Werbung

Gemeinden


Horbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Montabaur
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56412
Artikel aus Horbach

Region | Artikel vom 26.09.2022

"So war das früher ..." - "Erntedankfest" der 555-Schritte Senioren

"So war das früher ..."  - "Erntedankfest" der 555-Schritte SeniorenNein, ein richtiges "Erntedankfest" wird das nicht am Mittwoch, 5. Oktober, im Buchfinkenland: aber die Initiative "555 Schritte – fit bis in höchste Alter" will sich beim nächsten Treffen damit beschäftigten, unter welch schweren Bedingungen früher in der Landwirtschaft gearbeitet wurde und wie die Ernte in die Scheune gebracht wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.09.2022

Jenny Groß zu Besuch bei der Bäckerei Schink und der Metzgerei Lehmler

Jenny Groß zu Besuch bei der Bäckerei Schink und der Metzgerei Lehmler Um sich im Handwerk vor Ort aktuell über die Probleme rund um die explodierenden Energiepreise zu informieren, besuchte Jenny Groß, Mitglied des Landtages für den Wahlkreis Montabaur, auf Einladung der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald jetzt die Metzgerei Lehmler in Welschneudorf und die Bäckerei Schink in Horbach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.09.2022

Konzert von Männerchor "CÄCILIA Horbach" mit "Sonat Vox"

Konzert von Männerchor "CÄCILIA Horbach" mit "Sonat Vox"Der Männerchor "CÄCILIA Horbach" veranstaltet zu seinem 140. Geburtstag ein Konzert mit dem derzeit erfolgreichsten, jungen Männerchor "Sonat Vox". Das Jubiläumskonzert am 16. Oktober soll ein Highlight des aktuellen Sängerjahres werden, zu dem das A-Cappella Männerensemble gewonnen werden konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.08.2022

Westerwaldverein Buchfinkenland lädt ein: Wanderung auf dem Waldschluchtenweg

Westerwaldverein Buchfinkenland lädt ein: Wanderung auf dem WaldschluchtenwegNicht mehr so heiß und vorher möglicherweise auch etwas Regen: Also gute Bedingungen für eine Wanderung am Sonntag, 21. August. Dafür hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland mit dem Waldschluchtenweg einen echten "Traumpfad" ausgesucht. Und mit der "Bembermühle" zwischen Höhr-Grenzhausen und Vallendar eine geeignete Waldgaststätte für eine gemütliche Einkehr hinterher.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.08.2022

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überraschtDer Horbacher Männerchor hatte kurzfristig zu einem Freundschaftskonzert in die Horbacher St. Laurentius Kapelle eingeladen und präsentierte mit dem Männerensemble "Mehr als 4" junge Musiker von dem man noch hören wird. Auch wenn das Gastensemble auf seinen Bariton verzichten musste, überzeugten sie nicht minder als Quartett.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 29.07.2022

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben       Mehr als 90 Prozent der Bürger halten soziale Gerechtigkeit als Leitwert für wichtig. Gleichzeitig droht für eine Dreiviertelmehrheit in Zeiten von Krieg, Pandemie und Klimawandel eine zunehmende Gerechtigkeitslücke in unserer Gesellschaft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2022

"555 Schritte" am 3. August: Orgelkonzert und mehr für alle Ü80-Senioren

"555 Schritte" am 3. August: Orgelkonzert und mehr für alle Ü80-SeniorenNachdem die Senioreninitiative „555 Schritte - fit bis ins höchste Alter“ beim letzten Treffen im Gelbachtal war und sich dort mit der Geschichte der Jugendbegegnungsstätte Karlsheim beschäftigt hat, geht es gleich weiter mit dem interessanten Programm.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.07.2022

Leuchtturmprojekt "Senioren-Campus" soll im Buchfinkenland entstehen

Leuchtturmprojekt "Senioren-Campus" soll im Buchfinkenland entstehenFast ein Viertel der Menschen im Westerwald gehören zu den Babyboomern (1955 bis 1965 geboren). Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass sie kaum Vorstellungen davon haben, wie sie im Alter wohnen und mit einer möglichen Pflegebedürftigkeit umgehen möchten. Diesem Thema will der Förderverein des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach begegnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.07.2022

Bachexkursion für Kinder: Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt ein

Bachexkursion für Kinder: Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt einSchon seit vielen Jahren ist ein es Ziel des Westerwald-Vereins im Buchfinkenland, Kindern durch regelmäßige Naturexkursionen Freude und Begeisterung am Leben und Lernen in der Natur zu ermöglichen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 12.07.2022

Neues vom SG Elbert/Horbach in der die Saison 2022/23

Neues vom  SG Elbert/Horbach in der die Saison 2022/23Es gibt einiges zu Berichten vom SG Elbert/Horbach. Von neuer Spielklasse, Trainerwechsel und Aufstiegen, bis hin zu Neuanfängen traten zahlreiche Neuerungen in Kraft.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 20.06.2022

Spvgg. 1920 Horbach: Ein Verein, der bewegt, wird (schon) 100+2 Jahre alt

Spvgg. 1920 Horbach: Ein Verein, der bewegt, wird (schon) 100+2 Jahre altNachdem die 100 Jahre 2020 und auch die 100+1 Jahre im letzten Jahr wegen der Corona-Pandemie leider nicht gefeiert werden konnten, wird es jetzt am nächsten Wochenende endlich klappen. Der Spvgg. 1920 Horbach feiert seinen 100+2. Geburtstag.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Vom Seniorenzentrum zum "Campus"? Warum das Ignatius-Lötschert-Haus ein neues Konzept braucht

Vom Seniorenzentrum zum "Campus"? Warum das Ignatius-Lötschert-Haus ein neues Konzept brauchtDas Seniorenzentrum "Ignatius-Lötschert-Haus" in Horbach ist in die Jahre gekommen und muss weiterentwickelt werden. Dazu plant der Trägerverein den Rundumschlag mit einem komplett überarbeiteten Konzept. Dessen Details sollen nun in einem kontinuierlichen Prozess ausgearbeitet werden, ausgehend von einem Workshop im Juli.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2021

Altbuchfinken hoffen auf viele 555 Schritte im neuen Jahr

Altbuchfinken hoffen auf viele 555 Schritte im neuen JahrSchöne Ideen für Seniorentreffen sollen im Buchfinkenland auch 2022 umgesetzt werden. Erlebnisse und Bewegungsprogramme für Hochbetagte wurden in diesem Jahr gut besucht. Wegen Corona kam auch dieses Mal zu Weihnachten für viele zunehmende Isolation.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 23.12.2021

Altenheim-Förderverein im Buchfinkenland will mehr für Pflegebedürftige tun

Altenheim-Förderverein im Buchfinkenland will mehr für Pflegebedürftige tunDie Bewohner und Beschäftigen des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus haben kein einfaches Jahr hinter sich. Aber sie haben die Hoffnung, dass es 2022 besser wird und der Förderverein weiterhin zum Wohl der pflegebedürftigen Menschen im Haus beitragen kann.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 18.11.2021

Horbach: SPD-Veranstaltung aufgrund Corona-Lage abgesagt

Horbach: SPD-Veranstaltung aufgrund Corona-Lage abgesagtDas Coronavirus beherrscht nicht nur die Schlagzeilen, sondern auch die Politik. Der SPD-Ortsverein Stelzenbach hat schweren Herzens die geplante Veranstaltung mit Dr. Tanja Machalet abgesagt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.11.2021

Machen ist wie wollen, nur besser

Machen ist wie wollen, nur besserDie Sozialdemokraten im südlichsten Westerwald treffen sich in Horbach am 22. November zu einem Gespräch mit Direktmandatsträgerin Dr. Tanja Machalet. Es geht darum, wichtige Themen aktiv anzupacken und es nicht bei einer bloßen Absichtserklärung zu lassen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 26.10.2021

Aufbruch bei der SPD ganz im Süden des Westerwalds

Aufbruch bei der SPD ganz im Süden des WesterwaldsAm Montag, dem 22. November, lädt die SPD zu einer Veranstaltung nach Horbach. Mit einem "Ersten Bericht aus Berlin" von Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Tanja Machalet und Live-Musik will die SPD im südlichen Westerwald wieder aktiver werden.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 25.10.2021

Wintergymnastik als neues Angebot für Radsportler

Wintergymnastik als neues Angebot für Radsportler Die Equipe EuroDeK und der Sportvereine (SV) Horbach laden ihre Radsportler über die Wintermonate zum gemeinsamen Hallentraining ein. Ab Dienstag, dem 9. November, findet das Training wöchentlich statt. Bei freien Kapazitäten sind auch Externe willkommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2021

Arbeitseinsatz am Altenheim: Zur "Aktion Wühlmaus" sind Freiwillige willkommen

Arbeitseinsatz am Altenheim: Zur "Aktion Wühlmaus" sind Freiwillige willkommen Wie eigentlich in jedem Jahr findet dieses Jahr endlich wieder eine "Aktion Wühlmaus" am Altenheim Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach statt. Helfer, welche sich bei handwerklichen Arbeiten auf dem Grundstück nützlich machen, sind wie immer herzlich willkommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.10.2021

Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik

Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik Am 3. November gibt es wieder eine tolle Veranstaltung für alle Hochaltrigen im Buchfinkenland. Das Programm "555 Schritte – fit bis ins höchste Alter" lädt Interessenten ab 80 Jahren oder kurz darunter zu einem Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.09.2021

Musikalische Weinprobe “WeinMusikGenuss“ und Familientag des Männerchors Horbach

Musikalische Weinprobe “WeinMusikGenuss“ und Familientag des Männerchors HorbachAm Wochenende des 18. und 19. September lädt der Männerchor Cäcilia Horbach zu zwei Veranstaltungen ein. Am Samstag findet eine musikalische Weinprobe statt und Sonntag kommen dann die Familien beim Familientag auf ihre Kosten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.08.2021

Musiker aus dem Gelbachtal begeistern mit Gute-Nacht-Konzert im Seniorenzentrum

Musiker aus dem Gelbachtal begeistern mit Gute-Nacht-Konzert im SeniorenzentrumAuf Einladung des Fördervereins spielten die Musiker der Gelbacher Musikanten ein Gute-Nacht-Konzert für die Bewohner des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach. Auch weitere Konzerte in der Zukunft wurden den Bewohnern in Aussicht gestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2021

“555er“ im Buchfinkenland pilgerten erwartungsvoll ins “Wald-Café“

“555er“ im Buchfinkenland pilgerten erwartungsvoll ins “Wald-Café“Unter dem Motto “555 Schritte, fit bis ins höchste Alter“ ging es für die “Ü-80-Buchfinken“ gemeinsam mit der neuen Gemeindeschwester zu Kaffee und Kuchen ins “Wald-Café“. Aif Grund drohender Regenschauer konnte allerdings der ursprünglich geplante Ort nicht angesteuert werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.07.2021

Die "555er" freuen sich auf den Neustart mit dem Wald-Café in Horbach

Die "555er" freuen sich auf den Neustart mit dem Wald-Café in HorbachDie Senioreninitiative "555 Schritte – fit bis in höchste Alter" im Buchfinkenland hat ihren Neustart heiß herbeigesehnt: Am Mittwoch, 4. August, steigt nach langer Zwangspause wieder das "Wald-Café", speziell für die Generation 80+. Auch Gemeindeschwester Barbara hat ihr Kommen zugesagt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.07.2021

Chorverband Westerwald strukturiert sich um

Chorverband Westerwald strukturiert sich umBeim Verbandstag des Chorverbandes Westerwald wurden die Aktivitäten im vergangenen Jahr beleuchtet und die Planungen des laufenden Jahres und der Folgejahre dargelegt. Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen der Corona-Lockdowns und dem monatelangen Verzicht von Chorproben und dem Ausfall von Veranstaltungen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 15.05.2021

Senioren freuen sich auf Spaziergang und „Wald-Café“

Senioren freuen sich auf Spaziergang und „Wald-Café“ Die Hochaltrigen im Buchfinkenland mit den Orten Gackenbach, Hübingen und Horbach freuen sich auf den bevorstehenden Neustart des Projektes 555 Schritte – fit bis ins höchste Alter. Je gesünder und geselliger, desto zufriedener sind auch die Menschen über 80!

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 02.05.2021

Westerwald-Verein im Süden will raus aus der Pandemie

Westerwald-Verein im Süden will raus aus der PandemieDie Hoffnung auf ein vielseitiges Programm für die zweite Jahreshälfte lebt. Dies gilt zumindest für den Westerwald-Verein im Buchfinkenland! Das wird sich wohl zunächst eher nur an der frischen Luft abspielen, weshalb die „Buchfinken“ zunächst überwiegend Aktivitäten an der frischen Luft im südlichsten Teil des Westerwaldes planen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.04.2021

MGV CÄCILIA Horbach bittet um viele Stimmen

MGV CÄCILIA Horbach bittet um viele Stimmen Der Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt erstmals den mit insgesamt 2.300 Euro dotierten SILA AWARD zum „Chor des Jahres 2020“ aus. Er prämiert damit Chöre, die sich im vergangenen Jahr 2020 mit innovativen Konzepten positiv präsentiert haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.03.2021

Aller guten Dinge sind zwei!

Aller guten Dinge sind zwei!Die zweite Corona-Schutzimpfung im Ignatius-Lötschert-Haus wurde erfolgreich durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 01.03.2021

Jubiläum der Spielvereinigung Horbach wird auf 2022 verschoben

Jubiläum der Spielvereinigung Horbach wird auf 2022 verschobenAus 100 + 1 werden 102: Die Spielvereinigung Horbach muss das große Jubiläum erneut um ein Jahr verschieben. Im letzten Jahr hofften die Verantwortlichen noch, dass sich die ‚Corona-Lage‘ stabilisiert und sogar auch wieder normalisiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.02.2021

Daumen hoch für die Erstimpfung

Daumen hoch für die ErstimpfungEndlich sehen die Bewohner und Mitarbeiter des Ignatius-Lötschert-Hauses Licht am Ende des Tunnels. Die erste Corona-Schutzimpfung wurde erfolgreich durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 11.01.2021

Mit dem Westerwald-Verein Buchfinkenland raus in die Natur

Mit dem Westerwald-Verein Buchfinkenland raus in die NaturTräumen wird man ja noch dürfen…von einem vielseitigen und schönen Jahresprogramm 2021! Ob das zumindest teilweise möglich wird, werden die nächsten Wochen auch für den Westerwald-Verein im Buchfinkenland zeigen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 07.01.2021

Statue des Heiligen Josef wurde im Buchfinkenland saniert

Statue des Heiligen Josef wurde im Buchfinkenland saniertSie gelten als Schutzpatrone, viele Menschen tragen ihre Vornamen: die Heiligen. Auch im Westerwald finden sich Spuren von ihnen. Beispielsweise in Form einer fast mannsgroßen Statue des Heiligen Josef am Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.12.2020

Bericht zur sozialen Lage im Westerwald

Bericht zur sozialen Lage im Westerwald Aus der lange andauernden Corona-Krise droht im Westerwald eine soziale Krise zu werden! Sowohl ältere Menschen und chronisch Kranke wie beispielsweise auch Pflegebedürftige, Einkommensschwache und Menschen mit Behinderung drohen im weiteren Verlauf der Pandemie abgehängt zu werden.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 14.12.2020

Einsatz für das Seniorenzentrum im Buchfinkenland ist wichtig

Einsatz für das Seniorenzentrum im Buchfinkenland ist wichtigFür alte und hilfsbedürftige Menschen wie die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus im Buchfinkenland sind die mit der Corona-Pandemie verbundenen Einschränkungen besonders schlimm. Die Risiken einer Infektion sind bei ihnen sehr hoch, was leider eingeschränkte Kontakte und Aktivitäten zur Folge hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.11.2020

Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach rezertifiziert

Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach rezertifiziertAm 7. und 14. Oktober wurden die beiden Wohnbereiche St. Marien und St. Katharina des Ignatius-Lötschert-Hauses in Horbach erneut mit hervorragenden Prüfungsergebnissen nach dem Psychobiografischen Pflegemodell des österreichischen Pflegewissenschaftlers Professor Erwin Böhm rezertifiziert. Der kurz „Böhm-Modell“ genannte Ansatz bedingt eine besondere Schulung der Pflegekräfte und ist mit einem hohen pflegerischen und materiellen Aufwand für die zertifizierten Einrichtungen verbunden.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 22.10.2020

Förderverein für das Altenheim lädt zum Arbeitseinsatz

Förderverein für das Altenheim lädt zum ArbeitseinsatzVERSCHOBEN AUF SAMSTAG; 5. DEZEMBER! Die Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen besonders für alte und pflegebedürftige Menschen ist für alle Helferinnen und Helfer eine hohe Motivation für den diesjährigen Arbeitseinsatz “Aktion Wühlmaus“. Dazu lädt der Förderverein alle Vereinsmitglieder, Förderer und Freunde des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach herzlich ein.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 30.09.2020

Pilzexkursion in Hübingen fällt aus, Wanderungen finden statt

Pilzexkursion in Hübingen fällt aus, Wanderungen finden stattDie geplante Pilzexkursion des Westerwald-Vereins Buchfinkenland am 3. Oktober fällt aus – der Regen kam zu spät, es gibt noch nicht genug Pilze. Die beiden Buchfinkenlandwanderungen durchs Hellbachtal am 11. Oktober und nach „Maria Ruh“ am 8. November finden wie geplant statt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 29.09.2020

Spieler der SG Elbert/Horbach nun auch Mitglied im Team Lebensretter

Spieler der SG Elbert/Horbach nun auch Mitglied im Team LebensretterEine Bauchentscheidung kann schon bald für viele Blutkrebspatienten Hoffnung auf Heilung bedeuten: Die Fußballer der 1. und 2. Mannschaft der SG Elbert/Horbach haben sich als potenzielle Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registriert, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.09.2020

„Kirmesständchen“ des MGV Cäcilia Horbach

„Kirmesständchen“ des MGV Cäcilia HorbachFür Chöre und Blasmusiker sind derzeit, auf Grund Corona-Pandemie, die Aktivitäten sehr eingeschränkt und die Bedingungen unter denen Vereinsarbeit stattfinden kann, derart grenzwertig, dass nur rund 60 Prozent der Chöre im Westerwald aktuell die Probenarbeit aufgenommen haben. Die Gründe sind vielfältig. Fehlende Proberäume, in denen die geltenden Abstandsregeln realisiert werden können, fehlender Chorklang bei drei Metern Abstand verunsichern den einzelnen Sänger/innen und nehmen den Spaß am Chorsingen und da ist auch noch die Angst, die viele ältere oder gesundheitlich Angeschlagene zur Zurückhaltung bewegt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.07.2020

Das Blasorchester blies für eine Stunde die Pandemie weg

Das Blasorchester blies für eine Stunde die Pandemie wegAbstand und Nähe! Dieses zunächst gegensätzliche Wortpaar stand im Mittelpunkt beim Fensterkonzert des Blasorchesters Daubach des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus im Buchfinkenland. Abstand, weil die durch die Pandemie bedingten Einschränkungen strikt eingehalten wurden. Nähe, da die stimmungsvollen Klänge der Musiker/innen alle Anwesenden miteinander verbanden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2020

Musiker aus dem Gelbachtal spielten Mutmacher-Konzert

Musiker aus dem Gelbachtal spielten Mutmacher-KonzertNiemand konnte so genau sagen, über wie viele Fenster das Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus im Buchfinkenland verfügt. Am vergangenen Sonntag war an vielen dieser Fenster in Richtung Gackenbach jedenfalls was los: Grund dafür war das „Fensterkonzert“, zu dem die Gelbachtaler Musikanten im Hof des Altenheimes aufspielten.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 29.06.2020

Chorprobe des MGV Cäcilia Horbach auf Abstand

Chorprobe des MGV Cäcilia Horbach auf AbstandDas lange Warten auf Lockerungen der Landesregierung, für das Proben von Chören hat mit der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) nun am 10. Juni theoretisch ein Ende. Wegen fehlenden Freigaben für geeignete Proberäume und -plätze mussten viele Chören dennoch zwei weitere Wochen warten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.05.2020

WWV plant Kindertheaterreihe „Kultur für Kurze“ im Buchfinkenland

WWV plant Kindertheaterreihe „Kultur für Kurze“ im BuchfinkenlandNach Corona ist es für Kinder besonders wichtig, wieder gemeinsam was Schönes mit anderen „Kurzen“ zu erleben! Deshalb will der Westerwald-Verein Buchfinkenland möglichst noch im Jahr 2020 unter dem Motto „Kultur für Kurze“ einige Kindertheatergruppen zu Vorstellungen nach Gackenbach, Hübingen oder Horbach einladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2020

In der Altenpflege wird derzeit Großartiges geleistet

In der Altenpflege wird derzeit Großartiges geleistetNie zuvor wurde die Bedeutung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der professionellen Altenpflege so anerkannt, wie jetzt bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Dies wird auch deutlich in der Arbeit der Beschäftigten im Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus im Buchfinkenland. Der Vorstand des Fördervereins der Einrichtung und die Organisatoren des an das Haus angegliederten Seniorenprojektes „555 Schritte“ trafen sich jetzt am Internationalen Tag der Pflegenden, um danke zu sagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.05.2020

Radwegebau im Westerwald : Mehr Hindernisse als Hoffnungsschimmer

Radwegebau im Westerwald : Mehr Hindernisse als HoffnungsschimmerDer Westerwald ist kein „Fahrradland“ und kann es so bald auch nicht werden! Ganz deutlich gilt das (trotz starker Zunahme der E-Bikes) für den Alltags-Radverkehr. Dafür, dass dies anders wird, passiert zwischen Rennerod und Montabaur sowie Ransbach-Baumbach und Wallmerod zu wenig. Auch die zuständigen übergeordneten Aufgabenträger machen keine Anstalten, dass sich das Tempo zur Umsetzung einer zukunftsfähigen Radverkehrsinfrastruktur verbessert – trotz aller Lippenbekenntnisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Vereine | Artikel vom 03.03.2020

Westerwald-Verein will nicht zum „Rentnerclub“ werden

Westerwald-Verein will nicht zum „Rentnerclub“ werdenZeit die wir uns nehmen, ist gut angelegtes Kapital! Das denken sicher auch die meisten der über 130 Mitglieder des Zweivereins Buchfinkenland im Westerwald-Verein. Denn viele davon beteiligen sich regelmäßig an dessen Aktionen und kommen auch gerne zur Jahreshauptversammlung. Diese fand jetzt im Gasthaus „Buchhäuser Mühle“ im Gelbachtal statt. Und viele waren gekommen um „gemeinsam die Zukunft des Vereins zu planen“ (so der Text der Einladung).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 20.02.2020

Seniorenzentrum im Buchfinkenland findet breite Unterstützung

Seniorenzentrum im Buchfinkenland findet breite Unterstützung  „Darf ich jetzt öfter kommen?“ Diese Frage wird den Mitarbeiterinnen der Tagespflege im Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach oft nach einem „Probetag“ in der Einrichtung gestellt. Vielen der meist hochaltrigen Gäste gefallen die familiäre Atmosphäre und die museal eingerichteten Räume meist auf Anhieb. Dies hat dazu geführt, dass das erst seit zwei Jahren bestehende Angebot im Buchfinkenland bereits weitgehend ausgelastet ist. Dies nahmen die Mitglieder des Fördervereins des Seniorenzentrums bei der Jahreshauptversammlung erfreut zur Kenntnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.02.2020

Westerwald-Verein Buchfinkenland plant die Zukunft

Westerwald-Verein Buchfinkenland plant die ZukunftHeimatpflege, Wandern, Kultur und Naturschutz: Das werden auch künftig die Schwerpunkte im Zweigverein Buchfinkenland des Westerwald-Vereins sein. Mit einem möglichst vielseitigen Programm soll ins 36. Vereinsjahr gestartet werden. Dabei sollen auch die Angebote für Kinder nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.02.2020

Bedeutung der Flüchtlinge für die heimische Wirtschaft wächst

Bedeutung der Flüchtlinge für die heimische Wirtschaft wächstDas Forum Soziale Gerechtigkeit hat sich seit Ende 2015 - wie viele andere Organisationen und Personen - um die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen bei uns im Westerwald bemüht. Jetzt gibt es positive Nachrichten dazu: Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten von Angehörigen aus nichteuropäischen Asylherkunftsländern nach Auskunft der Agentur für Arbeit in Montabaur im Westerwaldkreis um 50 Prozent gestiegen – von 423 auf 634 Personen. „Es könnte kaum besser laufen, diese Zahl hat sich inzwischen bereits wieder erhöht und wird weiter steigen“, ist Forumssprecher Uli Schmidt sicher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Arbeitseinsatz „Aktion Wühlmaus“ verlegt
Horbach. Wegen der mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen kann auch die „Aktion Wühlmaus“ des Fördervereins für das ...

Waldbrandgefahr durch Feuerwehr gebannt
Horbach. Am Samstag, 20. April, gegen 21:30 Uhr wurde ein Feuer in der Gemarkung Horbach telefonisch mitgeteilt. Durch die ...

Vogelstimmenwanderung im Buchfinkenland
Buchfinkenland/Horbach. Fast seit Gründung des Zweig-Vereins Buchfinkenland im Westerwald-Verein lädt dieser zu Vogelexkursionen ...

Kräuterwanderung im Buchfinkenland
Buchfinkenland. Von der Frühjahrskur zum Entschlacken bis zur Stärkung der Abwehrkräfte für den Winter – die heimischen Heilkräuter ...

Wasserwanderung im Buchfinkenland fällt aus
Horbach. Die vom SPD Ortsverein Stelzenbach geplante Wasserwanderung am Mittwoch, 16. August um 18 Uhr im Buchfinkenland ...

Unerlaubt von der Unfallstelle entfernt
Horbach. In Horbach, Buchenweg, wurde ein auf dem Parkplatz des Friedhofs abgestellter PKW VW am Sonntag, 25. Juni durch ...

Verkehrsunfall auf Friedhofsparkplatz
Horbach. Im Buchenweg wurde ein auf dem Parkplatz des Friedhofs abgestellter PKW VW am 25. Juni durch einen unbekannten PKW ...

Parkender PKW angefahren - Verursacher flüchtig
Horbach. In der Nacht zum Freitag, 24. Juni, im Zeitraum zwischen 20.15 und 0.05 Uhr, kam es in der Straße „Vorm Tor“ zu ...

Italienreise mit Stoepel und Herrmann kann nicht stattfinden
Buchfinkenland. Wegen Erkrankung eines Künstlers musste die Ende Juni in der Kapelle des Familienferiendorfes in Hübingen ...

Trunkenheitsfahrt
Horbach. Bei der Kontrolle eines 43-jährigen Fahrzeugführers in der Nacht zum Heiligabend konnte bei diesem Atemalkoholgeruch ...



Unternehmen



Vereine

Werbung