Werbung

Gemeinden


Maxsain

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Selters
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56244
Artikel aus Maxsain

Region | Artikel vom 29.02.2024

Zerstörter Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain sorgt für Unmut

Zerstörter Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain sorgt für UnmutDer von Ehrenamtlichen aufgestellte Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain wurde bei Baumschnittarbeiten durch die Straßenmeisterei beschädigt. Die Tatsache, dass der Zaun nun den Amphibien keinen Schutz mehr bietet, löste bei den Naturschützern großen Ärger aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.02.2024

Selbstloser Einsatz für die Natur: Naturschützer in Maxsain retten erneut Amphibien

Selbstloser Einsatz für die Natur: Naturschützer in Maxsain retten erneut AmphibienBei milden Temperaturen jetzt seit Mitte Februar beginnen die ersten Erdkröten ihre saisonale Wanderung zu den Laichgewässern. In Maxsain haben sich engagierte Naturschützer diesem Phänomen angenommen und eine Sicherheitsmaßnahme installiert, die das Leben der Tiere schützt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.02.2024

Fastnachtsumzug in Maxsain war ein Fest für Karnevalisten

Fastnachtsumzug in Maxsain war ein Fest für KarnevalistenDie Fastnachtsfreunde aus Maxsain hatten wieder einmal ihre guten Kontakte zu Petrus bemüht, denn anders ist es nicht zu erklären, dass nach Tagen des Regens am Sonntag (11. Februar) trockenes Wetter herrschte. Damit waren beste Voraussetzungen geschaffen, dass der Fastnachtsumzug in Maxsain sich wieder als Zuschauermagnet beweist und den Besuchern viel Freude bereitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.10.2023

Kita "Gänseblümchen" in Maxsain: Herbstbasar rund ums Kind

Kita "Gänseblümchen" in Maxsain: Herbstbasar rund ums KindIn Maxsain findet der zweite Kinderbasar 2023 mit dem Verkauf von gebrauchtem Spielzeug und Kinderbekleidung statt - in Kombination mit einem Café, sodass sich auch Nicht-Basarbesucher willkommen fühlen dürfen. Außerdem lädt eine Tombola zur Teilnahme ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2023

Schafsrisse in Maxsain stammen von einem Wolf

Schafsrisse in Maxsain stammen von einem WolfDrei tote, drei verletzte und ein vermisstes Schaf wurden am Mittwoch (27. September) in der Gemarkung Maxsain aufgefunden. Noch am gleichen Tag wurden DNA-Abstriche genommen und zur Analyse eingeschickt. Jetzt steht fest: Ein Wolf hat die Tiere gerissen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2023

Drei tote, drei verletzte und ein vermisstes Schaf - Waren es Wölfe?

Drei tote, drei verletzte und ein vermisstes Schaf - Waren es Wölfe?Raubtiere reißen Beutetiere, denn das ist ihre Natur. Schafe sind für raffinierte Beutegreifer ein leichtes Ziel und werden schnell zu Opfern. Leider sind die Folgen oft grausam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.09.2023

Mehrere Schlägereien und Körperverletzungsdelikte auf der Kirmes in Maxsain

Mehrere Schlägereien und Körperverletzungsdelikte auf der Kirmes in MaxsainAuf der Kirmes in Maxsain war die Stimmung in der Nacht offensichtlich sehr angespannt. Mehrere Besucher pöbelten einander an und provozierten sich gegenseitig. Ermittelt wurden acht Personen, die an mehreren Schlägereien beteiligt waren. Eine 19-Jährige wurde außerdem in einen Scherbenhaufen gestoßen. So macht Kirmes keine Freude.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.08.2023

Maxsain: 19-Jährige überschlägt sich auf regennasser Fahrbahn - Schwer verletzt

Maxsain: 19-Jährige überschlägt sich auf regennasser Fahrbahn - Schwer verletztEine junge Autofahrerin kam hinter einer Rechtskurve zwischen Freilingen und Maxsain auf nasser Fahrbahn von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Leider wurde die Frau dabei schwer verletzt. Die Polizei vermutet nicht angepasste Geschwindigkeit.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.07.2023

