgegeben wurde der Band 2 der Mitmach- und Entdeckerbücher zur ostasiatischen Archäologie vom Deutschen Archäologischen Institut und erstellt von Mayke Wagner, Patrick Wertmann, Pavel E. Tarasov und Claus Massier. Das Weltwunder „Chinesische Mauer“ besteht eigentlich aus vielen großen Mauern, Wachtürmen, Kasernen und Garnisonen, die über Jahrtausende errichtet wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.03.2019

Westerwälder Literaturtage: Wer hat Angst vor Deutschland?

Westerwälder Literaturtage: Wer hat Angst vor Deutschland? Der gebürtige Wissener Andreas Rödder zählt zu den bedeutendsten deutschen Historikern. Auf brillante Weise geht er bei den Westerwälder Literaturtagen einem Dilemma Deutschlands nach: Allenthalben wird erwartet, dass es politische Führung übernimmt. Wenn es dies tut, ist der Vorwurf der deutschen Dominanz vorprogrammiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.03.2019

Neues Netzwerk: „Lean-Café“ gestartet

Neues Netzwerk: „Lean-Café“ gestartet Am Technologie-Institut für Metall und Engineering (Time) fand das Kick-off des „Lean-Cafés“ statt. Ziel von Lean Management ist, die weniger werdende Zahl an Fachkräften effektiver einzusetzen. Am „Lean-Café“ beteiligen sich derzeit zehn Unternehmen aus der Region. Sie alle wollen sich gemeinsam innerhalb der demnächst geschlossenen Gruppe intensiv mit der Verbesserung ihrer Produktionen beschäftigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 19.03.2019

Die Läufer lockt es wieder auf die Straßen

Die Läufer lockt es wieder auf die StraßenDer Laufsport liegt weiterhin im Trend: Immer mehr Menschen wollen sich gesund und fit halten, und entscheiden sich für diese unkomplizierte und effiziente Sportart an der frischen Luft. Gerade zu Beginn des Frühlings schnüren wieder viele die Laufschuhe. Eine schöne Möglichkeit, seine läuferischen Leistungen auf den Prüfstand zu stellen, oder auch einfach einmal gemeinsam mit anderen einen Lauf zu absolvieren, bieten die zahlreichen Laufveranstaltungen in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

Vorsicht: Kröten und Frösche auf Wanderung

Vorsicht: Kröten und Frösche auf WanderungDie wärmer werdenden Temperaturen locken jetzt zahlreiche Frösche und Kröten aus ihren Winterquartieren. Daher bittet die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Naturschutzbehörde alle Autofahrer, in den nächsten Wochen besonders aufmerksam zu sein. Frühlaichende Amphibienarten, wie die Erdkröte oder der Grasfrosch, wandern meistens im Schutz der Nacht und oft in Massen von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern. Molche, Salamander und weitere Froschlurcharten werden in Kürze nachfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.03.2019

Songs In The Attic: Ein Abend mit der Musik von Billy Joel

Songs In The Attic: Ein Abend mit der Musik von Billy JoelJojo Weber, Elmar Hüsch und Gäste huldigen der Songschreiberlegende Billy Joel im Wissener Kulturwerk. Seine Songs, sein hervorragendes Klavierspiel und seine markante Gesangsstimme ziehen seit den 70er Jahren weltweit Musikfans und Musiker in ihren Bann. Das Konzert am 29. März war ursprünglich bereits für den 11. Dezember 2018 geplant, musste aber verschoben werden. Die seinerzeit gekauften Eintrittskarten sind gültig geblieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.03.2019

Tag des Berufskraftfahrers: Wer hat Bock auf den Bock?

