Werbung

Gemeinden


Streithausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57629
Artikel aus Streithausen

Region | Artikel vom 29.09.2022

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika MarienstattAm Sonntag, 9. Oktober, konzertiert ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" unter der Leitung von Andreas Jung (Musikdirektor FDB - Chorleiter) mit Leo Wildauer (Köln) an der Rieger-Orgel.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.09.2022

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika der Abtei Marienstatt

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika der Abtei MarienstattAm Sonntag, 9. Oktober, konzertiert ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" unter der Leitung von Andreas Jung mit Leo Wildauer (Köln) an der Rieger-Orgel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.09.2022

Orgel meets Sopran - meisterliches Konzert in der Abteikirche im Kloster Marienstatt

Orgel meets Sopran - meisterliches Konzert in der Abteikirche im Kloster MarienstattWenn sich die Abteikirche im Kloster Marienstatt in einen Konzertsaal verwandelt, das Publikum nach Ende des Konzerts aufspringt und minutenlang stehende Ovationen bereitet, dann muss etwas Außergewöhnliches passiert sein. Einen solchen Jubel erlebt das altehrwürdige Kirchenschiff auch nicht alle Tage. Was war der Grund für diesen Jubel?

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.09.2022

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der BasilikaAm Sonntag, 9. Oktober konzertiert das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" in der Abteikirche Marienstatt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.08.2022

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern
Das ging nochmal gut - aber nur dank des Eingreifens der Feuerwehren Hachenburg und Luckenbach. In Streithausen kam es laut einer Polizeimeldung am Samstagabend (13. August) zu einem Wisenbrand. Ursache war offenbar unvorsichtiges Grillen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.07.2022

Rekordbeteiligung bei der traditionellen Traktorsegnung im Kloster Marienstatt

Rekordbeteiligung bei der traditionellen Traktorsegnung im Kloster MarienstattEinen solchen Ansturm von Traktoren hat das Kloster Marienstatt in den zurückliegenden Jahren bei der Traktorensegnung noch nie erlebt. Ein regelrechter Konvoi von Traktoren hatte Mühe, im Innenhof des Klosters einen Platz zu finden. So mussten unter anderem auch die Rasenflächen vor dem Klostergebäude herhalten, um die Fahrzeuge abzustellen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.06.2022

Abtei Marienstatt: Ein romantisches Konzert der Weltklasse

Abtei Marienstatt: Ein romantisches Konzert der WeltklassePfingstmontag, ein romantisches Konzert mit Violine und Klavier in einem nahezu vollen Haus: die Annakapelle im Schulgebäude des privaten Gymnasiums der Abtei Marienstatt. Ein Konzert aus der Reihe der Marienstatter Abteikonzerte, das wieder einmal zeigte, dass der Besuch sich lohnt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.06.2022

Nach zwei Jahren Pause: Großer Wallfahrtstag in Marienstatt kommt!

Nach zwei Jahren Pause: Großer Wallfahrtstag in Marienstatt kommt!Nach zweijähriger coronabedingter Pause lädt die Abtei Marienstatt in diesem Jahr wieder zum „Großen Wallfahrtstag“ ein, der traditionell eine Woche nach Fronleichnam stattfindet und in diesem Jahr auf Donnerstag, 23. Juni, fällt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2022

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu MozartEin Ort der Ruhe, ein Platz der inneren Einkehr: Der Zisterzienzerorden nahe Hachenburg bot am 15. Mai ein außergewöhnliches Konzert des Marais Consort, das in seiner Darbietung Weltklasse zeigte. Hans-Georg Kramer und Ingelore Schubert intonierten Werke derer, die Mozart in seiner Kindheit wohl gehört haben mag und deren Einfluss sich in der Leichtigkeit seiner Kompositionen wiederfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2022

