Werbung

Gemeinden


Mogendorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wirges
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56424
Artikel aus Mogendorf

Region | Artikel vom 09.09.2021

Zeugen gesucht: BMW geriet mehrfach auf die Gegenspur

Zeugen gesucht: BMW geriet mehrfach auf die GegenspurEin BMW ist wohl am Dienstag morgen mehrfach auf die Gegenspur gefahren, so dass die entgegen kommenden Fahrzeuge gefährdet wurden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.09.2021

A3: Dieseltank von Leitplanke aufgeschlitzt

A3: Dieseltank von Leitplanke aufgeschlitztHinter der Abfahrt Ransbach-Baumbach in Fahrtrichtung Frankfurt auf der A3 kam aus bislang ungeklärten Gründen ein Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr auf einer Strecke von etwa 75 Metern die Leitplanke. Dabei lief Diesel aus. Der Verkehr konnte die UNfallstelle zeitweise nur einspurig passieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2021

Verkehrsunfallflucht auf Maxi-Autohof - Zeugenaufruf

Verkehrsunfallflucht auf Maxi-Autohof - ZeugenaufrufDie Polizei Montabaur bittet Zeugen, insbesondere Fahrer oder Insassen eines grauen SUV, sich zwecks Zeugenaussage bezüglich eines Verkehrsunfalls durch einen weißen Transporter mit Dachträger auf dem Maxi-Autohof Mogendorf zu melden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2021

Grundschule in Tansania: Weitere Klassenräume entstehen

Grundschule in Tansania: Weitere Klassenräume entstehenSeit fast fünf Jahren verfolgt der 79-jährige Eberhard Ströder ein Ziel: In Tansania soll nahe des Ortes Segera eine Grundschule entstehen. Und wer Eberhard Ströder kennt, der weiß, dass der Mogendorfer Dinge durchzieht. Inzwischen werden dort 150 Jungen und Mädchen unterrichtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.03.2021

Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk Westerwald XVII bestellt

Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk Westerwald XVII bestelltDer Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, hat Tim Terhardt für den Kehrbezirk Westerwald XVII als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger bestellt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.02.2021

Nordmanntanne „Paul“ wurde geschmückt - Spenden jetzt übergeben

Nordmanntanne „Paul“ wurde geschmückt - Spenden jetzt übergebenEnde November rief Unternehmer Bastian Hoffmann, Geschäftsführer der Xpertus IT Systemhaus GmbH aus Mogendorf zur Teilnahme an der Spendenaktion auf. Jedermann durfte die Tanne „Paul“ auf seinem Firmengrundstück mit Kugeln schmücken.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.12.2020

Tanne Paul wird geschmückt und hilft

Tanne Paul wird geschmückt und hilftDas Unternehmen „Xpertus IT Systemhaus GmbH“ in Mogendorf hat dieses Jahr wieder eine außergewöhnliche Weihnachtsaktion ausgeführt und unterstützt damit die Grundschule Mogendorf-Nordhofen, das Tierheim Ransbach-Baumbach und die Freiwillige Feuerwehr Mogendorf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.12.2020

Grundschule Mogendorf: Kinder freuen sich über neue Spielgeräte

Grundschule Mogendorf: Kinder freuen sich über neue SpielgeräteDie Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Mogendorf freuen sich über einen neu gestalteten Schulhof: Der Trägerverein der Einrichtung, die Elterninitiative Ev. Grundschule Mogendorf und Nordhofen, hat fast 23.000 Euro investiert und hochwertige, langlebige Spielgeräte angeschafft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.11.2020

LKW-Fahrer beschädigte Betonsperre und fuhr weiter

LKW-Fahrer beschädigte Betonsperre und fuhr weiterDie Polizei Montabaur fahndet nach einem LKW-Gespann, durch das am 18. November im Bereich des LKW-Parkplatzes am Maxi-Autohof in Mogendorf eine Betonsperre beschädigt wurde. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.10.2020

Eberhard Ströders Grundschule in Tansania: Unterricht hat begonnen

Eberhard Ströders Grundschule in Tansania: Unterricht hat begonnenSeit rund vier Jahren entsteht bei Segera in Tansania eine Grundschule – initiiert vom 78-jährigen Mogendorfer Eberhard Ströder. Der Wäller engagiert sich seit mehreren Jahrzehnten für das ostafrikanische Land, und die Grundschule ist das neueste einer Reihe von Projekten, die Ströder mit Hilfe von Spenden dort schon umgesetzt hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.10.2020

