Werbung

Gemeinden


Rückeroth

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56244
Artikel aus Rückeroth

Region | Artikel vom 04.05.2021

Christen begrüßten unter der Feldlinde den Mai

Christen begrüßten unter der Feldlinde den MaiMit einem schönen Gottesdienst unter freiem Himmel haben in Rückeroth rund 35 Christinnen und Christen den Mai begrüßt – statt der alljährlichen gemeinsamen Maiwanderung, die in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2020

Amtswechsel der Rückerother Pfarrer in kleinem Rahmen gefeiert

Amtswechsel der Rückerother Pfarrer in kleinem Rahmen gefeiertIn normalen Zeiten wäre die Herschbacher Sankt-Anna-Kirche voll. Schließlich ist es etwas Besonderes, wenn ein Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Rückeroth aus dem Dienst scheidet und dessen Nachfolger im selben Gottesdienst eingeführt wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.12.2020

Wie ein Soldat seinen Dienst in der Kirche erlebt

Wie ein Soldat seinen Dienst in der Kirche erlebtSeit 2003 ist Hermann Meyer engagiertes Mitglied im Kirchenvorstand der Rückerother Gemeinde und trägt aus Dankbarkeit für Gottes Handeln Verantwortung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2020

Neuer Rückerother Pfarrer vertraut auf Gottes Wege

Neuer Rückerother Pfarrer vertraut auf Gottes WegeAm Anfang ist da dieses leere Blatt Papier. Stefan Thomanek ist noch keine 20, als er es unterschrieben vor sich hinlegt. Währenddessen stellt er Gott eine Frage: Was willst Du von mir? Das Blatt ist sozusagen ein Blanko-Scheck für den Herrn – und ein Vertrauensbeweis, den Stefan in Richtung Himmel schickt. Was folgt sind (Um-)Wege, die dem Mann aus Obertshausen tatsächlich eine gehörige Portion Gottvertrauen abverlangen – und ihn letztlich in den Westerwald führen: in die Evangelische Kirchengemeinde Rückeroth. Dort ist er der neue Pfarrer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.07.2020

Pfarrer bleibt auch im Ruhestand ein Brückenbauer

Pfarrer bleibt auch im Ruhestand ein BrückenbauerAm 4. Advent 2019 feiert Peter Boucsein-Kuhl in der Rückerother St.-Pankratius-Kirche einen Gottesdienst, bei dem er Gott noch einmal besonders intensiv spürt: Der Rückerother Pfarrer erlebt, wie Menschen über Konfessionsgrenzen hinweg gemeinsam Lobpreislieder singen und beten. Heute nennt er diesen Gottesdienst einen Höhepunkt – ein Abend, der vieles von dem vereint, was ihm am Glauben wichtig war und ist. Auch noch mit 65 Jahren, am Ende seiner Dienstzeit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.04.2020

Kreuz-Verhör mit Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl aus Rückeroth

Kreuz-Verhör mit Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl aus RückerothDer Shutdown wird behutsam gelockert: Einzelhandelsgeschäfte haben wieder geöffnet, Friseure stehen in den Startlöchern. Und was ist mit Gottesdiensten in der Kirche? Dazu gibt’s kontroverse Meinungen – auch im Westerwald: Ich bin Nadine Bongard und arbeite im Fachbereich Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.10.2019

Volkslieder inmitten der Rückerother Natur genießen

Volkslieder inmitten der Rückerother Natur genießen„Singen unterm Lindenbaum“ – unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirchengemeinde am kommenden Sonntag, 13. Oktober, um 14.30 Uhr an die Rückerother Feldlinde ein. Dort will sich Pfarrer Peter Boucsein mit seinen Gästen Zeit nehmen, um bekannte Volkslieder in schöner Natur zu singen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.08.2019

Rückerother Platz an der Feldlinde mit Dippekuchen eingeweiht

Rückerother Platz an der Feldlinde mit Dippekuchen eingeweihtMit Volksliedern, einer Andacht und leckerem Dippekuchen haben fast 50 Gäste den neu gestalteten Platz an der Rückerother Feldlinde eingeweiht. Künftig laden der Baum um die umliegenden Bänke dazu ein, den Blick über die weiten Felder bis hin zur Montabaurer Höhe schweifen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.05.2019

Mit viel Musik „den Himmel berühren“

Mit viel Musik „den Himmel berühren“Vor 20 Jahren waren die Rückerother Lobpreisgottesdienste fester Bestandteil des evangelischen Lebens im Westerwald. Nun gibt es die ökumenische Neuauflage: mit anderem Namen und einem veränderten Team, aber ganz im Geiste der alten Gottesdienste. „Den Himmel berühren“ nennt sich die besondere Reihe, und sie beinhaltet all das, was viele Menschen an guten Lobpreisgottesdiensten schätzen: mitreißende Musik, prägnante Predigten und viel Zeit, um zur Ruhe zu kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.10.2018

Rückerother feiern Erntedank unter der Kreuzlinde

Rückerother feiern Erntedank unter der KreuzlindeViele Kirchengemeinden erinnern an Gottes Gaben zum Erntedankfest. In vielen anderen der 32 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald dankten die Gläubigen mit liebevoll geschmückten Altären, Gebeten und Liedern für die geernteten Feldfrüchte – eben für das „tägliche Brot“, das nicht für alle Menschen selbstverständlich ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2018

Thujahecke in Brand gesetzt

Thujahecke in Brand gesetztAm Samstag, den 30. Juni wurde gegen 16Uhr von der Rettungsleitstelle ein Heckenbrand in Rückeroth gemeldet. Es war mal wieder der Klassiker. Mit einer Gasflamme wurde Unkraut entfernt und die Hecke gleich mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2017

Neue Wehrführung bei der Feuerwehr Rückeroth

Neue Wehrführung bei der Feuerwehr Rückeroth An der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Rückeroth hat ein Wechsel stattgefunden. Markus Thiel ist neuer Wehrführer, Nils Dümler neuer Stellvertreter. Die Versammlung der aktiven Feuerwehrleute wählte Markus Thiel zum Nachfolger von Wolfgang Groß, der sein Amt aufgrund des Erreichens der gesetzlichen Altersgrenze aufgeben musste und deshalb in die Altersabteilung wechseln wird. Sein Stellvertreter Axel Dümler bat ebenfalls um Entpflichtung aus seinem Amt. Ihm folgt sein Sohn Nils Dümler als neuer stellvertretender Wehrführer nach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2016

Brandstiftung: Hinweise erbeten

Brandstiftung: Hinweise erbetenDie Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, wer als „Zündler“ an einem nicht mehr genutzten älteren Tanzsaals in Rückeroth in Frage kommen könnte. Aufgrund der Tatspuren können auch Kinder oder Jugendliche als Täter in Frage kommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2015

Neuer Rückerother Pfarrer lebt Theologie der Gastfreundschaft

Neuer Rückerother Pfarrer lebt Theologie der GastfreundschaftFür Peter Boucsein schließt sich ein Kreis: Der Pfarrer ist in den Westerwald zurückgekehrt. Zwar nicht nach Montabaur, wo er von 1983 bis 2009 die Evangelische Kirchengemeinde betreute, sondern nach Rückeroth; etwas abseits von der großen Kreisstadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2014

Mehrere betrunkene Fahrzeugführer im Westerwald unterwegs

Mehrere betrunkene Fahrzeugführer im Westerwald unterwegsDie Polizeiinspektion Montabaur hatte sich am Donnerstag, den 31. Juli mit sage und schreibe drei Alkoholfahrten zu beschäftigen. Darunter war auch ein LKW-Gespann, dessen Fahrer es auf stolze 1,69 Promille brachte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2014

Neuwahl Wehrführung der Einheiten Wölferlingen und Rückeroth

Neuwahl Wehrführung der Einheiten Wölferlingen und RückerothDie aktiven Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheiten Wölferlingen und Rückeroth haben im Rahmen von Dienstversammlungen am 15. Mai ihre Wehrführungen im Amt bestätigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2013

Pfarrer findet klare Worte zum Abschied aus Rückeroth

Pfarrer findet klare Worte zum Abschied aus RückerothNach 25 Jahren im Dienst der Evangelischen Kirche und fast neun Jahren in Rückeroth sagt Gerhard Henßler adieu: In einem bewegenden Gottesdienst hat sich der Pfarrer von "seiner" Gemeinde verabschiedet - und zwar so, wie es viele von ihm kennen: mit deutlichen Worten über einen leidenschaftlichen Glauben, der ihn seit Jahrzehnten tief bewegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.12.2012

Rückerother Pfarrer feiert Ordinationsjubiläum

Rückerother Pfarrer feiert OrdinationsjubiläumPfarrer Gerhard Henßler ist sei 25 Jahren im Kirchendienst. Seit dem Jahr 2005 wirkt er in der Evangelischen Kirchengemeinde Rückeroth. Henßler blickt auf ein interessantes Berufsleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2012

Herschbacher Andreasgemeinde feiert Geburtstag

Herschbacher Andreasgemeinde feiert GeburtstagDie Herschbacher Andreasgemeinde feiert mit einem Konzert der Gospel- und Soulband "Purephonic" am Samstag, 23. Juni, ihren 15. Geburtstag. Das Konzert findet in der Evangelischen Kirche Rückeroth statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.02.2011

Vater tötete Frau und Kinder und zündete Haus an

Bei den Leichen, die am vergangenen Freitag aus dem abgebrannten Haus in der Hauptstraße von Rückeroth geborgen wurden, handelt es sich nach Angaben der Polizei um die Familie, die dort wohnte. Dies ergab zweifelsfrei die am Wochenende erfolgte Obduktion. Hintergrund war eine Familientragödie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.02.2011

Vier Tote bei Wohnhausbrand in Rückeroth (aktualisiert)

Beim Brand eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße (L 307) sind nach Meldungen der Polizei heute Morgen offenbar vier Personen ums Leben gekommen. Ob es sich dabei um die dort lebende Familie handelt, stand bis kurz nach 13 Uhr noch nicht endgültig fest, da die formelle Identifizierung noch aussteht. Alle Indizien sprechen inzwischen jedoch dafür, dass die Familie den Flammen zum Opfer gefallen ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.11.2010

Chor- und Orchesterkonzerte zum Advent

Chor- und Orchesterkonzerte zum AdventDie Montabaurer Kantorei lädt zu den zwei traditionellen großen Chor- und Orchesterkonzerten zum Advent am Dienstag, 7. Dezember, um 20 Uhr in die evangelische Kirche von Rückeroth und am dritten Adventssonntag, 12. Dezember, um 18.30 Uhr in die Lutherkirche Montabaur zu Musik vom 16. Jahrhundert bis in die Moderne hinein ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ökumenischer Abend in Rückeroth
Rückeroth. „Den Himmel berühren“ – unter diesem Motto laden die Evangelische Kirchengemeinde Rückeroth und die Katholische ...

Sperrung der Kreisstraße 36
Rückeroth. Während den Herbstferien vom 10. bis 22. Oktober ist die Kreisstraße [K] 36 zwischen Rückeroth und Maxsain für ...

Unbekannte Täter drangen in Wohnung ein
Rückeroth. In der Zeit zwischen Freitag, 11. März, 18.30 Uhr und Samstag, 12. März, 3.50 Uhr kam es in der Straße „Am Hamm“ ...

Klaviermusik Chopins in Rückeroth erleben
Rückeroth. Romantische Klavierklänge, eingebettet in einem stimmungsvollen Advents-Abend: Unter dem Titel „Chopin meets Advent“ ...

Trunkenheitsfahrt
Rückeroth. Einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer fiel am Samstag, den 1. August gegen 22:18 Uhr ein vor ihm fahrendes Fahrzeug ...

Müllcontainer brannte
Rückeroth. Am Samstagabend, 1. Februar, mussten gegen 22 Uhr die Feuerwehren Rückeroth, Goddert und Herschbach zu einem Brand ...

Pkw mit Farbe übergossen
Rückeroth, Hauptstraße 8a.
Rückeroth. Am Sonntag, 1. Dezember, wurde zwischen 21.30 und 23.20 Uhr ein vor dem Anwesens der ...

LKW kollidierte mit PKW
Rückeroth. Am 12. März, um 11.30 Uhr, befuhr die Geschädigte mit ihrem PKW, DB, die L 305 aus Herschbach kommend in Richtung ...

Unbekannte traten Außenspiegel ab
Rückeroth. Ein am 25. Januar, gegen 23.30 Uhr, in der Oberdorfstraße in Rückeroth geparkter PKW Daimler Benz Sprinter wurde ...

Junger Mann fuhr in Schlangenlinien
Rückeroth. Am 04. Juni, gegen 04.25 Uhr, fiel einer Streife ein Pkw auf, der in Schlangenlinien aus Richtung Mogendorf kam ...



Unternehmen



Vereine

Werbung