Moderne Schatzsucher: Jens und Luca Weilberg aus Maxsain sind Geocaching-Fans

Moderne Schatzsucher: Jens und Luca Weilberg aus Maxsain sind Geocaching-FansEs ist wie eine moderne Schatzsuche: Geocaching, im deutschsprachigen Raum auch GPS-Schnitzeljagd genannt, hat sich ab dem Jahr 2000 verstärkt verbreitet. Ein Hobby, dem auch Jens und Luca Weilberg aus Maxsain mit Begeisterung nachgehen: Vater und Sohn begeben sich regelmäßig auf die Jagd nach den neuesten "Caches" und haben auch selbst einige versteckt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.07.2023

Demo gegen geplantes Gewerbegebiet bei Selters

Demo gegen geplantes Gewerbegebiet bei SeltersDie Naturschutzinitiative (NI) und der Naturschutzbund (Nabu) Montabaur und Umgebung rufen am Dienstag, 18. Juli, um 18 Uhr zu einer Demo für den Erhalt des Grießing und gegen das von der Stadt Selters geplante Gewerbegebiet auf. Die Demo findet von 18 bis 18.50 Uhr am Eingang der Heidehalle (Heidestraße 34) in Maxsain statt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 13.07.2023

Junge Union Westerwald besucht Wiesenhof der Familie Aller in Maxsain

Junge Union Westerwald besucht Wiesenhof der Familie Aller in MaxsainÖkologische Landwirtschaft im Fokus: Die Junge Union Westerwald hat kürzlich eine Bauernhofbesichtigung auf dem Wiesenhof der Familie Aller in Maxsain durchgeführt. Im Zentrum des Besuchs standen die Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für ökologische Landwirtschaft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2023

Maxsain: Bürger gestalten die Verkehrssicherheit mit

Maxsain: Bürger gestalten die Verkehrssicherheit mitEin neuer Arbeitskreis aus Bürgern und Gemeinderatsmitgliedern prüft Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in Maxsain und soll die beiden Dörfer der Ortsgemeinde sicherer und lebenswerter machen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2023

"Bauern aus Leidenschaft": Wie Landwirtschaft auf dem Wiesenhof in Maxsain funktioniert

"Bauern aus Leidenschaft": Wie Landwirtschaft auf dem Wiesenhof in Maxsain funktioniertWie Landwirtschaft die Umwelt gestaltet und was ihre Chancen dabei sind, haben sich die Mitglieder des NABU Hundsangen bei einem Besuch auf dem Wiesenhof der Familie Aller in Maxsain zeigen lassen. Dabei standen die ökologische Produktion Lebensmitteln und die Vereinbarkeit von alten und neuen Techniken im Fokus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2023

Maxsain: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Maxsain: Verkehrsunfall mit schwer verletztem MotorradfahrerMittwochabend (24. Mai) wurde die Polizeiinspektion Montabaur gegen 22.05 Uhr über einen Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Motorradfahrer auf der K 137 zwischen Hartenfels und Maxsain informiert. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der 19-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad und kam von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.05.2023

Flohmarkt: Kita Gänseblümchen Maxsain lädt ein zum Kinderbasar

Flohmarkt: Kita Gänseblümchen Maxsain lädt ein zum KinderbasarZum Kinderbasar nach Maxsain: Am Sonntag, 7. Mai, dreht sich von 14 bis 17 Uhr in der Heidehalle in Maxsain alles um Kindersachen. Dort können nützliche Dinge für Kinder jeden Alters preiswert erworben werden, es liegt am Verhandlungsgeschick jedes Einzelnen. Bekleidung für alle Gelegenheiten, Schuhe, Spielsachen, Schulutensilien und andere Sachen warten auf Abnehmer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.04.2023

Kino im Bullenstall: Rund 70 Besucher sahen Film zusammen mit tierischen Bewohnern

Kino im Bullenstall: Rund 70 Besucher sahen Film zusammen mit tierischen BewohnernEin etwas anderes Kino hat für ein besonders Event in Maxsain seine Pforten geöffnet - der Bullenstall des Wiesenhofes bei Familie Aller. Das Besondere: Die 70 Gäste, die gekommen waren, um im Stall einen Film auf einer Leinwand zu schauen, waren im Stall nicht alleine. Mit ihnen schauten rund 35 Bullen zur Leinwand oder auch mal zu ihren menschlichen Gästen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.02.2023

