Werbung

Gemeinden


Selters

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
Artikel aus Selters

Kultur | Artikel vom 25.01.2020

Vortrag zu Sebastian Kneipp mit Dr. Birmanns

Vortrag zu Sebastian Kneipp mit Dr. Birmanns„Gesundheit aus einem Guss“ ist der Titel eines Vortrags von Dr. Jürgen Birmanns am 1. Februar um 15 Uhr im Stadthaus Selters. Es geht um Sebastian Kneipp – sein Leben und bewährte Anwendungen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.01.2020

Volles Programm in Selters

Volles Programm in SeltersDie Stadt Selters legt ihr Kulturprogramm für 2020 vor. Erstmals erscheinen alle Veranstaltungen des Forums, der Stadtbücherei und die Reihe Stadthausmatinée in einem Heft, voll mit Kleinkunst, Musik, Kabarett, Literatur und Erlebnissen. „Wir sind schon etwas stolz auf diese Vielfalt“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung, „eine Vielfalt, die wir nur durch das starke Engagement kulturbegeisterter Menschen auf die Beine stellen können“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.01.2020

Stadtbücherei Selters zählt Erfolge

Stadtbücherei Selters zählt ErfolgeMehr Besucher, mehr Neuanmeldungen und mehr Ausleihen hat die Stadtbücherei Selters im letzten Jahr gezählt. „Auf diese Entwicklung sind wir schon ein wenig stolz“, sagt Büchereileiterin Birgit Lantermann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.01.2020

Bläserkonzert in Selters

Bläserkonzert in SeltersDie Stadt Selters startet ihr Kulturprogramm im Jahr 2020 mit klassischer Musik. Bei der Stadthausmatinée am Sonntag, 26. Januar, um 11:30 Uhr spielen Schüler des Landesmusikgymnasiums Montabaur, die am Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ als Ensemble teilnehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.01.2020

IGS Selters: Anmeldegespräche für die Oberstufe (MSS)

IGS Selters: Anmeldegespräche für die Oberstufe (MSS)Das Besondere an der Oberstufe der IGS Selters ist die Ausrichtung auf die Profile Ökologie, Kultur, Globalisierung sowie Technik. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Schule. Neben fachlichen Kompetenzen ist es dem Kollegium wichtig, auch soziale Kompetenzen zu vermitteln, um die Schüler und Schülerinnen möglichst gut auf die Anforderungen nach der Schulzeit vorzubereiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.01.2020

20. Neujahrskonzert in Selters erfüllte alle Erwartungen

20. Neujahrskonzert in Selters erfüllte alle ErwartungenNachdem die Festhalle in Selters sich bis auf den letzten Platz gefüllt hatte, und alle den freudigen "Schock" über das imposante Bühnenbild verdaut hatten, es zeigte eine mittelalterliche Kulisse in Verbindung mit vielen nachweihnachtlichen Lichtern und Dekorationen, dazu im Hintergrund die weltbekannte Rialto-Brücke in Venedig, konnte das Neujahrskonzert beginnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.01.2020

Neuer Chefarzt im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Neuer Chefarzt im Evang. Krankenhaus Dierdorf/SeltersDie Innere Abteilung des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS) wird seit Januar 2020 von Dr. med. Peter Flies geleitet. Der Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie war bis dato Oberarzt im St. Vinzenz-Krankenhaus, Limburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.12.2019

Dienstleister entlastet Feuerwehrangehörige

Dienstleister entlastet FeuerwehrangehörigeDie Picco Bello GmbH hatte kurz vor Weihnachten wieder ein ganz besonderes Geschenk für die Selterser Floriansjünger im Gepäck: Sie unterstützt weiterhin die Arbeit der vier Frauen und 74 Männer starken Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Selters, in dem sie wöchentlich den Sozialtrakt des örtlichen Feuerwehrgerätehauses unentgeltlich reinigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.12.2019

WLAN auf dem Marktplatz Selters

WLAN auf dem Marktplatz SeltersGanz einfach und schnell im Internet surfen – das ist nun in der Innenstadt von Selters, neben dem alten Rathaus möglich. Denn die Stadt hat gemeinsam mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und deren Tochter KEVAG Telekom einen Hotspot eingerichtet. Mit WLAN versorgt werden große Bereiche des Marktplatzes täglich zwischen 7.45 und 22:15 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.12.2019

