Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Region | Artikel vom 25.11.2022

Achtung Langfinger: Tricks der Taschendiebe und wie man sich schützt

Achtung Langfinger: Tricks der Taschendiebe und wie man sich schütztSpätestens mit dem Beginn der Weihnachtsmärkte und den vollen Innenstädten zu den Adventssamstagen haben auch Taschendiebe wieder Hochsaison. Wir haben die gängigsten Tricks der Langfinger zusammengetragen und verraten, wie man sich vor Taschendieben schützen kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2022

Westerwaldwetter: Wechselhaftes Herbstwochenende

Westerwaldwetter: Wechselhaftes Herbstwochenende Der Ausläufer eines Tiefs bei Schottland überquert den Westerwald am Freitag, dem 25. November ostwärts und sorgt für unbeständiges, aber weiterhin mildes Wetter. Dahinter wird zunehmend hoher Luftdruck wetterwirksam, der über weite Teile des Wochenendes anhält. Nachts besteht die Gefahr von Bodenfrost.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.11.2022

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 ausBis zum 1. Januar 2023 um 24 Uhr kann jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt und Chöre, Personen oder Institutionen als besonders herausragend für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erachtet, die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2023 in den entsprechenden Kategorien nominieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.11.2022

Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis Frostschutz

Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis FrostschutzDer Winter naht, in den ersten Regionen gab es sogar schon Schnee. Spätestens jetzt sollte man schauen, dass das Auto fit für den Winter ist. Neben Reifen, Frostschutz und Co als Vorbereitung auf niedrige Temperaturen ist der November außerdem der Monat im Jahr, in dem man seine Kfz-Versicherung überprüfen und gegebenenfalls wechseln sollte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.11.2022

Fünftes Westerwälder Opernwerk in Wissen – Das Publikum war wieder begeistert

Fünftes Westerwälder Opernwerk in Wissen – Das Publikum war wieder begeistert Am Samstag (19. November) fand zum fünften Mal das Westerwälder Opernwerk im Kulturwerk in Wissen statt. Junge Gesangstalente boten dem Publikum ein besonderes Kulturerlebnis. Das Kulturwerk Wissen wird immer mehr zum "Kulturtempel" in der Region. Die Verantwortlichen bieten für jeden ein passendes Event.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2022

Tag der offenen Tür am Kopernikus-Gymnasiums Wissen

Tag der offenen Tür am Kopernikus-Gymnasiums WissenAm Samstag, 26. November, lädt das Kopernikus-Gymnasiums Wissen Eltern, Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschulen sowie interessierte Schüler insbesondere der Jahrgangsstufe 10 zum Tag der offenen Tür ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2022

Westerwaldwetter: Erster Schnee in Sicht

Westerwaldwetter: Erster Schnee in SichtNach dem deutlich zu warmem Oktober und einem ungewöhnlich milden Start in den November kommt kurz der Winter in den höheren Westerwald. Kurz deshalb, weil in der neuen Woche mildere Luft aus Südwesten die kalte Luft wieder verdrängen kann. Die Schneemengen sind insgesamt eher gering.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.11.2022

Westerwaldwetter: Verbreitet Bodenfrost am Wochenende

Westerwaldwetter: Verbreitet Bodenfrost am Wochenende
Das Hoch Charly bestimmt weiter das Wetter im Westerwald. Unverändert fließt milde Luft zu uns. Nachts wird es bei überwiegend klarem Himmel allerdings recht kalt und insbesondere in den mittleren und höheren Lagen kann es verbreitet Bodenfrost geben. Soweit noch nicht geschehen, sollten frostempfindliche Pflanzen in das Winterquartier gebracht werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.11.2022

ADAC Trial Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

ADAC Trial Schnupperkurs für Kinder und JugendlicheEnde November bietet der ADAC Mittelrhein für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, in die Disziplin Trial zu schnuppern. Bei dem Geschicklichkeitsfahren über Stock und Stein können die Interessierten ihr Können austesten und herausfinden, ob diese spannende Sportart etwas für einen ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.11.2022

Westerwaldwetter: Kühles Wochenende, Sonntag regnerisch

Westerwaldwetter: Kühles Wochenende, Sonntag regnerischHinter einer ostwärts abgezogenen Kaltfront fließt vorübergehend etwas kühlere Luft in den Westerwald und gelangt zum Samstag, dem 5. November vorübergehend unter Zwischenhochdruckeinfluss. Ab Sonntag gestalten Tiefausläufer das Wetter erneut unbeständig. In der kommenden Woche wird es wieder etwas milder.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.11.2022

Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erleben

Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erlebenANZEIGE | Nach einer langen Corona-Pause veranstaltet das "westerwälderopernwerk" am 19. November nunmehr zum fünften Mal einen Konzertabend der Besonderheiten. Junge, aufstrebende Sängerinnen und Sänger aus der Welt der klassischen Musik präsentieren bekannte "Hits" aus Oper, Operette, Kunstlied und Musical – spannend, anders, einmalig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.11.2022

Endspurt bei Jugend forscht: Am 30. November ist Anmeldeschluss für die Wettbewerbsrunde

Endspurt bei Jugend forscht: Am 30. November ist Anmeldeschluss für die Wettbewerbsrunde Wer im Jahr 2023 bei der 58. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht" dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis 30. November können Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.11.2022

Bolschoi Don Kosaken Chor im KulturWerk Wissen – Stimmgewalt begeisterte das Publikum

Bolschoi Don Kosaken Chor im KulturWerk Wissen – Stimmgewalt begeisterte das PublikumAm Montag (31. Oktober) gab es einen besonderen Musikgenuss im Wissener “Kulturtempel“: Die Bolschoi Don Kosaken waren im Rahmen ihrer Tournee zu Gast. Das Ensemble bestand aus 16 hervorragenden Sängern aller Stimmlagen sowie den musikalischen Begleitern mit Knopfharmonika und Gitarre.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.10.2022

Wildunfälle bei Dunkelheit und Nebel vermeiden

Wildunfälle bei Dunkelheit und Nebel vermeidenIn den Herbst- und Wintermonaten, der sogenannten dunklen Jahreszeit, kommt es vermehrt zu Wildunfällen. Denn: Auch wenn unser Tagesablauf derselbe bleibt, sind viele Wildtiere jetzt früher und auch länger unterwegs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2022

Nicht vergessen: Zeitumstellung Sommerzeit auf Winterzeit

Nicht vergessen: Zeitumstellung Sommerzeit auf WinterzeitWer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich "erst" so spät? So klingt es in den nächsten Tagen beim Blick auf die Uhr, denn wie jedes Jahr wird die Zeit wieder von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Neben Eselsbrücken, in welche Richtung es geht, haben wir auch Tipps gegen Probleme mit dem Umgewöhnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2022

Weltschlaganfalltag: Risiken kennen und einem Schlaganfall vorbeugen

Weltschlaganfalltag: Risiken kennen und einem Schlaganfall vorbeugenNoch immer zählt der Schlaganfall zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland, mit 6,6 Prozent aller Todesfälle ist er sogar die zweithäufigste. Rund einer von 1.000 Menschen erleidet pro Jahr einen Schlaganfall, wer ihn überlebt, muss oft mit bleibenden Schäden leben. Umso wichtiger, die Risiken zu kennen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.10.2022

Westerwaldwetter: Das letzte warme Wochenende genießen

Westerwaldwetter: Das letzte warme Wochenende genießenZwischen Hoch Zacharias über Südosteuropa und Tief Iris über dem nahen Ostatlantik wird in einem breiten Strom sehr warme Luft subtropischen Ursprungs auch in den Westerwald geführt. Am Wochenende herrscht T-Shirt-Wetter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2022

Partielle Sonnenfinsternis auch über dem Westerwald

Partielle Sonnenfinsternis auch über dem WesterwaldDass die Sonne nicht zu sehen ist, kann gerade im Herbst ja die verschiedensten Gründe haben. Am Dienstag, dem 25. Oktober, lautet der Grund für eine teilweise versteckte Sonne “partielle Sonnenfinsternis“. Da für den Tag ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt ist, könnte man Glück haben, das Naturschauspiel sehen zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2022

Westerwaldwetter - subtropische Luft bestimmt das Wochenende

Westerwaldwetter - subtropische Luft bestimmt das WochenendeAuf der Vorderseite des hochreichenden Tiefdruckkomplexes Georgina über dem Ostatlantik und Irland strömt mit einer südwestlichen Strömung feuchtwarme Subtropenluft in den Westerwald, die das Wetter wechselhaft gestaltet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2022

Mutabor sucht Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Mutabor sucht Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige FlüchtlingeJugendliche fliehen aus ihrer Heimat und brauchen dringend ein Zuhause: Der freie Jugendhilfeträger Mutabor sucht Familien, die ein solches Pflegekind aufnehmen und für einen begrenzten Zeitraum ein neues Zuhause schenken möchten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.10.2022

