Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 30.01.2023

Steuerliche Erleichterung für Solarstrom

Steuerliche Erleichterung für SolarstromUm den Ausbau erneuerbarer Energien auch durch Abbau bürokratischer Hürden zu fördern, sieht das Jahressteuergesetz 2022 für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) erhebliche Erleichterungen bei der Einkommens- und der Umsatzsteuer vor.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.01.2023

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnetAm Sonntag, 29. Januar wurde der zweite Ausstellungsteil der dritten Landeskunstschau mit aktuellen Arbeiten von insgesamt 33 Künstlerinnen und Künstlern in der Stadtgalerie Mennonitenkirche eröffnet. Auch im Roentgen Museum sind Werke von Kunstschaffenden, welche in Rheinland-Pfalz geboren sind oder hier leben und arbeiten, bis zum 26. März zu sehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2023

Leckere scharfe Genüsse beim Currywurst-Festival in Neuwied

Leckere scharfe Genüsse beim Currywurst-Festival in NeuwiedImbissbetreiber, anliegende Geschäftsleute und Besucher freuen sich, dass das beliebte Currywurst-Festival in Neuwied nach zwei Jahren Corona-Pause wieder stattfinden kann. Dass etwas weniger Anbieter als früher den Markt beschicken, ist angesichts des riesengroßen Angebots der rund 30 Stände nicht tragisch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2023

Woche der digitalen Elternabende – Top 40 Unternehmen stellen sich vor

Woche der digitalen Elternabende – Top 40 Unternehmen stellen sich vorDie Bundesagentur für Arbeit (BA) veranstaltet vom 6. Februar bis zum 11. Februar erstmals eine Woche der digitalen Elternabende. Diese Woche soll Eltern, Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, die TOP 40 Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kennenzulernen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2023

Nach der Schule Zoo-Luft schnuppern

Nach der Schule Zoo-Luft schnuppern  Zwölf oder 13 Jahre lang die Schulbank drücken ist mehr als genug – so empfinden es viele, die in den kommenden Monaten ihre schulische Ausbildung abschließen werden. Viele wünschen sich erstmal eine Pause von Unterrichtsveranstaltungen und Prüfungen, statt an der Uni oder der Berufsschule direkt weiterzulernen, manche brauchen auch noch etwas Orientierung, in welche Richtung der berufliche Weg führen soll.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2023

Große ARD Produktion: Westerwälder Region erweist sich als filmogen

Große ARD Produktion: Westerwälder Region erweist sich als filmogen"Oh, wie schön ist der Westerwald!". Das dachten sich wohl die Produzenten der ARD Produktion "Da hilft nur beten". Mit Drehorten in der Abtei Rommersdorf, dem Landshuber Weiher und der Linzer Altstadt diente die Region als perfekte Filmkulisse. Die "Wir Westerwälder" Landräte sowie weitere Verantwortliche zeigten sich stolz über die Auswahl der Filmkulissen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2023

Arbeitsagentur setzt Veranstaltungsreihe mit Online-Angeboten fort

Arbeitsagentur setzt Veranstaltungsreihe mit Online-Angeboten fortDass Job und Familie gut zusammenpassen, wird für viele immer wichtiger. Einzelne Lebensphasen wechseln sich ab und brauchen un-komplizierte Übergänge. Gleichzeitig soll die Entscheidung für Kinder kein Karrierehemmnis sein. Damit die hohen Ansprüche erfüllt werden, bedarf es Planung und Unterstützung. Dazu will die Reihe "Job I Familie I Karriere" der Agentur für Arbeit auch 2023 mit Online-Workshops ihren Beitrag leisten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.01.2023

Energiemärkte standen im Fokus - CDU Landtagsabgeordnete zu Besuch bei evm

Energiemärkte standen im Fokus - CDU Landtagsabgeordnete zu Besuch bei evmWie sollen Energierechnungen bezahlt werden? Bekommt man noch einen neuen Vertrag zu einer halbwegs moderaten Zahlungsmodalität? Wie geht es weiter mit der Energiekrise und was plant der heimische Energieversorger evm derzeit in diesen stürmischen Zeiten? Fragen über deren Antworten auf politischer, wirtschaftlicher und persönlicher Ebene jeder spricht.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.12.2022