Tag des Berufskraftfahrers: Wer hat Bock auf den Bock? Wer Berufskraftfahrer werden will oder sich zumindest über den Beruf informieren möchte, hat dazu die Gelegenheit am 12. März in Wissen: IHK, Speditionen und Busunternehmen informieren über Ausbildung und Berufsbild. Beginn ist um 10 Uhr im Aus- und Weiterbildungszentrum Verkehr und Logistik (AWZ).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.03.2019

Närrischer Ohrwurm: Hännes nicht im Finale, aber: „Alles Weed Joot“

Närrischer Ohrwurm: Hännes nicht im Finale, aber: „Alles Weed Joot“„Ihr seid unsere Sieger!“ und „Ihr werdet hier gefeiert, auf jeden Fall!“ So kommentiert die Hännes-Fangemeinde die Teilnahme der Wissener Kölsch-Band beim Närrischen Ohrwurm des Südwestrundfunks. Auch wenn es nicht zum Finale und für die Publikumsabstimmung gereicht hat, zeigen sich die Musiker in einer ersten Reaktion dankbar für die große Unterstützung aus der Heimat.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 03.03.2019

Die aktuelle Unwetterwarnung für Rosenmontag

Die aktuelle Unwetterwarnung für RosenmontagWarnlagebericht für Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 3. März, 16 Uhr. Heute gebietsweise Windböen, im höheren Bergland Sturmböen. Am Rosenmontag auch im Flachland stürmische Böen, in Schauer- und Gewitternähe Sturmböen oder sogar schwere Sturmböen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.03.2019

Kinderklinik weist auf Bedeutung gesunder Ernährung für kindliche Entwicklung hin

Kinderklinik weist auf Bedeutung gesunder Ernährung für kindliche Entwicklung hin Wer sich von Kindheit an gesund ernährt, der kann das Risiko für viele Krankheiten reduzieren. Im Erwachsenenalter dient die Ernährung dazu, den Energiebedarf zu decken und einen Beitrag zur Regeneration zu leisten. Im Gegensatz dazu hat der kindliche Organismus durch Reifung und Wachstum besondere Bedürfnisse, die sich in den verschiedenen Entwicklungsphasen drastisch ändern. Bei Kindern kann beispielsweise. eine ungenügende Zufuhr nicht nur zu Mangelsymptomen führen, sondern zusätzlich die Organentwicklung und Organreifung stören. Ebenso sollte ein bewusster Umgang mit Zucker erfolgen. Vor allem bei verarbeitenden Lebensmitteln tappen Verbraucher, und damit auch viele Eltern, häufig in versteckte Zuckerfallen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.02.2019

Wissener Band Hännes beim „Närrischen Ohrwurm 2019“

Wissener Band Hännes beim „Närrischen Ohrwurm 2019“ Die Spannung steigt (nicht nur) im Wisserland: Am nächsten Sonntag, den 3. März, kürt der Südwestrundfunk den „Närrischen Ohrwurm 2019“. Aus dem Kreis Altenkirchen ist die Band Hännes in der Runde der letzten acht Gruppen. Den mitreißendsten Gassenhauer wählen die Jury, das Publikum vor Ort und die Fernsehzuschauer zu Hause am Bildschirm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 17.02.2019

Wissen und Eisbachtal teilen sich den Titel: Stadionzeitschriften ausgezeichnet

Wissen und Eisbachtal teilen sich den Titel: Stadionzeitschriften ausgezeichnetWie heißen die besten Vereinszeitschriften in Rheinland-Pfalz? Diese Frage wurde zum 22. Mal bei der Siegerehrung in der Koblenzer Lotto-Zentrale beantwortet. In der Kategorie der Stadionzeitschriften teilen sich der VfB Wissen und die Sportfreunde Eisbachtal den Titel: Der „Eisbären-Report“ und der „VfB-Kurier“ wurden ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2019

Neue Beratung für Kreativschaffende

Neue Beratung für Kreativschaffende Am 15. Februar startete ein neues Beratungsangebot für Kreativschaffende in Rheinland-Pfalz. Das neue kostenfreie Angebot richtet sich an Gründer, Selbstständige, Startups und Kreativunternehmen und bietet Orientierung beispielsweise bei Fragen zu Förderprogrammen oder vermittelt wichtige Ansprechpartner vor Ort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2019

Becht eröffnet Wettbewerb der Landjugend für Grüne Berufe

Becht eröffnet Wettbewerb der Landjugend für Grüne BerufeLandwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht hat den landesweiten Berufswettbewerb der Landjugend eröffnet. Er steht in diesem Jahr unter dem bundesweiten Motto „Grüne Berufe #landgemacht – Qualität. Vertrauen. Zukunft.“ Das Landwirtschaftsministerium fördert den Wettbewerb in diesem Jahr mit rund 25.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.02.2019