Unbekannter versprühte Reizstoff in Linienbus

Unbekannter versprühte Reizstoff in LinienbusDie Polizeidirektion Montabaur erbittet Hinweise zur Identität eines bisher unbekannten Täters, der am Montag, 5. Oktober im Linienbus von Montabaur nach Bad Marienberg ein bislang unbekanntes Gas versprühte, das eine Reizung der Atemwege bei Fahrgästen und Busfahrer auslöste. Eine Täterbeschreibung liegt vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.09.2020

Schwerer Unfall in Mogendorf - Motorradfahrer tot

Schwerer Unfall in Mogendorf - Motorradfahrer totAKTUALISIERT Am 15. September gegen Abend ereignete sich in Mogendorf auf der Landesstraße 307 (Ortsumgehung) ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei in einer Erstmeldung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.08.2020

Leicht verletzte Fahrerin rutschte nach Kollision mit Leitplanke in Teich

Leicht verletzte Fahrerin rutschte nach Kollision mit Leitplanke in Teich Am Freitag, 21. August, gegen 8 Uhr ereignete sich auf der L 307 in Höhe des Fischerteichs, in der Gemarkung Mogendorf ein Verkehrsunfall. Da das Auto am Ende in einem Teich steckte, gestalteten sich die Rettung der Fahrerin und besonders die Bergung des Fahrzeugs schwierig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.07.2020

Spaziergängerin von herrenlosem Hund attackiert

Spaziergängerin von herrenlosem Hund attackiertDie Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise auf einen Hundehalter/in wahrscheinlich aus Mogendorf, weil in der Nähe des Ortes eine Spaziergängerin mit angeleintem Hund von einem herrenlosen braun-weißen Streuner attackiert und im Kopfbereich gebissen wurde. Der herrenlose Hund lief anschließend in Richtung Mogendorf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Trunkenheitsfahrt mit "Beinahe-Unfall" auf der A 3- Zeugenaufruf

Trunkenheitsfahrt mit "Beinahe-Unfall" auf der A 3- ZeugenaufrufAm heutigen Sonntag, 5. Juli, gegen 13:30 Uhr, wurde der Autobahnpolizei in Montabaur ein unsicher fahrender weißer Mercedes-Transporter auf der A 3, Fahrtrichtung Köln, Höhe Mogendorf, gemeldet. Der Transporter würde "Schlangenlinien" fahren und habe möglicherweise ein neben ihm fahrendes Wohnmobil touchiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2020

A 3: Sperrung der Anschlussstelle Mogendorf in Richtung Köln ist abgesagt!

A 3: Sperrung der Anschlussstelle Mogendorf in Richtung Köln ist abgesagt!Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz teilt aktuell mit: „Die mit Pressemeldung vom 15. Juni angekündigten Reparaturarbeiten auf der A 3 im Bereich der Auffahrt an der Anschlussstelle Mogendorf in Fahrtrichtung Köln in der Zeit vom 17. Juni, 20 Uhr, bis 18. Juni, 5 Uhr, werden aufgrund der vorhergesagten schlechten Wetterverhältnisse abgesagt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.05.2020

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Unfall unter Alkohol

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Unfall unter AlkoholAm 1. Mai schleuderte eine Frau mit ihrem PKW auf der A 3 bei Mogendorf auf regennasser Fahrbahn in die Mittelschutzplanke. Dabei erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen. Am 2. Mai stieß ein Autofahrer, der unter Alkoholeinwirkung stand, in Nister gegen ein Straßenschild und einen Zaun und verursachte dadurch Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.05.2020

Mogendorf am 10. Mai zeitweise ohne elektrische Energie

Mogendorf am 10. Mai zeitweise ohne elektrische EnergieAm Sonntag, 10. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Mogendorf. Für diese Arbeiten schaltet die enm, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2020

Prinz Albrecht von Preußen ist jetzt auch Mogendorfer

Prinz Albrecht von Preußen ist jetzt auch MogendorferDas „Flexi for Future”-Projekt hat zum Ziel, dass Schmidt Transporte je 250.000 gefahrene Kilometer einen Baum pflanzt. Für 2019 kamen somit 21 Streuobstbäume zusammen,
die jetzt beim Mogendorfer Freizeitgelände ein neues Biotop bilden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.03.2020

