Werbung

Gemeinden


Waigandshain

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rennerod
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56477
Artikel aus Waigandshain

Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2021

Made in Südwest: Die Rückkehr des Wind-Königs

Made in Südwest: Die Rückkehr des Wind-KönigsDas SWR Fernsehen berichtet über den Windkraftpionier Joachim Fuhrländer am Mittwoch, 14. April 2021, um 18:15 Uhr / Im Anschluss in der ARD-Mediathek.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Projekt Wiesenbrüterschutz im Westerwald zeigt Erfolg

Projekt Wiesenbrüterschutz im Westerwald zeigt Erfolg„Es gibt hier im Westerwald wieder mehr Wiesenbrüter wie das Braunkehlchen und den Wiesenpieper. Ich bin froh, dass es auch solche positiven Nachrichten gibt. Dieser Erfolg war nur möglich, weil hier alle zusammenarbeiten“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken auf einer Talkrunde mit Vertretern aus Landwirtschaft, Naturschutz und Verwaltung am Donnerstag 9. Juli in Waigandshain.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2019

Erfahrungsaustausch zum Pilotprojekt für den Artenschutz im Hohen Westerwald

Erfahrungsaustausch zum Pilotprojekt für den Artenschutz im Hohen WesterwaldIm Rahmen des von der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ins Leben gerufenen Pilotprojekt zum Wiesenbrüterschutz lud Vizepräsidentin Nicole Morsblech die Projektbeteiligten nun zu einem ersten Erfahrungsaustausch ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.12.2018

Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden

Wohnhausbrand mit hohem SachschadenAKTUALISIERT. Am Sonntag, 30. Dezember kam es gegen 21.50 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Ortslage Waigandshain. Das Dachgeschoss des Anwesens brannte vollständig aus. Die Brandausweitung auf weitere Gebäudeteile konnte durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte verhindert werden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 27.06.2018

Höfken startet Projekt zum Wiesenbrüterschutz im Westerwald

Höfken startet Projekt zum Wiesenbrüterschutz im WesterwaldNaturschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe: „Wir alle müssen die Natur schützen und sorgsam mit ihr umgehen - als Gesellschaft, als Landschaftsnutzer, als Naturschützer und als Politiker, die die Rahmenbedingungen gestalten und verantwortungsvoll Entscheidungen treffen“, betonte Umweltministerin Ulrike Höfken heute (27. Juni) in Waigandshain.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.07.2014

Förderprämien für Agrarumweltmaßnahmen

Förderprämien für Agrarumweltmaßnahmen Ministerium stellt Gelder für umweltschonende Flächenbewirtschaftung zur Verfügung. Stichtag: 1. September, PAULa-Berater informieren am Mittwoch, den 13. August, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Waigandshain.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Posttransporter beschädigt und geflohen
Waigandshain. Am Donnerstagmittag (22.März) kam es gegen 11.50 Uhr in der Hauptstraße in Waigandshain zu einem Verkehrsunfall, ...

Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht
Waigandshain. Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum zwischen dem 30. Dezember 2014 und dem 2. Januar ein ebenerdiges Fenster ...

Fahrer landete nach missglücktem Wendemanöver im Graben
Waigandshain. Am Samstag, 14. April, um 03.00 Uhr, meldet eine Verkehrsteilnehmerin neben der K41 ein Fahrzeug im Graben. ...



Unternehmen



Vereine

Werbung