Live im Fernsehen: Wissener Band Hännes startet beim „Närrischen Ohrwurm 2019“

Live im Fernsehen: Wissener Band Hännes startet beim „Närrischen Ohrwurm 2019“Die Kandidaten stehen in den Startlöchern für den „Närrischen Ohrwurm 2019“, dem großen Fastnachtshit-Wettbewerb des SWR-Fernsehens am 3. März. Mit dabei ist die Wissener Kölschband Hännes um Bandleader Jockel Schmidt mit ihrer Eigenkomposition „Alles Weed Joot“. Den mitreißendsten Gassenhauer küren die Jury, das Publikum vor Ort und die Fernsehzuschauer zu Hause am Bildschirm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 10.02.2019

Rockets gewinnen bei Meister Hamm

Rockets gewinnen bei Meister HammAutokorso, Bierlätzchen, Pommes für alle - so könnte man das letzte Wochenende der Hauptrunde in der Regionalliga West aus Sicht der EG Diez-Limburg beschreiben. Machen die Rockets aber nicht. Denn auch wenn sie am Sonntagabend bei den Hammer Eisbären mit 5:3 (1:3, 1:2, 1:0) gewonnen haben und in Summe mit dem Heimsieg gegen Neuwied am Freitagabend ein Sechs-Punkte-Wochenende eingefahren haben, weiß man bei der EGDL diese beiden Erfolge richtig einzuschätzen: Schon schön, starkes Signal, der Schwung ist da für die Play-offs. Aber die beginnen am Freitag mit dem Viertelfinal-Auftakt in der Diezer Eissporthalle gegen die Ratinger Ice Aliens - und da werden die Karten neu gemischt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.02.2019

Lesetipp: „Mein Hund hört auf’s Wort!“

Lesetipp: „Mein Hund hört auf’s Wort!“ Das Buch „Mein Hund hört auf’s Wort! Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst.“ ist bereits die dritte Sammlung von Alltagsgeschichten rund um die Vierbeiner von Herausgeber Burkhard Thom. Wegen des Schreibeifers der Hundefreunde und wegen der großen Resonanz bei den Lesern. Mal kommen die Hunde selbst zu Wort, mal beschreiben Frauchen oder Herrchen Erlebnisse aus ihrer Sicht. Auch Nicht-Hundebesitzer beteiligen sich mit Texten und tragen so dazu bei, dass die Tiertafel Rhein-Erft finanziell unterstützt werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 09.02.2019

Neuer Leiter der LBB-Niederlassung Diez tritt sein Amt an

Neuer Leiter der LBB-Niederlassung Diez tritt sein Amt anDie Niederlassung Diez des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) hat einen neuen Leiter: Gabriel Handke, bisher stellvertretender Leiter der LBB-Niederlassung Mainz, wurde bei seinem offiziellen Dienstantritt im Behördenhaus Goethestraße 9 mit einer Feierstunde empfangen. Handke folgt Achim Wörmann nach, der die Niederlassung fünf Jahre lang geleitet hat. Der LBB ist auch für die Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald zuständig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.02.2019

Musicalgala und Rhythm of the Dance: Tickets zu gewinnen!

Musicalgala und Rhythm of the Dance: Tickets zu gewinnen! Gleich zwei musikalische Leckerbissen gibt es in diesen Tagen im Wissener Kulturwerk: Die große Andrew-Lloyd-Webber-Musicalgala kommt am 8. Februar, die Stepptanzshow „Rhythm of the Dance“ am 9. Februar. Wir verlosen jeweils zwei Freikarten für die beiden Veranstaltungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.02.2019

Pulsierender Stepptanz: „Rhythm of the Dance“ in Wissen

Pulsierender Stepptanz: „Rhythm of the Dance“ in Wissen Beim Tanzen gibt es keine Sprachbarrieren, das ist einer der Gründe, warum „Rhythm of the Dance“ ein internationaler Erfolg war und ist. Bereits sieben Millionen Fans wurden in den letzten 20 Jahren von den meisterhaften tänzerischen Leistungen sowie der Mischung aus mystischen Klängen vergangener Zeiten und modernen Pop-Balladen in ihren Bann gezogen. Am nächsten Samstag, den 9. Februar, findet die Show im Wissener Kulturwerk statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.02.2019

