Werbung

Gemeinden


Ransbach-Baumbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56235
Artikel aus Ransbach-Baumbach

Politik | Artikel vom 27.03.2020

730.000 Euro für Ausbau der K 127 bei Ransbach-Baumbach

730.000 Euro für Ausbau der K 127 bei Ransbach-BaumbachDer Westerwaldkreis erhält für den Ausbau der freien Strecke im Zuge der K 127 zwischen Wittgert und Ransbach-Baumbach eine Zuwendung in Höhe von 730.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. Der geplante Ausbau beginnt bei Wittgert im Bereich der Einmündung der L 306 und endet rund ein Kilometer vor der Ortslage von Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.03.2020

Aktuelle Maßnahmen der Stadt und VG Ransbach-Baumbach

Aktuelle Maßnahmen der Stadt und VG Ransbach-BaumbachZur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus gibt die Stadt und Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach kurz und knapp die aktuelle Situation bekannt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.03.2020

A 3 / L 307 – Kurzzeitige Sperrung der Abfahrt Ransbach-Baumbach

A 3 / L 307 – Kurzzeitige Sperrung der Abfahrt Ransbach-Baumbach Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Dienstag, 17. März, in der Zeit von 20 Uhr bis circa 23 Uhr, an der A 3 Anschlussstelle (AS) Ransbach-Baumbach die Abfahrt. Die Sperrung betrifft den Verkehr aus Fahrtrichtung Frankfurt kommend. Grund für die Sperrung sind griffigkeitsverbessernde Maßnahmen an der Fahrbahndecke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.03.2020

Verkehrsunfallflucht in Ransbach-Baumbach

Verkehrsunfallflucht in Ransbach-BaumbachDie Polizei sucht Zeugenaussagen beziehungsweise eine dunkle Limousine, die am Dienstagabend in Ransbach-Baumbach gegen eine Grundstücksumzäunung stieß. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.03.2020

Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Ransbach-Baumbach

Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Ransbach-BaumbachDer Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass ab 16. März mit den Bauarbeiten im Bereich Brunnenstraße bis Ortsausgang Baumbach (Autohaus Kuch) begonnen werden. Es ist in diesem Bereich eine Erneuerung des Fahrbahnoberbaus einschließlich Rinnenanlage auf einer Länge von circa 600 Metern vorgesehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.03.2020

SGD Nord machte sich ein Bild vom Zustand des Masselbachs

SGD Nord machte sich ein Bild vom Zustand des MasselbachsDie Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord führte am Donnerstag, 5. März, eine Gewässerschau des Masselbachs (Gewässer III. Ordnung) von Ransbach-Baumbach bis zur Mündung des Masselbachs in den Brexbach durch. Zusammen mit Mitarbeitenden der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises und den Verbandsgemeinden Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen wurde eine Strecke von rund sechs Kilometern begangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.03.2020

SGD Nord nimmt den Masselbach unter die Lupe

SGD Nord nimmt den Masselbach unter die LupeDie Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord führt am Donnerstag, 5. März, eine Gewässerschau des Masselbaches (Gewässer III. Ordnung) von Ransbach-Baumbach bis zur Mündung in den Brexbach durch. Zusammen mit Mitarbeitenden der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises und den Verbandsgemeinden Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen wird eine Strecke von rund fünf Kilometern begangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.02.2020

Hinter den Kulissen von „Dschungelbuch – das Musical“

Hinter den Kulissen von „Dschungelbuch – das Musical“ Am Donnerstag, 5. März um 16 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit der Produktion „Dschungelbuch – das Musical“ in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Das in Bochum ansässige Tourneetheater inszeniert die berühmte Geschichte als modernes Musical für die ganze Familie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.02.2020

Ausbau der Rheinstraße Ransbach-Baumbach – innerörtliches Konzept

Ausbau der Rheinstraße Ransbach-Baumbach – innerörtliches KonzeptIm Zuge des Straßenausbaus der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, wird es ab dem Einmündungsbereich der Brunnenstraße bis zum Einmündungsbereich der Straße „Im Vogelsang“ (Baugebiet Grauertseck) zu einer Vollsperrung kommen. Die bestehende Umleitung wird für diesen Bauabschnitt nicht mehr ganz erforderlich sein. Zur innerörtlichen Umfahrung der Baustelle wurde ein neues Konzept mit allen Behörden ausgearbeitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.02.2020

