Werbung

Gemeinden


Ransbach-Baumbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56235
Artikel aus Ransbach-Baumbach

Region | Artikel vom 13.09.2019

Westerwald Bank spendet 400 Euro für Geschirrmobil

Westerwald Bank spendet 400 Euro für GeschirrmobilMit einer Spende in Höhe von 400 Euro unterstützt die Westerwald Bank Neuan-schaffungen für das Geschirrmobil der Feuerwehr in Ransbach-Baumbach. ach etlichen Jahren in Betrieb werden einige Ersatzbeschaffungen nötig, die mit der Spende der Volks- und Raiffeisenbank finanziert werden sollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2019

Die Egerländer machen Halt in Ransbach-Baumbach

Die Egerländer machen Halt in Ransbach-Baumbach
Achtung, an alle Liebhaber der klassischen Volksmusik, und Ohren gespitzt: Am Sonntag, 10. November 2019, um 17.30 Uhr, spielen „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ in Ransbach-Baumbach in der dortigen Stadthalle. Die Musiker sind die legitimen Nachfolger des legendären Ernst Mosch & Die Egerländer“, kein billiger Abklatsch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.08.2019

Konzessionen für Strom neu vergeben

Konzessionen für Strom neu vergebenJetzt ist es amtlich: Die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) übernimmt auch in den nächsten 20 Jahren den Betrieb der Stromnetze in allen Kommunen der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach. Die entsprechenden Konzessionsverträge wurden am Dienstag, 27. August, in Ransbach-Baumbach unterzeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.08.2019

Science Fiction Treffen im Technik Museum Speyer

Science Fiction Treffen im Technik Museum SpeyerDie Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach eine Fahrt zum Science Fiction Treffen im Technik Museum Speyer für Familien oder Jugendliche ab 12 Jahren an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.08.2019

PKW-Vollbrand auf der A 3

PKW-Vollbrand auf der A 3 Auf der A 3, im Bereich der Gemarkung Sessenhausen kam es am Mittwochnachmittag zu einem Fahrzeugbrand. Am Auto entstand Totalschaden. Ursache war offenbar ein technischer Defekt. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt. Während der Löscharbeiten durch die Freiwillige Feuerwehr Ransbach-Baumbach bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.08.2019

Ostermarkt - Der Kunst- und Kreativmarkt in der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Ostermarkt - Der Kunst- und Kreativmarkt in der Stadthalle Ransbach-BaumbachDas neue Konzept: Eine neu überarbeitete Veranstaltung unter dem Titel "OSTERMARKT - Der Kunst- und Kreativmarkt" bietet neben den Ausstellern dieses Mal ein umfangreicheres Programm und neue Themenausstellungen. Termin: Samstag, 14. März 2020, 13 bis 17 Uhr und Sonntag, 15. März 2020, 11 bis 17 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.08.2019

Die Gesundheitsmesse Sanara kommt nach Ransbach-Baumbach

Die Gesundheitsmesse Sanara kommt nach Ransbach-BaumbachZum zweiten Mal wird in Ransbach-Baumbach die Gesundheitsmesse „sanara“ Interessantes, Neues und Hilfen aus allen Bereichen der Gesundheit für den menschlichen Körper vorstellen. Gesundheit ist das höchste Gut der Menschen. Wer gesund ist, fühlt sich wohl. Das drückte auch schon der römische Dichter Juvenal mit seinem berühmt gewordenen Zitat aus: „Mens sana in corpore sano“ – In einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist wohnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.08.2019

Premierenlesung „Am Windtelefon“ mit Marie Luise Blanke

Premierenlesung „Am Windtelefon“ mit Marie Luise Blanke  In der Stadthalle in Ransbach-Baumbach stellte Marie Luise Blanke ihr inzwischen viertes Buch vor. „Am Windtelefon“ ist die Übersetzung von „Kaze no denwa“ – so heißt ein altmodisches Telefonhäuschen, das in Japan auf einem Hügel mit Meerblick steht und dessen Verkabelung ins Nichts geht. Trotzdem ist es für viele Menschen, die ihre Liebsten bei dem verheerenden Tsunami verloren haben, eine Möglichkeit, ihnen noch all das zu sagen, wozu sie nicht mehr gekommen sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.08.2019