Buchtipp: „Mein lila Hut“ oder eine Anleitung zum Glücklich-sein

Buchtipp: „Mein lila Hut“ oder eine Anleitung zum Glücklich-seinDurch berufliche Neuorientierung lernte unsere Redakteurin vor kurzem Ulla Seifert kennen. Und das kann kein Zufall sein. Die Buchautorin und waschechte Westerwälderin hat das gemacht, wovon auch sie schon lange träumte: Sie hat ein Buch geschrieben. Einen Verlag hat sie dafür erst gar nicht gesucht, sondern ganz selbstbewusst ihre versammelten Kurzgeschichten in einem book on demand verarbeitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.02.2019

Lean Management: Wissener Time-Institut bietet Basisseminar

Lean Management: Wissener Time-Institut bietet BasisseminarDas Technologie-Institut für Metall und Engineering (Time) bietet seit geraumer Zeit das Lean-Basis-Seminar an, um sich mit den Möglichkeiten der Ressourcenoptimierung im Unternehmen vertraut zu machen. Ende März startet die nächste Runde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 31.01.2019

Empfehlungen zum Schutz des Schwarzstorches

Empfehlungen zum Schutz des SchwarzstorchesDie Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Naturschutzbehörde und die Zentralstelle der Forstverwaltung als Obere Forstbehörde haben sich in einem sehr konstruktiven Dialog auf die Fachempfehlungen zum Horstschutz bei Schwarzstorch-Brutvorkommen verständigt. Die imposante und scheue Waldvogelart hat besonders hohe Ansprüche an ihr Bruthabitat und bedarf deshalb eines besonderen Schutzes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.01.2019

Helau und Alaaf: Polizei warnt vor "Alkoholfahrten" an Karneval

Helau und Alaaf: Polizei warnt vor "Alkoholfahrten" an KarnevalIn diesen Tagen beginnt das närrische Treiben rund um den Karneval. Diverse Kappensitzungen stehen in der gesamten Region auf dem Programm. Auch die Beamten der Polizei gehen gut vorbereitet in diese Zeit und sind an allen Tagen mit einer starken Präsenz für die Bürgerinnen und Bürger da. Da in der närrischen Zeit erfahrungsgemäß ausgiebig gefeiert und auch getrunken wird, werden verstärkt Alkoholkontrollen durchgeführt. Denn: Bei Alkohol am Steuer hört der Spaß auf.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 25.01.2019

Handball-Landesliga: SSV95 Wissen startet mit Heimsieg ins Jahr

Handball-Landesliga: SSV95 Wissen startet mit Heimsieg ins Jahr Mit einem 33:29-Sieg meldeten sich die Handball-Herren des SSV95 Wissen aus der Winterpause zurück. Gegen die HSG Bad Ems/Bannberscheid in der Handball-Landesliga Rhein/Westerwald taten sich Mannen von Trainer Wolfgang Becher zeitweise schwer und lagen 9:16 zurück, drehten das Spiel aber dann bravourös. Florian Gräber avancierte mit einer starken Abwehrarbeit und gutem Umschaltspiel zum Match-Winner für die Wissener.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.01.2019

Webbers Welthits in Wissen: Große Musical-Gala im Kulturwerk

Webbers Welthits in Wissen: Große Musical-Gala im Kulturwerk Die weltbekannten Musical-Highlights des Starkomponisten Andrew Lloyd Webber zusammengefasst in einer wunderbaren Show gibt es am 8. Februar im Wissener Kulturwerk. Mit Auszügen aus Meisterwerken wie „Das Phantom der Oper”, „Cats“, „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Sunset Boulevard“ oder „Starlight Express“ ziehen die Akteure auf der Bühne das Publikum in ihren Bann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.01.2019