Streithausen: Einbruch in eine Gaststätte versucht

Streithausen: Einbruch in eine Gaststätte versuchtZwischen Karfreitag (15. April), 6 Uhr, und Samstag (16. April), 6 Uhr, haben bisher Unbekannte versucht, in das Hauptgebäude einer Gaststätte einzubrechen. Der Versuch misslang, aber es entstand dennoch erheblicher Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.04.2022

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda
Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.03.2022

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises Auch in diesem Jahr setzt der Musikkreis mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Abteikonzerten besondere musikalische Akzente in Marienstatt, sei es mit der traditionellen Orgelnacht ider einem "Romantischen Konzert" am Pfingstmontag. Los geht es am 18. April mit Daniel Tappe und dem "Osterjubel mit Orgel".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.02.2022

Autofahrerin in Streithausen unter dem Einfluss von Drogen

Autofahrerin in Streithausen unter dem Einfluss von DrogenEine 31-jährige Autofahrerin stand unter dem Einfluss von Drogen, als sie in Streithausen von der Polizei kontrolliert wurde. Bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs konnten außerdem noch mehr Drogen sichergestellt werden. Auf die Frau kommen jetzt entsprechende Strafverfahren zu.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.11.2021

Adventskonzert mit Violine und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Adventskonzert mit Violine und Orgel in der Abteikirche MarienstattDie große Rieger-Orgel in der Basilika der Abtei Marienstatt bei Streithausen ist für sich genommen schon ein eindrucksvolles Intrument. Zusammen mit Violine ergibt sich in dem gewaltigen Kirchengebäude eine imposante Klangfülle, die unter die Haut geht.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.10.2021

Marienstatt: Wanderung als Statement gegen Chinas Tibet-Politik

Marienstatt: Wanderung als Statement gegen Chinas Tibet-Politik 
Die Tibetfreunde Westerwald unterstützten mit fast 20 Wanderern „Fit for Tibet“. Mit dieser Aktion macht eine Nichtregierungsorganisation darauf aufmerksam, dass China mit den Olympischen Winterspielen versuchen werde, die Situation Tibets weiter zu degradieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2021

Zeugen gesucht: Mofa auf Parkplatz bei Marienstatt gerammt

Zeugen gesucht: Mofa auf Parkplatz bei Marienstatt gerammtVermutlich ist ein blauer Kastenwagen mit Anhänger, der sich auf dem oberen Parkplatz des Gymnasiums Marienstatt befand, dafür verantwortlich, dass ein Mofa beschädigt wurde. Der Verursacher ist einfach abgehauen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 10.09.2021

Artensterben noch bedrohlicher als die Klimakrise

Artensterben noch bedrohlicher als die KlimakriseEuropaabgeordnete Jutta Paulus ging mit grünen Bundestagskandidaten Torsten Klein an der Nister spazieren. Dabei erläutert sie unter anderen die Bedeutung der Biodiversität und den damit verbundenen Artenschutz.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.08.2021

Marienstatt: Orgelkonzerte zum Jahr der Orgel

Marienstatt: Orgelkonzerte zum Jahr der OrgelAn der großen Rieger-Orgel in der Basilika der Zisterzienser Abtei Marienstatt konzertieren drei bekannte Orgelvirtuosen internationale Werke. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.06.2021

Abtei Marienstatt: Chor-Orgel und neue Konzerte

Abtei Marienstatt: Chor-Orgel und neue KonzerteEin langgehegter Wunsch von Frater Gregor Brandt OCist, Leiter des Marienstatter Musikkreises, geht endlich in Erfüllung: Die große Rieger-Orgel bekommt eine „kleine Schwester“, nämlich eine Chor-Orgel, so freuen sich Frater Gregor und alle Chöre, die in Marienstatt singen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2021

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, Fahrer leicht verletzt

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, Fahrer leicht verletztUnter Alkoholeinfluss stehend, verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen, sodass er auf den rechten Seitenstreifen geriet, wo er mit einem Leitpfosten kollidierte. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.12.2020