Räuberischer Diebstahl in Ransbach-Baumbach

Räuberischer Diebstahl in Ransbach-BaumbachEin Räuber erbeutete gestern Abend einen Rucksack, indem er die Besitzerin, eine ältere Dame, von hinten zu Boden stieß und zu Fuß flüchtete. Eine Personenbeschreibung liegt vor. Die Dame wurde bei dem Sturz verletzt. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 19.02.2020

Stadt Ransbach-Baumbach: Bebauungsplan "Fuchshohl 2"

Stadt Ransbach-Baumbach: Bebauungsplan "Fuchshohl 2" Öffentliche Bekanntmachung der Satzung der Stadt Ransbach-Baumbach über den erneuten Erlass einer Veränderungssperre für den Bebauungsplan "Fuchshohl 2" zur Sicherung der Planungsziele für das Bebauungsplangebiet „Fuchshohl 2“ vom 13. Februar 2020.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2020

Sattelzug mit Schüttgut kippt auf A 48 um

Sattelzug mit Schüttgut kippt auf A 48 umAm Montag, 10. Februar, um 16:18 Uhr, befuhr ein Sattelzug mit Schüttgut die Autobahn A 48 vom Autobahndreieck Dernbach kommend in Fahrtrichtung Koblenz. Vermutlich wegen eines Reifenplatzers geriet der Sattelzug beladen mit Ton außer Kontrolle und kippte in Richtung Mittelschutzplanke um. Dies berichtet die Autobahnpolizei Montabaur. Eine Person wurde schwer verletzt, zwei weitere Menschen leicht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.02.2020

Pharo Martin Bolze gastierte in Ransbach-Baumbach

Pharo Martin Bolze gastierte in Ransbach-BaumbachMartin Bolze ist wahrscheinlich der bekannteste Hypnotiseur in Deutschland, durch etliche TV-Auftritte ist er einem breiten Publikum ein Begriff. Sein Ziel ist es, als Motivator und Wegweiser, den Menschen neue Vorsätze und Lebensziele zu vermitteln. Seit über 30 Jahren ist Bolze auf den Bühnen in aller Welt unterwegs, er schafft es immer wieder, die Menschen in seinen Veranstaltungen in großes Erstaunen zu versetzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2020

Großer Tag für fast 100 „Azubis“

Großer Tag für fast 100 „Azubis“Krönender Abschluss für fast 100 Lehrlinge im Kfz-Gewerbe, die nach 3,5 Jahren Ausbildung zur Freisprechung in die Stadthalle von Ransbach-Baumbach gekommen waren. Die Einladung zur Überreichung der Gesellenbriefe erfolgte durch die Innung für das Kraftfahrzeug-Gewerbe Rhein – Westerwald mit Sitz in Montabaur. Unter den Gesellen/innen, die sich seit gestern (31. Januar) Kfz-Mechatroniker/in nennen dürfen, befanden sich auch vier junge Frauen, die in die einstige Männerdomäne des Kfz-Handwerks eingedrungen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.01.2020

Große Emotionen in Ransbach-Baumbach

Große Emotionen in Ransbach-BaumbachDer Erwartungshorizont war hoch angesiedelt, als die „Orignal USA Gospel Singers“ zum Konzert in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach auftraten. Schließlich handelt es sich bei dieser Formation um eine der besten Gospel-Gruppen der Welt, die bereits in der Mailänder Scala sowie beim Weihnachtskonzert im Vatikan, in Anwesenheit von Papst Franziskus, aufgetreten sind. Zudem verfügen sie über 25 Jahre Bühnenerfahrung, zählen somit zu Recht zu den absoluten Größen des Genres Gospel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.01.2020