Völkerball verursacht ein flammendes Inferno in Wissen

Völkerball verursacht ein flammendes Inferno in WissenEine solch gigantische Bühnenshow, wie sie Völkerball den Fans bot, erlebt das Kulturwerk nicht alle Tage: Eine regelrechte Pyro-Orgie erschütterte die Halle bis in die Grundmauern, ohne Pause erhellten grelle Lichtblitze, funkelnder Pyroregen und krachende Böller die Location. Dazu gab es ein Feuerwerk der Hits von Rammstein, das auf die Fans hernieder regnete: „Feuer frei“, „Waidmanns Heil“, „Stein um Stein“ und „Zerstören“ verwandelten die Halle in eine einzige singende und hüpfende Menge.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Kultur | Artikel vom 14.01.2019

Jagdlich-sakrales Meisterwerk: Hubertus-Messe in Wissen

Jagdlich-sakrales Meisterwerk: Hubertus-Messe in Wissen Die Hubertus-Messe: Sie gilt als großartiges jagdlich-sakrales Musikwerk, soll mahnen zu einem pfleglichen Umgang mit der von Gott anvertrauten Schöpfung. Am nächsten Sonntag, den 20. Januar, kommt sie in der Wissener Pfarrkirche Kreuzerhöhung um 11 Uhr zur Aufführung. Intoniert wird die Messe durch die Jagdhornbläsergruppe Alsdorf-Hachenburg. Im Anschluss an die Messe wird die Bläsergruppe noch einige Titel der neuen CD aus traditionellen und neuzeitlichen Werken vorstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2019

Time in Wissen bietet Lean-Praktiker-Schulungen

Time in Wissen bietet Lean-Praktiker-Schulungen Das Technologie-Institut für Metall und Engineering (Time) bietet seit geraumer Zeit das Lean-Basis-Seminar an, um sich mit den Möglichkeiten der Ressourcenoptimierung im Unternehmen vertraut zu machen. Nun fand eine Lean-Praktiker-Schulung statt. „Unsere Kunden stehen unter enormen Wettbewerbsdruck“, weiß Time-Geschäftsführer Dr. Ralf Polzin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.01.2019

Völkerball in Wissen: „A tribute to Rammstein“

Völkerball in Wissen: „A tribute to Rammstein“Eine Band, die sich hart und prägnant präsentiert, roh, einfühlsam, von Grund auf kalt und doch emotional – genau: Das ist Völkerball. Mit „A tribute to Rammstein“ ist die Band am 18. Januar zu Gast in Wissen. Eine für Auge und Ohr kaum fassbare Inszenierung wird sich hier abspielen, in der durch ausgefeilte Lichtshow und haargenau platzierte Pyroeffekte brillante visuelle Akzente gesetzt sind. Kurz: Das Kulturwerk wird beben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.01.2019

Wissener BBS-Schüler zu Gast bei EWM in Mündersbach

Wissener BBS-Schüler zu Gast bei EWM in MündersbachSchülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Schwerpunkt Officemanagement und Organisation an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen besuchten die EWM AG in Mündersbach. Seit mittlerweile 60 Jahren beschäftigt sich das Unternehmen nicht nur mit der Produktion von Schweißgeräten und dem nötigen Zubehör, sondern auch mit Forschung und Weiterentwicklung innovativer Schweißprozesse und Komponenten rund um das Thema Schweißen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.01.2019

Hackerangriff auf Politiker: Heimische Abgeordnete betroffen

Hackerangriff auf Politiker: Heimische Abgeordnete betroffen Über 1.000 Politiker und Prominente sind betroffen, darunter auch Parlamentarier von CDU und SPD aus dem Westerwald: Per Kurznachrichtendienst Twitter wurden Daten und Informationen wie Namen, Adressen, Bankadressen, private Fotos und Dokumente, parteiinterner Schriftverkehr, Videos und Chat-Verläufe über sie veröffentlicht. Die Daten stammen offensichtlich aus Hackerangriffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.01.2019

Der etwas andere Jahresrückblick: Stefan Reusch und Schräglage retten 2018

Der etwas andere Jahresrückblick: Stefan Reusch und Schräglage retten 2018Die Presse nennt ihn „Verbalgigant“ oder „Wortakrobat auf höchster Ebene“. Und wer ihn einmal live erlebt hat, kann dem vorbehaltslos beipflichten. Schon seit Ende der 80er ist Stefan Reusch in Fernsehen, Radio und auf der Theaterbühne präsent und begeistert mit seinem Humor ein breites Publikum. Am 13. Januar kommt der Wortakrobat nach Wissen und rettet das Jahr 2018 – gemeinsam mit den lokalen Jazzakrobaten von Schräglage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.01.2019