Karnevalsumzug in Maxsain - der Wettergott hatte ein Einsehen

Karnevalsumzug in Maxsain - der Wettergott hatte ein EinsehenSicherlich werden die Fastnachtsfreunde aus Maxsain Sonntag (19. Februar) mit bangen Blicken zum Himmel geschaut haben, denn die miesen Wetterprognosen schienen sich zu bewahrheiten. Es regnete von morgens an. Mal mehr, mal weniger, doch dann geschah etwas, was man nur als Wunder bezeichnen kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.02.2023

Karneval: Kinder rocken die Bühne der Maxsainer Heidehalle

Karneval: Kinder rocken die Bühne der Maxsainer HeidehalleWar in der vergangenen Woche die Kindersitzung der TSG Mittelrhein-Wied in Selters ein Riesenerfolg, so wurde das noch durch den Kinderkarneval in Maxsain getoppt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.01.2023

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett ausAm Samstag (28. Januar) ist ein Wohnwagen auf dem Campingplatz "Klingelwiese" in Maxsain in Brand geraten. Die Ursache dafür war wohl ein Ofen im Anbau. Der betroffene Wohnwagen wurde vollständig zerstört und auch zwei weitere Wohnwagen in unmittelbarer Nähe wurden durch die Hitze beschädigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.01.2023

Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Maxsain

Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in MaxsainEin unbekannter Autofahrer ist am Freitag (13. Januar) gegen 15.30 Uhr auf der Hauptstraße in Maxsain mit einem Pkw in den Gegenverkehr geraten. Eine entgegenkommende Autofahrerin musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 24.11.2022

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machenDer Vortragsabend "Steinzeit war gestern" war die erste gemeinsame Veranstaltung der Natur- und Heimatfreunde Maxsain/Zürbach e. V. mit befreundeten Vereinen und Organisationen. Im Laufe des Abends wurde deutlich, auf was es bei Gärten wirklich ankommt und sich selbst und auch die Natur zu entlasten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.11.2022

Maxsain: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Maxsain: Verkehrsunfall unter Alkohol- und DrogeneinflussAuf der Landesstraße 304 hat sich am Freitag (18. November) gegen 15.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein Autofahrer leicht verletzte. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 8000 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.10.2022

L304 bei Maxsain: Autofahrerin bei Fahrzeugüberschlag schwer verletzt

L304 bei Maxsain: Autofahrerin bei Fahrzeugüberschlag schwer verletztAm Freitagmittag (14. Oktober) hat eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der L304 nahe Maxsain bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei Montabaur berichtet, hat sich das Fahrzeug der 30-Jährigen überschlagen, sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Polizei berichtet von Anzeichen auf Alkohol und Betäubungsmittel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.08.2022

Berauschter Rollerfahrer verletzt sich bei Crash mit geparktem Pferdeanhänger

Berauschter Rollerfahrer verletzt sich bei Crash mit geparktem PferdeanhängerMit 2,68 Promille und unter Drogen auf einen Motorroller zu steigen, war nicht die beste Idee: Am Montagabend (1. August) hat sich ein berauschter Rollerfahrer in Maxsain bei einem Unfall leicht verletzt, nachdem er mit einem geparkten Pferdeanhänger kollidiert war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2022

Schwerverletzte: Pkw und Motorrad prallen aufeinander zwischen Maxsain und Rückeroth

Schwerverletzte: Pkw und Motorrad prallen aufeinander zwischen Maxsain und Rückeroth 
Am Samstag, den 25. Juni, ereignete sich gegen 11.55 Uhr auf der K 136 zwischen Maxsain und Rückeroth ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Das ist konkret passiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.05.2022

Neuwahl des stellvertretenden Wehrführers der Feuerwehr Maxsain

Neuwahl des stellvertretenden Wehrführers der Feuerwehr MaxsainIm Rahmen einer Dienstversammlung am 28. April wurde in der Heidehalle in Maxsain Dennis Scharfenkamp zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt. Bernhard Kriegel gab bekannt, für die Wiederwahl zum stellvertretenden Wehrführer nach zehn Jahren nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.04.2022

Lernort Bauernhof: Sechstklässler säen Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und Blumen aus