Bundestagsabgeordnete Tanja Machalet half im Paketzentrum Neuwied aus

Bundestagsabgeordnete Tanja Machalet half im Paketzentrum Neuwied ausNachdem die Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet bereits im Sommer in ihrem Wahlkreis mit auf Zustellung war, um sich einen Eindruck von den Arbeitsbedingungen der Brief -und Paketzusteller zu verschaffen, arbeitet sie kurz vor Weihnachten bei der Post im Paketzentrum Neuwied mit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2022

Achtung Betrug: Warnung vor aktuellen Betrugsmaschen in der Region

Achtung Betrug: Warnung vor aktuellen Betrugsmaschen in der RegionNach aktuellen Vorfällen mit betrügerischer Absicht weist das Landesamt für Steuern darauf hin, dass Finanzämter Daten nicht per Telefon oder durch persönlichen Besuch erfragen. Auch die Polizei warnt vor einer aktuellen Masche durch angebliche Telekomtechniker an der Haustür, welche eine Störung im Internet beheben wollen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.12.2022

"Bunter Kreis Mittelrhein" - mobiler Familienhelfer rund um Neuwied und Westerwald

"Bunter Kreis Mittelrhein" - mobiler Familienhelfer rund um Neuwied und WesterwaldEs ist harte Nachricht, die das ganze Leben auf den Kopf stellt: Wird ein Kind chronisch oder schwer krank, wird es viel zu früh geboren oder muss über Wochen und Monate auf einer Intensivstation betreut werden, ist die Belastung für die Familien enorm. Um betroffenen Familien zu helfen, bietet der „Bunte Kreis Mittelrhein“ mobile Hilfe an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.11.2022

Grundsteuer: Frist bis 31. Januar 2023 verlängert

Grundsteuer: Frist bis 31. Januar 2023 verlängertRund 100 Tage nach dem Start der Abgabe der Feststellung zur Erklärung der Grundsteuerwerte (Feststellungserklärung) sind in Rheinland-Pfalz etwa 40 % der insgesamt knapp 2,5 Millionen zu erwartenden Erklärungen in den Finanzämtern eingegangen. Um Bürgerinnen und Bürgern mehr Zeit zur Klärung offener Fragen und zur Erstellung der Erklärung zu geben, wurde nun die Abgabefrist einmalig um drei Monate verlängert. Sie endet am 31. Januar 2023.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2022

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. JubiläumDie Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ bewirbt alles Schöne und Besondere in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Wie Vorständin Sandra Köster erläuterte, kommen an die Geschäftsstelle immer mehr Anfragen zum Segment Kunst und Kultur, einem wichtigen Standortfaktor, wenn es um das Anwerben oder Halten von Fachkräften geht.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.11.2022

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in NeuwiedNach zwei Jahren Pause traf sich das Handwerk wieder im Heimathaus Neuwied, um eine ganze Reihe von Ehrungen vorzunehmen. Als Gast war der „Piano-Referent“ Martin Klapheck, Bad Honnef, mit seinem Vortrag „Auf der Tonleiter zum Erfolg“ eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.11.2022

Ganze 200 Meter weit: Herbstlicher "Vogelzug" im Neuwieder Zoo

Ganze 200 Meter weit: Herbstlicher "Vogelzug" im Neuwieder ZooDass im Herbst viele Vögel in den Süden ziehen, ist allgemein bekannt. Dass es unter den Zugvögeln Lang- und Kurzstreckenzieher gibt, haben viele sicher ebenfalls schon gehört. Dass es jedoch Ultra-Kurzstreckenzieher gibt, deren herbstliche Zugstrecke gerade mal 200 Meter beträgt, das ist neu. "Das gibt es nur bei uns im Zoo Neuwied, und wohl auch nur dieses Jahr", sagt Max Birkendorf lachend.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.11.2022

Arbeitsagentur bereitet Beschäftigte auf den Arbeitsmarkt der Zukunft vor

Arbeitsagentur bereitet Beschäftigte auf den Arbeitsmarkt der Zukunft vorUnter dem Motto "In die Zukunft starten - Die Welt von morgen ist heute Ihre Chance!“ startet das Team "Berufsberatung im Erwerbsleben“ (BBiE) der Agentur für Arbeit in die letzte Beratungsoffensive des Jahres: In der Woche vom 5. bis 9. Dezember werden 20 Online-Workshops angeboten, die zukunftssichere Jobs vorstellen, aber auch die Veränderungen in der Arbeitswelt und die Chancen erläutern, die sie bieten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2022

Polizei sucht Zeugen und/oder Geschädigte eines Unfalls auf der A3/AS Neuwied

Polizei sucht Zeugen und/oder Geschädigte eines Unfalls auf der A3/AS NeuwiedAm Dienstag befuhr gegen 11.10 Uhr ein weißer Audi A6 die A3 in Richtung Frankfurt/Main. An der AS Neuwied (36) fuhr der PKW in Richtung Straßenhaus von der Autobahn ab und verunfallte mit einem bisher unbekannten Fahrzeug.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.11.2022

Förderstopp im Breitband-Ausbau: Kreis Neuwied ist nicht betroffen

Förderstopp im Breitband-Ausbau: Kreis Neuwied ist nicht betroffen"Graue Flecken" nennt sich das von Bund, Land und Kommunen gemeinsam getragene Förderprogramm, bei dem Kommunen in Gebieten, die für die Privatwirtschaft weniger interessant sind, beim Glasfaserausbau bis ins Haus unterstützt werden. Für dieses Programm hat der Bund nun rückwirkend zum 17. Oktober überraschend einen Förderstopp verkündet. Die gute Nachricht: Der Kreis Neuwied ist vom aktuellen Förderstopp nicht betroffen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.11.2022

Odyssee endet in Neuwied: Miniatur-Herzschrittmacher rettet Marissa das Leben

Odyssee endet in Neuwied: Miniatur-Herzschrittmacher rettet Marissa das LebenMarissa Stuntz hat diese neue Technik das Leben gerettet: Die 16-Jährige bekam als eine der jüngsten Patientinnen Deutschlands den "Micra"-Herzschrittmacher im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied implantiert. Nun schlägt ihr Herz wieder im richtigen Takt und die Zeit der Schwäche und der Ohnmachtsanfälle ist vorbei.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.10.2022

Ganz schön was los im Bereich der Polizei Neuwied

Ganz schön was los im Bereich der Polizei NeuwiedWie jeden Sonntag hat auch heute die Polizei Neuwied ihr bisheriges Wochenende in einer Pressemeldung zusammengefasst. Unfälle, Verkehrskontrollen, Körperverletzung, Diebstahl und Drogendelikte - auch an diesem Wochenende war von allem was dabei. Sogar ein Fahrer ohne Führerschein aus dem Westerwald wurde erwischt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2022

Autofahrerin will auf der A3 Verkehrskontrolle entgehen

Autofahrerin will auf der A3 Verkehrskontrolle entgehenSie hatte einen triftigen Grund, sich der Kontrolle durch die Polizei zu entziehen. am Sonntag (23. Oktober) ging bei der Autobahnpolizei der Hinweis ein, dass ein Auto auf der A3 Schlangenlinien fährt. Eine Streife der Polizeiautobahnstation Montabaur rückte daraufhin aus und forderte die 60 Jahre alte Fahrerin des Autos mehrmals auf, anzuhalten. Doch sie hatte anderes im Sinn.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2022

MdB Erwin Rüddel: "Bejagung des Wolfes ermöglichen!"

MdB Erwin Rüddel: "Bejagung des Wolfes ermöglichen!""In bestimmten ländlichen Regionen fühlen sich die Menschen nicht mehr sicher vor dem Wolf", argumentiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit dem Hinweis, dass Deutschland bald auf 2.000 Wölfe zusteuert und dies bei einer Populationssteigerung von jährlich 30 Prozent. Er will daher laut einer Pressemitteilung die Bejagung von Wölfen ermöglichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.10.2022

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten solltenOb Reh, Wildschwein oder Fuchs: Sie alle sind im Herbst besonders aktiv und können jederzeit und vor allem in den Morgenstunden oder der Abenddämmerung die Fahrbahn kreuzen. Der Pressesprecher vom ACE Kreisclub Altenkirchen-Westerwald, Dieter Born, erklärt, wie Autofahrende das Risiko eines Wildunfalls senken – und was zu tun ist, wenn es doch zu einer Kollision kommt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiterDie "Wir Westerwälder Geschichten" gehen weiter. Am Donnerstag, 29. September, feiert die vierte Folge der beliebten Videoserie um 18 Uhr ihre Premiere in den sozialen Medien. Zum Motto des "Wir Westerwälder"-Regionalmarketings "Landschaft, Leute, Leistung" gesellt sich dieses Mal der Begriff "lecker".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.09.2022

Dem Erhalt der Kulturlandschaft verpflichtet: 60 Jahre Naturpark Rhein-Westerwald

Dem Erhalt der Kulturlandschaft verpflichtet: 60 Jahre Naturpark Rhein-WesterwaldVom sagenhaften Rheintal über die Weinberge hin zu idyllischen Ortschaften, tiefen Wäldern und malerischen Bachtälern bis auf die Höhen des Westerwaldes: Seit mittlerweile 60 Jahren widmet sich der Naturpark Rhein-Westerwald der Erhaltung der Kulturlandschaft und vielen Projekten in der Heimatregion. Den runden Geburtstag haben viele offizielle Akteure nun im Archäologischen Forschungszentrum Monrepos hoch über Neuwied gefeiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.09.2022

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Frauenselbsthilfe Krebs nominiert

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Frauenselbsthilfe Krebs nominiertDiagnose Krebs - für viele Betroffene ist dies zunächst einmal ein großer Schock. Dass die Lebensfreude aber trotzdem nicht eingeschränkt werden muss, das zeigten die Teilnehmerinnen der regionalen Gruppen der "Frauenselbsthilfe Krebs". Im Rahmen eines Projektes produzierten sie kurze Videoclips. Dafür wurden sie jetzt für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 30.08.2022

Neuwied: Raiffeisen-Triathlon findet am 18. September statt

Neuwied: Raiffeisen-Triathlon findet am 18. September stattDer Raiffeisen-Triathlon kehrt nach Neuwied zurück. Nach zwei Jahren Pause, die der Coronapandemie geschuldet war, findet der Neustart des größten Triathlons in Rheinland-Pfalz am 18. September von 11 bis circa 16 Uhr in der Raiffeisenstadt Neuwied statt. Zeitgleich läuft das dreitägige Street-Food-Festival auf dem Marktplatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.08.2022

Die berufliche Zukunft im Blick behalten - Online-Workshops der Arbeitsagentur

Die berufliche Zukunft im Blick behalten - Online-Workshops der ArbeitsagenturEinen virtuellen Informationsmarathon rund um die Themen Arbeitsmarkt der Zukunft, vielversprechende berufliche Strategien und zukunftsträchtige Berufe bietet das Team "Berufsberatung im Erwerbsleben" (BBiE) der Agentur für Arbeit Anfang September. Die Teilnahme an den Online-Workshops ist kostenlos.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 31.07.2022

DFB-Pokal: FV Engers gelingt gegen Arminia Bielefeld keine Sensation

DFB-Pokal: FV Engers gelingt gegen Arminia Bielefeld keine SensationMit 1:7 (0:2) musste der FV Engers in der 1. DFB-Hauptpokalrunde neidlos anerkennen, dass sie gegen den Bundesligisten zwar kämpferisch mithalten konnten, jedoch unterlegen waren, was Kondition und Technik betraf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.07.2022

Modernstes Blutspendemobil Deutschlands in Neuwied in Dienst gestellt

Modernstes Blutspendemobil Deutschlands in Neuwied in Dienst gestellt DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland übergab am Freitag, dem 29. Juli ein neues Blutspendemobil seiner Bestimmung. Die Einweihungsfeier und Einsegnung fanden am Standort des Blutspendedienstes in Neuwied statt. Hier wird das Fahrzeug stationiert sein.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.07.2022

Candy Dulfer: Powerfrau des Saxofons kommt nach Engers

Candy Dulfer: Powerfrau des Saxofons kommt nach EngersEnergiegeladene Mischung aus Funk und Jazz auf dem Schlosshof Engers. Sie ist die wohl gefragteste Saxofonistin unserer Zeit. „When I Need Sax, I Call Candy“, sagte einmal Musiklegende Prince über Candy Dulfer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.07.2022

Kleine Eulen im Waldrevier

Kleine Eulen im WaldrevierAlter Baumbestand mit lichten Bereichen dazwischen: so sieht der ideale Lebensraum des Waldkauzes aus – und auch das Waldrevier des Zoo Neuwied. „Kein Wunder also, dass sich unsere Waldkäuze hier so wohlfühlen, dass sie regelmäßig brüten“, freut sich Kurator Max Birkendorf, „auch jetzt sitzt wieder ein Küken im Nest.“

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2022

Praktische Berufsorientierung auf technischem Campus der IHK-Akademie in Neuwied

Praktische Berufsorientierung auf technischem Campus der IHK-Akademie in NeuwiedSchüler, die dieses Jahr oder im kommenden Jahr die Schule abschließen, können sich im Rahmen einer Praxiswoche in Berufen der Metall- & Elektrotechnik ausprobieren. Das Programm findet vom 1. August bis 5. August statt und richtet sich an alle, die nach dem Schulabschluss an einer Ausbildung in diesem Bereich interessiert sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2022

Judo-Safari im Zoo Neuwied: Eine Safari der anderen Art

Judo-Safari im Zoo Neuwied: Eine Safari der anderen ArtDa Kinder in den vergangenen zwei Jahren auf besonders viele Aktivitäten verzichten mussten, hat sich der Deutsche Judo-Bund nun etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Judo-Safari. Sport und Natur in Kombination, das ist genau das richtige für den Ausgleich. Die Judo-Safari findet am 25. Juli Zoo Neuwied statt und was das genau ist, erfahren Sie im Artikel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.07.2022

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisstSeit dem 25. Mai wird das 13-jährige Mädchen vermisst. Amanda ist zunächst von ihrer Wohngruppe in Barßel (Niedersachsen) als verschwunden gemeldet worden. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass Gefahr für Leib oder Leben der Vermissten besteht. Wer kann Hinweise geben?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2022

Smart durch den digitalen Alltag - Woche der Medienkompetenz in RLP

Smart durch den digitalen Alltag - Woche der Medienkompetenz in RLPIn ganz Rheinland-Pfalz findet vom 4. bis zum 10. Juli zum dritten Mal die "Woche der Medienkompetenz" (WMK) statt. Dabei beteiligt sich ein Bündnis von über 25 Organisationen mit vielfältigen Aktionen zu den Themen Medienbildung, Medienpädagogik und Medienkompetenz. Mit dabei sind auch die Volkshochschulen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2022

Zoo Neuwied informiert: Was tun die Tiere bei Sommergewitter?

Zoo Neuwied informiert: Was tun die Tiere bei Sommergewitter?Es ist früher Vormittag, die Sonne scheint vom strahlend blauen Himmel und es sind bereits 25 Grad erreicht. So lässt sich ein typischer Sommertag beschreiben. Oft nimmt so ein Tag jedoch durch Sommergewitter eine andere Wendung. Der Zoo Neuwied hat nun darüber informiert, wie vor allem die Tiere mit diesem Wetterumschwung umgehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2022

Mit vereinten Kräften für den Klimaschutz: Landkreise planen gemeinsam

Mit vereinten Kräften für den Klimaschutz: Landkreise planen gemeinsamDie Energiewende im Kreis Neuwied ist eingeleitet und nimmt stetig Fahrt auf. Um dabei die richtigen Entscheidungen zu treffen und Fördermöglichkeiten bestmöglich ausnutzen zu können, braucht es das entsprechende Knowhow, auch Kreisübergreifend. Landrat Achim Hallerbach begrüßt nun die neue Regionalreferentin Sabine Schneider und blickt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.06.2022

Stars, Stangen, und tolle Stücke: Rommersdorfer Festspiele stehen in den Startlöchern

Stars, Stangen, und tolle Stücke: Rommersdorfer Festspiele stehen in den StartlöchernZurzeit sieht es im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf keineswegs so aus, als könne nächste Woche eine Aufführung stattfinden. 40 Tonnen Metallstangen liegen im Matsch und warten darauf, zu Licht- und Tontürmen verbaut zu werden. Die große Bühne steht, aber es fehlen noch Seitenverkleidungen und Unterteilungen. Der Blick hinter die Kulissen ließ am Freitag (10. Juni) noch viel Arbeit erahnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.06.2022

Fehlende Gewerbe- und Industrieflächen: IHK setzt sich für Expansion ein

Fehlende Gewerbe- und Industrieflächen: IHK setzt sich für Expansion ein Die Wirtschaft im Kreis Neuwied und der "Region Westerwald" benötigt dringend weitere Gewerbe- und Industrieflächen. Das stellte eine Analyse fest, die den Flächenbedarf der heimischen Wirtschaft bis 2035 abschätzt. Die IHK begrüßt die Initiative der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, besonders im Hinblick auf das Erhalten von Arbeitsplätzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.06.2022

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht
In diesem Jahr für insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA wieder das Parlamentarische Patenschafts-Programm, als gemeinsames Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Voraussetzung ist allerdings, dass die jungen Amerikanerinnen und Amerikaner bis zu ihrem Abflug in Übersee eine deutsche Gastfamilie gefunden haben

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2022

FV Engers fordert Arminia Bielefeld heraus: Was der Verein dazu sagt

FV Engers fordert Arminia Bielefeld heraus: Was der Verein dazu sagtZugegeben: Das Traumlos schlechthin war es nicht, das Kevin Großkreutz für den FV Engers aus dem Topf fischte. Aber immerhin kommt in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Arminia Bielefeld ein echter Traditionsverein. Die Engerser sind alles andere als enttäuscht und wollen auf der Begegnung auf jeden Fall ein Highlight machen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 29.05.2022

FV Engers 07 trifft im DFB-Pokal auf Ex-Bundesligisten Arminia Bielefeld

FV Engers 07 trifft im DFB-Pokal auf Ex-Bundesligisten Arminia BielefeldAm Sonntagabend (29. Mai) ging im DFB-Museum in Dortmund die Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal zu Ende. Durch den 1:0 Erfolg im Finale des Rheinlandpokals gegen den FC Karbach konnte sich das Team vom FV Engers 07 für die Hauptrunde qualifizieren. Eine Abordnung des FV Engers 07 war selbstverständlich in Dortmund vor Ort, um live die Auslosung zu erleben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.05.2022

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständigDie Menschen, die seit Februar 2022 aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, werden ab 1. Juni von den Jobcentern betreut. Sie wechseln vom Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) in die Grundsicherung (SGB II). Dafür ist ein Aufenthaltstitel notwendig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2022

Tierisch gute Väter: Wer sind die besten im Tierreich?

Tierisch gute Väter: Wer sind die besten im Tierreich?Bollerwagentour mit den Jungs oder gemütlicher Familientag zuhause – die Aktivitäten, die Väter in Deutschland alljährlich an Christi Himmelfahrt unternehmen, sind sehr unterschiedlich. Das Bild vom guten Vater hingegen ist heutzutage jedoch ein recht klares: Klare Rollenverteilungen verschwimmen immer mehr. Doch wie sieht das im Tierreich aus?