Westerwaldwetter: Tiefs Caitlyn und Danica bringen Wärme und Regen

Westerwaldwetter: Tiefs Caitlyn und Danica bringen Wärme und RegenHoch Wim ist inzwischen nach Osteuropa abgezogen und die Brücke mit dem Azorenhoch über Mitteleuropa schwächelt, sodass die Ausläufer von Tief Caitlyn über dem Nordmeer und später von Tief Danica bei Irland in den kommenden Tagen freie Bahn bis in den Westerwald haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2022

WKA Kreis AK: Notstromerzeuger sollen Wasserversorgung bei Stromausfall sicherstellen

WKA Kreis AK: Notstromerzeuger sollen Wasserversorgung bei Stromausfall sicherstellenAls zentraler Wasserversorger für den Landkreis Altenkirchen gab der Zweckverband Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA) einen Sachstandsbericht zur Aufrechterhaltung der Wasserversorgung bei einer Störung und Unterbrechung der Stromversorgung. Wegen Lieferengpässen soll im Krisenfall vorab auf Notstromerzeuger der EAM zurück gegriffen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.10.2022

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am Wochenende

Westerwaldwetter: Gefahr von Bodenfrost am WochenendeEine Hochdruckzone erstreckt sich vom Atlantik bis nach Südosteuropa, dabei ist milde Meeresluft wetterwirksam. Am Samstag zieht eine nur wenig wetteraktive Kaltfront über den Westerwald hinweg. Nachfolgend fließt kalte Meeresluft ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.09.2022

Westerwaldwetter: Stürmisches und regnerisches Wochenende steht uns bevor

Westerwaldwetter: Stürmisches und regnerisches Wochenende steht uns bevorDer Herbst fiel bis dato im Westerwald sehr nass aus - und er bleibt es am Wochenende auch. Uns erreicht der Ausläufer eines Sturmtiefs bei Island. Er wird viel Regen und stürmischen Wind bringen. In der kommenden Woche prophezeien die Wetterfrösche einen „Goldenen Oktober“.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.09.2022

Pilze erfreuen uns im Herbst mit ihren Fruchtkörpern

Pilze erfreuen uns im Herbst mit ihren FruchtkörpernWenn im Garten plötzlich weiße Bälle auftauchen, muss nicht das Nachbarkind Verursacher sein. Oft sind es kugelförmige Boviste, die fußballgroß und größer werden können. Die Pilze haben auf Regen gewartet, nun sprießen sie wieder vielfältig aus der Erde. Bei dem botanischen Namen Fungi (lateinisch fungus) denkt jeder an eine Pizza. Tatsächlich ist das weiße Fleisch des Riesenbovists essbar.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.09.2022

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette 50 Rheinland-Pfälzer sind von Innenminister Roger Lewentz für ihr langjähriges ehrenamtliches kommunalpolitisches Engagement mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet worden. Die Plaketten, die 1954 vom damaligen Innenminister Alois Zimmer gestiftet wurden und seit 2001 alle drei Jahre vergeben werden, überreichte Lewentz im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung in Ochtendung persönlich.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.09.2022

Junge Union Westerwald und Altenkirchen zu Besuch in der "Hauptstadt Europas"

Junge Union Westerwald und Altenkirchen zu Besuch in der "Hauptstadt Europas"Die Kreisverbände Altenkirchen und Westerwald der Jungen Union waren auf Einladung des Europaabgeordneten, Ralf Seekatz MdEP, drei Tage auf einer Bildungsfahrt in der belgischen Hauptstadt. Mit einem umfangreichen Programm gab es viel zu erleben für die Teilnehmer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Beim Digital-Stammtisch in Wissen geht es um "Cyber-Security Versicherungen"

Beim Digital-Stammtisch in Wissen geht es um "Cyber-Security Versicherungen"Der Digitalstamm-Tisch Westerwald/Sieg trifft sich am 4. Oktober zum Thema "Vorbereitet auf den Ernstfall mit Cyber-Security Versicherungen?" in der Germania in Wissen. Denn stehen die PC´s erst einmal still, ist guter Rat teuer. In lockerer Runde wird das Thema von IT-Experten und Professionals diskutiert.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 18.09.2022

Klarer 6:0 Sieg für JSG Wisserland bei Wällerland

Klarer 6:0 Sieg für JSG Wisserland bei WällerlandAuf dem trotz der Wetterlage sehr gut bespielbaren Rasen in Kölbingen war Wisserland vom Anpfiff an das überlegene Team, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Demnach dauerte es aber bis zur 41. Minute, bis man die hochverdiente Führung erzielen konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.09.2022

Stadt und Land bewerten – wo fährt es sich in Deutschland am besten mit dem Rad?