Illegale Entsorgung von Altöl und Altreifen

Illegale Entsorgung von Altöl und AltreifenDie Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen bezüglich auf einem Schotterstreifen auf der K21 bei Marienstatt illegal entsorgter Altreifen und Altöl.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.12.2020

Marienstatter Friedenslicht leuchtet in den Familien

Marienstatter Friedenslicht leuchtet in den FamilienEigentlich finden am Privaten Gymnasium Marienstatt vor Weihnachten mit den Schülerinnen und Schülern große Gottesdienste in der Basilika statt - in diesem Jahr kam der Gottesdienst aus dem Gotteshaus aber coronabedingt in die Klassen- und Kurszimmer.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.12.2020

1,1 Millionen Euro für Modernisierung Gymnasium Marienstatt

1,1 Millionen Euro für Modernisierung Gymnasium Marienstatt„Das Gymnasium führt derzeit umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten durch, die das Land Rheinland-Pfalz in diesem Jahr mit knapp 1,1 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt bezuschusst“, meldet der SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering nach einem Gespräch mit Bildungsministerin Hubig.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.11.2020

„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht auf

„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht aufDie Corona-Pandemie bereitet bekanntlich allen Künstlern, Musikern und sonstigen Kunstschaffenden massive Probleme und Sorgen. Die Auswirkungen des 1. und 2. Lockdowns haben auch an der Klosterpforte in Marienstatt nicht haltgemacht. Die gesamte Abtei hat immer noch unter strengen Beschränkungen zu leiden, einige Wirtschaftsbereiche des Klosters kamen fast vollständig zum Erliegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.11.2020

PKW überschlägt sich – junge Frau verletzt ins Krankenhaus

PKW überschlägt sich – junge Frau verletzt ins KrankenhausAm 1. November um 14:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 21 zwischen Streithausen und der Abtei Marienstatt. Die Meldung der Rettungsleitstelle Montabaur lautete „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Auto auf Dach“. So wurde neben dem Rettungsdienst und Notarzt auch die umliegenden Feuerwehren alarmiert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.10.2020

Marienstatter Zukunftsgespräche 2020 - Leben im Wandel

Marienstatter Zukunftsgespräche 2020 - Leben im Wandel„Eine andere Welt ist nicht nur möglich. Sie ist im Entstehen. An einem stillen Tag, wenn ich achtsam lausche, höre ich sie atmen." (Arundhaty Roy). Am 6. November 2020 veranstaltet die Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz die Marienstatter Zukunftsgespräche. Bereits zum 17. Mal geht es um nachhaltige Entwicklung im Westerwald.
Dieses Jahr findet die Tagung „Leben im Wandel - von der Schönheit der Veränderung" online statt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 10.09.2020

Janick Pape informiert sich in Streithausen

Janick Pape informiert sich in StreithausenMit kontinuierlicher Arbeit die Ortsgemeinde weiterentwickeln, diesen Eindruck gewann CDU-Landtagskandidat Janick Pape bei seinem Besuch und Gespräch mit dem Ortsgemeinderat in Streithausen. Ortsbürgermeister Eric Kohlhaas gab einen Überblick zu den aktuellen Projekten und künftigen Vorhaben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.07.2020

Aktuelle Polizeiarbeit auf Westerwälder Straßen

Aktuelle Polizeiarbeit auf Westerwälder Straßen Die Polizeiinspektionen in Hachenburg und Montabaur melden eine Verkehrsunfallflucht durch einen LKW-Fahrer, der in Streithausen eine Steinmauer beschädigt hat, einen Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Unnau sowie Randale in Obererbach, bei der mehrere Leitpfosten und Verkehrsschilder mutwillig beschädigt wurden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 06.07.2020

