Werbung

Gemeinden


Stahlhofen am Wiesensee

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Westerburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56459
Artikel aus Stahlhofen am Wiesensee

Region | Artikel vom 15.10.2021

Auf Pilzsuche unterwegs im Westerburger Wald

Auf Pilzsuche unterwegs im Westerburger Wald Tourist-Info Wällerland lud ein, gemeinsam "in die Pilze" zu gehen. Gemeinsam mit einem Pilzexperten lernten die Teilnehmer vieles zur Essbarkeit, Zubereitung und Nachhaltigkeit beim Sammeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.10.2021

Der Apfeltag am Wiesensee: Seelentrost unter grauem Wolkenhimmel

Der Apfeltag am Wiesensee: Seelentrost unter grauem Wolkenhimmel Reger Besuch an der Tourist-Info am Wiesensee (TiWi) beim Apfeltag am 3. Oktober. Trotz wolkenverhangenem Himmel kamen zahlreiche Besucher nach Stahlhofen zu einer gelungenen Veranstaltung rund um den Apfel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.10.2021

Hochwasserschutz am Wiesensee: Abfischen steht an

Hochwasserschutz am Wiesensee: Abfischen steht anDie Ereignisse der letzten Monate zeigen sehr deutlich, dass der Hochwasserschutz nach wie vor eine wichtige Rolle einnimmt. Der Wiesensee wurde Ende der 1960er Jahre als Hochwasserrückhaltebecken geplant, nimmt diese Funktion auch heute noch ein und wird in regelmäßigen Abständen abgelassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.09.2021

Wiesensee: Golferinnen spielen für Brustkrebs-Früherkennung

Wiesensee: Golferinnen spielen für Brustkrebs-FrüherkennungDeutschlandweit spielen Golferinnen schon das achte Jahr in Folge einen (Damen-)Tag lang im Zeichen der pinkfarbenen Schleife – dem internationalen Symbol im Engagement gegen Brustkrebs – und zeigen damit ihre Solidarität mit betroffenen Frauen, ihren Familien und Freunden. Es handelt sich um ein Engagement der gemeinnützigen Kampagne Pink Ribbon.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.09.2021

Hundewanderung am Wiesensee am Samstag, 11. September

Hundewanderung am Wiesensee am Samstag, 11. SeptemberAm Samstag, dem 11. September, findet am Wiesensee eine geführte Hundewanderung statt. Neben dem gemeinsamen Spaziergang stehen auch viele Übungen auf dem Programm, um die Bindung und Kommunikation zwischen Mensch und Hund zu stärken.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.09.2021

BEATradicals fetzten den Wiesensee

BEATradicals fetzten den WiesenseeDas Klappstuhl-Konzert am Wiesensee heizte dem Publikum trotz niedriger Temperaturen ordentlich ein. Die BEATradicals spielten einen Evergreen nach dem anderen - In Topform.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.08.2021

Geführte E-Bike-Radtour auf der “Nassau-WällerLand Radroute“

Geführte E-Bike-Radtour auf der “Nassau-WällerLand Radroute“Am Sonntag, 12. September, um 10 Uhr startet die geführte Tour zur Nassau-Wällerland Radroute. Geführt von der erfahrenen Radlerin, Ingelore Ammelburger, geht es an der Tourist-Information am Wiesensee los.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.08.2021

Der Wäller Ruheweg (W1) im “WällerLand“ ist frisch markiert

Der Wäller Ruheweg (W1) im “WällerLand“ ist frisch markiert  Der 14 Kilometer lange Weg für Wanderer und Radfahrer wurde neu markiert. Er startet am Wiesensee und ist in beide Richtungen durchgehend markiert. Am 5. September gibt es eine geführte Wanderung der Verbandsgemeinde Westerburg, an der Wandernde kostenlos teilnehmen können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.08.2021