„Dschungelbuch“ als Familien-Musical voller Abenteuer

„Dschungelbuch“ als Familien-Musical voller Abenteuer Am Donnerstag, 5. März, um 16 Uhr verwandelt sich die Stadthalle in Ransbach-Baumbach in eine farbenfrohe Dschungelwelt. Das Theater Liberi inszeniert den Bestseller von Rudyard Kipling als modernes Musical für die ganze Familie. Unterhaltsame Eigenkompositionen und temporeiche Choreographien versprechen ein spannendes Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.01.2020

Die Energiewende und ihre Folgen für die Menschen auf dem Land

Die Energiewende und ihre Folgen für die Menschen auf dem LandEs ist sicherlich aufgefallen, dass sich unsere Landschaft, insbesondere unser Wald, gegenwärtig stark verändert. Die laufenden Fällarbeiten führen zwangsläufig zu einem völlig neuen Landschaftsbild. Der Verlust des Waldes hat auch negative Auswirkungen auf den Lebens-, Wohn- und Arbeitsraum der Menschen im Bereich Haiderbach, Ransbach-Baumbach und Mogendorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.01.2020

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Andrew Lloyd Webber Musical GalaEine zweieinhalb stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken: Das Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express, Aspects of Love, Liebe stirbt nie, Song and Dance…

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2020

Sieben Vereine aus der VG Ransbach-Baumbach erhalten Spenden

Sieben Vereine aus der VG Ransbach-Baumbach erhalten SpendenÜber Geld aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich sieben Vereine aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.01.2020

Westerwald Bank: Gute Bilanz trotz schwierigem Umfeld

Westerwald Bank: Gute Bilanz trotz schwierigem Umfeld  Bei dem traditionellen Neujahrsempfang der Westerwald Bank am Freitagabend, 17. Januar in der Stadthalle Ransbach-Baumbach konnte Vorstandssprecher der Westerwald Bank Wilhelm Höser mehr als 750 Gäste begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.01.2020

Wildes Parken in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach

Wildes Parken in der Verbandsgemeinde Ransbach-BaumbachIn den vergangenen Wochen und Monaten sind vermehrt Beschwerden, sowohl von Grundstückseigentümern, als auch von Fahrzeughaltern, an die Verbandsgemeindeverwaltung herangetragen worden. Vielfach wurde dabei ein rücksichtsloses Parkverhalten an den Tag gelegt und wenig Einsicht und Verständnis für die anderen Verkehrsteilnehmer gezeigt. Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert aber eine gegenseitige Rücksichtnahme.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2020

Pharo Martin Bolze kommt nach Ransbach-Baumbach

Pharo Martin Bolze kommt nach Ransbach-BaumbachAm 1. und 2. Februar 2020 gastiert der bekannte Hypnotiseur Pharo Martin Bolze mit drei seiner Seminar-Shows in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach. Start ist das Thema „Dein Weg Dich selbst zu lieben“. Weiter geht es am zweiten Tag mit „Nie wieder Rauchen!“ und „Meine Traumfigur“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.01.2020

Konferenz der Partnerschaft für Demokratie im Kannenbäckerland

Konferenz der Partnerschaft für Demokratie im KannenbäckerlandDeutschland ist ein demokratisches und weltoffenes Land, das einer vielfältigen Gesellschaft Raum und Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Für ein friedliches, vielfältiges, gleichberechtigtes Zusammenleben werden – neben sicherheitspolitischen Aufgaben und der Durchsetzung des Rechtsstaats – eine proaktive Demokratieförderung und eine nachhaltige Präventionsarbeit insbesondere im Zusammenwirken von Kommunen und Zivilgesellschaft gebraucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.01.2020

Letzte Sitzung 2019 des Stadtrates Ransbach-Baumbach

Letzte Sitzung 2019 des Stadtrates Ransbach-BaumbachZur letzten Sitzung des Jahres 2019 konnte Stadtbürgermeister Michael Merz auch die im laufenden Jahr ausgeschiedenen Ratsmitglieder begrüßen. Zu Beginn der Sitzung bedankte sich Stadtbürgermeister Michael Merz bei den nach der Kommunalwahl ausgeschiedenen Ratsmitgliedern Theophil Friedrich, Marianne Keil, Michael Meuer, Jochen Thomé, Thomas Fohr und Stefan Link, für das jahrelange ehrenamtliche Engagement für die Stadt Ransbach-Baumbach und überreicht jeweils eine Urkunde und ein Präsent.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2020