An der Nisterbrücke in Marienstatt gehen die Bauarbeiten weiter

An der Nisterbrücke in Marienstatt gehen die Bauarbeiten weiterDer Anblick der zur Hälfte sanierten Nisterbrücke in Marienstatt war zu Beginn des Jahres recht ungewöhnlich, denn die Bauarbeiten wurden über den Winter unterbrochen. "Mit Beginn der Sommerferien haben die Arbeiten an der Brücke wieder begonnen und das Land Rheinland-Pfalz finanziert auch den zweiten Teil der Maßnahmen an dem Westerwalder Wahrzeichen, das weit über die Region hinaus unsere Heimat repräsentiert", so MdL Hendrik Hering.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2020

Eine Abiturzeugnisverleihung mal anders

Eine Abiturzeugnisverleihung mal andersBedingt durch die weltweite Corona Pandemie, gestaltete sich die diesjährige Abiturzeugnisverleihung am Privaten Gymnasium Marienstatt anders als in den vergangenen Jahren, denn die Abiturientinnen und Abiturienten erhielten am Freitag, den 26. Juni ihre Hochschulreifezeugnisse ohne ihre Eltern und Verwandten, auf Abstand sitzend in der Marienstatter Sporthalle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.05.2020

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurückCorona macht auch nicht vor Klostermauern halt. Diese Erfahrung mussten die Mönche in der Abtei Marienstatt machen, deren Leben im Kloster wegen der Pandemie in vielen Bereichen verändert wurde. Da zurzeit immer mehr Lockerungen der strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften stattfinden, besuchte der WW-Kurier die Abtei, um einen Bericht zur aktuellen Lage zu erstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.03.2020

Zweifach Erfolg für das Gymnasium Marienstatt im Tischtennis

Zweifach Erfolg für das Gymnasium Marienstatt im TischtennisAm Montag, den 2. März, fand in Trier anlässlich des 50-jährigen Jubiläums das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ statt, an dem wieder einmal eine Tischtennisdelegation des Marienstatter Gymnasiums teilnahm. Wie in Berlin wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um eine umfangreiche Abschlussveranstaltung mit Acts, Musik und den Siegerehrungen mit Laudatio zu präsentieren. Schaute man bei der Veranstaltung in die Gesichter der Marienstatter Sportlerinnen und Sportler, so sah man nur strahlende, zufriedene Gesichter. Doch wie kam es dazu?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.02.2020

Auf den Spuren von Pater Richard Henkes

Auf den Spuren von Pater Richard HenkesDas Private Gymnasiums Marienstatt erinnert vom 7. bis 19. März mit einer Ausstellung und einem Theaterstück (8. März) an den gebürtigen Westerwälder Pater Richard Henkes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 10.02.2020

Schüler gedenken der Opfer des Holocausts

Schüler gedenken der Opfer des HolocaustsAnlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hatte Martin Kläsner als Organisator zu einer Gedenkfeier in die Annakapelle des Privaten Gymnasiums Marienstatt eingeladen. Musikalisch wurde die Veranstaltung würdig umrahmt vom Musik-Grundkurs der MSS 12 von Martin Wanner und der Band unter der Leitung von Tobias Hünermann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.02.2020

Schulseelsorgetag in Marienstatt: Krisenpläne und „Wegweiser Hilfe“

Schulseelsorgetag in Marienstatt: Krisenpläne und „Wegweiser Hilfe“Austausch, Vernetzung, Fortbildung – wenn sich die Schulseelsorger und schulpastoralen Mitarbeiter der katholischen Schulen des Bistums Limburg treffen, trifft viel Erfahrung und Fachexpertise aufeinander. Üblicherweise finden diese Treffen in Limburg statt, jetzt war das Private Gymnasium der Zisterzienserabtei Marienstatt aber bei einem ersten „Treffen vor Ort“ Gastgeber dieser Zusammenkunft. Das Schulseelsorgeteam und die Sozialarbeiterin der Schule präsentierten ihren Gästen zwei Arbeitsschwerpunkte: „Umgang mit dem Tod in der Schule“ und der sogenannte „Wegweiser Hilfe“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.01.2020