Die Denkmal-Tour im “WällerLand“ geht in die nächste Runde

Die Denkmal-Tour im “WällerLand“ geht in die nächste RundeAm 12. September gibt es wieder eine Busfahrt zu Sehenswürdigkeiten vor Ort im Wäller Land. Von Stahlhofen am Wiesensee aus geht es im Reisebus zu verschiedenen Orten in der Region. Dabei können sicher auch Einheimische noch das eine oder andere Neue entdecken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.08.2021

Geführte Wanderung auf Wäller Wegen

Geführte Wanderung auf Wäller WegenAm Sonntag, dem 5. September, bietet die Tourist-Information die erste geführte Wanderung auf einem der Wäller Wege an. Um 10 Uhr ist Start an der Tourist-Information am Wiesensee.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.08.2021

Klappstuhl-Konzert mit den BEAT!radicals am Wiesensee

Klappstuhl-Konzert mit den BEAT!radicals am WiesenseeNach zwei verschobenen Terminen findet nun das Nachholkonzert der Beat!radicals am kommenden Mittwoch, den 1. September, am Wiesensee statt. In der Hoffnung nun endlich veranstalten zu können, freuen sich das Team des Kulturbüros und das Café Seewies auf zahlreiche Besucher unter freiem Himmel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.07.2021

Mirko Santocono beglückte die Menschen am Wiesensee

Mirko Santocono beglückte die Menschen am WiesenseeNach langer Corona bedingter Abstinenz konnte Mirko Santocono endlich wieder live auftreten. Die Gelegenheit dazu bot sich am Wiesensee bei Stahlhofen, weil dort die Verbandsgemeinde Westerburg wieder ein Klappstuhl-Konzert veranstaltete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2021

Kinderrad am Wiesensee gefunden

Kinderrad am Wiesensee gefundenDie Polizei Westerburg sucht den Eigentümer eines Kinderfahrrads, das am 3. Juli beschädigt am Ufer des Wiesensees gefunden wurde. Das Rad befindet sich bei der Polizeiinspektion Westerburg.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.06.2021

Wildkräuterwanderung im Wäller Land am 3. Juli

Wildkräuterwanderung im Wäller Land am 3. Juli 
Nach den vergangenen Monaten mit diversen Einschränkungen beginnt auch wieder die Dienstleistungsserie am Wiesensee. Die erste Wanderung findet in diesem Jahr am 3.Juli um 14 Uhr am Wiesensee statt. Natürlich unter Beachtung der Corona Regeln und dem notwendigen Abstand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.06.2021

Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den Wiesensee

Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den WiesenseeDie „Kleinen Wäller“ sind leicht begehbare kurze Wanderwege im Westerwald. Der Rundwanderweg "Kleiner Wäller Wiesensee" führt auf etwa 6,5 Kilometern fast ohne Steigung um den Wiesensee. Auch in Begleitung eines Hundes macht es Spaß, das Gewässer in der hundefreundlichen Verbandsgemeinde Westerburg zu umwandern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2021

Etwas Schönes braucht der Mensch

Etwas Schönes braucht der MenschEtwas Schönes, Duftendes, Praktisches braucht der Mensch. Gerade jetzt, wo der Wind pfeift und das Wetter nicht weiß, ob Winter oder Frühling ist, muss man auf sich achten. Ein paar hübsche Dinge um sich, etwas Bewegung, das schafft eine gute Basis.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2021

Die armen Schwäne!?

Die armen Schwäne!?Januar 2021: Der Wiesensee ist fast eingefroren, ein kleiner Bereich ist noch frei, wo sich nun Dutzende von Schwänen und Enten dicht an dicht befinden. Frieren die gleich ein? Müssen sie bald verhungern?