Ohnsorg-Theater brachte das Lachen nach Ransbach-Baumbach

Ohnsorg-Theater brachte das Lachen nach Ransbach-BaumbachIn den 60er/70er-Jahren standen die Volkstheater in der Hochblüte, es gab sogar Live-Übertragungen aus dem Ohnsorg- und Millowitsch-Theater, die sich als Straßenfeger entpuppten, und viele Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockten. Doch das sind längst vergangene, glorreiche Zeiten, die das Ohnsorg-Theater bei seinem Besuch in Ransbach-Baumbach wieder auferstehen ließ. Die Stadthalle war ausverkauft, die Empore restlos belegt, sogar der kleine Saal musste geöffnet werden, um noch einigen Zuschauern Eintritt zu gewähren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.01.2020

Flächennutzungsplan der Stadt Ransbach-Baumbach geändert

Flächennutzungsplan der Stadt Ransbach-Baumbach geändertDer Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach hat im Juli 2016 auf der Grundlage des § 2 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23. September 2004 (BGBL. I S. 2414) in der aktuellen Fassung die Teilfortschreibung und somit 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach beschlossen. Die 2. Änderung wird somit im „Parallelverfahren“ zur 4. Änderung des Bebauungsplanes „Stadtmitte –Bereich Mitte“ (Neubau Edeka) der Stadt Ransbach-Baumbach durchgeführt. Der Aufstellungsbeschluss wurde gemäß § 2 Absatz 1, Satz 2 des Baugesetzbuches (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.01.2020

Bebauungsplanänderung „Grauertseck“ der Stadt Ransbach-Baumbach

Bebauungsplanänderung „Grauertseck“ der Stadt Ransbach-BaumbachDer Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 5. September 2019 gemäß § 13 a in Verbindung mit § 1 Absatz 8 und § 2 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung von 23. September 2004 (BGBL. I S. 2414), in der aktuellen Fassung, die Aufstellung der 3. Bebauungsplanänderung „Grauertseck“ der Stadt Ransbach-Baumbach beschlossen. Der Aufstellungsbeschluss wurde gemäß § 2, Absatz 1, Satz 2 Bau-Gesetz-Buch ortsüblich bekannt gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.01.2020

Hausbesitzer aus Ransbach-Baumbach gewinnt Photovoltaikanlage

Hausbesitzer aus Ransbach-Baumbach gewinnt PhotovoltaikanlageFür Familie Diel aus Ransbach-Baumbach startet das neue Jahr ganz im Sinne des Klimaschutzes: Sie freut sich über eine nagelneue Solaranlage auf dem Dach ihres Einfamilienhauses, mit dem sie nun ihren eigenen Ökostrom produzieren kann. Diese Anlage hatte Familienvater Dennis Diel im Rahmen der Klimaschutzinitiative der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) gewonnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.12.2019

Eröffnung des Cafés „Di Antonio“ in Ransbach-Baumbach

Eröffnung des Cafés „Di Antonio“ in Ransbach-BaumbachBürgermeister Michael Merz besuchte dieser Tage Velichko Shterev, den neuen Inhaber des Restaurants „Di Antonio“ in der Rheinstraße 64 - 66 in Ransbach-Baumbach. Dort wurde die Nachfolge des „Café Gloria“ angetreten und auch weitestgehend das gastronomische Konzept übernommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.12.2019

PKW-Fahrer mit 1,57 Promille auf A 3 unterwegs

PKW-Fahrer mit 1,57 Promille auf A 3 unterwegsIm Rahmen der Streife wurde am 19. Dezember um 3:20 Uhr ein PKW auf der A 3, Richtung Frankfurt am Main, bei der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim allein im Fahrzeug befindlichen Fahrzeugführer war hier deutlicher Alkoholgeruch wahrzunehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.12.2019

Weihnachtsmarktfahrt nach Düsseldorf

Weihnachtsmarktfahrt nach DüsseldorfAm 28. November fuhren 48 Einwohner der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, einer Einladung des Seniorenbüros folgend, zu den Weihnachtsmärkten nach Düsseldorf. Nach einer unproblematischen und staufreien Anreise erreichten die Teilnehmer, leider bei ständigem Regen, die Alt- und Innenstadt der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, um sich auf den vielen festlichen Weihnachtsmärkten in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.12.2019

Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“ plante für 2020

Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“ plante für 2020Turnusmäßig treffen sich am letzten Freitagabend im Monat die Mitglieder, Freunde und Unterstützer der Bürgerinitiative (BI) „7-Wege-Gegenwind e.V.“ zu ihrem Vereinstreffen. So auch am 29. November. Gut 30 Mitglieder und Freunde waren der Einladung gefolgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.12.2019

Weihnachtspakete der Töpferstadt auf dem Weg ins Krisengebiet

Weihnachtspakete der Töpferstadt auf dem Weg ins KrisengebietEs ist schon zur guten Tradition geworden und dennoch jedes Jahr aufs Neue ein großes Anliegen der Töpferstadt Ransbach-Baumbach, an die Soldatinnen und Soldaten des partnerschaftlich verbundenen Sanitätsregimentes aus Rennerod zu denken, die sich über Weihnachten und den Jahreswechsel für unser Land im Auslandseinsatz befinden und von ihren Familien getrennt sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2020

The Original USA Gospel Singers & Band

The Original USA Gospel Singers & BandSchwungvoll und atemberaubend! The Original USA Gospel Singers & Band reißen das Publikum mit: am Samstag, 25. Januar 2020 um 20 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Über 25 Jahre Tourneerfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen! Und die Erfolgs-Story geht weiter. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2019

Taschendiebstahl bei Adventsmärkten - das muss nicht sein!

Taschendiebstahl bei Adventsmärkten - das muss nicht sein! Sicherheitstipp des Monats - Information des Seniorenbüros der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach: In wenigen Tagen eröffnen wieder viele Städte ihre Adventsmärkte. Die Besucher werden mit weihnachtlicher Musik, Düften, Glühwein, Kerzen und anderem eingestimmt auf die Feiertage. Gern lassen wir uns – gemeinsam mit vielen anderen und oft in dichtem Gedränge – durch die anheimelnde Atmosphäre ablenken von unserem Alltag und wir vergessen allzu leicht, dass damit leider auch Gefahren verbunden sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.11.2019

Änderung des Bebauungsplanes „Rohr II “ in Ransbach-Baumbach

Änderung des Bebauungsplanes „Rohr II “ in Ransbach-Baumbach Anfang der 90er Jahre hat sich der damalige Stadtrat mit einem Änderungsverfahren zum Bebauungsplan „Rohr II“ befasst, in welchem diese forstwirtschaftliche Fläche zur Gemarkungsgrenze nach Mogendorf zumindest teilweise in eine bebaubare Industriefläche (GI-Fläche) umgewandelt werden sollte. Dabei war vorgesehen, das geplante Regenrückhaltebecken an die nordöstliche Grenze des Planes zu verlegen. Ebenfalls sollte die im oben genannten Plan angedeutete Straßenverlängerung im Änderungsbereich vorgesehen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.11.2019

The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-Baumbach

The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-BaumbachÜber 25 Jahre Tournee-Erfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen. Und die Erfolgs-Story geht weiter. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.11.2019

Gemeinsam für Ilona - Stammzellspender dringend gesucht

Gemeinsam für Ilona - Stammzellspender dringend gesuchtDie 53-jährige Ilona aus Sessenbach hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ erfolglos. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann helfen und sich am Samstag, den 23. November, in der Stadthalle Ransbach-Baumbach als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 11.11.2019

Die Original Egerländer besuchten den Westerwald

Die Original Egerländer besuchten den WesterwaldMassenauflauf in Ransbach-Baumbach in der dortigen Stadthalle: Das erfolgreichste Blasorchester der Welt machte Station im Westerwald - „Ernst Hutter & Die Egerländer“, das Original. Auch nach dem Tod von Ernst Mosch, der einst das Blasorchester gründete, halten die Fans heute noch die Treue. Am Mix im Publikum, in der übrigens ausverkauften Stadthalle, konnte man erkennen, dass die Musik der Egerländer alle Altersschichten anspricht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.11.2019

Veränderungssperre der Stadt Ransbach-Baumbach für "Stadtmitte – Bereich Ransbach"

Veränderungssperre der Stadt Ransbach-Baumbach für "Stadtmitte – Bereich Ransbach"Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 24.Oktober, aufgrund der Paragraphen 14, 16 und 17 Absatz 3 des Baugesetzbuches (BauGB), vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), in seiner derzeit gültigen Fassung, und des Paragraphen 24 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz (GemO) vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), in der derzeit gültigen Fassung, eine Satzung für die angestrebte Teiländerung des Bebauungsplanes "Stadtmitte – Bereich Ransbach" (3. Teiländerung) der Stadt Ransbach-Baumbach erneut erlassen, die hiermit bekannt gemacht wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 29.10.2019

Kommunen für ihr vorbildliches Energie-Engagement ausgezeichnet

Kommunen für ihr vorbildliches Energie-Engagement ausgezeichnetUmwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken zeichnete Kommunen für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz aus. Die Auszeichnung fand während der Abschlussveranstaltung des Projektes „100 Energieeffizienz-Kommunen Rheinland-Pfalz" in Bodenheim statt. Insgesamt beteiligten sich über 100 Kommunen am Projekt der Energieagentur Rheinland-Pfalz, um den Klimaschutz in ihrer Gemeinde voranzutreiben. Für ihr Energie- und Klimaschutzmanagement wurden die VG Ransbach-Baumbach und Kirchen (Sieg), ausgezeichnet, die VG Hachenburg für kommunale Effizienzmaßnahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.10.2019

Energiekosten sparen und das Klima schützen

Energiekosten sparen und das Klima schützen Der Klimawandel ist in aller Munde und Überlegungen, wie Ressourcen und Energie nachhaltig und effizient genutzt – im besten Falle sogar eingespart – werden können haben Hochkonjunktur. Noch relativ wenig Beachtung findet dabei das Thema der gezielten Abwärmenutzung. Abwärme ist Wärme, die in Produktionsprozessen wie beispielsweise der Keramikherstellung entsteht und an die Umgebung abgeben wird. Diese bietet, wenn sie nicht ungenutzt bleibt, sondern aktiv genutzt wird, vor allem bei industriellen Prozessen, aber auch in Werkstätten und Büroräumen, großes Potenzial zur Steigerung der Energieeffizienz. Auch die finanziellen Einsparmöglichkeiten sind teils beachtlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.10.2019

Interessantes und Neues bot die Sanara in Ransbach-Baumbach

Interessantes und Neues bot die Sanara in Ransbach-BaumbachMit über 30 Ausstellern sowie Fachvorträgen aus den Bereichen der Schulmedizin, Naturheilkunde, Pflege, Ernährung, Bewegung, spiritueller und meditativer Heilung deckte die Gesundheitsmesse „Sanara“ in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine große Bandbreite körperbezogener Themen ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 19.10.2019

Museum wird zur Kulturbühne

Museum wird zur KulturbühneDas weltweit einzigartige Skulpturen- und Miniaturen-Museum begeistert im Herbst nicht nur mit Skulpturen, Plastiken und Miniaturen. Inmitten einer malerischen Fülle an Bildwerken erwartet die Besucher im Oktober und November eine Fülle an Veranstaltungen. Start ist am Samstag, 26. Oktober um 18 Uhr mit dem Live-Hörspiel „Im Exil: Der Persische Pantoffel“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.10.2019

Forum: Was wird aus unserem (Wester-)Wald?