Heritage im Kulturwerk: Die Rückkehr der Rocklegenden

Heritage im Kulturwerk: Die Rückkehr der Rocklegenden Unter dem Projektnamen Heritage versammelten sich 2017 namhafte regionale Musiker, um das musikalische Erbe der im Jahr zuvor verstorbenen Helden zu interpretieren und auf die Bühne zu bringen. Jetzt haben sie nachgelegt: Im Wissener Kulturwerk spielten sie Tom Petty, Chuck Berry, Gregg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), Goldy McJohn (Steppenwolf), Ray Thomas (Moody Blues), Chester Bennington (Linkin‘ Park) und andere. Und das Kulturwerk bebte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.01.2019

Neujahrsverlosung: Es gibt Jahreskarten für den Neuwieder Zoo

Neujahrsverlosung: Es gibt Jahreskarten für den Neuwieder ZooRund 1.550 Tiere gibt es im Neuwieder Zoo: Schimpansen, Löwen, Geparde, Leguane, Krokodile, Seehunde, Pinguine oder Nasenbären, Flamingos, Strauße, Papageien, Kamele, Erdmännchen, die größte Känguruherde außerhalb Australiens. Die Kuriere verlosen zum Start ins neue Jahr jeweils eine Familien-Jahreskarte und eine Erwachsenen-Jahreskarte für den Zoo. Mehr als eine E-Mail braucht es nicht, um teilzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.12.2018

In eigener Sache: Die Verlagsleitung der Kuriere stellt sich neu auf

In eigener Sache: Die Verlagsleitung der Kuriere stellt sich neu aufZum Jahresende gibt es beim MVV Medienverlag Westerwald-Sieg eine Änderung: Helga Wienand-Schmidt tritt aus der Verlagsleitung aus, Chefredakteur Andreas Schultheis übernimmt auch hier die Nachfolge. Daneben wurde in den vergangenen Wochen technisch einiges im Hintergrund an den Webseiten verbessert. Zudem werden Service-Themen ausgebaut, unter anderem mit aktuellen Notrufnummern, Restaurant-Übersichten und einem Ticketportal für die Region.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2018

Mit Swing ins neue Jahr: Die FWR-Big-Band lädt zum Gründungskonzert ein

Mit Swing ins neue Jahr: Die FWR-Big-Band lädt zum Gründungskonzert ein
Mit Swing und der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Big-Band das neue Jahr angehen lassen, die Möglichkeit besteht am Samstag, 5. Januar 2019, im Kulturwerk in Wissen. Es wird eine Premiere sein. Für den passenden, perfekten Satzgesang konnte er die „Rosevalley-Sisters“ dabei. Das überregional bekannte Vokalensemble aus der Pfalz ist auf die Musik der 30er- und 40er-Jahre spezialisiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.12.2018

Silvesterfeuerwerk: Was erlaubt ist und was nicht

Silvesterfeuerwerk: Was erlaubt ist und was nicht Wenn erst einmal die weihnachtliche Ruhe vorbei ist, laufen die Vorbereitungen für den Jahreswechsel an. Für viele gehört das mitternächtliche Feuerwerk dazu. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord rät zur Achtsamkeit beim Kauf und Abbrennen von Silvesterfeuerwerk und erläutert, was erlaubt ist und was nicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.12.2018

„Wer in dieses Büchlein schreibt ...“ - Das Poesiealbum weckt Erinnerungen

„Wer in dieses Büchlein schreibt ...“ - Das Poesiealbum weckt Erinnerungen Es ist farbig gestaltet, hat einen Stoff- oder Ledereinband und in vielen Fällen einen Verschluss. Teilweise selbst gemalte und eingeklebte Blumen- und Engelbilder sowie in bester Schönschrift niedergeschriebene Zukunftswünsche machen es zu einem Kunstwerk und deshalb so wertvoll: Das Poesiealbum. Vor Jahrzehnten war es bei Kindern ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Der Ursprung geht dabei zurück bis ins 16. Jahrhundert. Heute werden die Poesiealben Anno Dazumal, abgelöst von so genannten Freundebüchern und natürlich Social Media, immer mehr den Raritäten zugeordnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 24.12.2018