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.08.2020

Kulturbüro der VG Westerburg feierte Finale am Wiesensee

Kulturbüro der VG Westerburg feierte Finale am WiesenseeErneut lud das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg ein, mit eigenem Klappstuhl unter freiem Himmel ein kostenfreies Event zu genießen. Nach den ersten beiden Veranstaltungen mit den Westerwälder Bands „The Singing Piano“ und „max is alright.“ war auch der letzte Abend ausverkauft.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.07.2020

Gute Laune und Unterhaltung mit „max is alright.“

Gute Laune und Unterhaltung mit „max is alright.“ „max is alright.“ Diese Band stand bei dem zweiten Klappstuhlkonzert am Wiesensee auf der Bühne und bot sowohl entspannte Rhythmen und fluffigen Sound, als auch ruhige, nachdenkliche Titel bis hin zu elektrisierenden Rockklängen. Ihre Musik wirkt zeitlos, weil sie keinem Trend nachhängt, und kam vielleicht auch deshalb so gut bei den unterschiedlichen Altersgruppen in der Zuhörerschaft an. Auch „Oma Helga“ war dabei, sie stellt der Band einen Proberaum zur Verfügung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.06.2020

Mit den „Kleinen Wällern“ in die Natur

Mit den „Kleinen Wällern“ in die NaturIm Westerwald gibt es immer mehr „Kleine Wäller“. Gemeint ist kein Babyboom, sondern hübsche Bummelwege, die meist recht kurz sind und auch leicht zu laufen. Barbara Sterr und Josef Rüth setzen in Zusammenarbeit mit den Kommunen die Kleinen Wäller um, informiert der Westerwald Touristik-Service (WTS). Alle Touren wurden einheitlich markiert und am Startpunkt wird eine ansprechende Infotafel sowie Wegweiser aufgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 21.10.2019

Früchte strahlten statt der Sonne

Früchte strahlten statt der Sonne Der Apfeltag am Wiesensee war eine Oase in der Trübnis eines verregneten Herbsttages. Während der dicke Morgennebel mittlerweile Regenschnüren Platz gemacht hatte, empfingen die Besucher noch vor der kuscheligen Tiwi-Blockhütte duftende und leuchtende Äpfel und Honiggläser. Am Winner Ufer ging es sehr gemütlich zu. Wer Natur und regionale Produkte schätzt, konnte sich bei der von der „Tourist-Information WällerLand am Wiesensee“ (kurz: TiWi) liebevoll aufgezogenen Veranstaltung wohl fühlen und einiges Verlockendes zum Kaufen finden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2019

Den emsigen 450-Volt-Fräuleins auf der Spur

Den emsigen 450-Volt-Fräuleins auf der SpurNach einer Bienen- und Wildkräuterwanderung sieht eine Wiese gleich anders aus. Das können wohl alle Teilnehmer der informativen Exkursion bezeugen, die kürzlich am Wiesensee startete. Schon seit zehn Jahren vermittelt Kräuterexperte Klaus-Dieter Stahl interessierten Menschen im Wäller Land Wissenswertes über essbare Pflanzen am Wegesrand. Nun wurde bei einer Exkursion der Schwerpunkt erweitert – und es ging auch um bienenfreundliche Kost, um das Insekt an sich, ja um seinen ganzen Staat. Diesen Part übernahm Imkerin Gabriele Held-Habermann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.08.2019

Freizeit-, Spiel- und Lernangebot für Hunde am Wiesensee

Freizeit-, Spiel- und Lernangebot für Hunde am WiesenseeSie möchten mit Ihrem Hund eine gute Zeit verbringen und Neues ausprobieren? Eine große Palette an Angeboten bietet die Tourist-Information Wäller Land am Wiesensee (TiWi) an. Im Zentrum steht der neu eingeweihte Hundepark in Stahlhofen am Wiesensee. Hier befindet sich ein kleiner Weiher, der eine sehr gute Wasser-Qualität aufweist und umgeben von Büschen und Bäumen ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2019

Unfall bei Stahlhofen fordert zwei Schwerverletzte

Unfall bei Stahlhofen fordert zwei SchwerverletzteAm Donnerstag, 11. Juli kam es gegen 17.30 Uhr zwischen Höhn und Stahlhofen am Wiesensee zu einem schweren Verkehrsunfall, zu dem Notarzt, Rettungskräfte, Rettungshubschrauber, Polizei und Feuerwehren aus der VG Westerburg alarmiert wurden. In der Meldung an die Leitstelle hieß es zunächst, dass eine Person eingeklemmt sei.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