Stadt und Land bewerten – wo fährt es sich in Deutschland am besten mit dem Rad? Ab sofort können Radfahrer wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es viel Potenzial für den Radverkehr und einen hohen Nachholbedarf beim Infrastrukturausbau. Bis Ende November können alle Rheinland-Pfälzer das Fahrradklima vor Ort bewerten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2022

Westerwaldwetter: Herbst hält mit Starkregen Einzug

Westerwaldwetter: Herbst hält mit Starkregen EinzugAm Dienstag, dem 13. September greift die Kaltfront eines Tiefs über Skandinavien von Norden auf den Westerwald über. Nach einem noch sonnigen Montag verdichten sich die Wolken am Dienstag und bringen in der Nacht zum Mittwoch zunehmend Regen, der heftig sein kann und länger anhält. Die Prognosen sprechen von 60 Liter pro Quadratmeter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

Gartenschläfer vor dem Verschwinden bewahren!

Gartenschläfer vor dem Verschwinden bewahren!Der Gartenschläfer (Eliomys quercinus), eine possierliche Schlafmaus mit Zorro-Maske, gehört wie der bekanntere Siebenschläfer und die Haselmaus zu den Bilchen. Als Kulturfolger siedelt er sich gern in Gärten und Streuobstwiesen in der Nähe von Siedlungen oder sogar in der Stadt auf Schutthalden oder in Parks an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

Westerwaldwetter - Am Samstag Gewitter möglich

Westerwaldwetter - Am Samstag Gewitter möglichDerzeit herrscht im Westerwald noch Hochdruckeinfluss mit trockener Festlandsluft vor. Zum Samstag, dem 3. September setzt sich allmählich Tiefdruckeinfluss durch und sorgt für teils unbeständiges Wetter. In der Nacht zum Samstag ziehen von Südwesten örtlich Gewitter, teils mit Starkregen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel sowie stürmischen Böen bis 70 Stundenkilometern auf.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.09.2022

Marion Gräfin Dönhoff, Immanuel Kant in einer Ente und kalter Kaffee

Marion Gräfin Dönhoff, Immanuel Kant in einer Ente und kalter KaffeeIm Rahmen des diesjährigen Themas „Ost-Wind“ der Westerwälder Literaturtage las Friedrich Dönhoff aus seiner Biografie „Die Welt ist so, wie man sie sieht. Erinnerungen an Marion Dönhoff“ im altehrwürdigen Schloss Schönstein, das sich im Familienbesitz der Linie Hatzfeld-Wildenburg-Dönhoff befindet. Der Gräfin hätten das Ambiente und der freundschaftlich-vertraute Duktus ihres Großneffen sicherlich gefallen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

SGD Nord investierte 2021 rund 1,5 Millionen Euro in rheinland-pfälzische Naturparks

SGD Nord investierte 2021 rund 1,5 Millionen Euro in rheinland-pfälzische NaturparksBei den hohen Investitionen der SGD Nord im vergangenen Jahr in rheinland-pfälzische Naturparks konnte auch der Westerwald profitieren. Unter anderem wurde nämlich in den Naturpark Rhein-Westerwald und den Naturpark Nassau investiert, die beide in den Westerwald reichen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.09.2022

Manfred Mann's Earthband: Gefühlsexplosion im Wissener Kulturwerk

Manfred MannIm Kulturwerk in Wissen treten nicht alle Tage Stars von absolutem Weltruhm auf, doch wenn der Name Manfred Mann fällt, dann gerät die Generation Ü 60 voll aus dem Häuschen. Es fühlte sich wie eine Gefühlsexplosion an, waren die Hits der Band doch auch eine Reminiszenz an längst vergangene Jugendzeiten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 31.08.2022

Bläserphilharmonie geht am 3. Oktober mit Galakonzert in die zweite Runde

Bläserphilharmonie geht am 3. Oktober mit Galakonzert in die zweite Runde
Die 2021 gegründete "Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen" geht am 3. Oktober im Kulturwerk in Wissen in die zweite Runde. Dabei verspricht die musikalische Literaturauswahl des Gala-Konzertes gespickt mit der Festrede zum Thema "Gesellschaftlicher Zusammenhang" einen spannenden Abend.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 30.08.2022