Marienstatter Physiker besuchten das CERN

Marienstatter Physiker besuchten das CERNDie Physik-Leistungskurse der MSS 11 und MSS 12 des Privaten Gymnasiums Marienstatt besuchten zusammen mit ihren Kurslehrern sowie dem Fachbereich Physik und weiteren interessierten Kollegen am 11. Januar den Teilchenbeschleuniger LHC am CERN bei Genf. Der Large Hadron Collider (LHC) ist mit einem Umfang von 27 Kilometern der weltweit größte Teilchenbeschleuniger und befindet sich im Grenzgebiet der Schweiz und Frankreichs in einer Tiefe von 100 Metern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.01.2020

Gedenken und Mahnung im Privaten Gymnasium Marienstatt

Gedenken und Mahnung im Privaten Gymnasium MarienstattAnlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz lädt das Private Gymnasium der Zisterzienserabtei Marienstatt herzlich ein zu einer Gedenkveranstaltung an die in den Konzentrationslagern Ermordeten. Sie findet am 5. Februar in der Annakapelle des Gymnasiums statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.01.2020

Mehrere verletzte Personen durch Missachtung der Vorfahrt

Mehrere verletzte Personen durch Missachtung der VorfahrtAm Abend des 16. Januar, gegen 17.30 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der L288, Höhe Abfahrt Kloster Marienstatt. Hier gab es zwei Schwerverletzte und einen leichtverletzen Fahrer. Polizei dankt Ersthelfern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2020

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium MarienstattDer Informationsabend für die neuen 5. Klassen des kommenden Schuljahres 2020/2021 in Marienstatt findet am Mittwoch, 22. Januar um 19 Uhr im Mensagebäude des Gymnasiums statt. Anmeldungen können von Dienstag, 4.Februar bis Donnerstag, 6. Februar, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Gymnasium vorgenommen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.12.2019

Schüler engagieren sich für das Klima

Schüler engagieren sich für das KlimaKlimakatastrophe – Inseln gehen unter – Feinstaub- und Stickoxidbelastung – Dieselskandal – Waldbrände. - Horrormeldungen wie diese beherrschen unsere Nachrichten. Die Jugend rüttelt uns auf mit „Friday for Future“-Demonstrationen. Und jetzt noch das Sterben des Waldes, auch in unserem waldreichsten Bundesland. Spätestens jetzt wird für jeden der Ernst der Lage sichtbar! Braune Fichtenkulturen, ja bereits Kahlschläge, wie man sie schon lange nicht mehr gesehen hat, zeigen uns das Drama. Selbst scheinbar vitale Fichten sind tatsächlich abgestorben, kenntlich am stillen Herunterrieseln der grünen Nadeln. Was ist los mit unserem Wald?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.12.2019

Marienstatter Nachwuchsmusiker präsentierten sich besinnlich und modern

Marienstatter Nachwuchsmusiker präsentierten sich besinnlich und modernDas traditionelle Adventskonzert des Privaten Gymnasiums Marienstatt ist als Einstieg auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein fester Bestandteil des Marienstatter Schulprofils. Auch in diesem Jahr freuten sich die Musiker wieder darauf, den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm darbieten zu können. Das Konzert fand am Montag, den 16. Dezember in der Basilika statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.12.2019

Marienstatter Schüler diskutieren mit Philosophieprofessor

Marienstatter Schüler diskutieren mit Philosophieprofessor Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren wurde auch in diesem Jahr von der Fachschaft Philosophie des Privaten Gymnasiums Marienstatt ein Gastreferent zu einem Vortrag eingeladen. In der Annakapelle der Schule widmete sich Professor Schönecker von der Universität Siegen vor über hundert Schülerinnen und Schülern, Lehrern unterschiedlicher Fachbereiche und Schulleiter Andreas Wiemann-Stuckenhoff dem Thema Meinungsfreiheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2019