Bürgerinitiative (BI) 7-Wege-Gegenwind fühlt sich ausgeschlossen

Bürgerinitiative (BI) 7-Wege-Gegenwind fühlt sich ausgeschlossenSieht so das zukünftige Stadtbild von Ransbach-Baumbach aus? Diese Frage stellt sich nicht nur die Bürgerinitiative (BI) 7-Wege-Gegenwind e.V., die die Fotomontage gestaltete. Die besorgten Bürger beklagen Intransparenz und Hinhaltetaktik der Planer, da weder vom Projektierer noch von der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach ein Sachstand zu erfahren sei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2019

Unfall mit vier Fahrzeugen und Gaffer auf der A 3

Unfall mit vier Fahrzeugen und Gaffer auf der A 3Am heutigen Donnerstag, den 15. August ereignete sich gegen 8:20 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen vier Fahrzeugen auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt. Ein Fahrer verlor bei der Auffahrt von der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über die gesamte Autobahn und kollidierte mit drei Fahrzeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.08.2019

Ärztlicher Vortrag: Divertikulose und Krebs

Ärztlicher Vortrag: Divertikulose und Krebs„Divertikulose und Krebs“ mit diesen zwei wichtigen Darmerkrankungen beschäftigt sich der Vortrag von Dr. Barthel Kratsch, Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters. Der Facharzt für Visceralchirurgie und Spezielle Visceralchirurgie klärt über Risikofaktoren und Heilungsaussichten auf. Dabei stellt er sowohl chirurgische Behandlungsmöglichkeiten, als auch Therapien ohne Operation vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.08.2019

Ausbau der Rheinstraße Ransbach-Baumbach: Innerörtliches Umleitungskonzept

Ausbau der Rheinstraße Ransbach-Baumbach: Innerörtliches Umleitungskonzept Im Zuge des Straßenausbaus der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, wird es vom Einmündungsbereich der Bergstraße bis zum Einmündungsbereich der Brunnenstraße zu einer Vollsperrung kommen. Die bestehende Umleitung über die Osterfeldstraße beziehungsweise Robert-Fischbach-Straße, führend in die Bergstraße und von dort zurück auf die Rheinstraße wird nicht mehr möglich sein. Deshalb wurde ein neues Konzept zur innerörtlichen Umfahrung der Baustelle ausgearbeitet. Dieses Konzept beschränkt sich jedoch aufgrund der genutzten Nebenstraßen nur auf Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, also vornehmlich PKW-Verkehr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2019

LKW zerschnitten

LKW zerschnittenHochmotiviert starteten im vergangenen Monat zwölf Feuerwehrmänner freitags in Richtung Stuttgart. Das Ziel: Ein Seminar am Samstag, das die technische Unfallhilfe nach LKW-Unfällen vermittelte. Nach einer ausführlichen theoretischen Schulung hatte die Mannschaft die seltene Möglichkeit an einem LKW neuerer Baureihe bis ins kleinste Detail zu üben und das Fahrzeug mit eigenem Rettungsgerät zu zerlegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach Termin ist am Samstag, 10. August um 11 Uhr. Start am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19 Kurz nach dem Start geht’s auf den Eulerweg und direkt erst einmal in den Wald auf schönen Waldwegen, vorbei an Schutzhütte und Wasserhochbehälter, über eine kleine Schluchtenbrücke, über einen kleinen schmalen Pfad bergauf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 31.07.2019

