Werbung

Gemeinden


Selters

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
Artikel aus Selters

Politik | Artikel vom 18.03.2019

Rolf Jung und Hanno Steindorf führen Bürgerliste Selters an

Rolf Jung und Hanno Steindorf führen Bürgerliste Selters anDer politische Verein Bürgerliste Selters e.V. benannte 40 Kandidaten für die anstehende Stadtratswahl am 26. Mai. Gleichzeitig votierten die Mitglieder einstimmig für Rolf Jung als Bewerber zur Wahl des Stadtbürgermeisters. Bei ihrer Mitgliederversammlung stellte die Bürgerliste Selters wichtige Weichen für die Kommunalwahl in diesem Jahr und zog politische Bilanz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2019

Zweiter Poetry Slam in Selters

Zweiter Poetry Slam in SeltersAm Samstag, 30. März streiten junge Poeten mit ihren eigenen Texten in der Festhalle Selters um die Wette. Auch die zweite Auflage des Poetry Slams findet im Rahmen der „Wortanklage Westerwald“ statt und wird von der Stadtbücherei veranstaltet. Seit den 90er Jahren begeistert Poetry Slam als Ausdrucksform von jungen, witz- und wortgewaltigen Künstlern. Den Wettbewerb hat gewonnen, wessen Texte und Vortrag beim Publikum am besten ankommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2019

Hotel- und Kneipengeschichten im Seniorenzentrum St. Franziskus

Hotel- und Kneipengeschichten im Seniorenzentrum St. FranziskusWeitere Stühle und Kaffeegedecke mussten beim Seniorencafé organisiert werden. Erstmals fand dieses im Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters statt. Rund 90 Menschen waren gekommen, ein Drittel davon waren Bewohner des Hauses, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen Freunde und Bekannte zu treffen und über die Gaststätten von Selters und den darin erlebten Geschichten zu plaudern. Rita Steindorf hatte in unzähligen Gesprächen mit Selterser Bürgern Material über die Gasthäuser aufgetrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.03.2019

CDU der VG Selters kommt mit starker Mannschaft

CDU der VG Selters kommt mit starker MannschaftDie Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Selters haben anlässlich einer Mitgliederversammlung in der Gemeindehalle in Goddert ihre neue Mannschaft für die Wahl zum Verbandsgemeinderat Selters bestimmt. Die Liste wird angeführt vom Ersten Beigeordneten und ehemaligen Ortsbürgermeister von Herschbach Edgar Deichmann. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Holger Wick aus Selters und Dieter Klöckner aus Marienrachdorf. Die zahlreich erschienenen Mitglieder wählten insgesamt 64 Frauen und Männer aus den Kommunen der Verbandsgemeinde Selters als vielseitigen Wahlvorschlag der CDU aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2019

Studienreise nach Rumänien: Es sind noch Plätze frei

Studienreise nach Rumänien: Es sind noch Plätze freiBeeindruckende Kirchenburgen und die Begegnung mit Menschen vor Ort erwarten die Teilnehmer einer Studienreise nach Rumänien. In der Moldau und Siebenbürgen hat die Familien- und Erwachsenenbildung im Evangelischen Dekanat Westerwald Ziele ausgewählt, um eine Region zu erforschen, die vielen noch unbekannt ist. Für die Reise sind noch einige Restplätze frei. Anmeldeschluss ist der 31. März.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.03.2019

Die Narren sind los in St. Franziskus Selters

Die Narren sind los in St. Franziskus SeltersRote Nasen, bunte Kostüme, lachende Gesichter und abgeschnittene Krawatten fanden sich am Schwerdonnerstag zuhauf im Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters. Hier feierten Bewohner, Mitarbeiter und Gäste gemeinsam das erste Karnevalsfest in der neuen Senioreneinrichtung. Zu diesem Anlass hatten die Bewohner zusammen mit den Angestellten und Freunden des Hauses ein abwechslungsreiches Programm für die närrische Gesellschaft zusammengestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 25.02.2019

Bedrückende Musik meisterlich aufgeführt

Bedrückende Musik meisterlich aufgeführtWahrlich keine leichte Kost boten der Bariton Björn Adam und der Pianist András Orbán im vollbesetzten Selterser Stadthaus an. Der intensive und einfühlsame Vortrag von Schuberts „Winterreise“ nahm die Besucher in den Bann und bescherte ein ganz besonderes Musikerlebnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2019

Traditionelles Seniorencafé besucht Seniorenzentrum

Traditionelles Seniorencafé besucht SeniorenzentrumUnter dem Motto „Gastlichkeit in Selters“ werden sich Senioren am 8. März um 15 Uhr anhand von alten und neuen Bildern auf großer Leinwand mit der Geschichte und den Geschichtchen rund um die Gasthäuser der Stadt beschäftigen. Gastlichkeit ist aber gleich doppelt Thema, denn zum ersten Mal ist diese Veranstaltung zu Gast im neuen Seniorenzentrum St. Franziskus an der Godderter Landstraße.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2019

Vorschulkinder erlebten Erzähltheater

Vorschulkinder erlebten ErzähltheaterVorschulkinder der umliegenden Kindertagesstätten besuchten die Stadtbücherei Selters, lernten sich in einer Bücherei zu verhalten, lösten knifflige Aufgaben und erlebten das Erzähltheater „Hut auf, Party ab“. Es kamen Kinder aus Marienrachdorf, Maxsain, Sessenhausen, Freirachdorf, Wölferlingen, Roßbach, Schenkelberg, Mogendorf und aus beiden Selterser Einrichtungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.02.2019

Spender können Krebstod verhindern

Spender können Krebstod verhindern Jeden Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden gebraucht: Meistens sind es Krebspatienten, die diese Transfusionen bekommen. Deshalb starten die DRK Ortsvereine im Westerwaldkreis und die Stefan-Morsch-Stiftung - Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke - regelmäßig den Aufruf: „2xHelfen! Spendet Blut und lasst Euch typisieren.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.02.2019

Ein Gottesdienst, der um die Welt geht

Ein Gottesdienst, der um die Welt gehtEr gilt als eine der größten ökumenischen Bewegungen weltweit und spannt seit 1927 ein internationales Netz von Gebet und Solidarität um den Globus: Der „Weltgebetstag der Frauen steht am ersten Freitag im März jedes Jahres fest im Veranstaltungskalender evangelischer und katholischer Gemeinden in der Region und weltweit. Christinnen aus 120 Ländern haben daran teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.02.2019

Kirche und Populismus: Versöhnlich im Ton, klar in der Sache

Kirche und Populismus: Versöhnlich im Ton, klar in der SacheWorte haben Macht: Sie können ermutigen, verletzen und manipulieren. Populisten machen sich die Macht des Wortes zunutze, um durch Halb- und Unwahrheiten andere zu diffamieren. Doch wie sollte Kirche mit solchen Menschen umgehen? Respektvoll, aber klar, meint Matthias Blöser. Der Politikwissenschaftler und Mitarbeiter des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hat während eines Seminars in Selters rund zwei Dutzend Mitarbeitern evangelischer Kirchengemeinden Ratschläge und Strategien an die Hand gegeben, wie auf Rechtspopulismus reagiert werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.02.2019

In Taizé Jugendliche aus aller Welt treffen

In Taizé Jugendliche aus aller Welt treffenAuch in diesem Jahr lädt das Evangelische Dekanat Westerwald wieder zu einer Fahrt nach Taizé ein. Am 17. April brechen die Jugendlichen ab 14 Jahren in die christliche Kommunität ins französische Burgund auf und treffen dort auf mehrere Tausend Altersgenossen. Die Reise dauert bis zum Abend des 21. Aprils.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2019

Studienreise nach Rumänien

Studienreise nach RumänienÜberwältigende Landschaften, beeindruckende Kirchenburgen und die Begegnung mit Menschen vor Ort erwarten die Teilnehmer dieser Studienreise nach Rumänien. In der Moldau und Siebenbürgen hat die Familien- und Erwachsenenbildung im Evangelischen Dekanat Westerwald Ziele ausgewählt, um eine Region zu erforschen, die vielen noch unbekannt ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.02.2019

Rote Hände gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Rote Hände gegen den Einsatz von Kindersoldaten Seit 15 Jahren gibt es den „Red Hand Day“. Auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Selters färben sich in diesem Jahr aus Solidarität mit Kindersoldaten ihre Hände rot: Auf Plakaten hinterließen sie ihren Handabdruck und eindringliche Apelle, mit denen sie an ihre Altersgenossen in Krisengebieten erinnern wollen. Das Ergebnis übergaben Vertreter der Evangelischen Jugendkirche Way to J nun der Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet: Die Plakate mit den roten Händen hängen künftig an prominenter Stelle im Mainzer Abgeordnetenhaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.02.2019

Feuer und Stein in der Vulkaneifel

Feuer und Stein in der VulkaneifelDas größte Eifelmaar – ein mit Wasser gefüllter Vulkantrichter-, faszinierende Naturlandschaften sowie historische Burgen und Schlösser warten darauf von den Teilnehmern einer Wochenendreise der Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildung des Dekanats Westerwald entdeckt zu werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.02.2019

Björn Adam singt Schuberts Winterreise

Björn Adam singt Schuberts WinterreiseAm Sonntag, 17. Februar, um 11.30 Uhr singt der Bariton Björn Adam Schuberts Winterreise bei einer Stadthausmatinée in Selters. Am Klavier begleitet wird er von András Orbán. Der Eintritt zur Stadthausmatinée ist frei, eine Spende wird erbeten. Das Stadthaus befindet sich in der Rheinstraße 22.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.02.2019

„Wäller“ Grüne positionieren sich zu den anstehenden Wahlen

„Wäller“ Grüne positionieren sich zu den anstehenden Wahlen Zum Neujahrsempfang hatte der Kreisverband Westerwald von Bündnis 90/Die Grünen in das Stadthaus nach Selters eingeladen. Als Hauptrednerin war keine Geringere als die Landesvorsitzende Jutta Paulus erschienen, die zudem für einen Sitz als Abgeordnete im Europaparlament kandidiert. Das Motto zum Neujahrsempfang war in Bezug auf die anstehenden Europa-Wahlen am 26. Mai passend gewählt: „Europa? Lass mich in Frieden“.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 04.02.2019

In Selters wurde Geldautomat an Tankstelle gesprengt

In Selters wurde Geldautomat an Tankstelle gesprengtAm frühen Montagmorgen (4. Februar) um 2:58 Uhr wurde die Polizeiinspektion Montabaur über die Sprengung eines Geldausgabeautomaten auf dem Gelände der ARAL-Tankstelle in der Schützstraße 2 in Selters in Kenntnis gesetzt. Gleichzeitig wurde die Feuerwehr Selters alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.02.2019

Tankbetrug - Zeugen gesucht

Tankbetrug - Zeugen gesuchtAm Samstagnachmittag tankte der Fahrer eines dunklen VW Golf IV seinen Wagen und verließ die Tankstelle in der Schützstraße Selters ohne zu bezahlen. Der Betrüger war mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer grauen Winterjacke bekleidet und ein junger südeuropäischer Typ. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon: 02602-9226-0.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.01.2019

20 Jahre leben an der Seidenstraße

20 Jahre leben an der Seidenstraße
Am Samstag, 9. Februar, um 18 Uhr ist Andrea Vogt im Samstagabendgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Selters zu Gast. 20 Jahre lang lebte und arbeitete sie in Zentralasien und berichtet von ihrer Glaubens- und Lebensreise als Christin in der Entwicklungszusammenarbeit in muslimischen Ländern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.01.2019

CDU Ortsverein Selters: Neue Vorsitzende mit verjüngter Mannschaft

CDU Ortsverein Selters: Neue Vorsitzende mit verjüngter MannschaftDer CDU Ortsverein Selters hat eine neue Vorsitzende: Die Mitgliederversammlung wählte Beatrix Schneider (45) einstimmig als Nachfolgerin von Karol Pikula (64), der sein Amt aus Altersgründen aufgegeben hat, dem Vorstand aber weiterhin als Beisitzer erhalten bleibt. Ebenfalls einstimmig entschieden sich die Parteimitglieder in der von der Montabaurer CDU-Landtagsabgeordneten Gabi Wieland geleiteten Sitzung für einen in Teilen verjüngten neuen Vorstand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 24.01.2019

Kreisgrüne beschäftigen sich mit „Europa und Frieden“

Kreisgrüne beschäftigen sich mit „Europa und Frieden“„Europa? – lass mich in Frieden!“ – Mit diesem Titel lädt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Westerwald zu seinem Neujahrsempfang am Sonntag, den 3. Februar, für 10.30 Uhr in das Stadthaus in Selters, Rheinstraße 22, ein. Der Einlass ist ab 10 Uhr, für Getränke und Häppchen ist gesorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.01.2019

IGS Selters: Umzug ins neue Schulgebäude geht voran

IGS Selters: Umzug ins neue Schulgebäude geht voranNach und nach können die Schülerinnen und Schüler der IGS Selters die neuen Räumlichkeiten beziehen. Seit einer Woche schon wird die neue Mensa, die mit 300 Sitzplätzen gleichzeitig auch als Multifunktionsraum dient, genutzt. In den Kursräumen im Obergeschoss werden zurzeit die ersten Abiturklausuren geschrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2019

Vermisste 76-Jährige tot aufgefunden

Vermisste 76-Jährige tot aufgefundenEine nachmittags als vermisst gemeldete 76-jährige Frau wurde gestern in einem umfangreichen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten gesucht und gegen 20.30 Uhr tot im Bereich Selters gefunden. Die Todesursache steht derzeit noch nicht fest. Es liegen keinerlei Hinweise auf eine Straftat vor.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.01.2019

Bürgerliste Selters bereitet sich intensiv auf 2019 vor

Bürgerliste Selters bereitet sich intensiv auf 2019 vorDer politische Verein Bürgerliste Selters e.V. hielt zum Jahresstart seine traditionelle Klausurtagung ab. Viereinhalb Stunden beschäftigte man sich intensiv mit den Themen: Haushalt der Stadt Selters, die anstehende Kommunalwahl im Mai und die möglichen Änderungen des Bebauungsplans „Rheinstraße/Bahnhofstraße“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.01.2019

Mehr Ausleihen zu verzeichnen

Mehr Ausleihen zu verzeichnenDie Zahl der Ausleihen in der Stadtbücherei Selters ist im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent gestiegen. Mit einigen Veränderungen hat die Stadt ihre Bücherei noch attraktiver gemacht. Eine Stunde länger ist die Bücherei am Donnerstag geöffnet, damit sie Wochenmarktbesucher und Ganztagsschüler besser nutzen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2019

Hendrik Hering und Ralf Seekatz besuchten Leistungskurs Sozialkunde MSS 11

Hendrik Hering und Ralf Seekatz besuchten Leistungskurs Sozialkunde MSS 11Der Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages jährte sich zum 15. Mal und ist damit bundesweit immer noch konkurrenzlos. In diesem Rahmen besuchten am 9. November 2018 Hendrik Hering (SPD, seit 2016 Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages) und Ralf Seekatz (CDU, Mitglied des Landtages RLP und Bürgermeister der Stadt Westerburg) den Leistungskurs Sozialkunde der 11. Klasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 07.01.2019

Weihnachtliche Klänge im Krankenhaus Selters

Weihnachtliche Klänge im Krankenhaus Selters Es ist gute Tradition geworden, dass vor Weihnachten die Orchester–AG der Integrierten Gesamtschule Selters Patienten eine Freude macht. Auf den drei Stationen des Krankenhauses in Selters musizieren die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Lehrerin Anne Opper.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.12.2018

Weihnachtsüberraschung für Selterser Feuerwehr

Weihnachtsüberraschung für Selterser FeuerwehrDie Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Selters konnten sich jüngst über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Die Picco Bello GmbH aus Siersahn wird ab sofort die Reinigung des Sozialtraktes des Selterser Gerätehauses unentgeltlich für die Floriansjünger durchführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.12.2018

Zuwachs für Netzgebiet im Westerwald

Zuwachs für Netzgebiet im WesterwaldDas Stromverteilnetz der Stadt Selters und der Ortsgemeinde Maxsain bekommt einen neuen Besitzer: Die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) und die Stadtwerke Gießen AG (SWG) haben am Montag, 17. Dezember, einen Kaufvertrag zum Erwerb des Netzes einschließlich der Betriebsimmobilie abgeschlossen. Bereits zum 1. Januar 2019 wird der Netzbetrieb durch die Energienetze Mittelrhein (ENM), die Netzgesellschaft der EVM, erfolgen. Nicht nur die rund 88,3 Kilometer langen Stromleitungen, sondern auch die 3 Mitarbeiter der SWG, die nur für den Betrieb in den beiden Orten zuständig waren, wechseln zu dem regionalen Energie- und Dienstleistungsunternehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Spendenübergabe - Schüler der IGS Selters spenden über 9.000 Euro

Spendenübergabe - Schüler der IGS Selters spenden über 9.000 Euro Der diesjährige hausinterne „Tag der Arbeit“ war für die IGS Selters wieder ein sehr erfolgreiches Ereignis. Durch den tatkräftigen Einsatz aller Schüler und Schülerinnen, indem sie sich eine kleine Beschäftigung in der Familie, in der Nachbarschaft oder einem Unternehmen suchten, konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 9.100 Euro erzielt werden. Das Geld wurde wie jedes Jahr geteilt und kommt nun folgenden Einrichtungen und Projekten zugute:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Der Tag der offenen Tür an der IGS Selters fand großes Interesse

Der Tag der offenen Tür an der IGS Selters fand großes InteresseLängst ist bekannt, dass die Integrierte Gesamtschule in Selters eine besondere Schulform im Westerwaldkreis anbietet. Seit nun neun Jahren ist die IGS eine Schule für alle Kinder. Sämtliche Schulabschlüsse weiterführender Schulen bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife sind hier möglich. Die IGS ist heute aus der Schullandschaft des Westerwaldes nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.12.2018

„Holperpflaster“ verschwindet auf allen Gehwegen

„Holperpflaster“ verschwindet auf allen GehwegenDie Gehwege rund um den Marktplatz in Selters sind begehbarer geworden. Was eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist, musste hier durch eine Neupflasterung erst erreicht werden. Dafür gibt es breite Zustimmung in der Bevölkerung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2018

Tannenduft und Lichterglanz in Selters

Tannenduft und Lichterglanz in SeltersObwohl der Wettergott es in diesem Jahr nicht besonders gut mit dem Adventsmarkt in Selters meinte, kann im Nachhinein von einer erfolgreichen Veranstaltung gesprochen werden. Im Laufe des Tages machten sich immer mehr Besucher auf den Weg zum Marktplatz in Selters, um dort etwas weihnachtliches Feeling aufzusaugen. Das Motto der Besucher lautete wohl: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Daher waren die meisten dick vermummt mit Mützen und Schals erschienen, was der Freude an dem Geschehen auf dem Marktplatz keinen Abbruch tat. Es sollte ein Fest für die ganze Familie sein, wobei natürlich die Kinder im Vordergrund stehen, dieses Vorhaben war ganz klar erreicht worden. Dementsprechend wurde auch das Programm zusammengestellt, welches durchgehend für Abwechslung sorgte.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.12.2018

Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert

Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert
In der Verbandsgemeinde Selters besitzt die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Sie ist zu einem maßgeblichen und ergänzenden Bildungsbereich für die Freizeit der jungen Menschen geworden. Neben der für die Kinder und Jugendlichen überaus wichtigen Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten und in der Schule, wird nirgendwo sonst so viel zur Persönlichkeitsentwicklung beigetragen, wie in den Selterser Vereinen und Organisationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.12.2018

CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen Vorstand

CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen VorstandIn der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an. Edgar Deichmann bleibt Vorsitzender.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2018

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische Abteilung

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische AbteilungTumore besser darstellen und auch gezielte Gewebeentnahmen (Biopsien) vornehmen, das ermöglicht das neue, hochauflösende Ultraschallgerät in der Inneren Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Selters. Der behandelnde Arzt kann alle Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums (Sonographien) nun in höherer Bildqualität durchführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.11.2018

Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“

Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ( HFA ) des Stadtrats der Stadt Selters am 26. November wurde nach vielen Beschwerden, ein heikles Thema angefasst. Es handelt sich um die regelmäßigen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Rheinstraße, stadteinwärts und stadtauswärts. Aus diesem Grund hatte die Stadt Selters an die Hochschule in Koblenz den Auftrag vergeben, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Das Thema lautete: „Entwicklung von Um- und Ausbauplanungen der Ortseinfahrt im Zuge der Verkehrssicherheit im Zuge der Rheinstraße in Selters zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.11.2018

Würfeln, grübeln und knabbern

Würfeln, grübeln und knabbernEmsiges Gemurmel, fallende Würfel, Lachen und der Spaß an neuen Spielen belebten das Studio im vollbesetzten Stadthaus. Die 50 Besucher des Spieleabends vertieften sich in unterschiedliche Spielwelten und leerten nebenbei so manches Schüsselchen Knabberzeug. Mit einem solchen Interesse und Engagement der Gäste hatte das Forum Selters als Veranstalter nicht gerechnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen

Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen„Tannenduft und Lichterglanz“ ist das Motto des Adventsnachmittags am Samstag, 8. Dezember ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in Selters. Kinder und Erwachsene sind eingeladen bei Musik und Leckereien gemeinsam die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Punsch, Glühwein und Kakao, Crêpes, Plätzchen, Waffeln, Suppe, Brezel und vieles mehr locken auf den Markplatz. „Es geht uns nicht darum, die Adventszeit mit weiteren kommerziellen Angeboten zu füllen“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung, „sondern ein paar fröhliche Stunden mit Familie und Freunden zu verbringen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.11.2018

CDU der VG Selters wählte neuen Vorstand

CDU der VG Selters wählte neuen VorstandIn der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen unter anderem auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.11.2018

Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am Volkstrauertag

Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am VolkstrauertagZahlreich waren die Menschen zur Feierstunde am Volkstrauertag in Selters erschienen. Stadtbürgermeister Rolf Jung richtete den Blick auf das Zusammenleben aber auch das Nebeneinanderleben von Menschen. Er sagte, dass Bildung für eine funktionierende Gemeinschaft sehr wichtig sei, aber auch Herzensbildung und gegenseitiges Zuhören. Denn nur so könne man einfach aufgestellte Behauptungen beurteilen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2018

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet Versorgungslage

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet VersorgungslageZwei Beschlüsse könnten kleine Krankenhäuser in finanzielle Schieflage bringen.
Zum einen das Urteil des Bundessozialgerichts zur neu definierten Transportzeit bei Schlaganfallpatienten, zum anderen die Verkürzung der Verjährungsfristen im Pflegepersonalstärkungsgesetz. Thomas Schulz, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses in Dierdorf und Selters, möchte die Öffentlichkeit auf diese Entscheidungen und deren Folgen für Krankenhäuser aufmerksam machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2018

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Dienstjubilare bei Selterser VG-VerwaltungZwei Mitarbeiter der Selterser Verbandsgemeindeverwaltung wurden 2018 für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Klaus Groß, sein 25-jähriges Dienstjubiläum beging Gert Freund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.11.2018

Menschen und ihre Bücher

Menschen und ihre BücherSieben Personen brachten zu „Selters liest vor“ ein Buch mit, das sie selbst besonders beeindruckt hatte. Die Veranstaltung findet jedes Jahr zum „Tag des Vorlesens“ in der Stadtbücherei Selters statt. „So unterschiedlich die Gäste sind, so verschieden sind die Bücher des Abends“, sagte Moderator Eckhard Schneider, „und genau das macht den Reiz dieses Abends aus“. Und damit sollte er recht behalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.11.2018

Forum Selters lädt zur Spielrunde ein

Forum Selters lädt zur Spielrunde einEingeladen sind Tüftler, Strategen, Kreative, Spielmuffel, hartnäckige Gegner und jene, die einfach nur Spaß am Spiel haben wollen: Gesucht werden die guten und auch die schlechten Verlierer beim Spieleabend am Samstag, 24. November 2018, um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Erfahrene Spielleiter erklären die ausgesuchten Spiele, so ist schneller Spielspaß garantiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2018

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vor

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vorAbwechslungsreiche Workshops und Reisen für Jugendliche stehen auf dem Jahresprogramm des Evangelischen Dekanats Westerwald für das kommende Jahr. Gleich vier Sommerfreizeiten sind im Programm. Anfang Juli geht es zum Beispiel nach Kroatien ans Meer oder zum Klettern nach Frankreich in die wildromantische Tarnschlucht. Besondere Highlights sind kommendes Jahr auch eine geschichtlich hochinteressante Fahrt auf den Spuren von Anne Frank nach Amsterdam und eine Verfolgungsjagd nach Vorbild des Spiels „Jagd nach Mr. X“ im Frankfurter U-Bahnnetz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.11.2018

Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen

Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen Die Freie Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters e.V. beantragt die Einführung eines Seniorentaxis für Senioren und Schwerbehinderte mit besonderen Merkzeichen. Mit einem Zuschuss zum Fahrpreis könne den Seniorinnen und Senioren auf diesem Weg die Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben erleichtert werden. Das neue Mobilitätsangebot soll im ersten Quartal 2019 starten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe

Adventsbasar zugunsten der Okanona KinderhilfeAm Sonntag, 25. November, findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Evangelischen Krankenhauses in Selters, Waldstraße 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Blutspende an Karneval mit dem DRK OV Selters
Selters. Auch über die Karnevalstage wird dringend Blut benötigt, darum lädt der DRK Ortsverein Selters Sie ein: Kommen ...

IGS Selters – Anmeldegespräche für die Oberstufe (MSS)
Selters. Bereits im vierten Jahr nimmt die IGS Selters Schüler in die Jahrgangsstufe 11 der MSS auf. Das Besondere an der ...

Sachbeschädigung an Vereinsheim durch Graffiti
Selters. Im Zeitraum vom 14. Januar, 17 Uhr bis 16. Januar, 12 Uhr wurden an einem Vereinsheim in Selters, Hochstraße, zwei ...

Goethes „Faust“ an der IGS Selters
Selters. Am Montag, den 17. Dezember, stattete Ekkehart Voigt von der Theateragentur Arno Niekamp der Integrierten Gesamtschule ...

Informationsabend MSS (Oberstufe) an der IGS Selters
Selters. Zu einem Informationsabend zur Gestaltung der Oberstufe (MSS) an der IGS Selters sind Eltern, Erziehungsberechtigte ...

Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser
Selters. In der Zeit vom Samstag, 17. November, bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags, 18. November, kam es in Selters, ...

An die Opfer des Reichspogroms denken
Selters. Die Stadt Selters lädt ein zu einer Gedenkfeier am Freitag, 9. November, 19 Uhr, am Gedenkstein neben der evangelischen ...

Verkehrsunfallflucht auf Schul-Parkplatz
Selters. Eine 49-jährige Frau parkte ihren PKW, einen grauen Citroen, am Freitag, 26. Oktober, gegen 10.50 Uhr, auf dem Parkplatzgelände ...

Straßenverkehrsgefährdung - Geschädigter gesucht
Selters. Am Samstag, 6. Oktober, gegen 14.20 Uhr, wurde durch eine Zeugin gemeldet, dass es in Selters, auf dem Parkplatz ...

PKW-Diebstahl in Selters
Selters. Am Samstag, 7. Oktober, gegen 5.30 Uhr wurde in Selters in der Straße im Gänsstück ein grauer PKW der Marke BMW ...



Unternehmen



Vereine

Werbung