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.05.2022

Ukraine-Krieg: Musikakademie Lviv wird von Landesmusikakademie unterstützt

Ukraine-Krieg: Musikakademie Lviv wird von Landesmusikakademie unterstütztRolf Ehlers, der Leiter der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz mit Sitz in Neuwied, ist zu Friedenszeiten bereits drei Mal an der „Musik-Akademie Lviv“ (Lemberg) in der Ukraine gewesen. Jetzt erreichte ihn ein Hilferuf. In Lemberg fürchtet man um das umfangreiche und historische Notenmaterial, das nicht digitalisiert ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2022

Veilchendienstagszug Heimbach-Weis findet am 28. Mai statt

Veilchendienstagszug Heimbach-Weis findet am 28. Mai stattDie Karnevalsgesellschaft 1827 Heimbach und der KG Weis laden zum großen Heimbach-Weiser Veilchendienstagszug, einem der größten Karnevalsumzüge zwischen Köln und Mainz, am Nachholtermin, den 28. Mai 2022 und zur Abendveranstaltung mit Olaf Henning und Kasalla ein. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2022

Landrat Hallerbach besucht Neuwieder HTZ: "Keine Inklusion um jeden Preis"

Landrat Hallerbach besucht Neuwieder HTZ: "Keine Inklusion um jeden Preis"Inklusion ist gut, darf aber auch nicht um jeden Preis durchgesetzt werden: Für manche Kinder, gerade solche mit Mehrfachbehinderungen, müsse es auch spezifische Angebote geben. Darüber hat sich Landrat Achim Hallerbach bei einem Besuch im Neuwieder Heilpädagogisch-Therapeutische Zentrum (HTZ) mit Experten ausgetauscht, wie die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.04.2022

Die 21. Westerwälder Literaturtage wurden von Iris Wolff eröffnet

Die 21. Westerwälder Literaturtage wurden von Iris Wolff eröffnetIn dem schönen Ambiente der Abtei Rommersdorf fand mit der bekannten Autorin Iris Wolff die Eröffnung der 21. Westerwälder Literaturtage statt. Wolff las aus ihrem Buch „Die Unschärfe der Welt“, das die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat erzählt. Eine historische Region in Südosteuropa, die heute in den Staaten Rumänien, Serbien und Ungarn liegt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.04.2022

Literatursommer-Eröffnungslesung mit Autorin Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

Literatursommer-Eröffnungslesung mit Autorin Iris Wolff: Die Unschärfe der WeltDie diesjährigen Westerwälder Literaturtage stehen unter dem Motto „Kompass Europa: Ostwind“. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 28. April 2022 um 19 Uhr in der Abtei Rommersdorf in Neuwied statt. In ihrem Roman „Die Unschärfe der Welt“ erzählt Iris Wolff die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ostereierschießen in Neuwied
Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, die Neuwieder Schützengesellschaft ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich
Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen Telefonzentrale von Stadt- ...

Rollerfahrer unter Drogen
Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte auf einem Elektroroller ...

Frühjahrsputz im Ring
Neuwied. Bitte anmelden bis zum 5. April bei Quartiersmanager Mario Seitz 0160/93233059, seitz@diakonie-neuwied.de. Angemeldete ...

Standesamt Neuwied am 29. März geschlossen
Neuwied. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung muss das Standesamt der Stadt Neuwied am Dienstag, 29. März, geschlossen bleiben. ...

Handwerker der SPD wieder aktiv
Neuwied. Am Samstag, dem 26. März öffnet wieder die SPD-Reparaturwerkstatt in Engers von 10 bis 12 Uhr im evangelischen Jugendcafé, ...

Große Wikinger- und Piratensause
Neuwied. Ferienfreizeit für Grundschulkinder von sieben bis zehn Jahren vom 19. bis 22. April, jeweils 8 bis 13 Uhr. Wisst ...

VdK Ortsverband Rhein-Wied lädt ein
Neuwied. Nachdem coronabedingt in den letzten Jahren keine Mitgliederversammlung stattfinden konnte, lädt der VdK Ortsverband ...

„Der Ring boult“ wieder ab dem 18. März
Neuwied. Die Sonne strahlt seit ein paar Wochen schon freundlich und auch die Tage werden länger. So langsam wird es Frühling. ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen
Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht Veranstalter Josef Demirell ...



Unternehmen



Vereine

Werbung