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3Die Polizeiautobahnstation Montabaur führte am 7. März auf der Bundesautobahn 3 Verkehrskontrollen durch, in deren Verlauf die Beamten einen Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie zweifachen Fund geringer Mengen Marihuana feststellten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.03.2020

PKW-Fahrer mit 2,74 Promille auf A 3

PKW-Fahrer mit 2,74 Promille auf A 3Am Donnerstag, 5. März, um 21:41 Uhr, meldeten Zeugen einen auffällig fahrenden PKW VW Polo auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln. Der PKW konnte durch einen Funkstreifenwagen der Polizeiautobahnstation Montabaur im Bereich Mogendorf aufgenommen werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2020

PKW überschlägt sich auf Autobahn – Beifahrer flüchtet

PKW überschlägt sich auf Autobahn – Beifahrer flüchtetAKTUALISIERT. Am 5. März gegen 15:14 Uhr geriet ein PKW, besetzt mit zwei männlichen Personen, auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Frankfurt, kurz vor dem Parkplatz Welschehahn, auf regennasser Fahrbahn, ins Schleudern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2020

70-jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

70-jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte SattelzügeGewaltigen Sachschaden richtete ein älterer Brummi-Fahrer aus Litauen an, der auf dem Parkplatz eines Autohofs bei Mogendorf zwei geparkte Sattelzüge rammte. Danach fuhr er noch über einen großen Findling, bevor er vor dem Wald zum Stehen kam. Ursächlich für die unfallträchtige Fahrt war der Alkoholkonsum des Fahrers, der ihn seinen Führerschein kostete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2019

Der Aufstieg und Fall des Westerwälder Synagogenschänders

Der Aufstieg und Fall des Westerwälder SynagogenschändersWie kann ein Westerwälder Bäcker zum hassenden „Herrgott“ werden? Diese Frage hat Jakob Saß lange beschäftigt. Während seines Studiums beginnt der Berliner Zeithistoriker, sich mit diesem Menschen zu beschäftigen: mit Adolf Haas, einem ganz normalen Mann, der in den 1940er-Jahren zum gefürchteten KZ-Kommandanten wird. Auf Einladung des Kulturkreises Mogendorf spricht Jakob Saß in der Evangelischen Kirche. Also an dem Ort, der früher eine Synagoge war und den Haas vor 81 Jahren verwüstet hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.11.2019

Zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald

Zunehmende Lichtverschmutzung im WesterwaldDer Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) kritisiert zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald: Seit circa einem Monat steht am Ortseingang von Mogendorf ein hoher Turm mit Werbetafeln, die nachts von 15 Scheinwerfern hell beleuchtet werden. Weitere hell leuchtende Werbetürme stehen an den A 3-Anschlussstellen Ransbach-Baumbach und Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 03.09.2019

Wäller Schule in Afrika macht große Fortschritte

Wäller Schule in Afrika macht große FortschritteDer Mogendorfer Eberhard Ströder verbringt seit fast zwei Jahrzehnten jedes Jahr mehrere Wochen in Korogwe, Tansania. Er sammelt unermüdlich Spenden für die Region und baut mit dem Geld Wasserauffangbecken, Nähwerkstätten und seit neuestem eine Grundschule mit insgesamt sieben Klassen und einem Verwaltungstrakt. Hier hat sich zuletzt viel getan und man kann täglich sehen, wie aus Wäller Geld Gutes entsteht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 21.06.2019

Freiwillige Feuerwehr Mogendorf lädt zum Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr Mogendorf lädt zum Tag der offenen TürDie Freiwillige Feuerwehr Mogendorf lädt am Sonntag, 07.07.2019 zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrgerätehaus in der Rheinstraße ein. Beginn ist um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Fahrzeughalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.04.2019

Durch verlorene Ladung Unfall verursacht

Durch verlorene Ladung Unfall verursachtDie Polizei sucht nach dem Verlierer eines Stahlteils, das möglicherweise zu einem Stahlgerüst gehört. Aufgrund dieses Hindernisses auf der L 307 zwischen Mogendorf und Vielbach wurde ein darüberfahrender PKW erheblich beschädigt. Es werden sachdienliche Zeugenaussagen erbeten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2019

Falscher Polizeibeamter bestahl Autofahrer an der A3

Falscher Polizeibeamter bestahl Autofahrer an der A3Am Samstagabend, 9. März gegen 22:20 Uhr, hatte ein 50-jähriger serbischer Autofahrer mit seinem PKW in der Zufahrt zur Autobahn 3 in Richtung Frankfurt/Main an der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach angehalten, um sich seiner Jacke zu entledigen. Währenddessen habe ein schwarzer PKW (Mercedes, Limousine) vor dem Fahrzeug des Geschädigten angehalten und eine männliche Person sei an das Seitenfenster des Geschädigten herangetreten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.02.2019

Abenteuerliche Trunkenheitsfahrt zwischen Vielbach und Mogendorf

Abenteuerliche Trunkenheitsfahrt zwischen Vielbach und MogendorfAm späten Freitagabend, 8. Februar, meldete sich ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bei der Polizei Montabaur und teilte einen in Schlangenlinien fahrenden PKW auf der Strecke zwischen Vielbach und Mogendorf mit. Der PKW sei wiederholt auf die Gegenfahrbahn geraten, wobei es fast schon zu einem Unfall gekommen sei. Da das Kennzeichen bekannt war, konnten entsprechende Fahndungsmaßnahmen eingeleitet werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.02.2019

Sandra Schlotter ist neue Obermeisterin der Friseure

Sandra Schlotter ist neue Obermeisterin der Friseure
Die Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald steht unter neuer Leitung: Zur neuen Obermeisterin wurde während der diesjährigen Innungsversammlung im Maxi Autohof in Mogendorf Sandra Schlotter aus Montabaur gewählt. Sie löst den ehemaligen Obermeister, Gerd Schanz, Neuwied an der Spitze der Innung ab. Schanz hatte sein Amt als Obermeister niedergelegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.12.2018

Heftiger Auffahrunfall sorgte für Stau auf der A 3

Heftiger Auffahrunfall sorgte für Stau auf der A 3Am Donnerstag, den 27. Dezember, gegen 19 Uhr, kam es auf der Autobahn A 3, in Fahrtrichtung Köln, circa 200 Meter vor der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach zu einem Auffahrunfall, bei dem nach dem Schadensbild gottlob niemand verletzt wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.12.2018

Polizei legt liegengebliebenen Bus aus Südosteuropa still

Polizei legt liegengebliebenen Bus aus Südosteuropa stillEin Reisebus aus Südosteuropa, der erst wegen einer Panne bei Mogendorf liegengeblieben war, wurde danach von Polizei aus dem Verkehr gezogen: Erhebliche technische Mängel und Lenkzeitverstöße führten zur Stilllegung. Der Bus war mit 52 Fahrgästen besetzt und fuhr grundsätzlich zwischen England und dem südosteuropäischen Herkunftsstaat. Die Passagiere wurden mit einem Ersatzbus weiterbefördert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2018

„Haus Westerwald“: Mogendorfer baut Internat in Tansania

„Haus Westerwald“: Mogendorfer baut Internat in TansaniaSchon bald könnte es mitten in Tansania ein „Haus Westerwald“ geben: Der Mogendorfer Eberhard Ströder plant in der Region Michungwani den Bau eines rund 160 Quadratmeter großen Internats mit einer angeschlossenen Nähwerkstatt. Benannt wird die Einrichtung nach der Wäller Heimat des umtriebigen Seniors, der sich das Engagement für das afrikanische Land zur Lebensaufgabe gemacht hat. Er sammelt nicht nur Tausende Euro an Spenden für Tansania, sondern ist jedes Jahr für mehrere Wochen – manchmal sogar Monate – vor Ort und packt trotz seiner 77 Jahre kräftig mit an. Auch für das „Haus Westerwald“ möchte er im Sommer 2019 noch einmal Kelle und Schippe schwingen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.11.2018

Feuerwehr Mogendorf erhält Wärmebildkamera

Feuerwehr Mogendorf erhält WärmebildkameraDer Fördererverein der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf e.V. hat der Einsatzabteilung kürzlich eine Wärmebildkamera vom Typ Bullard mit KFZ-Ladegerät zur Verfügung gestellt.Wärmebildkameras sind aus dem heutigen Feuerwehreinsatz nicht mehr wegzudenken, da sie Wärmestrahlung von Objekten und Personen in ein für den Feuerwehrmann sichtbares Bild umwandeln. Die Einsatzmöglichkeiten einer Wärmebildkamera sind vielfältig und reichen von der Personensuche bis hin zum Aufspüren von Brandherden in verrauchten Räumen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2018

Kirchenfenster erzählen biblische Geschichten in leuchtenden Farben

Kirchenfenster erzählen biblische Geschichten in leuchtenden FarbenIrgendwann erkennt das Auge Menschenmassen, die sich um ein goldenes Kalb sammeln. Einen Mann, der auf eine Wüste blickt. Ein Schiff aus Holz mit Tieren. Einen Tempel, der in Flammen steht. Die neuen Fenster der Evangelischen Kirche Mogendorf erzählen Geschichten: von Flucht, Liebe, Hoffnung, Leid, Glaube. In einem Gottesdienst am 16. September werden die Fenster offiziell vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2018

Auffahrunfall mit 100.000 Euro Sachschaden

Auffahrunfall mit 100.000 Euro SachschadenHinter der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach war auf der A 3 eine Nachtbaustelle eingerichtet, an welcher die beiden in Richtung Köln führenden linken Fahrstreifen gesperrt waren. Hier kam es am 29. August, gegen 21:12 Uhr zu einem Rückstau bis in Höhe der Anschlussstelle Mogendorf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2018

Polizeifahrzeug fährt auf PKW auf

Polizeifahrzeug fährt auf PKW aufEine Frau hat auf der Autobahn A 3 eine ungeplante Vollbremsung hingelegt. Ein Polizeifahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.02.2018

Fördererverein der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf tagte

Fördererverein der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf tagteZur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf waren am Samstag, 27. Januar alle Mitglieder in die Gaststätte der Krugbäckerhalle eingeladen. So konnte der 1. Vorsitzende Dennis Ströder neben zahlreichen Mitgliedern auch einige Gäste begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.11.2017

Kind an der Tankstelle vergessen

Kind an der Tankstelle vergessen"Haben Sie da nicht etwas vergessen?" So könnte die Frage gelautet haben, die die Polizei an eine mehrköpfige Familie stellte. Das Ehepaar mit vier Kindern war am Sonntagnachmittag (5. November) auf der Urlaubsrückreise und machte Rast an einer Tankstelle in Mogendorf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.09.2017

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3 nahe Mogendorf

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3 nahe MogendorfVon einem Auto erfasst wurde am frühen Freitagmorgen, 8. September ein Mann, der vermutlich zu Fuß die Fahrbahn der Bundesautobahn 3 überquerte und dabei tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Neben der Polizei war die Feuerwehr Ransbach-Baumbach im Einsatz. Die Autobahn war voll gesperrt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2017

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit PersonenschadenAm Ostersonntag, den 16. April gegen 17.50 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus der VG Selters mit ihrem PKW die L 307 aus Mogendorf kommend in Richtung Vielbach. Ausgangs einer Linkskurve, die sich hinter einer Kuppe befindet, verlor sie aus bisher ungeklärter Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeuge und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.03.2017

Unerlaubt Polizei gespielt

Ein Ermittlungsverfahren wegen Amtsanmaßung provozierte ein junger Autofahrer, weil er mit einer blauen Rundumleuchte auf dem Autodach in Mogendorf andere Verkehrsteilnehmer einschüchterte. Die echte Polizei beendete das Spiel umgehend und konfiszierte das illegale Spielzeug.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.03.2017

Radfahrer und Kradfahrer durch Unfälle verletzt

Ein besonders rücksichtsloser Autofahrer provozierte am Samstag, 4. März einen Verkehrsunfall, durch den ein Radfahrer verletzt wurde. Der Autofahrer fuhr weg, ohne sich um den auf der Straße liegenden Radfahrer zu kümmern. Ein Wildunfall war abends ursächlich für die Verletzung eines Kradfahrers.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2016

Mogendorfer baut eine Schule in Tansania

Mogendorfer baut eine Schule in TansaniaEigentlich ist es Wahnsinn, was sich Eberhard Ströder zumutet. Seit Jahren reist der 75-Jährige nach Afrika und setzt in Tansania Projekte um, die den Menschen vor Ort helfen. Projekte, für die die Bezeichnung „ehrgeizig“ oft untertrieben ist. Gerade eben hat er mit Helfern einen Kindergarten auf die Beine gestellt, und als nächstes plant er, eine Schule zu bauen. Doch wer Eberhard Ströder kennt, weiß: Der Mann zieht das durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2016

Verkehrsunfall auf BAB 3 bei Mogendorf

Verkehrsunfall auf BAB 3 bei MogendorfEin schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Montag, 10. Mai, gegen 9.20 Uhr auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln, zwischen Anschlussstelle Mogendorf und Dierdorf, Höhe Parkplatz Landsberg. Bei dem Unfall wurde eine Verkehrsteilnehmerin schwer verletzt. Aufgrund von Rettungsmaßnahmen waren zeitweise alle Spuren gesperrt und es bildete sich ein Rückstau.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.05.2016

Diebstähle in Mogendorf und Simmern

Diebstähle in Mogendorf und SimmernDen Diebstahl eines LKW-Ersatzrads und einen Einbruchsdiebstahl in das Gebäude des Hundesportvereins Simmern bearbeitet die Polizeiinspektion Montabaur. Es werden Zeugen gesucht, die sich bitte unter Telefon 02602-92260 bei der Polizei in Montabaur melden sollen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.03.2016

Mehrere Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Mehrere Fahrer unter Drogen- und AlkoholeinflussDurch ihre Aufmerksamkeit konnten Beamte der Polizeiinspektion möglicherweise Unfälle verhindern, denn sie stellten einen Fahranfänger unter Drogeneinfluss, stoppten einen alkoholisierten PKW-Fahrer und stellten einen bekifften 33-jährigen Motorrollerfahrer nach einer Verfolgungsfahrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.03.2016

Drei Wohnungseinbrüche im Raum Montabaur

Drei Wohnungseinbrüche im Raum MontabaurEinbrecher suchten zwischen dem 20. und 27. März Wohnungen in Mogendorf, Siershahn und Montabaur auf. Die Täter gelangten immer gewaltsam durch eine Terrassentür in die Wohnungen. Auf Schmuck und Bargeld hatten sie es abgesehen. Zudem entstanden durch das Aufbrechen Sachschäden an den Gebäuden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.01.2016

Parker gegen Parker - Unfallverursacher war volltrunken

Parker gegen Parker - Unfallverursacher war volltrunkenSchwerwiegende Folgen für den Verursacher hatte ein banaler Verkehrsunfall, der sich am 3. Januar gegen 19:30 Uhr, auf dem Parkplatz des Maxi Autohofs ereignete. Der geringfügige Sachschaden erwies sich dabei das kleinere Übel, wie die Polizei feststellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Straßensperrung Mogendorf – Nordhofen – Oberhaid
Mogendorf. Von Montag, 31. August 2020, bis einschließlich Freitag, 25. September 2020, ist die Landesstraße 313 [L313] zwischen ...

A 3: Sperrung Anschlussstelle Mogendorf Richtung Köln
Mogendorf. In der Zeit vom 17. Juni, 20 Uhr, bis 18. Juni, 5 Uhr, wird auf der A 3 die Auffahrt an der Anschlussstelle Mogendorf ...

Durch Überholvorgang mehrere Fahrzeuge gefährdet
Mogendorf. Am Montag, den 18. November, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein grauer PKW, Marke: Audi, mit Bonner Kennzeichen, die ...

Lesung: Zerstörung der Mogendorfer Synagoge
Mogendorf. Die Zerstörung der Mogendorfer Synagoge steht im Mittelpunkt einer Lesung, zu der der Kulturkreis Mogendorf am ...

Zwei junge Fahrer unter Drogeneinfluss
Mogendorf. Am Dienstag, 2. Juli, in der Zeit zwischen 22.30 und 23.30 Uhr, führten Beamte der PI Montabaur auf der L 307 ...

Hochwertiger BMW in Mogendorf gestohlen
Mogendorf. Am Dienstagmorgen, 4. Juni, gegen 3.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen BMW M 550 I, x Drive, Farbe grau, ...

Sturmtief „Eberhard“ verursacht Stromausfälle
Westerwald. Das Sturmtief hat am heutigen Sonntag zu teilweise massiven Störungen im Stromnetz der Energienetze Mittelrhein ...

PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss in Mogendorf gestellt
Mogendorf. Polizeibeamte der PI Montabaur kontrollierten am 19. Januar um 11:35 Uhr einen PKW-Fahrer in der Krugbäckerstraße ...

Mit 1,81 Promille unterwegs
Mogendorf. Am frühen Morgen des Sonntags, 9. Dezember, gab eine Angestellte einer Tankstelle in Mogendorf einen Hinweis auf ...

Führerschein wurde nach Alkoholfahrt sichergestellt
Mogendorf. Am Freitag, 5. Oktober, um 20.25 Uhr, kam es in Mogendorf in der Rheinstraße zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung. ...



Unternehmen



Vereine

Werbung