Wahl des Beirats für Migration und Integration

Wahl des Beirats für Migration und Integration Der Kreistag des Westerwaldkreises hat den Tag der Wahl des Beirats für Migration und Integration des Westerwaldkreises auf Sonntag, den 27. Oktober festgelegt. Die Stadt Ransbach-Baumbach, in der ebenfalls ein Beirat für Migration und Integration zu wählen ist, schließt sich -wie in den Vorjahren- aus organisatorischen Gründen diesem Termin an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2019

Randale an Grillhütte Ransbach-Baumbach

Randale an Grillhütte Ransbach-BaumbachDie Polizeidirektion Montabaur ermittelt wegen Sachbeschädigung an der Grillhütte in Ransbach-Baumbach. Dort scheinen Randalierer exzessiv gefeiert zu haben unter Hinterlassung von Müll und hohem Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 02624-9402-0 zu melden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.07.2019

Baubeginn des Schieß-Sportzentrums Westerwald

Baubeginn des Schieß-Sportzentrums WesterwaldMit großem Aufgebot erfolgte der Spatenstich zum Bau eines ambitionierten Immobilienprojekts. Im Gewerbegebiet Rohr II entsteht unter Bauherren und lokalem Unternehmer Müntaz Karagöz eine vielfältige Gewerbeimmobilie. Neben Gewerbeflächen wird das Objekt einen vermieteten Garagenpark zum Unterstellen von Wohnmobilen, Anhängern und sonstigen Fahrzeugen aller Art beinhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2019

Kirmeszug Baumbach am 21. Juli führt durch Baustelle Rheinstraße

Kirmeszug Baumbach am 21. Juli führt durch Baustelle RheinstraßeDie Verbandsgemeinde-Verwaltung informiert darüber, dass der diesjährige Kirmeszug der Baumbacher Kirmes am Sonntag, dem 21. Juli von 17 Uhr bis 18 Uhr trotz der bestehenden Baustelle in der Rheinstraße wie in den vergangenen Jahren stattfindet. In Absprache mit der Örtlichen Ordnungsbehörde, der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen und der Feuerwehr Ransbach-Baumbach sowie dem für die Baustelle verantwortlichen Landesbetrieb Mobilität, Diez und der bauausführenden Firma G. Koch GmbH & Co. KG aus Westerburg, kann der Kirmeszug durch den Baustellenbereich erfolgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2019

Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

Ausbau der Rheinstraße (L307) in Ransbach-BaumbachIm Zuge des Straßenausbaus der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, wird es vom Einmündungsbereich der Bergstraße bis zum Einmündungsbereich der Brunnenstraße zu einer Vollsperrung kommen. Die bestehende Umleitung über die Osterfeldstraße beziehungsweise Robert-Fischbach-Straße, führend in die Bergstraße und von dort zurück auf die Rheinstraße wird nicht mehr möglich sein. Deshalb wurde ein neues Konzept zur innerörtlichen Umfahrung der Baustelle ausgearbeitet. Dieses Konzept beschränkt sich jedoch aufgrund der genutzten Nebenstraßen nur auf Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, also vornehmlich PKW-Verkehr.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.07.2019

Restaurant „Kochtöpferei“ in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eröffnet

Restaurant „Kochtöpferei“ in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eröffnetEin junges Ehepaar aus Ransbach-Baumbach, Sarah und Philipp Schwaderlapp, haben das Restaurant in der Stadthalle übernommen. Ihre Verbundenheit mit der Heimat Kannenbäckerland zeigt sich bereits im Namen ihres Lokals: Mit der „Kochtöpferei“ möchten sie die Wäller Tradition der Töpferkunst, die einen wertvollen Beitrag beim Konservieren, Zubereiten und Servieren von Speisen und Getränken leistete, auf besondere Weise erlebbar machen und mit regional geprägten kulinarischen Kreationen verbinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2019

Motorradfahrer durch Kollision mit PKW schwer verletzt

Motorradfahrer durch Kollision mit PKW schwer verletztDurch Nichtbeachten der Vorfahrt verursachte ein Autofahrer in Ransbach-Baumbach eine Kollision, durch die ein Motorradfahrer in ein angrenzendes Grünbeet geschleudert wurde und dort noch gegen eine Mauer prallte. Der junge Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 12.07.2019

Bürgerinitiative sieht die Trinkwasserversorgung in Gefahr

Bürgerinitiative sieht die Trinkwasserversorgung in GefahrSeit über zweieinhalb Jahren setzt sich die Bürgerinitiative (BI) „7-Wege-Gegenwind e.V.“ kritisch mit dem geplanten Bau des Windparks Haiderbachhöhe auseinander. Die Region erlebt in diesem Jahr erneut Wetterextreme, die bisher nur aus dem Urlaub in südeuropäischen Ländern bekannt sind. Die gegenwärtige Wetterlage ist gekennzeichnet durch große Hitze über einen langen Zeitraum und durch das Ausbleiben jeglicher Art von Niederschlägen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.07.2019

Reisebüro Wüst feiert 40-jähriges Jubiläum

Reisebüro Wüst feiert 40-jähriges Jubiläum Wenn sich Spitzen der Kommunalpolitik, Repräsentanten der IHK, Bankvorstände, und Vertreter von Weltunternehmen wie der Lufthansa, zum Stelldichein im Reisebüro Wüst in Ransbach-Baumbach treffen, dann kommt das nicht von ungefähr. Die Neueröffnung des Reisebüros Wüst, sowie die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Betriebsjubiläum des Unternehmens, waren Grund genug, um in den Geschäftsräumen einen feierlichen Empfang durchzuführen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.06.2019

Brennender PKW und Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 48

Brennender PKW und Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 48Am Montag, 24. Juni, gegen 17 Uhr, wurde der Autobahnpolizei Montabaur ein brennendes Fahrzeug auf der Bundesautobahn 48 (Höhe Ransbach-Baumbach), gemeldet. Etwa 30 Minuten nach dem gemeldeten Brand, kam es in der Nähe zu einem Auffahrunfall auf ein Pannenfahrzeug. Glücklicherweise gab es in beiden Fällen keine Verletzten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2019

Pächterübergabe der beliebten Köppelhütte

Pächterübergabe der beliebten KöppelhütteBesucher des Köppel werden zukünftig von Oliver Bösch und Simone Pietsch herzlich in Empfang genommen. Nach mehr als 30 Jahren gibt der legendäre Köppelwirt Peter Schröder die Wirtschaft in neue Hände um in seinen wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 16.06.2019

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen Mit hohen Auszeichnungen wurden beim Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland in Ransbach-Baumbach die langjährigen ehrenamtlichen Leistungen und Verdienste von Friedel Hees, Heinz Salzer und Bernd Schneider gewürdigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2019

Messerattacke in Ransbach-Baumbach: Tatverdächtiger festgenommen

Messerattacke in Ransbach-Baumbach: Tatverdächtiger festgenommenAm Dienstag, 11. Juni, gegen 19.48 Uhr, wurde ein 23-jähriger Mann aus Ransbach-Baumbach bei einem Angriff mit einem Messer schwer verletzt. Der Tatverdächtige, ein 18-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Westerwaldkreis, wurde am gestrigen Mittwoch, 12. Juni, festgenommen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.06.2019

Die Ortsbürgermeister in der VG Ransbach-Baumbach wurden gewählt

Die Ortsbürgermeister in der VG Ransbach-Baumbach wurden gewähltBei den Kommunalwahlen am 26. Mai wurden die Ortsbürgermeister in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach gewählt. Die Wahlausschüsse gaben die Ergebnisse mittlerweile bekannt. Danach wurden folgende Ortschefs gewählt: Heike Christmann, Jürgen Berleth, Roland Lorenz, Günter Kuhn, Eckhard Niebisch, Dietmar Quernes, Christine Klasen, Thomas Hoffmann, Horst Albrecht Weggel, Rudi Hoppen und Michael Merz (Stadtbürgermeister).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” Nachdem im letzten Monat wegen zu schlechten Wetters die Wanderung sozusagen „ins Wasser“ gefallen ist, wird es jetzt im Juni hoffentlich klappen. Der Termin für die Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach ist am Samstag, 8. Juni um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.05.2019

Informative Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach

Informative Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach Die Organisatoren Bernhard Freisberg und Tom Moog haben am Wochenende 25. und 26. Mai die dritte Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach veranstaltet. Erneut kamen 62 Anbieter aus der Region und zeigten einen bunten Gewerbe-Querschnitt. Während am Samstag die Messe unter dem optimalen Gartenwetter litt, kamen am Sonntag die Besucher, um Neues und Bewährtes zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.05.2019

Große Demo vor dem Kanzleramt in Berlin

Große Demo vor dem Kanzleramt in BerlinAuch zahlreiche Bürgerinitiativen aus Rheinland-Pfalz reisten am 23. Mai nach Berlin, um an der bundesweiten Protestaktion gegen den zügel- und konzeptlosen, unkontrollierten Ausbau der Windkraft zu protestieren. So konnte der Vorsitzende der BI „7-Wege-Gegenwind e.V.“ ein Banner der Initiative publikumswirksam für einige Minuten am Zaun des Bundeskanzleramtes platzieren. Nach kurzer Zeit wurde er von zwei Polizeibeamten freundlich aufgefordert, das Banner doch bitte wieder abzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 15.05.2019

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss BaumaßnahmenEingangs der letzten Sitzung des Stadtrates am 15. April informierte Stadtbürgermeister Michael Merz den Stadtrat über eine Eilentscheidung, die er im Benehmen mit den Beigeordneten getroffen hat. Die Auftragsvergabe für die Erd-, Kanal-, Beton- und Maurerarbeiten zur Erweiterung der Kindertagesstätte in Baumbach konnte nicht bis zur nächsten Sitzung aufgeschoben werden. Danach ging es um Haushaltsmittel, Stadtsanierung „Alt Ransbach“, Neubaugebiet „Fuchshohl 2“, Bebauungspläne „Stadtmitte Bereich Mitte“, „Grauertseck“ und „Staudchen“. Es folgten Auftragsvergaben für den Neubau der Kindertagesstätte in Baumbach und die Stadthallensanierung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.05.2019

Stefanie Hertel präsentierte „Die Show zum Muttertag“

Stefanie Hertel präsentierte „Die Show zum Muttertag“  Manchem mag es etwas zu schnulzig gewesen sein, was Stefanie Hertel bei ihrer Show zum Muttertag in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach ihren Gästen bot. Doch der weitaus überwiegende Teil des Publikums war regelrecht begeistert, da ihnen das serviert wurde, was sie erwartet hatten. Beim Thema Muttertag sind auch viele Emotionen im Spiel. Es war ein Programm, bei dem die Mütter im Mittelpunkt standen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.05.2019

Seniorennachmittag der Stadt Ransbach-Baumbach

Seniorennachmittag der Stadt Ransbach-BaumbachAm Mittwoch, 15. Mai, 15 Uhr, findet in der Stadthalle Ransbach-Baumbach der diesjährige Seniorennachmittag statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ransbach-Baumbach ab 65 Jahre sind hierzu herzlich eingeladen. Selbstverständlich sind auch die Ehepartnerinnen und Ehepartner, sowie Lebensgefährtinnen und Lebensgefährten mit eingeladen, auch wenn diese noch keine 65 Jahre alt sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.05.2019

„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl anDer Ursprung der nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählergruppe geht zurück auf die Arbeit der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind e.V.“, die gegen den geplanten Windpark Haiderbachhöhe – zwischen Wittgert, Mogendorf und Ransbach-Baumbach - kämpft. Im Rahmen der Aufstellungsversammlung haben sich 17 Kandidatinnen und Kandidaten bereit erklärt, für die Wählergruppe HOFFMANN anzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach Auch in diesem Jahr startet eine regelmäßige kostenfreie Wanderung von Ransbach-Baumbach aus. Der erste Termin für die Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach ist am Samstag, 11. Mai um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App

Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App Im Herbst 2017 startete die Schönstätter Marienschule Vallendar ein spannendes Projekt im 12er-Informatik-Grundkurs von Schwester Christamaria in Zusammenarbeit mit einem IT-Unternehmen aus Ransbach-Baumbach, das 2017 die Kommunikationsplattform Cocuun auf den Markt gebracht hat, die Funktionen von Messenger-Diensten, Umfrageportalen und Onlinespeichern vereint. Das Projekt der Schönstätter Marienschule hat den Inhalt, diese App im Hinblick auf Schultauglichkeit auf Herz und Nieren zu testen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 22.04.2019

Gut besuchte Veranstaltung der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“

Gut besuchte Veranstaltung der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“ Der Vorsitzende der Initiative „7-Wege-Gegenwind e.V.“, Leo Hoffmann, konnte am 17. April in der Stadthalle Ransbach-Baumbach gut 150 Besucher begrüßen. Vor Filmbeginn hielt Harry Neumann von der Naturschutzinitiative (NI) e.V. ein Statement über die Bedeutung einer intakten Landschaft für Mensch, Tier, Natur und Umwelt. Er kritisierte die unverantwortliche Zerstörung von intakten Lebensräumen durch den Bau von Windindustrieanlagen mitten im Wald. Er widerlegte die Argumente der Landesregierung, die behauptet, durch den Ausbau Erneuerbarer Energien CO2 einzusparen, um somit die Klimaschutzziele zu erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.04.2019

1. Spinning Marathon in Ransbach-Baumbach

1. Spinning Marathon in Ransbach-BaumbachRansbach-Baumbach radelt für den guten Zweck am 25. und 26. Mai auf dem Gelände der Gewerbeschau 2019 rund um die Stadthalle jeweils von 12 bis 17 Uhr. Alle Einnahmen aus diesem Event gehen an die Vor-Tour der Hoffnung e.V. für Krebskranke und Hilfsbedürftige Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.04.2019

Große Jubiläumstournee mit Stefan Mross in Ransbach-Baumbach

Große Jubiläumstournee mit Stefan Mross in Ransbach-BaumbachAuch in diesem Herbst setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags… unterwegs“ fort und begrüßt am Donnerstag, 17. Oktober in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach hochkarätige Gäste auf der Bühne. Mit dabei sind diesmal: Die Paldauer, Die Ladiner und Anna-Carina Woitschack. Der Vorverkauf beginnt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2019

Film der Frischlinge: Gemeinsam nach Afrika

Film der Frischlinge: Gemeinsam nach AfrikaIm März ist das Rallyeteam Hachenburger-Frischlinge zusammen mit fast 100 Mitreisenden noch einmal Richtung Gambia aufgebrochen. Bärbel Bollinger-Spang, die 1. Vorsitzende des Vereins Keramik Erleben e.V., eröffnete den Filmabend und begrüßte die Zuschauer und die Frischlinge im fast voll besetzten Pleurtuit Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Der Verein Keramik Erleben e.V. hatte die Schirmherrschaft für diese Filmvorführung übernommen und so die Veranstaltung in Ransbach-Baumbach ermöglicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.04.2019

„End of Landschaft – Wie Deutschland das Gesicht verliert“

„End of Landschaft – Wie Deutschland das Gesicht verliert“Die Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind e.V." zeigt den Kino-Dokumentarfilm von Jörg Rehmann „End of Landschaft". Wie Deutschland das Gesicht verliert am Mittwoch, den 17. April um 20 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach, Großer Saal, Rheinstraße 103. Laufzeit: 105 Minten. Der Eintritt ist frei. Spenden werden dankbar entgegengenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 04.04.2019

Foto-Ausstellung: „Vietnam: Mein Tag – Mein Land – Meine Kultur"

Foto-Ausstellung: „Vietnam: Mein Tag – Mein Land – Meine Kultur"Überall in Vietnam stößt man auf die Ursprünge alter Traditionen und viele Orte erzählen die Geschichte Vietnams. Die Einheimischen und insbesondere die vielen verschiedenen ethnischen Gruppen in Vietnam sind fest mit ihrer Kultur verwurzelt. Die Menschen machen keinen Unterschied, in welcher sozialen Schicht sie aufgewachsen sind. Überall sieht man ein respektvolles Miteinander. Dieses Miteinander hat seinen festen Platz in der Familie und damit im Alltag und normalen Leben. Durch die Familie wird es an die Folgegenerationen weitergegeben. So ist es für die Kinder eine Selbstverständlichkeit, dass sie sich um ihre Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels kümmern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.04.2019

FWG der VG Ransbach-Baumbach nominiert Kandidaten für VG-Ratswahlen

FWG der VG Ransbach-Baumbach nominiert Kandidaten für VG-RatswahlenHorst-Jürgen Freisberg (Nauort), Stephan Bach (Breitenau) und Thomas Franz (Ransbach-Baumbach) sind die Spitzenkandidaten der FWG bei den anstehenden Verbandsgemeinderatswahlen. Das ist das Ergebnis einer gut besuchten Mitgliederversammlung, zu der der Vorsitzende der FWG der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Thomas Franz eingeladen hatte. Als Versammlungsleiter fungierte der FWG Kreisvorsitzende Stephan Bach, der gleichzeitig Fraktionsvorsitzender der FWG im Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2019

Angriff auf Postzustellerin und Sohn in Ransbach-Baumbach

Angriff auf Postzustellerin und Sohn in Ransbach-BaumbachDie Polizei sucht Zeugen eines unmotivierten Angriffs auf zwei Personen am 30. März in Ransbach-Baumbach. Opfer sind eine Postzustellerin sowie deren 20-jähriger Sohn. Sie wurden wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Angreifer wurden ermittelt und festgenommen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.03.2019

Frühlingsmarkt lockte mit Handwerk, Kunst und Kulinarischem

Frühlingsmarkt lockte mit Handwerk, Kunst und Kulinarischem„Ich bin total erstaunt, was es hier alles zu sehen, erleben und zu genießen gibt. Das hat mich echt überrascht”. Was Besucherin Christina Wade so begeisterte, ging fast allen Besuchern ähnlich. Offene Werkstätten gaben Einblicke in westerwälder Handwerkskunst: Von der Möbelmanufaktur bis zur Töpferei könnte man den Mitarbeitern über die Schulter schauen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.03.2019

Erst angelockt – dann abgezockt

Erst angelockt – dann abgezocktUnter diesem Motto hatte der Stammtisch Westerwald des Vereins "Direktversicherungsgeschädigte e.V.“ (DVG) in die Stadthalle nach Ransbach-Baumbach zu einem Infoabend und Erfahrungsaustausch eingeladen. Rund 150 Personen folgten der Einladung, die teilweise auch weitere Anreisen aus Hessen und Nordrhein-Westfalen in Kauf nahmen, um das Anliegen des DGV zu unterstützen. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Kernteam des Stammtisches WW Reinhard Hermann, Heinz Marx, Hans-Joachim Nauroth und Werner Weisbrod. Die Moderation des Abends übernahm Reinhard Hermann, der sich über den Besuch des Bundesvorsitzenden des DVG, Gerhard Kieseheuer, sowie des Justiziars des DVG, Rechtsanwalt und Rentenberater Jürgen Schmitz, freuen konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 20.03.2019