Lernort Bauernhof: Sechstklässler säen Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und Blumen ausMit Bollerwagen und Stöcken mit Namensschildern versehen, wanderte am 27. April die Klasse 6b der IGS Selters zu einem Feld in der Nähe des Wiesenhofs in Maxsain. Das Feld war tags zuvor von Familie Aller für die Pflanzaktion vorbereitet worden. Das Wetter spielte mit, sodass sich die Kinder erwartungsfroh um das Bauernpaar Annette und Andreas Aller scharten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.04.2022

Wasserdampf löste größeren Feuerwehreinsatz aus

Wasserdampf löste größeren Feuerwehreinsatz ausAm 5. April wurden einige Einheiten der Feuerwehr VG Selters zu einem potenziellen Gebäudebrand alarmiert. Glücklicherweise war aber nur austretender Wasserdampf für die starke Rauchentwicklung verantwortlich.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 16.02.2022

Geldsegen für die Jecken: Maxsainer erhalten Sonderpreis

Geldsegen für die Jecken: Maxsainer erhalten SonderpreisDie Gewinner der diesjährigen evm-Palettenparty stehen fest. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hatte in diesem Jahr anstelle von Paletten mit Wurfmaterial wieder elf Mal 555 Euro verlost. Die Fastnachtsfreunde Maxsain wurden für ihre Kreativität mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 06.02.2022

Marie Lücke aus Maxsain - Quadrennen sind ihre Leidenschaft

Marie Lücke aus Maxsain - Quadrennen sind ihre LeidenschaftEs ist ein actionreicher Sport, dem die 19-jährige Marie Lücke aus Maxsain verfallen ist: Weite Sprünge, Schlammpisten, Schlaglöcher, Bodenwellen, Rampen und steile Kurven - Nein, nicht von Nintendos Mario Kart ist die Rede, sondern von echten Quad-Rennen, bei denen Mensch undd Maschine perfekt und sportlich fit zusammen passen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.02.2022

Gründungsgottesdienst der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Westerwald in Maxsain

Gründungsgottesdienst der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Westerwald in MaxsainMit dem Gründungsgottesdienst der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Westerwald in Maxsain schlossen sich fünf Kirchengemeinden zusammen. Dietrich Bonhoeffer wurde 1945 im KZ Flossenburg hingerichtet. Als Vorbild für die Wäller Christen sagte er einst: „Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist“,

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.11.2021

Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen

Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammenDie Kirchengemeinden Rückeroth, Dreifelden-Steinen, Maxsain und Wölferlingen gehen als Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinden künftig einen gemeinsamen Weg. Ab dem 1. Januar 2022 bilden sie eine Gesamtkirchengemeinde, zu der dann rund 3.400 evangelische Christen gehören.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2021

Maxsain: Unfall unter Alkoholeinfluss

Maxsain: Unfall unter AlkoholeinflussEin 72-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg kam unter dem Einfluss von Alkohol zwischen Freilingen und Maxsain von der Straße ab. Zum Glück blieb er unverletzt. Den Führerschein aber ist er erst mal los.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.10.2021

Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein ErfolgEs müssen nicht immer die riesigen, von Menschenmassen überlaufenen Flohmärkte sein, um auf der Suche nach Schnäppchen fündig zu werden. Es geht alles auch ein paar Nummern kleiner, so wie in Zürbach, einem kleinen Ortsteil von Maxsain.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2021

Erntedank: Wäller Christen erinnern an Schöpfung und deren Bewahrung

Erntedank: Wäller Christen erinnern an Schöpfung und deren BewahrungErntedank ist ein besonderes Fest, bei dem der Rahmen der Gottesdienste meist ebenso besonders gestaltet wird. Viele Kirchen feiern Erntedankgottesdienste mit geschmückten Altären, die Rückerother besuchen einen Bio-Bauernhof.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 02.10.2021

Andre Philippi ist neuer Ortsbürgermeister von Maxsain

Andre Philippi ist neuer Ortsbürgermeister von MaxsainMit Andre Philippi wurde ein Fraktionsmitglied der Freien Wählergruppe (FWG) zum Ortsbürgermeister von Maxsain und Zürbach gewählt. Alt-Bürgermeister Willi Löcher wurde von seinem Nachfolger für die vorbildliche Arbeit gedankt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.09.2021

Biodiversität im Praxistest

Biodiversität im PraxistestHoher Besuch beim Wiesenhof in Maxsain: Landrat, Landtagsabgeordnete, Bundestagsabgeordneter und Kommunalpolitiker der CDU-Kreistagsfraktion informierten sich auf dem Anwesen des landwirtschaftlichen Familienbetriebes über Möglichkeiten, Grünflächen abzumähen, ohnedie Artenvielfalt von Insekten und Kleinsttieren zu gefährden.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 22.04.2021

Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis

Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis
 Beim diesjährigen NABU-Wettbewerb "Gemeinsam Boden gut machen" konnte sich ein Naturland Betrieb aus dem Westerwald durchsetzen und erhält mit dem Preisgeld eine Förderung für die Betriebsumstellung auf Öko-Landbau.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 16.02.2021

Kurt Sahm aus Maxsain für ehrenamtliches Engagement geehrt

Kurt Sahm aus Maxsain für ehrenamtliches Engagement geehrtDer Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Uwe Hüser, händigte in Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für besonderes ehrenamtliches Engagement aus. Sie ging an Kurt Sahm aus Maxsain.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.10.2020

Spätsommer-Serenade in Maxsain

Spätsommer-Serenade in MaxsainUrsprünglich sollte der 35. Geburtstag der Maxsainer Blaskapelle in diesem Jahr mit einem großen Musikfest über das Wochenende des 1.Mai ausgiebig gefeiert werden. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Veranstaltungen wurden abgesagt, der Probenbetrieb wurde ausgesetzt – das erste Mal in der Vereinsgeschichte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.03.2020

Fensterscheibe eingeworfen und mehrere Aufbrüche in Garagen

Fensterscheibe eingeworfen und mehrere Aufbrüche in Garagen Sachbeschädigung an einer Fensterscheibe durch Steinwurf wurde am Samstag in Maxsain verübt. In Mündersbach wuren nächtliche Einbrüche in Garagen und Gartenhäuser und Diebstähle daraus festgestellt. In beiden Fällen werden von der Polizei Hinweise erbeten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2020

Vorfahrt auf L 304 missachtet – zwei Verletzte

Vorfahrt auf L 304 missachtet – zwei VerletzteAm späten Mittwochnachmittag, den 26. Februar kam es auf der Landstraße 304 an der Abzweigung nach Weidenhahn zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Beide Fahrer wurden dabei verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.12.2019

Dachstuhl am Haus in Maxsain fängt an Heiligabend Feuer

Dachstuhl am Haus in Maxsain fängt an Heiligabend FeuerGegen 17.25 Uhr am Heiligen Abend wurden die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Selters mit dem Einsatzstichwort „F 3 mit Menschenrettung“ alarmiert. Es rückten die Wehren Maxsain, Herschbach, Weidenhahn und Selters zu dem gemeldeten Brandort in Maxein aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

SWR Sommer mit „Mein leckerer Garten“ im Westerwald

SWR Sommer mit „Mein leckerer Garten“ im Westerwald  Ein TV-Abend für Kochliebhaber und Gartenfreunde: Im SWR Fernsehen startet am 31. Juli die neue Staffel der beliebten Koch-Doku „Lecker aufs Land“. Immer mittwochs um 20:15 Uhr werden die neuen Folgen der Kocherlebnisse der sechs Landfrauen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ausgestrahlt. Im Anschluss um 21 Uhr folgt jeweils die neue Garten-Doku „Mein leckerer Garten“ mit drei Landfrauen und drei Hobbygärtnern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.06.2019

Feuerwehr Maxsain bildet sich in Technischer Hilfeleistung weiter

Feuerwehr Maxsain bildet sich in Technischer Hilfeleistung weiterIn einer fünfteiligen Modulausbildung, die neben dem „normalen Dienst“ absolviert wurde, haben sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr Maxsain zum Thema „Technische Hilfeleistung (TH) weiter gebildet. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte dabei von der Feuerwehr Selters, der für den Ausrückebereich zuständigen Stützpunktfeuerwehr. Diese verfügt neben dem technischen Gerät auch über die notwendige fachliche Kompetenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.04.2019

Wählergruppe Kroll will in Maxsain den Ortsbürgermeister stellen

Wählergruppe Kroll will in Maxsain den Ortsbürgermeister stellenAuf ihrer Wahlversammlung hat die Wählergruppe Löcher für die anstehende Kommunalwahl am 26. Mai ihre Liste mit sieben neuen Gesichtern aufgestellt und aufgrund rechtlicher Vorgaben umbenannt. Sie wird künftig unter dem Namen Wählergruppe Kroll, Maxsain antreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.04.2019