Ein Lied wird gefeiert: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Ein Lied wird gefeiert: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ In der eigenen Heimat Salzburg hat sich „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ erst nach 1866 durch die Aufnahme in ein „offizielles“ Kirchenliederbuch verbreitet. Das Lied wirkt seit seinem ersten Erklingen an Weihnachten 1818 als hoffnungsvolle Botschaft von der Menschwerdung: Seine Anerkennung als Welt-Friedenslied wurde durch die Aufnahme in die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes durch die Unesco im Jahr 2011 bestätigt. Während der beiden Weltkriege wurde die verbindende Kraft des Liedes besonders deutlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2018

Weihnachten 2018: Da ist Musik drin – wenn man was draus macht!

Weihnachten 2018: Da ist Musik drin – wenn man was draus macht!„Alle Jahre wieder“ wiederholen sich zu Weihnachten die bekannten Rituale. Noch mehr Lichtermeer, Geschenkeschlacht, Besuchermarathon, Plätzchen- und Gebäckoverflow. Hören wir doch dieses Mal genauer hin, nehmen das eine oder andere Weihnachtslied beim Wort und spüren dem Sinn nach. Hier bekommen wir etwas geschenkt!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.12.2018

Der Weihnachtsbaum und seine vier Steuersätze

Der Weihnachtsbaum und seine vier Steuersätze
Bei den einen geht es ganz schnell, bei anderen endet das Ganze schon mal in einer veritablen Familienkrise: Der Weihnachtsbaumkauf ist ja durchaus speziell. Und nicht nur das: So ein Weihnachtsbaum treibt in Sachen Mehrwertsteuer ganz eigene Blüten. Gleich vier Steuersätze kennt man dafür in Deutschland.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.12.2018

Bring On The Night: Ein Abend (nicht nur) für Sting-Fans

Bring On The Night: Ein Abend (nicht nur) für Sting-Fans Wer beginnt nicht gleich mitzusummen bei den ersten Tönen von „Englishman in New York“ oder „Every breath you take” aus der Feder von Police-Frontmann Gordon Sumner alias Sting? Am 25. Januar 2019 kommen seine Lieder ins Wissener Kulturwerk. „Bring On The Night“, benannt nach dem gleichnamigen Police-Album, ist das Motto einer außergewöhnlichen Konzertshow rund um die Welthits aus über 30 Jahren Musikgeschichte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.12.2018

Wissener Handballer holen Unentschieden in Wirges

Wissener Handballer holen Unentschieden in Wirges Am Ende stand es 21:21 im Spiel der Handball-Landesliga Rhein/Westerwald zwischen der HSG Bad Ems/Bannberscheid III und dem SSV95 Wissen in Wirges. Vor allem in der zweiten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. In einer engen Schlussphase holten die Wissener noch einen Zwei-Tore-Rückstand auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.12.2018

Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden Unter dem Projektnamen „Heritage“ versammelten sich 2017 namhafte regionale Musiker, um das musikalische Erbe der im Jahr zuvor verstorbenen Helden zu interpretieren und auf die Bühne zu bringen. Die Premierenveranstaltung hatte ein überwältigend positives Echo, so dass umgehend eine aktualisierte Neuauflage erarbeitet wurde. Die gibt es nun gleich zwei Mal: am 30. Dezember in Wissen, am 19. Januar in Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2018

Karat im Kulturwerk: Vier Jahrzehnte Musikgeschichte

Karat im Kulturwerk: Vier Jahrzehnte MusikgeschichteDas Kulturwerk in Wissen war am gestrigen Abend, 27. November, Gastgeber der Kultband Karat. Auf der Tournee machten die Musiker auf Einladung von SWR 4 Station im Westerwald. Zu diesem Konzert waren die Karten nur über SWR 4 erhältlich. Karat stellte unter anderem das neue Album „Labyrinth“ und die Auskopplung der Single „Hoffnung“ vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.11.2018