Land bewilligt Fördermittel für Selterser Stadtumbau

Land bewilligt Fördermittel für Selterser Stadtumbau Staatssekretärin Nicole Steingaß vom Innenministerium und Landtagspräsident Hendrik Hering sind häufige und gern gesehene Gäste in Selters. Bei diesem Besuch hatten sie 300.000 Euro Fördermittel für den Umbau der Stadt im Gepäck. Noch im September waren Steingaß und Hering durch Selters spaziert, um sich selbst ein Bild von der Entwicklung der Stadt zu machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2019

Adventsnachmittag in Selters war großer Erfolg

Adventsnachmittag in Selters war großer ErfolgNoch nie hatten so viele Menschen den Adventsnachmittag in Selters besucht. Die gemütliche, familiäre Atmosphäre auf dem Marktplatz und das trockene Wetter verhalfen der Veranstaltung zum Erfolg. Kinder der KiTa Sonnenschein erzählten die Geschichte des Weihnachtsbaums, Andreas Nilges verzauberte das Publikum mit dem Saxophon und der Kinderhort Abenteuerland brachte eine coole Interpretation des Weihnachtsgrinchs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2019

Zwei PKW in Selters geknackt und ausgeraubt

Zwei PKW in Selters geknackt und ausgeraubtZweimal schlugen Automarder in Selters zu und brachen verschlossene Autos auf, um Inhalt zu stehlen. Ein Kindersitz, Autoradio, Babyschale, Autobatterie, Kupferkabel, Spannungsprüfer und Werkzeug zählten zur Beute der unbekannten Täter. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.12.2019

Raubüberfall in Selters - Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall in Selters - Polizei sucht ZeugenDie Polizei Montabaur berichtet aktuell, dass es in Selters heute Abend (2. Dezember) zu einer räuberischen Erpressung gekommen ist. Ein Mann hat mehrere Mitarbeiterinnen mit einer Waffe im Center-Shop in der Bahnhofstraße bedroht. Der Täter ist auf der Flucht.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.11.2019

„Apache 207“ sorgte für Ausnahmezustand in Selters

„Apache 207“ sorgte für Ausnahmezustand in SeltersKONZERT IST AUSVERKAUFT! Solch einen Run auf Konzertkarten im Vorverkauf hat Selters mit Sicherheit noch nie erlebt. Vor „Madelon’s Sportshop“ hatten sich rund 200 Fans des deutsch-türkischen Rappers „Apache 207“ versammelt, um eine der begehrten Tickets zu ergattern. Man stelle sich einmal vor, der Rapper gibt am Samstag, den 29.August 2020 in Hachenburg auf den „Alten Markt“ ein Konzert, und neun Monate vor dem Ereignis gehen die Karten weg wie warme Semmeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2019

Unbekannte Blutspur bei Selters stammte von Hund

Unbekannte Blutspur bei Selters stammte von HundAm 25. November um circa 10 Uhr wurde durch einen Spaziergänger im Bereich der Unterführung der L305 (Gemeinde Selters) eine Blutspur aufgefunden, welche in Richtung der Ortslage Selters führte. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnte diese Meldung bestätigt werden. Mittlerweile konnte der Fall geklärt werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.11.2019

Adventskonzerte der Dekanats-Kantorei Montabaur

Adventskonzerte der Dekanats-Kantorei Montabaur„Uns ist ein Kind geboren“ – so lesen wir im Propheten Jesaja Kapitel 9, Vers 5. Und das ist auch die kirchenmusikalische Richtschnur, an der sich die beiden traditionellen Adventskonzerte der Dekanats-Kantorei Montabaur als dem Kammerchor des Evangelischen Dekanates Westerwald in ihrem 20. Jahr seit ihrer Gründung orientieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2019

Stimmungsvoller Adventsnachmittag

Stimmungsvoller Adventsnachmittag„Tannenduft und Lichterglanz“ ist das Motto des Adventsnachmittags am Samstag, 7. Dezember ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in Selters. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, bei Musik und Leckereien gemeinsam die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.11.2019