Forum: Was wird aus unserem (Wester-)Wald? Aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachteten Experten beim ersten Waldforum der Westerwälder Christdemokraten die Fragestellung „Was wird aus unserem (Wester-)WALD?“. 200 Kommunalpolitiker und interessierte Bürger erhielten Informationen zur Situationsanalyse der heimischen Wälder und möglichen Lösungsansätzen für die zukünftige Bewirtschaftung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.10.2019

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-BaumbachPublikumsliebling Stefan Mross begrüßt am Donnerstag, 17. Oktober in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach hochkarätige Gäste: die Paldauer, die Ladiner und Anna-Carina Woitschack. Man darf gespannt sein auf eine kurzweilig moderierte, musikalisch mitreißende Bühnenshow, bei der das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, ist live mindestens noch mal so schön.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.10.2019

Jüdische Musik erklingt in Ransbach-Baumbach

Jüdische Musik erklingt in Ransbach-BaumbachEine musikalische Reise durch das Judentum erwartet die Besucher am Samstag, 19. Oktober, in der Evangelischen Kirche Ransbach-Baumbach. Unter dem Titel „Numi Numi“ präsentiert Esther Lorenz ab 19 Uhr israelische und spanisch-jüdische Musikkultur. Begleitet vom Gitarristen Peter Kuhz singt sie bekannte und weniger bekannte jüdische Lieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.10.2019

CDU-Waldforum: Was wird aus unserem (Wester-)Wald?

CDU-Waldforum: Was wird aus unserem (Wester-)Wald? „Was wird aus unserem (Wester-)WALD?“ so beschreiben die Westerwälder Christdemokraten das Thema des 1. Waldforums, das am Montag, 14. Oktober ab 18 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach stattfinden soll. Eingeladen hierzu sind insbesondere die Kommunalpolitiker und alle interessierten Bürger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”Der Termin für die Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach ist am Samstag, 12. Oktober (2019) um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.09.2019

Brauchen wir Ombudsleute in der Pflege?

Brauchen wir Ombudsleute in der Pflege?Dass die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bei Handyverträgen berät oder sich zur Unbedenklichkeit von Lebensmitteln äußert, ist den meisten bekannt. Dass sich aber ein Großteil der Beratungen mittlerweile im Bereich der Pflege abspielt, war auch Manchem der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „Tanja trifft … Ulrike von der Lühe“ neu. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz war die erste in Deutschland, die sich mit diesem Themenfeld befasst hat, berichtete Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale mit Sitz in Mainz. Mittlerweile widmeten sich auch in anderen Bundesländern ihre Kolleginnen und Kollegen diesem Bereich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

„WE ROCK QUEEN“ abgesagt
Ransbach-Baumbach. „WE ROCK QUEEN“ in der Stadthalle Ransbach-Baumbach findet nicht statt. Die Veranstaltung wird verlegt ...

Ostermarkt in Stadthalle Ransbach-Baumbach abgesagt
...

Absage: Termine der Bürgergemeinschaft „Mach mit“
Kannenbäckerland. Die Bürgergemeinschaft „MACH MIT e.V.“ im Kannenbäckerland sagt alle Veranstaltungen ab: Angesichts der ...

Ostermarkt mit neuem Konzept in Stadthalle
Ransbach-Baumbach. Der Kunst-und Kreativmarkt vom Samstag, 14. und Sonntag, 15. März bietet neben den Ausstellern dieses ...

Erneut BMW gestohlen
Ransbach-Baumbach. In der Nacht zum heutigen Nacht Donnerstag (20. Februar) wurde in der Straße In der Speid ein schwarzer ...

Einsammlung von Sondermüll in der VG Ransbach-Baumbach
Ransbach-Baumbach. Die Einsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten findet in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach am ...

Sperrung der K127 wegen Treibjagd
Ransbach-Baumbach. Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach informiert, dass auf Grund einer revierübergreifenden Treibjagd ...

Mauer gerammt und weggefahren
Ransbach-Baumbach. Am 4. Dezember kam es zwischen 13:15 Uhr und 15:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Ritterstraße ...

Adventskonzert erklingt zwischen Kunstwerken
Ransbach-Baumbach. Der Musikverein Ransbach-Baumbach präsentiert in Kooperation mit dem Skulpturen- und Miniaturen Museum ...

PKW beschädigt und geflüchtet
Ransbach-Baumbach. Am Sonntagmorgen, 25. August, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Straße "Am Seeufer" in Ransbach-Baumbach. ...



Unternehmen



Vereine

Werbung