Kreisliga A: Heimspiel der Sportfreunde Schönstein gegen den SG Rennerod

Kreisliga A: Heimspiel der Sportfreunde Schönstein gegen den SG RennerodDurch die Spielverlegung des Auswärtsspiels bei der SG Westerburg II kam es am Sonntag, dem 28. August, zum zweiten Meisterschaftsspiel der Sportfreunde Schönstein in Folge auf dem heimischen Hartplatz. Dieses Mal hieß der Gegner SG Rennerod.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.08.2022

Berufsorientierung in Wissen: ABOM geht im Kulturwerk LIVE in die 12. Runde

Berufsorientierung in Wissen: ABOM geht im Kulturwerk LIVE in die 12. RundeNach zwei Jahren Digital-Ausgabe geht es in Präsenz zurück an die Geburtsstätte der ABOM: Im Wissener Kulturwerk öffnet die Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse am 27. und 28. September ihre Pforten. Rund 70 Aussteller vermitteln zum Berufseinstieg 2023/2024 einen Überblick über die Vielfältigkeit der Möglichkeiten und Chancen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.08.2022

Wieder brannte es im Wald - diesmal an der L 289 bei Wissen

Wieder brannte es im Wald - diesmal an der L 289 bei Wissen 
Die Zahl der Einsätze für die freiwilligen Feuerwehren erhöht sich täglich. Am Montag (22. August) kam es an der Hachenburger Straße (L 289) zu einem Feuer. Hier war ein großer Holzstapel (Polder) in Brand geraten. Zunächst wurde der Löschzug Wissen alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Piet bringt die Hitze zurück

Westerwaldwetter: Hoch Piet bringt die Hitze zurück Meteorologen prophezeien für die neue Woche wieder Werte über der 30-Grad-Marke für den Westerwald. Ab Montag, dem 22. August, gehen die Temperaturen kontinuierlich nach oben. Nur im hohen Westerwald bleibt das Quecksilber knapp unter 30 Grad stehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und DürreDas Hoch „Oscar“ bringt zum Wochenstart wieder hochsommerliche Temperaturen mit teils über 30 Grad in den Westerwald. Schlechte Nachrichten für die Landwirte und Hobbygärtner: Es ist kein Regen bis zum kommenden Wochenende in Sicht. Viele Regenfässer sind leer und etliche Gemeinden haben schon zum Wassersparen aufgerufen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.08.2022

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und DigitalisierungDas Thema überzeugte: Rund 40 interessierte Gäste fanden sich kürzlich zum zweiten Sommer-Event des Digital-Stammtischs in Wissen ein und verfolgten gespannt die Berichte dreier regionaler Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die stellten ihren digitalen Weg vor zum Thema: Mittelständische Unternehmen und digitaler Wandel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2022

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesuchtDu hast Spaß am Vertrieb und an Online-Medien? Du planst gerne Kampagnen für Kunden? Wir wollen weiter wachsen und benötigen deshalb noch etwas Unterstützung im Vertrieb (Schwerpunkt Stellenmarkt). Interesse geweckt?

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.07.2022

Digital-Stammtisch in Wissen: Mittelständische Unternehmen und Digitaler Wandel

Digital-Stammtisch in Wissen: Mittelständische Unternehmen und Digitaler Wandel Die nächste Sommer-Veranstaltung des Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg in Wissen steht vor der Tür: Am 2. August geht es um das Thema "Chancen nutzen: Wie mittelständische Unternehmen den Digitalen Wandel gestalten". Drei bekannte Firmen aus der Region werden ihren digitalen Weg vorstellen. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.07.2022

Westerwaldwetter: Erst Hitzeblase, dann Gewitter

Westerwaldwetter: Erst Hitzeblase, dann GewitterUnter Hochdruckeinfluss ist es gering bewölkt und sehr warm. Am Sonntag (24. Juli) bekommen wir im Westerwald viel Sonne und es wird wieder heiß. Am Montag gehen die Temperaturen weiter nach oben und im Rheintal können bis 37 Grad erreicht werden. Die Waldbrandgefahr bleibt weiterhin sehr hoch.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 22.07.2022