Brand auf der Klingelwiese

Brand auf der KlingelwieseEin in der Nacht zu Mittwoch, 3. April gemeldeter Wohnhausbrand mit unklarer Gefährdungslage für die Bewohner, erwies sich nach Eintreffen mehrerer umliegender Feuerwehren las harmloser Brand eines Komposters und eines Grundstückszauns daneben. Es entstand dadurch lediglich leichter Sachschaden, Personen waren keine gefährdet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.03.2019

Flüchtiger LKW-Fahrer und drei Fahrer unter Drogen und Alkohol

Flüchtiger LKW-Fahrer und drei Fahrer unter Drogen und AlkoholEine Verkehrsunfallflucht durch einen LKW wurde in Maxsain gemeldet. Ein Baustromkasten sowie ein Stromverteilerkasten wurden beschädigt. Dadurch entstand ein Schaden von circa 3.000 Euro. Es werden Zeugen gesucht. In Wahlrod wurden ein Mofa-Fahrer und in Westerburg ein Autofahrer beim Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln erwischt. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde in Nistertal ein PKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.10.2018

Brand in Mehrfamilienhaus in Maxsain mit hohem Schaden

Brand in Mehrfamilienhaus in Maxsain mit hohem SchadenAm Mittwochmorgen, den 2. Oktober wurde der Polizei gegen 4:50 Uhr der Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Heidestraße in Maxsain gemeldet. Die Feuerwehren Maxsain, Weidenhahn, Herschbach und Selters waren mit 63 Feuerwehrangehörigen im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 17.07.2018

Bekannter russischer Chor gibt Konzert in Maxsain

Bekannter russischer Chor gibt Konzert in MaxsainDer Kammerchor „Lik“ erfreut uns auf seiner diesjährigen Konzertreise vom 19. bis zum 23. Juli bereits zum fünften Male mit einer besonderen musikalischen Darbietung. In Maxsain in der evangelischen Kirche wird der Kammerchor Lik am Montag, 23. Juli um 19 Uhr seine Gäste mit seiner Musik erfreuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Einbruch in Lederwarenfabrik
Maxsain. In der Nacht zum heutigen Dienstag, 25. August kam es in Maxsain zu einem Einbruch in eine Lederwarenfabrik. Bisher ...

Verkehrsunfallflucht in Maxsain - Zeugenaufruf
Maxsain. Im Laufe dieser Woche beschädigte ein größeres Kraftfahrzeug, möglicherweise ein Auto-Transporter oder ähnliches, ...

Maxsain: Verkehrsunfall mit Flucht
Maxsain. Am Montag, 3. Februar, um 17.15 Uhr, befuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem PKW Ford Focus die Kreisstraße von Maxsain ...

Nach Verkehrsunfall geflüchtet
Maxsain. Am Samstagabend, den 1. Juni, gegen 22 Uhr, wurde auf der L 304 zwischen Maxsain und Freilingen durch eine bislang ...

Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien
Maxsain. In der Nacht von Montag, 4. auf Dienstag, 5. Juni wurden nach aktuellem Stand fünf Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien ...

Ermittlungen zu Unfallverursacher dauern an
Maxsain. Am späten Abend des Donnerstag, 26. November befuhr ein PKW-Fahrer die K 127 von Hartenfels in Richtung Maxsain. ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Maxsain. Vermutlich durch einen LKW wurde am Dienstag dem 28. April nachmittags eine Straßenlaterne in Maxsain beschädigt. ...

Unfall mit Verletzten
Maxsain. Am frühen Sonntagmorgen, 2. November, gegen 1.06 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Selters ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Maxsain. Am Freitagabend, 31. Oktober, zwischen 22 Uhr 23.04 Uhr stellten Unbekannte mehrmals eine am Straßenrand liegende ...

Kennzeichen entwendet
Maxsain. Im Zeitraum von Freitag, den 7. Februar, 07.15 Uhr bis Samstag, den 8. Februar, 11 Uhr wurde in der Schönstraße ...



Unternehmen



Vereine

Werbung