Sprengstoff soziale Gerechtigkeit

Sprengstoff soziale Gerechtigkeit„Ökologisch und sozial gerecht – zwei Seiten der gleichen Medaille?“. Antworten auf diese Frage wurden in Vorträgen, Statements und Diskussionsrunde am Montag, 18. November im Stadthaus in Selters gesucht. Eingeladen hatten die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Forum Soziale Gerechtigkeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.11.2019

Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus Selters

Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus SeltersEines muss man Olaf Neumann von der Jugendpflege in der VG Selters lassen: Ihm gehen die guten Ideen nicht aus, wie man Jugendliche in ihrer Freizeit sinnvoll beschäftigen kann. Dieses Mal stand am ersten November-Wochenende ein zweitägiger Comic-Workshop im "Jugendhaus plus" in Selters auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 18.11.2019

Verbandsgemeinde Selters fördert Kinder- und Jugendarbeit

Verbandsgemeinde Selters fördert Kinder- und JugendarbeitDie ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit besitzt nach wie vor einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Sie ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten, Schule und beruflicher Ausbildung ein wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und Jugendlichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.11.2019

Emotionale Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Selters

Emotionale Gedenkfeier zum Volkstrauertag in SeltersIn der Friedhofshalle des städtischen Friedhofs in Selters fand auch in diesem Jahr die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt. Viele Besucher fanden den Weg in die Friedhofshalle, um den Opfern der Kriege zu gedenken. Die Feuerwehr Selters, das DRK Selters und die Schützengesellschaft Selters waren ebenfalls mit Abordnungen vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.11.2019

Langfristige Integration in die Arbeitswelt

Langfristige Integration in die ArbeitsweltIn diesem Jahr hat das Unternehmen Schütz eine neue Marke geschafft: An sechs Standorten der Caritas Werkstätten führen nun über 200 Beschäftigte Montage- und Konfektionierungsaufgaben im Auftrag von Schütz durch. Die Werkstattbeschäftigten wirken auf diese Weise bei der Fertigung von Komponenten für Fußbodenheizungen mit. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen und ihnen dabei attraktive Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2019

Notfallseelsorge hofft auf Verstärkung

Notfallseelsorge hofft auf Verstärkung Ein plötzlicher Tod zerreißt eine Familie; nach einem Suizid verändert sich das Leben der Angehörigen und Freunde; Personen werden in Unfälle verwickelt oder Todesnachrichten müssen überbracht werden: Im ersten Augenblick nach solchen Ereignissen sind Menschen besonders auf Unterstützung von außen angewiesen. Dies ist die Aufgabe der Notfallseelsorge (NFS). Sie hilft Menschen, denen von einem Moment auf den anderen der Boden unter den Füßen weggezogen wird, wieder einen festen Stand zu finden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2019

Beeindruckende Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in Selters

Beeindruckende Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in SeltersAuch in diesem Jahr gedachte Selters in einer bewegenden Feier den Opfern der Reichspogromnacht vom 8. November 1938. Die stille Feier wurde von den Schülerinnen und Schülern der IGS Selters unter der Leitung ihrer Lehrerin Katharina Kulbatzki gestaltet. Die Schüler/innen schrieben vorher auf 70 Kerzen die Namen von 70 Menschen aus Selters, die 1938 aus Selters vertrieben wurden, 38 Menschen aus Selters wurden ermordet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.11.2019

Ökologische Sozialpolitik oder soziale Ökologie?

Ökologische Sozialpolitik oder soziale Ökologie?„Ökologisch und sozial gerecht – zwei Seiten der gleichen Medaille?“. Antworten auf diese Frage sollen am Montag, 18. November im Stadthaus in Selters gegeben werden. Zu Vortrag, Gesprächsrunde, Statements und Diskussion dazu laden die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Forum Soziale Gerechtigkeit ein. Beginn ist um 18 Uhr. Derzeit sind noch Plätze frei, alle Interessenten sind nach Anmeldung willkommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.11.2019

Selters liest vor

Selters liest vorNur zehn Minuten Zeit haben die Vorleser, um bei der Veranstaltung „Selters liest vor“ ihr Lieblingsbuch schmackhaft zu machen. Am Freitag, 15. November um 19.30 Uhr findet der bewährte Vorleseabend zum neunten Mal im Stadthaus Selters ab 19.30 Uhr statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.11.2019

Kinder erlebten Puppentheater

Kinder erlebten PuppentheaterDer Vorhang im Stadthaus Selters öffnet sich und heraus wankt eine fast 2,5 Meter große, blaue, zottelige und runde Figur. Es ist der große Globbo, er ist eine Welt für sich. Seine Augen sind geschlossen und abwechselnd wird sein Körper von links oder rechts beschienen. Schnell wird den Kindern klar: hier handelt es sich um die Erde mit ihrem Tag-Nacht-Rhythmus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.11.2019

Sicherheitsdienst in Selters zeigt deutliche Erfolge

Sicherheitsdienst in Selters zeigt deutliche ErfolgeDie Stadt Selters hat im August dieses Jahres eine Aktion gegen Vandalismus und für mehr mehr Sauberkeit und Sicherheit ins Leben gerufen. Ein privater Wachdienst fährt mehrfach die Woche regelmäßige Streifen zu 21 Brennpunkten im Ort. Bürgermeister Rolf Jung zeigt sich mit den Ergebnissen zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 04.11.2019

IGS Selters - Tag der offenen Tür

IGS Selters - Tag der offenen TürSchülerinnen und Schüler der 4. und 10. Klassen, Eltern und Interessierte sind herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, 23. November an der IGS-Selters eingeladen. Von 10 bis 13 Uhr kann sich jeder ein umfassendes Bild der Schule machen. Anhand von Unterrichtsbeispielen zeigen Lehrer und Schüler, wie sich eine IGS von anderen weiterführenden Schulen unterscheidet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2019

„Innensichten“- Ausstellung mit eindringlichen Porträts von Stéphane Manou

„Innensichten“- Ausstellung mit eindringlichen Porträts von Stéphane Manou Von Stéphane Manou wird man bestimmt noch hören und sehen. Der junge Mann, der in Frankreich geboren wurde, lebt und arbeitet in Koblenz. Zentrales Motiv ist neben abstrakten Werken in seinem Oeuvre vor allen Dingen der Mensch. Hier treffen sich Figuration und Abstraktion zu einer faszinierenden Verbindung. Bürgermeister Rolf Jung zeigte sich bei der Eröffnung am Samstagabend stolz auf diese besondere Kunstausstellung im Stadthaus Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2019

Niemals vergessen! Gedenkfeier zur Reichspogromnacht

Niemals vergessen! Gedenkfeier zur ReichspogromnachtDie IGS Selters will auch 81 Jahre nach der Reichspogromnacht nicht vergessen und deswegen der Opfer dieser Nacht, in der Gewaltaktionen gegen jüdische Mitbürger durchgeführt wurden, und des Holocausts gedenken. Viele Jahrhunderte verfügte Selters über eine große jüdische Gemeinde und auch heute noch über entsprechend viele Berührungspunkte zum Judentum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2019

Übung der TEL der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald

Übung der TEL der Kreise Altenkirchen, Neuwied und WesterwaldAm vergangenen Samstag, den 26. Oktober übten die Technischen Einsatzleitungen (TEL) aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis gemeinsam in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.10.2019

Frontalzusammenstoß bei Selters – eine Tote, eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß bei Selters – eine Tote, eine SchwerverletzteAm heutigen Freitagmorgen, den 25. Oktober kam es auf der Landstraße 305 zu einem folgenschweren Unfall. Gegen 5.45 Uhr krachten zwei Autos frontal aufeinander. Eine Fahrerin wurde dabei tödlich verletzt, die andere Fahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.10.2019

Porträts von Stéphane Manou im Stadthaus zu sehen

Porträts von Stéphane Manou im Stadthaus zu sehenIm November stellt das Stadthaus Selters Werke des Künstlers Stéphane Manou aus. Seine Werke offenbaren seine künstlerische Faszination für den Menschen. Die Porträts sind eindringliche Studien von Gesichtern – eingefangen in einem kurzen Moment ihres Seins. Der Betrachter ist bloß stiller Zuschauer, gewinnt einen kleinen Einblick ins Innere des Porträtierten, lauscht für den Moment einem inneren Gespräch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2019

Stadtbücherei Selters bietet neuen Service

Stadtbücherei Selters bietet neuen ServiceMedien bequem von zu Hause aus recherchieren, Ausleihfristen verlängern oder eine gefragte DVD für den Filmabend am Wochenende vorbestellen, all das ist nun möglich mit dem neuen Online-Bibliothekskatalog der Stadtbücherei Selters. In dieser Datenbank ist jedes vorhandene Medium gespeichert. Der Nutzer loggt sich mit seiner Büchereiausweisnummer und einem Passwort ein und verwaltet damit seine Bücher, Hörbücher, Filme oder Toniefiguren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.10.2019

Weltschlaganfalltag: Aktionsnachmittag am Ev. Krankenhaus in Selters

Weltschlaganfalltag: Aktionsnachmittag am Ev. Krankenhaus in Selters
In Selters befindet sich die einzige neurologische Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) im Westerwald. Das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten ist spezialisiert auf die Behandlung von Schlaganfallpatienten. Anlässlich des Weltschlaganfalltags am 29. Oktober veranstaltet das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters an diesem Tag einen Informationsnachmittag rund um das Thema Schlaganfall.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.10.2019

Party pur: Kirmes in Selters vom 18. bis 21. Oktober

Party pur: Kirmes in Selters vom 18. bis 21. OktoberDie Kirmes beginnt am Freitagabend, den 18. Oktober mit einem Rockabend der Extraklasse. Hier spielt zum zweiten Mal in Selters die Coverrockband „Flutlicht“ auf. Ob Rock, Pop, Dance, NDW, 80er, 90er oder die angesagtesten Songs von heute – der kraftvolle Sound und die pulsierenden Bässe bringen einfach jeden zum Tanzen und Mitsingen. Einlass ist um 20 Uhr. Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr findet die „Happy-Beer-Hour“ = „2 Bier für 1 Bon“ statt. Die Sektbar öffnet ab 22 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.10.2019

Marionettentheater für Kinder in Selters

Marionettentheater für Kinder in SeltersAm 25. Oktober gastiert Matthias Träger mit seinem neuesten Stück „Globbo oder: ein fröhlicher Weltuntergang“ in der Stadtbücherei Selters. Nach den großen Erfolgen mit „An der Arche um Acht“, „Utz, der Unglücksritter“ und „Der kleine Rabe Socke – Alles Meins“ bringt Matthias Träger mit seinem Puppentheater „Tearticolo“ diesmal eine Parabel für Kinder ab vier Jahren nach Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.10.2019

Herbstferien mit Bewegung, Spaß und sozialer Bildung in der VG Selters

Herbstferien mit Bewegung, Spaß und sozialer Bildung in der VG SeltersDa ist ja richtig was los in der Verbandgemeinde Selters. Und nicht nur Spaß, Spiel und Sport, sondern auch Angebote mit altersgerechter Bildung und Wissen sowie der Stärkung des Selbstbewusstseins. Halt, stopp, das will ich nicht, diese Worte waren Thema bei dem Aufbaukurs des ganztägigen Workshops „Mach mich nicht an – Skills for live“ im Rahmen der ‚sozialen Bildung‘ der Jugendpflege.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.10.2019

Gefühlvolles Konzert mit Esther Lorenz

Gefühlvolles Konzert mit Esther LorenzEinen gelungenen Abend mit Liedern von George Gershwin erlebten die Besucher des Konzertes der Sängerin Esther Lorenz und dem Pianisten Thomas Bergler. Die rund 50 Gäste im Stadthaus Selters tauchten ein in die Welt des Broadways mit seinen unverwechselbaren Melodien. Im Publikum wippte so mancher Kopf mit bei der Musik dieses Wanderers zwischen Klassik und Jazz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.10.2019

Land fördert Stadtumbau von Selters

Land fördert Stadtumbau von Selters Manchmal geht es schneller als man denkt. Vor nur drei Monaten hatte die Stadt Selters beim Land Fördergelder für den Umbau der Stadt beantragt, nun sind diese bewilligt. Staatssekretärin Nicole Steingaß vom Innenministerium brachte den Bescheid nach Selters und stellte 150.000 Euro für das laufende Jahr in Aussicht. Für die Gesamtlaufzeit des Programms von zehn Jahren hingegen, stehen Fördermitteln von bis zu 5 Millionen Euro zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2019

E-Bikes aufladen und rasten ermöglicht

E-Bikes aufladen und rasten ermöglichtImmer mehr Menschen benutzen E-Bikes, zum Einkaufen aber auch zum Radwandern. Für die E-Radler hat die Stadt Selters nun einen Platz eingerichtet, der ihnen das kostenlose Aufladen der wertvollen Akkus ermöglicht, der einen ansprechenden Raum zum Rasten bietet, Trinkwasser bereithält und die Nutzung einer gepflegten öffentlichen Toilette ermöglicht. Das alles findet sich am zentralen Marktplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2019

Chefarzt informierte über Erkrankungen der Speiseröhre

Chefarzt informierte über Erkrankungen der SpeiseröhreAuf sehr großes Interesse stieß der ärztliche Vortrag von Dr. Alexander Lindhorst, Chefarzt Gastroenterologie im Ev. Krankenhaus Dierdor/Selters. Der Vortragssaal im Medizinischen Versorgungszentrum Selters war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Mediziner über häufige Erkrankungen der Speiseröhre sowie deren Behandlungsmöglichkeiten referierte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.09.2019

Figurentheater hält Spiegel vor

Figurentheater hält Spiegel vorDass Träume die Welt verändern können und eine Welt ohne Träume ziemlich trübe aussieht, zeigte Susanne Hildebrandt im Stadthaus Selters mit ihrem Figurentheater „Die Legende der Nachtalben“. Mit ihrem Märchen für Erwachsene hält Susanne Hildebrandt den Zuschauern einen Spiegel vor. Ihr Plädoyer für die Kraft der Träume und gegen das Gift der sinnlosen Zeitvergeudung kam selbst in aller Ruhe daher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.09.2019

Eine Hommage an George Gershwin

Eine Hommage an George GershwinDie Sängerin Esther Lorenz widmet dem Komponisten Georg Gershwin am 5. Oktober im Stadthaus einen ganzen Konzertabend. Eine Hommage an einen Musiker, dem auf elegante Weise der Spagat zwischen Klassik und Jazz gelungen ist. Sie zeigt die vielen Seiten Gershwins, die Melancholische, Lustige, Temperamentvolle und die Sanfte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2019

Schmetterlinge verschönern den Begegnungsraum in Selters

Schmetterlinge verschönern den Begegnungsraum in Selters 400 Schmetterlinge flattern künftig durch den Begegnungsraum der Diakonie Westerwald in Selters. Allerdings sind die kleinen Tiere aus Papier – zurechtgeschnitten von einheimischen Helfern und Flüchtlingen und anschließend liebevoll zu einem Herz auf eine große Leinwand geklebt. Mit dem großen Schmetterlingsbild soll der Raum, in dem Deutsche und Flüchtlinge miteinander in Kontakt kommen, noch einladender werden. Die Koordinatorin der Flüchtlingshilfe, Isabella Horz, hofft, dass nun noch weitere Verschönerungsmaßnahmen folgen: „Wir freuen uns über Menschen, die den Begegnungsraum mitgestalten und natürlich über solche, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2019

Ländliche Versorgung für Krankenhaus Dierdorf-Selters keine Frage

Ländliche Versorgung für Krankenhaus Dierdorf-Selters keine FrageIn der aktuellen Diskussion um den Standort der DRK-Kliniken äußerte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung von Rheinland-Pfalz, Dr. Peter Heinz, dass kleine Krankenhäuser keine Zukunft haben beziehungsweise Schlaganfalleinheiten an kleinen Häusern „Betrug am Bürger“ seien. Gerade Schlaganfalleinheiten, die als Stroke Unit wie im Krankenhaus Selters zertifiziert sind, haben eng geregelte Voraussetzungen. Deswegen führt die Aussage Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung den Bürger bewusst in die Irre und ist unwahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2019

Senioren erinnerten sich an große Feste in Selters

Senioren erinnerten sich an große Feste in SeltersVerwundert waren die Besucher des beliebten Seniorencafés, als nicht Rita Steindorf das Publikum begrüßte, sondern der Nikolaus. In der Hand hielt er jenes goldene Buch, in dem Günter Schönberger schon 1955 die Sünden der Selterser Bürger festgehalten hatte. Schönberger befand sich unter den Gästen. Rita Steindorf gab sich zu erkennen und begrüßte die erheiterten Senioren im vollbesetzten Stadthaus, in das auch Bewohner des Seniorenzentrums „St. Franziskus“ mit ihren Betreuern gekommen waren, um ein paar gesellige Stunden mit alten Bekannten zu verbringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.09.2019

Runden Tisch gegen Vandalismus gegründet

Runden Tisch gegen Vandalismus gegründetUm die von der Stadt Selters ins Leben gerufenen Aktionen gegen Vandalismus und für mehr Sauberkeit noch effektiver zu gestalten, traf man sich zu einem Runden Tisch. Zum Austausch gekommen waren Vertreter eines Sicherheitsunternehmens, der Ordnungsbehörde der VG Selters, der Polizeiinspektion Montabaur und die gesamte Spitze der Stadtverwaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.09.2019

Figurentheater für Erwachsene und Kinder in Selters

Figurentheater für Erwachsene und Kinder in SeltersEin Figurentheater für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre können Besucher am 21. September um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters erleben. „Die Legende der Nachtalben“ ist ein Märchen von Susanne Hildebrandt über die geheime Macht der Träume. Veranstalter ist das Forum Selters. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Mehrere Strafanzeigen nach nächtlicher Spritztour
Selters. Am Dienstagabend, 21. Januar, gegen 21.40 Uhr, wurde durch eine Polizeistreife auf der L 304, zwischen Selters und ...

Weihnachtliche Blasmusik im Krankenhaus Selters
Selters. Es ist alljährlich guter Brauch geworden, dass zur Weihnachtszeit die Orchester–Arbeitsgemeinschaft der Integrierten ...

Ministerin Spiegel kommt nach Selters
Selters. Am 18.Januar laden die Grünen Westerwald zum Neujahrsempfang in das Stadthaus 56242 Selters, Rheinstraße 22. Der ...

Züchtertreffen des Pferdezuchtvereins
Selters. Der Pferdezuchtverein Westerwald e.V. ist ein Zusammenschluss von Züchtern in den Kreisen Altenkirchen, Westerwald ...

Diebstahl von Weihnachtsdekoration
Selters. Im Zeitraum vom 2. Dezember, 20 Uhr bis 3. Dezember, 7:45 Uhr, wurden in Selters, Im Gleichen, aus einem Hof ein ...

Informationsabend MSS an der IGS Selters
Selters. Zu einem Informationsabend zur Gestaltung der Oberstufe (MSS) an der IGS Selters lädt die IGS Selters herzlich am ...

Sachbeschädigung auf Naturspielplatz
Selters. Im Zeitraum vom 8. November, 13 Uhr, bis 9. November, 8 Uhr, wurden im Bereich des Naturspielplatzes in Selters, ...

Unfallverursacher flüchtete
Selters. Am Montag, 30. September, in der Zeit zwischen 13.30 und 13.45 Uhr, fuhr auf der L 304 zwischen Selters und Ellenhausen ...

Hochwertiges Mountain-Bike gestohlen
Selters. Im Zeitraum vom Freitag, 5. Juli, 16.30 bis 16.45 Uhr, wurde ein abgestelltes Mountain-Bike der Marke Canyon (27,5 ...

Mit über 2 Promille unterwegs
Selters. Am Samstag, 29. Juni, gegen 14.12 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf dem Gelände einer Tankstelle in Selters ...



Unternehmen



Vereine

Werbung