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss BaumaßnahmenAls erster Tagesordnungspunkt der letzten Sitzung des Stadtrates wurde der Punkt „Stadtsanierung Alt Ransbach“ behandelt. Es ging hierbei um den Planungsauftrag für den Um- und Anbau des Alten Kannenofens. Dieser hat im Rahmen der Planungsidee „Keramik Erleben“ im Rahmen der Stadtsanierung „Alt Ransbach“ einen besonderen Stellenwert. Nach förderrechtlicher Anerkennung der Gesamtplanung durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Koblenz können die genannten Arbeiten abgeschlossen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.03.2019

Passionskonzert mit „Frechblech“ in Ransbach-Baumbach

Passionskonzert mit „Frechblech“ in Ransbach-BaumbachMit Johann Sebastian Bachs höchstpolyphonen „Contrapunctus IV“ aus dessen Schwanengesang „Die Kunst der Fuge“ eröffnete Frechblech als das Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald das diesjährige Passionskonzert im schönen Klangraum der Evangelischen Kirche von Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 15.03.2019

Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mit

Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mitAlexandra & Anita Hofmann gaben sich in Ransbach-Baumbach die Ehre, anlässlich ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums die Töpferstadt zu besuchen. Das Motto ihrer diesjährigen Tour lautet: „Wahnsinn, 30 Jahre Leidenschaft“. Mit dem Schlagwort „Wahnsinn“ wird heute vieles umschrieben, was irgendwie aus dem Rahmen fällt. Wenn man rückwirkend die Show beurteilt, die beide Vollblutmusikerinnen in Ransbach-Baumbach boten, kann getrost dieser Ausdruck benutzt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
  Aktuelle Kurznachrichten

PKW beschädigt und geflüchtet
Ransbach-Baumbach. Am Sonntagmorgen, 25. August, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Straße "Am Seeufer" in Ransbach-Baumbach. ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Ransbach-Baumbach. Am Samstag, 17. August, wurde in der Zeit zwischen 12.15 bis 12.30 Uhr ein PKW, Seat Ibiza, auf dem Parkplatzgelände ...

Ersatznachfolge im Stadtrat sicher
Ransbach-Baumbach. Gemäß Paragraph 45 des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in Verbindung mit Paragraph 66 der Kommunalwahlordnung ...

AfD tritt zur Wahl in Ransbach-Baumbach an
Ransbach-Baumbach. Der AfD Kreisverband Westerwald hat die Teilnahme an der Verbandsgemeinderatswahl Ransbach-Baumbach beschlossen ...

Seminar zum Unfallschadenrecht
Ransbach-Baumbach. Rund 50 Mitglieder der KFZ–Innung Rhein-Westerwald trafen sich in der Stadthalle Ransbach-Baumbach um ...

Transporter aufgebrochen und Werkzeug geklaut
Ransbach-Baumbach. Bereits in der Nacht von Freitag, 1. auf Samstag, 2. März, wurde in der Wilhelmstraße ein Mercedes Transporter ...

Familie Mokanu eröffnet Café- Bar-Lounge „Gloria“
Ransbach-Baumbach. In der Rheinstraße 64 bis 66, Ransbach-Baumbach (neben Reisebüro Wüst), hat Familie Mokanu dieser Tage ...

Zeugenhinweise zu Tageswohnungseinbruch erbeten
Ransbach-Baumbach. Am Dienstag, 5. Februar, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr kam es in der Berliner Straße in Ransbach-Baumbach ...

Neuer Seniorentreff im Stadtteil Baumbach
Ransbach-Baumbach. Das Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach lädt alle Baumbacherinnen und Baumbacher ab 65 ...

Kreisstraße 127 wird gesperrt
Ransbach-Baumbach. Am 8. Dezember ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert wegen einer revierübergreifenden ...



Unternehmen



Vereine

Werbung