Fit und gesund durch Sport mit dem Hund am Wiesensee

Fit und gesund durch Sport mit dem Hund am WiesenseeWer zuschauen möchte, wie Hunde im Training mit dem Rettungshundesport im Wasser vertraut gemacht werden, der kann an den Wochenenden von April bis Oktober nach Stahlhofen an den Wiesensee kommen. Die Hunde sollen im Wasser ihren angeborenen Rettungsinstinkt trainieren. Mit einer Art Rettungsgeschirr versehen, hat der Hund dabei verschiedene Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsstufen im Wasser zu lösen. Dabei können die Zuschauer live dabei sein, wenn ein Neufundländer beispielsweise von einem Boot aus ins Wasser springt und eine leblos im Wasser treibende Person an den Armen ans Boot zieht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2019

Frauen-Infotag am Wiesensee

Frauen-Infotag am WiesenseeWissenswertes und praktische Tipps zum Berufsleben gibt es am Donnerstag, 6. Juni, ab 10.30 Uhr, beim Frauen-Infotag am Wiesensee. Um Anmeldung wird gebeten bis Montag, 3. Juni (2019). Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.05.2019

Den Frühling entdecken

Den Frühling entdeckenGrün, kraftvoll, würzig und voller Leben: Den Muttertag feiern im Kräuterwindland. Am Sonntag, den 12. Mai, öffnen von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Gärten der Kräuterwind-Gartenroute ihre Pforten für Sie. Dies ist der Auftakt zu insgesamt sechs „Schau-mich-an"-Gartentagen der Saison 2019.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2019

Infos für Frauen am Wiesensee

Infos für Frauen am WiesenseeGleich drei Angebote für Frauen gibt es in nächster Zeit am Wiesensee. Veranstalterinnen sind Beate Ullwer (Gleichstellungsstelle Westerwaldkreis), Nina Engel (Gleichstellungsstelle Verbandsgemeinde Westerburg) und Dorothea Samson (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Montabaur).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.02.2019

Teamlauf: von der Region – für die Region

Teamlauf: von der Region – für die Region Laufen für den guten Zweck: Dabeisein und helfen ist alles, das ist der Grundgedanke bei dem Teamlauf am Wiesensee, der gemeinsam mit der „VOR-TOUR der Hoffnung e.V.“ das Ziel verfolgt, vor Ort kranke Kinder zu unterstützen. Schirmherr der Veranstaltung ist Hendrik Hering, Präsident des Landtags.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2019

Blauer Sprinter nach Unfall auf der Flucht

Blauer Sprinter nach Unfall auf der FluchtDie Polizei Westerburg bittet um Zeugenaussagen zu dem Fahrer eines blauen Sprinters mit Anhänger, der am Donnerstag nach einem Spiegelunfall in der Ortsdurchfahrt in Stahlhofen am Wiesensee in Richtung Pottum die Fahrt unerlaubt fortsetzte. Das Kraftfahrzeugkennzeichen wurde im Westerwaldkreis ausgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.02.2019

Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall auf der K 55

Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall auf der K 55Am 4. Februar um 7:20 Uhr kam es auf der Kreisstraße 55 zwischen Höhn-Oellingen und Stahlhofen am Wiesensee zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Da hinter dem Unfallverursacher in einem kleinen, roten PKW weitere Verkehrsteilnehmer fuhren, werden diese gebeten, sich zu Zeugenaussagen bei der Polizei Westerburg zu melden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Kräuterwanderung mit Umweltministerin: Wildkräuter genießen hilft Artenvielfalt erhalten

Kräuterwanderung mit Umweltministerin: Wildkräuter genießen hilft Artenvielfalt erhalten Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken war zu gast bei einer Kräuterwanderung am Wiesensee. Gemeinsam mit der Regionalinitiative Kräuterwind sowie regionalen Akteuren aus Naturschutz und Regionalvermarktung informierte die Ministerin bei der Wanderung rund um den Wiesensee über die „Aktion Grün“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2018

Auftaktveranstaltung am Wiesensee zum Tag des Wanderns

Auftaktveranstaltung am Wiesensee zum Tag des WandernsEs war ein tolles Rahmenprogramm, das der Westerwaldverein anlässlich des „14. Mai – Tag des Wanderns“ für die bundesweite Auftaktveranstaltung am Wiesensee auf die Beine stellte. Am Segelhafen in Pottum war Treffen für die vielen Mitglieder und Wanderfreunde, die diesen Tag mit einer gemeinsamen Wanderung am Wiesensee entlang beginnen wollten. Und am Landrat des Westerwaldkreises Achim Schwickert lag es die vielen Gäste zu begrüßen, die sich zu dieser Auftaktveranstaltung einfanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2018

Mit Hund zur Erlebniswanderung am Wiesensee

Mit Hund zur Erlebniswanderung am WiesenseeFast teilnahmslos reihte sich der Deutsche Kurzhaar „Henko“ in die lange Reihe der vielen Hunde ein, die sich gemeinsam mit ihren Frauchen und Herrchen zur „Naturerlebniswanderung mit Hund“ der Tourist-Information Wäller Land am Rande des Wiesensees einfanden. „Henko“ ist von Beginn dieses beliebten Termins dabei, ist doch sein Herrchen, Gerhard Frank, der Leiter dieses Termins und damit gemeinsam mit der Hundetrainerin Manuela Janz eine der Hauptpersonen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2018

Warnstreik und Betriebsversammlung bei Metallguss Schiefelbusch

Warnstreik und Betriebsversammlung bei Metallguss SchiefelbuschDie IG Metall-Mitglieder der Firma Metallguss Schiefelbusch in Stahlhofen am Wiesensee haben sich dazu entschlossen, die aktuelle Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie dafür zu nutzen, auch in ihrem Betrieb für die Durchsetzung des Tarifvertrages zu streiken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.12.2017

Fische im Wiesensee suchen Schutz im Überlaufbauwerk

Fische im Wiesensee suchen Schutz im ÜberlaufbauwerkSeit Wochen kann man beobachten, dass sich viele Fische, sehr viele Fische im Überlaufbauwerk zwischen den Mauern wie in einem kleinen Becken sammeln. Hunderte Fische wirbeln umeinander und übereinander. Zu verschiedenen Zeiten wiederum, ist kein einziger Fisch zu sehen. Wie kann das sein, fragten sich die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde, die für die Sicherheit und Kontrolle im Bereich Wiesensee zuständig sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2017

Trotz der Debatte: „Oh Du schöner Westerwald“

Trotz der Debatte: „Oh Du schöner Westerwald“Die Tourist-Information „Wällerland am Wiesensee“ war Start und Zielpunkt einer Oldtimer-Cabrio-Tour durch den viel besungenen Westerwald. Das Ehepaar Erika und Gregor Immig hatte die Tour gut vorbereitet und eine erlebnisreiche Strecke ausgesucht, wobei den Einheimischen und den teilnehmenden Gästen noch einmal vor Augen geführt wurde, wie schön doch der Westerwald ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2017

Stahlhofen am Wiesensee: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Stahlhofen am Wiesensee: Verkehrsunfall mit zwei VerletztenDie Polizeiinspektion Westerburg berichtete in einer Erstmeldung von einem Unfall zwischen Pottum und Stahlhofen am Wiesensee unter Beteiligung mehrerer Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme bestätigten sich die Befürchtungen der Unfallzeugen zum Glück nicht, die beiden beteiligten Fahrer kamen relativ leicht verletzt davon.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2017

Naturseifenherstellung boomt

Naturseifenherstellung boomtÜberwältigt vom großen Erfolg im vergangenen Jahr kam die Gleichstellungsstelle der Verbandsgemeinde nicht umhin, seinen mehr als erfolgreichen Workshop "Naturseife" auch in diesem Jahr in ihr Jahresprogramm aufzunehmen. Der Workshop "Naturseife" war gleichzeitig Auftaktveranstaltung für die vielen Workshops und Kurse, die in der Touristinformation am Wiesensee angeboten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.10.2016

Experte zeigt Interessierten Welt der Edelsteine

Experte zeigt Interessierten Welt der EdelsteineFunkelnd lag der Wiesensee in der Morgensonne. Direkt daneben die Tourist-Information, die der Treffpunkt für die Edelsteinfreunde war und in deren Räumlichkeiten zahlreiche Edelsteine auf den Tischen leuchteten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.09.2016

Spende an die DLRG Westerwald-Taunus

Spende an die DLRG Westerwald-TaunusAllen Grund zur Freude hatten die Mitglieder des Bezirks Westerwald-Taunus der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG). Bei strahlendem Sonnenschein übergab die Sparkasse Westerwald-Sieg eine Spende in Höhe von 15.000 Euro an die DLRG in Stahlhofen am Wiesensee.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2016

Krimi-Frühstück mit Wanderung am Wiesensee

Krimi-Frühstück mit Wanderung am WiesenseeMordswind - soll es geben: Am Sonntag, dem 5. Juni, findet nämlich das erste Krimi-Frühstück mit Wanderung am Wiesensee statt. Früh um 8.30 Uhr geht es los zur 'kriminellen Wanderung'. Treffpunkt ist die TiWi (Tourist-Information am Wiesensee). Der ausgewiesene Westerwald-Kenner Dr. Hermann Josef Roth aus Montabaur (heute Bonn), Theologe und Naturwissenschaftler, wird die Gruppe leiten und dabei mit ganz eigenen Ausführungen die Schauplätze der zu erwartenden Kriminalgeschichten erläutern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2015

Zu schnell unterwegs: 26-Jähriger schwer verletzt

Zu schnell unterwegs: 26-Jähriger schwer verletztDie Polizei Westerburg meldet insgesamt sechs Verkehrsunfälle am Wochenende. Bei einem Unfall wurde ein 26-Jähriger schwer verletzt, er war vermutlich zu schnell unterwegs und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei fünf Unfällen blieb es bei Sachschaden. Alkohol und Drogen am Steuer waren auch zu bearbeiten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.09.2015

Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig

Hundewandertag auf dem WesterwaldsteigNicht nur für Menschen ist der Westerwaldsteig ein beliebtes Ausflugsziel. Die Touristinformation hat sich nun auch der Hundebesitzer angenommen und bietet einen Hundewandertag auf dem Westerwald-Steig an. Am Samstag, 5. September, startet um 14 Uhr der Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 19.07.2015

Gemeinsame Internetplattform für Wallmerod und Westerburg

Gemeinsame Internetplattform für Wallmerod und WesterburgDas „Wäller Land“ startet durch. So kernig wurde das „neueste Baby“, die gemeinsame Internetplattform der beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg in Sachen Tourismus vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.06.2015

Deutsche Wasserarbeitsprüfung fand am Wiesensee statt

Deutsche Wasserarbeitsprüfung fand am Wiesensee statt„Fit und gesund durch Sport mit dem Hund.“ Dies ist das Motto der Mitglieder der „Neufundländer Arbeitsgruppe Westerwald“ mit Sitz in Westerburg, wenn sie ihr Hobby betreiben. Angeschlossen ist der Verein dem Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2015

Schwerer Unfall beim Löwen-Triathlon - Drei Schwerverletzte

Schwerer Unfall beim Löwen-Triathlon - Drei SchwerverletzteAKTUALISIERT. Der Löwen-Triathlon ist wegen eines Unfallgeschehens abgebrochen. Es gab einen schweren Unfall mit vier verletzten Personen, drei davon sind schwer verletzt. Es kam zu einem Zusammenstoß am Sonntag, 31. Mai, gegen 11.30 Uhr mit einem Begleitmotorrad im Bereich Pottum/Stahlhofen. Drei Rettungshubschrauber und viele Einsatzkräfte waren im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2015

Natur- und Waldwanderung mit Hunden

Natur- und Waldwanderung mit Hunden „Mein Hund und ich! – gemeinsam durch Wald und Natur!“. Unter dieses Motto stellt die Touristinformation Wiesensee eine neue Veranstaltung und bietet hierzu gleich vier Termine an. Diese Natur- und Waldwanderung gibt dem Halter von Hunden die Möglichkeit, die Tiere noch mehr an sich zu binden und schafft eine Voraussetzung für den gefahrlosen Spaziergang durch die Natur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.02.2015

Moon-Walk am Wiesensee

Nach der dunklen Jahreszeit treffen sich Sportbegeisterte, um gemeinsam den Frühling zu begrüßen. An den Vollmondtagen im März und im April (mit einer totalen Mondfinsternis) startet der mittlerweile schon traditionelle „Moon-Walk am Wiesensee“ in den Abendstunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.12.2014

Tourist-Information Wäller-Land lud zu Kräuterwind-Markt ein

Tourist-Information Wäller-Land lud zu Kräuterwind-Markt einZum Stöbern und Einkaufen auf einem Kräuterwind-Markt lud die Tourist-Information Wäller-Land ein. Bereits zum dritten Mal für dieses Jahr trafen sich dort einige der Kräuterwind Manufakturen und boten ihre regionalen Produkte an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ortsschild beschädigt
Stahlhofen am Wiesensee. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (3. Oktober) wurde durch einen oder mehrere bislang unbekannte ...

Einbruchdiebstahl in Stahlhofen am Wiesensee
Stahlhofen am Wiesensee. Im Zeitraum von Donnerstag, 5. November 2020, 17 Uhr, bis Samstag, 7. November 2020, 14:30 Uhr, ...

Betrunken am Steuer: Führerschein erst mal weg
Stahlhofen am Wiesensee. Nach einem Zeugenhinweis wurde am 9. April gegen 19 Uhr ein 65 Jahre alte Fahrer eines PKW in Stahlhofen ...

Verkehrsunfallflucht - Rollerfahrerin leicht verletzt
Stahlhofen am Wiesensee. Am Freitag, dem 1. September, wurde eine Rollerfahrerin um die Mittagszeit auf der K55 von Stahlhofen ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Stahlhofen am Wiesensee. Am Freitag, 9. Juni, um 21.20 Uhr, touchierte ein angetrunkener Fahrzeugführer beim Ausparken auf ...

Versuchter Einbruch in Wohnwagen
Stahlhofen am Wiesensee. In der Zeit vom Sonntag, 21. Mai, 16 Uhr bis Mittwoch, 24. Mai, 20 Uhr, ereignete sich auf dem Campingplatz ...

Diebstahl einer Nissenleuchte
Stahlhofen am Wiesensee. Auf der Kreisstraße 55 bei Stahlhofen am Wiesensee wurde am Samstag, 12. November zwischen 21 und ...

Diebstahl einer Anhängerkupplung - Zeugen gesucht
Stahlhofen am Wiesensee. In der Zeit vom Mittwoch, 14. Oktober, 0 Uhr bis Freitag, 23. Oktober wurde von einem Campingwagen ...

Unfall unter Alkoholeinfluss
Stahlhofen am Wiesensee. Ein 63-jähriger PKW-Fahrer kam am Samstag, dem 29. November gegen 23.45 Uhr auf der K 54 am Campingplatz ...

Auf Campingplatz Wiesensee fiel Dieb ins Wasser
Stahlhofen am Wiesensee. Am Dienstag, 14. Oktober, um 23.50 Uhr, wurden die Geschädigten Camper durch Geräusche an ihrem ...



Unternehmen



Vereine

Werbung