Verkehrsunfall mit Flucht zwischen Streithausen und Marienstatt

Verkehrsunfall mit Flucht zwischen Streithausen und MarienstattDie Polizeiinspektion Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einem Spiegelunfall auf der K 21 zwischen Streithausen und Marienstatt, nach dem der Unfallverursacher unerkannt weiterfuhr. Da im Berufsverkehr hohes Verkehrsaufkommen herrschte, müssten andere Verkehrsteilnehmer den Unfall gesehen haben.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.12.2019

Kammerchor Marienstatt sang zu Allerheiligen in Frankfurt

Kammerchor Marienstatt sang zu Allerheiligen in FrankfurtSeit die katholischen Pfarrgemeinden im Bistum Limburg zum Teil umgewidmet wurden, ist die Frankfurter Kirche „Allerheiligen“ zur „KunstKulturKirche“ am Dom bestimmt worden. Die Kirche wurde zu einem Sakralbau umgewidmet, in dem neben dem Gemeindeleben moderne Kunst und Kultur angeboten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2019

Marienstatter Gymnasium stellte sein neues Schulprofil vor

Marienstatter Gymnasium stellte sein neues Schulprofil vorAm Samstag, den 9. November, öffnete das Private Gymnasium Marienstatt seine Türen, um interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern Einblicke in das Schulleben im Tal an der Nister zu ermöglichen. Das eigens für den „Tag der offenen Tür“ zusammengestellte Programm sah unter anderem vor, dass die zahlreich erschienen Gäste Unterricht in vielen verschiedenen Fächern in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 erleben konnten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2019

Pimpfemarkt und Abi-Aktion erbrachten 2.000 Euro Spende

Pimpfemarkt und Abi-Aktion erbrachten 2.000 Euro SpendeSeit bereits 33 Jahren findet der „Pimpfe-Markt“ zweimal jährlich in Montabaur statt. Am 8. September diesen Jahres wurden dort in der Berufsbildenden Schule Kleidung für Kinder, Spielzeug, Babyartikel sowie Umstandsmode angeboten und zahlreich verkauft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2019

Autorenlesung Dr. Hans-Günter Weeß: Schlaf wirkt Wunder

Autorenlesung Dr. Hans-Günter Weeß: Schlaf wirkt WunderDa die für den September geplante Autorenlesung mit dem Schlafforscher Dr. Hans-Günter Weeß krankheitsbedingt kurzfristig ausfallen musste, freuen wir uns, dass wir den 20. November als Ersatztermin für die Lesung anbieten können: Dr. phil. Dipl.-Psych. Hans-Günter Weeß ist Psychotherapeut und Somnologe. Er leitet die Schlafmedizinische Abteilung des Pfalzklinikums Klingenmünster und lehrt an der Universität Koblenz-Landau. Seit 1998 bildet er Schlafmediziner und –therapeuten aus, seit 2008 ist er Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.10.2019

Tag der offenen Tür in Marienstatt mit Vorstellung des neuen Schulprofils

Tag der offenen Tür in Marienstatt mit Vorstellung des neuen SchulprofilsAm Samstag, den 9. November, lädt die Schulgemeinschaft des Privaten Gymnasiums Marienstatt herzlich zum „Tag der offenen Tür“ ein. Von 9 bis 13 Uhr besteht die Gelegenheit, Fachunterricht zu besuchen sowie verschiedene Arbeitsgemeinschaften, die naturwissenschaftlichen Sammlungen und attraktive Mitmachangebote zu bestaunen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.09.2019