Wissener Stadion: Als Uwe Seeler mit seiner Traditionself 14:1 gewann

Wissener Stadion: Als Uwe Seeler mit seiner Traditionself 14:1 gewann
Der Tod von Fußball-Ikone Uwe Seeler hat viele Fans dieses Ballspiels auch in den heimischen Breiten in Erinnerungen kramen lassen. Beim Durchforsten seiner Gedanken stieß der Wissener Ulrich Schmalz auf ein Spiel im örtlichen Dr.-Grosse-Sieg-Stadion, an dem im Oktober 1978 auch viele "Alt-Internationale" teilnahmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.07.2022

Hitzewelle kommt in den Westerwald

Hitzewelle kommt in den WesterwaldEin Hoch mit Schwerpunkt über Mitteleuropa sorgt für ruhiges und sehr warmes Wetter im Westerwald. Ab Montag wird mit zunehmend heißer Luft aus Südwesten eine markante Hitzewelle zu uns kommen. Am Mittwoch können gebietsweise Schauer und Gewitter auftreten. Aufgrund anhaltender Trockenheit hohe Waldbrandgefahr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2022

Seltenes Naturschauspiel in Wissen: Ringelnatter verschlingt Feuersalamander

Seltenes Naturschauspiel in Wissen: Ringelnatter verschlingt FeuersalamanderSpaziergänger staunten nicht schlecht, als sie durch das Waldgebiet "Köttingsbach" in Wissen schlenderten: Eine Ringelnatter war gerade dabei, einen Feuersalamander zu verspeisen. Ein nicht alltägliches Geschehen, das kurzerhand mit dem Smartphone dokumentiert wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2022

Westerwaldwetter: Nach kühlem Wochenende baut sich Hitzewelle auf

Westerwaldwetter: Nach kühlem Wochenende baut sich Hitzewelle aufMit einer nordwestlichen Strömung gelangt wolkenreiche Meeresluft in den Westerwald, wobei vom Rhein her schwacher Zwischenhocheinfluss auf die Region übergreift. Für die kommende Woche sagen die Wetterfrösche den Beginn einer Hitzewelle voraus. In Neuwied könnte das Thermometer auf bis zu 40 Grad klettern.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kreistagssitzung im Kulturwerk Wissen
Altenkirchen/Wissen. Am nächsten Montag, 7. März, findet die 15. Sitzung des Kreistages in der laufenden Wahlperiode statt. ...

VdK-Ortsverband Wissen sagt Mitgliederversammlung ab

Wissen. Aufgrund der aktuellen Corona- Situation und den Auflagen der Corona-Verordnung muss der VdK-Ortsverband Wissen die ...

Putins Ukraine-Krieg: Evangelische Kirchen lädt zum Friedensgebet
Wissen. Die Evangelische Kirchengemeinde Wissen lädt angesichts der eskalierenden Lage in der Ukraine für Freitagabend ab ...

Wissener Rathaus am Schwerdonnerstag geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Veranstaltungsreihe "IHK-Dialog vor Ort in der VG Wissen" startet
Altenkirchen/Wissen: Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der ...

Bauarbeiten in der Wissener Nisterstraße verschieben sich
Wissen. In der Nisterstaße konnten die Baufirmen die für den Donnerstag (17. Februar) und Freitag (18. Februar) geplanten ...

Wissen: Unfallflucht nach Parkunfall
Wissen. Eine 45-jährige Fahrzeugführerin parkte ihren PKW Opel Adam am Dienstag (15. Februar) gegen 6.50 Uhr ordnungsgemäß ...

Reha-Sportgemeinschaft Wissen bietet wieder Wassergymnastik
Wissen. Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen teilt mit, dass ab Mittwoch, 2. März, die Wassergymnastik mittwochs und donnerstags ...

Schwerdonnerstag: Wissener Rathaus geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Wissen: BMW überschlägt sich nach Kollision mit Schutzplanke
Wissen. Der 1er BMW ist hinüber, aber der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen: Gegen 6.37 Uhr war der ...



Unternehmen

Kölschbach Haustechnik GmbH Wissen Kölschbach Haustechnik GmbH
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 
Telehot - Telefonladen Wissen Wissen Telehot - Telefonladen Wissen
 
Klöckner Heizungsbau Wissen Klöckner Heizungsbau
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 
Pflanzenhof Schürg Wissen Pflanzenhof Schürg
 
Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
Motionsport Ziba GmbH Wissen Motionsport Ziba GmbH
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung