Werbung

Gemeinden


Selters

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56242
Artikel aus Selters

Region | Artikel vom 16.01.2019

IGS Selters: Umzug ins neue Schulgebäude geht voran

IGS Selters: Umzug ins neue Schulgebäude geht voranNach und nach können die Schülerinnen und Schüler der IGS Selters die neuen Räumlichkeiten beziehen. Seit einer Woche schon wird die neue Mensa, die mit 300 Sitzplätzen gleichzeitig auch als Multifunktionsraum dient, genutzt. In den Kursräumen im Obergeschoss werden zurzeit die ersten Abiturklausuren geschrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2019

Vermisste 76-Jährige tot aufgefunden

Vermisste 76-Jährige tot aufgefundenEine nachmittags als vermisst gemeldete 76-jährige Frau wurde gestern in einem umfangreichen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten gesucht und gegen 20.30 Uhr tot im Bereich Selters gefunden. Die Todesursache steht derzeit noch nicht fest. Es liegen keinerlei Hinweise auf eine Straftat vor.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.01.2019

Bürgerliste Selters bereitet sich intensiv auf 2019 vor

Bürgerliste Selters bereitet sich intensiv auf 2019 vorDer politische Verein Bürgerliste Selters e.V. hielt zum Jahresstart seine traditionelle Klausurtagung ab. Viereinhalb Stunden beschäftigte man sich intensiv mit den Themen: Haushalt der Stadt Selters, die anstehende Kommunalwahl im Mai und die möglichen Änderungen des Bebauungsplans „Rheinstraße/Bahnhofstraße“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.01.2019

Mehr Ausleihen zu verzeichnen

Mehr Ausleihen zu verzeichnenDie Zahl der Ausleihen in der Stadtbücherei Selters ist im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent gestiegen. Mit einigen Veränderungen hat die Stadt ihre Bücherei noch attraktiver gemacht. Eine Stunde länger ist die Bücherei am Donnerstag geöffnet, damit sie Wochenmarktbesucher und Ganztagsschüler besser nutzen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2019

Hendrik Hering und Ralf Seekatz besuchten Leistungskurs Sozialkunde MSS 11

Hendrik Hering und Ralf Seekatz besuchten Leistungskurs Sozialkunde MSS 11Der Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages jährte sich zum 15. Mal und ist damit bundesweit immer noch konkurrenzlos. In diesem Rahmen besuchten am 9. November 2018 Hendrik Hering (SPD, seit 2016 Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages) und Ralf Seekatz (CDU, Mitglied des Landtages RLP und Bürgermeister der Stadt Westerburg) den Leistungskurs Sozialkunde der 11. Klasse.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 07.01.2019

Weihnachtliche Klänge im Krankenhaus Selters

Weihnachtliche Klänge im Krankenhaus Selters Es ist gute Tradition geworden, dass vor Weihnachten die Orchester–AG der Integrierten Gesamtschule Selters Patienten eine Freude macht. Auf den drei Stationen des Krankenhauses in Selters musizieren die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Lehrerin Anne Opper.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.12.2018

Weihnachtsüberraschung für Selterser Feuerwehr

Weihnachtsüberraschung für Selterser FeuerwehrDie Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Selters konnten sich jüngst über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Die Picco Bello GmbH aus Siersahn wird ab sofort die Reinigung des Sozialtraktes des Selterser Gerätehauses unentgeltlich für die Floriansjünger durchführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.12.2018

Zuwachs für Netzgebiet im Westerwald

Zuwachs für Netzgebiet im WesterwaldDas Stromverteilnetz der Stadt Selters und der Ortsgemeinde Maxsain bekommt einen neuen Besitzer: Die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) und die Stadtwerke Gießen AG (SWG) haben am Montag, 17. Dezember, einen Kaufvertrag zum Erwerb des Netzes einschließlich der Betriebsimmobilie abgeschlossen. Bereits zum 1. Januar 2019 wird der Netzbetrieb durch die Energienetze Mittelrhein (ENM), die Netzgesellschaft der EVM, erfolgen. Nicht nur die rund 88,3 Kilometer langen Stromleitungen, sondern auch die 3 Mitarbeiter der SWG, die nur für den Betrieb in den beiden Orten zuständig waren, wechseln zu dem regionalen Energie- und Dienstleistungsunternehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Spendenübergabe - Schüler der IGS Selters spenden über 9.000 Euro

Spendenübergabe - Schüler der IGS Selters spenden über 9.000 Euro Der diesjährige hausinterne „Tag der Arbeit“ war für die IGS Selters wieder ein sehr erfolgreiches Ereignis. Durch den tatkräftigen Einsatz aller Schüler und Schülerinnen, indem sie sich eine kleine Beschäftigung in der Familie, in der Nachbarschaft oder einem Unternehmen suchten, konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 9.100 Euro erzielt werden. Das Geld wurde wie jedes Jahr geteilt und kommt nun folgenden Einrichtungen und Projekten zugute:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Der Tag der offenen Tür an der IGS Selters fand großes Interesse

Der Tag der offenen Tür an der IGS Selters fand großes InteresseLängst ist bekannt, dass die Integrierte Gesamtschule in Selters eine besondere Schulform im Westerwaldkreis anbietet. Seit nun neun Jahren ist die IGS eine Schule für alle Kinder. Sämtliche Schulabschlüsse weiterführender Schulen bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife sind hier möglich. Die IGS ist heute aus der Schullandschaft des Westerwaldes nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.12.2018

„Holperpflaster“ verschwindet auf allen Gehwegen

„Holperpflaster“ verschwindet auf allen GehwegenDie Gehwege rund um den Marktplatz in Selters sind begehbarer geworden. Was eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist, musste hier durch eine Neupflasterung erst erreicht werden. Dafür gibt es breite Zustimmung in der Bevölkerung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2018

Tannenduft und Lichterglanz in Selters

Tannenduft und Lichterglanz in SeltersObwohl der Wettergott es in diesem Jahr nicht besonders gut mit dem Adventsmarkt in Selters meinte, kann im Nachhinein von einer erfolgreichen Veranstaltung gesprochen werden. Im Laufe des Tages machten sich immer mehr Besucher auf den Weg zum Marktplatz in Selters, um dort etwas weihnachtliches Feeling aufzusaugen. Das Motto der Besucher lautete wohl: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Daher waren die meisten dick vermummt mit Mützen und Schals erschienen, was der Freude an dem Geschehen auf dem Marktplatz keinen Abbruch tat. Es sollte ein Fest für die ganze Familie sein, wobei natürlich die Kinder im Vordergrund stehen, dieses Vorhaben war ganz klar erreicht worden. Dementsprechend wurde auch das Programm zusammengestellt, welches durchgehend für Abwechslung sorgte.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.12.2018

Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert

Wichtige Kinder- und Jugendarbeit in der VG Selters wird gefördert
In der Verbandsgemeinde Selters besitzt die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Sie ist zu einem maßgeblichen und ergänzenden Bildungsbereich für die Freizeit der jungen Menschen geworden. Neben der für die Kinder und Jugendlichen überaus wichtigen Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten und in der Schule, wird nirgendwo sonst so viel zur Persönlichkeitsentwicklung beigetragen, wie in den Selterser Vereinen und Organisationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.12.2018

CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen Vorstand

CDU der Verbandsgemeinde Selters wählte neuen VorstandIn der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an. Edgar Deichmann bleibt Vorsitzender.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2018

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische Abteilung

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische AbteilungTumore besser darstellen und auch gezielte Gewebeentnahmen (Biopsien) vornehmen, das ermöglicht das neue, hochauflösende Ultraschallgerät in der Inneren Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Selters. Der behandelnde Arzt kann alle Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums (Sonographien) nun in höherer Bildqualität durchführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.11.2018

Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“

Mit 110 Stundenkilometer durch Selters „gebrettert“In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ( HFA ) des Stadtrats der Stadt Selters am 26. November wurde nach vielen Beschwerden, ein heikles Thema angefasst. Es handelt sich um die regelmäßigen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Rheinstraße, stadteinwärts und stadtauswärts. Aus diesem Grund hatte die Stadt Selters an die Hochschule in Koblenz den Auftrag vergeben, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Das Thema lautete: „Entwicklung von Um- und Ausbauplanungen der Ortseinfahrt im Zuge der Verkehrssicherheit im Zuge der Rheinstraße in Selters zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.11.2018

Würfeln, grübeln und knabbern

Würfeln, grübeln und knabbernEmsiges Gemurmel, fallende Würfel, Lachen und der Spaß an neuen Spielen belebten das Studio im vollbesetzten Stadthaus. Die 50 Besucher des Spieleabends vertieften sich in unterschiedliche Spielwelten und leerten nebenbei so manches Schüsselchen Knabberzeug. Mit einem solchen Interesse und Engagement der Gäste hatte das Forum Selters als Veranstalter nicht gerechnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen

Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen„Tannenduft und Lichterglanz“ ist das Motto des Adventsnachmittags am Samstag, 8. Dezember ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in Selters. Kinder und Erwachsene sind eingeladen bei Musik und Leckereien gemeinsam die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Punsch, Glühwein und Kakao, Crêpes, Plätzchen, Waffeln, Suppe, Brezel und vieles mehr locken auf den Markplatz. „Es geht uns nicht darum, die Adventszeit mit weiteren kommerziellen Angeboten zu füllen“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung, „sondern ein paar fröhliche Stunden mit Familie und Freunden zu verbringen“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.11.2018

CDU der VG Selters wählte neuen Vorstand

CDU der VG Selters wählte neuen VorstandIn der CDU-Versammlung am 12. November in Marienrachdorf wurden wichtige Entscheidungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 getroffen. Neben den üblichen Regularien, einer Totenehrung, dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht standen unter anderem auch nach Ablauf der Amtszeit des Vorstandes dessen Neuwahl an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.11.2018

Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am Volkstrauertag

Bewegende Gedenkfeier - Schüler wirkten mit am VolkstrauertagZahlreich waren die Menschen zur Feierstunde am Volkstrauertag in Selters erschienen. Stadtbürgermeister Rolf Jung richtete den Blick auf das Zusammenleben aber auch das Nebeneinanderleben von Menschen. Er sagte, dass Bildung für eine funktionierende Gemeinschaft sehr wichtig sei, aber auch Herzensbildung und gegenseitiges Zuhören. Denn nur so könne man einfach aufgestellte Behauptungen beurteilen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2018

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet Versorgungslage

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet VersorgungslageZwei Beschlüsse könnten kleine Krankenhäuser in finanzielle Schieflage bringen.
Zum einen das Urteil des Bundessozialgerichts zur neu definierten Transportzeit bei Schlaganfallpatienten, zum anderen die Verkürzung der Verjährungsfristen im Pflegepersonalstärkungsgesetz. Thomas Schulz, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses in Dierdorf und Selters, möchte die Öffentlichkeit auf diese Entscheidungen und deren Folgen für Krankenhäuser aufmerksam machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2018

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Dienstjubilare bei Selterser VG-VerwaltungZwei Mitarbeiter der Selterser Verbandsgemeindeverwaltung wurden 2018 für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Klaus Groß, sein 25-jähriges Dienstjubiläum beging Gert Freund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.11.2018

Menschen und ihre Bücher

Menschen und ihre BücherSieben Personen brachten zu „Selters liest vor“ ein Buch mit, das sie selbst besonders beeindruckt hatte. Die Veranstaltung findet jedes Jahr zum „Tag des Vorlesens“ in der Stadtbücherei Selters statt. „So unterschiedlich die Gäste sind, so verschieden sind die Bücher des Abends“, sagte Moderator Eckhard Schneider, „und genau das macht den Reiz dieses Abends aus“. Und damit sollte er recht behalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.11.2018

Forum Selters lädt zur Spielrunde ein

Forum Selters lädt zur Spielrunde einEingeladen sind Tüftler, Strategen, Kreative, Spielmuffel, hartnäckige Gegner und jene, die einfach nur Spaß am Spiel haben wollen: Gesucht werden die guten und auch die schlechten Verlierer beim Spieleabend am Samstag, 24. November 2018, um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Erfahrene Spielleiter erklären die ausgesuchten Spiele, so ist schneller Spielspaß garantiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2018

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vor

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2019 vorAbwechslungsreiche Workshops und Reisen für Jugendliche stehen auf dem Jahresprogramm des Evangelischen Dekanats Westerwald für das kommende Jahr. Gleich vier Sommerfreizeiten sind im Programm. Anfang Juli geht es zum Beispiel nach Kroatien ans Meer oder zum Klettern nach Frankreich in die wildromantische Tarnschlucht. Besondere Highlights sind kommendes Jahr auch eine geschichtlich hochinteressante Fahrt auf den Spuren von Anne Frank nach Amsterdam und eine Verfolgungsjagd nach Vorbild des Spiels „Jagd nach Mr. X“ im Frankfurter U-Bahnnetz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.11.2018

Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen

Freie Wähler Selters wollen Seniorentaxi einführen Die Freie Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters e.V. beantragt die Einführung eines Seniorentaxis für Senioren und Schwerbehinderte mit besonderen Merkzeichen. Mit einem Zuschuss zum Fahrpreis könne den Seniorinnen und Senioren auf diesem Weg die Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben erleichtert werden. Das neue Mobilitätsangebot soll im ersten Quartal 2019 starten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2018

Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe

Adventsbasar zugunsten der Okanona KinderhilfeAm Sonntag, 25. November, findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Evangelischen Krankenhauses in Selters, Waldstraße 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.11.2018

Notfallseelsorge sucht belastbare Menschen: Neuer Grundkurs startet

Notfallseelsorge sucht belastbare Menschen: Neuer Grundkurs startet Vom 18. bis zum 22. Februar 2019 veranstaltet die Notfallseelsorge im Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis (NFS) einen Grundkurs für Männer und Frauen, die sich für die Mitarbeit interessieren. Insgesamt leisten die 50 Notfallseelsorgenden im Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis rund 160 Einsätze pro Jahr. Sie haben Bereitschaftsdienste und werden in ihrer jeweiligen Schicht informiert, wenn jemand gestorben ist und die Angehörigen Unterstützung brauchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2018

Ev. Krankenhaus Selters: Adventsbasar zugunsten Okanona Kinderhilfe

Ev. Krankenhaus Selters: Adventsbasar zugunsten Okanona Kinderhilfe  Am Sonntag, 25. November findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Ev. Krankenhauses in Selters, Waldstraße 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2018

„Selters liest vor“ präsentiert Vorleser aus der Region

„Selters liest vor“ präsentiert Vorleser aus der Region„Selters liest vor“ ist Teil des bundesweiten Vorlesetages. Beginn ist am Freitag, 9. November um 19.30 Uhr im Stadthaus. Menschen der Region stellen an diesem Abend ihr persönliches Lieblingsbuch vor, lesen ein paar Passagen daraus und erklären den Zuhörern, aus welchem Grund gerade dieses Werk zu ihren Favoriten im Bücherregal gehört.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2018

Sporthallen Selters und Herschbach bekommen LED-Beleuchtung

Sporthallen Selters und Herschbach bekommen LED-BeleuchtungSchon im Sommer fasste der Hauptausschuss der Verbandsgemeinde Selters den Beschluss, die Hallenbeleuchtung in den Hallen Selters und Herschbach zu erneuern. Die Gründe hierfür waren einerseits die Erzielung einer Energieeinsparung und andererseits die EUP-Richtlinie (Verbot von energieineffizienten Produkten) einzuhalten, nach der ab 2015 die Produktion von HQL-Lampen verboten wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2018

Pfarrer Christian Elias verabschiedet sich aus Selters

Pfarrer Christian Elias verabschiedet sich aus SeltersNach rund dreieinhalb Jahren verlässt Pfarrer Christian Elias die Evangelische Kirchengemeinde Selters und wechselt nun an die Lahn: nach Löhnberg bei Weilburg. Ein Abschied, den viele außerordentlich bedauern – nicht nur wegen der Vakanz, die nun auf die Kirchengemeinde wartet. Elias fällt der Abschied aus seiner Gemeinde ebenfalls schwer. Im Westerwald erlebt er eine wertvolle Zeit, die ihm guttun, wie er in seiner Abschiedspredigt sagt: „Ich hätte gerne mehr Zeit für Seelsorge gehabt und manche Dinge anders gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.10.2018

Raubüberfall auf Tankstelle in Selters - Täter ermittelt

Raubüberfall auf Tankstelle in Selters - Täter ermitteltAm Freitagmittag, dem 26. Oktober kam es an einer Tankstelle in Selters zu einem Raubüberfall. Zwei vermummte Täter erbeuteten dabei lediglich Alkoholika, da die Herausgabe von Bargeld durch den Tankstellenbetreiber und dessen Mitarbeiterin verhindert werden konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.10.2018

2.000 Euro für Vereine in der Verbandsgemeinde Selters

2.000 Euro für Vereine in der Verbandsgemeinde Selters Aus dem Spendenprogramm der EVM gehen aktuell 2.000 Euro in die Verbandsgemeinde Selters, und zwar an die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde, das Jugend-Rot-Kreuz der Ortsvereine Selters und Herschbach und an den Arbeitskreis Senioren in der Verbandsgemeinde. Mit dem Spendenprogramm unterstützt das Unternehmen jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2018

Zauber, Musik und Kultur: Herbstferien mit Spaß!

Zauber, Musik und Kultur: Herbstferien mit Spaß!Der ‚lustigste Zauberer der Welt‘ zu Gast in der Verbandsgemeinde Selters im Dorfgemeinschaftshaus Weidenhahn in Kooperation mit der Kreisjugendpflege in Montabaur: Tim Salabim aus Koblenz begeisterte die 21 Kinder ab 7 Jahren mit seinen Zauberübungen an zwei Tagen. Da ist ja richtig was los in der Verbandgemeinde Selters. Und nicht nur Spaß, Spiel und Sport, sondern auch Angebote mit altersgerechter Bildung und Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2018

Neuer Fachbereich am MVZ Selters

Neuer Fachbereich am MVZ Selters Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters erweitert seine Leistungen am Standort Selters: Dr. med. Petro Preßler ist ab Oktober 2018 dort als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM-Medizin) sowie Facharzt für Neurologie tätig. Als PRM-Arzt ist Preßler aufgrund seiner Kenntnisse in Orthopädie und Neurologie dazu ausgebildet, komplexe Krankheitsbilder konservativ, das heißt „nicht-operativ“ zu behandeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2018

Die Bürgerliste Selters „rockt“ ihren 25. Geburtstag

Die Bürgerliste Selters „rockt“ ihren 25. GeburtstagDen Bereich um das Stadthaus hatte man in eine Feierlocation umgewandelt. Für Unterhaltung sorgte die junge Selterser Band „Saltres“. Jung und Alt bewegten sich zu den Rock- und Popsongs der Band. Aus welchem Anlass? Die Die Bürgerliste Selters e.V. feierte ihr 25-jähriges Bestehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.10.2018

Geschichte wurde im Gespräch lebendig

Geschichte wurde im Gespräch lebendigMit einer alten Tischglocke aus der ehemaligen Gaststätte ihres Großvaters läutete Büchereileiterin Birgit Lantermann die Lokalrunde mit Kaffee und Kuchen beim Seniorencafé in Selters ein. Denn es ging um das Thema „Rund um die Gastlichkeit“. Das bewegte viele Senioren, befanden sich in der Vergangenheit doch zahlreiche Gaststätten in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2018

„Meine Lieblingsplatte“: Musik und viele Erinnerungen

„Meine Lieblingsplatte“: Musik und viele ErinnerungenDas Konzept ging voll auf: Das Forum Selters hatte eingeladen, das eigene Lieblingsalbum mitzubringen und so den Abend „Meine Lieblingsplatte“ selbst mitzugestalten. Ein Besucher ließ seine erste Single von 1961 auflegen: Benny Quick, „Oh Motorbiene“. Damals gab es Probleme mit den Nachbarn, weil er das Lied, in dem auch Motorengeräusche zu hören sind, zu laut hörte und weil er es in Dauerschleife abspielte. Und das war erst der Anfang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.09.2018

Zwei visionäre Projekte verändern die Innenstadt von Selters

Zwei visionäre Projekte verändern die Innenstadt von SeltersDie Stadt Selters will mit dem „Quartier Saynbachaue“ städtebauliche Ideen umsetzen. Eng darauf abgestimmt geht ein weiteres Projekt an die Öffentlichkeit: Ein privater Investor plant umfangreiche Veränderungen rund um die Alte Mühle. Anhand von 3-D-Animationen, die fast wie Fotografien aus der Zukunft wirken, gab Friedrich Hachenberg vom Planungsbüro Stadt-Land-plus bei einer Einwohnerversammlung erste Einblicke in das städtebauliche Konzept.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.09.2018

Zeichen für den freien Tag: Banner und Fahnen werben für den Sonntagsschutz

Zeichen für den freien Tag: Banner und Fahnen werben für den Sonntagsschutz Mit einer Aktion auf ihrem gesamten Landeskirchengebiet von Biedenkopf bis Neckarsteinach und von Schlitz bis Bingen macht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau jetzt auf die grundlegende Bedeutung des Sonntags aufmerksam. Die evangelische Kirche hat dazu eine neue Impulspost-Aktion mit Briefen an über 1,5 Millionen Kirchenmitglieder gestartet. Sie wird zudem von über 500 Kirchengemeinden gebietsweit mit Aktionen vor Ort flankiert. Im Westerwald beteiligen sich Wallmerod, Bad Marienberg, Neunkirchen, Dreifelden-Steinen, Alpenrod, Kirburg, Altstadt, Rennerod, Höhr-Grenzhausen, Selters, Rückeroth, Maxsain, Wölferlingen und Neuhäusel an der Aktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.09.2018

Weltkindertag: Kinder erobern den Marktplatz in Selters

Weltkindertag: Kinder erobern den Marktplatz in SeltersFriedenstauben und Tanzalarm gab es zum Weltkindertag in Selters: Etwa 300 Kinder bevölkerten den Marktplatz in Selters, um zusammen mit ihren Eltern, ihren Lehrern und Erzieherinnen sowie den geistlichen Würdenträgern und Repräsentanten der islamischen, evangelischen und der katholischen Kirche den Weltkindertag 2018 zu feiern. Die wichtige Botschaft: Kinder haben Rechte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2018

Vollsperrung der L 304 innerhalb der Ortsdurchfahrt Selters

Vollsperrung der L 304 innerhalb der Ortsdurchfahrt SeltersAb dem 8. Oktober 2018 beginnen Instandsetzungsarbeiten innerhalb der Ortsdurchfahrt Selters zwischen den beiden Kreisverkehren (Kreisel in Richtung Sessenhausen / Ellenhausen und Kreisel in Richtung Maxsain) unterhalb des Bahnviaduktes. Die Arbeiten an der L 304 werden je nach Witterung bis zum 10. Oktober andauern. Für diesen Zeitraum muss das Baufeld für den Verkehr voll gesperrt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.09.2018

Musikabend mit der Lieblingsmusik gestalten

Musikabend mit der Lieblingsmusik gestaltenDas Forum Selters lädt ein zur Veranstaltung „Meine Lieblingsplatte“ in die „Farbmühle andersayn“. Gäste des Abends können Musik mitbringen, die für sie eine besondere Bedeutung hat. Ob Vinylschallplatte, CD, MP3, Smartphone oder Musikkassette spielt keine Rolle, alles kann abgespielt werden. Mit einem Musik-Quiz durch die Pop-Geschichte wird Frank Pfuhl, der durch den Abend führen wird, testen, wer aufgelegte Songs am schnellsten erkennt. Gekürt werden am 22. September die „TOP 5 Hits“ des Abends.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 11.09.2018

Jahreshauptversammlung und Familienfest waren ein voller Erfolg

Jahreshauptversammlung und Familienfest waren ein voller ErfolgDie Jahreshauptversammlung bestätigt den Vorstand und beim Familienfest gab es Informatives zum Thema Afrika: „Schön, dass es nach längerer Unterbrechung mal wieder ein solches FWG-Familienfest gab“ lautet das Fazit eines Teilnehmers nach den beiden Veranstaltungen der FWG der Verbandsgemeinde Selters am Samstag, 1. September 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.09.2018

Lesesommer wird für manche Kinder zum Wettbewerb

Lesesommer wird für manche Kinder zum Wettbewerb874 Bücher waren entliehen und gewertet worden, dabei hatten fünf Schülerinnen einen großen Anteil an dieser Zahl. Mit je 58 Büchern teilten sich die Schwestern Defne und Tuana Güngör mit Sude Naz Daldaban den zweiten Platz. Übertroffen wurden sie nur durch die beiden Vorjahressiegerinnen Ceylin Tahlia und Helin Nisa Daldaban, die ihre Leseleistung von je 52 aus dem Vorjahr auf nun unglaubliche 76 Bücher steigerten. Und das waren noch lange nicht alle Zahlen rund um den Lesesommer in Selters.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.09.2018

„Selters bruzzelt“: Exotische Leckereien beim Stadtfest angeboten

„Selters bruzzelt“: Exotische Leckereien beim Stadtfest angeboten„Selters bruzzelt“ - da machten auch etliche Flüchtlinge mit: An den Ständen des Diakonischen Werks am Marktplatz und vor dem Kleiderhaus „Geben und Nehmen“ präsentierten die Menschen aus Armenien, Syrien, Palästina oder dem Jemen selbst zubereitete Spezialitäten aus ihrer Heimat: gefüllte Weinblätter, syrisches Tabboueh, Teigtaschen, Hummus mit Fladenbrot oder Baba Ghannou, ein raffinierter Auberginendip.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2018

Unterwegs in Namibia: Okanona-Hilfsprojekt läuft

Unterwegs in Namibia: Okanona-Hilfsprojekt läuftDas Okanona-Hilfsprojekt wurde 2001 von Mitarbeitern des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters gegründet und hat seinen Sitz in Selters. In diesem Jahr haben der Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl und seine Ehefrau Andrea Kuhl aus Rückeroth eine Namibiareise unternommen und dabei ihr Patenkind und Projekte der Okanona Kinderhilfe Namibia e.V. besucht. Im nachfolgenden Interview berichtet das Ehepaar über seine Reiseerfahrungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2018

Selterser Stadtfest lädt zum Mitbruzzeln ein

Selterser Stadtfest lädt zum Mitbruzzeln einBeim Stadtfest „Selters bruzzelt“ werden lokale und internationale Gerichte angeboten, aber immer zum Mitmachen. Das Motto „Selters bruzzelt“ nehmen die Macher des Stadtfestes ernst. Rund 20 Gruppen haben sie für die Idee gewinnen können, am Sonntag zum „Mitbruzzeln“ und Probieren selbstgemachter Spezialitäten einzuladen. Besucher des Festes können sich freuen auf Traditionelles, wie Käsespätzle, Westerwälder Eierkäs und „Himmel und Äd“, aber auch auf Fisch-Tartar-Häppchen, Serbische Bohnensuppe, russischen Borschtsch und Gerichte aus vielen anderen Ländern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.08.2018

Open-Air-Konzert in Selters: Charmeoffensive im Steinbruch

Open-Air-Konzert in Selters: Charmeoffensive im SteinbruchMusik von Hannes Wader, Element of Crime, Edith Piaf, Charles Aznavour und Jaques Brel: Die gab es beim Open-Air-Konzert in Selters im Steinbruch. Ob die Musik melancholischen, sensiblen oder fröhlichen Charakter hatte, der Vortrag von Marcel Adam, Christian Conrad (Gitarre und Mandoline) und Christian de Fantauzzi (Akkordeon und Saxophon) war immer beseelt von einem ausgeprägten Charme. So bewegte das Trio die Besucher zum Mitsingen und sogar zum Mitjodeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Goethes „Faust“ an der IGS Selters
Selters. Am Montag, den 17. Dezember, stattete Ekkehart Voigt von der Theateragentur Arno Niekamp der Integrierten Gesamtschule ...

Informationsabend MSS (Oberstufe) an der IGS Selters
Selters. Zu einem Informationsabend zur Gestaltung der Oberstufe (MSS) an der IGS Selters sind Eltern, Erziehungsberechtigte ...

Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser
Selters. In der Zeit vom Samstag, 17. November, bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags, 18. November, kam es in Selters, ...

An die Opfer des Reichspogroms denken
Selters. Die Stadt Selters lädt ein zu einer Gedenkfeier am Freitag, 9. November, 19 Uhr, am Gedenkstein neben der evangelischen ...

Verkehrsunfallflucht auf Schul-Parkplatz
Selters. Eine 49-jährige Frau parkte ihren PKW, einen grauen Citroen, am Freitag, 26. Oktober, gegen 10.50 Uhr, auf dem Parkplatzgelände ...

Straßenverkehrsgefährdung - Geschädigter gesucht
Selters. Am Samstag, 6. Oktober, gegen 14.20 Uhr, wurde durch eine Zeugin gemeldet, dass es in Selters, auf dem Parkplatz ...

PKW-Diebstahl in Selters
Selters. Am Samstag, 7. Oktober, gegen 5.30 Uhr wurde in Selters in der Straße im Gänsstück ein grauer PKW der Marke BMW ...

Bürgerliste Selters feiert Jubiläum
Selters. Auf ein Würstchen, ein Getränk und Kaffee und Kuchen sind alle Selterser Bürger und Bürgerinnen eingeladen. Anlass ...

Seniorencafé tischt kuriose Geschichten auf
Selters. Kurioses und Unterhaltsames bietet das Seniorencafe Selters am Freitag, 21. September, ab 15 Uhr im Stadthaus, so ...

Selterser Seniorenmesse findet Fortsetzung
Selters. In Selters wird die zweite Seniorenmesse vorbereitet. Am 28. Oktober sind Senioren eingeladen, sich über Wohnen ...



Unternehmen



Vereine

Werbung