Das Handwerk wird immer gebraucht: Empfang und Ehrungen in Wissen

Das Handwerk wird immer gebraucht: Empfang und Ehrungen in WissenZum 16. Mal hatte die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald zu ihrem Empfang eingeladen, diesmal ins Wissener Kulturwerk. Dort wurde eine große Zahl Jahrgangsbesten der Innungen ausgezeichnet, auch Jubilare wurden geehrt. Herausragend war die Ehrung für Gerhard Weingarten: 60 Jahre sind vergangen, seit der Gas- und Wasserinstallateurmeister aus Kurtscheid im Kreis Neuwied seine Prüfung ablegte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.11.2018

B-Junioren-Rheinlandliga: Eisbachtal lässt einen Punkt in Wissen

B-Junioren-Rheinlandliga: Eisbachtal lässt einen Punkt in Wissen Die B-Jugend der JSG Wisserland schaffte gegen Rheinlandliga-Spitzenreiter Sportfreunde Eisbachtal ein respektables 2:2. Zur Pause hatte das Team von der Sieg mit 2:1 geführt, ein Elfmeter für Eisbachtal brachte den Ausgleich. Die Treffer für die JSG markierten Micha Fuchs und Melvin Seifer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.11.2018

C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland siegt 6:0 gegen Wirges

C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland siegt 6:0 gegen Wirges So richtig rund ging es erst in der zweiten Halbzeit: Zumindest fielen erst da die Tore, und zwar gleich sechs im Rheinlandliga-Spiel der C-Junioren der JSG Wisserland gegen die Spvgg. EGC Wirges II. Gustav Baum war dabei erstmals in dieser Saison in einem Ligaspiel für die JSG erfolgreich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.11.2018

Pete York´s Rock & Blues Circus kommt nach Wissen

Pete York´s Rock & Blues Circus kommt nach Wissen Das wird ein grandioser Abend für Fans: Pete York gastiert im Kulturwerk in Wissen. Und er ist nicht alleine. Mit dabei sind Legenden wie Miller Anderson und Roger Glover, Zoot Money und Albie Donnelly.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Jungwähler gefragt: CDU diskutiert mit Citymanager

Wissen. Am Montag, den 1. April, lädt der CDU-Gemeindeverband Wissen zu einer Veranstaltung für alle interessierten Jungwählerinnen ...

Beim Einparken verschätzt
Wissen. Ein 37-jähriger Fahrzeugführer hatte seinen PKW Skoda Octavia ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Langstraße ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Wissen. Ein 43-jähriger Fahrzeugführer hatte seinen blauen PKW Ford Tourneo Courier am Donnerstag, 21. März, gegen 18 Uhr, ...

Strafanzeige gegen Fahrer und Halter
Wissen. Am Freitag, 22. März, gegen 8.40 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiwache Wissen einen mit vier Personen besetzten ...

Körperverletzung in Wissen: Zeugen gesucht
Wissen. Die Wissener Polizei berichtet über einen Fall von gefährlicher Körperverletzung am Sonntagabend (24. März) in der ...

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen
Wissen. Am Mittwoch, 20. März, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Transporter Peugeot Boxer ...

Diebstahl von Elektroschrott
Wissen. In der Zeit von Dienstag, 19. März, 16 Uhr bis zum Mittwoch, 20. März, 9.10 Uhr, entwendeten unbekannte Schrottdiebe ...

Frühlingsbasar in der Villa Kunterbunt
Wissen. Am Samstag, 23. März, findet in der kommunalen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen-Köttingen ein Frühlingsbasar ...

Einbruch in Elektronikgeschäft
Wissen. In der Zeit von Donnerstag, 14. März, 17 Uhr bis Sonntag, 17. März, 13.30 Uhr, drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln ...

Hang geriet ins Rutschen
Wissen. Am Samstag, 16. März, gegen 23.07 Uhr, meldete eine Verkehrsteilnehmerin, dass die K 133 (Nistertalstraße) zwischen ...



Unternehmen

Stöver GmbH & Co KG Wissen Stöver GmbH & Co KG
 
Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 
viva la vida Wissen viva la vida
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung