Werbung

Gemeinden


Streithausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57629
Artikel aus Streithausen

Region | Artikel vom 06.08.2019

Bernhardstag: Bischof Bätzing feiert Gottesdienst in Marienstatt

Bernhardstag: Bischof Bätzing feiert Gottesdienst in MarienstattZum Fest des heiligen Bernhard von Clairvaux, einer der Ordensväter des Zisterzienserordens, kommt der Limburger Bischof Georg Bätzing am 20. August nach Marienstatt. Um 10 Uhr feiert er dort ein Pontifikalamt. In Zisterzienserklöstern wie Marienstatt gilt der Bernhardstag als einer der höheren Feiertage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

Pilgergruppe „Auf alten Pilgerwegen“ zwei Tage unterwegs

Pilgergruppe „Auf alten Pilgerwegen“ zwei Tage unterwegsZwei anstrengende Pilgertage haben mehr als 40 Pilgerinnen und Pilger am 21. und 22. Juni erlebt. Zum 8. Mal war man wieder „auf alten Pilgerwegen“ unterwegs. Das Thema der diesjährigen Wallfahrt: „Die Schöpfung erhalten“! Auf 56 Kilometern ging es von Friesenhagen über Birken-Honigsessen und Wissen, dem Kloster Marienthal, an der Nister entlang nach Marienstatt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2019

Marienstatter Musiker läuteten die Sommerferien ein

Marienstatter Musiker läuteten die Sommerferien einGemäß einer langjährigen Tradition lud auch in diesem Schuljahr der Fachbereich Musik des Privaten Gymnasiums Marienstatt zum Sommerkonzert in die Schulmensa ein. Dieser Einladung folgten zahlreiche Musikfreunde, die den musikalischen Darbietungen begeistert zuhörten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.06.2019

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges Licht

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges LichtAm Freitag, dem 12. Juli, werden von 20.30 Uhr bis 22 Uhr in der Basilika der Abtei Marienstatt kunstvolle Illuminationen von David Dinse, Fröndenberg, die langsam hereinbrechende Dunkelheit verdrängen, eine Symbiose mit der Musik eingehen und meisterhafte Klangbilder in den lichterfüllten Raum zeichnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

72 Marienstatter Abiturienten verlassen die „Kammer des Schreckens“

72 Marienstatter Abiturienten verlassen die „Kammer des Schreckens“Bei sommerlichen Temperaturen verabschiedete das Private Gymnasium Marienstatt am Freitag, dem 21. Juni den aktuellen Abiturjahrgang in einer Feierstunde.Den Auftakt des Programms bildete ein Gottesdienst in der Basilika, der unter dem Motto „Unsere Schulzeit als Bauprojekt“ stand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.06.2019

Autor Holger Volland spricht über künstliche Intelligenzen

Autor Holger Volland spricht über künstliche Intelligenzen Zur zweiten Autorenlesung in diesem Jahr hat die Abtei Marienstatt für den 12. Juni den Autor Holger Volland eingeladen. Volland ist in der Geschäftsleitung der Frankfurter Buchmesse und Technologieexperte. Diese seltene Dualität ist kein Wunder: Als Sohn einer Buchhändlerin und eines IT-Experten war er schon als Kind von Bücherstapeln und Maschinen gleichermaßen umgeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Latein verbindet europaweit

Latein verbindet europaweitDass Latein mehr als eine tote Sprache ist, erlebten zwei Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 des Privaten Gymnasiums Marienstatt, die am 8. Mai gemeinsam mit ihrer Fachlehrerin nach Italien reisten, um dort am Certamen Ciceronianum teilzunehmen. Die gemeinsame Reise begann in den frühen Morgenstunden im Westerwald und endete gegen Nachmittag in Rom, wo die Marienstatter einen Tag damit verbrachten, die Kultur der alten Römer zu erfahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.05.2019

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“Nach dem erfolgreichen Auftritt der Jungenmannschaft mit Platz 8 im letzten Jahr, hatten dieses Jahr zum dritten Mal nach 2006 und 2007 gleich zwei Mannschaften die Chance, das Land Rheinland-Pfalz und das private Gymnasium Marienstatt über die Landesgrenzen hinaus in Berlin beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia – Tischtennis“ zu vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2019

Biomanipulation in der Nister - Nasen sorgen für sauberen Fluss

Biomanipulation in der Nister - Nasen sorgen für sauberen FlussErfolgreiche Projektdemonstration an der Abtei Marienstatt am 6. Mai. Julia Klöckner: Gelder zur Weiterführung sollen fließen! Auch kritische Stimmen werden laut. „Biomanipulation als effektives Verfahren zur Wiederherstellung der Habitatfunktion des hyporheischen Intretitials“,so der Wortlaut des Modell- und Demonstrationsprojektes, das unter anderem von der ARGE-Nister e. V. und der Universität Koblenz-Landau die vergangen drei Jahre ins Leben gerufen und durchgeführt wurde. Treibende Kraft des Vereines ist hier Manfred Fetthauer.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 05.05.2019

Motorradsegnung in der Abtei Marienstatt

Motorradsegnung in der Abtei MarienstattPater Ignatius hatte zur Segnung der Motorräder und ihrer Fahrer in das Zisterzienserkloster nach Marienstatt eingeladen. Trotz widriger äußerer Umstände, immer wieder jagten Regenschauer über den Westerwald, hatten sich immerhin rund 40 Biker mit ihren geliebten Zweirädern eingefunden, um himmlischen Beistand zu erbitten. Pater Ignatius nahm, wie jedes Jahr, die Segnung vor, ihm zur Seite stand Bruder Augustinus, der auch segnungserprobt ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.05.2019

Thomas Frings liest in der Abtei Marienstatt

Thomas Frings liest in der Abtei MarienstattZur ersten Autorenlesung in diesem Jahr hat die Abtei Marienstatt den Priester und Autor Thomas Frings eingeladen. Der Großneffe des Kölner Erzbischofs Kardinal Joseph Frings schreibt in seinem Buch „Aus, Amen, Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein“ über seinen Schritt, das Amt als Pfarrer 2016 niederzulegen. Die Resonanz ist gewaltig, denn er ist diesen Schritt nicht aus Trotz oder Angst gegangen, sondern aus tiefer Liebe zur Kirche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.04.2019

Osterjubel in Marienstatt

Osterjubel in Marienstatt„Osterjubel in Blech“ erklingt am Ostermontag, 22. April, ab 17 Uhr wieder in der Abteikirche. Mitglieder des MDR Rundfunkorchesters Leipzig mit Trompeten, Posaunen und Schlagwerk musizieren mit Frank Zimpel (Leipzig), Orgel, Werke von Bach, Händel (Halleluja), Mendelssohn Bartholdy, Strauß, Widor, Sibelius, Vierne und anderen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.03.2019

Veranstaltung: Sexualisierte Gewalt im schulischen Kontext?

Veranstaltung: Sexualisierte Gewalt im schulischen Kontext?Gymnasium im Dialog nimmt sich am 9. April, 19.30 in der Annakapelle Marienstatt des Themas Sexualisierte Gewalt im schulischen Kontext? Vorstellung von Präventionsmöglichkeiten im Rahmen des Konzepts ‚Wegweiser Hilfe‘ an. Referenten des Abends: Stephan Menne und Silke Arnold von der Koordinationsstelle zur Prävention sexueller Gewalt des Bistums Limburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.03.2019

Marienstatt: Konzert mit Bariton und Orgel

Marienstatt: Konzert mit Bariton und OrgelAm Sonntag, dem 7. April, wird ab 17 Uhr in der Abteikirche Antonín Dvořáks zehn Lieder umfassender Zyklus „Biblische Lieder“ erklingen. Der Bariton Michael Marz (Speyer), bekannt durch Rundfunkaufnahmen des Saarländischen Rundfunk und des Deutschlandradio Berlin, und Joachim Weller (Domkantor in Speyer), Orgel, musizieren zudem Werke von Bach, Brahms, Rheinberger und Mendelssohn Bartholdy, die sich inhaltlich an Dvořáks „Biblischen Liedern“ orientieren, diese ergänzen und kommentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.03.2019

Sportkreisvorstand und Christdemokraten im Gespräch

Sportkreisvorstand und Christdemokraten im GesprächEinen guten Stand bei den Hallen- und Sportstättenkapazitäten stellten Sportkreisvorstand und CDU-Kreistagsfraktion in einer gemeinsamen Gesprächsrunde in Marienstatt fest. Allerdings seien die Rahmenbedingungen für die in der Jugendarbeit ehrenamtlich tätigen Personen durch ergänzende Platz- und Raumangebote durchaus optimierbar. Mehr Zuspruch erwarten Sportkreis und Kreistagsfraktion bei der Inanspruchnahme der finanziellen Förderung bei der Umrüstung der Flutlichtanlagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2019

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletztAKTUALISIERT 21.30 Uhr. Am Sonntagabend, den 17. Februar, gegen 17.37 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 288 in der Gemarkung Streithausen. Bei dem Unfall wurden drei Personen getötet und zwei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.02.2019

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern Ermordeten

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern ErmordetenZahlreiche Gäste waren der Einladung in die Marienstatter Annakapelle gefolgt, in der am 4. Februar abends eine Gedenkveranstaltung für die in den Konzentrationslagern Ermordeten stattfand. Den Denkanstoß für das vielfältige Programm lieferte Franziska Haas, eine ehemalige Marienstatter Abiturientin, die 2015 bei einem Besuch des Konzentrationslagers in Auschwitz bewegende Bilder machte, die sie in Marienstatt ausstellen wollte. Zusammen mit Religionslehrer Martin Kläsner organisierte sie nun eine beeindruckende Vortragsreihe, die musikalisch von der Band unter der Leitung von Tobias Hünermann und dem Grundkurs Musik der MSS 11, geleitet von Martin Wanner, untermalt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.02.2019

Generalsanierung der Marienstatter Sporthalle vor Vollendung

Generalsanierung der Marienstatter Sporthalle vor VollendungEinen aktuellen Überblick über den Stand der Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle des Gymnasiums Marienstatt verschafften sich die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion und des Sportkreisvorstandes Westerwald. Schulleiter Andreas Wiemann-Stuckenhoff freut sich, dass die „Runderneuerung“ der baulichen Anlagen des Gymnasiums nunmehr mit der Generalsanierung der Sporthalle und dem Neubau der Außensportanlage zum Abschluss kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2019

Im Dienst einer guten Sache

Im Dienst einer guten SacheVom 14. bis zum 28. Januar absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Privaten Gymnasiums Marienstatt das seit 2003 alljährlich stattfindende Sozialpraktikum, das den Namen „Compassion“ trägt. Der Begriff „Compassion“ leitet sich aus dem Englischen ab und bedeutet übersetzt „Mitgefühl“ und „Barmherzigkeit“. Dementsprechend waren die Jugendlichen bestrebt, den kranken und hilfebedürftigen Menschen mit Offenheit, Freundlichkeit und Verständnis entgegenzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2019

Festliche Posaunenklänge zum Neujahrskonzert in Marienstatt

Festliche Posaunenklänge zum Neujahrskonzert in Marienstatt Zum Auftakt der diesjährigen Konzerte in der Zisterzienser Abtei Marienstatt spielte am Dreikönigstag das Posaunenensemble der Musikhochschule Karlsruhe unter der Leitung von Professor Werner Schrietter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.12.2018

Festliches Neujahrskonzert in Marienstatt

Festliches Neujahrskonzert in MarienstattAm Sonntag, dem 6. Januar, begrüßen in der Abteikirche ab 15 Uhr die Posaunisten der Musikhochschule Karlsruhe unter der Leitung von Werner Schrietter das neue Jahr wieder mit festlichen Klängen. Zusammen mit dem Landauer (Pfalz) Konzertorganisten Rudolf Peter an der Rieger-Orgel erklingen Werke von Gabrieli, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Bruch, Lynn, Michel, Naulais und anderen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.12.2018

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium MarienstattDer Informationsabend für die neuen 5. Klassen des kommenden Schuljahres 2019/2020 am G8GTS-Gymnasium in Marienstatt findet am Mittwoch, 16. Januar 2019, um 19.30 Uhr im neuen Mensagebäude des Gymnasiums statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2018

Schulkind aus Streithausen gewinnt Hauptpreis

Schulkind aus Streithausen gewinnt Hauptpreis Strahlende und erwartungsvolle Gesichter bei der Preisverleihung zum Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. 3.502 Sechstklässler aus 116 rheinland-pfälzischen Schulen beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb, den die Unfallkasse Rheinland-Pfalz jährlich mit Unterstützung des Bildungsministeriums für allgemeinbildende Schulen ausschreibt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2018

Abiaktion profitiert vom Pimpfemarkt

Abiaktion profitiert vom PimpfemarktAuch dieses Jahr hatte die Abi-Aktion des Privaten Gymnasiums Marienstatt wieder die Möglichkeit, wie es schon fast Tradition geworden ist, die Organisatoren des jährlich zweimal stattfindenden Pimpfemarktes in Montabaur tatkräftig zu unterstützen. Nach Abschluss aller Aktivitäten trafen sich die Veranstalter mit Vertretern der Abi-Aktion, dem Schulleiter Andreas Stuckenhoff und der Lehrerin Karin Jäkel, die die Abi-Aktion bei ihren Aufgaben unterstützt. Überreicht wurde an diesem Tag ein Scheck mit der stolzen Summe von über 2.030 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.11.2018

Delegation des Gymnasiums Nagy Lajos besuchte Marienstatt

Delegation des Gymnasiums Nagy Lajos besuchte Marienstatt Es lag viel Musik in der Luft während des Besuchs der ungarischen Partner vom Gymnasium Nagy Lajos aus Pécs in Marienstatt. Mit dabei war der preisgekrönte Chor Laudate unter der Leitung von Gábor Havasi und dem Volksmusikensemble (Leitung Lajos Bergics). Dabei standen besuche in Speyer und Köln auf dem Programm. Und das gemeinsame Musizieren kam natürlich nicht zu kurz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.11.2018

Historische Schützenbruderschaften planen Einkehrnachmittag

Historische Schützenbruderschaften planen EinkehrnachmittagAm Samstag, den 1. Dezember, findet der Einkehrnachmittag des Bezirksverbands Marienstatt im Bund der Historischen deutschen Schützenbruderschaften e. V. in Marienstatt statt. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Andacht in der Abteikirche. Danach wird es eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen mit einem Vertreter der Abtei geben. Der Ausklang findet im Brauhaus statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2018

Über 20 Jahre deutsch-russischer Austausch im Westerwald

Über 20 Jahre deutsch-russischer Austausch im WesterwaldZwölf Schülerinnen und Schüler aus St. Petersburg waren jetzt zu Gast am Gymnasium Marienstatt. Seit 23 Jahren pflegt das Marienstatter Gymnasium einen Austausch mit Schule Nr. 27 in der Ostsee-Metropole. Ausflüge nach Köln und Limburg standen auf dem Programm, aber auch das Hachenburger Landschaftsmuseum und das Besucherbergwerk Grube Bindweide.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 29.10.2018

Gottfried Benner führt CDU-Ortsverband Kroppacher Schweiz

Gottfried Benner führt CDU-Ortsverband Kroppacher SchweizDie Neuwahl des CDU-Ortsvorstandes sowie ausführliche Berichte zu kommunalen Themen bildeten den Schwerpunkt der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Kroppacher Schweiz. Dessen neuer Vorsitzender ist Gottfried Benner aus Streithausen. Kreistagsmitglied und CDU-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Johannes Kempf dankte den Männern und Frauen aus der Feuerwehr für ihren aufreibenden Dienst als Ehrenamtler. Sie seien unverzichtbare Helfer in der Not. Für das dörfliche Gemeinschaftsleben seien sie darüber hinaus auch wichtige „Kulturträger“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2018

Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar

Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar Johann Wolfgang von Goethe verweilte im Alter von 23 Jahren für eine kurze Zeit in Wetzlar, um auf Anraten seines Vaters und Großvaters am dortigen Reichskammergericht ein Praktikum zu absolvieren. auf seinen Spuren wandelten jetzt Gymnasiasten des Privaten Gymnasiums Marienstatt. All seine Erlebnisse in und um Wetzlar dienten dem Schriftsteller Goethe als Vorlage für seinen 1774 erschienenen Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“, den die Abiturientia 2019 in den vergangenen Wochen im Unterricht akribisch bearbeitet hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2018

Fahrt nach Taizé beeindruckte die Jugendlichen

Fahrt nach Taizé beeindruckte die JugendlichenDas private Gymnasium Marienstatt bietet alljährliche eine Fahrt nach Taizé, dem weltberühmten Wallfahrtsort für junge Menschen aus aller Welt, an. Auch in diesem Jahr fuhr eine Gruppe nach Frankreich, auch begab man sich auf Spurensuche ins nahe gelegene Cluny.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2018

Über die Flucht der Christen aus dem Nahen Osten

Über die Flucht der Christen aus dem Nahen OstenAndreas Knapp hat sich auf Spurensuche in Flüchtlingslagern im Norden des Irak begeben. Hier leben noch Christen, die bis heute die Sprache sprechen, die auch Jesus sprach: Aramäisch. Ihre erschütternden Augenzeugenberichte hat er in dem Buch „Die letzten Christen – Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten“ festgehalten. Das stellt er am 18. März in Marienstatt vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2018

Feuer bei Poly-Nister-Plastik in Streithausen

Feuer bei Poly-Nister-Plastik in StreithausenIn Streithausen ist bei der Firma Poly-Nister-Plastik im Untergeschoss einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen. Die Rettungsleitstelle wurde hierüber am Mittwoch, den 7. März um 7.56 Uhr informiert. Die Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit noch unbekannt. Drei Personen mussten mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.12.2017

Festliches Neujahrskonzert in Marienstatt

Festliches Neujahrskonzert in MarienstattAm Sonntag, dem 7. Januar, begrüßen in der Abteikirche ab 15 Uhr die Posaunisten der Musikhochschule Karlsruhe unter der Leitung von Werner Schrietter das neue Jahr wieder mit festlichen Klängen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2017

WW-Literaturtage: Hanns-Josef Ortheil liest in Marienstatt

WW-Literaturtage: Hanns-Josef Ortheil liest in MarienstattHanns-Josef Ortheil, der Gründer und langjährige Leiter der Westerwälder Literaturtage, wird in diesem Jahr zwei Mal in der Reihe auftreten. Passend zum Ort der Veranstaltung liest er am Donnerstag, 18. Mai, ab 19 Uhr in der Annakapelle der Abtei Marienstatt aus seiner Sammlung "Glaubensmomente".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Gesuchte Zeugen in zwei Fällen von Verkehrsunfallflucht

Gesuchte Zeugen in zwei Fällen von Verkehrsunfallflucht Am 25., sowie am 26. Dezember kam es am Kloster Marienstatt und in Kirburg zu zwei Fällen von Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden. Hinweise zu beiden Unfallgeschehen, beziehungsweise den flüchtigen Unfallverursachern bitte unter 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.12.2016

Alkoholisiert gefahren und Erdwall übersehen - schwer verletzt

Alkoholisiert gefahren und Erdwall übersehen - schwer verletztAm Donnerstag, den 1. Dezember, gegen 16.39 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Streithausen, ehemalige Kreisstraße 20, in Höhe der Firma Craco ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Der Fahrer hatte dem Alkohol zugesprochen. Der Führerschein ist weg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.10.2016