Marienstatt for future! Klimastreik um 5 vor 12

Marienstatt for future! Klimastreik um 5 vor 12New York, London, Berlin, Marienstatt – in 150 Ländern und an 40 Orten in Deutschland gingen am Klimastreiktag junge Menschen auf die Straße, um auf die Klimakatastrophe aufmerksam zu machen und von der Politik ein sofortiges Handeln zu fordern. Im Tal der Zisterzienserabtei Marienstatt läuteten um 5 vor 12 die Glocken, um die Schülerinnen und Schüler zu einer kurzen „Klima-Andacht“ zu laden. Die Schülervertretung des Privaten Gymnasiums hatte zusammen mit der Schulseelsorge den Aufruf aller deutschen Bistümer aufgenommen, sich -während in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York einer der wichtigsten UN-Gipfel des Jahres vorbereitet wird - zum größten globalen Klimastreik aller Zeiten zusammenzuschließen. Im Bistum Limburg hat das Präsidium der Diözesanversammlung zum Klimastreik aufgerufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 14.09.2019

Große Schöpfungsfeier auf dem Klostergelände der Abtei Marienstatt

Große Schöpfungsfeier auf dem Klostergelände der Abtei Marienstatt Mit einem besonderen Gebet gedenkt die Gemeinde in Marienstatt im September der Bewahrung und dem Heil der Schöpfung. Denn auch im Kloster wird mit größter Sorge die „unbarmherzige Knechtung und Zerstörung der natürlichen Umwelt, die heute von der Menschheit betrieben werden – mit allen bedrohlichen Gefahren für das Überleben der natürlichen Welt, wie sie von Gott geschaffen wurde.“ (Dimitrios I.) gesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kabeldiebstahl - Zeugenaufruf
Streithausen / Kloster Marienstatt. In der Nacht von Dienstag, den 1. Juni 2021, auf Mittwoch, den 2. Juni 2021, wurden von ...

Unfallflucht auf Nisterparkplatz Marienstatt
Streithausen/Abtei Marienstatt. Am Sonntag, den 21. Juni, zwischen 16:30 und 17:15 Uhr kam es auf dem Nisterparkplatz der ...

Privates Gymnasium Marienstatt: Anmeldung für Klasse 7

Marienstatt. Am Dienstag, den 30. Juni, können von 14 bis 16 Uhr im Schulsekretariat Schüler/innen für das Schuljahr 2020/2021 ...

Marienstatter Abteikonzerte: Änderung
Marienstatt. Aus aktuellem Anlass wird das Konzert: Vivaldi- Stabat-Mater , 29. März, 17 Uhr, auf Sonntag, 8. November 2020, ...

Bezirksschießen 2020 des Bezirksverband Marienstatt e.V.
Am 8. und 9. Februar findet das jährliche Vergleichsschießen des Bezirksverband Marienstatt, im Bund der Historischen deutschen ...

Flucht nach gefährlichem Überholmanöver
Streithausen. Am Mittwoch, 29. Januar, gegen 19.30 Uhr, kam es auf der L288 in Höhe der Abfahrt Marienstatt zu einem Verkehrsunfall ...

„Auf alten Pilgerwegen“: Wallfahrt nach Marienstatt
Marienstatt/Gebhardshain. 2012 begründete sich in Marienstatt eine neue Wallfahrtstradition, die auch in diesem Jahr weitergeführt ...

Sachbeschädigung an PKW-Anhänger
Streithausen. Durch unbekannte Täter wurde ein PKW-Anhänger in Streithausen, dortiger Waldweg, beschädigt. Die Tat ereignete ...

Diebstahl von Hinweisschildern - Zeugenhinweise erbeten
Streithausen. In der Zeit vom Donnerstag, 1. bis Donnerstag, 15. November, wurden in Streithausen Hinweisschilder entwendet. ...

Marienstatt: Infoabend zur gymnasialen Oberstufe
Streithausen/Marienstatt. Das Gymnasium Marienstatt lädt Schüler der Klassenstufe 10 und deren Eltern zu einem Informationsabend ...



Unternehmen



Vereine

Werbung