Werbung

Gemeinden


Moschheim

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wirges
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56424
Artikel aus Moschheim

Wirtschaft | Artikel vom 21.05.2021

Öffentliche Open Air Auktion am 29. Mai 2021 in Moschheim

Öffentliche Open Air Auktion am 29. Mai 2021 in MoschheimVom Goldschmuck, über die Bohrmaschine bis hin zur Feuerwehrdrehleiter -
„Endlich dürfen wir wieder versteigern“ freut sich Jürgen Philippi, öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator, der seit 26 Jahren Inhaber eines Sachverständigen- und Auktionsbüros sowie eines Pfandleihauses mit Sitz in Moschheim ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2021

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Pfingsten

Verschiebung der Müllabfuhr wegen PfingstenDie Behälterabfuhr verschiebt sich wegen des Feiertages „Pfingstmontag“ am 24. Mai 2021 um jeweils einen Tag. Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.05.2021

Verschiebung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“

Verschiebung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, dem 13. Mai 2021 die wöchentliche Entleerung der Müllbehälter verschoben wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2021

WAB verschickt Gebührenbescheide

WAB verschickt Gebührenbescheide Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) versendet am 30. April 2021 mit einmonatiger Verzögerung die aktuellen Abfallgebührenbescheide (Schlussrechnung 2020 + Vorausleistung 2021). Somit müssten alle in der ersten Maiwoche den Bescheid bekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.03.2021

Verschiebung der Müllabfuhr-Termine wegen Ostern

Verschiebung der Müllabfuhr-Termine wegen OsternDie Abfuhrtermine für Hausmüll verschieben sich wegen Ostern 2021 und die Deponien Meudt und Rennerod sind am Karsamstag, dem 3. April 2021 geschlossen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.02.2021

Landtagskandidat Roth (FDP): Für eine ideologiefreie Verkehrswende

Landtagskandidat Roth (FDP): Für eine ideologiefreie VerkehrswendeWir haben die Direktkandidierenden für den neuen Landtag gebeten, sich anhand von Fragen vorzustellen, die wir im Vorfeld den Bewerbern überlassen haben. Die folgenden Ausführungen stammen von Thomas Roth selbst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.02.2021

Verschiebung Müllabfuhr wegen Rosenmontag und Probleme bei der Biotonne

Verschiebung Müllabfuhr wegen Rosenmontag und Probleme bei der BiotonneWegen Rosenmontag (15. Februar 2021) wird die Müllabfuhr im Westerwaldkreis jeweils um einen Tag nach hinten verschoben. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschafts-Betrieb gibt Tipps zur Nutzung der Biotonne im Winter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.01.2021

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet
Die Bürger/innen des Westerwaldkreises haben auch im Jahr 2021 wieder die Möglichkeit, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu dem im Müllkalender aufgeführten Termin abholen zu lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2020

Termine der Müllabfuhr um Weihnachten und Neujahr

Termine der Müllabfuhr um Weihnachten und NeujahrDer Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist auf die nachfolgende Verschiebung der Behälterabfuhr wegen der Weihnachtsfeiertage 2020 und wegen Neujahr 2021 hin.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 13.05.2020

Ab 18. Mai entfallen Anlieferbeschränkungen an den Deponien

Ab 18. Mai entfallen Anlieferbeschränkungen an den DeponienAlle Straßenabfuhren (Restabfall, Bioabfall, Leichtverpackungen/gelbe Säcke, Altpapier, Sperrabfall, Grünabfall) finden zu den Regelentsorgungsterminen statt. Wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, dem 21. Mai findet die Entleerung der Restabfall- beziehungsweise Wertstoffgefäße oder die Einsammlung der gelben Säcke am 21. Mai und 22. Mai jeweils einen Tag später statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.03.2020

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Änderung der Müllabfuhr

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Änderung der MüllabfuhrFür den Corona-Infektionsschutz ist ein besonderer betrieblicher Einsatzplan des Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetriebs in Kraft getreten. Er bewirkt hinsichtlich der Entsorgungsleistungen einige Änderungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.03.2020

Kein Plastik in die Biotonne!

Kein Plastik in die Biotonne!Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) sieht sich zunehmend mit Verunreinigungen durch Kunststoffe in der Biotonne konfrontiert. Das erschwert die Verwertung des Bioabfalls und führt über kurz oder lang zu einer Verteuerung des Verwertungsprozesses. Außerdem kommen Kunststoffreste auf diesem Weg über die Verwendung der Bio-Aufbereitungsprodukte in die Landwirtschaft, wo sie auf Äckern zu Mikroplastik zerfallen und in unsere Nahrungskette gelangen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.02.2020

Politischer Aschermittwoch der CDU in Moschheim

Politischer Aschermittwoch der CDU in MoschheimAuf Einladung des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur, des CDU-Kreisverbandes sowie der CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß kam Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in diesem Jahr zum Politischen Aschermittwoch in den Westerwald. Besonders erfreulich war es, dass die CDU im Kreis damit landesweit die einzige Veranstaltung mit einem Bundespolitiker organisierte. „Wir Westerwälder sind mit Moschheim heute das politische Epizentrum des Aschermittwochs“, scherzte die Landtagsabgeordnete Jenny Groß in ihrem Grußwort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.12.2019

Müllabfuhr wegen Feiertagen verschoben

Müllabfuhr wegen Feiertagen verschobenDer Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist auf die nachfolgende Verschiebung der Behälterabfuhr wegen der Weihnachtsfeiertage 2019 hin: Verschiebung 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) – vorzeitige Abfuhr, Verschiebung 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) – spätere Abfuhr und Verschiebung Neujahr 2020 (1. Januar) – spätere Abfuhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2019

Müllabfuhr 1. Mai und Hausmülldeponien Meudt und Rennerod im Sommer

Müllabfuhr 1. Mai und Hausmülldeponien Meudt und Rennerod im SommerEine Verschiebung der wöchentlichen Müll- beziehungsweise Wertstoffabfuhr wegen dem Feiertag am 1. Mai („Tag der Arbeit“) wird ebenso angezeigt wie die geänderten Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod vom 2. Mai bis Ende September.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2019

Brand eines Wohnhauses mit Scheune in Moschheim

Brand eines Wohnhauses mit Scheune in MoschheimAm Donnerstagmorgen (28. Februar) gegen 0.41 Uhr wurde der Brand eines Wohngebäudes in der Hauptstraße in Moschheim gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr stand eine Scheune im Vollbrand und die Flammen waren dabei auf eine Scheune des Nachbarhauses und ein weiteres Wohngebäude überzugreifen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.02.2019

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Rosenmontag

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Rosenmontag Wegen Rosenmontag (4. März) erfolgt in der Zeit vom 4. bis 8. März die Abfuhr der Biotonnen, der Restabfall- beziehungsweise Wertstoffgefäße oder Einsammlung der gelben DSD-Säcke jeweils einen Tag später, das heißt anstatt montags erst dienstags, anstatt dienstags erst mittwochs, anstatt mittwochs erst donnerstags, anstatt donnerstags erst freitags und anstatt freitags erst samstags (9. März). Die jeweilige Abfuhrart entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.01.2019

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten KreisgebietIm Müllkalender 2019 wurde bereits bekanntgegeben, dass die Bürger und Bürgerinnen des Westerwaldkreises auch im Jahr 2019 wieder die Möglichkeit haben, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu den im Müllkalender aufgeführten Terminen abholen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 18.12.2018

Gute Bilanz und gute Perspektiven für den Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB)

Gute Bilanz und gute Perspektiven für den Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB)Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Kai Müller nahm in der Kreistagssitzung zu Bilanz und Wirtschaftsplan des WAB Stellung. Müller machte in seinem Redebeitrag deutlich, dass der WAB zuverlässig, kundenfreundlich und kostengünstig sowie einen sehr hohen abfallwirtschaftlichen Standard erreicht hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2018

Verschiebung der Müllabfuhr wegen der Weihnachtsfeiertage 2018

Verschiebung der Müllabfuhr wegen der Weihnachtsfeiertage 2018Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschafts-Betrieb weist auf die nachfolgende Verschiebung der Behälterabfuhr wegen der Weihnachtsfeiertage 2018 hin: Verschiebung 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) – vorzeitige Abfuhr, Verschiebung 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) – spätere Abfuhr und Verschiebung Neujahr 2019 (1. Januar) – spätere Abfuhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 22.08.2017

Alrun Uebing ist Vierte bei Deutscher Meisterschaft der Frauen

Alrun Uebing ist Vierte bei Deutscher Meisterschaft der FrauenAlrun Uebing aus Moschheim hat bei der Deutschen Meisterschaft der Sportholzfällerinnen den vierten Platz erreicht. In der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal verpasste die 44-Jährige nach einem spannenden Wettkampf knapp das Podium. Am Fuße einer der modernsten Skisprungschanzen Europas krönte Svenja Bauer aus Niddatal (Hessen) sich zur Deutschen Meisterin. Silke Palmowski aus Minden (NRW) und Nina Pokoyski aus Marburg (Hessen) komplettieren das Podium.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.08.2017

Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft

Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft Wo sonst die besten Skispringer der Welt um wichtige Weltcuppunkte kämpfen, werden am 19. August getunte Motorsägen und messerscharfe Äxte für jede Menge Adrenalin und Nervenkitzel sorgen: Neben den besten zehn Sportholzfällern Deutschlands suchen auch die besten Frauen ihres Fachs die Deutsche Meisterin im Sportholzfällen. Unter ihnen ist auch Alrun Uebing aus Moschheim, die in Klingenthal um den Titel kämpft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 10.07.2017

Sportholzfällerin Alrun Uebing belegt dritten Platz bei Debüt

Sportholzfällerin Alrun Uebing belegt dritten Platz bei Debüt Geballte Action und ohrenbetäubende Geräuschkulisse auf der Seebühne im Elbauenpark in Magdeburg: Beim Elbauen Cup der STIHL TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, erreichte Alrun Uebing aus Moschheim bei ihrem Debüt auf Anhieb den dritten Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.05.2017

Evangelische Christen lernen das weiße Wäller Gold kennen

Evangelische Christen lernen das weiße Wäller Gold kennenDie Pfarrerinnen, Pfarrer und Mitarbeitenden des Evangelischen Dekanats Selters haben sich auf die Spuren des weißen Wäller Goldes begeben: Mit einem Besuch bei der Firma Sibelco Deutschland lernten sie nun einen der wichtigen Akteure der Keramikindustrie kennen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2017

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im Kreisgebiet

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im KreisgebietIm Müllkalender 2017 wurde bereits bekanntgegeben, dass die Bürger/-innen des Westerwaldkreises auch im Jahr 2017 wieder die Möglichkeit haben, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu den im Müllkalender aufgeführten Terminen abholen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 10.07.2016

Aggressiver Mann schlug Frau und beleidigte Polizei

Aggressiver Mann schlug Frau und beleidigte PolizeiKörperverletzung und Beleidigung von Polizeibeamten resultieren als Straftaten aus dem äußerst aggressiven Verhalten eines ausgerasteten Moschheimers. Nach Familienstreitigkeiten war der Mann auch auf der Polizeiwache nicht zu beruhigen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.06.2016

Flucht nach Verkehrsunfall ohne Führerschein

Flucht nach Verkehrsunfall ohne Führerschein Ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein, fuhr eine Frau aus Boden mit einem PKW in Moschheim und kollidierte dort mit einem Baum und einem Werbebanner. Nach dem Unfall ließ die Fahrerin den beschädigten Wagen stehen und flüchtete. Die Frau wird sich wegen mehrerer Vergehen verantworten müssen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.01.2016

Mehrere Hochsitze zerstört

Mehrere Hochsitze zerstörtDie Polizeiinspektion Montabaur bittet um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des oder der Übeltäter, die mehrere Hochsitze im Wald in der Nähe von Moschheim demolierten. Der zuständige Jagdpächter hat eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.07.2015

Verkehrsunfall zwischen PKW und Güterzug

Verkehrsunfall zwischen PKW und GüterzugEinen widerstandsfähigen Unfallgegner hatte eine Autofahrerin in Moschheim. Sie übersah das Blinklicht am Bahnübergang und kollidierte mit einem Güterzug. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Am Auto entstand erheblicher Schaden, an der Lok nur leichter Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.06.2015

Köppelturm: Sanierung dient der Verkehrssicherheit

Köppelturm: Sanierung dient der Verkehrssicherheit Turm soll Wanderziel bleiben. Eintritt von einem Euro entfällt zukünftig. Gastronomie der Köppelhütte bleibt geöffnet. Kein Eventareal mit touristischen Attraktionen geplant. Sanierung kostet 85.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.03.2014

Westerwaldkreis vernachlässigt Köppelturm

Westerwaldkreis vernachlässigt KöppelturmSPD-Landtagsabgeordneter Hendrik Hering fand heraus, dass lediglich das Notwendigste am Köppelturm in Stand gesetzt wird, da der Turm von der Bundeswehr stammt. Dies ist jedoch kein Argument für Hering. Daher ist es notwendig, dass sich mit der Zukunft des Turms befasst wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.01.2014

Reifen an mehreren Fahrzeugen zerstört

Reifen an mehreren Fahrzeugen zerstörtVorsätzliche Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen in Kombination mit gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr beschäftigt die Polizei Montabaur. Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.02.2012

Immer Ärger mit den gelben Säcken

Die gelben Säcke - eigentlich zum Müll sammeln gedacht - vermüllen die Gehwege und Straßen. Besonders ärgerlich: Die Bürger beschweren sich über den Müll im öffentlichen Raum beim Westerwaldkreis Abfallwirtschaftsbetrieb in Moschheim. Die Mitarbeiter hier können aber aber nichts für die schlechte Qualität der Säcke, die das Duale System Deutschland (DSD) herstellen lässt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Fronleichnam
Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Fronleichnam“ am Donnerstag, ...

Öffnungszeiten der Mülldeponien
Moschheim/Meudt/Rennerod. Öffnungszeiten der Mülldeponien am 24. Dezember 2020 (Heiligabend), 31. Dezember 2020 (Silvester) ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Fronleichnam
Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Fronleichnam“ am Donnerstag, ...

Bahnübergang bei Moschheim gesperrt
Moschheim. Von Freitag, 12. Juni, 8 Uhr, bis Mittwoch, 17. Juni, 6 Uhr, ist der Bahnübergang im Zuge der Kreisstraße 144 ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Pfingstmontag
Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Pfingstmontag“ am Montag, ...

Auseinandersetzung zwischen PKW-Insassen und Fußgängern
Moschheim. Am Samstagabend, 1. Februar, gegen 23.10 Uhr, kam es am Ortsausgang Moschheim, Höhe der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetriebe, ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen „Allerheiligen“
Westerwaldkreis. Wegen des Feiertages „Allerheiligen“ am Freitag, dem 1. November, findet die Abholung der Restabfall- beziehungsweise ...

Müllabfuhr wegen Fronleichnam später
Moschheim. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschafts-Betrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Fronleichnam“ am Donnerstag, ...

Verschiebung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Pfingstmontag“
Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschafts-Betrieb weist darauf hin, dass wegen des Feiertages „Pfingstmontag“ ...

Kreisstraße 144 zwischen Moschheim und Leuterod gesperrt
Moschheim. Am 11. November ist die Kreisstraße 144 (K 144) zwischen Moschheim und Leuterod von 9 Uhr bis circa 14 Uhr wegen ...



Unternehmen



Vereine

Werbung