Diebstähle aus Fahrzeugen am Kloster Marienstatt

Diebstähle aus Fahrzeugen am Kloster MarienstattGleich zwei Fälle von PKW-Aufbrüchen mussten die Beamten der Polizei Hachenburg am Samstag, 22. Oktober auf dem Parkplatz des Klosters Marienstatt aufnehmen. Diebesgut waren Taschen mit Dokumenten, Bargeld und wertvolle Schuhen. Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2016

Schlägereien in Streithausen und Bad Marienberg

Schlägereien in Streithausen und Bad MarienbergDie Polizei Hachenburg vermeldet eine „Einvernehmliche Auseinandersetzung beim Oktoberfest in Streithausen“ mit unangenehmen Folgen und eine Schlägerei vor einer Gaststätte in Bad Marienberg, bei der ein Mann verletzt wurde. Da die Schläger flüchtig sind, werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.09.2016

Brand eines Gartenhauses

Brand eines GartenhausesAm Samstag, 17. September, gegen 23:07 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Hachenburg von der Rettungsleitstelle Montabaur vom Brand eines Gartenhauses in 57629 Streithausen, Marienstätter Weg in Kenntnis gesetzt. Zugleich wurden die zuständige Feuerwehr und DRK-Rettungskräfte alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.08.2016

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer Am Sonntag, 31. Juli, um 15.47 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 21 in der Gemarkung Streithausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Motorradfahrer fiel ohne Einwirkung eines anderen Verkehrsteilnehmers in den Straßengraben, ursächlich war wohl die regennasse Fahrbahn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.02.2016

Betrunkener Autofahrer wurde erwischt

Betrunkener Autofahrer wurde erwischtIm Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Freitag, 26.Februar, um 2.08 Uhr in der Gemarkung Streithausen, Kreisstraße 21 ein PKW-Fahrer kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der 26-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2015

Betrügerische Teerkolonne unterwegs

Betrügerische Teerkolonne unterwegsDie Polizei Hachenburg warnt im hiesigen Raum vor betrügerischer Teerkolonne. „Tinker“ sind wieder unterwegs. Polizei warnt vor Inanspruchnahme derartiger Leistungen, die Handwerker sind Betrüger! Wer Schwarzarbeiter beschäftigt, macht sich strafbar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.09.2015

Fund eines gestohlenen PKW bei der Abtei Marienstatt

Fund eines gestohlenen PKW bei der Abtei MarienstattDie Polizei fragt mögliche Zeugen: Wo ist der blaue VW Bora mit SU-Kennzeichen in der Nacht zu Donnerstag, 17. September aufgefallen? Wer kann Angaben zu den Fahrzeuginsassen machen? Hinweise bitte unter Telefon: 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.09.2015

Auf E-Bikes erneuerbare Energien erkundet

Auf E-Bikes erneuerbare Energien erkundetHinter die Kulissen von Windkraftanlagen oder eines Solarparks schauten jetzt Teilnehmer einer Fahrradtour. Passend zum Anlass legten die Teilnehmer die Strecke auf Pedelecs zurück. Die Tour fand im Rahmen der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.07.2015

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 288

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 288Am Mittwoch, 22. Juli um 17.34 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Streithausen, Landesstraße 288 ein Verkehrsunfall bei dem eine junge Frau leicht verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 16.000 Euro. Die Unfallursache ist ungeklärt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2015

Über 5.000 Gläubige pilgerten nach Marienstatt

Über 5.000 Gläubige pilgerten nach MarienstattMit einem großen Pontifikalamt feierten mehr als 5.000 Gläubige den traditionellen Wallfahrtstag des Westerwaldes im Innenhof der Abtei Marienstatt. Zelebrant war in diesem Jahr der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2015

Streithausen erhält 152.000 Euro Zuschuss

Der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz und Landrat Achim Schwickert freuen sich, dass die Ortsgemeinde Streithausen für den Ausbau der Gemeindestraßen "Nasse Heide" und "Mühlenweg" eine Zuwendung in Höhe von 152.000 Euro aus dem Investitionsstock des Landes erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.03.2015

Hochwertiges Mountainbike beim Kloster Marienstatt geklaut

Hochwertiges Mountainbike beim Kloster Marienstatt geklaut Am Sonntag, den 1. März, in der Zeit von 12.55 Uhr bis 13.05 Uhr wurde von unbekannten Tätern in der Gemarkung Streithausen, Kloster Marienstatt, Parkplatzgelände an der Nister ein hochwertiges Mountainbike Fahrrad gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2014

Polizei sucht zwei unfallflüchtige Autofahrer

Polizei sucht zwei unfallflüchtige AutofahrerIn Streithausen und Luckenbach wurden geparkte Autos beschädigt. Die Verursacher entfernten sich von den Unfallstellen, ohne sich ihrer Verantwortung zu stellen. Hinweise an die Polizei Hachenburg unter Telefon 02662/95580.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.10.2014

Ein Kessel Buntes bei der Polizeiinspektion Hachenburg

Ein Kessel Buntes bei der Polizeiinspektion HachenburgDie Hachenburger Polizei hatte am Wochenende vom 17. bis 19. Oktober eine Vielfalt an Vergehen zu bearbeiten: Dieselklau, Schüsse auf eine Straßenlaterne, Graffiti-Schmiererei, Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein, Einbruch und Fahrerflucht nach alkoholbedingtem Verkehrsunfall waren dabei.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

„Auf alten Pilgerwegen“: Wallfahrt nach Marienstatt
Marienstatt/Gebhardshain. 2012 begründete sich in Marienstatt eine neue Wallfahrtstradition, die auch in diesem Jahr weitergeführt ...

Sachbeschädigung an PKW-Anhänger
Streithausen. Durch unbekannte Täter wurde ein PKW-Anhänger in Streithausen, dortiger Waldweg, beschädigt. Die Tat ereignete ...

Diebstahl von Hinweisschildern - Zeugenhinweise erbeten
Streithausen. In der Zeit vom Donnerstag, 1. bis Donnerstag, 15. November, wurden in Streithausen Hinweisschilder entwendet. ...

Marienstatt: Infoabend zur gymnasialen Oberstufe
Streithausen/Marienstatt. Das Gymnasium Marienstatt lädt Schüler der Klassenstufe 10 und deren Eltern zu einem Informationsabend ...

Gymnasium Marienstatt öffnet seine Türen
Marienstatt. Schulleitung und Kollegium des Privaten Gymnasiums Marienstatt laden interessierte Schülerinnen und Schüler ...

Apfelwochenende in der Abtei Marienstatt
Marienstatt. Nach 2013 und 2015 findet in Marienstatt ein weiteres Mal ein Apfelmarkt statt. Am 29. und 30. September können ...

Sankt-Anna-Tag in Marienstatt
Streithausen/Marienstatt. Die Zisterzienserabtei Marienstatt lädt für Donnerstag, 26. Juli zum Sankt-Anna-Tag (Frauenwallfahrtstag) ...

Verkehrsunfallflucht in Streithausen
Streithausen. Am Mittwoch, 22. November in der Zeit zwischen 15 und 16 Uhr, hatte der 82-jährige Geschädigte seinen silbernen ...

Bargeld und Schmuck wurden entwendet
Streithausen. In der Zeit von Samstag, 21. Oktober, 6.30 Uhr bis Sonntag, 22. Oktober, 16.45 Uhr, drangen bislang unbekannte ...

Schnelles Internet in der Verbandsgemeinde Hachenburg
Streithausen. Die Restarbeiten zum Anschluss der Breitbandkabelnetze in den Ortsgemeinden Atzelgift, Nister, Limbach und ...



Unternehmen



Vereine

Werbung